Hilfsnavigation

Wappen Stadt Kerpen
Herzlich Willkommen im virtuellen Rathaus der Stadt Kerpen!
Schrift:
Kontrast:

Volltextsuche

Inhalt

Pressemitteilungen Archiv

aktuelle Pressemitteilungen

vorhandene Einträge: 2199

angezeigtes Datum TT.MM.JJJJ - Kerpener Bäder bleiben an Weihnachten, Silvester und Neujahr geschlossen
Die Erftlagune und das Hallenbad Kerpen bleiben vom 24.12. - 26.12.2019 und vom 31.12.2019 - 01.01.2020 geschlossen. An allen anderen Tagen gelten die regulären Öffnungszeiten, die jederzeit unter www.bäder-kerpen.de ersichtlich sind. Das Team der Kerpener Bäder bedankt sich bei allen Badegästen für den Besuch der Kerpener Bäder im Jahr 2019 und wünscht ein frohes Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr. [mehr: PDF 102 kB]

2015-01-22 - Hallbad Kerpen bleibt am 02.02. und 03.02.2015 geschlossen
Hallenbad Kerpen bleibt am 02.02.2015 und 03.02.2015 geschlossen Aufgrund von Revisionsarbeiten bleibt das Hallenbad Kerpen am Montag, 02.02.2015 und am Dienstag, 03.02.2015, geschlossen. Alle Frühschwimmer/innen haben die Möglichkeit, in der Zeit von 07.00 Uhr - 08.30 Uhr das Vierjahreszeitenbad Erftlagune zu nutzen. Selbstverständlich gelten die Elferkarten des Hallenbades Kerpen auch in der Erftlagune. Das Team der Kerpener Bäder bittet um Verständnis. [mehr: DOC 120 kB]

12.12.2019 - Vergabe der Kita-Plätze für das kommende Kita-Jahr in der Kolpingstadt Kerpen
Das Platzvergabeverfahren für das kommende Kita-Jahr (01. August 2020 bis 31. Juli 2021) der Kindertageseinrichtungen im Stadtgebiet Kerpen beginnt ab dem 12.02.2020. Sofern noch nicht erfolgt, sollten die Erziehungsberechtigten ihr Kind daher unverzüglich über den Kita-Navigator für das kommende Kita-Jahr vormerken. Die Platzangebote werden durch die Kindertageseinrichtungen über den Kita-Navigator oder per Post versandt. Eine zeitnahe Rückmeldung der Erziehungsberechtigten an die Einrichtung innerhalb der angegebenen Frist ist erforderlich, da ansonsten - nach Ablauf der Frist - die Plätze anderweitig vergeben werden. [mehr: PDF 172 kB]

10.12.2019 - Schließung des Rathauses sowie der Verwaltungsnebenstellen zwischen Weihnachten und Neujahr
Die Stadtverwaltung der Kolpingstadt Kerpen bleibt zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen. Die Anordnung zur Schließung zwischen den Feiertagen soll neben einer Entlastung der Heizkosten zum Abbau von Urlaubstagen und Zeitguthaben führen und somit den städtischen Haushalt entlasten. Von der Schließung betroffen sind das Rathaus, alle Verwaltungsnebenstellen incl. des Baubetriebshofs sowie das historische Archiv. Nicht von der Schließung erfasst sind die Feuer- und Rettungswache sowie der Winter- und Reinigungsdienst. [mehr: PDF 176 kB]

10.12.2019 - Schließung des Rathauses sowie der Verwaltungsnebenstellen zwischen Weihnachten und Neujahr
Kurztext [mehr: PDF 176 kB]

05.12.2019 - Weihnachtszeit ist Spendenzeit - Stadt mahnt zur Vorsicht
Gerade zur beginnenden Weihnachtszeit werden Bürgerinnen und Bürger aufgerufen zu spenden. Spenden, insbesondere für caritative Zwecke sind wichtig, um die Leistungsfähigkeit sozialer Einrichtungen und Organisationen zu erhalten und deren Arbeit zu unterstützen. Leider sind jedoch auch immer wieder Personen unterwegs, die vorgeben für einen sozialen Zweck Spenden zu sammeln. [mehr: PDF 160 kB]

04.12.2019 - Ferienbetreuer gesucht! Ferienspiele im Stadtteil Kerpen im Sommer 2020
Die KjG Kerpen beabsichtigt, die Trägerschaft für die Durchführung der Ferienspiele im Stadtteil Kerpen vom 29.06. bis 10.07.20 zu übernehmen. Hierfür werden noch junge Leute ab 16 Jahren gesucht, die Interesse und Freude an der Arbeit mit Kindern haben. [mehr: PDF 170 kB]

02.12.2019 - Eröffnung des Spielplatzes Genter Straße
Nach 10-wöchiger Bauzeit wird heute der Spielplatz Genter Straße fristgerecht wiedereröffnet. Das Spielgelände wurde neu konzipiert und mit modernen Spielgeräten ausgestattet. Bei der Planung wurde die Kolpingstadt Kerpen durch die Landschafts-Architekten Dalhaus und Engelmayer unterstützt. Die neuen Spielgeräte wurden von Kindern der Kita Flohzirkus aus verschiedenen Alter-nativen ausgewählt. Ihren Wünschen entsprechend bilden nun eine Sandbaustelle und eine Zwei-Turm-Kletterkombination die wesentlichen Bestandteile der Anlage. [mehr: PDF 593 kB]

02.12.2019 - Kerpen weiterhin Mitglied in der AGFS e.V.
Die Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e.V. (AGFS) hat im Rahmen ihrer jährlichen Mitgliederversammlung in Krefeld an drei Mitglieder Urkunden zur Verlängerung ihrer Mitgliedschaft verliehen. Alle sieben Jahre müssen sich die Mitglieder des kommunalen Netzwerks erneut bewerben und unter Beweis stellen, dass sie aktiv und kontinuierlich daran arbeiten, zukunftsfähige, belebte und wohnliche Städte zu gestalten. Nur Kommunen, die den Kriterien der AGFS weiterhin gerecht werden, erhalten die begehrte Verlängerungsurkunde und profitieren weiter von den Vorteilen einer Mitgliedschaft. [mehr: PDF 343 kB]

02.12.2019 - Dienstfahrzeuge in neuer Gestalt - Werbeträger für Öffentliche Bibliotheken Kerpen
Seit Bestehen des Europagymnasiums sowie des Schulzentrums Horrem/Sindorf sind die ansässigen Bibliotheken in öffentlicher Trägerschaft, somit öffentliche Einrichtungen und für jedermann zugänglich. Viele Personen vermuten allerdings aufgrund ihrer Standorte, dass es sich bei den Bibliotheken um reine Schulbibliotheken handelt. [mehr: PDF 389 kB]

27.11.2019 - Nikolaus besucht die Erftlagune am Sonntag, 08.12.2019
Am Sonntag, 08.12.2019, besucht in der Zeit von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr der Nikolaus die Kinder in der Erftlagune. Geplant ist eine Lagunenrallye und die gemeinsame weihnachtliche Gestaltung der Hallenfenster. Das Team der Erftlagune freut sich auf ganz viel Spaß mit den jungen Badegästen. [mehr: PDF 157 kB]

26.11.2019 - Filmnachmittag im Euromax-Kino: Schöne Bescherung - es darf gelacht werden
Zum vorweihnachtlichen Filmnachmittag lädt die Gruppe »Ansichtssache« des Netzwerks 55plus alle Kinointeressierten ins Kerpener Euromax Kino ein. Am Mittwoch, den 11.12.2019 um 15.00 Uhr, wird der Film «Schöne Bescherung «, gezeigt. Die besinnlichste Zeit des Jahres sollten die Weihnachtsfeiertage sein. Aber es ist schwieriger als gedacht, den Wunsch in die Realität umzusetzen. Lassen sie sich überraschen... [mehr: PDF 183 kB]

20.11.2019 - Reparaturtreff im Sindorfer Jugendzentrum
Sie haben alte Dinge zuhause, die defekt, aber zu schade sind um sie wegzuwerfen? Kommen Sie doch einmal im Sindorfer Reparaturtreff vorbei. Hier warten die Spezialisten des Kerpener Netzwerks 55plus auf neue Herausforderungen. Der nächste Reparaturtreff ist am Samstag, den 07.12.2019, von 14:00 Uhr-18:00 Uhr, letzte Annahme ist um 17:00 Uhr. Ort: Kinder- und Jugendzentrum Sindorf, Hüttenstraße 86-88, Kerpen - Sindorf. [mehr: PDF 159 kB]

18.11.2019 - Knöllchen-Betrug
Betrügerische Zahlungsaufforderungen wegen Parkverstößen [mehr: PDF 161 kB]

15.11.2019 - Die Kita »Bottenburg« in Neu-Bottenbroich ist das 14. Familienzentrum in der Kolpingstadt Kerpen
Die städtische Kita »Bottenburg« in Neu-Bottenbroich hat sich unter der Leitung von Monika Petritsch und ihrem Team 2018 auf den Weg zum Familienzentrum gemacht und bereits 2019 das »Gütesiegel Familienzentrum NRW« zum Einzel-Familienzentrum verliehen bekommen. [mehr: PDF 433 kB]

15.11.2019 - Die Feuerzangenbowle
Komödie von Heinrich Spoerl Wilder Kostümwechsel bei einem Klassiker 13.12.2019, ab 20:00 Uhr, Einlass 19:30 Uhr, in der Jahnhalle Kerpen [mehr: PDF 142 kB]

15.11.2019 - Die Feuerzangenbowle - Komödie von Heinrich Spoerl
Dr. Pfeiffer kennt weder Penne noch Pauker. Damit hat er in den Augen seiner Freunde »das Schönste Stück Jugend« verpasst. In angeheiterter Runde - bei einer Feuerzangenbowle - beschließen sie, Pfeiffer aufs Gymnasium zu schicken, um noch einmal die Schulbank zu drücken. Also wird aus dem berühmten Schriftsteller Johannes Pfeiffer der Pennäler Hans Pfeiffer (mit der »f«), der mit allerlei Streichen ein beschauliches Gymnasium auf den Kopf stellen soll... [mehr: PDF 184 kB]

14.11.2019 - Austritt einer unbekannten Substanz in der Willy-Brandt-Gesamtschule in Sindorf
Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurde am heutigen Vormittag gegen 10:40 Uhr in die Willy-Brandt-Gesamtschule in Kerpen-Sindorf alarmiert. Gemäß der in der Leitstelle des Rhein-Erft-Kreises eingegangenen Notrufmeldung sollte im Bereich des Foyers Reizgas versprüht worden sein. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte befanden sich nahezu alle Schülerinnen und Schüler (ca. 2.000) der Gesamtschule sowie der unmittelbar angrenzenden Realschule auf dem Schulhof, da sie das Gebäude zuvor auf Grund eines Räumungsalarms verlassen hatten. [mehr: PDF 255 kB]

14.11.2019 - Eisenbahnlok Kerpen - Neu-Bottenbroich
Der unermüdliche Einsatz des Ortvorstehers von Neu-Bottenbroich/ Horrem-Nord-Ost, ,Hermann Josef Klingele, für die Instandsetzung der Lok in dem Stadtteil Neu-Bottenbroich hat sich gelohnt. Gemäß Ratsbeschluss vom 23.11.2019 sind städtische Haushaltsmittel zur Verfügung gestellt worden, darüber hinaus konnte noch die RWE Power AG als Sponsor mit einer Kostenbeteiligung in Höhe von 500,- ¤ gewonnen werden. [mehr: PDF 568 kB]

13.11.2019 - Auf Augenhöhe mit dem Smartphone
Man hat sich mittlerweile an den Anblick gewöhnt. Überall schauen Menschen auf ihr Handydisplay, wischen, tippen und surfen. Doch was für die junge Generation ganz selbstverständlich erscheint, bereitet der älteren oft Schwierigkeiten, denn die Smartphones der neuen Generation eröffnen ihre vielfältigen Möglichkeiten nicht auf den ersten Blick. Dabei kann das Handy den Seniorinnen und Senioren auf ganz einfache Weise helfen, mit Familie und Freunden in Kontakt zu bleiben. Aber gewusst wie! [mehr: PDF 180 kB]

13.11.2019 - Erste Hilfe - kinderleicht!
»Wie lautet die Notrufnummer?«, war die erste Frage, die Markus Schiefer vom Deutschen Roten Kreuz den 13 jungen Ersthelfern im Alter von 7 bis 10 Jahren im Jugendzentrum stellte. Während die Grundlagen der Erste-Hilfe-Maßnahmen in Unfallsituationen vermittelt wurden, übten sich die Kinder in der Wundversorgung mit Pflastern und Verbänden. Stabile Seitenlage, Verwendung einer Rettungsdecke und das Absetzen eines Notrufes wurden geübt. Eigene Erfahrungen bei Insektenstichen, Zeckenbissen und den entsprechenden Maßnahmen wurden zusätzlich ausgetauscht. Weiterhin war die Besichtigung eines Rettungswagens Bestandteil des Erste-Hilfe-Kurses speziell für Kinder, der jährlich im Jugendzentrum Sindorf angeboten wird. Weitere Infos auf www.jugendzentrum-sindorf.de. [mehr: PDF 172 kB]

05.11.2019 - Wie mache ich meinen Garten fit für den Klimawandel? Sascha Singh referiert im Energiekompetenzzentrum
Die Stadt Kerpen und das Energiekompetenzzentrum des Rhein-Erft-Kreises (Ekozet) laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einem kostenlosen Vortrag ein. Am Mittwoch, den 20. November 2019, von 16.00 bis 18.00 Uhr, referiert der bekannte Youtuber Sascha Singh erneut im Horremer Ekozet, Höhenweg. Diesmal beschäftigt er sich mit dem Thema: Wie mache ich meinen Garten fit für den Klimawandel? [mehr: PDF 169 kB]

04.11.2019 - Mit Spaß und Spannung in die weite Welt: in der Kolpingstadt Kerpen geht Käpt'n Book mit 23 Lesungen vor Anker!
Käpt'n Book, das Rheinische Lesefest für Kinder und junge Erwachsene, ist das größte Lesefestival für Kinder in Deutschland. Seit es im Jahr 2003 als »Käpt'n Book«-Festival in Bonn startete, formierte sich gleich im ersten Jahr eine große Veranstaltergemeinschaft, die städtische Kulturinstitute und freie Kulturträger - wie beispielsweise die Stadtbibliothek Bonn, das Kunstmuseum Bonn, die Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, das Deutsche Museum Bonn, das Kulturzentrum Brotfabrik oder das Frauenmuseum Bonn - umfasste. Auf Anhieb war »Käpt'n Book« ein riesengroßer Erfolg bei Kindern, Jugendlichen und ihren Eltern. [mehr: PDF 256 kB]

04.11.2019 - 50 Jahre Woodstock - Feel the Spirit of 1969 - Musikalische Hommage in der Jahnhalle Kerpen
32 Bands und Solokünstler traten beim Woodstock-Festival auf, dem mit Sicherheit legendärsten Festival, das es bisher gegeben hat. Ein Acker wurde zum schlammigen Schauplatz, dreieinhalb Tage, die die Welt veränderten. Es spielten Musikgrößen wie Jimi Hendrix, Janis Joplin und The Who. Ein Sprungbrett wurde das Festival für Künstler, die damals noch niemand kannte, wie z. B. den mexikanischen Bandleader Carlos Santana, der damals schon Verblüffendes auf der Gitarre produzierte, aber noch nicht mal ein Album herausgebracht hatte. Oder für den im Batik-Shirt auftretenden britischen Klempner namens Joe Cocker, der den dritten Tag des Woodstock-Festivals eröffnete. [mehr: PDF 200 kB]

31.10.2019 - Mit Spaß und Spannung in die weite Welt: in der Kolpingstadt Kerpen geht Käpt'n Book mit 23 Lesungen vor Anker!
Käpt'n Book, das Rheinische Lesefest für Kinder und junge Erwachsene, ist das größte Lesefestival für Kinder in Deutschland. Seit es im Jahr 2003 als »Käpt'n Book«-Festival in Bonn startete, formierte sich gleich im ersten Jahr eine große Veranstaltergemeinschaft, die städtische Kulturinstitute und freie Kulturträger - wie beispielsweise die Stadtbibliothek Bonn, das Kunstmuseum Bonn, die Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, das Deutsche Museum Bonn, das Kulturzentrum Brotfabrik oder das Frauenmuseum Bonn - umfasste. Auf Anhieb war »Käpt'n Book« ein riesengroßer Erfolg bei Kindern, Jugendlichen und ihren Eltern. [mehr: PDF 293 kB]

30.10.2019 - Fisherman's Friends - Vom Kutter in die Charts
Zum monatlichen Filmnachmittag lädt die Gruppe »Ansichtssache« des Netzwerks 55plus alle Kinointeressierten ins Kerpener Euromax Kino ein. Am Mittwoch, den 13.11.2019 um 15.00 Uhr, wird der Film «Fisherman's Friends«, gezeigt. Musikmanager Danny (Daniel Mays) glaubt an das Potential eines Shanty-Chors aus Cornwall und findet dabei zu seinem wahren Ich. Wohlfühlkomödie mit toller Musik, sympathischen Charakteren und schönen Landschaftsaufnahmen. [mehr: PDF 183 kB]

30.10.2019 - Gemeinsam kreativ tätig werden - Bündnis »Demenz: Bunt statt Grau« mit dritter Aktionswoche im Quartier
Das Nachbarschaftsbündnis der Stadtteile Brüggen, Balkhausen und Türnich (BBT) mit dem Namen »Demenz: Bunt statt Grau« veranstaltet vom 04. bis 08. November 2019 zum dritten Mal eine Aktionswoche, deren Zielgruppe dementiell veränderte Menschen, deren Angehörige, sowie alle Interessierten sind. [mehr: PDF 184 kB]

24.10.2019 - 37. Kunst - und Handwerkermarkt im Rathaus der Kolpingstadt Kerpen
Selbst Gemachtes - selbst Erdachtes Stöbern, Aussuchen, Kaufen oder einfach nur Bummeln [mehr: PDF 156 kB]

24.10.2019 - Alles Wichtige zur Vorsorge- und Betreuungsvollmacht
Sie möchten eine Vorsorgevollmacht erstellen, wissen aber nicht, auf was Sie achten müssen? Spielen Sie mit dem Gedanken, eine Betreuungsvollmacht zu erteilen, haben aber hierzu noch wichtige Fragen? Am Donnerstag, den 07.November 2019, findet um 18.00 Uhr im Horremer Soziokulturellen Zentrum eine kostenlose Infoveranstaltung statt, bei der alles Wissenswerte rund um das Thema geklärt werden kann. Veranstalterin: Kolpingstadt Kerpen. Weitere Information: 02237 - 58-376 [mehr: PDF 171 kB]

23.10.2019 - Spieletreff im Kinder- und Jugendzentrum Sindorf
Als Alternative zum Kräftemessen am Bildschirm veranstaltet das Kinder- und Jugendzentrum Sindorf in Kooperation mit Andreas Streb von den Kölner Spielelotsen einen Spieletreff für alle Interessierten von 12 bis 99 Jahren. Er findet jeden ersten Dienstag im Monat und somit wieder am 5. November von 17.30 - 20.30 Uhr statt. Das Jugendzentrum verfügt über eine große Anzahl von Gesellschaftsspielen, weitere Spiele können gerne mitgebracht werden. Informationen unter 02273/5927010 und www.jugendzentrum-sindorf.de. [mehr: PDF 170 kB]

23.10.2019 - Gedenkveranstaltung am Mahnmal
»Wir gedenken der Opfer der Pogromnacht von 1938« Gedanken und Vorträge »Gegen das Vergessen« [mehr: PDF 138 kB]

21.10.2019 - Betriebsausflug der Stadtverwaltung
Schließung des Rathauses für den Publikumsverkehr am Freitag, 25.10.2019 [mehr: PDF 176 kB]

21.10.2019 - Kerpener Kindertheaterbühne - nächste Veranstaltung am 3. November 2019
Mit dem Stück »Froschkapelle in letzter Minute« des Töfte-Theaters aus Halle in Westfalen setzt das Jugendamt Kerpen die Veranstaltungsreihe "Kerpener Kindertheaterbühne" am Sonntag, dem 03.11.19 im Capitol-Theater Kerpen in der Kölner Straße 24 fort. [mehr: PDF 177 kB]

21.10.2019 - Schließung Bürgerbüro am Samstag, 02.11.2019
Am Samstag, dem 02.11.2019, bleibt das Bürgerbüro der Kolpingstadt Kerpen ausnahmsweise geschlossen. [mehr: PDF 120 kB]

18.0.2019 - »Vorlesen im Tandem zur Stärkung der Zweisprachigkeit«
lautet der Titel eines Workshops zu dem das Kerpener Netzwerk 55plus, die Stadtbücherei St. Martinus, die KÖB St. Rochus und die KÖB Christus König in Kooperation mit der Sozialraumarbeit Sindorf SkF am Montag, den 04.11.2019, von 9.00 bis 12.00 Uhr, in den Seminarraum des katholischen Gemeindezentrums Sindorf, Kerpener Str. 38, einladen. [mehr: PDF 166 kB]

18.10.2019 - Erste Hilfe bei Herzinfarkt und Schlaganfall - Seminar im Kerpener Rathaus
Schlaganfall und Herzinfarkt treten meist unerwartet auf. Schnelle Hilfe kann Leben retten. Doch was genau soll man tun und vor allem - wie erkennt man Schlaganfälle und Infarkte? Wann muss der Krankenwagen gerufen werden? Viele Menschen beunruhigt der Gedanke, im Notfall falsch zu handeln. Das Seminar aus der Reihe »sicher & mobil« will den Teilnehmern die Angst nehmen und zeigen, was in einem Notfall zu tun ist. Ein Unkostenbeitrag von 5,-¤ wird am Veranstaltungstag erhoben. Das Seminar findet am Dienstag, den 05. November 2019, von 10.00 bis 11.30 Uhr, im Raum 198 des Kerpener Rathauses statt. Anmeldung unter 02237 - 58376 ist unbedingt erforderlich. [mehr: PDF 158 kB]

17.10.2019 - Schützenempfang & Sportlerehrung
Am Donnerstag, 10.10.2019, lud der Bürgermeister der Kolpingstadt Kerpen, Dieter Spürck, erstmalig zu einem neuen Veranstaltungsformat in die Kerpener Jahnhalle ein. Darin wurden der traditionelle Schützenempfang und eine Sportlerehrung als neues Element in einer gemeinsamen Veranstaltung gebündelt. [mehr: PDF 1017 kB]

16.10.2019 - Reparaturtreff im Sindorfer Jugendzentrum
Sie haben alte Dinge zuhause, die defekt, aber zu schade sind um sie wegzuwerfen? Kommen Sie doch einmal im Sindorfer Reparaturtreff vorbei. Hier warten die Spezialisten des Kerpener Netzwerks 55plus auf neue Herausforderungen. Der nächste Reparaturtreff ist am Samstag, den 02.11.2019, von 14:00 Uhr-18:00 Uhr, letzte Annahme ist um 17.00 Uhr. Ort: Kinder- und Jugendzentrum Sindorf, Hüttenstraße 86-88, Kerpen - Sindorf. Übrigens, es werden Reparateure mit Elektrokenntnissen gesucht. Nähere Informationen unter: 02237-58145 oder 58376 [mehr: PDF 159 kB]

16.10.2019 - Pächterin bzw. Pächter für den Kiosk am Stiftsplatz gesucht
Der bisherige Pächter des Kiosks am Stiftsplatz beabsichtigt am 31.12.2019 nach langjähriger Tätigkeit in den Ruhestand zu gehen. Die Kolpingstadt Kerpen sucht daher ab dem 01.01.2020 eine Nachfolgerin bzw. einen Nachfolger. Die Größe des Kiosks beträgt ca. 15 qm. Aktuell werden dort Getränke, Zeitschriften, Rauchwaren und Süßigkeiten veräußert. [mehr: PDF 160 kB]

16.10.2019 - Strukturwandel im Rheinischen Revier - Kolpingstadt Kerpen startet Kooperationsprojekt mit der Universität zu Köln
In diesem Wintersemester findet zum ersten Mal ein Kooperationsprojekt zwischen der Kolpingstadt Kerpen und der Universität zu Köln statt. Die gemeinsame Lehrveranstaltung trägt den Titel »Kohleausstieg - Chancen und Risiken für den Strukturwandel im Rheinischen Revier«. 20 Studierende der Fachrichtung Geographie werden untersuchen, wie sich die Kolpingstadt Kerpen als Teil des Rheinischen Reviers dieser kommenden Aufgabe bestmöglich stellen kann. Betreut werden sie dabei von Lena Krist aus der Abteilung Wirtschaftsförderung der Kolpingstadt Kerpen, Prof. Javier Revilla Diez, der die Arbeitsgruppe Wirtschaftsgeographie und Globaler Süden am geographischen Institut der Universität zu Köln leitet und seinem Mitarbeiter, Dr. Moritz Breul. »Für mich ist die Zusammenarbeit auch deshalb so interessant, weil es mein erstes Forschungsprojekt ,vor der Haustür' ist. Vielleicht wird hiermit auch der Grundstein für eine langfristige Kooperation zwischen der Kolpingstadt Kerpen und der Universität zu Köln gelegt«, erklärt Prof. Revilla Diez. [mehr: PDF 391 kB]

15.10.2019 - Erftlagune am 25.10.2019 von 13.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet
Aufgrund einer internen Veranstaltung der Kolpingstadt Kerpen ändert das Vierjahreszeitenbad Erftlagune am Freitag, 25.10.2019, die Öffnungszeit. Das Bad ist an diesem Tag von 13.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet. Es findet kein Frühschwimmen statt. Gerne können die Frühschwimmerinnen und Frühschwimmer an diesem Morgen von 06:00 Uhr - 10:00 Uhr das Hallenbad in Kerpen, Philipp-Schneider-Str. 22, Der Eintrittspreis im Hallenbad beträgt 3 ¤. Das Team der Kerpener Bäder bittet alle Badegäste um Verständnis. [mehr: PDF 171 kB]

15.10.2019 - Pächter für den Kleinimbiss im Freibad Türnich gesucht
Die Kolpingstadt Kerpen sucht ab der Freibadsaison 2020 eine Pächterin / einen Pächter für den Kleinimbiss im Freibad Türnich, Heerstr. 124, 50169 Kerpen. Beginn und Dauer der Freibadsaison sind abhängig von der Witterung, in der Regel ist das Freibad von Anfang Mai bis Ende September geöffnet. Die Räumlichkeit des Kleinimbiss hat eine Innenfläche von ca. 20 qm, die Bereitstellung des Inventars einschließlich der elektrischen Gerätschaften ist Aufgabe der Pächterin / des Pächters, insofern wird die Investitionsbereitschaft vorausgesetzt. [mehr: PDF 172 kB]

15.10.2019 - Die Kolpingstadt Kerpen bewirbt sich im Rahmen eines Förderaufrufs des Verkehrsministeriums zur Entwicklung von zukunftsfähigen Wasserstoff-Nutzungen, um die Förderung einer Machbarkeitsstudie »MobilitätsHafenKerpen«
Die Kolpingstadt Kerpen als Standort des gleichnamigen Autobahnkreuzes stellt Überlegungen an, dieses als Knotenpunkt des grenzübergreifenden Verkehrs vor den Toren Kölns zu einem attraktiven, ökologisch, optimierten, integrierten und digitalen Wasserstoff basierten »MobilitätsHafenKerpen« zur Erschließung der großen energie-, klima- und wirtschaftspolitischen Potentiale von Fern-, Liefer- und Pendlerverkehrsaufkommen sowie neuer Wirtschaftsentwicklungsfelder mit erneuerbaren Energien bei gleichzeitig deutlicher Reduzierung von CO² und NOx zu entwickeln. [mehr: PDF 174 kB]

14.10.2019 - Betriebsausflug der Stadtverwaltung
Am Freitag, 25.10.2019, findet der diesjährige Betriebsausflug der Stadtverwaltung Kerpen statt. War es zu früheren Zeiten gang und gebe, in Wirtschaft wie Verwaltung, die Betriebsausflüge während der Arbeitszeit zu organisieren, führten die Sparmaßnahmen auch bei der Stadtverwaltung zu gravierenden Einschnitten. Über viele Jahre fanden die Betriebsausflüge nur noch in der Freizeit und außerhalb der Arbeitszeiten statt. Tiefgreifende Einschnitte als Resultat der derzeitigen Haushaltslage erschweren auch den Beschäftigten der Kolpingstadt das Arbeiten vermehrt. Seit Jahren besteht bereits eine 6-monatige Wiederbesetzungssperre, Wegfall von Nachbesetzungen, Aufgabenzuwächse die trotz verringerten Personalbestands aufgefangen werden und insgesamt einer deutlichen Mehrarbeit. [mehr: PDF 175 kB]

11.10.2019 - Sicher und kraftsparend unterwegs - 2. Informationstag rund um den Rollator in Kerpen
Mittlerweile sind sie zu einem vertrauten Bild geworden: Menschen, die sich mit Hilfe ihrer Rollatoren im Straßenverkehr bewegen. Man geht davon aus, dass bereits über zwei Millionen Seniorinnen und Senioren diese wendigen und praktischen »Wägelchen« benutzen. Und jedes Jahr werden es mehr, denn sie bieten nicht nur Sicherheit, sondern auch Unabhängigkeit für ihre Besitzer! [mehr: PDF 166 kB]

10.10.2019 - Spielmobilsaison 2019
Die Spielmobilsaison in der Kolpingstadt geht zu Ende. Traditionell finden aber zuvor noch die Abschlussfeste u. a. mit Hüpfburg, Rollenrutsche und Würstchen vom Grill statt. Jeweils von 13.00 bis 18.00 Uhr wird wie folgt gefeiert: Dienstag, 15. Oktober auf dem Spielplatz Raphaelstraße in Brüggen, Mittwoch, 16. Oktober auf der Grünfläche an der Maastrichter Straße in Kerpen, Donnerstag, 17. Oktober auf der Wiese an der Buchenhöhe in Horrem und Freitag, 18. Oktober auf dem Platz der Integration in Sindorf. Alle Kinder und auch Eltern sind herzlich eingeladen. Telefonische Informationen unter 02273/5927021 sowie auf [mehr: PDF 44 kB]

07.10.2019 - Schulung für Senioren in der Kerpener Feuerwehr
Jährlich brennt es etwa 200.000 Mal in deutschen Haushalten. Mit steigendem Alter steigt auch die Gefahr: Für Menschen im höheren Lebensalter ist das Risiko, bei einem Wohnungsbrand ums Leben zu kommen im Schnitt doppelt so hoch. So sind laut Statistischem Bundesamt 61 Prozent der Brandtoten in Deutschland über 60 Jahre alt. Oft ist das Problem die zunehmend fehlende Selbstrettungsfähigkeit bei einem Brand und ein erhöhtes Brandrisiko durch alte elektrische Anlagen und Geräte. Oder aber z.B. in der Küche vergessenes Essen auf dem Herd. [mehr: PDF 154 kB]

02.10.2019 - Tischtennisturnier im Jugendzentrum Sindorf
Am Freitag, dem 11. Oktober richtet das Jugendzentrum Sindorf ab 17.00 Uhr ein Tischtennisturnier für junge Leute von 8 - 16 Jahren aus. Hierbei steht Spaß an erster Stelle. Im Anschluss findet eine Preisverleihung statt. Gesunde Snacks und Getränke stehen für alle zur Stärkung bereit. Gastteilnehmer sind die Vereine TTC/SG Türnich-Brüggen e. V. und TSG St. Augustin e. V. [mehr: PDF 104 kB]

