Hilfsnavigation

Wappen Stadt Kerpen
Herzlich Willkommen im virtuellen Rathaus der Stadt Kerpen!
Schrift:
Kontrast:

Volltextsuche

Kontakt
Telefon: 02237/58-162 und -163
Telefax: 02237/58-283
buergerbuero@stadt-kerpen.de   
Öffnungszeiten
Montag

08.30 - 12.00 Uhr

Dienstag

08.30 - 12.00 Uhr

Mittwoch

08.30 - 12.00 Uhr

Donnerstag

08.30 - 18.00 Uhr

Freitag

08.30 - 12.00 Uhr

Samstag

09.00 - 12.00 Uhr

Unsere Außenstellen
  • Horrem, Mittelstr. 1 (Soziokulturelles Zentrum)
  • Buir, Kirchenstr. 9
  • Sindorf, Fuchsiusstr.
    (kath. Pfarrbücherei)
 

Dienstag 15.00 - 18.00 Uhr

  
  • Brüggen, Heerstraße 314
    (Brinkmannhaus)
 

Donnerstag 15.00 - 18.00 Uhr

Inhalt

Reisepass

 Reisepass EU mit

Sie möchten eine Reise außerhalb der europäischen Union antreten? Dann benötigen Sie einen Reisepass. Seit der Einführung des elektronischen Passes im November 2005 werden Reisepässe mit einem elektronischen Chip ausgestattet. Darauf ist neben den üblichen Passdaten ein digitales Passfoto und zwei Fingerabdrücke gespeichert. Der Chip ermöglicht eine elektronische Überprüfung, ob der Nutzer/die Nutzerin des Dokumentes auch tatsächlich der Passinhaber/die Passinhaberin ist. Für Personen bis zum 24. Lebensjahr wird der Reisepass mit einer Gültigkeitsdauer von 6 Jahren, für Personen ab vollendetem 24. Lebenjahr für 10 Jahre ausgestellt. Eine Verlängerung der Gültigkeitsdauer von Reisepässen ist nicht möglich.

Voraussetzung für die Beantragung ist, dass Sie Ihren Hauptwohnsitz in Kerpen haben und die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen. Für die Beantragung ist zur Aufnahme der Fingerabdrücke mittels Scannern wegen der eigenhändigen Unterschrift sowie zur Identitätsprüfung Ihre persönliche Vorsprache unabdingbar.

Dem Antrag von Minderjährigen muß von allen Sorgeberechtigten schriftlich zugestimmt werden. Steht die elterliche Sorge einem Elternteil allein oder einem Vormund zu, ist dies durch Vorlage geeigneter Dokumente nachzuweisen.

Benötigte Unterlagen:

  • bisheriger Reisepass oder Personalausweis 
  • neues biometrisches Passfoto (bitte beachten Sie, dass für Passfotos seit dem 01.11.2005 neue Regelungen gelten. Diese sind in der Fotomustertafel der Bundesdruckerei ausführlich erläutert)
  • Einverständniserklärung und Ausweise der Sorgeberechtigten (bei Beantragung unter 18 Jahren)
  • ab dem 6. Lebenjahr ist eine persönliche Vorspache erforderlich
       

     
    GeldGebühren:
    37,50 € für Personen bis zum 24. Lebensjahr (gültig für 6 Jahre)
    59,00 € für Personen ab dem 25. Lebensjahr (gültig für 10 Jahre)
    26,00 € für den vorläufigen maschinenlesbaren Reisepass (nur im Notfall ausstellbar, nicht für alle Länder geeignet!)
     
    Gebühren für den Express-Reisepass:
    69,50 € für Personen bis zum 24. Lebensjahr (gültig für 6 Jahre)
    91,00 € für Personen ab dem 25. Lebensjahr (gültig für 10 Jahre)
     
    Achtung:
    Der Reisepass für Vielreisende (48 Seiten) ist, unabhängig vom Alter des Antragstellers, 22,00 € teurer. 

Bearbeitungsdauer: ca. 3 Wochen, Expresspass: 3 Werktage

Formulare
• Zustimmungserklärung des Erziehungsberechtigten bei minderjährigen Antragstellern

Dazu beachten Sie bitte zusätzlich die aktuellen Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amtes (www.auswaertigesamt.de).