Hilfsnavigation

Wappen Stadt Kerpen
Herzlich Willkommen im virtuellen Rathaus der Stadt Kerpen!
Schrift:
Kontrast:

Volltextsuche

Kontakt
Telefon: 02237/58-162 und -163
Telefax: 02237/58-283
buergerbuero@stadt-kerpen.de   

Zurzeit sind das Rathaus und die Verwaltungs-nebenstellen aufgrund der Corona-Krise in eingeschränkter Form  geöffnet (mehr Infos)

 
 

Inhalt

Anmeldung

 

Wir freuen uns, Sie als Neubürger/in in Kerpen begrüßen zu dürfen!

Ihren neuen Wohnsitz können Sie im Bürgerbüro anmelden. Selbstverständlich übernehmen wir für Sie die Abmeldung bei der bisher für Sie zuständigen Meldebehörde. Sprechen Sie uns an, die Mitarbeiterinnen im Bürgerbüro beraten Sie gerne.

Die Anmeldung muss durch Sie persönlich oder durch die Vorsprache eines schriftlich bevollmächtigten Vertreters im Bürgerbüro der Kolpingstadt Kerpen oder in einer unserer Bürgerservicestellen vorgenommen werden. Bitte denken Sie daran, der bevollmächtigten Person Ihren Ausweis/Ihre Ausweise mitzugeben.

Nach den gesetzlichen Grundlagen ist Ihre neue Wohnung spätestens 2 Wochen nach dem tatsächlichen Bezug anzumelden..

Ein Vordruck muss nicht mehr ausgefüllt werden.

Icon StecknadelBenötigte Unterlagen:

  • gültiger Personalausweis und evtl. gültiger Reisepass
  • bei mehreren Familienangehörigen Ausweise oder Geburtsurkunden aller Personen

                  Ab dem 01. November 2015 benötigen wir weiterhin eine Wohnungsgeberbescheinigung. Diese können Sie hier runterladen.

    Der KFZ-Schein kann hier auch abgeändert werden, sofern Sie innerhalb des Rhein-Erft-Kreises zuziehen. Dies ist jedoch auch beim Straßenverkehrsamt in Bergheim möglich.

GeldGebühren

Für die Anmeldung fallen keine Kosten an.
Die Umschreibung des KFZ-Scheines kostet 10,80 Euro.

Vergessen Sie bitte nicht, auch andere Stellen zu informieren!
Krankenkasse, Bank oder Sparkasse, Telekom, Stadtwerke, Deutsche Post (Nachsendeantrag), Versicherungen, Bausparkassen, Finanzamt, Verwandte/Bekannte, Zeitung umbestellen.