02.10.2019 - Eröffnung des Quartiersbüros im Europaviertel Kerpen-Nord
Am vergangenen Donnerstagabend war auf dem Platz vor dem Geschäftszentrum am Nordring 52 trotz Regenwetter beste Stim-mung: Bürgermeister Dieter Spürck und der technische Beigeord-nete Joachim Schwister hatten zur offiziellen Eröffnung des Quar-tiersbüros im Europaviertel Kerpen-Nord geladen. Bei bunten Ge-bäck der lokalen türkischen Bäckerei und eigenen Songs der jun-gen Band »London roommates« wurde sich angeregt über den Stadterneuerungsprozess im Europaviertel ausgetauscht. [mehr: PDF 430 kB]

01.10.2019 - Neue Regelung für die Befüllung der Biotonne
Ab sofort können alle biologisch abbaubaren Abfälle in die braune Tonne [mehr: PDF 191 kB]

01.10.2019 - Herbstferien im Jugendzentrum Sindorf
Das Kinder- und Jugendzentrum Sindorf ist während der beiden Herbstferienwochen durchgehend ab 13.30 Uhr geöffnet. Für Kinder von sechs bis zwölf Jahren gibt es jeweils bis 17.00 Uhr ein buntes Ferienprogramm, u. a. mit vielen Mitmachaktionen rund um das Thema »Respekt«. Höhepunkte sind Tagesausflüge, für die eine Anmeldung erforderlich ist. Für Jugendliche von 12 bis 18 Jahren wird täglich ab 17.00 Uhr ein eigenes Programm gestaltet. [mehr: PDF 148 kB]

27.09.2019 - Deutscher Tischtennis-Rekordmeister im Rathaus empfangen
Auf der Durchreise zum Auswärtsspiel eröffnete die Mannschaft von Borussia Düsseldorf um ihren weltbekannten Spieler Timo Boll in Kerpen feierlich den Shop der Firma »Tamasu Butterfly Europa«. Das japanische Unternehmen mit der Europa-Zentrale in Krefeld ist einer der renommiertesten Ausstatter im Bereich Tischtennis und der einzige Shop dieser Art in der Region. Zuvor machte der deutsche Rekordmeister im Tischtennis jedoch noch einen kurzen Zwischenstopp im Kerpener Rathaus, wo die Mannschaft von einigen begeisterten Fans und Bürgermeister Dieter Spürck empfangen wurde. [mehr: DOCX 2,1 MB]

26.09.2019 - Öffentliche Ausschreibung eines Grundstücks
Die Grundstücksentwicklungs- und -verwertungsgesellschaft Kerpen mbH, eine 100 %-ige Tochtergesellschaft der Kolpingstadt Kerpen, schreibt folgendes Grundstück zum Verkauf aus: Baugrundstück im Ortszentrum von Kerpen, Gemarkung Kerpen, Flur 37, Flurstücke 71, 72, 73, 74, 75, insgesamt 3.593 m² groß, Burgunder Straße 15-17, Kerpen Das zum Verkauf stehende Grundstück befindet sich in einem Wohngebiet in zentraler Lage der Kernstadt Kerpens, unmittelbar angrenzend an die Burgunder Straße, und wird nördlich vom Nordring und südlich von der Brabanter Straße begrenzt. Das Grundstück wurde Anfang 2019 freigelegt. Die künftige Gebäudehöhe soll sich an der angrenzenden Bebauung orientieren. [mehr: PDF 181 kB]

26.09.2019 - Kerpener Kindertheaterbühne
Nächste Veranstaltung der Kerpener Kindertheaterbühne am 06.10.19 Mit dem Stück »Ein bärenstarkes Fest« des Theaterspiels Beate Albrecht aus Witten setzt das Jugendamt Kerpen die Veranstaltungsreihe "Kerpener Kindertheaterbühne" am Sonntag, dem 6. Oktober im Capitol-Theater Kerpen in der Kölner Straße 24 fort. [mehr: DOCX 2 MB]

25.09.2019 - Umbettungen auf den Friedhöfen Manheim und Manheim-neu
Am 07.10.2019 werden wieder Verstorbene aus Grabstätten des Friedhofes Manheim umgebettet. Aus diesem Grunde werden die Friedhöfe in Manheim und Manheim-neu am 07.10.2019 tagsüber zeitweise für die Öffentlichkeit gesperrt. Die Bevölkerung wird gebeten, ihre Friedhofsbesuche in dieser Zeit auf den späten Nachmittag oder Abend zu verlegen. [mehr: PDF 168 kB]

24.09.2019 - Schließung des Rathauses und der Verwaltungsnebenstellen
Die Stadtverwaltung der Kolpingstadt Kerpen bleibt am Freitag, 04.10.2019, geschlossen. Von der Schließung betroffen sind das Rathaus, alle Verwaltungsnebenstellen incl. des Baubetriebshofes sowie das historische Archiv. Die Feuer- und Rettungswache ist nicht von der Schließung erfasst. Das Bürgerbüro bleibt darüber hinaus ebenfalls am Samstag, 05.10.2019 geschlossen. [mehr: PDF 171 kB]

23.09.2019 - Weltkindertag im Jugendzentrum Sindorf
Mit Livemusik startet die Kölner Kinderrockband Pelemele am 27. September um 14.00 Uhr den Weltkindertag, der unter dem Motto »30 Jahre Kinderrechte« im Juze Sindorf groß gefeiert wird. Neben zahlreichen Mitmachaktionen gibt es ein buntes Programm für die ganze Familie. Hüpfburg, Riesenseifenblasen und viele Spielgeräte stehen dabei zur Verfügung. Außerdem findet ein Kinderrechtequiz mit anschließender Verlosung statt. Für Getränke und kleine Snacks ist gesorgt. Der Eintritt ist frei! Infos unter 02273/5927010 und www.jugendzentrum-sindorf.de. [mehr: PDF 104 kB]

20.09.2019 - Reparaturtreff im Sindorfer Jugendzentrum
Sie haben alte Dinge zuhause, die defekt, aber zu schade sind, um sie wegzuwerfen? Kommen Sie doch einmal im Sindorfer Reparaturtreff vorbei. Hier warten die Spezialisten des Kerpener Netzwerks 55plus auf neue Herausforderungen. Der nächste Reparaturtreff ist am Samstag, den 05.10.2019, von 14:00 Uhr-18:00 Uhr, letzte Annahme ist um 17.00 Uhr. [mehr: PDF 102 kB]

19.09.2019 - Umbau des Parkplatzes am Türnicher Marktplatz
Ab dem 23. September 2019 wird der Parkplatzbereich des Marktplatzes Türnich umgestaltet. Eine Zufahrt von der Straße »Am Markt« wird neu erstellt, sodass zukünftig die Parkplätze von dieser Straße aus angefahren werden. Die Ausfahrt mündet zukünftig in die »Rochusstraße«. Dafür wird eine Einbahnstraßenregelung eingerichtet. Neben der teilweisen Umgestaltung der Parkplätze wird ebenfalls der Brunnen auf dem Marktplatz wieder ertüchtigt. Die Umbau- und Sanierungsarbeiten am Marktplatz Türnich beginnen in der kommenden Woche. [mehr: PDF 102 kB]

19.09.2019 - Fehlerteufel im Entsorgungskalender
Im Entsorgungskalender der Kolpingstadt Kerpen hat sich für den 01. und 02. Oktober bedauerlicherweise ein Druckfehler eingeschlichen. Entgegen der Information aus dem am Jahresanfang an alle Haushalte verteilten Entsorgungskalender, findet die Abfuhr der grauen Restmülltonne in allen Stadtteilen ganz regulär statt. Am Dienstag, den 01. Oktober, werden die Bezirke 1, 2 und 3 angefahren; am Mittwoch, den 02. Oktober, die Bezirke 4 und 5. [mehr: PDF 44 kB]

12.09.2019 - Sanierung von Wirtschaftswegen
Die Kolpingstadt Kerpen wird im Zeitraum vom 07.10. - 15.11.2019 die nachfolgenden Wirtschaftswege sanieren: - In Sindorf den Weg von der Brücke über die K 39n in Richtung Haus Breitmaar - In Kerpen den Weg in der Verlängerung der Holzgasse in Richtung L 496 ab Kreuzungsbereich Sportplatz bis hinter die Hochspannungsmasten - In Bergerhausen den Weg Wasserburg in südlicher Richtung ab Burg Bergerhausen bis hinter den Kurvenbereich - In Niederbolheim den Weg entlang des Fliegerhorstes in einem Teilbereich von Niederbolheim nach Giffelsberg - In Balkhausen den Weg zwischen Rosentalstraße und Gymnicher Straße, nördlich der Sportanlagen auf kompletter Länge. [mehr: PDF 181 kB]

10.09.2019 - Ausstellung »Weltethos« erstmals in Kerpen
Presseinfo zur Ausstellung »Weltreligionen - Weltfrieden - Weltethos« Vom 21.09. bis 25.09. lädt die katholische Gemeinde St. Maria Königin in Kooperation mit der Kolpingstadt Kerpen zur Ausstellung »Weltreligionen - Weltfrieden - Weltethos« in die Marienkirche ein. Die sechzehn Tafeln würdigen das Anliegen des Theologen Hans Küng, der in seinem Buch »Projekt Weltethos« auf die übergreifenden gemeinsamen Werte aller Religionen hinweist. Der Sonntag bietet einen Filmabend »Von Menschen und Göttern«. Mit einer Podiumsdiskussion unter Leitung von Marten Marquardt geht es am Montag weiter. Der ehemalige Leiter der Kölner Melanchthon-Akademie kommt mit dem Islamwissenschaftler Taner Yüksel, dem Baha'i Anis Samandari, dem Buddhisten Werner Heidenreich und dem katholischen Theologen Sebastian Temmen ins Gespräch über die Beiträge der Religionen zu einem friedlichen Miteinander. Der Dienstagabend rundet das vielseitige Programm mit einer Lesung über Gott und die Welt ab. [mehr: PDF 154 kB]

10.09.2019 - »Island & Grönland - Naturparadiese des Nordens«
Feuerball und Eisland zugleich, sind Island und Grönland vor allem Reiseziele für Naturliebhaber. Fauchende Geysire, tosende Wasserfälle, bunte Bergmassive und gewaltige Gletscher in endloser Weite wechseln mit kargen Schotterwüsten. Per Auto, Fahrrad, Schiff und zu Fuß hat der 3D Fotograf Stephan Schulz beide Inseln zu allen Jahreszeiten besucht und auf dem Rücken von Islandpferden ritt er über die Hochlandwüste des Sprengisandur. In humorvollen Erzählungen beschreibt er, wie er sich mit dem Fahrrad auf teils fürchterlichen Wellblechpisten durchs Hochland kämpft, auf denen das Furten von eiskalten Gletscherflüssen noch den angenehmsten Teil darstellt oder wie er im Winter im Niemandsland auf der total vereisten Ringstraße befürchten muss, von einer Orkanböe mit dem Auto von der Straße geweht zu werden... [mehr: PDF 155 kB]

05.09.2019 - Quartiersbüro wird offiziell eröffnet
Im Rahmen des Städtebauförderungsprogramms Soziale Stadt ist seit Mitte Juli das Quartiersbüro am Nordring 52 geöffnet. Sie sind herzlich zur Eröffnung eingeladen. Bürgermeister Dieter Spürck und der Technische Beigeordnete Joachim Schwister freuen sich am 26. September 2019 um 19:15 Uhr auf interessierte Gäste am Nordring 52. Für eine kleine Stärkung ist gesorgt. Im Quartiersbüro für das Europaviertel Kerpen-Nord stehen Quartiersarchitekt Björn Amonat und Quartiersmanagerin Isabel Maniura für die Bewohner und Eigentümer im Viertel zur Verfügung. Das Büro ist eine zentrale Anlaufstelle für alle Anwohnerinnen und Anwohner im Europaviertel. Alle Fragen zu den laufenden und künftigen baulichen Projekten und Maßnahmen des Integrierten Stadtentwicklungskonzepts können gestellt werden. Aktuelle Infos werden dort gut sichtbar ausgehängt. [mehr: PDF 48 kB]

05.09.2019 - Umbaubeginn des Spielplatzes Genter Straße
Seit heute (03. September) wird der Spielplatz Genter Straße umgebaut. Durch den Umbau wird der Platz mit seiner mehr als 30 Jahren alten Bausubstanz und den teilweise überalterten Geräten modernisiert. Die vorhandene Wippe, Tischtennisplatte, Doppelschaukel und das Kletter-Raumnetz werden durch eine ansprechende, Zwei-Turm-Kletterkombination und eine Sandbaustelle ersetzt. Die neuen Spielgeräte wurden von Kindern der Kita Flohzirkus aus verschiedenen Alternativen selbstständig ausgewählt. Während die Kletteranlage Anreize für körperlich anspruchsvolles Klettern und Balancieren bietet, ist die Sandbaustelle eher für jüngere Kinder eine ruhige Spielmöglichkeit mit Sandschütte, Sandaufzug, diversen Aufstiegsmöglichkeiten und einer kleinen Rutsche. [mehr: PDF 167 kB]

05.09.2019 - Die Studentin und Monsieur Henri
Charmante Generationenkomödie Am Samstag, 28.09.2019, ist das Grenzlandtheater Aachen ab 20:00 Uhr in der Jahnhalle Kerpen (Jahnplatz 1, 50171 Kerpen) mit der Aufführung »Die Studentin und Monsieur Henri« zu Gast. [mehr: PDF 157 kB]

03.09.2019 - Kein Frühschwimmen im Hallenbad Kerpen am Sonntag, 22.09.2019
Am Sonntag, 22.09.2019, bleibt das Hallenbad Kerpen aufgrund einer ganztägigen Wettkampfveranstaltung geschlossen. Es findet kein Frühschwimmen statt. Die 11-er Karten des Hallenbades sind auch für das Frühschwimmen in der Erftlagune nutzbar. Das Team der Kerpener Bäder bittet alle Frühschwimmer/innen um Verständnis. [mehr: PDF 43 kB]

03.09.2019 - Rüdiger Bertram liest aus »Der Pfad«
Im Rahmen des Literaturherbstes 2019 wird Rüdiger Bertram in den Räumlichkeiten der Öffentlichen Bibliothek in der Europaschule lesen. Eine Zusammenfassung: »Der Pfad - Die Geschichte einer Flucht in die Freiheit«. Frankreich 1941: »Gut oder böse?« ist mehr als nur der Name eines Spiels, mit dem sich der zwölfjährige Rolf und sein Vater die Zeit auf der Flucht vertreiben. Wie so viele andere deutsche Flüchtlinge, die von der Gestapo gesucht werden, sitzen die beiden in Marseille fest, weil sie keine Ausreisegenehmigung erhalten. Ihr Ziel ist New York, wo Rolfs Mutter auf sie wartet, doch der einzige Weg in die Freiheit ist ein steiler Pfad über die Pyrenäen. Fluchthelfer Manuel, ein Hirtenjunge kaum älter als Rolf, soll sie über die Berge führen. Heimlich und gegen das Verbot seines Vaters, nimmt Rolf seinen geliebten Hund Adi mit, und so machen sie sich zu viert auf einen gefährlichen Weg in eine ungewisse Zukunft. [mehr: PDF 246 kB]

02.09.2019 - Tempeltanz zu Ehren der Götter
Der Tamilische Kulturverein Rajesh Nartanaalayam lädt die Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich zur Tanzpremiere ein. Wie fünf Jahre zuvor seine Schwester erwarb nun auch Manoj Jegatheswaran sein Tanzdiplom. Der Tamilische Kulturverein wird von seinem Vater Navaratnam Jegatheswaran geleitet Gegründet wurde die Kulturgemeinschaft von Tamilen, die in den 1980er-Jahren vor dem Bürgerkrieg in Sri Lanka geflüchtet sind und in unserer Region eine neue Heimat gefunden haben. Die etwa 100 Mitglieder aus dem gesamten Rheinland kümmern sich sehr intensiv um die Bewahrung der Jahrtausende alten Kunst und Kultur ihrer in Südindien und Sri Lanka beheimateten hinduistischen Volksgruppe [mehr: PDF 46 kB]

02.09.2019 - Leberkäs Junkie, Lachen garantiert!
Zum monatlichen Filmnachmittag lädt die Gruppe »Ansichtssache« des Netzwerks 55plus alle Kinointeressierten ins Kerpener Euromax Kino ein. Am Mittwoch, den 11.09.2019 um 15.00 Uhr, wird der Film »«Leberkäs Junkie« gezeigt. Sechster Film der Provinz-Krimi-Reihe um Polizist Eberhofer, der zu allem (kriminellen) Übel im neusten Film auch noch das Kind hüten muss und auf Diät gesetzt wird. [mehr: PDF 200 kB]

02.09.2019 - Bekämpfung der Wanderratte
Auf dem Spielplatz nahe der Maastrichter Str. 9-11 in Kerpen werden in Kürze Bekämpfungsmaßnahmen gegen die Wanderratte durchgeführt. Die Maßnahme kann mehrere Wochen andauern. Auf der Anlage werden entsprechende Warnhinweise angebracht. [mehr: PDF 44 kB]

02.09.2019 - Ausbildungsstart bei der Kolpingstadt Kerpen
Die Kolpingstadt Kerpen bietet auch in diesem Jahr die Möglichkeit, mit einer fundierten Ausbildung in das Berufsleben zu starten und stellt mit Beginn des Ausbildungsjahres 2019 zehn Ausbildungsplätze zur Verfügung. Am 01.09.2019 beginnen zwei Frauen und zwei Männer mit der Ausbildung zur Stadtinspektoranwärterin bzw. zum Stadtinspektoranwärter im Bachelor-Studiengang Kommunalverwaltung sowie zwei Frauen und ein Mann mit der Ausbildung zur bzw. zum Verwaltungsfachangestellten. Des Weiteren wird jeweils ein Mann die Ausbildung in den Ausbildungsberufen Fachinformatiker, Elektroniker sowie Fachangestellter für Bäderbetriebe bei der Kolpingstadt Kerpen beginnen. [mehr: DOCX 2,2 MB]

30.08.2019 - Eröffnung der Ausstellung »Heimspiel. Zur Geschichte des Fußballs in der Region
Bürgermeister Dieter Spürck eröffnet am Freitag, 06.09.2019, um 19:30 Uhr im Haus für Kunst und Geschichte die Ausstellung »Heimspiel. Zur Geschichte des Fußballs in der Region Rhein- Erft-Rur«. Ende des 19. Jahrhunderts kam der Fußball von seinem Mutterland England auch nach Deutschland. 1919, unmittelbar nach dem Ende des Ersten Weltkriegs, gründeten sich in unserer Region zahlreiche Fußballvereine, die zum Teil bis heute bestehen. Das 100-jährige Jubiläum einiger Vereine im Jahr 2019 ist Anlass für eine Rückschau. Die Arbeitsgemeinschaft der Archive im Rhein-Erft-Kreis sowie des Stadt- und Kreisarchivs Düren hat in enger Zusammenarbeit mit den Fußballvereinen vor Ort eine Ausstellung zur Geschichte des Fußballs in der Region erstellt. Mit der Ausstellung wird die Geschichte der populärsten Sportart in Deutschland regional und lokal beleuchtet. Sie besteht aus zwei Teilen: Die gemeinsame Kernausstellung präsentiert die Geschichte des Fußballs in der Region mithilfe der Quellen aus den Archiven. Ergänzt wird diese Basisausstellung jeweils vor Ort durch die Spezialgeschichte der ortsansässigen Vereine. Dabei wird in Kerpen mit der Entwicklung der Spvg Balkhausen- Brüggen-Türnich, von Borussia Buir, des Horremer SV, von Blau Weiß Kerpen und von Viktoria Manheim nicht nur Vereins-, sondern auch Gesellschafts- und Kulturgeschichte gezeigt. [mehr: PDF 131 kB]

30.08.2019 - Mietspiegel wird aktualisiert
Zur Erstellung des Mietspiegels der Kolpingstadt Kerpen werden die Mieter/innen und Vermieter/innen von frei finanzierten Wohnungen gebeten, sich an der Erhebung von Daten für die nächste Aktualisierung zum Mietspiegel zu beteiligen. Unter Leitung der Rheinischen Immobilienbörse (e.V.) wird eine Datenerhebung von der Stadt, städtischen Wohnungsbaugesellschaften, Genossenschaften sowie vom Mieterverein und vom Haus- und Grundbesitzerverein unterstützt. Sie unterliegt den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Wie bereits in der Vergangenheit wird der Entstehungsprozess des Mietspiegels von einem Arbeitskreis begleitet. Ihm gehören Vertreter der Stadt, der Mieter- und Vermietervereine sowie der Wohnungswirtschaft an. [mehr: PDF 178 kB]

27.08.2019 - Offene Sprechzeiten für Türnich, Balkhausen, Brüggen
Das Jugendamt der Kolpingstadt Kerpen - Abteilung Erzieherische Hilfen - bietet ab dem 10.09.2019 immer dienstags von 10:00 bis 15:00 Uhr eine offene Sprechstunde in den Räumen des »Alten Klösterchen«, Heerstr. 89, in Türnich an. Das Angebot richtet sich an Kinder, Jugendliche und ihre Familien. In allgemeinen Fragen der Erziehung, in Fragen der Partnerschaft, bei häuslicher Gewalt, Trennung und Scheidung stehen Fachkräfte beratend zur Seite. Darüber hinaus bietet der Allgemeine Soziale Dienst Hilfe für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige in Konflikt- und Notsituationen Unterstützung und Vermittlung von geeigneten Hilfen an. Nähere Informationen erhalten Sie im Tagesdienst des Jugendamtes der Kolpingstadt Kerpen unter der Telefonnummer 02237/ 58112 täglich von 08.30 - 12.30 Uhr (freitags bis 12.00 Uhr). [mehr: PDF 158 kB]

26.08.2019 - Reparaturtreff im Sindorfer Jugendzentrum
Sie haben alte Dinge zuhause, die defekt, aber zu schade sind um sie wegzuwerfen? Kommen Sie doch einmal im Sindorfer Reparaturtreff vorbei. Hier warten die Spezialisten des Kerpener Netzwerks 55plus auf neue Herausforderungen. Der nächste Reparaturtreff ist am Samstag, den 07.09.2019, von 14:00 Uhr-18:00 Uhr, letzte Annahme ist um 17.00 Uhr. [mehr: PDF 159 kB]

23.08.2019 - Musik-picknicks mit Offenbach
Am Sonntag, dem 01.09.2019 um 16.30 Uhr (Einlass 15.30 Uhr) - findet das Musikpicknick im Rahmen des Offenbach- Jahres auf Schloss Loersfeld statt. [mehr: PDF 356 kB]

22.08.2019 - Spieletreff im Kinder- und Jugendzentrum Sindorf
Als Alternative zum Kräftemessen am Bildschirm veranstaltet das Kinder- und Jugendzentrum Sindorf in Kooperation mit Andreas Streb von den Kölner Spielelotsen ab September einen Spieletreff für alle Interessierten von 12 bis 99 Jahren. Er findet jeden ersten Dienstag im Monat von 17.30 - 20.30 Uhr in einer lockeren Atmosphäre statt. Das Jugendzentrum verfügt über eine große Anzahl von Gesellschaftsspielen, weitere Spiele können gerne mitgebracht werden. Informationen unter 02273/5927010 und www.jugendzentrum-sindorf.de. [mehr: PDF 170 kB]

20.08.2019 - Kanalsanierung in der Sindorfer Straße wird verschoben
Eigentlich sollte die Kanalsanierung in der Sindorfer Straße in Kerpen bereits vor zwei Wochen fortgesetzt werden. Zwischenzeitlich haben sich jedoch Umstände ergeben, die zu der Entscheidung geführt haben, die Kanalbaumaßnahme zunächst nicht weiterzuführen. In Absprache mit der Baufirma wurde der Auftrag gekündigt, bevor alle vorgesehenen Maßnahmen erstellt wurden. Im Bauablauf wurden vorher nicht bekannte Forderungen durch die Berufsgenossenschaft erhoben, die zu einer unbekannten, nicht kalkulierbaren Zeitverzögerung der Baumaßnahme und den damit verbundenen Kosten und Verkehrsbehinderungen geführt hätte. [mehr: PDF 163 kB]

20.08.2019 - Fahrplanänderungen im Stadtgebiet Kerpen zum 28. August - neuer Stundenplan an der Gesamtschule
Die Willy-Brandt-Gesamtschule Kerpen führt im neuen Schuljahr Blockunterricht ein, was zu einer ganzen Reihe von Fahrplanänderungen im Schülerverkehr führt. Gemäß des REVG-Prinzips "Eine Linie - ein Weg" werden außerdem im Schülerverkehr einige Linienwegstraffungen vorgenommen, die zu mehr Übersichtlichkeit führen. Im Regionalverkehr beginnen die täglichen Frühfahrten der Linie 920 ab Kerpen Rathaus in Richtung Horrem bereits ab der Haltestelle Kerpen Hahnenstraße, sodass ein fast ein Kilometer langer Fußweg entfällt. Die Bedienung von Manheim-alt durch Linie 976 wird zum 28. August eingestellt, die Anrufsammeltaxibedienung bleibt jedoch bis auf Weiteres bestehen. Alle Informationen und die neuen Fahrpläne sind auf der ÖPNV-Seite bei www.stadt-kerpen.de veröffentlicht. Hier können auch spezielle Infos für Schüler heruntergeladen werden, in denen alle Änderungen detailliert aufgelistet sind. Außerdem sind dort die Abfahrtspläne des Europagymnasiums und des Schulzentrums Horrem-Sindorf aufrufbar. Ein Faltblatt zum 20-Minuten-Takt zwischen Kerpen Rathaus und Sindorf Bahnhof kann ebenfalls angeklickt werden. [mehr: PDF 175 kB]

20.08.2019 - 2019-08-20Erftlagune-Investoren
Kurztext [mehr: PDF 135 kB]

14.08.2019 - Fahrradabstellanlage am S-Bahnhaltepunkt in Sindorf wird erneuert
Die Fahrradabstellanlage am S-Bahnhaltepunkt in Sindorf wird erneuert und demnächst in einem größeren Gebäude untergebracht sein. Hierzu wird die alte Anlage in aller Kürze abgebaut. Schräg gegenüber dem Busbahnhof auf dem Marga-und-Walter-Boll-Platz befindet sich für die Übergangszeit von rund 1,5 Jahren eine provisorische Ersatzanlage, die ab sofort genutzt werden soll. [mehr: PDF 175 kB]

13.08.2019 - Leserbrief »Bei Abriss würde Vermögen vernichtet« an den Stadtkämmerer
Im abgedruckten Leserbrief wird der Kämmerer der Kolpingstadt Kerpen Thomas Schaaf persönlich angegriffen. Ihm wird unterstellt, nicht aus eigenem Antrieb zu handeln, betriebswirtschaftliche Denkweise vermissen zu lassen und seinen eigentlichen Aufgabenstellungen nicht nachzukommen. [mehr: PDF 185 kB]

13.08.2019 - Heimat-Preis zeichnet herausragendes Engagement in Kerpen aus
»Nordrhein-Westfalen heimatet«: Über 140 Städte und Kreise haben sich dazu entschlossen, örtlich einen Heimat-Preis zur Würdigung des örtlichen Engagements vergeben zu wollen. Gestiftet wird das Preisgeld vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen. Auch Kerpen beteiligt sich und wird lokal einen »Heimat-Preis« vergeben. [mehr: PDF 401 kB]

08.08.2019 - Vino Furioso: Carsten Henn liest im Schulzentrum
»Endlich ein neuer Eichendorff!« werden eingefleischte Fans der nunmehr bereits kultigen Krimireihe von Carsten Sebastian Henn gejubelt haben. Der kulinarische Detektiv Julius Eichendorff ermittelt zum wiederholten Male an der Ahr. »Vino Furioso« heißt das neueste Werk Henns, welches voller Esprit und Raffinesse, bestens zu unterhalten weiß. Ein Auszug: »Inmitten von Weinbergen wird ein berühmter Schlagersänger erhängt an einer Autobahnbrücke gefunden. Besonders merkwürdig: Sein weißes Hemd ist weindurchtränkt. Schneller, als ihm lieb ist, steckt Sternekoch und Hobbydetektiv Julius Eichendorff mittendrin in einem neuen Fall. Doch die Spuren, die über verschmähte Stalkerinnen bis zu weinseligen Schlagerfans führen, machen es Julius' Spürnase nicht leicht.« [mehr: PDF 130 kB]

05.08.2019 - Einbruchserie in Kerpener Einrichtungen
Mit den Sommerferien scheinen die Schließzeiten von Schulen und Kitas potentielle Einbrecher zu locken. In wenigen Tagen hintereinander sind in der vergangenen Woche mehrere Einbrüche in städtischen Einrichtungen verschiedener Stadtteile begangen worden. Dies betrifft u.a. das Schulzentrum Horrem/Sindorf, die Grundschule Buir und die Kita Klein Föß in Buir. [mehr: PDF 166 kB]

30.07.2019 - Stadt verkauft weitere Wohn- und Sanitärcontainer
Die Kolpingstadt Kerpen verkauft gegen Höchstgebot zwei Containeranlagen, bestehend aus insgesamt 43 Containern (Wohn-, Sanitär- und Aufenthaltscontainer). Die Container sind am Standort in Kerpen Buir, Blatzheimer Weg 15 fest verortet. [mehr: PDF 164 kB]

29.07.2019 - Dumbo, Filmvergnügen für alle Altersklassen
Zum monatlichen Filmnachmittag lädt die Gruppe »Ansichtssache« des Netzwerks 55plus alle Kinointeressierten ins Kerpener Euromax Kino ein. Am Mittwoch, den 14.08.2019 um 15.00 Uhr, wird der Film »DUMBO« gezeigt. [mehr: PDF 183 kB]

25.07.2019 - Aufruf zu Unterstützung beim Gießen von städtischen Bäumen und Sträuchern
Die anhaltende Trockenheit macht den Straßenbäumen und Gehölzen in der Kolpingstadt Kerpen zu schaffen. Vor allem junge Bäume und Sträucher sind bedroht, weil ihre Wurzeln noch nicht so tief reichen. Der Baubetriebshof der Kolpingstadt Kerpen wässert bereits seit ca.3 Wochen im Rahmen seiner Möglichkeiten Jungbäume und Gehölze im Stadtgebiet. Leider reicht die Kapazität bei weitem nicht aus. [mehr: PDF 164 kB]

25.07.2019 - Akute Gefahr eines Wald- oder Graslandbrandes
Die ungewöhnlich hohen Temperaturen bereits zu Beginn des Sommers haben die Vegetation und die oberen Bodenschichten stark ausgetrocknet. Der Deutsche Wetterdienst hat für die Gefahren eines Grasland- oder Waldbrandes die höchsten Gefahrenstufen ausgerufen. [mehr: PDF 46 kB]

25.07.2019 - Das Baden im Boisdorfer See ist verboten und gefährlich!
Auch wenn die derzeit vorherrschende Witterung geradezu dazu verleitet, ist das Baden im Boisdorfer See im Marienfeld verboten. Hierauf weisen auch rund um den See aufgestellte Schilder hin. Der Boisdorfer See liegt im Retentionsraum des Marienfeldes, der nur der stillen Erholung dienen soll. Zum Schutz des Biotopbereiches und der vielfältigen Flora und Fauna gelten daher eine Reihe von Regelungen, die den See selbst, dessen Uferbereich und den Retentionsraum schützen. Es ist es nicht erlaubt, den See zu betreten, dort zu schwimmen, zu tauchen, oder den See mit Wasserfahrzeugen aller Art zu befahren. [mehr: PDF 106 kB]

