Hilfsnavigation

Wappen Stadt Kerpen
Herzlich Willkommen im virtuellen Rathaus der Stadt Kerpen!
Schrift:
Kontrast:

Volltextsuche

Kontakt
Telefon: 02237/58-162 und -163
Telefax: 02237/58-283
buergerbuero@stadt-kerpen.de   

Zurzeit sind das Rathaus und die Verwaltungs-nebenstellen aufgrund der Corona-Krise in eingeschränkter Form  geöffnet (mehr Infos)

 
 

Inhalt

Begleitendes Fahren ab 17 Jahren

Wenn Sie 17 Jahre alt sind und Ihre Fahrprüfung der Klassen B oder BE bestanden haben, dürfen Sie jetzt schon vor Ihrem 18. Geburtstag gemeinsam mit einer Begleitperson fahren. Das Fahren unter 18 ist allerdings an Auflagen und Bedingungen geknüpft und ist nur in Deutschland gültig. Im Ausland dürfen die Jugendlichen nicht fahren!

Sie müssen einen Antrag auf begleitendes Fahren stellen. Der Antrag muss von Ihren Eltern, dem alleinerziehenden Elterteil oder der erziehungsberechtigten Person mit unterschrieben werden und kann frühestens 6 Monate vor Ihrem 17. Geburtstag gestellt werden. Außerdem müssen die Begleitpersonen eine Erklärung abgeben, dass Sie sich als Begleiterin oder Begleiter zur Verfügung stellen und mit den Bedingungen einverstanden sind.

Benötigte Unterlagen:

  • Fahrschulanmeldung
  • Bescheinigung über Sofortmaßnahmen am Unfallort
  • Sehtestbescheinigung einer anerkannten Sehteststelle
  • Personalausweis oder Pass der Antrgstellerin oder des Antragstellers
  • Ein aktuelles biometrisches Passfoto
  • Antrag auf Erteilung einer Fahrerlaubnis "Begleitendes Fahren ab 17" mit Unterschrift der Eltern bzw. der gesetzlichen Vertreter
  • Kopie des Führerscheins jeder angegebenen Begleitperson, von der eine Einverständniserklärung vorliegt
  • Einverständniserklärung der Begleitperson oder der Begleitpersonen mit deren jeweiliger Unterschrift

 

GeldGebühren:

55,94 € für die Antragstellung sowie 13,30 € für die Überprüfung je Begleitperson