Hilfsnavigation

Wappen Stadt Kerpen
BF Bild für Stadtentwicklung
Schrift:
Kontrast:

Volltextsuche

Hier kann alles drin stehen.

Icon Senioren Freizeit
Text unter Bild

Mal sehen was passiert, wenn der Inhalt breiter ist als die Spalte.

Inhalt

Wohnbauentwicklung in Kerpen

Wohnbedarfs- und Siedlungsplanung sind nicht nur wichtige Handlungsfelder der Stadtentwicklung, sondern auch der kommunalen Sozial- und Familienpolitik. Die Folgen und Auswirkungen des bereits seit Jahren dokumentierten demographischen Strukturwandels unserer Gesellschaft stellen die Kommunen in den nächsten Jahren vor große Herausforderungen. Nur eine an diesen Strukturdaten orientierte, durchdachte und ausgewogene Stadtplanung wird sich den neuen Anforderungen stellen können.

Situation in Kerpen

Die Bevölkerungsdaten belegen zum Beispiel auch für die Kolpingstadt Kerpen, dass hier in den nächsten Jahrzehnten mehr Seniorinnen und Senioren leben werden als heute. Das hat Konsequenzen für die Wohnbedarfsplanung, denn ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger benötigen eine seniorengerechte Infrastruktur in ihrem Stadtteil.

Aber auch die Wohnbedürfnisse der Familien, Alleinerziehenden und Singles müssen ausreichend befriedigt werden. Denn: Steigt die Wohnqualität in den einzelnen Stadtteilen, leben die Menschen gerne hier und bleiben auch hier

Was wurde in Kerpen getan?

Der Arbeitskreis Stadtmarketing erteilte der Verwaltung im Jahr 2004 den Auftrag, in den einzelnen Kerpener Stadtteilen den jeweiligen Wohnbedarf der nächsten Jahre in Diskussionen mit Bürgerinnen und Bürgern vor Ort zu ermitteln und die Ergebnisse als Leitbilder formuliert festzuhalten und und diese dann später in die Stadtplanung zu integrieren.
Der Rat der Kolpingstadt Kerpen beschloss am 28.06.2005 die zu einem Gesamtkonzept zusammengefügten Einzelleitbilder und schloss darüber einen Kontrakt mit der Verwaltung ab.

Hier kommen Sie zum Kontrakt Hier finden Sie die erste Änderung des Kontraktes und die Begründung

Hier finden Sie Einzelergebnisse

Weitere Informationen

Hier finden Sie den Kontrakt. (Die 2. Änderung des Kontraktes in Kürze hier verfügbar)

Auf den Seiten der Kerpener Bauleitplanung können Sie weitere Neubaugiebiete mit den entsprechenden Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern für jeden Stadtteil finden.