25.07.2019 - Inklusion trifft auf Alpakas
Auf dem Alpakahof der Familie Abels trafen sich die Kinder aus verschiedenen Kindertageseinrichtungen. Aktionen wie die Fütterung der Tiere und das gemeinsame Spielen auf dem Grundstück der Alpakas standen dabei im Vordergrund. Hierbei entdeckten die Kinder, dass die Tiere besonders weiches Fell haben. Sie lernten, dass Alpakas sehr scheue Tiere sind und hatten beim Füttern die Möglichkeit die Alpakas zu erleben und zu streicheln. Die Kinder durften anschließend die frisch geschorene Wolle der Alpakas anfassen und mit nach Hause nehmen. Beim Ausmisten der Ställe und Auffüllen der Wassertränken der Alpakas durften die Kinder tatkräftig mithelfen. [mehr: PDF 425 kB]

19.07.2019 - Böschungsbrand auf der Autobahn 4 in Fahrtrichtung Aachen
Rund 50 Einsatzkräfte der Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurden heute gegen 15:15 Uhr auf die Autobahn 4 in Fahrtrichtung Aachen alarmiert. Kurz vor der Anschlussstelle Merzenich brannten mehrere hundert Meter Böschung. Parallel waren bereits Einsatzkräfte der Feuerwehr Merzenich sowie der Werkfeuerwehr RWE auf der rückwärtigen Seite im Bereich der Hambachbahn im Einsatz. Dort brannten ebenfalls größere Flächen Böschung bzw. Vegetation. [mehr: DOCX 561 kB]

18.07.2019 - Alte Hasen - neue Regeln
Ihre Führerscheinprüfung liegt 30 oder mehr Jahre zurück? Haben Sie sich schon mal gefragt, ob Sie ihn heute noch einmal bestehen würden? In der Zwischenzeit haben sich zahlreiche Vorschriften und Regeln geändert. Für den Einzelnen sind die Neuerungen nicht mehr überschaubar. Ein Seminar unter dem Titel »Alte Hasen - Neue Regeln« soll das ändern! Es richtet sich speziell an die »alte Hasen« hinter dem Steuer mit langjähriger Praxiserfahrung. Die neuen Verkehrsregeln werden besprochen und das Gelernte kann sofort anhand von Fragebögen überprüft werden. [mehr: PDF 207 kB]

18.07.2019 - 2. Kerpener Lachnacht
Volle Packung Kabarett und Comedy - Ole Lehmann, HG Butzko, Vera Deckers, Ingrid Wenzel und Roger Stein Am 19. September 2019 ab 20:00 Uhr wird in der Erfthalle - Kerpen-Türnich - wieder gelacht! [mehr: PDF 85 kB]

17.07.2019 - Information zum camp for future 2019
Das diesjährige camp for future findet in der Zeit vom 02.-11.08.2019 statt. Mit dem Aufbau wird am 29.07.2019 begonnen. Der Abbau des Camps erfolgt bis zum 14.08.2019. Die Versammlung findet in Kerpen-Buir auf der landwirtschaftlichen Fläche am Blatzheimer Weg statt. Bei der Fläche handelt es sich um eine städtische Fläche, aus diesem Grund war es der Kolpingstadt Kerpen möglich, diese als alternativen Standort zur Verfügung zu stellen. Die BUNDjugend als Anmelderin der Versammlung hatte diese ursprünglich auf dem Festplatz Neuer Weg in Buir und dem daran angrenzenden Park an der Grundschule angemeldet. [mehr: PDF 171 kB]

10.07.2019 - Vino Furioso: Carsten Henn liest im Schulzentrum
»Endlich ein neuer Eichendorff!« werden eingefleischte Fans der nunmehr bereits kultigen Krimireihe von Carsten Sebastian Henn gejubelt haben. Der kulinarische Detektiv Julius Eichendorff ermittelt zum wiederholten Male an der Ahr. [mehr: PDF 38 kB]

10.07.2019 - Personal Bäder
Bali, Hawaii, Australien oder doch lieber Freibad? Bäder der Kolpingstadt suchen personelle Verstärkung [mehr: PDF 40 kB]

09.07.2019 - Bike-to-School-Day 2019 in der Kolpingstadt Kerpen
Nach den großen Erfolgen der letzten Jahre radelten auch diesen Mittwoch wieder sehr viele Schülerinnen und Schüler in der Kolpingstadt zu ihrer Schule. Unter dem Motto »Mit dem Rad zur Schule« organisierte die Verkehrsabteilung der Kolpingstadt Kerpen zusammen mit dem Gymnasium der Stadt Kerpen - Europaschule den vierten Bike-to-School-Day, an dem auch die Realschule und die Willy-Brandt-Gesamtschule des Schulzentrums Horrem-Sindorf teilnahmen. [mehr: PDF 751 kB]

09.07.2019 - Quartiersmanagement im Europaviertel Kerpen-Nord: Start der offenen Sprechstunde
Das Team des Quartiersmanagements bietet ab dem 09. Juli immer mittwochs von 14:00 bis 16:00 Uhr und donnerstags von 16:00 bis 18:00 Uhr eine offene Sprechstunde im Europaviertel an. »Natürlich besteht auch die Möglichkeit, jederzeit einen individuellen Termin zu vereinbaren«, so Quartiersmanagerin Isabel Maniura von Stadt- und Regionalplanung Dr. Jansen aus Köln. Gemeinsam mit ihrem Kollegen Simon Flick ist sie für das Quartiersmanagement zuständig. [mehr: PDF 230 kB]

08.07.2019 - Kita Mühlenbachkinder besucht die Lidl Filiale in Türnich
Die Vorschulkinder der Kita Mühlenbachkinder und ihre Erzieherinnen freuten sich über die Einladung der Firma Lidl, hinter die Kulissen des Discounters zu schauen. Die Kinder bekamen einen Einblick in die Warenanlieferung und das Lager. Sie beobachteten das Pressen der Pappkartons in der Kartonagenpresse und sahen wie aus den gepressten Kartons ein gebündelter Ballen entsteht, welcher dann später wiederverwertet und recycelt wird. [mehr: PDF 327 kB]

04.07.2019 - Vorsicht bei Anzeigenwerbern der Firma IKA Media
Aktuell versucht eine in Istanbul ansässige Firma, Anzeigenaufträge von Gewerbebetrieben für einen Bürgerinfo-Folder einzuwerben. Im Fax-Auftragsbogen ist der Auftragnehmer mit der Bezeichnung »IKA Media, Akinci Bayiri Sok. No 10/6, 34394 Istanbul« ausgewiesen. Durch das unterzeichnete Rückfax wird ein Vertrag mit einjähriger Laufzeit geschlossen, der 3 kostenpflichtige Auflagen beinhaltet. Der Anzeigenpreis beträgt pro Anzeigenfeld 399,00 ¤ zzgl. Satzpauschale von 249,00 ¤ sowie Farbpauschale von 199,00 ¤ und Versandpauschale in Höhe von 26,00 ¤. [mehr: PDF 164 kB]

03.07.2019 - Integration durch Sport - Feuerprobe beim Tischtennisführerschein im Juze Sindorf
Im letzten Jahr stellte der TTC/SG Türnich-Brüggen in Eigeninitiative mit dem Kinder- und Jugendzentrum Sindorf ein Projekt unter dem Motto »Integration durch Sport« auf die Beine. Hierbei können Kinder in der Altersgruppe von 6 bis 12 Jahren unter Anleitung einer Jugendtrainerin des Vereins einen »Tischtennisführerschein« erwerben, dazu nehmen sie in regelmäßigen Abständen am kostenfreien Training teil und absolvieren vorgegebene Übungen. Nachdem die Kinder erfolgreich trainiert hatten, stellten sie sich nun der Herausforderung und traten gegen Kinder ihrer Altersgruppe aus dem Gastverein TTG St. Augustin und des austragenden Vereins TTC/SG Türnich-Brüggen an. Im Turnier »Jeder gegen Jeden« konnten die Schützlinge des Jugendzentrums erste Erfolge ihres Trainings verbuchen und platzierten sich mit entsprechenden Urkunden in einem guten Mittelfeld. Das Rückspiel ist für Herbst dieses Jahres in Planung. Weitere Infos unter 02273/5927010 und www.jugendzentrum-sindorf.de. [mehr: PDF 173 kB]

02.07.2019 - Jugendaktionswochen im Jugendzentrum Kerpen
In den ersten drei Sommerferienwochen bietet das Jugendzentrum Kerpen ein besonderes Programm für junge Menschen ab 12. Bereits feststehende Programmpunkte sind u. a. Besuche im Aqualand und im Phantasialand. Anmeldungen für die Ausflüge sind im Jugendzentrum erhältlich. Ergänzt wird das Ferienprogramm durch tagesaktuelle Angebote. Die Jugendaktionswochen sind kostenlos. Lediglich die Teilnahme an den Ausflügen ist mit geringen Kosten verbunden. Los geht es am Montag, 15. Juli um 15.00 Uhr. Weitere Informationen zum Programm gibt es unter www.juze-kerpen.de und auf www.facebook.com/juze.kerpen. [mehr: PDF 171 kB]

28.06.2019 - Monatlicher Filmnachmittag Netzwerk 55plus
Zum monatlichen Filmnachmittag lädt die Gruppe »Ansichtssache« des Netzwerks 55plus alle Kinointeressierten ins Kerpener Euromax Kino ein. Am Mittwoch, den 10.07.2019 um 15.00 Uhr, wird der Film »KIRSCHBLÜTEN & Dämonen« gezeigt. Es handelt sich um die Fortsetzung von »Kirschblüten - Hanami« aus dem Jahr 2007. Mit KIRSCHBLÜTEN & DÄMONEN erzählt Dorris Dörrie die berührend-inspirierende Geschichte von KIRSCHBLÜTEN HANAMI weiter und folgt Karl, dem Sohn von Rudi und Trudi, bis nach Japan, wo sich Karl auf die Suche nach der eigenen Identität und dem Frieden mit seinen inneren Dämonen begibt.... [mehr: PDF 180 kB]

25.06.2019 - 30 Jahre Spielmobil der Kolpingstadt Kerpen
Das Spielmobil der Kolpingstadt Kerpen feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass finden vom 2. bis 5. Juli Jubiläumsveranstaltungen statt. Neben den alltäglichen Attraktionen gibt es zusätzlich Spielspaß auf der Hüpfwurst, einen Maltisch mit Jubiläumsmotiven und die Möglichkeit, sich den einmaligen Spielmobil-Jubiläumsbutton zu gestalten und mit nach Hause zu nehmen. Für das leibliche Wohl liegen Geflügelwürstchen auf dem Grill, Eltern werden um Salatspenden gebeten. Gesunde Getränke ohne Zucker werden frisch vor Ort mit den Kindern zubereitet. Das Spielmobil ist dienstags auf dem Spielplatz Raphaelstraße in Brüggen zu Gast, mittwochs auf der Grünanlage an der Maastrichter Straße in Kerpen. Donnerstags macht es Station an der Buchenhöhe in Horrem und freitags auf dem Platz der Integration in Sindorf, dies immer von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr. [mehr: PDF 89 kB]

24.06.2019 - Vollmondschwimmen im Freibad Türnich wird immer beliebter
Am Mittwoch, 19.06.2019, fand in der Zeit von 19:00 Uhr bis 24:00 Uhr wieder das beliebte Vollmondschwimmen im Freibad Türnich mit einem reichhaltigen Programm statt. Trotz der ungünstigen Wetterprognose kamen ca. 500 Badegäste ins Freibad, die sich im und rund ums Becken tummelten. Ein neuer Rekord für dieses Event! Zunächst kurbelte die Kölschband Lax die Stimmung unter den Besucherinnen und Besucher an. Leider hatte die Band im Freibad einen ihrer letzten Auftritte. [mehr: PDF 110 kB]

19.06.2019 - Jahreseinbürgerungsfeier des Integrationsrates
Seit dem Jahr 2015 findet auf Wunsch des Integrationsrates jährlich einmal eine gemeinsame Einbürgerungsfeier statt. Das bunte Programm bietet Redebeiträge, einen Kurzfilm und musikalische Umrahmung durch die Musikschule La Musica. Im Anschluss an die Ehrung der Eingebürgerten geschieht der lebhafte Austausch bei einem Imbiss und kühlen Getränken. [mehr: PDF 179 kB]

19.06.2019 - Reparaturtreff im Sindorfer Jugendzentrum
Sie haben alte Dinge zuhause, die defekt, aber zu schade sind um sie wegzuwerfen? Kommen Sie doch einmal im Sindorfer Reparaturtreff vorbei. Hier warten die Spezialisten des Kerpener Netzwerks 55plus auf neue Herausforderungen.... Der nächste Reparaturtreff: Samstag, den 06.07.2019, 14:00 Uhr-18:00 Uhr, letzte Annahme um 17.00 Uhr. Ort: Kinder- und Jugendzentrum Sindorf, Hüttenstraße 86-88, Kerpen - Sindorf. [mehr: PDF 102 kB]

18.06.2019 - Gastflugbetrieb am Fliegerhorst Nörvenich
Das Taktische Luftwaffengeschwader 33 vom Fliegerhorst Büchel hat zeitweise zwölf seiner Kampfjets vom Typ Tornado nach Nörvenich verlegt. Startbahninstandsetzungsarbeiten des in der Eifel stationierten Nachbarverbandes machen dies erforderlich, um den Ausbildungs- und Übungsflugbetrieb der Besatzungen aufrecht zu erhalten. Dazu sind auch etwa 260 Soldaten und Soldatinnen angereist, um den sicheren Betrieb der Jets zu gewährleisten. [mehr: PDF 45 kB]

15.06.2019 - Handlettering - Kunst der schwungvollen Handschrift
Zu Beginn dieses Jahres bot Seminarleiterin Birgit Klare bereits mit einem Kurs zur Kalligraphie in der Öffentlichen Bibliothek in der Europaschule Einblicke und professionelle Betreuung zum Erlernen der verschiedenen Kunstschriften. Handlettering - eine moderne und dekorative Variante der klassischen Kalligraphie wird nun im Juni und Juli 2019 in Form eines zweitägigen Seminares angeboten. [mehr: PDF 169 kB]

15.06.2019 - Karnevalsgesellschaft »D'Jecke11 KG 1985 e.V« spendet erneut für guten Zweck
Wie bereits im vergangenen Jahr stand für die Karnevalsgesellschaft D'Jecke 11 KG bei ihrer im Karneval nicht ausschließlich der Frohsinn im Vordergrund. Bei ihrer Karnevalsveranstaltung im letzten November verkauften die Mitglieder Clowns - der Verkaufserlös soll einem guten Zweck dienen. Die erzielten Einnahmen in Höhe von 222 Euro wurden vereinsintern verdreifacht. [mehr: PDF 499 kB]

15.06.2019 - Die Kolpingstadt Kerpen und die Gemeinde Merzenich weiten ihre interkommunale Zusammenarbeit aus
Ein weiterer Bereich aus der Personalwirtschaft ergänzt die bereits vorhandene Zusammenarbeit. Die Kolpingstadt Kerpen und die Gemeinde Merzenich haben sich zu einer gemeinsamen Werkprüfungskommission für die gewerblichen Bereich der Baubetriebshöfe und Handwerker zusammengeschlossen. [mehr: PDF 784 kB]

15.06.2019 - Sozialer Wohnungsbau Augsburger Straße in Sindorf
Heute hat Bürgermeister Spürck den Startschuss für den Bau eines 12-Parteien-Wohnhauses gegeben. Der Neubau in Massivbauweise weist eine Wohnfläche von rund 815 m² auf. Es handelt sich um ein Objekt, das der sozialen Wohnraumförderung der NRW-Bank unterliegt, bei der die Erdgeschoss-Wohnungen barrierefrei ausgebildet werden. [mehr: PDF 179 kB]

12.06.2019 - Vollmondschwimmen im Freibad Türnich mit tollem Programm
Am Mittwoch, 19.06.2019, findet in der Zeit von 19:00 Uhr bis 24:00 Uhr wieder das beliebte Vollmondschwimmen im Freibad Türnich mit einem reichhaltigen Programm statt. Feuerkörbe und Feuerschalen werden das Bad nach Einbruch der Dunkelheit beleuchten. [mehr: PDF 173 kB]

11.06.2019 - Stadtradeln 2019 in der Kolpingstadt Kerpen
Aktion "Stadtradeln" Die Kolpingstadt Kerpen beteiligt sich auch in diesem Jahr an der Aktion »STADTRADELN«. Der Aktionszeitraum reicht vom 17. Juni bis zum 7. Juli diesen Jahres. [mehr: PDF 47 kB]

06.06.2019 - Aktion "Stadtradeln"
Die Kolpingstadt Kerpen beteiligt sich auch in diesem Jahr an der Aktion »STADTRADELN«. Der Aktionszeitraum reicht vom 17. Juni bis zum 7. Juli diesen Jahres. Innerhalb dieser drei Wochen werden Kilometer, die mit dem Fahrrad zurückgelegt werden, gesammelt. Dazu ist es erforderlich, sich auf der Seite www.stadtradeln.de zu registrieren und dort die jeweiligen Kilometer zu melden, bzw. einzugeben. Der sehr einfache Anmeldeprozess ist auf der Internetseite übersichtlich erläutert. Falls dennoch Fragen oder Probleme auftauchen steht Ihnen Herr Michael Strehling (michael.strehling@stadt-kerpen.de Telefon 02237 58277) sehr gerne hilfreich zur Verfügung. Nach Anmeldung können Sie Ihre gesammelten Kilometer auch Herrn Michael Strehling (tageweise sortiert) übermitteln, er wird die Daten dann ins Netz übertragen. Das STADTRADELN wird seit Jahren bundesweit von der Organisation Klima-Bündnis durchgeführt. Die Kolpingstadt Kerpen als Mitglied im Klima-Bündnis beteiligt sich 2019 zum vierten Mal, um einen städtischen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Diese Kampagne dient der Förderung des Null-Emissions-Fahrzeugs Fahrrad im Straßenverkehr mit dem Ziel, u.a. Luftschadstoffe und Lärm zu reduzieren und folglich die Lebensqualität in den Städten und Gemeinden zu verbessern. In der diesjährigen Stadtradel-Aktion soll das Ergebnis des Vorjahres übertroffen werden, es wäre toll, wenn diesmal in Kerpen die gestrampelten Kilometer die Einwohnerzahl (ca. 68.000) übertreffen würde. [mehr: PDF 182 kB]

06.06.2019 - Mit der Bürgerschaft das Revier gestalten
Die Kommunen Merzenich und Kerpen, die im Kernraum des Reviers unmittelbar vom Tagebaubetrieb, der Umsiedlung von Ortsteilen und den Folgen des Kohleausstiegs betroffen sind, wollen im engen Austausch mit ihren Bürgerinnen und Bürgern den Strukturwandel in ihren Kommunen gestalten. [mehr: PDF 366 kB]

05.06.2019 - Handlettering - Kunst der schwungvollen Handschrift
Zu Beginn dieses Jahres bot Seminarleiterin Birgit Klare bereits mit einem Kurs zur Kalligraphie in der Öffentlichen Bibliothek in der Europaschule Einblicke und professionelle Betreuung zum Erlernen der verschiedenen Kunstschriften. [mehr: PDF 130 kB]

05.06.2019 - Deutsch macht heimisch - und erfolgreich! Kerpener Sprachförderprogramm verhilft zugewanderten Schulkindern zum Bildungserfolg
Die Idee zum Programm entstand 2015, als Dr. Ingrid Majid das bittere Fazit zog: »Dreiviertel der Kinder mit Zuwanderungsgeschichte schließen die vierte Klasse ohne ausreichende Kenntnisse der Bildungssprache Deutsch ab.« Grundlage bildeten die Untersuchungen der Germanistin und Fachkraft für ,Deutsch als Zweitsprache' zu ihrer Dissertation an einer Förderschule. [mehr: PDF 390 kB]

03.06.2019 - Markus Frambach ist neuer Ortsvorsteher von Kerpen-Buir
Nachdem die bisherige Buirer Ortsvorsteherin Hedwig Reintgen-Cremer ihr Amt aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt hatte, wählte der Rat der Kolpingstadt Kerpen in seiner letzten Sitzung Markus Frambach ab dem 01.04.2019 zu ihrem Nachfolger. [mehr: PDF 380 kB]

28.05.2019 - Freibad Türnich bleibt am Samstag, 15. Juni 2019, geschlossen
Freibad Türnich bleibt am Samstag, 15.06.2019, geschlossen Am Samstag, 15.06.2019, findet der jährliche Kindertriathlon im Freibad Türnich statt. Das Freibad bleibt an diesem Tag für die Öffentlichkeit geschlossen. Alle Besitzerinnen und Besitzer von Saisonkarten für das Freibad Türnich haben an diesem Tag in der Erftlagune oder im Hallenbad Kerpen freien Eintritt. Die Öffnungszeiten für alle Bäder der Kolpingstadt Kerpen finden Sie unter www.bäder-kerpen.de . [mehr: PDF 160 kB]

27.05.2019 - Sozialer Wohnungsbau Peters Mühle in Blatzheim
Die Kolpingstadt Kerpen errichtet ein 6-Parteien-Wohnhaus an der Peters Mühle in Kerpen Blatzheim. Der Neubau in Massivbauweise weist eine Nutzfläche von rund 620 m² auf. Es handelt sich um ein Objekt, das der sozialen Wohnraumförderung der NRW-Bank unterliegt, bei der die Erdgeschoss-Wohnungen barrierefrei ausgebildet werden. [mehr: DOCX 2,5 MB]

27.05.2019 - Drama um eine besondere Freundschaft Filmnachmittag der Gruppe Ansichtssache / Netzwerk 55plus
Zum monatlichen Filmnachmittag lädt die Gruppe »Ansichtssache« des Netzwerks 55plus alle Kinointeressierten ins Kerpener Euromax Kino ein. Am Mittwoch, den 12.06.2019 um 15.00 Uhr, wird der Film »Green Book« gezeigt. [mehr: PDF 183 kB]

24.05.2019 - Gärtnern wie zu Omas Zeiten oder Urban Gardening? - Aktuelle Trends für den Gemüseanbau im Garten und in der Stadt
Das Büro für Bürgerschaftliches Engagement der Kolpingstadt Kerpen und das Energiekompetenzzentrum in Horrem laden zu einem kostenlosen Informationsnachmittag ein, bei dem es um das Thema »Bio-Gärtnern wie zu Omas Zeiten« und die aktuellen Trends wie das »Urban Gardening« geht. [mehr: PDF 408 kB]

22.05.2019 - FRÖBEL-Kindergarten Quellenpark in Kerpen-Horrem eröffnet
Pädagogische Schwerpunkte liegen auf Gesundheitsförderung nach Kneipp'schem Vorbild sowie dem Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT). Kerpen, 21. Mai 2019. Der neue FRÖBEL-Kindergarten Quellenpark in Kerpen-Horrem öffnete am 2. Mai 2019 seine Türen für die ersten Kinder und Familien. Für 96 Kinder ab 4 Monaten bis zum Schuleintritt bietet die Einrichtung viel Raum zum Spielen, Entdecken, Toben und auch, um sich einmal zurückzuziehen. Aktuell werden 70 Kinder eingewöhnt. [mehr: PDF 31 kB]

16.05.2019 - Weltspieltag im Kinder- und Jugendzentrum Kerpen
Am Mittwoch, dem 29. Mai gibt es im Rahmen des Weltspieltages im Kinder- und Jugendzentrum Kerpen ein besonderes Programm. So macht das Spielmobil der Kolpingstadt von 15.00 bis 18.00 Uhr auf dem benachbarten Schulhof der Ev. Grundschule Station. Neben den zahlreichen Spielgeräten des Spielmobils werden zusätzlich auch besondere Attraktionen wie z. B. eine Hüpfburg sowie Ball- und Diabolojonglage angeboten. Zur Stärkung gibt es gesunde Getränke und eine Rohkostplatte mit Obst und Gemüse. Weitere Informationen unter 02237/3365 und www.juzekerpen.de. [mehr: PDF 171 kB]

15.05.2019 - Handlettering - Kunst der schwungvollen Handschrift
Zu Beginn dieses Jahres bot Seminarleiterin Birgit Klare bereits mit einem Kurs zur Kalligraphie in der Öffentlichen Bibliothek in der Europaschule Einblicke und professionelle Betreuung zum Erlernen der verschiedenen Kunstschriften. Handlettering - eine moderne und dekorative Variante der klassischen Kalligraphie wird nun im Juni und Juli 2019 in Form eines zweitägigen Seminares angeboten. Anders als mit Tusche und Feder werden hier mit besonderen Filzstiften Buchstaben und Texte gestaltet. So entsteht eine aufgelockerte Form, durch die Karten oder Bilder kreativ und dekorativ verziert werden. Die Veranstaltung findet am Samstag, 29.06.2019 und 06.07.2019 in der Öffentlichen Bibliothek im Schulzentrum Horrem/Sindorf, Bruchhöhe 27, jeweils von 10.00 - 16.00 Uhr statt. Die Seminarkosten betragen für Jugendliche EUR 80,-, für Erwachsene EUR 100,-. Anmeldungen nimmt das Team der Bücherei unter Telefon 02273-989435 oder per Email unter bibliothek@gesamtschule-kerpen.de entgegen. [mehr: PDF 164 kB]

15.05.2019 - Weltspieltag im Kinder- und Jugendzentrum Sindorf
Am Freitag, dem 31. Mai veranstaltet das Kinder- und Jugendzentrum Sindorf von 14.00 bis 17.00 Uhr den Weltspieltag unter dem Motto »Kinder stark machen« in Zusammenarbeit mit dem Spielmobil der Kolpingstadt Kerpen. An diesem Tag findet ein buntes Programm mit vielen Spielaktionen wie u. a. Hüpfburg, Riesenseifenblasen, Slacklinebalancieren statt. Die zahlreichen Spielgeräte des Spielmobils können zusätzlich genutzt werden. Für alle Teilnehmer stehen Snacks bereit, die dem Jugendzentrum mit freundlicher Unterstützung der Dohle-Stiftung zur Verfügung gestellt werden. Weitere Informationen unter 02273/5927010 und www.jugendzentrum-sindorf.de. [mehr: PDF 172 kB]

15.05.2019 - Kulturfrühstück - Lesung mit der Kerpener Autorin Lisett Erden
Das Kerpener Netzwerk 55plus lädt zu einem Kulturfrühstück ein. Man trifft sich am Sonntag, den 02.06.2019, um 11.00 Uhr im Stiftstreff, Stiftsplatz 4, 50171 Kerpen. Es wird mal wieder Zeit, um gute Laune zu tanken, um in einer optimistisch heiteren Stimmung die Situation des Alltags zu gestalten und zu erleben. [mehr: PDF 167 kB]

15.05.2019 - Reparaturtreff im Sindorfer Jugendzentrum
Sie haben alte Dinge zuhause, die defekt, aber zu schade sind um sie wegzuwerfen? Kommen Sie doch einmal im Sindorfer Reparaturtreff vorbei. Hier warten die Spezialisten des Kerpener Netzwerks 55plus auf neue Herausforderungen.... [mehr: PDF 159 kB]

07.05.2019 - Frühlingsfest im Kinder- und Jugendzentrum Sindorf
Am Samstag, dem 25.05.2019, findet im Kinder- und Jugendzentrum Sindorf von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr wieder das beliebte Frühlingsfest statt. Neben Hüpfburg, spannenden Spielaktionen und Leckereien vom Grill haben die Besucher die Möglichkeit, sich über das umfangreiche Angebot der Einrichtung zu informieren. [mehr: PDF 163 kB]

06.05.2019 - Förderprojekt »Zukunftsensemble Schloss Türnich« - Bürgerinformation am 14.Mai 2019 um 18.00 Uhr
Der Bürgermeister der Kolpingstadt, Dieter Spürck, lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Bürgerinformationsveranstaltung am 14. Mai 2019 ab 17:00 Uhr in die Erfthalle, Kerpen -Türnich, Rosentalstraße 10 ein. Die Kolpingstadt Kerpen erhält durch das Programm "Förderung von Investitionen in nationale Projekte des Städtebaus" vom Bundesbauministerium 3,7 Mio. ¤ Fördermittel. Damit soll gemeinsam mit weiteren Partnern für Schloss Türnich eine Entwicklungsstrategie und Planung entwickelt werden, durch die dem Schlossensemble eine dauerhafte, gesicherte Zukunft gegeben werden kann. Durch diese Fördermittel werden neben dringenden Denkmalsicherungsmaßnahmen erste Investitionen in Infrastrukturmaßnahmen und Freiraumplanungen im Umfeld des Schlosses umgesetzt. [mehr: PDF 194 kB]

03.05.2019 - 93 neue Wohneinheiten im Westen von Kerpen
Heute vollzogen Vertreter des Projektentwicklers terraDevelopment GmbH und Bürgermeister Dieter Spürck im Kreise weiterer Gäste aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Baufirmen symbolisch den Ersten Spatenstich zum neuen Baugebiet Vinger Weg. [mehr: PDF 179 kB]

02.05.2019 - Juleica-Schulung - Das Jugendamt Kerpen hat acht junge Leute zu Ferienbetreuern ausgebildet
Während der Osterferien hat das Jugendamt Kerpen acht engagierte junge Menschen im Rahmen einer neuntägigen Schulung in den Jugendzentren Sindorf und Kerpen unter Leitung von Stadtjugendpfleger Thomas Kümpel zu Ferienbetreuern ausgebildet, die als Zertifikat nun die Jugendleitercard - kurz Juleica - erwerben können. Theoretische Aspekte, die für die Betreuung von Kindern bei Freizeit- und Ferienaktionen von Bedeutung sind, wurden hierbei in kleinen Gruppen erarbeitet. Das hierbei Erlernte wurde in kurzen Tests gefestigt. Zum Thema »Kinderschutz in Ferienfreizeiten« gab es ein Fachreferat mit vertiefender Gruppenarbeit. [mehr: PDF 435 kB]

30.04.2019 - Bike + Ride-Anlage (B+R) am S-Bahnhaltepunkt Buir eröffnet
Im Rahmen des Radverkehrskonzeptes der Kolpingstadt Kerpen wurde die Errichtung einer überdachten Fahrradabstellanlage am S-Bahnhaltepunkt Buir - südwestlich des ehemaligen Bahnhofsgebäudes - mit rund 50 Radstellplätzen beschlossen. Die Schaffung von witterungsgeschützten Fahrradabstellplätzen am S-Bahnhaltepunkt in Buir steht in Zusammenhang mit den Bestrebungen der Kolpingstadt Kerpen, die Randbedingungen für die Fahrradnutzung in der Stadt deutlich zu verbessern. [mehr: PDF 349 kB]

29.04.2019 - Filmnachmittag Netzwerk 55plus - Thriller nach einer wahren Begebenheit
Zum monatlichen Filmnachmittag lädt die Gruppe »Ansichtssache« des Netzwerks 55plus alle Kinointeressierten ins Kerpener Euromax Kino ein. Am Mittwoch, den 08.05.2019 um 15.00 Uhr wird der Film »Ballon« gezeigt. In dem Film von Michael Bully Herbig geht es um die Flucht der Fam. Strelzyk und Wetzel im Jahre 1979 mit einem selbst genähten Heißluftballon aus der damaligen DDR in die BRD. Ein gnadenloser Wettlauf gegen die Zeit .... Der Eintritt kostet 5,50 ¤. Barrierefreier Zugang über einen Aufzug. [mehr: PDF 181 kB]

25.04.2019 - Pflanzenbörse Kerpen -eine Tradition mit Zukunft
Jetzt ist es ganz offiziell: Es geht weiter mit der Pflanzenbörse! Am Sonntag, den 19. Mai, 10-15 Uhr, treffen sich auf dem Kerpener Stiftsplatz wieder Hobbygärtnerinnen und Hobbygärtner aus dem Umkreis, um ihre selbstgezogenen Tomaten, Kräuter oder Blumen zu präsentieren und Setzlinge zu verkaufen. Dank des ehrenamtlichen Einsatzes des Kerpeners Dieter Krauß haben sich mittlerweile etwa 10 Pflanzenenthusiasten gefunden, die die Tradition der Pflanzenbörse fortsetzen möchten. Weitere Interessenten sind herzlich willkommen [mehr: PDF 174 kB]

