Hilfsnavigation

Wappen Stadt Kerpen
Herzlich Willkommen im virtuellen Rathaus der Stadt Kerpen!
Schrift:
Kontrast:

Volltextsuche

Kontakt
Telefon: 02237/58-162 und -163
Telefax: 02237/58-283
buergerbuero@stadt-kerpen.de   

Zurzeit sind das Rathaus und die Verwaltungs-nebenstellen aufgrund der Corona-Krise in eingeschränkter Form  geöffnet (mehr Infos)

 
 

Inhalt

Abmeldung

 

Wer innerhalb der Bundesrepublik eine neue Wohnung bezieht, muss sich nicht mehr bei seinem bisherigen Wohnsitz abmelden, sondern sich nur innerhalb 2 Wochen bei der zuständigen Zuzugsbehörde des neuen Wohnortes anmelden.

Es muss sich nur noch derjenige am „alten“ Wohnsitz abmelden, wenn

  • der neue Wohnsitz sich im Ausland befindet
  • kein neuer fester Wohnsitz begründet wird

Ein Nebenwohnsitz kann nur noch beim Hauptwohnsitz abgemeldet werden.

Laut Meldegesetz müssen Sie sich innerhalb von 2 Wochen abmelden. Ab dem 01. November 2015 können Sie die Abmeldung bereits vorher erledigen, und zwar frühestens eine Woche bevor Sie ausziehen. Eine Abmeldung ist grundsätzlich persönlich durchzuführen. Sie können sich jedoch auch durch eine bevollmächtigte Person vertreten lassen. Im Falle einer Abmeldung können Sie das ausgefüllte und unterschriebene Abmeldeformular auch übersenden.

Benötigte Unterlagen:

- Personalausweis

- Auszugsbestätigung des Wohnungsgebers. Diesen Vordruck können Sie hier runterladen.

GeldGebühren
Für die Abmeldung fallen keine Kosten an.

 

Vergessen Sie bitte nicht, auch andere Stellen zu informieren!
Krankenkasse, Bank oder Sparkasse, Telekom, Stadtwerke, Deutsche Post (Nachsendeantrag), Versicherungen, Bausparkassen, Finanzamt, Verwandte/Bekannte, Zeitung umbestellen.