25.04.2019 - Küchenbrand in Kerpen - Bewohnerin und ihr Kleinkind werden leicht verletzt
Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurde heute gegen 11:00 Uhr zu einem Küchenbrand in einem Mehrfamilienwohnhaus in Kerpen auf dem Friedensring alarmiert. Aus noch ungeklärter Ursache kam es in der Küche einer Wohnung zu einem Brand. Die Bewohnerin konnte mit ihrem 15 Monate alten Kleinkind noch vor Eintreffen der Feuerwehr die Wohnung verlassen. [mehr: PDF 132 kB]

24.04.2019 - Spielmobilsaison 2019 - Draußen spielen - besser fühlen!
Es ist soweit! Das Spielmobil der Kolpingstadt Kerpen ist vom 30. April bis zum 12. Oktober wieder unterwegs. Dienstags ist es auf dem Spielplatz Raphaelstraße in Brüggen zu Gast, mittwochs auf der Grünanlage an der Maastrichter Straße in Kerpen. Donnerstags macht es Station an der Buchenhöhe in Horrem und freitags auf dem Platz der Integration in Sindorf. An allen vier Standorten finden nach den Osterferien auch die Eröffnungsfeste statt. [mehr: PDF 172 kB]

17.04.2019 - Internationales Akkordeon Festival - Ein Fest der Klänge
Von Moldawien nach Polen über Deutschland bis nach Texas und zurück in die Niederlande strömt der Luftzug, der verwirbelt, brilliert, belebt und begeistert, beschwingt und betört. Servais Haanen, Drahtzieher und Kreateur des Festivals, entfesselt den akkordeonalen Wind [mehr: PDF 401 kB]

18.04.2019 - Dritter Wellnesstag für Seniorinnen und Senioren am 08. Mai 2019
Zu einem kostenlosen Wellnessangebot für Menschen über 55 Jahren laden das Kerpener Büro für Bürgerschaftliches Engagement und das Horremer Präha-Bildungszentrum ein. [mehr: PDF 156 kB]

18.04.2019 - Reparaturtreff im Sindorfer Jugendzentrum
Sie haben alte Dinge zu Hause, die defekt aber zu schade sind, um sie wegzuwerfen? Kommen Sie doch einmal im Sindorfer Reparaturtreff vorbei. Hier warten die Spezialisten des Kerpener Netzwerks 55plus auf neue Herausforderungen.... [mehr: DOC 1,9 MB]

18.04.2019 - Reparaturtreff im Sindorfer Jugendzentrum
Sie haben alte Dinge zuhause, die defekt, aber zu schade sind um sie wegzuwerfen? [mehr: PDF 38 kB]

17.04.2019 - Auf Augenhöhe mit dem Smartphone
Man hat sich mittlerweile an den Anblick gewöhnt. Überall schauen Menschen auf ihr Handydisplay, wischen, tippen und surfen. Doch was für die junge Generation ganz selbstverständlich erscheint, bereitet der älteren oft Schwierigkeiten, denn die Smartphones der neuen Generation eröffnen ihre vielfältigen Möglichkeiten nicht auf den ersten Blick. [mehr: PDF 108 kB]

16.04.2019 - Brücken in Niederbolheim und Brüggen werden saniert
Kurztext [mehr: PDF 105 kB]

15.04.2019 - Freibadsaison in Türnich wird am 1. Mai 2019 eröffnet
Das Freibad Türnich öffnet am Mittwoch, 01.05.2019, um 10.00 Uhr seine Tore. Das Team der Kerpener Bäder freut sich auf eine lange, sommerliche Saison sowie zahlreiche Gäste. [mehr: PDF 104 kB]

12.04.2019 - Schließung des Bürgerbüros am Ostersamstag
Aufgrund der Feiertage zu Ostern bleibt das Bürgerbüro nach Karfreitag auch am Samstag den 20. April 2019 geschlossen. [mehr: PDF 44 kB]

12.04.2019 - Die Gewerbestelle der Kolpingstadt Kerpen bleibt am Montag, 06. Mai 2019, geschlossen
Die Gewerbestelle des Amtes für Sicherheit und Ordnung bleibt am Montag, 06. Mai 2019, aufgrund einer externen Schulung geschlossen. [mehr: PDF 43 kB]

11.04.2019 - Ausbildungsmesse "Berufe vor Ort" startet mit Ausstellerrekord
Kurztext [mehr: PDF 161 kB]

11.04.2019 - Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Köln im Zusammenhang mit einem Bauvorhaben im Umfeld der Villa Trips
Stellungnahme des Bürgermeisters Gestern hat die Staatsanwaltschaft Köln unter anderem das Rathaus in Kerpen durchsuchen lassen. Dies erfolgte wegen des Verdachts der Bestechlichkeit gegen Beschäftigte der Stadt Kerpen - unter anderem gegen Bürgermeister Dieter Spürck. [mehr: PDF 171 kB]

19.04.2019 - Umbettungen auf den Friedhöfen in Manheim und Manheim-neu
Vom 06.05. - 07.05.2019 werden wieder zahlreiche Verstorbene aus Grabstätten des Friedhofes Manheim umgebettet. [mehr: PDF 103 kB]

09.04.2019 - Im Strukturwandel Kräfte bündeln
Der beschleunigte Ausstieg aus der Braunkohleverstromung löst für das gesamte Rheinische Revier einen tief greifenden Strukturwandel aus. Insbesondere gilt dies für die 19 direkten Tagebauanrainerkommunen und Kraftwerksstandorte. In diesem relativ kleinen Raum, der lediglich ein Drittel des gesamten Reviers ausmacht, konzentrieren sich die zukünftigen Lasten des politisch beschlossenen Ausstiegs in besonderer Weise. [mehr: PDF 299 kB]

09.04.2019 - Osterferien im Jugendzentrum Sindorf
Das Kinder- und Jugendzentrum Sindorf ist während der beiden Osterferienwochen durchgehend ab 13.00 Uhr geöffnet. [mehr: PDF 45 kB]

09.04.2019 - Osterferien im Jugendzentrum Kerpen
Das Kinder- und Jugendzentrum Kerpen hat in den Osterferien durchgehend von 15.00 - 21.00 Uhr geöffnet. [mehr: PDF 104 kB]

29.03.2019 - Erftlagune eröffnet wieder zum 08.04.2019 - Bauarbeiten werden pünktlich abgeschlossen sein
Nach Abschluss aller aktuellen Revisions- und Bauarbeiten eröffnet die Erftlagune - wie vor Beginn der Baumaßnahmen angekündigt - wieder am Montag, 08.04.2019. Das Öffentlichkeitsschwimmen startet an diesem Tag - wie jeden Montag - um 13.00 Uhr. Ab Dienstag wird dann auch wieder das bewährte Frühschwimmen in der Erftlagune ab 06.00 Uhr angeboten. Die Öffnungszeiten aller städtischen Bäder werden auf der Homepage www.erftlagune.de veröffentlicht. [mehr: PDF 161 kB]

27.03.2019 - Reparaturtreff im Sindorfer Jugendzentrum
Sie haben alte Dinge zuhause, die defekt, aber zu schade sind um sie wegzuwerfen? Kommen Sie doch einmal im Sindorfer Reparaturtreff vorbei. Hier warten die Spezialisten des Kerpener Netzwerks 55plus auf neue Herausforderungen.... [mehr: PDF 159 kB]

26.03.2019 - Einsteigerseminar für zukünftige Lernpatinnen und Lernpaten
Sie hätten Spaß an der Arbeit mit Kindern und suchen nach einem sinnvollen Ehrenamt? Ein Einsteigerseminar für Menschen, die gerne in der Lernförderung arbeiten möchten, könnte Ihnen interessante Wege aufzeichnen. Das Seminar dient der Einführung und ist geeignet für Menschen, die bisher noch nicht in der Einzelförderung gearbeitet haben. [mehr: PDF 166 kB]

21.03.2019 - Licht aus für Klima und Umwelt - Die Kolpingstadt Kerpen beteiligt sich erneut an der weltgrößten Klimaschutzaktion, der Earth Hour 2019
Alles begann im Jahr 2007 in der Stadt Sydney. Dort schalteten 2,2 Millionen Menschen am 30 März 2007 für eine Stunde das Licht aus und nahmen so an der Earth Hour teil, die daraufhin zur globalen Bewegung wurde und Geschichte schrieb. [mehr: PDF 165 kB]

21.03.2019 - Langjährigen Dienst für Bevölkerung gewürdigt
Bei den monatlichen Ehrungen und Jubiläen ehrt Bürgermeister Dieter Spürck im Rahmen einer Feierstunde langjährige Beschäftigte der Kolpingstadt Kerpen sowie Personen, die aus dem aktiven Dienst in der Stadtverwaltung verabschiedet werden. Im März wurde anlässlich des 25-jährigen Dienstjubiläums Katrin Kaltenberg, die im Jugendamt der Kolpingstadt Kerpen tätig ist, für Ihren langjährigen Einsatz für die Kerpener Bürgerinnen und Bürger ausgezeichnet. Zugleich verabschiedete Bürgermeister Spürck Karina Meyer (Bürgerbüro), Monika Wirtz (Gebäude- und Energiewirtschaft), Adalbert Baginski (Stadtkasse) und Hans-Willi Bonn (Baubetriebshof) in den Ruhestand. [mehr: PDF 257 kB]

21.03.2019 - Strotkötter wird Nachfolger von Canzler
Im Rahmen der Sitzung des Stadtrates am 19. März 2019 wählte eine große Mehrheit aus CDU, FDP, BBK, Piraten sowie UWG/Linksfraktion René Strotkötter mit 85,71 % zum neuen Ersten Beigeordneten der Kolpingstadt Kerpen. Die Wahl des 42-jährigen, der über Studienabschlüsse als Diplom-Verwaltungswirt, Diplom-Kaufmann und Master of Business Administration (MBA) verfügt, wurde nötig, nachdem sein Vorgänger, Christian Canzler, zum Ersten Beigeordneten der Stadt Viersen gewählt wurde. [mehr: PDF 346 kB]

15.03.2019 - Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs - Live
Rabiateste Fouls, desolate Interviews, unfassbare Anekdoten und Fotos Am 10.04.2019 ab 20.00 Uhr - Einlass 19.00 Uhr - ist Arndt Zeigler zu Gast in der Jahnhalle Kerpen. [mehr: PDF 244 kB]

22.03.2019 - »Was glaub ich, wer ich bin« - Liza Kos ...eine Russin »intigriert« sich...
Liza Kos kommt aus Moskau. Mit 15 zieht sie mit ihren Eltern aufs Land - nach Deutschland. Hier will und muss sie sich integrieren und lernt die Landessprache, die sie auch bald perfekt beherrscht: Türkisch! [mehr: PDF 85 kB]

15.03.2019 - Frauenfrühstück - international und interkulturell
Etwa 80 Frauen versammelten sich am letzten Samstag im Pfarrsaal der katholischen Gemeinde St. Maria Königin in Sindorf, um gemeinsam den internationalen Frauentag zu feiern. Die Veranstaltung wurde gemeinsam von der Sozialraumarbeit Sindorf (SkF), der AWO Kerpen und dem Kerpener Netzwerk 55plus organisiert. [mehr: PDF 180 kB]

12.03.2019 - Juleica-Schulung für Ferienbetreuer
Vom 15. bis 27. April veranstaltet das Jugendamt Kerpen eine Juleica-Schulung für Jugendliche aus dem Stadtgebiet Kerpen ab 16 Jahren in den städtischen Kinder- und Jugendzentren Sindorf und Kerpen. Hierzu gehört auch eine (führerscheintaugliche) Erste-Hilfe-Ausbildung. [mehr: PDF 38 kB]

11.03.2019 - Nächste Veranstaltung der Kindertheaterbühne am 24. März 2019
Mit dem Stück »Löwenzahn und Seidenpfote« des Figurentheaters Hille Puppille aus Münster setzt das Jugendamt Kerpen die Veranstaltungsreihe "Kerpener Kindertheaterbühne" am Sonntag, dem 24. März im Capitol-Theater Kerpen in der Kölner Straße 24 fort. [mehr: PDF 106 kB]

08.03.2019 - Kommissar Engelmann...auf heißer Spur - musikalische Retro-Krimi-Leseshow in der Aula des Schulzentrums
Mit einem Aktenordner voller Kriminalfälle und den mörderischen Songs von seiner neuen CD im Gepäck präsentiert SASCHA GUTZEIT sein nagelneues Bühnenprogramm. [mehr: PDF 217 kB]

07.03.2019 - Fahrradwerkstatt im Jugendzentrum Sindorf
Reparaturtreff macht Räder frühlingstauglich - Der Frühling naht und damit beginnt auch die Zeit des Fahrradfahrens. Das Reparaturteam des Kerpener Netzwerks 55plus veranstaltet daher in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendzentrum Sindorf sowie der Ortsgruppe Kerpen des ADFC am Samstag, dem 16. März einen großen Fahrrad-Reparaturtag! [mehr: PDF 136 kB]

07.03.2019 - Informationen rund um die Patientenverfügung - Was muss beachtet werden?
Die Kolpingstadt Kerpen und der Betreuungsverein Sozialdienst Katholischer Frauen und Männer für den Rhein-Erft-Kreis e. V. laden herzlich zu einer kostenlosen Infoveranstaltung zum Thema »Patientenverfügung am 20.03.2019, 18 Uhr, ins Soziokulturelle Zentrum« ein. [mehr: PDF 135 kB]

05.03.2019 - Kindertageseinrichtung und Familienzentrum Sonnenschein sagt DANKE
Der Förderverein der KiTa Sonnenschein geht nun schon ins 13. Jahr und es ist an der Zeit nochmal öffentlich DANKE zu sagen: den engagierten Eltern und Freunden der KiTa Sonnenschein, die mit Ihrem Einsatz immer wieder Menschen bewegen auch vor Ort Gutes zu tun und den Verein finanziell, materiell und mit großem Engagement zu unterstützen. [mehr: PDF 196 kB]

05.03.2019 - Familienzentrum Spielkiste lädt alle Senioren und Seniorinnen zum Seniorencafé ein
Am 13.3.2019 ab 14:30 Uhr lädt das Familienzentrum Spielkiste in 50169 Kerpen -Horrem, Merodestr. 31-37, ganz herzlich zum Senioren- und Seniorinnencafé ein. Zum gemütlichen Zusammensitzen mit der ein- oder anderen Spieleinlage mit unseren Kinder sind alle Senioren und Seniorinnen, herzlich eingeladen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie besonders unsere Kinder des Familienzentrums freuen sich auf Sie und einen gemütlichen Nachmittag. [mehr: PDF 44 kB]

04.03.2019 - Auf dem Mofa dem Midlife-Frust entfliehen
Zum monatlichen Filmnachmittag lädt die Gruppe »Ansichtssache« des Netzwerks 55plus alle Kinointeressierten ins Kerpener Euromax Kino ein. Am Mittwoch, den 13.3.2019 um 15.00 Uhr, wird der Film »25 KM/h« gezeigt. [mehr: PDF 198 kB]

01.03.2019 - Bürgermeister Spürck besucht die Firma Pelzer Fördertechnik GmbH
Im Rahmen ihrer Unternehmenstour besuchten Bürgermeister Dieter Spürck und die Wirtschaftsförderung die Firma Pelzer Fördertechnik GmbH in Kerpen Sindorf. Die zukünftige Ausrichtung sowie der Fachkräftemangel waren ein Thema. [mehr: PDF 367 kB]

26.02.2019 - Kulturfrühstück: Vom Mittelalter bis zum Wahlrecht - Weiblicher Alltag in der Kerpener Geschichte
Das Kerpener Netzwerk 55plus lädt zum ersten Kulturfrühstück in 2019 ein. Man trifft sich am Sonntag, den 17.03.2019, um 11.00 Uhr im Evangelischen Gemeindesaal, Filzengraben (hinter der ev. Kirche), 50171 Kerpen. [mehr: PDF 136 kB]

22.02.2019 - Kolpingstadt Kerpen verpachtet Verkaufspavillon am Friedrich-Ebert-Platz in Kerpen-Horrem
Der bisherige Pächter des Verkaufspavillons am Friedrich-Ebert-Platz in Kerpen-Horrem hat seinen Vertrag gekündigt. Nun ist die Kolpingstadt Kerpen auf der Suche nach einer neuen Pächterin bzw. einem neuen Pächter. Gewünscht ist eine gastronomische Nutzung mit Außenbewirtung, die dem Stellenwert des Standortes als belebtem Ortszentrum gerecht wird. Die zu bewirtschaftende Fläche beträgt ca. 130 m² und besteht aus einem Pavillon und einem Biergarten. Strom- und Wasseranschluss sind vorhanden. Die monatliche Miete incl. Betriebskosten beträgt 520,00 ¤. Interessenten melden sich bitte bei der Kolpingstadt Kerpen, Amt 24 - Hochbau, Gebäude- und Energiewirtschaft, Jahnplatz 1, 50171 Kerpen, Tel. 02237/58-182. [mehr: PDF 132 kB]

21.02.2019 - Willy-Brandt-Gesamtschule Gastgeberin des Projekts »Humanity has no borders«
Die Willy-Brandt-Gesamtschule Kerpen koordiniert ein zweijähriges Erasmus-Projekt mit Schulen in der Türkei, Mazedonien, Griechenland, Italien und den Niederlanden. Vom 11.02 bis 15.02.2019 war die Willy-Brandt-Gesamtschule Gastgeberin des 4. transnationalen Treffens. Der Titel lautet: Reach out and lend a helping hand: Humanity has no borders (zu Deutsch: Streck eine helfende Hand aus: Menschlichkeit hat keine Grenzen) sein.* Das Projekt soll ein Klima des gegenseitigen Verständnisses und Respekts gegenüber Flüchtlingen und Migranten an den beteiligten Schulen schaffen. [mehr: PDF 708 kB]

15.02.2019 - Auf Augenhöhe mit dem Smartphone
Man hat sich mittlerweile an den Anblick gewöhnt. Überall schauen Menschen auf ihr Handydisplay, wischen, tippen und surfen. Doch was für die junge Generation ganz selbstverständlich erscheint, bereitet der älteren oft Schwierigkeiten, denn die Smartphones der neuen Generation eröffnen ihre vielfältigen Möglichkeiten nicht auf den ersten Blick. Dabei kann das Handy den Seniorinnen und Senioren auf ganz einfache Weise helfen, mit Familie und Freunden in Kontakt zu bleiben. Aber gewusst wie! [mehr: PDF 148 kB]

11.02.2019 - Willy-Brandt-Gesamtschule Gastgeberin des Projekts »Humanity has no borders«
Die Willy-Brandt-Gesamtschule Kerpen koordiniert ein zweijähriges Erasmus-Projekt mit Schulen in der Türkei, Mazedonien, Griechenland, Italien und den Niederlanden. Vom 11.02 bis 15.02.2019 wird die Willy-Brandt-Gesamtschule Gastgeberin des 4. transnationalen Treffens des Projekts: Reach out and lend a helping hand: Humanity has no borders (zu Deutsch: Streck eine helfende Hand aus: Menschlichkeit hat keine Grenzen) sein. [mehr: PDF 161 kB]

11.02.2019 - Werkstatt im XXL-Format besucht - Bürgermeister und Stadtverordnete erhielten Führung durch die RWE Hauptwerkstatt
Auf Einladung von Dr. Markus Kosma erhielten Bürgermeister Dieter Spürck sowie einige Ratsmitglieder des Kerpener Stadtrates die Gelegenheit eines exklusiven Blicks hinter die Kulissen der RWE Hauptwerkstatt in Grefrath. [mehr: PDF 602 kB]

08.02.2019 - Kerpen rüstet sich zum Frühjahrsputz 2019 - Helfende Hände für die Müllsammelaktion gesucht
Pünktlich zu Frühlingsbeginn will sich die Kolpingstadt Kerpen herausputzen. Am Freitag, den 22. März und Samstag, den 23. März 2019 wird die zwanzigste Müllsammelaktion der Kolpingstadt Kerpen durchgeführt. Wer sich an der Aktion beteiligen möchte, kann sich ab sofort bei der Abfallberaterin der Stadt Kerpen, Frau Ingrid Nelsen, melden. [mehr: PDF 139 kB]

01.02.2019 - Jury für Immobilienpreis legt Wert auf Umweltfreundlichkeit
Im Dezember 2018 verkündeten Haus und Grund sowie die Kolpingstadt Kerpen im Dezember 2018 ihre gemeinsame Kooperation zum neuen Auszeichnungsformat »Immobilienpreis Kerpen«, der ab 2019 verliehen werden soll. Seitdem hat sich eine siebenköpfige Jury zusammengefunden. Diese wird eingereichte Objekte nach festgelegten Kriterien bewerten und eine Entscheidung zur Vergabe des Preises treffen. [mehr: PDF 522 kB]

31.01.2019 - Ferienspiele 2019 - Anmeldebeginn am 7. Februar
Zur Betreuung von schulpflichtigen Kindern stehen während der Sommerferien 2019 im Rahmen von Ferienspielen rund 500 Plätze verteilt auf alle Stadtteile zur Verfügung. Der Stichtag für den Anmeldebeginn ist Donnerstag der 7. Februar. Aufgrund der generell starken Nachfrage wird dringend empfohlen, die Anmeldungen an diesem Tag zwischen 8.30 und 18.30 Uhr persönlich im Rathausfoyer vorzunehmen. Alle Infos auf www.stadt-kerpen.de, Startseite links unten, Ferienspiele 2019. [mehr: PDF 143 kB]

31.01.2019 - Silicon Valley in Kerpen? Aber ja!
Einen, wenn zugegebener Maßen kleinen Ableger dieses Forschungs- und Ideenparks gibt es auch in Kerpen, wo zahlreiche innovative Unternehmen tätig sind. Hierzu zählt auch die Fima Grindaix GmbH aus Sindorf, die von Bürgermeister Dieter Spürck gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung besucht wurde. Der Geschäftsführer, Herr Dr.- Ing. Dirk Friedrich, hat an der RWTH Aachen studiert und seine Dissertation im Bereich Fertigungstechnik mit »summa cum laude« abgeschlossen. Während seiner späteren Berufstätigkeit am Lehrstuhl für Technologie der Fertigungsverfahren des Werkzeugmaschinenlaboratoriums WZL der RWTH Aachen begann er nach Möglichkeiten zu forschen, wie Schmierstoffe so eingesetzt werden können, dass die Maschinen zum einen leistungsfähiger werden und zum anderen auch der Verbrauch reduziert wird. Die Lösung war die Erfindung einer Kühlschmierstoffdüse, die zielgenau die Schmierstoffe in der richtigen Menge an die richtige Stelle bringt. [mehr: PDF 369 kB]

30.01.2019 - Empfang des Taekwondo Vize-Europameisters im Rathaus Kerpen
Vize-Europameister kann sich Christian Hein seit Dezember 2018 nennen. Der 36jährige Kerpener trat Ende vergangenen Jahres in Spanien anlässlich der Europameisterschaft im Taekwondo in der Klasse bis 80 kg an und belegte den 2. Platz. [mehr: PDF 460 kB]

30.01.2019 - Öffungszeiten des Rathauses Kerpen an den Karnevalstagen
Während der Karnevalstage gelten folgende Öffnungszeiten für das Rathaus: [mehr: PDF 39 kB]

29.01.2019 - EIS birgt viele Gefahren!
Die frostigen Temperaturen verwandeln viele Seen und Gewässer in eine geschlossene Eisfläche. Doch die weiße Winteridylle ist manchmal trügerisch, denn die Eisdecken sind nicht tragfähig. Immer wieder kommt es zu Unfällen, weshalb das Betreten der Eisflächen verboten ist! [mehr: PDF 140 kB]

29.01.2019 - Presseartikel vom 25.01.2019 "Buir bekommt Kunstrasenplatz"
In seiner Sitzung am 22.01.2019 hat sich der Ausschuss für Sport, Freizeit und Kultur mit dem Thema »Sportplatz in Buir« beschäftigt. Anders als im o.g. Presseartikel dargestellt, hat es keinen Beschluss über den Bau eines Kunstrasenplatzes in Buir gegeben. [mehr: PDF 140 kB]

29.01.2019 - Anmeldeverfahren für die Aufnahme in die weiterführenden Schulen der Kolpingstadt Kerpen zum Schuljahr 2019/2020
Die Anmeldungen für die Klasse 5 der weiterführenden allgemein bildenden Schulen der Kolpingstadt Kerpen für das Schuljahr 2019/2020 werden an der Willy-Brandt-Gesamtschule im vorgezogenen Anmeldeverfahren in der Zeit vom 08.02.2019 bis 15.02.2019 und an den übrigen weiterführenden Schulen im Zeitraum vom 25.02.2019 bis 22.03.2019 im jeweiligen Sekretariat der nachstehend aufgeführten Schulen an folgenden Terminen an Schultagen entgegengenommen: [mehr: PDF 153 kB]

25.01.2019 - Wieder Passionsspiele in St. Vith
In Kerpens belgischer Partnerstadt St. Vith veranstaltet der Spielkreis Schönberg nach sieben Jahren Pause wieder die Passionsspiele. Die Passionsspiele haben in diesem Jahr den Jakobsweg zum Thema. [mehr: PDF 83 kB]

23.01.2019 - Besuch des neuen Kommodore - Oberstleutnant Schlag übernahm das Kommando auf dem Fliegerhorst
Seit dem 30. November 2018 führt Oberstleutnant Danilo Schlag das Taktische Luftwaffengeschwader 31 »Boelcke« als Kommodore. Mitte Januar stellte sich der Nachfolger von Oberst Stefan Kleinheyer im Rathaus der Kolpingstadt Kerpen bei Bürgermeister Dieter Spürck sowie dem Ersten Beigeordneten, Christian Canzler, vor. [mehr: PDF 682 kB]

18.01.2019 - Alte Hasen - neue Regeln / Schulung zu den neuen Verkehrsregeln
Ihre Führerscheinprüfung liegt 30 oder mehr Jahre zurück? Haben Sie sich schon mal gefragt, ob Sie ihn heute noch einmal bestehen würden? In der Zwischenzeit haben sich zahlreiche Vorschriften und Regeln geändert. Für den Einzelnen sind die Neuerungen nicht mehr überschaubar. Ein Seminar unter dem Titel »Alte Hasen - Neue Regeln« soll das ändern! [mehr: PDF 143 kB]

18.01.2019 - Auf Augenhöhe mit dem Smartphone - Generationenübergreifende Aktion in Kerpen
Man hat sich mittlerweile an den Anblick gewöhnt. Überall schauen Menschen auf ihr Handydisplay, wischen, tippen und surfen. Doch was für die junge Generation ganz selbstverständlich erscheint, bereitet der älteren oft Schwierigkeiten, denn die Smartphones der neuen Generation eröffnen ihre vielfältigen Möglichkeiten nicht auf den ersten Blick. Dabei kann das Handy den Seniorinnen und Senioren auf ganz einfache Weise helfen, mit Familie und Freunden in Kontakt zu bleiben. Aber gewusst wie! [mehr: PDF 155 kB]

16.01.2019 - Reparaturtreff im Sindorfer Jugendzentrum
Sie haben alte Dinge zuhause, die defekt, aber zu schade sind, um sie wegzuwerfen? Kommen Sie doch einmal im Sindorfer Reparaturtreff vorbei. Hier warten die Spezialisten des Kerpener Netzwerks 55plus auf neue Herausforderungen... [mehr: PDF 134 kB]

16.01.2019 - Der Zauber der Handschrift: Kalligraphie
Schreibend zur inneren Ruhe finden: Die erfahrene Seminarleiterin und Kalligraphin Birgit Klare bietet ab Februar Interessenten einen Einstieg in die Kalligraphie. Diese hatte im Mittelalter in Klöstern und Schreibstuben einen hohen Stellenwert. Im heutigen digitalen Zeitalter droht die manuelle Kreativität der persönlichen Handschrift in Vergessenheit zu geraten. [mehr: PDF 279 kB]

15.01.2019 - Hallenbad Kerpen ändert in den Sommerferien die Öffnungszeiten
Das Hallenbad Kerpen hat in den Sommerferien täglich von 06.00 Uhr - 10.00 Uhr für alle Frühschwimmerinnen und Frühschwimmer geöffnet. Der Eintritt beträgt 3 ¤ pro Person. In der Zeit vom 29.07. bis 11.08.2019 bleibt das Bad aufgrund von Revisions- und Grundreinigungsarbeiten geschlossen. Gerne können alle Gäste auf das Frühschwimmen in der Erftlagune ausweichen. Die Erftlagune ist täglich von 6.00 Uhr - 21.00 Uhr geöffnet. Besitzerinnen und Besitzer von 11-er Karten des Hallenbades können diese für das Frühschwimmen in der Erftlagune in der Zeit von 06.00 - 08.00 Uhr nutzen. [mehr: PDF 162 kB]

03-01-2019 - Einsteigerseminar für zukünftige Lernpatinnen und Lernpaten
Sie hätten Spaß an der Arbeit mit Jugendlichen und suchen nach einem sinnvollen Ehrenamt? Ein Einsteigerseminar für Menschen, die gerne in der Lernförderung arbeiten möchten könnte Ihnen interessante Wege aufzeichnen. Es dient der Einführung und ist geeignet für Menschen, die bisher noch nicht in der Einzelförderung gearbeitet haben. [mehr: PDF 137 kB]

03.01.2019 - Amüsante Komödie über vier beste Freundinnen jenseits der sechzig
Zu einem netten Filmnachmittag lädt die Gruppe »Ansichtssache« des Netzwerks 55plus alle Kino interessierten ins Kerpener Euromax Kino ein. Am Mittwoch, den 9.1.2019 um 15.00 Uhr, wird der Film »Book Club - Das Beste kommt noch« gezeigt. Vier Freundinnen treffen sich in ihrem Buchclub um bei jeder Menge Wein über alle möglichen Themen zu sprechen, selten über Männer. Das ändert sich schlagartig als eine der Freundinnen das Buch »Fifty Shades of Grey« vorstellt. Lassen Sie sich überraschen! Der Eintritt kostet 5,50 ¤. Barrierefreier Zugang über einen Aufzug. [mehr: PDF 143 kB]

01.10.2019 - Beziehungskommödie mit Martina Gedeck und Ulrich Tukur
Kurztext [mehr: PDF 119 kB]

19.12.2018 - Köster & Hocker - A`s kla?
Lebenslust und Spielfreude im Capitol-Theater Gerd Köster, Frank Hocker und Helmut Krumminga gastieren mit Ihrem Programm »A`s kla?« am 28.01.2019 ab 20:00 Uhr im Capitol-Theater Kerpen. [mehr: PDF 43 kB]

14.12.2018 - Schließung des Rathauses sowie der Verwaltungsnebenstellen zwischen Weihnachten und Neujahr
In diesem Jahr bleibt die Stadtverwaltung der Kolpingstadt Kerpen zwischen Weihnachten und Neujahr erneut geschlossen. [mehr: PDF 153 kB]

12.12.2018 - Öffnungszeiten Kerpener Bäder zwischen Weihnachten und Neujahr
Kurztext [mehr: PDF 149 kB]

12.12.2018 - Der Zauber der Handschrift: Kalligraphie
Schreibend zur inneren Ruhe finden: Die erfahrene Seminarleiterin und Kalligraphin Birgit Klare bietet im Februar des nächsten Jahres Interessenten einen Einstieg in die Kalligraphie. Diese hatte im Mittelalter in Klöstern und Schreibstuben einen hohen Stellenwert. Im heutigen digitalen Zeitalter droht die manuelle Kreativität der persönlichen Handschrift in Vergessenheit zu geraten. Dabei bietet die Praxis des kunstvollen Schreibens viele Facetten - in der Auseinandersetzung mit alten Schriften wie Gotik, Unzialis oder Fraktur ebenso wie als Medium, seinen Gefühlen Ausdruck zu verleihen und Energie für die Seele zu tanken. [mehr: PDF 203 kB]

12.12.2018 - Koordinationsstelle gegen Kinderarmut - Kostenfreies Lernförderprojekt für Kinder in der Kolpingstadt
Seit vier Jahren wird in den Kinder- und Jugendzentren Türnich und Brüggen für rund 20 Kinder im Grundschulalter kostenfreie Nachhilfe angeboten. [mehr: PDF 553 kB]

12.12.2018 - 36 neue Sportabzeichen im Jugendzentrum Kerpen
Im Rahmen der diesjährigen Gesundheitswochen bot das Kinder- und Jugendzentrum Kerpen neben einem bunten Programm zum Thema Bewegung und Ernährung auch die Teilnahme am deutschen Sportabzeichen an. In Kooperation mit dem ESV Horrem stellten sich 54 junge Menschen im Alter von 6 - 21 Jahren der sportlichen Herausforderung, davon konnten 36 Leistungen in Bronze, Silber oder Gold in den Kategorien Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit oder Koordination erzielen. Zwei Kinder, die zuvor Nichtschwimmer waren, konnten dank des regelmäßig stattfindenden Juze-Schwimmtrainings ihr Seepferdchen erwerben und schafften auch die erforderlichen 50 Meter für das Sportabzeichen. Die Mitarbeiter des Jugendzentrums gingen ebenfalls mit gutem Beispiel voran und wurden am Ende für ihre Leistungen mit dem Deutschen Sportabzeichen in Silber belohnt. [mehr: PDF 147 kB]

12.12.2018 - Vergabe der Kita-Plätze für das kommende Kita-Jahr in der Kolpingstadt Kerpen
Die Platzvergabe für das kommende Kita-Jahr (01. August 2019 - 31. Juli 2020) der Kindertageseinrichtungen im Stadtgebiet Kerpen beginnt am 18.02.2019. [mehr: PDF 46 kB]

12.12.2018 - Der gestiefelte Kater begeisterte Kinder in der Kolpingstadt Kerpen
In der Kolpingstadt Kerpen fanden erneut die Kinderkulturtage statt. [mehr: PDF 105 kB]

12.12.2018 - Kerpener Stadtverwaltung sucht Ehejubilare
Seit vielen Jahren ist es bei der Kolpingstadt Kerpen üblich, Paaren mit Ehejubiläen ab 50 Jahren zu gratulieren. Auf Wunsch werden Jubilare vom Bürgermeister oder dem/der jeweiligen Ortsvorsteher/in persönlich besucht. Die Kolpingstadt Kerpen respektiert selbstverständlich auch, wenn das Jubiläum in aller Stille gefeiert wird. Eine Weiterleitung des Ehejubiläums an die Presse findet nur mit der ausdrücklichen Einwilligung der Jubilare statt. Die Jubilare erhalten zeitnah zu ihrem Ehejubiläum einen entsprechenden Fragebogen der Stadtverwaltung, auf dem sie ihre Wünsche äußern können. [mehr: PDF 143 kB]

11.12.2018 - Langjähriger Bürgermeister von St. Vith verabschiedet
(Kerpen) Nach achtzehn Dienstjahren als Bürgermeister und weiteren sechs Jahren als Schöffe wurde Christian Krings in St. Vith, der langjäh-rigen Partnerstadt der Kolpingstadt Kerpen, verabschiedet. Am Abend des 26. November leitete er seine letzte Ratssitzung. Im Anschluss daran wurde er von den Mitgliedern des Rates der Stadtgemeinde St. Vith im Beisein von vielen Freunden und Bürgern in den Ruhestand begleitet. Unter den Gästen befanden sich auch der Bürgermeister und der Partnerschaftsbeauftragte der Kolpingstadt Kerpen, Dieter Spürck und Friedrich Löhr. [mehr: PDF 545 kB]

10.12.2018 - Schwerer Verkehrsunfall in Kerpen-Horrem - Fahrer wird lebensbedrohlich verletzt
Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurde heute gegen 14:00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall in die Ortschaft Kerpen-Horrem auf der Straße »Am Meisenberg« alarmiert. Aus noch ungeklärter Ursache kam zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Personenkraftwagen. Der Fahrer eines PKWs erlitt lebensbedrohliche Verletzungen. Nach der notärztlichen Behandlung musste die Person mit dem Rettungshubschrauber in eine umliegende Universitätsklinik geflogen werden. Der Fahrer des zweiten PKWs wurde leicht verletzt und wurde ebenfalls mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus transportiert. [mehr: PDF 188 kB]

10.12.2018 - Feuerwehr-Anhänger aus Tagebau Hambach verstärkt künftig Fuhrpark des DRK Kerpen Buir-Manheim
Menschen in medizinischen Notsituationen zu helfen erfordert neben motivierten Mitarbeitern immer auch die richtige Technik. Bislang fehlte dem technischen Dienst des DRK Kerpen Buir-Manheim ein größerer Auto-Anhänger. Mit der Spende eines ausrangierten Kastenanhängers hat der Tagebau Hambach diese Lücke im DRK-Fuhrpark jetzt geschlossen. Der Kastenanhänger mit Planenaufbau war bislang für die Betriebsfeuerwehr des Tagebaus Hambach im Einsatz. Er zieht bis zu zwei Tonnen Nutzlast und befindet sich in hervorragendem technischem Zustand. [mehr: PDF 684 kB]

05.12.2018 - Innenstadtrundgang durch Kerpen mit Einzelhändlern
Im gemeinsamen Interesse des Bürgermeisters der Kolpingstadt Kerpen sowie der Vertreter aus Einzelhandel und Gastronomie der Aktionsgemeinschaft »Kolpingstadt Kerpen« e. V., machten diese eine Tour mit dem Bürgermeister und der Wirtschaftsförderung durch die Haupteinkaufsstraßen im Stadtteil Kerpen. Der Spaziergang führte vom Stiftsplatz und Stiftsquartier, über die Stifts- und Kölner Straße, durch die Hahnenpassage bis zur Hahnenstraße. Somit bot sich die Gelegenheit, über neueste Entwicklungen und aktuelle Planungen im Umfeld zu informieren, Anregungen aufzunehmen und mehr über die Situation im Stadtteil zu erfahren. [mehr: PDF 401 kB]

04.12.2018 - Schließung des Rathauses sowie der Verwaltungsnebenstellen zwischen Weihnachten und Neujahr
Wie bereits im vergangenen Jahr bleibt die Stadtverwaltung der Kolpingstadt Kerpen auch in diesem Jahr zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen. [mehr: PDF 144 kB]

04.12.2018 - Für ein Leben in Sicherheit - Besuch des Innenministers Herbert Reul in Manheim
Auf Betreiben des Landtagsabgeordneten Frank Rock besuchte knapp zwei Wochen nach der Räumung der besetzten Häuser in Manheim (alt) der Innenminister des Landes Nordrhein-Westfalen, Herbert Reul, den Kerpener Stadtteil Manheim. [mehr: PDF 105 kB]

04.12.2018 - Neues Auszeichnungsformat ins Leben gerufen - Kolpingstadt Kerpen kooperiert mit Haus und Grund
Die Kolpingstadt Kerpen kooperiert zukünftig stärker mit Haus und Grund in Kerpen. Anlass ist das neue Auszeichnungsformat "Immobilienpreis Kerpen", der ab dem 2019 verliehen werden soll. [mehr: PDF 113 kB]

21.11.2018 - Besser Vorsorge treffen als Nachsicht haben -
Im Zuge der Aktionswoche der Betreuungsvereine besuchte Bürgermeister Dieter Spürck eine Ausstellung zum Thema im Rathausfoyer. Der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) und der Sozialdienst katholischer Männer (SkM) hatten dort allerhand Informationen rund um die Themen Vorsorgevollmacht, Betreuung und Patientenverfügung übersichtlich aufbereitet. [mehr: PDF 381 kB]

21.11.2018 - Eingeschränkte Erreichbarkeit der Bauordnungsabteilung
Aufgrund einer internen Schulung ist die Bauordnungsabteilung am Donnerstag, den 22.11.2018 erst ab 17 Uhr für Publikum geöffnet. Akteneinsichten ohne zusätzliche Beratung sind zu den gewohnten Zeiten von 13:30 Uhr bis 18:30 Uhr möglich. [mehr: PDF 37 kB]

19.11.2018 - Besser Vorsorge treffen als Nachsicht haben - Bürgermeister Spürck besuchte Ausstellung zur Betreuung
Im Zuge der Aktionswoche der Betreuungsvereine besuchte Bürgermeister Dieter Spürck eine Ausstellung zum Thema im Rathausfoyer. Der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) und der Sozialdienst katholischer Männer (SkM) hatten dort allerhand Informationen rund um die Themen Vorsorgevollmacht, Betreuung und Patientenverfügung übersichtlich aufbereitet. [mehr: PDF 381 kB]

16.11.2018 - Spendenübergabe der Band »LAX« an das Hospiz Kerpen
Im August fand zum vierten Mal das beliebte Vollmondschwimmen im Freibad Türnich mit einem reichhaltigen Programm und zahlreichen Besucherinnen und Besuchern statt. Rund 300 Schwimmbegeisterte fanden ihren Weg ins Freibad und waren insbesondere von der Band »LAX« absolut begeistert. Die Kölsch-Rockband aus Kerpen heizte die generell tolle Stimmung noch einmal so richtig an. Nach dem Konzert ließen die Bandmitglieder im Publikum den »Hut rundgehen« und es konnte so für einen guten Zweck ein Betrag von über 500 ¤ gesammelt werden. Die Band stockte den Betrag auf 600,- ¤ auf und äußerte den Wunsch, diesen Betrag dem »Hospiz Stadt Kerpen e.V.« zu spenden. Zusammen mit Vertretern der Band LAX überreichten Bürgermeister Dieter Spürck und die stellvertretende Leiterin der Bäder der Kolpingstadt Annegret Stössel den Betrag an den Hospizverein. [mehr: PDF 373 kB]

16.11.2018 - Stadtradeln: Über 200 Kerpenerinnen und Kerpener
Die Kolpingstadt Kerpen beteiligte sich vom 25.06. - 15.07.2018 bereits zum dritten Mal am deutschlandweiten Wettbewerb STADTRADELN des Klima-Bündnisses, dem größten kommunalen Netzwerk zum Klimaschutz, dem die Kolpingstadt Kerpen bereits seit vielen Jahren angehört. Etwa ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland entstehen im Verkehr: 161 Millionen Tonnen Kohlendioxid (CO2), davon werden allein 149 Mio. im Straßenverkehr emittiert. Bereits 7,5 Mio. Tonnen CO2 ließen sich vermeiden, wenn nur ca. 30 % der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren würden. [mehr: PDF 459 kB]

15.11.2018 - Nächster Reparaturtreff im Jugendzentrum Sindorf im Dezember
Die fachkundigen Netzwerker*innen reparieren einmal im Monat im Jugendzentrum Sindorf defekte Gebrauchsgegenstände. [mehr: PDF 182 kB]

15.11.2018 - »Revanche« ist eine höllische Story - Verblüffung garantiert!
Das Grenzlandtheater Aachen ist am 14.12.2018 ab 20:00 Uhr mit dem Stück »Revanche« von Anthony Shaffer in der Jahnhalle Kerpen zu Gast. [mehr: PDF 99 kB]

12.11.2018 - BLUEGRASS JAMBOREE
Festival of Bluegrass mit drei Top Bands der amerikanischen Szene auf Tour 2018 Songs aus den Appalachen & Oldtime Country »Banjo - Bus« macht Halt in der Jahnhalle [mehr: PDF 138 kB]

12.11.2018 - Urkunden online bestellen
Neuer Service des Standesamtes Die Kolpingstadt Kerpen bietet ab sofort die Möglichkeit an, Geburtsurkunden, Eheurkunden, Lebenspartnerschaftsurkunden und Sterbeurkunden elektronisch über das Internet zu beantragten. [mehr: PDF 147 kB]

08.11.2018 - Auf Augenhöhe mit dem Smartphone - Generationenübergreifende Aktion in Kerpen
Man hat sich mittlerweile an den Anblick gewöhnt. Überall schauen Menschen auf ihr Handydisplay, wischen, tippen und surfen. Doch was für die junge Generation ganz selbstverständlich erscheint, bereitet der älteren oft Schwierigkeiten, denn die Smartphones der neuen Generation eröffnen ihre vielfältigen Möglichkeiten nicht auf den ersten Blick. Dabei kann das Handy den Seniorinnen und Senioren auf ganz einfache Weise helfen, mit Familie und Freunden in Kontakt zu bleiben. Aber gewusst wie! [mehr: PDF 155 kB]

08.11.2018 - Infostand zu Vorsorge und Betreuung - Bundesweite Aktionswoche der katholischen Betreuungsvereine
Die Betreuungsvereine des Sozialdienst Katholischer Frauen (SKF) und der Sozialdienst Katholischer Männer (SKM) sind die Kompetenzzentren zum Thema Rechtliche Betreuung und Vorsorge. Sie führen im Rhein-Erft-Kreis gesetzliche Betreuungen durch und sind erster Ansprechpartner bei der Beratung und Information über Vorsorgevollmachten, Betreuungs- und Patientenverfügungen. Ehrenamtliche Betreuer, Bevollmächtigte und Vollmachtnehmer werden durch SKF und SKM regelmäßig beraten und fortgebildet. [mehr: PDF 150 kB]

08.11.2018 - Bürgermeister besucht Camping Oase in Sindorf
Bereits seit über zwanzig Jahren gibt es in Sindorf die Firma Pollmeier bzw. jetzt Camping Oase Kerpen. Dort finden Campingfreunde eine Vielzahl von Wohnmobilen und Wohnwagen, die neu oder gebraucht erworben oder gemietet werden können. Angeboten wird auch eine große Auswahl an Campingzubehör. Ein zusätzlicher Service ist die Wartung der Fahrzeuge in einer eigenen Werkstatt. Neben dem Geschäftsführer Dirk Pollmeier kümmern sich zwölf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um die Kunden. [mehr: PDF 363 kB]

07.11.2018 - Heute schon an morgen denken - Vortrag zum Thema Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung
Für den Fall, dass man wegen Unfall, Krankheit oder Behinderung seine Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln kann, hat der Gesetzgeber die Möglichkeit der Vorsorge geschaffen. Man erfährt in dieser Veranstaltung wie eine Vorsorgevollmacht bzw. Betreuungsverfügung gestaltet werden kann und was dabei beachtet werden muss. Kostenloser Vortrag am Mittwoch, den 21.11.2018, 18.00 Uhr, im Soziokulturellen Zentrum, Kerpen-Horrem, Mittelstraße Anmeldung nicht erforderlich. Weitere Informationen: 02237 - 58376 [mehr: PDF 142 kB]

07.11.2018 - Wie fahrradfreundlich ist die Kolpingstadt Kerpen?
Jetzt abstimmen beim ADFC-Fahrradklima-Test 2018! [mehr: PDF 111 kB]

07.11.2018 - Tischtennisführerschein im Jugendzentrum Sindorf
Tischtennis ist eine sehr spannende und vielseitige Sportart, die oft unterschätzt wird. Um die Begeisterung für diesen Sport zu wecken, haben der TTC Türnich-Brüggen und das Jugendzentrum Sindorf ein Projekt ins Leben gerufen, um Kindern in Form von Schnupperkursen diese Sportart näher zu bringen, denn zwischen Ping-Pong und »richtigem« Tischtennis besteht ein großer Unterschied. Bei den regelmäßig angebotenen kostenlosen Trainerstunden im Juze lernen die Kinder durch die ausgebildeten Jugendtrainer die Sportart näher kennen und bekommen spielerisch den Umgang mit Ball und Schläger vermittelt. Sie lernen Spielregeln, korrekte Schlägerhaltung und diverse Schlagarten. Mit dem Tischtennisführerschein können die Kinder immer ihren Fortschritt verfolgen und erhalten Teilnehmerurkunden. Alle Infos unter 02273/5927010 und auf www.jugendzentrum-sindorf.de. [mehr: PDF 145 kB]

06.11.2018 - Kulturfrühstück Thema: »Friedhofskultur im Wandel, Denkmal und Symbole«
Das Kerpener Netzwerk 55plus lädt zu einem Kulturfrühstück ein. Man trifft sich am Sonntag, den 25. November 2018, um 11.00 Uhr, an der Anna-Kapelle, Friedhof Kerpen, Alte Landstraße. [mehr: PDF 142 kB]

06.11.2018 - Besuch der Jugendfeuerwehr Kerpen in der Partnerstadt Oswiecim
Zwei Mädchen und acht Jungen aus verschiedenen Löschzügen der Freiwilligen Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen sowie die Jugendleiter Darius Aghili und Torsten Schwarz als fachkundige Betreuer besuchten unter Leitung des Partnerschaftsbeauftragten Friedrich Löhr für eine Woche die polnische Partnerstadt Oswiecim. Nach der Landung in Kattowitz wurde die Gruppe von der Leiterin der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Oswiecim und ihrem Stellvertreter empfangen und mit dem Bus nach Oswiecim gebracht. Rund um die Uhr wurden die Besucher aus Kerpen von Mitgliedern der Jugendfeuerwehr und der Feuerwehr von Oswiecim begleitet. Schon am nächsten Tag wurde das Museum in Auschwitz und Birkenau besichtigt. Anschließend erfolgte im Internationalen Jugendzentrum ein halbtägiger Workshop zur Nachbereitung des Museumsbesuchs. [mehr: PDF 492 kB]

31.10.2018 - 36. Kunst- und Handwerkermarkt im Rathaus der Kolpingstadt Kerpen
Selbst Gemachtes - Selbst Erdachtes Stöbern, aussuchen, kaufen oder einfach nur bummeln [mehr: PDF 241 kB]

25.10.2018 - Kindertheaterbühne 11.11.2018
Mit dem Stück »König Daddelbart« des Theaters Kreuz & Quer aus Duisburg setzt das Jugendamt Kerpen die Veranstaltungsreihe "Kerpener Kindertheaterbühne" am Sonntag, dem 11. November im Capitol-Theater Kerpen in der Kölner Straße 24 fort. [mehr: PDF 113 kB]

25.10.2018 - »Grüner wird's nicht, sagte der Gärtner und flog davon«
Zu einem geselligen Filmnachmittag lädt die Gruppe »Ansichtssache« des Netzwerks 55plus alle Kinointeressierten ins Kerpener Euromaxx Kino ein. Am Mittwoch, 14.11.2018, um 15.00 Uhr, wird der Film »Grüner wird's nicht, sagte der Gärtner und flog davon« gezeigt. [mehr: PDF 39 kB]

24.10.2018 - Offene Sprechzeiten des Jugendamtes in Türnich, Balkhausen, Brüggen
Das Jugendamt der Kolpingstadt Kerpen - Abteilung Erzieherische Hilfen - bietet ab dem 08.11.2018 immer donnerstags von 15:30 bis 18:00 Uhr offene Sprechstunden in den Clubräumen des Wohnparks, Platanenallee 11, in Türnich an. [mehr: PDF 38 kB]

22.10.2018 - "Der Geizige" von Molière
Aktueller denn je... Grenzlandtheater Aachen mit einem knackig frischen Klassiker der Theaterliteratur zu Gast in Kerpen [mehr: PDF 44 kB]

22.10.2018 - Josef Lock aus dem Behindertenbeirat verabschiedet
Bürgermeister Dieter Spürck und der Vorsitzende des Behindertenbeirates der Kolpingstadt Kerpen, Augustus Briefs verabschiedeten im Rathaus das aus gesundheitlichen Gründen aus dem Behindertenbeirat ausgeschiedene Beiratsmitglied Josef Lock. [mehr: PDF 184 kB]

18.10.2018 - Preisverleihung des Sommerleseclubs in der Stadtbücherei St. Martinus Kerpen
Großer Andrang herrschte in den Räumen der Stadtbücherei St. Martinus Kerpen, denn 56 Kinder, die in den Sommerferien erfolgreich am Sommerleseclub teilgenommen hatten, waren der Einladung des Bücherei-Teams zur Urkunden- und Preisverleihung gefolgt. [mehr: PDF 162 kB]

18.10.2018 - Bürgermeister zu Besuch bei zwei engagierten Kerpener Unternehmen
Bürgermeister Dieter Spürck besuchte gemeinsam mit der Abteilung Wirtschaftsförderung die Firmen Kälte-Klima-Technik Fritsch und Großküchen Fritsch in Sindorf. [mehr: PDF 188 kB]

18.10.2018 - Schließung des Rathauses am Brückentag 02.11.2018 sowie des Bürgerbüros am 02. und 03.11.2018
Die Verwaltung der Kolpingstadt Kerpen bleibt am 02. November 2018 geschlossen. [mehr: PDF 37 kB]

16.10.2018 - Die Kolpingstadt Kerpen sucht Weihnachtsbäume
Alljährlich stellt der Baubetriebshof der Kolpingstadt Kerpen in allen Ortsteilen Weihnachtsbäume auf. Zur Kostenreduzierung wurde in der Vergangenheit dabei auch auf private Baumspenden zurückgegriffen. [mehr: PDF 44 kB]

15.10.2018 - Sicher und kraftsparend unterwegs - 1. Informationstag rund um den Rollator in Kerpen
Mittlerweile sind sie zu einem vertrauten Bild geworden: Menschen, die sich mit Hilfe ihrer Rollatoren im Straßenverkehr bewegen. Man geht davon aus, dass bereits über zwei Millionen Seniorinnen und Senioren diese wendigen und praktischen »Wägelchen« benutzen. Und jedes Jahr werden es mehr, denn sie bieten nicht nur Sicherheit, sondern auch Unabhängigkeit für ihre Besitzer! [mehr: PDF 40 kB]

05.10.2018 - Abrissarbeiten auf dem Mühlenhof von Schloss Türnich
Die Kolpingstadt Kerpen erhält durch das Programm "Förderung von Investitionen in nationale Projekte des Städtebaus" vom Bundesbauministerium 3,7 Mio. ¤ Fördermittel. Damit soll gemeinsam mit weiteren Partnern für Schloss Türnich eine Entwicklungsstrategie und Planung entwickelt werden, durch die dem Schlossensemble eine dauerhafte, gesicherte Zukunft gegeben werden kann. Durch diese Fördermittel sollen neben dringenden Denkmalsicherungsmaßnahmen erste Investitionen in Infrastrukturmaßnahmen und Freiraumplanungen im Umfeld des Schlosses umgesetzt werden. [mehr: PDF 153 kB]

02.10.2018 - Großversammlung am 06.10.2018 im Stadtteil Buir
Am kommenden Samstag, 06.10.2018, wird eine Großversammlung nördlich des Bahnhofes Buir stattfinden. Die Kolpingstadt Kerpen ist nicht Genehmigungsbehörde der geplanten Versammlung. Erwartet werden lt. Anmelder mindestens 10.000 bis 15.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Es ist zu erwarten, dass es bereits ab Freitag zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen und insbesondere am Samstag zu erheblichen Beeinträchtigungen im Großraum Buir kommen wird. Die Kolpingstadt Kerpen empfiehlt, sich darauf entsprechend einzurichten. [mehr: PDF 44 kB]

01.10.2018 - Turnhalle am Schulzentrum Horrem/Sindorf Ende Oktober wieder nutzbar
Nach dem Starkregenereignis am 29.05.2018 ist der Sportboden in der gelben Turnhalle im Schulzentrum Horrem/Sindorf durch Wassereintritt derart in Mitleidenschaft gezogen worden, dass ein Komplettaustausch erforderlich gewesen ist. Aufgrund einer defekten Hebepumpe im Außenbereich der Turnhalle konnten die Wassermengen nicht unverzüglich in die Kanalisation abgeführt werden, so dass Wasser in die Turnhalle eindringen konnte. Zur Behebung der Wasserschäden wurden unverzüglich Maßnahmen getroffen, um eine Instandsetzung durchführen zu können. [mehr: PDF 142 kB]

27.09.2018 - Vierjahreszeitenbad Erftlagune kann Öffnungszeiten zusätzlich erweitern
Ab dem 01.10.2018 können die Öffnungszeiten zusätzlich erweitert werden, so dass alle Frühschwimmer/innen dienstags bis sonntags ab 06.00 Uhr das Bad nutzen können. Geöffnet ist: Montag 13.00 Uhr - 21.00 Uhr Dienstag - Sonntag 06.00 Uhr - 21.00 Uhr Die Öffnungszeiten gelten zunächst bis Ende Dezember 2018 und sind ohne Gewähr. Außerhalb der Ferien findet vormittags auch Schulschwimmen statt. Von Oktober bis Dezember 2018 findet jeden 3. Samstag im Monat von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr ein Spielenachmittag für Kinder statt, an dem besondere Wasserspielgeräte zur Verfügung stehen. Das Badpersonal freut sich, wenn viele Kinder am Spielenachmittag teilnehmen. [mehr: PDF 141 kB]

24.09.2018 - Anbau 3. Gruppe Kita Pusteblume
Für die Bereitstellung der erforderlichen neuen Kitaplätze in Manheim neu, ist an die bestehende zweigruppige KiTa Pusteblume, ein eingeschossiger Anbau mit Satteldach, ein Anbau erfolgt. Das neue Gebäude wurde im Juli 2018 fertig gestellt. Die Bauzeit betrug 8 Monate. [mehr: PDF 391 kB]

21.09.2018 - Richtigstellung zum Bericht "Countriy-Festival in Sindorf fällt aus"
In dem benannten Bericht wird geschrieben, dass seitens der Kolpingstadt Kerpen für das Country-Festival fünf Sicherheitskräfte vorausgesetzt worden sind. [mehr: PDF 91 kB]

20.09.2018 - Kerpener Kindertheaterbühne - Nächste Veranstaltung am 7. Oktober
Mit dem Stück »Die Bremer Stadtmusikanten« des Sonswas-Theaters aus Melle setzt das Jugendamt Kerpen die Veranstaltungsreihe "Kerpener Kindertheaterbühne" am Sonntag, dem 7. Oktober im Capitol-Theater Kerpen in der Kölner Straße 24 fort. [mehr: PDF 151 kB]

18.09.2018 - Erftlagune erweitert die Öffnungszeiten ab 01.10.2018
Das Vierjahreszeitenbad Erftlagune erweitert ab dem 01.10.2018 die Öffnungszeiten für alle Badegäste: Montag: 13.00 Uhr - 21.00 Uhr Dienstag - Freitag: 06.30 Uhr - 21.00 Uhr Samstag - Sonntag und an Feiertagen: 08.00 Uhr - 21.00 Uhr Aufgrund der Beendigung der Freibadsaison und der Einstellung von Personal ist es möglich, die o.g. Öffnungszeiten anzubieten. Die Öffnungszeiten gelten zunächst bis Ende Dezember 2018 und sind ohne Gewähr. Es sind weiterhin 2 Stellen im Bereich Fachangestellte für Bäderbetriebe nicht besetzt. [mehr: PDF 140 kB]

14.09.2018 - »Bring-Deine-Eltern-mit-ins-Juze-Tag«
Am Samstag, dem 22. September öffnet das barrierefreie Kinder- und Jugendzentrum Kerpen von 15.00 bis 18.00 Uhr seine Pforten für den »Bring-deine-Eltern-mit-ins-Juze-Tag«. Kinder und Jugendliche können ihren Eltern das Jugendzentrum und seine Angebote zeigen und sie zum Mitspielen einladen. Zusätzlich zu den klassischen Angeboten wie Kicker oder Tischtennis gibt es an dem Tag die Gelegenheit, neue Spiele kennen zu lernen und bekannte Spiele im Großformat zu spielen, so z. B. Fußball-Billard, Riesen-Kniffel oder Leitergolf. Das Mitarbeiterteam steht für alle Fragen der Eltern zum Leistungsangebot des Jugendzentrums zur Verfügung. Alle Infos auf www.juze-kerpen.de oder unter 02237/3365. [mehr: PDF 147 kB]

12.09.2018 - Ausbildungsstart bei der Kolpingstadt Kerpen
Die Kolpingstadt Kerpen bietet auch in diesem Jahr die Möglichkeit, mit einer fundierten Ausbildung in das Berufsleben zu starten und stellt mit Beginn des Ausbildungsjahres 2018 sieben Ausbildungsplätze zur Verfügung. Am 01.09.2018 haben vier Frauen mit der Ausbildung zur Stadtinspektoranwärterin im Bachelor-Studiengang Kommunalverwaltung sowie drei Frauen mit der Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bei der Kolpingstadt Kerpen begonnen. [mehr: PDF 355 kB]

10.09.2018 - Kreisfeuerwehrtag 2018 in der Kolpingstadt Kerpen
Am vergangenen Wochenende, dem 08. / 09. September 2018, richtete der Kreisfeuerwehrverband Rhein-Erft e.V. in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen den diesjährigen Kreisfeuerwehrtag aus. [mehr: PDF 112 kB]

10.09.2018 - Vandalismusschäden auf dem Friedhof in Buir
Am vergangenen Wochenende wurden auf dem Friedhof in Buir zahlreiche Grabstätten durch Unbekannte verwüstet. Hierbei kam es zum Teil auch zu Sachschäden an Grablampen und sonstigem Grabschmuck. Die Friedhofsverwaltung bittet alle Geschädigten, bei der nächsten Polizeidienststelle Strafanzeige zu stellen. Für sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung des oder der Täter führen, setzt die Kolpingstadt Kerpen eine Belohnung in Höhe von 500,00 ¤ aus. [mehr: PDF 141 kB]

06.09.2018 - Pflegefamilientag im Rhein-Erft-Kreis
Erstmalig im Rhein-Erft-Kreis fand am vergangenen Samstag ein gemeinsames Sommerfest für alle Pflegefamilien des Kreises statt. Hierfür hatte die Gymnicher Mühle in Erftstadt ihren Wassererlebnispark und ihre naturpädagogischen Workshops den Pflegekinderdiensten zu guten Konditionen zur Verfügung gestellt. [mehr: PDF 142 kB]

06.09.2018 - Bahnhof Sindorf soll nach rundem Tisch besser werden
Der S-Bahn-Haltepunkt Sindorf hatte im Bericht über die Stationsqualität des Verkehrsverbundes Nahverkehr Rheinland (NVR) mit dem schlechtesten Ergebnis abgeschnitten. Dies nahm Bürgermeister Dieter Spürck zum Anlass, um gemeinsam mit einem Vertreter der DB Station & Service AG und des NVR sowie mit einem der stellvertretenden Bürgermeister, den Fraktionsvorsitzenden des Kerpener Stadtrates und dem Ortsvorsteher aus Sindorf die Situation des Bahnhofes an einem runden Tisch zu erörtern. [mehr: PDF 79 kB]

06.09.2018 - Brand auf dem Gelände eines Abfallbeseitigungsbetriebes in Kerpen-Sindorf
Vergangene Nacht wurde die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen gegen 01:50 Uhr auf das Gelände eines Abfallbeseitigungsbetriebes in Kerpen-Sindorf alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte standen mehrere große Container bereits im Vollbrand. [mehr: PDF 53 kB]

04.09.2018 - Das Familienzentrum Spielkiste lädt alle Seniorinnen und Senioren zum Bingo spielen ein
Am Mittwoch, den 26.09.2018 lädt das Familienzentrum Spielkiste alle Seniorinnen und Senioren herzlich zum Bingo spielen ein. [mehr: PDF 143 kB]

03.09.2018 - LKW bei Brand in Buir vollständig zerstört
In der vergangenen Nacht ist ein LKW bei einem Brand in Kerpen-Buir vollständig zerstört worden. [mehr: PDF 49 kB]

31.08.2018 - Erster landesweiter Warntag in NRW - Informatinsveranstaltung bei der Feuerwehr Kerpen
Am 06. September 2018 findet zum ersten Mal der landesweite Warntag in NRW statt. [mehr: PDF 112 kB]

28.08.2018 - Löschzug Manheim reaktiviert eigene Gruppe der Jugendfeuerwehr
Nach einer vierjährigen Ruhephase hat der Löschzug Manheim wieder einen Tag der offenen Tür durchgeführt. Dieser fand infolge der Umsiedlung nun erstmalig am Bürgerzentrum in Manheim-neu statt. Als besonderes Highlight hat der Löschzug im Rahmen der Veranstaltung wieder eine eigene Gruppe der Jugendfeuerwehr reaktiviert. [mehr: PDF 52 kB]

27.08.2018 - Saison im Freibad Türnich bis 09.09.2018 verlängert
Am Sonntag, den 09.09.2018 besteht für dieses Jahr letztmalig die Möglichkeit, von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr zu schwimmen und die Atmosphäre des mittlerweile 65 Jahre alten Bades zu genießen. Ursprünglich sollte die Saison zum 31.08.2018 enden. Mittlerweile konnten einige Personalengpässe gelöst werden, so dass die Saison noch bis zum 09.09.2018 zu den gewohnten Öffnungszeiten verlängert werden kann. Das Team der Kerpener Bäder bedankt sich bei allen Besucherinnen und Besucher in dieser Saison. [mehr: PDF 154 kB]

27.08.2018 - Männer in der Midlife Krise - Wunderbar skurrile Komödie im Euromax
Zu einem herzergreifend komischen Filmnachmittag lädt die Gruppe »Ansichtssache« des Netzwerks 55plus alle Kinointeressierten ins Kerpener Euromax Kino ein. Am Mittwoch, den 12.09.2018, um 15.00 Uhr, wird die typisch englische Komödie »Swimming with men« gezeigt. [mehr: PDF 139 kB]

23.08.2018 - Literaturherbst 2018 - Kolpingstadt Kerpen
»Kleiner Mann was nun« Grammophon- Lesung mit Musik der 20er und 30er präsentiert von Jo van Nelsen & Türnicher Salon Special Manuel Andrack und einer Liebeserklärung an die Natur. [mehr: PDF 399 kB]

17.08.2018 - Vollmondschwimmen im Freibad Türnich mit tollem Programm
Am Freitag, 24.08.2018 findet in der Zeit von 18:30 Uhr bis 23:00 Uhr wieder das beliebte Vollmondschwimmen im Freibad Türnich mit einem reichhaltigen Programm statt. Feuerkörbe und Feuerschalen werden das Bad nach Einbruch der Dunkelheit beleuchten. Die Feuerschalenbefeuerung übernimmt wieder die freiwillige Feuerwehr aus Horrem. Das DJ Team Erft wird zwischen den einzelnen Programmteilen für die musikalische Untermalung und weitere Illuminationen sorgen. Und dann wird die Tauchergruppe Aquaworld das Becken wunderbar ausleuchten. [mehr: PDF 256 kB]

16.08.2018 - Verkehrsunfall mit überschlagenem PKW - zwei Personen schwer, eine Person leicht verletzt
Auf der K53 bei Kerpen-Manheim hat sich heute Nachmittag ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem insgesamt drei Personen verletzt wurden. Aus noch ungeklärter Ursache hatte sich ein Oldtimer-PKW überschlagen. Dabei wurden zwei der Insassen schwer sowie ein Insasse leicht verletzt. Der Fahrer des Oldtimers wurde bereits im PKW durch den Rettungsdienst versorgt. Durch die Feuerwehr wurde zeitgleich eine technische Rettung mittels hydraulischen Rettungsgeräten vorbereitet. Während der technischen Rettung durch die Feuerwehr musste das Dach abgetrennt werden. Die zwei anderen Personen hatten den PKW bereits eigenständig verlassen und wurden in den Rettungswagen medizinisch versorgt. Alle Patienten wurden durch den Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser transportiert. [mehr: PDF 186 kB]

14.08.2018 - Reparaturtreff im Sindorfer Jugendzentrum
Sie haben alte Dinge zuhause, die defekt sind, aber zu schade sind um sie wegzuwerfen? Kommen Sie doch einmal im Sindorfer Reparaturtreff vorbei. Hier warten die Spezialisten des Kerpener Netzwerks 55plus auf neue Herausforderungen.... Der nächste Reparaturtreff: Samstag, 01.09.2018, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr, letzte Annahme um 17.00 Uhr. Ort: Kinder- und Jugendzentrum Sindorf, Hüttenstraße 86-88, Kerpen-Sindorf. Nähere Informationen unter: 02237-58-145 oder 58-376 [mehr: PDF 134 kB]

13.08.2018 - 1. Kerpener Lachnacht
Am 20. September 2018 wird gelacht in der Erfthalle in Kerpen- Türnich! Ab 20:00 Uhr wartet ein fantastischer Mix aus Kabarett und Comedy auf Sie! [mehr] [mehr: PDF 169 kB]

09.08.2018 - Aufräumen im Schrank und im Kopf - Lernen wie man Dinge los lässt
Wir haben von allem »zu viel«. Es herrscht Unordnung im Kleiderschrank, im Arbeitszimmer und im Kopf. Ordnung hat positive Auswirkungen auf die Familie und die Gesundheit. Aber wie sieht die ideale Ordnung für mich und meine Familie aus? Was hat mich bisher davon abgehalten Ordnung zu halten? [mehr: PDF 41 kB]

08.08.2018 - Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen unterstützt bei der Bewässerung von Bäumen und Grünanlagen
Die andauernde Hitzewelle bereitete dem städtischen Bauhof beim Bewässern der Grünflächen und Jungbäume zunehmend Probleme. Bäume, Sträucher, und Grünflächen sind so stark ausgetrocknet, dass man mit der Bewässerung nicht mehr nachkommen konnte. Eine sehr hohe Priorität bei der Bewässerung haben Jungbäume, Kinderbaumalleen und Wechselpflanzbeete, da diese einem hohen Stress ausgesetzt sind. [mehr: PDF 224 kB]

06.08.2018 - Bürgerservicestelle Sindorf am 07.08. geschlossen
Aufgrund der vorhergesagten hohen Außentemperaturen bleibt die nicht klimatisierte Bürgerservicestelle im Stadtteil Sindorf am morgigen Dienstag, 07.08.2018, geschlossen. [mehr: PDF 44 kB]

06.08.2018 - Hund aus Bisambau gerettet - Die Rettung von Jack Russel Terrier »Spooki« dauerte rund 7 1/2 Stunden
Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurde die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen gestern Abend gegen 23:00 Uhr am Ortsrand von Kerpen - Balkhausen alarmiert. Vermutlich weil er die Spur verfolgte kroch der 9 jährige Jack Russel Terrier »Spooki« in einen rund 1 Meter tiefen Bisambau und kam trotz der Lockrufe seiner Besitzer eigenständig nicht mehr hervor. [mehr: PDF 166 kB]

30.07.2018 - Schwindeln aus Liebe? - Französische Komödie im Euromax
Zu einem humorvollen Filmnachmittag lädt die Gruppe »Ansichtssache« des Netzwerks 55plus alle Kinointeressierten ins Kerpener Euromax Kino ein. Am Mittwoch, den 08.08.2018, um 15.00 Uhr, wird die französische Komödie »Liebe bringt alles ins Rollen gezeigt«. [mehr: PDF 105 kB]

26-07-2018 - Badeunfall im Zieselsmaarsee mit einer lebensbedrohlich verletzten Person
Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurde heute gegen 11:20 Uhr zu einem Badeunfall am Zieselsmaarsee gerufen. Aus noch ungeklärter Ursache ertrank eine Person. [mehr: PDF 113 kB]

11.07.2018 - Stadtradeln mit dem Bürgermeister
Bürgermeister Dieter Spürck hatte Bürgerinnen und Bürger für Samstag, den 07. Juli eingeladen, um mit ihm eine gemeinsame Radtour durchs Stadtgebiet zu unternehmen. Hintergrund ist die diesjährige Teilnahme der Kolpingstadt Kerpen an der Aktion »Stadtradeln« des Klimabündnisses europäischer Städte. Während eines Aktionszeitraumes von drei Wochen, in Kerpen vom 25. Juni bis 15. Juli 2018, werden von angemeldeten Radfahrerinnen und Radfahrern Kilometer gesammelt. [mehr: PDF 419 kB]

11.07.2018 - Errichtung von vier Klassenräumen an der Ulrichschule in Sindorf
Der Investitionsstau im Bildungsbereich wird von der Kolpingstadt Kerpen weiter aufgelöst. Nach den Spatenstichen der Kindertagesstätten am Mastenweg und am Sandweg, an denen hunderte Kita-Plätze entstehen, geht es auch im Schulbereich vorwärts. [mehr: PDF 175 kB]

11.07.2018 - Weiberfastnacht im Rathaus ... und die Folgen ...
Bei der diesjährigen vom Personalrat veranstalteten Weiberfastnachtsfeier für die Beschäftigten der Kolpingstadt Kerpen im Rathaus wurde das beste Gruppenkostüm prämiert. Bürgermeister Dieter Spürck stellte hierfür den Preis »Freikarten für die Erftlagune« zur Verfügung. [mehr: PDF 234 kB]

0507.2018 - Bike-to-School-Day 2018 in Kerpen
- Hunderte von Kindern mit dem Rad zur Schule - Nach den großen Erfolgen der letzten Jahre radelten auch diesen Mittwoch wieder sehr viele Schülerinnen und Schüler in der Kolpingstadt mit einem neuen Logo von zu Hause aus zu ihrer Schule. Unter dem Motto »Mit dem Rad zur Schule« organisierte die Verkehrsabteilung der Kolpingstadt Kerpen den dritten Bike-to-School-Day, an dem diesmal wieder das Gymnasium Europaschule Kerpen, wie auch die Realschule Kerpen und die Willy-Brandt-Gesamtschule am Schulzentrum Horrem-Sindorf teilnahmen. [mehr: PDF 906 kB]

03.07.2018 - Wettbewerb TOP 100 - Erfolg für Kerpener Unternehmen
Eine besondere Auszeichnung erhielt die Firma Grindaix GmbH: Das Unternehmen wurde für seine besondere Innovationskraft und seine überdurchschnittlichen Erfolge von einem hochkarätig besetzten Gremium zu einem der 100 Topunternehmen Deutschlands gekürt. Gezielter Hochdruck statt Überflutungsschmierung - dieses Erfolgsprinzip wurde vom Geschäftsführer Dr. Dirk Friedrich selbst entwickelt. Zu dieser Zeit war Friedrich noch Doktorand an der RWTH Aachen. [mehr: PDF 453 kB]

02.07.2018 - Garagenbrand in Kerpen - Buir
Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurde heute gegen 10:45 Uhr zu einem Garagenbrand in der Ortschaft Kerpen - Buir auf dem Hohlweg alarmiert. Aus noch ungeklärter Ursache brannte eine direkt zum Wohnhaus angrenzende Garage in voller Ausdehnung. Im Wohnhaus war bereits eine leichte Rauchentwicklung festzustellen. Die Bewohnerin konnte sich noch vor Eintreffen der Feuerwehr außerhalb des Gebäudes in Sicherheit bringen. Bei dem Feuer wurde letztendlich niemand verletzt. [mehr: PDF 111 kB]

28.06.2018 - Kerpener Jugendzentren bis 2022 gesichert
Nachdem die Fachausschüsse und der Stadtrat einstimmig ihre Zustimmung gegeben hatten, konnte nun der Rahmenvertrag zum Freizeitstättenplan Kerpen zwischen den Trägern der Jugendzentren im Stadtgebiet und der Kolpingstadt Kerpen feierlich unterzeichnet werden. [mehr: PDF 322 kB]

25.06.2018 - Wie Hoffnung entsteht - was macht das Leben lebenswert?
Zu einem Filmnachmittag lädt die Gruppe »Ansichtssache« des Netzwerks 55plus alle Kinointeressierten ins Kerpener Euromax Kino ein. Am Mittwoch, den 11.07.2018, um 15.00 Uhr, wird die Tragikomödie »Arthur & Claire« gezeigt. Ein Mann, eine Frau und eine Nacht, in der es um alles oder nichts geht. In einem Hotel in Amsterdam begegnen sich zwei Menschen, von denen jeder für sich bereits mit dem Leben abgeschlossen hatte. Doch dann vereitelt Arthur, der nur ein letztes stilvolles und vor allem einsames Dinner im Sinn hatte, durch Zufall den Plan der jungen Claire. [mehr: PDF 142 kB]

25.06.2018 - Aktion »STADTRADELN« 2018 hat begonnen
Zum Start der diesjährigen Stadtradelaktion hat heute die Stadtverwaltung mit einem Bike-to-work Day losgelegt. Zahlreiche städtische Bedienstete folgten dem Aufruf von Bürgermeister Dieter Spürck und kamen mit dem Fahrrad zur Arbeit. Damit sollte auf den Start der Aktion hingewiesen werden und die gesamte Mitarbeiterschaft angeregt werden, möglichst drei Wochen lang so viel und so häufig wie möglich mit dem Rad unterwegs zu sein. Alle diese Kilometer sollen gesammelt und für die Kolpingstadt Kerpen in die Wertung aufgenommen werden. [mehr: PDF 505 kB]

21.06.2018 - Auf dem Dach des Rathauses wohnen Bienenvölker
Es summte ganz gewaltig als Bürgermeister Dieter Spürck zusammen mit den Rheinland-Imkern, Stefan Walenda und Ronny Keller, die vier Bienenvölker besuchte. Seit Kurzem ist das Dach des Kerpener Rathauses Standort, um dort den Kerpener Rathaushonig produzieren zu lassen. Das flüssige Gold wird bereits in einigen Wochen geerntet werden können. Der Genuss des Honigs ist allerdings limitiert: Er wird bei besonderen Anlässen als Präsent gereicht. [mehr: PDF 321 kB]

21.06.2018 - Vorschulkinder besuchten das Rathaus
Die Vorschulkinder der Kerpener Kindertagesstätten »Unterm Regenbogen« und »Flohzirkus« besuchten am 12. und 14. Juni Bürgermeister Dieter Spürck im Ratssaal der Kolpingstadt Kerpen. Die Erzieherinnen Frau Halici und Frau Mertineit hatten ihre Kindertagesstätte jeweils für eine Führung durch das Rathaus angemeldet. Den wissbegierigen Kindern stand der Bürgermeister an dem Ort, wo sonst vor allem die Ratsmitglieder Fragen stellen, auf jede Frage Rede und Antwort. [mehr: PDF 456 kB]

21.06.2018 - Reparaturtreff im Sindorfer Jugendzentrum
Sie haben alte Dinge zuhause, die defekt sind, aber zu schade sind um sie wegzuwerfen? Kommen Sie doch einmal im Sindorfer Reparaturtreff vorbei. Hier warten die Spezialisten des Kerpener Netzwerks 55plus auf neue Herausforderungen.... Der nächste Reparaturtreff: Samstag, den 07.07. 2018, 14:00 Uhr-18:00 Uhr, Letzte Annahme um 17.00 Uhr. Ort: Kinder- und Jugendzentrum Sindorf, Hüttenstraße 86-88, Kerpen - Sindorf. Aufgrund der Sommerferien findet der Reparatur-Treff im August nicht statt. Nähere Informationen unter: 02237-58145 oder 58376 [mehr: PDF 133 kB]

20.06.2018 - Die erste Kindergesundheitswoche in der Kolpingstadt Kerpen ging erfolgreich zu Ende
Aktivitäten rund um die Kindergesundheit standen im Mittelpunkt [mehr: PDF 153 kB]

18.06.2018 - Ankündigung eines Theaterstücks - »Stefanie integriert die Öztürks«
Zum vierten Mal gastieren Murat Isboga und seine gut aufgelegte Spielgemeinschaft in Kerpen. Am Samstag, dem 23.06.2018, um 17:00 Uhr werden in der Jahnhalle in Kerpen wieder die Lachmuskeln strapaziert. Alle bekommen den Spiegel vorgehalten, Alteingesessene und Zweitheimische. Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden. Alle erkennen sich wieder in ihren Rollenmustern und mit den Wegmarken auf der inneren Landkarte. Für Murat Isboga und die Schauspieler ist es eine Liebeserklärung an die Verbindung zwischen typisch Deutsch und typisch Türkisch. [mehr: PDF 154 kB]

15.06.2018 - Aktion »STADTRADELN« 2018 in der Kolpingstadt Kerpen - Bürgermeister ruft die Kerpenerinnen und Kerpener zum Mitmachen auf
STADTRADELN - So geht's Die Kolpingstadt Kerpen beteiligt sich auch in diesem Jahr an der Aktion »STADTRADELN«. Der Aktionszeitraum reicht vom 25. Juni bis zum 15. Juli dieses Jahres. Innerhalb dieser drei Wochen werden Kilometer, die mit dem Fahrrad zurückgelegt werden, gesammelt. Dazu ist es erforderlich, sich auf der Seite www.stadtradeln.de zu registrieren und dort die jeweiligen Kilometer zu melden bzw. einzugeben. Der sehr einfache Anmeldeprozess ist auf der Internetseite übersichtlich erläutert. Falls dennoch Fragen oder Probleme auftauchen, steht der städtische Verkehrsplaner Michael Strehling (michael.strehling@stadt-kerpen.de, Telefon 02237/58-277) gerne hilfreich zur Verfügung. Nach Anmeldung können die gesammelten Kilometer diesem Mitarbeiter auch (tageweise sortiert) übermittelt werden; er wird die Daten dann ins Netz übertragen. [mehr: PDF 430 kB]

15.06.2018 - Kerpener Radaktionstag beim Stadtfest
Rund um das Stadtfest in Kerpen vom 29.06. bis zum 01.07.2018 gibt es Aktivitäten der Kolpingstadt zum Thema »Radverkehr«. Auf der Kölner Straße gibt es Samstag und Sonntag einen Stand der Kolpingstadt Kerpen, der gemeinsam mit Leuten des ADFC und der städtischen Verkehrsplanungsabteilung besetzt ist. Hier gibt es Informationen und Printmedien rund ums Thema Radfahren in Kerpen. Verkehrsfachleute beantworten Fragen und nehmen Hinweise über Mängel im Verkehrsraum gerne auf. Dort kann man auch an einem Preisrätsel teilnehmen. Die Gewinnerpreise werden sonntags im Verlauf des Bühnenprogramms verteilt; die Preise sind in diesem Jahr gestiftet vom Verein KerpenTouristik. An einem Glücksrad können Kinder Give-aways gewinnen. Sonntags wird am Stand eine Foto-Funaktion aufgebaut, dort lassen sich tolle Erinnerungsfotos herstellen, die sofort mitgenommen werden können. [mehr: PDF 402 kB]

15.06.2018 - Versteigerung der Wagenbilder der Karnevalsgesellschaft - »D'Jecke11 KG 1985 e.V« für einen guten Zweck
Ganz exquisite Wagenbilder zierten den Rosenmontagswagen der Karnevalsgesellschaft »D'Jecke11 KG« in diesem Jahr. Die Kerpener Künstlerin Ulrike Küppers bemalte diese aufwändig und mit Liebe zum Detail zum Thema »Jecke Venezianer«. Sie erschuf Bilder mit ganz besonderem Flair - viel zu schön, um sie für die neue Session mit dem aktuellen Motto zu übermalen. Daher entschied der Vorstand der Karnevalsgesellschaft, entgegen der sonst üblichen Praxis des Überpinselns, die Bilder zu versteigern und den Erlös einem guten Zweck zukommen zu lassen. [mehr: PDF 438 kB]

13.06.2018 - Verkehrsunfall auf der L 122 zwischen den Ortschaften Kerpen- Sindorf und Bergheim-Ahe
Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurde heute gegen 00:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der L122 zwischen den Ortschaften Kerpen- Sindorf und Bergheim-Ahe alarmiert. [mehr: PDF 51 kB]

12.06.2018 - Brand im Kellergeschoss eines Mehrfamilienhauses - Treppenräume verraucht - Mehrere Personen durch die Feuerwehr ins Freie gerettet
Um kurz nach 01:00 Uhr heute Nacht wurde der Leitstelle des Rhein-Erft-Kreises ein Brand im Kellergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Eifelstraße in Kerpen-Brüggen gemeldet. Die Leitstelle alarmierte die Einheiten aus Brüggen und Türnich/Balkhausen sowie die hauptamtliche Wache. [mehr: PDF 402 kB]

11.06.2018 - Wartungsarbeiten Rutsche Erftlagune: Rutsche am 14.06.2018 und 15.06.2018 gesperrt
Am 14.06.2018 und 15.06.2018 werden an der Rutschenanlage der Erftlagune Wartungsarbeiten durchgeführt. An diesen beiden Tagen kann die Rutsche daher nicht genutzt werden. [mehr: PDF 142 kB]

11.06.2018 - Öffentliche Ausschreibung eines Grundstücks
Die Kolpingstadt Kerpen schreibt folgendes Grundstück zum Verkauf aus: Baugrundstück im Ortszentrum von Kerpen Buir, Gemarkung Buir, Flur 4, Flurstück 63, 4.441 qm groß und Flurstück 885, 1.628 qm groß Das zum Verkauf stehende Grundstück befindet sich in zentraler Lage des Stadtteils Buir und wird von der Gottfried-Beyenburg-Straße im Norden, der alten Grundschule im Osten, der Eichemstraße im Süden und der Krankenhausstraße im Westen begrenzt. Das Grundstück wurde als Grundschule genutzt und ist mit entsprechenden Aufbauten versehen. Eine besondere Prägung erhält das Grundstück durch den vorhandenen und größtenteils erhaltenswerten Baumbestand. Nach den städtebaulichen Zielvorstellungen der Kolpingstadt Kerpen soll dort eine vierzügige KITA sowie eine hochwertige Bebauung mit maßvollem Geschossbau entstehen, der idealerweise aufgrund der zentralen Lage und Nähe zum Alten- und Pflegeheim St. Josef-Haus themenbezogene Nutzerinnen und Nutzer ansprechen könnte (z.B. in Form eines seniorengerechten, barrierefreien Wohnens). Die Ausschreibung richtet sich an Investierende, Bauträgerinnen und Bauträger und Projektentwickelnde, die in Zusammenarbeit mit einem Architekturbüro ein Bau- und Nutzungskonzept entwickeln, das diesen Bereich unter Berücksichtigung seiner sensiblen Lage neu definiert. Nähere Informationen, zum Verfahren sowie zu den planerischen Vorgaben entnehmen Sie bitte den Veröffentlichungen auf der Homepage und den Social Media Kanälen der Kolpingstadt Kerpen (www.stadt-kerpen.de). Eine weitere Veröffentlichung erfolgt über den Anbieter Immobilien Scout 24 (www.immoscout24.de) [mehr: PDF 147 kB]

07.06.2018 - Eichenprozessionsspinner befällt Eichen auf dem Spielplatz an der Holzgasse in Kerpen
Heute wurde ein starker Befall der Eichen an dem Spielplatz an der Holzgasse in Kerpen festgestellt. Der Bereich wurde durch das Ordnungsamt der Kolpingstadt Kerpen weiträumig abgesperrt. Das Betreten des abgesperrten Bereiches ist verboten! Das Ordnungsamt der Kolpingstadt Kerpen weist darauf hin, dass der Kontakt mit den Brennhaaren der Raupen und den Nestern (Gespinste) bei Menschen und auch Tieren erhebliche allergische Reaktionen auslösen kann. [mehr: PDF 146 kB]

30.05.2018 - Liebe überwindet alle Grenzen - Zauberhafter Liebesfilm der Netzwerkgruppe Ansichtssache
Zu einem romantischen Filmnachmittag lädt die Gruppe »Ansichtssache« des Netzwerks 55plus alle Kinointeressierten ins Kerpener Euromax Kino ein. Am Mittwoch, den 13.06.2018, um 15.00 Uhr, wird der Film »Filmstars - Don't die in Liverpool« gezeigt. In den Hauptrollen des zauberhaften Liebesfilms sind Anne Bening und Jamie Bell zu sehen. [mehr: PDF 142 kB]

29.05.2018 - Unwetterlage im Stadtgebiet Kerpen
Das durch die Wetterdienste angekündigte Unwetter hat im Verlauf des späten Nachmittags auch zu zahlreichen Einsätzen im Stadtgebiet der Kolpingstadt Kerpen geführt. [mehr: PDF 73 kB]

29.05.2018 - Unwetterlage im Stadtgebiet Kerpen
Das durch die Wetterdienste angekündigte Unwetter hat im Verlauf des späten Nachmittags auch zu zahlreichen Einsätzen im Stadtgebiet der Kolpingstadt Kerpen geführt. [mehr: PDF 73 kB]

28.05.2018 - Neues Einsatzfahrzeug für die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Kerpen - Bürgermeister Dieter Spürck übergibt ein neues Mannschftstransportfahrzeug an den Löschzug Horrem
Zum "Tag der offenen Tür" des Löschzuges Horrem übergab Bürgermeister Dieter Spürck am Sonntag, dem 27.05.2018, den Fahrzeugschlüssel, der von Löschzugführer Carsten Gimborn mit voller Freude entgegengenommen wurde. [mehr: PDF 113 kB]

23.05.2018 - Das Wandern ist des Kerpeners Lust - Dachdeckergeselle aus Manheim brach zur Walz auf
Während immer mehr Menschen in den umgesiedelten Stadtteil Manheim-neu zuziehen, macht ein Geselle das genaue Gegenteil. Felix Thiele aus Manheim-neu startete mit zwei Freunden und einer Begleitung nach den Regeln der »Vereinigung der rechtschaffenen Fremden Zimmerer- und Schieferdeckergesellen zu Köln« am vergangenen Wochenende seine Wanderschaft. Fortan ist er mindestens drei Jahre und einen Tag auf der Walz und darf seinem Heimatort nicht näher als dem Bannkreis von 50 Kilometern kommen. [mehr: PDF 285 kB]

22.05.2018 - Für ein Leben in Sicherheit - Besuch des Landesvorsitzenden der GdP NRW
Knapp einen Monat nach seiner Wahl konnten Bürgermeister Dieter Spürck sowie der Erste Beigeordnete, Christian Canzler, den neuen Landesvorsitzenden der Gewerkschaft der Polizei (GdP) in Nordrhein-Westfalen, Michael Mertens, im Rathaus der Kolpingstadt Kerpen begrüßen. [mehr: PDF 361 kB]

19.05.2018 - Universalprodukte neu gedacht - Bürgermeister Dieter Spürck besuchte Kerpener Unternehmen
Stahlfässer gibt es seit über hundert Jahren. Und immer hat man sie mit Ölen, Lacken, Farben, Chemikalien oder anderen Flüssigkeiten befüllt. Da geht noch mehr, dachten sich Katharina Siepe und Moritz Kinkel. So haben die beiden jungen Kölner Wirtschaftsstudenten ihrer Kreativität freien Lauf gelassen und vor etwa einem halben Jahr das Label URBN BARREL in Kerpen gegründet. [mehr: PDF 618 kB]

19.05.2018 - Fassadenarbeiten am Hochhaus Maastrichter Straße
Am leer stehenden Hochhaus in der Maastrichter Straße wird seit dem 14.05.2018 im Wege der Verkehrssicherung die marode Fassade rückgebaut und entsorgt. Nachdem das Arbeitsfeld in der Baustelle von Gestrüpp befreit wurde, kommt ab heute ein Autokran mit einer angehängten Arbeitsbühne an der nordöstlichen Seite des Hochhauses zum Einsatz. [mehr: PDF 136 kB]

18.05.2018 - Pfingstferien im Jugendzentrum Sindorf
Das Kinder- und Jugendzentrum Sindorf hat in den Pfingstferien durchgehend von 13.30 bis 20.30 Uhr mit einem Überraschungsprogramm geöffnet. Der Kinderbereich ist für alle 6-12-jährigen bis 17.00 Uhr offen, alle 12-jährigen können bis 19.00 Uhr bleiben. Für alle Jugendlichen ab 13 ist von 17.00 Uhr bis 20.30 Uhr geöffnet. Weitere Informationen gibt es unter 02273/5927010 und auf www.jugendzentrum-sindorf.de. [mehr: PDF 143 kB]

03.05.2018 - Unterzeichung des Kooperationsvertrags zwischen dem Gymnasium der Stadt Kerpen, Europaschule, und der Kolpingstadt Kerpen am 07.05.2018
Die Bildungspartnerschaft zwischen dem Kerpener Gymnasium und dem Stadtarchiv besteht seit 2014 und wird nicht nur in außergewöhnlichen Projekten umgesetzt. Die Kooperation zwischen dem Gymnasium und dem Archiv wird nun bis auf Widerruf verlängert. So ist es möglich, für bestimmte Projekte dieser erfogreichen Zusammenarbeit Fördermittel des zuständigen Ministeriums für Kultur und Wissenschaft NRW zu erhalten. [mehr: PDF 109 kB]

03.05.2018 - 1000. Bürgerin in Manheim-neu begrüßt
Am 01.04.2012 fiel, bedingt durch den Tagebau Hambach, der Startschuss für die Umsiedlung Manheims nach Manheim-neu. Die ersten Baustraßen waren fertiggestellt und der Bagger für den Spatenstich zum ersten Wohnhaus stand in den Startlöchern. Zug um Zug folgte der Baubeginn weiterer Häuser. Zeitweise wurden 20 Baukräne gezählt. [mehr: PDF 139 kB]

26.04.2018 - Versteigerung von Fundsachen
Fast schon traditionell findet die Frühjahrsversteigerung des Fundbüros der Kolpingstadt Kerpen im Rahmen des jährlichen Trödelmarktes im Garagenhof des Rathauses, Jahnplatz 1, 50171 Kerpen, statt. [mehr: PDF 106 kB]

26.04.2018 - Spatenstich zum Neubau der Rettungswache Kerpen - Brüggen
Im Beisein von zahlreichen Vertretern aus Reihen der Politik und Feuerwehr führte Bürgermeister Dieter Spürck heute den Spatenstich für den Neubau der Rettungswache in Kerpen- Brüggen durch. [mehr: PDF 439 kB]

26.04.2018 - Reparaturtreff im Sindorfer Jugendzentrum
Sie haben alte Dinge zuhause, die defekt sind, aber zu schade sind um sie wegzuwerfen? Kommen Sie doch einmal im Sindorfer Reparaturtreff vorbei. Hier warten die Spezialisten des Kerpener Netzwerks 55plus auf neue Herausforderungen. [mehr: PDF 101 kB]

25.04.2018 - Schwer verletzte Person bei einem Verkehrsunfall - Fußgängerin von PKW erfasst
Am gestrigen Abend erreichten mehrere Notrufe die Leitstelle für Feuerschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz des Rhein-Erft-Kreises, die einen Verkehrsunfall auf der Kerpener Straße in Kerpen-Sindorf meldeten. [mehr: PDF 101 kB]

24.04.2018 - Vorlesen in Kindergärten und Seniorenheimen - Ausbildung zum Vorlesepaten im Mai
Haben Sie Spaß daran anderen Menschen vorzulesen? Ist die Vorlesezeit gemeinsam mit Kindern oder Enkeln viel zu schnell vorbeigegangen? Dann machen Sie mit, werden Sie Vorlesepate! [mehr: PDF 105 kB]

19.04.2018 - Carsharing in der Kolpingstadt Kerpen
Das Angebot an Carsharing-Fahrzeugen in der Kolpingstadt Kerpen wird ausgeweitet. Nunmehr wird es am Horremer Bahnhof Parkplätze für zunächst zwei Carsharing-Fahrzeuge geben, am S-Bahnhaltepunkt Sindorf wird ein Parkplatz ausschließlich für Carsharing-Fahrzeuge reserviert. [mehr: PDF 293 kB]

11.04.2018 - Volles Haus in Horrem - Infos zu Vollmachten und Patientenverfügung
Über 90 interessierte Kerpenerinnen und Kerpener fanden sich am gestrigen Abend im Horremer Soziokulturellen Zentrum ein, um sich kostenlos über Betreuungs- und Vorsorgevollmachten sowie Patienverfügungen zu informieren. Das Netzwerkbüro der Stadt Kerpen hatte nicht nicht nur Netzwerkerinnen und Netzwerker geladen, sondern auch öffentlich für den Besuch der Veranstaltung geworben. [mehr: PDF 284 kB]

11.04.2018 - Notfallsanitäterausbildung bei der Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen
Ab dem 01.09.2018 bietet die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen Ausbildungen zur Notfallsanitäterin bzw. zum Notfallsanitäter an. [mehr: PDF 113 kB]

10-04-2018 - Stadtwerke Kerpen - der neue Energiepartner vor Ort
Frische Energie, fairnünftige Tarife, intelligente Lösungen, und viel Service Kerpen, April 2018 - Seit dem 1. Januar 2018 existieren die Stadtwerke Kerpen als Holdinggesellschaft mit fünf Beteiligungsgesellschaften. Zum Marktauftrittstermin am 9. April 2018 findet am Rathaus in Kerpen die feierliche Eröffnungsveranstaltung mit den Geschäftsführern der Stadtwerke Kerpen, dem Bereichsvorstand von innogy SE, Bernd Böddeling, und Dieter Spürck, Bürgermeister der Stadt Kerpen, statt. [mehr: PDF 290 kB]

09.04.2018 - Warnstreiks in Einrichtungen der Kolpingstadt Kerpen am kommenden Dienstag und Mittwoch
Die Gewerkschaften ver.di und komba haben alle Tarifbeschäftigten, Auszubildenden und Praktikanten/innen bei der Stadtverwaltung Kerpen (einschließlich Kitas, Verwaltung - alle Dienststellen) am Dienstag, 10. April 2018 und Mittwoch, 11. April 2018 ganztägig zum Warnstreik aufgerufen. [mehr: PDF 124 kB]

05.04.2018 - Spielmobilsaison 2018- Draußen spielen - besser fühlen!
Es ist soweit! Das Spielmobil der Kolpingstadt Kerpen ist vom 10. April bis zum 12. Oktober wieder unterwegs. Dienstags ist es auf dem Spielplatz Raphaelstraße in Brüggen zu Gast, mittwochs auf dem Spielplatz Maastrichter Straße in Kerpen. Donnerstags macht es Station an der Buchenhöhe in Horrem und freitags am Spielgelände Naumburger Straße in Sindorf. An allen vier Standorten finden in der Woche nach den Osterferien auch die Eröffnungsfeste statt. [mehr: PDF 125 kB]

05.04.2018 - Mehr Busse zwischen Horrem und Erftstadt - Kolpingstadt stellt Gesamtverkehrsfahrplan Türnich - Brüggen ins Netz
Seit Beginn des Winterfahrplans sind zwischen den Bahnhöfen in Horrem und in Liblar mehr Busse im Einsatz. Die rund 4 km lange Kernstrecke zwischen Türnich und Brüggen verbinden mit 911, 944, 955 und 977 gleich vier Buslinien. Die Kolpingstadt Kerpen hat der besseren Übersicht halber deren Fahrten in einem Gesamtverkehrsfahrplan zusammengefasst, dessen dichte Fahrtenfolge kaum Wartezeiten entstehen lässt, sodass auch innerörtliche Fahrten attraktiver geworden sind. Sowohl die kleineren Einzelhandelsgeschäfte als auch die großen Supermärkte liegen ebenso in Haltestellennähe wie etwa die Freizeitziele Freibad, Minigolf, Schlosspark, Erfthalle, Jugendzentren und der Standort des Spielmobils. Mit dem kostengünstigen Primaticket gelangen Kinder auch schnell zu den beiden örtlichen Grundschulen, sodass manche Elterntaxifahrt überflüssig wird. Die Türnicher Gewerbegebiete sind über sechs neue Haltestellen ganztägig mit Linie 977 im Stundentakt zu erreichen. Auch die Gaststätten und Kneipen links und rechts der Heerstraße werden mit einem Abendverkehr bis 23.00 Uhr bedient. Für bis zu vier Haltestellen gilt der günstige Kurzstreckentarif. Der Gesamtverkehrsfahrplan ist auf der ÖPNV-Seite bei www.stadt-kerpen.de veröffentlicht. [mehr: PDF 128 kB]

03.04.2018 - Musikclub Kerpen
Das nächste Livekonzert im Musikclub Kerpen findet am Samstag, den 14. April im Jugendzentrum in der Kölner Straße 27 statt. Es werden die Bands Tight (Rock) und Tendänz (Deutsch-Rock) auftreten. Einlass ist 19.30 Uhr, Beginn um 20.00 Uhr. Weitere Informationen unter 02237/3365 oder www.juze-kerpen.de. [mehr: PDF 124 kB]

28.03.2018 - Umbettungen Friedhöfe Manheim und Manheim-neu
Vom 10.04. - 20.04.2018 werden wieder zahlreiche Verstorbene aus Grabstätten des Friedhofes Manheim umgebettet. Aufgrund der Vielzahl von 148 Umbettungen in das Gemeinschaftsgrab auf dem Friedhof Manheim-neu erstrecken sich die Frühjahrsumbettungen über diesen ungewöhnlich langen Zeitraum. Aus diesem Grunde werden die Friedhöfe in Manheim und Manheim-neu vom 10.04. - 20.04.2018 tagsüber zeitweise für die Öffentlichkeit gesperrt. Die Bevölkerung wird gebeten, ihre Friedhofsbesuche in dieser Zeit auf den späten Nachmittag oder Abend zu verlegen. Weitere Informationen erhalten Betroffene bei der Friedhofsverwaltung unter Tel. 02237-58-621/-638 [mehr: DOC 1,9 MB]

26.03.2018 - Kerpen blüht auf - Städtische Grünanlagen werden »Naturerwartungsland«
Die Erkenntnis über den Rückgang der Insektenvielfalt ist mittlerweile in der Mitte der Gesell-schaft angekommen. Aus diesem Grunde will die Kolpingstadt Kerpen mit dem Projekt »Kerpen blüht auf« dieser Entwicklung entgegentreten und ausgesuchte städtische Grünflächen für Bienen und viele andere Insekten wieder lebenswert machen. [mehr: PDF 415 kB]

23.03.2018 - Erste Hilfe bei Herzinfarkt und Schlaganfall - Kostenloses Seminar im Kerpener Rathaus
Schlaganfall und Herzinfarkt treten meist unerwartet auf. Schnelle Hilfe kann Leben retten. Doch was genau soll man tun und vor allem - wie erkennt man Schlaganfälle und Infarkte? Wann muss der Krankenwagen gerufen werden? [mehr: PDF 103 kB]

23.03.2018 - Alte Hasen - neue Regeln - Schulung zu den neuen Verkehrsregeln
Ihre Führerscheinprüfung liegt 30 oder mehr Jahre zurück? Haben Sie sich schon mal gefragt, ob Sie ihn heute noch einmal bestehen würden? In der Zwischenzeit haben sich zahlreiche Vorschriften und Regeln geändert. [mehr: PDF 208 kB]

23.03.2018 - Gastwirt Udo Tronke übernimmt Patenschaft für Brunnen in der Kirchstraße
Der Brunnen in der Kirchstraße in Kerpen ist seit 2012 infolge eines Vandalismusschadens außer Betrieb. Die Wasserzuführung in das Brunnenbecken wurde derart verstopft, dass alle Bemühungen scheiterten, diese frei zu bekommen. [mehr: PDF 182 kB]

23.03.2018 - Alle Wichtige zu Vorsorge- und Betreuungsvollmacht - Kostenlose Infoveranstaltung in Horrem
Sie möchten eine Vorsorgevollmacht erstellen, wissen aber nicht, auf was Sie achten müssen? Spielen Sie mit dem Gedanken, eine Betreuungsvollmacht zu erteilen, haben aber hierfür noch wichtige Fragen? [mehr: PDF 102 kB]

21.03.2018 - Folgenschwerer Verkehrsunfall mit einer getöteten Person - PKW stößt auf der L276 bei Kerpen-Buir gegen einen Baum
Am heutigen Morgen kam es zu einem folgenschweren Unfall auf einer Landstraße in der Nähe der Ortslage Kerpen-Buir. Aus noch ungeklärter Ursache geriet ein PKW seitlich von der Fahrbahn ab und stieß seitlich gegen einen Baum. [mehr: PDF 104 kB]

21.03.2018 - Osterferien im Jugendzentrum Kerpen
Das Kinder- und Jugendzentrum Kerpen hat in den Osterferien durchgehend von 15.00 - 21.00 Uhr geöffnet. [mehr: PDF 102 kB]

20.03.2018 - Licht aus für Klima und Umwelt in der Kolpingstadt - Kerpen beteiligt sich erneut an der Earth Hour
Die diesjährige Earth Hour findet im Zeichen der »biologischen Vielfalt« statt«. Am 24.März 2018 um 20.30 Uhr mitteleuropäischer Zeit wird weltweit zum zwölften Mal bei teilnehmenden Städten, Unternehmen und Einwohnern in der Kolpingstadt das Licht ausgehen. [mehr: PDF 123 kB]

14.03.2018 - Osterferien im Jugendzentrum Sindorf
Das Kinder- und Jugendzentrum Sindorf ist während der beiden Osterferienwochen durchgehend ab 13.30 Uhr geöffnet. Für Kinder von sechs bis zwölf Jahren gibt es jeweils bis 17.00 Uhr ein buntes Ferienprogramm, u. a. findet ein Zirkusprojekt und ein Tischtennisschnupperkurs statt. [mehr: PDF 44 kB]

14.03.2018 - Schwerer Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem PKW in Kerpen
Am Dienstagnachmittag kam es gegen 14:00 Uhr in Kerpen zu einem Zusammenstoß zwischen einem LKW und einem PKW. Eine Person wurde schwer verletzt. [mehr: PDF 52 kB]

14.03.2018 - Waldweg durch den Parrig zwischen Horrem und
Aufgrund der Durchführung von Verkehrssicherungsmaßnahmen - Baumfällarbeiten - ist eine Vollsperrung des Waldweges im Parrig zwischen Horrem und Kerpen erforderlich. [mehr: PDF 103 kB]

07.03.2018 - Wohnungsbrand mit einer getöteten Person in Kerpen
Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurde gestern Abend gegen 21:30 Uhr zu einem Wohnungsbrand in der Ortschaft Kerpen auf dem »Nordring« alarmiert. Aus noch ungeklärter Ursache kam es in einem Mehrfamilienwohnhaus zu einem Wohnungsbrand. [mehr: PDF 138 kB]

06.03.2018 - Sanierung der Brücke am Teschenhof über den Neffelbach bei Kerpen-Bergerhausen
Die Kolpingstadt Kerpen saniert den Überbau der Brücke über den Neffelbach am Teschenhof bei Kerpen-Bergerhausen. Die Bautätigkeiten beginnen Mitte März; die Bauzeit beträgt ca. 8 Wochen. [mehr: PDF 44 kB]

02.03.2018 - LKW-Brand auf der A 4 in Fahrtrichtung Aachen
Die Feuerwehr Kerpen ist m 02.03.2018 gegen 21:22 Uhr auf die Autobahn 4 in Fahrtrichtung Aachen alarmiert worden. [mehr: PDF 50 kB]

01.03.2018 - Stiftsstraße Ecke Brüsseler Straße - zukünftig dauerhaft ohne Fußgängerampel?
Ab Montag, den 12. März wird die Fußgängerampel über die Stiftsstraße an der Kreuzung mit der Brüsseler Straße versuchsweise abgedeckt und somit praktisch außer Betrieb genommen. Die Verwaltung ist überzeugt, dass die aus den siebziger Jahren stammende, sanierungsbedürftige Ampel heute keine wirkliche Hilfe mehr für Fußgänger darstellt. Die Verkehrsbelastung der heutigen Stiftsstraße weist mit weniger als die Hälfte der Verkehrsmengen der einstigen Bundesstraße 264 auf eine verhältnismäßig schwach belastete Verkehrsstraße hin. [mehr: PDF 124 kB]

28.02.2018 - Kanalsanierungen in Sindorf
Im gesamten Stadtteil Sindorf werden bis voraussichtlich Anfang September in über 90 Tagesbaustellen Kanäle in so genannter geschlossener Bauweise saniert. Die Baustellen sind punktuell und von kurzer zeitlicher Dauer. Es werden in die bestehenden Kanäle so genannte Schlauch-Liner eingebaut. Dabei entsteht ein neues Rohr, wobei der alte Kanal als Schalung genutzt wird und im Boden verbleibt. Anders als bei den klassischen Kanalbaustellen mit Straßenaufbruch und Baggern entsteht bei diesem Verfahren so gut wie keine Belastung für die Anwohner während der Bauzeit. Direkt von einer Baustelle betroffene Anwohner werden frühzeitig noch einmal durch die ausführende Firma benachrichtigt. [mehr: PDF 122 kB]

27.02.2018 - Neues Wechselladerfahrzeug und neuer Kommandowagen für den Brand- und Katastrophenschutz im Rhein-Erft-Kreis
Der Rhein-Erft-Kreis unterhält Einheiten und Einrichtungen für den Brandschutz und die Hilfeleistung und unterstützt damit die kreisangehörigen Städte in der Wahrnehmung der ihnen obliegenden Aufgaben. Zudem ist er Träger der gemeinsamen Leitstelle für Feuerschutz, Rettungsdienst und Groß-schadensereignisse. [mehr: PDF 320 kB]

26.02.2018 - Bürgrbüro bleibt am Samstag, 03. März 2018, geschlossen
Wegen dringender Systemarbeiten bleibt das Bürgerbüro im Rathaus Kerpen am Samstag, den 03. März 2018, geschlossen. Ab Montag, den 05.03.2018, stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bürgerbüros wieder wie gewohnt ab 08.00 Uhr zur Verfügung. [mehr: PDF 119 kB]

22.02.2018 - Land NRW stellt Kofinanzierung für den Breitbandausbau in Kerpen bereit
Mit der Übergabe des Förderbescheides durch NRW-Wirtschafts- und Digitalminister Andreas Pinkwart ist die Förderung des Breitbandausbaus in der Kolpingstadt Kerpen komplett. Insgesamt werden rund 5,47 Millionen Euro zur Verfügung stehen, damit unterversorgte Standorte in Kerpen mit schnellem Internet versorgt werden können. Die Fördersumme teilen sich Bund und Land jeweils zur Hälfte. [mehr: PDF 264 kB]

20.02.2018 - Termin bequem von zu Hause aus vereinbaren
Die Bauordnung der Kolpingstadt Kerpen bietet ab sofort einen neuen und unkomplizierten Online-Service für Bauwillige, Architekturschaffende und Vorlageberechtigte an. [mehr: PDF 47 kB]

19.02.2018 - Baumfällungen im Umfeld von Schloss Türnich
Die Kolpingstadt Kerpen erhält durch das Programm "Förderung von Investitionen in nationale Projekte des Städtebaus" vom Bundesbauministerium 3,7 Mio. ¤ Fördermittel. Damit soll gemeinsam mit weiteren Partnern für Schloss Türnich eine Entwicklungsstrategie und Planung entwickelt werden, durch die dem Schlossensemble eine dauerhafte, gesicherte Zukunft gegeben werden kann. [mehr: PDF 140 kB]

06.02.2018 - 2 Einsätze der Feuerwehr Kerpen auf der Autobahn 61
Gleich 2 Ereignisse beschäftigten die Feuerwehr Kerpen auf der Autobahn 61 zwischen dem Kerpener Kreuz und der Anschlussstelle Bergheim in Fahrtrichtung Venlo. Gegen 18:50 Uhr erhielt die Leitstelle die Meldung über einen brennenden PKW auf der Autobahn 61 Richtung Venlo. Von der Feuerwehr Kerpen wurde der Löschzug Türnich und das Löschfahrzeug der hauptamtlichen Wache unter der Leitung von Hauptbrandmeister Norbert Ensel entsandt. Das Fahrzeug brannte beim Eintreffen der Feuerwehr bereits vollständig. Dennoch hatten die Einsatzkräfte das Feuer nach kurzer Zeit gelöscht. [mehr: PDF 179 kB]

05.02.2018 - Hoher Besuch in der Kolpingstadt - Regententreffen im Rathaus Kerpen
Mit einer der Höhepunkte des Kerpener Karnevals ist das jährlich wiederkehrende Regententreffen zwischen dem Karnevalsprinzen (und seinem Gefolge) aus der Städtepartnerstadt St. Vith in Belgien und dem Kerpener Stadtdreigestirn, das vom Karnevalskomitee St. Vith und dem Festkomitee der Kolpingstadt Kerpen organisiert und durchgeführt wird. [mehr: PDF 460 kB]

01.02.2018 - Sich mal verwöhnen lassen - zeiter Wellnesstag im Präha Bildungszentrum Horrem
Zu einem kostenlosen Wellnesstag für Menschen über 55 Jahren laden das Kerpener Büro für Bürgerschaftliches Engagement und das Horremer Präha-Bildungszentrum ein. Die Auszubildenden der verschiedenen Berufszweige werden sich am Mittwoch, den 14. März 2017, in der Zeit von 9.00 bis 12.30 Uhr den Teilnehmerinnen und Teilnehmern vorstellen. Auf dem Programm stehen Hand- und Nagelpflege, Fitnessgymnastik, Beckenbodengymnastik, sowie Wellnessmassage. Gemeinsam hatte man überlegt, welches Angebot für die Altersgruppe interessant sein könnte und es dann passgenau vorbereitet. [mehr: PDF 132 kB]

31.01.2018 - Offizielle Inbetriebnahme des neuen Rettungswachenstandortes Brüggen
Gemäß den Vorgaben des aktuell gültigen Rettungsdienstbedarfsplans des Rhein-Erft-Kreises richtete die Kolpingstadt Kerpen bereits zum 02.01.2018 einen neuen Rettungswachenstandort im Ortsteil Brüggen ein. [mehr: PDF 392 kB]

29.01.2018 - Hallenbad Kerpen - Erweiterte Öffnungszeiten an Karneval
Das Hallenbad der Kolpingstadt Kerpen, Philipp-Schneider-Str. 22, Kerpen, hat die Öffnungszeit an Karneval erweitert. Alle Frühschwimmer/innen können das Bad zu folgenden Zeiten nutzen: [mehr: PDF 125 kB]

26.01.2018 - Anmeldetermine der weiterführenden Schulen
Die Anmeldungen für die Klasse 5 der weiterführenden allgemein bildenden Schulen der Kolpingstadt Kerpen für das Schuljahr 2018/2019 werden an der Willy-Brandt-Gesamtschule im vorgezogenen Anmeldeverfahren in der Zeit vom [mehr: PDF 141 kB]

26.01.2018 - Karneval und Jugendschutz
Es ist nicht nur in den Großstädten, sondern auch hier in Kerpen verstärkt festzustellen, dass gerade in der Karnevalszeit jüngere Jugendliche und zum Teil auch Kinder Zugang zu alkoholischen Getränken haben, obwohl dies nach den gesetzlichen Bestimmungen nicht möglich sein sollte. [mehr: PDF 127 kB]

24.01.2018 - Ferienspiele 2018
Zur Betreuung von schulpflichtigen Kindern stehen während der Sommerferien 2018 im Rahmen von Ferienspielen rund 500 Plätze verteilt auf alle Stadtteile zur Verfügung. Der Stichtag für den Anmeldebeginn ist Donnerstag der 1. Februar. Aufgrund der generell starken Nachfrage wird dringend empfohlen, die Anmeldungen an diesem Tag zwischen 8.30 und 18.30 Uhr persönlich im Rathausfoyer vorzunehmen. Alle Infos auf www.stadt-kerpen.de, Startseite links unten, Ferienspiele 2018. [mehr: PDF 121 kB]

19.01.2018 - Erftlagune feiert Wiedereröffnung - ab dem 31.01.2018 geht's wieder los
Am Mittwoch, 31.01.2018, ist es so weit: Die Erftlagune öffnet nach rund zweieinhalbjähriger Bauzeit wieder ihre Türen und lädt die Kerpener Bevölkerung in der ersten Woche ein. Bürgermeister Dieter Spürck wird die ersten Gäste am Eröffnungstag ab 14 Uhr begrüßen und freut sich, mit den Kerpener Bürgerinnen und Bürgern das Bad wieder in Betrieb zu nehmen: »Der Sprung ins Wasser wird zeigen, dass die Erftlagune moderner und ansprechender gestaltet ist, und damit an vorherige Zeiten anknüpft.« [mehr: PDF 152 kB]

18.01.2018 - Mein Stadtarchiv - Tauchen Sie ein in die Kerpener Geschichte
Die Kolpingstadt Kerpen hat sich zusammen mit der KDVZ Rhein-Erft-Rur im April 2017 um die Förderung eines Pilotprojekts im Rahmen von »Kommunalem Open Government in NRW« beworben. Ziel dieses Projektes war die Schaffung einer Open-Data-Plattform für Informationen und digitalisierte Medien aus dem Stadtarchiv und gleichzeitig die Interaktion mit Bürgerinnen und Bürgern zu den im Stadtarchiv überlieferten Archivalien über unsere Geschichte. [mehr: PDF 297 kB]

18.01.2018 - »Ganz schön blöd« - Theaterproduktion gegen sexuelle Gewalt an Mädchen und Jungen im Grundschulalter
Im Rahmen ihrer Präventionsarbeit konnte die Schulsozialarbeit der Kolpingstadt Kerpen die Theaterproduktion »Zartbitter« gewinnen. Diese führten am Dienstag, dem 16.01.2017, von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr, in der Jahnhalle der Kolpingstadt das Theaterstück »Ganz schön blöd« auf. [mehr: PDF 212 kB]

04.01.2018 - Neujahrsfeier mit Brezelessen im Familienzentrum Spielkiste
Das Familienzentrum Spielkiste, Merodestr. 31-37 in 50169 Kerpen-Horrem lädt alle Seniorinnen und Senioren zum Neujahresbrezel-Essen am 17. Januar 2018 von 14:30 - 17:00 Uhr ein. Die Mitarbeiterinnen des Familienzentrums freuen sich auf einen gemütlichen und entspannten Nachmittag. [mehr: PDF 117 kB]

22.12.2017 - Hochemotionales Kino - Schloss aus Glas im Capitol
Zu einem weiteren interessanten Film lädt die Gruppe »Ansichtssache« des Netzwerks 55plus alle Kinointeressierten ins Kerpener Capitol ein. Am Mittwoch, den 10.01.2018, um 15.00 Uhr, wird die Verfilmung des autobiographischen Bestsellers von Jeanette Walls, »Schloss aus Glas« gezeigt. [mehr: PDF 104 kB]

22.12.2017 - Auf Augenhöhe mit dem Smartphone - Generationenübergreifende Aktion in Kerpen
Man hat sich mittlerweile an den Anblick gewöhnt. Überall schauen Menschen auf ihr Handydisplay, wischen, tippen und surfen. Doch was für die junge Generation ganz selbstverständlich erscheint, bereitet der älteren oft Schwierigkeiten, denn die Smartphones der neuen Generation eröffnen ihre vielfältigen Möglichkeiten nicht auf den ersten Blick. Dabei kann das Handy den Seniorinnen und Senioren auf ganz einfache Weise helfen, mit Familie und Freunden in Kontakt zu bleiben. Aber gewusst wie! [mehr: PDF 161 kB]

21.12.2017 - Abriss des Hochhauses »Maastrichter Straße« ist im Zeitplan
Entgegen der am 14.12.2017 im Kölner Stadt-Anzeiger abgedruckten Pressemitteilung der FDP-Fraktion teilt die Stadtverwaltung Kerpen mit, dass der Abriss des leerstehenden Hochhauses an der Maastrichter Straße im Zeitplan liegt. [mehr: PDF 88 kB]

20.12.2017 - Kolpingstadt Kerpen erhält 5,47 Millionen Euro für Breitbandausbau
Bürgermeister Dieter Spürck freut sich über den aktuellen Förderbescheid aus Berlin. Die offizielle Übergabe des Förderbescheides fand heute im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur in der Hauptstadt statt. [mehr: PDF 301 kB]

15.12.2017 - Kolpingstadt Kerpen erweitert digitale Möglichkeiten im Bürgerbüro
Die Kolpingstadt Kerpen betritt gemeinsam mit dem Unternehmen FOTOFIX einen neuen Weg zur Digitalisierung der Verwaltung. [mehr: PDF 127 kB]

14.12.2017 - Schließung des Rathauses sowie der Verwaltungsnebenstellen zwischen Weihnachten und Neujahr
In diesem Jahr bleibt die Stadtverwaltung der Kolpingstadt Kerpen zwischen Weihnachten und Neujahr erstmalig geschlossen. Die Anordnung zur Schließung zwischen den Feiertagen soll neben einer Entlastung der Heizkosten zum Abbau von Urlaubstagen und Zeitguthaben führen und somit den städtischen Haushalt entlasten. [mehr: PDF 108 kB]

14.12.2017 - Vereins- und Bürgerzentrum in Manheim-neu offiziell eingeweiht
Unter intensiver Beteiligung der Manheimer Vereine - und damit der zukünftigen Nutzer - wurden in den vergangenen Jahren das Vereins- und Bürgerzentrum sowie die Sportanlagen für Manheim-neu geplant und errichtet. [mehr: PDF 154 kB]

12.12.2017 - Heimatfreunde und Stadtverwaltung stehen zum gemeinsam erzielten Kompromiss zum Haus für Kunst und Geschichte
Der zweite Vorsitzende des Vereins der Heimatfreunde Stadt Kerpen e.V., Rolf Axer, und Bürgermeister Dieter Spürck haben das auch durch Teile der Ratsopposition angestrengte Bestreben vernommen, einen Bürgerentscheid gegen die Unterbringung von drei Büroräumen für die städtische Kulturverwaltung im Haus für Kunst und Geschichte herbeizuführen. [mehr: PDF 116 kB]

11.12.2017 - Brand in Neu-Bottenbroich - Wohnung derzeit unbewohnbar
Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurde am heutigen Nachmittag gegen 13:20 Uhr zu einem Brand in einer Dachgeschosswohnung in Neu-Bottenbroich, Horremer Straße, alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte des Löschzuges Horrem war eine Verrauchung in der ersten Etage sowie im darüber liegenden Dachgeschoß des Mehrfamilienhauses feststellbar. Umgehend wurde die Brandbekämpfung durch einen mit Atemschutzgeräten ausgerüsteten Trupp eingeleitet. Der Brandherd konnte mittels Wärmebildkamera schnell lokalisiert und gelöscht werden. Infolge der massiven Verrauchung ist das Dachgeschoss derzeit nicht bewohnbar. Es wurden keine Personen verletzt, da diese rechtzeitig das Haus verlassen hatten. [mehr: PDF 101 kB]

08.12.2017 - Tag der offenen Tür in der Erftlagune am 28.12.2017
Die Bauarbeiten beim Projekt »Sanierung Erftlagune« befinden sich auf der Zielgeraden. Ende Dezember werden die Bauarbeiten soweit abgeschlossen sein, dass die Ergebnisse der Öffentlichkeit vorgestellt werden können. [mehr: PDF 271 kB]

06.12.2017 - Öffnungszeiten des Hallenbades Kerpen in den Weihnachtsferien
In den Weihnachtsferien 2017/2018 hat das Hallenbad Kerpen, Philipp-Schneider-Straße 22, wie folgt geöffnet: 23.12.2017: 06:00 -10:00 Uhr (Frühschwimmen) 24.12 - 26. 12.2017: geschlossen 27.12 - 30 .12.2017: 06:00 - 10:00 Uhr (Frühschwimmen) 31.12 - 07.01.2018: geschlossen (wegen Grundreinigung und Einbau LED-Unterwasserscheinwerfer) Ab Montag, den 08.01.2017, begrüßen wir dann wieder alle Badegäste zum Frühschwimmen ab 06.00 Uhr. Allen Gästen des Hallenbades wünschen wir eine stressfreie Adventszeit. [mehr: PDF 116 kB]

04.12.2017 - Bürgermeister Dieter Spürck übergibt zwei neue Rettungswagen an die Feue- und Rettungswache der Kolpingstadt Kerpen
Im feierlichen Rahmen des Glühweinfestes des Löschzugs Kerpen, wurden durch den Bürgermeister der Kolpingstadt Kerpen, Herrn Dieter Spürck, zwei neue Rettungswagen an den Rettungsdienst der Kolpingstadt Kerpen übergeben. Der Leiter der Feuerwehr Kerpen, Herr Leitender Branddirektor Wolfgang Graß, nahm die Schlüssel der neuen Rettungswagen entgegen. [mehr: PDF 413 kB]

01.12.2017 - Winterfahrplan 2017
Auf Initiative der Stadtverwaltung Kerpen wird es zum Winterfahrplan ab 10.12.17 zwischen Kerpen Rathaus und Sindorf Bahnhof Busverkehr im 20-Minuten-Takt geben. Auf diesem Abschnitt verkehren die Linien 911, 920 und 922 in einem 60-Minuten-Grundtakt. Durch eine kostenneutrale Umschichtung des bestehenden Fahrtenangebotes sind unwirtschaftliche Parallelfahrten weitestgehend entfallen. [mehr: PDF 153 kB]

30.11.2017 - Medienabend im Familienzentrum Spielkiste
Am 14.12.2017 lädt das Familienzentrum Spielkiste, Merodestr. 31 - 37, 50169 Kerpen um 19:30 Uhr zu einer Informationsveranstaltung rund um die frühkindliche Mediennutzung ein (Dauer ca. 1 1/2 Stunden). [mehr: PDF 125 kB]

28.11.2017 - Neue ÖPNV-Anbindung der Gewerbe- und Industriegebiete Türnich
Mit Beginn des VRS-Winterfahrplanes zum 10.12.2017 gibt es eine neue ÖPNV-Anbindung: Die Gewerbe- und Industriegebiete Türnich werden nahezu stündlich in der Zeit von 06:00 bis 17:00 Uhr von der Buslinie 977 (Frechen Rathaus - Erftstadt Bahnhof) angefahren. [mehr: PDF 107 kB]

27.11.2017 - Antigewaltfahnen vor dem Rathaus gehisst
Der Sozialdienst Katholischer Frauen Rhein-Erft-Kreis e. V. und die evangelische Frauenarbeit im Kirchenkreis Köln-Süd hatten sich in diesem Jahr die Kolpingstadt Kerpen als Austragungsort für Ihre jährliche ROTE KARTE-Aktion anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen am 25. November ausgesucht. [mehr: PDF 601 kB]

24.11.2017 - Der freundliche Bär Paddington ist wieder da
Zu einem Film für die ganze Familie lädt die Gruppe »Ansichtssache« des Netzwerks 55plus alle Kinointeressierten zum Jahresabschluss ins Kerpener Capitol ein. Am Mittwoch, den 13.12.2017, um 15.00 Uhr, wird »Paddington 2« gezeigt, in dem die heitere Geschichte um den freundlichen Bären weitererzählt wird. [mehr: PDF 105 kB]

24.11.2017 - Personalversammlung der Kolpingstadt Kerpen
Das Rathaus der Kolpingstadt Kerpen inklusive der Nebenstellen bleibt am Nachmittag des 04. Dezember 2017 aufgrund der diesjährigen Personalversammlung geschlossen. Hiervon betroffen sind insbesondere Besucherinnen und Besucher des Bürgerbüros sowie der Gebührenkasse. [mehr: PDF 120 kB]

23.11.2017 - Nikolaus im Familienzentrum Spielkiste
Das Familienzentrum Spielkiste, Merodestr. 31-37 in 50169 Kerpen-Horrem lädt alle Senioren und Seniorinnen zum Seniorencafé am 06. Dezember 2017 von 14:30 - 17:00 Uhr ein. Über die Musik von Herrn Peter Müller und den Besuch des Nikolauses, freuen sich die Mitarbeiterinnen des Familienzentrum auf einen gemütlichen und entspannten Nachmittag. [mehr: PDF 121 kB]

23.11.2017 - Reparaturtreff im Sindorfer Jugendzentrum
Sie haben alte Dinge zuhause, die defekt sind, aber zu schade sind um sie wegzuwerfen? Kommen Sie doch einmal im Sindorfer Reparaturtreff vorbei. Hier warten die Spezialisten des Kerpener Netzwerks 55plus auf neue Herausforderungen.... Der nächste Reparaturtreff: Samstag, den 02.12. 2017, 14:00 Uhr-18:00 Uhr, Letzte Annahme um 17.00 Uhr. Ort: Kinder- und Jugendzentrum Sindorf, Hüttenstraße 86-88, Kerpen - Sindorf.. Nähere Informationen unter: 02237-58145 oder 58376 [mehr: PDF 117 kB]

15.11.2017 - Erweiterungsbau an der Ulrichschule Sindorf steht kurz vor Abschluss
Nach Abstimmung mit dem Schulleiter der Ulrichschule und der bauordnungsrechtlichen Abnahme zieht die Offene Ganztagsschule bereits am morgigen Donnerstag von der Mehrzweckhalle in einen neuen Klassenraum im Erdgeschoss des Erweiterungsbaus. [mehr: PDF 159 kB]

14.11.2017 - Gleichstellungsbeauftragte im Kreis trauern um Edith Abel
Mit großer Bestürzung und Betroffenheit haben die Gleichstellungsbeauftragten im Rhein-Erft-Kreis die Nachricht vom Tod ihrer Kollegin Edith Abel aufgenommen. Edith Abel war als Gleichstellungsbeauftragte und Leiterin des Frauenbüros der Stadt Erftstadt langjähriges Mitglied der Gleichstellungskonferenz Rhein-Erft, ehemals Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten im Rhein-Erft-Kreis. [mehr: PDF 185 kB]

13.11.2017 - Erfolgreiche Kooperation zwischen TH Köln und Kolpingstadt Kerpen
Aus der Begegnung von Bürgermeister Dieter Spürck und Vertretern der Technischen Hochschule Köln am Europagymnasium Kerpen im Sommer 2016 ist eine Kooperation im Themenbereich umweltfreundlicher Stadtverkehr in der Kolpingstadt erwachsen. [mehr: PDF 111 kB]

10.11.2017 - Gemeinsam kreativ tätig werden - Bündnis »Demenz: Bunt statt Grau« mit erster Aktionswoche im Quartier
Das Nachbarschaftsbündnis der Stadtteile Brüggen, Balkhausen und Türnich (BBT) mit dem Namen »Demenz: Bunt statt Grau« veranstaltet vom 20. bis 24. November 2017 zum ersten Mal eine Aktionswoche, deren Zielgruppe dementiell veränderte Menschen, deren Angehörige, sowie alle Interessierten sind. [mehr: PDF 202 kB]

09.11.2017 - Großbrand in Kerpen-Sindorf - alle Einheiten der Feuerwehr Kerpen im Einsatz
Gegen 01:24 Uhr wurden durch die Leitstelle des Rhein-Erft-Kreises die hauptamtliche Wache sowie der Löschzug Sindorf in die Daimlerstraße in Kerpen-Sindorf zu einem brennenden LKW alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte standen bereits mehrere Zugmaschinen im Vollbrand. Durch den Einsatzleiter der Feuerwehr wurden umgehend weitere Einheiten zur Einsatzstelle alarmiert. Das Feuer drohte über mehrere brennende Großfahrzeuge auf eine Lagerhalle sowie auf weitere PKW auf einem benachbarten Grundstück überzugreifen. Dies konnte durch die Feuerwehr verhindert werden, indem von zwei Seiten aus der Brand mittels Wasser und Schaum bekämpft wurde. [mehr: PDF 244 kB]

09.11.2017 - Städtische Kindertageseinrichtung Löwenzahn zertifiziert zum Haus der kleinen Forscher
Die Stiftung Haus der kleinen Forscher - u. a. gefördert vom Bundesministerium Bildung und Forschung - engagiert sich für gute frühe Bildung in den sogenannten MINT-Bereichen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) mit dem Ziel, Kinder stark für die Zukunft zu machen und zu nachhaltigem Handeln zu bewegen. In einem »Haus der kleinen Forscher« gehen die Kinder regelmäßig auf Entdeckungsreisen, das Forschen ist im Alltag fest verankert, ebenso die Dokumentation hierüber. [mehr: PDF 265 kB]

06.11.2017 - Umbettungen Friedhöfe Manheim und Manheim-neu
Am 16.11.2017 werden wieder zahlreiche Verstorbene aus Grabstätten des Friedhofes Manheim umgebettet. Aus diesem Grunde werden die Friedhöfe in Manheim und Manheim-neu am 16.11.2017 tagsüber zeitweise für die Öffentlichkeit gesperrt. Die Bevölkerung wird gebeten, ihre Friedhofsbesuche in dieser Zeit auf den späten Nachmittag oder Abend zu verlegen. Weitere Informationen erhalten Betroffene bei der Friedhofsverwaltung unter Tel. 02237-58-621/-638. [mehr: PDF 150 kB]

02.11.2017 - Demonstration: Klimagerechtigkeit, Klimaschutz, Solidarität mit den Betroffenen vom Klimawandel
Durch die Versammlungsbehörde des Polizeipräsidiums Aachen wurde die Demonstration »Klimagerechtigkeit, Klimaschutz, Solidarität mit den Betroffenen vom Klimawandel« mit Kundgebung auf dem Marktplatz Kerpen-Manheim-alt am 05.11.2017 voraussichtlich in der Zeit ab 7:30 Uhr bis 10:00 Uhr bestätigt. [mehr: PDF 165 kB]

26.10.2017 - Märchen - einfühlsam und lebendig präsentiert; Kulturfrühstück verzaubert mit Geschichten und Harfenbegleitung
Das Kerpener Netzwerk 55plus lädt zu einem weiteren Kulturfrühstück ein. Es findet am 19.11. 2017, 11.00 Uhr, im evangelischen Gemeindesaal, Filzengraben 19, in Kerpen statt. Thema an diesem Sonntagmorgen: »Musik und Märchen aus aller Welt« - Seelennahrung für Erwachsene mit Birgit Schleicher & Anja Steiner. [mehr: PDF 150 kB]

25.10.2017 - Sieben städtische Kitas gründen Verbund mit Hürth und Brühl und werden »Sprachkitas«
Die städtischen Kindertageseinrichtungen »Bottenburg« und »Spielkiste« in Horrem, »Sonnenschein« in Kerpen, »Klein Föß« in Buir & Manheim alt, »Tausendfüßler«, »Hummelburg« und »Zauberwald« in Sindorf nehmen am Bundesprogramm »Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist« des Bundesfamilienministeriums teil. [mehr: PDF 152 kB]

24.10.2017 - Kreisverkehr am Europaring/Daimlerstraße fertig
Der neue Kreisverkehrsplatz in Sindorf, Europaring/Daimlerstraße, konnte schneller als geplant fertiggestellt werden. Waren ursprünglich drei bis vier Monate ab Baubeginn Ende August vorgesehen, kann der Kreisel nun bereits am kommenden Freitag für den Verkehr freigegeben werden. [mehr: PDF 184 kB]

19.10.2017 - Lesung bei den Kerpener Unternehmerinnen in Desis Café
Zu einem ganz besonderen Netzwerkabend laden die Gleichstellungsbeauftragte Elisabeth Lux und die Kerpener Unternehmerinnen ein: Die Kerpener Autorin Rebekka Mand liest am Donnerstag, den 26.10.2017 um 19:30 Uhr in Desis Café aus ihrem historischen Wikinger-Roman »Von den Grenzen der Erde« [mehr: PDF 153 kB]

19.10.2017 - Herbstferien im Jugendzentrum Kerpen
Das Kinder- und Jugendzentrum Kerpen hat in den Herbstferien wie gewohnt von 13.30 - 20.30 Uhr geöffnet. In den beiden Ferienwochen erwartet Kinder ab 6 jeweils ab 13.30 Uhr ein spannendes Programm mit Mini-Wettkampfspielen, Gespenster basteln, Kürbisse schnitzen und einem Tagesausflug ins »Odysseum« (Anmeldung erforderlich). Für die Jugendlichen ab 13 Jahren ist nachmittags ab 17.00 Uhr geöffnet. Weitere Informationen unter 02237/3365 oder www.juze-kerpen.de. [mehr: PDF 156 kB]

19.10.2017 - Attraktiver Bildkalender mit Gewässern Kerpens
Nach dem großen Erfolg der Fotokalender der vergangenen Jahre, hat die Gruppe »Digitale Kamera« des Kerpener Netzwerks 55plus erneut einen attraktiven DIN 4 großen, farbigen Kalender für 2018 zusammengestellt. Im Focus der Kameras standen diesmal Erft, Neffelbach und Gewässer der Kolpingstadt. Der Kalender kostet 7,50¤ und ist in den Netzwerkbüros, Jahnplatz 7c, Kerpen, 3. Stock, Zimmer 3.4 und 3.5 erhältlich. Weitere Verkaufsstellen können unter 02237 - 58145 und 58376 erfragt werden. [mehr: PDF 153 kB]

19.10.2017 - Klettergerät für den Platz der Integration eingeweiht
Auf dem Platz der Integration in Sindorf fand heute die Übergabe und Einweihung eines neuen Spielgerätes statt. Hierbei handelt es sich um ein Klettergerät für Kinder ab 5 Jahren mit dem futuristischen Namen »Spaceball«. Der Spaceball bietet mit einer Höhe von 4,5 m vielen Kindern gleichzeitig die Möglichkeit zum Klettern. [mehr: PDF 232 kB]

06.10.2017 - Übergabe von »Kindertröstern« für den Rettungsdienst der Kolpingstadt Kerpen
Der Bürgermeister der Kolpingstadt Kerpen, Herr Dieter Spürck, und der Leiter der Feuerwehr Kerpen, Leitender Branddirektor Wolfgang Graß, konnten am heutigen Tag 183 selbstgestrickte Kuscheltiere für den Rettungsdienst entgegennehmen. [mehr: PDF 762 kB]

05.10.2017 - Betriebsausflug der Stadtverwaltung
Schließung des Rathauses für den Publikumsverkehr am Freitag, 13.10.2017 [mehr: PDF 44 kB]

02.10.2017 - Bürgerbeteiligung zum Klimaschutzkonzept geht mit den Workshops in die zweite Runde
Mit der Auftaktveranstaltung am 05. Juli 2017 startete die Bürgerbeteiligung zur Erstellung des Klimaschutzkonzepts erfolgreich in die erste Runde. Über 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer informierten sich in der Jahnhalle zu bestehenden und geplanten Klimaschutzaktivitäten der Stadt Kerpen und sammelten erste Ideen und Vorschläge für ein zukunftsweisendes Klimaschutzkonzept der Kolpingstadt. [mehr: PDF 234 kB]

02.10.2017 - Alte Hasen - neue Regeln: Kostenlose Schulung zu neuen Verkehrsregeln
Ihre Führerscheinprüfung liegt 30 oder mehr Jahre zurück? Haben Sie sich schon mal gefragt, ob Sie ihn heute noch einmal bestehen würden? In der Zwischenzeit haben sich zahlreiche Vorschriften und Regeln geändert. Für den Einzelnen sind die Neuerungen nicht mehr überschaubar. Ein kostenloses und beliebtes Seminar unter dem Titel »Alte Hasen - Neue Regeln« soll das ändern! [mehr: PDF 161 kB]

02.10.2017 - Erste Hilfe bei Herzinfarkt und Schlaganfall - Kostenloses Seminar im Kerpener Rathaus
Schlaganfall und Herzinfarkt treten meist unerwartet auf. Schnelle Hilfe kann Leben retten. Doch was genau soll man tun und vor allem - wie erkennt man Schlaganfälle und Infarkte? Wann muss der Krankenwagen gerufen werden? [mehr: PDF 150 kB]

30.09.3017 - Bus in Kerpen vollständig ausgebrannt
Gegen 13:30 Uhr wurde die Feuerwehr Kerpen zu einem brennenden Bus nach Kerpen in die Pestalozzistraße alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand der Bus, in einem Wendehammer parkend, bereits im Vollbrand. Es befanden sich keine Personen mehr im Bus. [mehr: PDF 243 kB]

29.09.2017 - Geplante Flüchtlingshäuser können nun doch wunschgemäß belegt werden
Wie in den vergangenen Tagen berichtet, gab es in Kerpen Diskussionen bezüglich der Belegung der geplanten Flüchtlingshäuser in Sindorf, Brüggen und Blatzheim. Da die Häuser nach der sog. »Richtlinie zur Förderung von Wohnraum für Flüchtlinge« (RL FLÜ) mit einem 35 %igen Tilgungsnachlass vom Land gefördert worden sind, hätten dort im Sinne der Richtlinie nur noch nicht anerkannte Asylsuchende einziehen dürfen. Dies stellt nicht nur für die Kolpingstadt Kerpen ein Problem dar. Denn einerseits sind die Zahlen neu zugewiesener Flüchtlinge weiterhin rückläufig, andererseits erhalten mehr und mehr Flüchtlinge in Folge positiver Asylentscheidungen sehr zügig ein Aufenthaltsrecht, verbunden mit einer Wohnsitzverpflichtung im Stadtgebiet. [mehr: PDF 163 kB]

25.09.2017 - Schließung des Rathauses am 02. und 30.10.2017
Die Verwaltung der Kolpingstadt Kerpen bleibt an den diesjährigen Brückentagen 02. und 30. Oktober 2017 geschlossen. Die Entscheidung zur Schließung des Rathauses wurde aus wirtschaftlichen Gründen getroffen, da insbesondere die Heizungsanlage nicht für die beiden Brückentage separat hochgefahren werden muss. Von der Schließung betroffen sind das Rathaus und alle Verwaltungsnebenstellen sowie am 02.10.2017 auch der Baubetriebshof. Nicht von der Schließung erfasst sind die Feuer- und Rettungswache sowie Schulen und Kindertagesstätten. [mehr: PDF 158 kB]

22.09.2017 - Reparaturtreff im Sindorfer Jugendzentrum
Sie haben alte Dinge zuhause, die defekt sind, aber zu schade sind um sie wegzuwerfen? Kommen Sie doch einmal im Sindorfer Reparaturtreff vorbei. Hier warten die Spezialisten des Kerpener Netzwerks 55plus auf neue Herausforderungen.... Der nächste Reparaturtreff: Samstag, den 07.10. 2017, 14:00 Uhr-18:00 Uhr, Letzte Annahme um 17.00 Uhr. Ort: Kinder- und Jugendzentrum Sindorf, Hüttenstraße 86-88, Kerpen - Sindorf.. Nähere Informationen unter: 02237-58145 oder 58376 [mehr: PDF 151 kB]

22.09.2017 - Kinovorführung der Gruppe "Ansichtssache"
Zu einer einfühlsamen Geschichte im sonnigen Kalifornien der Endsiebziger lädt die Gruppe »Ansichtssache« des Netzwerks 55plus alle Kinointeressierten ins Kerpener Capitol ein. Am Mittwoch, den 11.10.2017, um 15.00 Uhr, wird »Jahrhundertfrauen« gezeigt, in dem eine Mutter dem Sohn den Weg in die Rolle als moderner und aufgeklärter Mann weisen möchte. Santa Barbara, Ende der 70er-Jahre: Mutter Dorothea Fields lebt an der Westküste von Kaliforniens sonnenverwöhntem Süden. Kopfzerbrechen bereitet der energischen und selbstbewussten Frau Mitte 50 vor allem ihr heranwachsender Sohn Jamie, der herauszufinden versucht, was einen wirklichen Mann ausmacht. In ihrer Not wendet sich Dorothea an zwei andere Frauen, die junge Fotografin Abbie und die 16-jährige beste Freundin ihres Sohnes, Julie. Gemeinsam starten sie den Versuch, ihm allerlei Ratschläge mit auf den Weg zu geben und zu ergründen, was es heißt, tatsächlich ein Mann in jener Zeit zu sein. Anfangs noch in der Hoffnung, Erkenntnisse zu finden, weiß Jamie schon bald selbst nicht mehr, an welches Weltbild er eigentlich glauben soll... Der Eintritt kostet 7,50 ¤. In dem Betrag ist ein Getränk eingeschlossen. [mehr: PDF 155 kB]

21.09.2017 - Saisonende Freibad Türnich
Am Samstag, 30.09.2017, besteht für dieses Jahr letztmalig die Möglichkeit, von 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr zu schwimmen und die Atmosphäre des mittlerweile 65 Jahre alten Bades zu genießen. Das Team der Kerpener Bäder bedankt sich bei über 28.000 Besucherinnen und Besuchern in dieser Saison. [mehr: PDF 148 kB]

18.09.2017 - Weltkindertag im Jugendzentrum Sindorf
Unter dem Motto »Kindern eine Stimme geben!« findet am Freitag, dem 22. September im Kinder- und Jugendzentrum Sindorf von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr ein großes Fest mit vielen spannenden Aktionen statt. [mehr: PDF 152 kB]

18.09.2017 - Wohn- und Geschäftshaus am S-Bahnhof Sindorf
Zum Presseartikel »Wohn- und Geschäftshaus am S-Bahnhof« vom 09.09.2017 teilt die Kolpingstadt Kerpen mit, dass der Investor sich vertraglich verpflichtet hat, die bestehende Fahrradstation zurückzubauen und die zugehörige Fläche in den neuen Gebäudekomplex zu integrieren. Innerhalb dieses neuen Gebäudes wird es dann als Ersatz eine neue, zweigeschossige Bike- und Ride- Anlage in gleicher Stellplatzanzahl und in gleicher Qualität geben. [mehr: PDF 106 kB]

15.09.2017 - Weltkindertag im Jugendzentrum Sindorf
Unter dem Motto »Kindern eine Stimme geben!« findet am Freitag, dem 22. September im Kinder- und Jugendzentrum Sindorf von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr ein großes Fest mit vielen spannenden Aktionen statt. Zu Beginn besucht uns Ritter Rost und das »Burgfräulein Bö« mit der musikalischen Lesung »Ritter Rost geht zur Schule«. Weiterhin findet die Prämierung der Pflanzaktion »Die größte Sonnenblume« vom Weltspieltag statt. Es werden Malaktionen durchgeführt und Riesenseifenblasen hergestellt. Das Spielmobil der Kolpingstadt Kerpen mit seinen zahlreichen Spielgeräten ist ebenfalls dabei. Frisches Obst und gesunde Getränke werden mit freundlicher Unterstützung der HIT-Stiftung zur Verfügung gestellt. Infos unter 02273/5927010 und www.jugendzentrum-sindorf.de. [mehr: PDF 160 kB]

15.09.2017 - Einweihung Umbau Erfttalweg
Seit 2008 betreibt die Kolpingstadt Kerpen in eigener Trägerschaft die ehemals eingruppige Kindertageseinrichtung Herz Jesu als vierte Gruppe der Kindertageseinrichtung Mühlenkinder. Aufgrund der bestehenden Bedarfssituation im Planungsbereich Türnich, Balkhausen, Brüggen begann im Juni 2016 im Standort Erfttalweg der Ausbau um eine weitere Gruppe. Nach der Auslagerung für die Zeit des Umbaus sind alle Kinder im Juni 2017 in die neuen Räumlichkeiten zurückgekehrt und können nun insgesamt 230 m² auf zwei Ebenen nutzen. Die Ausstattung der Räume entspricht jetzt den aktuellen Standards. [mehr: PDF 500 kB]

15.09.2017 - 20 Jahre städtische Kindertageseinrichtung Löwenzahn
Am 30.09.2017 feiert die städtische Kindertageseinrichtung Löwenzahn in Kerpen-Horrem, Glück-Auf-Straße 11, in der Zeit von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr ihr 20jähriges Bestehen. [mehr: PDF 104 kB]

14.09.2017 - Mathias Kopetzki liest aus "Bombenstimmung - Wenn alle denken, du bist der Terrorist"
Der Berliner TV- und Theaterschauspieler Mathias Kopetzki wächst in den 70er Jahren in einem kleinen Örtchen in Niedersachsen auf. Mit fünf Jahren erfährt er durch Zufall, dass er adoptiert wurde und ausländischer Herkunft ist. Aufgrund seiner exotischen Erscheinung stolpert er im Laufe seiner Kindheit und Jugend immer wieder über befremdliche Reaktionen bis hin zu offenen Rassismus. Auf unterschiedliche Weise gelingt es ihm, sich dagegen zu behaupten - doch auch als Erwachsener widerfahren ihm zuweilen absurde Erlebnisse, in denen er als Projektion für fremdenfeindliche Ängste, Vorurteile oder Sehnsüchte herhalten muss. Mit viel Humor und Offenheit erzählt Mathias Kopetzki seine berührende und spannende Geschichte, von der jahrelangen Suche nach Identität in einem Land, in dem Herkunft eine große Rolle spielt. [mehr: ]

13.09.2017 - Mitarbeit am Klimaschutzkonzept der Kolpingstadt Kerpen
Mit der Auftaktveranstaltung zur Erstellung des Klimaschutzkonzeptes wurde auch die Bürgerbeteiligung gestartet. Über 60 Teilnehmer haben sich am 05. Juli in der Jahnhalle zu den bestehenden und geplanten Klimaschutzaktivitäten der Kolpingstadt Kerpen informiert und erste Ideen und Vorschläge für ein zukunftsweisendes Klimaschutzkonzept der Kolpingstadt Kerpen eingebracht. [mehr: PDF 215 kB]

12.09.2017 - Kein Frühschwimmen im Hallenbad Kerpen am Sonntag, 24.09.2017
Am Sonntag, 24.09.2017, bleibt das Hallenbad Kerpen aufgrund einer ganztägigen Wettkampfveranstaltung geschlossen. Es findet kein Frühschwimmen statt. [mehr: PDF 44 kB]

08.09.2017 - Verwaltung auf Hausbesuch - das Bürgerbüro der Kolpingstadt Kerpen bietet einen »Mobilen Bürgerservice« an
Für gehbehinderte, ältere und kranke Menschen ist der Weg zum Bürgerbüro oder zu den Bürgerservicestellen oft beschwerlich und mit großem Aufwand verbunden. Das Bürgerbüro der Kolpingstadt Kerpen bietet als Abhilfe ab dem 01. September 2017 als weiteres Serviceangebot mit dem »Mobilen Bürgerservice« auch Hausbesuche an. Mitarbeiterinnen des Bürgerbüros kommen mit dem sogenannten »Bürgerkoffer« direkt zur Antragstellerin bzw. zum Antragsteller nach Hause. [mehr: PDF 151 kB]

08.09.2017 - Vorlesepaten gesucht für Seniorenheime
Sie suchen eine sinnvolle Tätigkeit, haben Freude am Vorlesen und würden gerne ehrenamtlich in einem Seniorenheim tätig werden? Das kostenlose, zweitägige Seminar »Lesen im Seniorenheim«, das von der Kolpingstadt Kerpen, dem Kerpener Netzwerk 55plus, der Stadtbücherei St. Martinus sowie dem Katholischen Bildungswerk organisiert wird, bereitet auf diese Tätigkeit vor. [mehr: PDF 163 kB]

07.09.2017 - Der talentierte Mr. Ripley - ein turbulenter Theaterabend mit einem erfrischend jungen Ensemble
Der mittellose Tom Ripley erhält den Auftrag, den jungen, reichen Amerikaner Richard »Dickie« Greenleaf zu dessen Vater zurückzubringen. Also macht er sich nach Italien auf und gibt sich dort als alter Schulfreund aus. Dickie nimmt ihn bei sich auf. Das hat jedoch schwerwiegende Folgen: Tom ist von Dickies sorglos-leichtem Lebensstil fasziniert, während jener ihm zunehmend weniger Aufmerksamkeit schenkt. Der verletzte Tom beschließt, Dickie umzubringen und dessen Identität anzunehmen ... [mehr: PDF 201 kB]

01.09.2017 - Sofortige Schließung des Hallenbades Kerpen aufgrund eines technischen Defektes
Aufgrund eines technischen Defekts bleibt das Hallenbad Kerpen vorläufig bis einschließlich Dienstag, 05.09.2017, geschlossen. Sofern eine Schließung über den Zeitraum hinaus auf Grund von Liefer- und Montagezeiten erforderlich sein sollte, wird die Öffentlichkeit zeitnah informiert. [mehr: PDF 158 kB]

31.08.2017 - Ausbildungsstart bei der Kolpingstadt Kerpen
Die Kolpingstadt Kerpen bietet auch in diesem Jahr die Möglichkeit, mit einer fundierten Ausbildung in das Berufsleben zu starten und stellt mit Beginn des Ausbildungsjahres 2017 sieben Ausbildungsplätze zur Verfügung. [mehr: PDF 169 kB]

30.08.2017 - Leseratten gesucht - Literaturkreis sucht Mitglieder
Das Kerpener Netzwerk 55plus sucht für seinen neu gegründeten Literaturkreis lesebegeisterte Menschen jeden Alters, die sich in der Gemeinschaft austauschen möchten. [mehr: PDF 54 kB]

29.08.2017 - Von den Tücken der digitalen Welt...Pierre Richard zurück im Kino
Zu einer französischen Komödie rund um die digitale Welt lädt die Gruppe »Ansichtssache« des Netzwerks 55plus alle Kinointeressierten ins Kerpener Capitol ein. Am Mittwoch, den 13.09.2017, um 15.00 Uhr, wird »Monsieur Pierre geht online« gezeigt, mit dem Pierre Richard in der Hauptrolle. [mehr: PDF 149 kB]

24.08.2017 - Nähen bis die Nadel glüht....Nähgruppe sucht Gleichgesinnte
Das Kerpener Netzwerk 55plus sucht für eine neue Nähgruppe Nähbegeisterte jeden Alters, die Spaß daran haben, in der Gemeinschaft mit der eigenen Nähmaschine zu arbeiten. Von Babykleidung bis Patchworkdecke....alles ist möglich. [mehr: PDF 156 kB]

23.08.2017 - Bürgerbeteiligung zum Klimaschutzkonzept geht mit den Workshops in die zweite Runde
Mit der Auftaktveranstaltung am 05. Juli 2017 startete die Bürgerbeteiligung zur Erstellung des Klimaschutzkonzepts erfolgreich in die erste Runde. Über 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer informierten sich in der Jahnhalle zu bestehenden und geplanten Klimaschutzaktivitäten der Stadt Kerpen. Gemeinsam wurden erste Ideen und Vorschläge für ein zukunftsweisendes Klimaschutzkonzept der Kolpingstadt gesammelt. [mehr: PDF 257 kB]

23.08.2017 - Rote Linie gegen Kohle - Demonstration und Abschlusskundgebung am 26.08.2017 in Manheim-alt
Kurzfristig wurde durch die Versammlungsbehörde des Polizeipräsidiums Aachen die Demonstration »Rote Linie gegen Kohle« mit anschließender Abschlusskundgebung am 26.08.2017 voraussichtlich ab 15:00 h bis 17:30 h auf dem Marktplatz in Kerpen Manheim-alt genehmigt. [mehr: PDF 127 kB]

22.08.2017 - Verkehrsunfall auf der Autobahn 4 mit einer leicht verletzten Person
Die Feuerwehr Kerpen war heute Morgen auf der Autobahn 4 in Fahrtrichtung Aachen zwischen den Anschlussstellen Elsdorf und Merzenich im Einsatz. Bei einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW wurde eine Person leicht verletzt. Bei der Kollision hatte sich über alle drei Fahrspuren ein Trümmerfeld gebildet. [mehr: PDF 50 kB]

22.08.2017 - Kreiselbau Europaring startet nächste Woche
Der Bau des neuen Kreisverkehrsplatzes in Sindorf, Europaring/Daimlerstraße startet in der 35. Kalenderwoche, voraussichtlich am Dienstag, den 29. August 2017. Im Laufe des Tages wird die für die Bauzeit des Kreisels bereits fertig gestellte südliche Umfahrung des Knotenpunktes Daimlerstraße/Europaring unter Verkehr genommen. Damit verbunden ist die Sperrung der Daimlerstraße an der heutigen Einmündung zum Europaring. [mehr: PDF 45 kB]

21.08.2017 - »Irritiert statt integriert« - Ein Migrantenkind erzählt
Das Kerpener Netzwerk 55plus lädt zu einem weiteren Kulturfrühstück ein. Es findet am 10.09.2017, 11.00 Uhr, in Stiftstreff, Stiftsplatz 4, in Kerpen statt. [mehr: PDF 166 kB]

17.08.2017 - Reparaturtreff im Sindorfer Jugendzentrum
Sie haben alte Dinge zuhause, die defekt sind, aber zu schade sind, um sie wegzuwerfen? Kommen Sie doch einmal im Sindorfer Reparaturtreff vorbei. Hier warten die Spezialisten des Kerpener Netzwerks 55plus auf neue Herausforderungen.... [mehr: PDF 102 kB]

17.08.2017 - Der Mensch im seelischen Gleichgewicht oder wie die Hände die Psyche formen
Das Kerpener Netzwerk 55plus bietet in Zusammenarbeit mit dem Katholischen Bildungswerk eine interessante Seminarreihe zur Körpersprache an. Besprochen und mit praktischen Übungen ergänzt werden Fragen wie z.B. wie Bewegungen etwas über das eigene Ich aussagen oder wie der Gleichgewichtsinn das seelische Gleichgewicht eines Menschen strukturieren kann. [mehr: PDF 116 kB]

11.08.2017 - Hallenbad Kerpen bleibt vom 21. bis 22.08.2017 geschlossen
Aufgrund der Erneuerung der Mittelspannungsschaltanlage in der Station Europaschule bleibt das Hallenbad Kerpen am 21.08. und 22.08.2017 geschlossen. [mehr: PDF 43 kB]

09.08.2017 - Wer hat Lust auf Playback Theater? - Gruppe sucht Mitstreiter!
Das Playbacktheater wurde in den USA entwickelt. Eine selbst erlebte Geschichte wird erzählt. Dann spielen die Spielerinnen und Spieler die Geschichte nach. Wörtlich übersetzt heißt es - die Spielerinnen und Spieler spielen das Gehörte »zurück«. Da ist mancher Lacher vorprogrammiert! [mehr: PDF 106 kB]

07.08.2017 - Kerpen misst Klimadaten und Feinstaubwerte - Open senseBox auf Rathausdach montiert
Die Kolpingstadt Kerpen misst seit neuestem mit einer Open senseBox dauerhaft verschiedene Klimadaten. Hierzu gehören die Temperatur, relative Luftfeuchte, Luftdruck, Beleuchtungsstärke, UV-Intensität sowie die Feinstaubwerte (Particulate Matter) PM2.5 und PM10. [mehr: PDF 154 kB]

04.08.2017 - 2 Zimmerbrände für die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen
Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurde gestern zu 2 Zimmerbränden alarmiert: Der erste Einsatz wurde vormittags abgearbeitet. Gegen 11:00 Uhr wurden die Löschzüge Sindorf, Horrem, Götzenkirchen sowie die hauptamtliche Wache zu einem Zimmerbrand nach Sindorf auf die Breite Straße alarmiert. [mehr: PDF 76 kB]

01.08.2017 - Auffahrunfall zwischen 2 LKW auf der L 122 von der BAB- Anschlussstelle Kerpen in Richtung Sindorf
Gegen 16:45 Uhr wurde die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen heute zu einem Verkehrsunfall zwischen der BAB- Anschlussstelle Kerpen in Richtung Sindorf auf der L 122 alarmiert. Aus noch ungeklärter Ursache fuhr die Fahrerin eines Kieslasters auf einen nächsten LKW (ebenfalls ein Kieslaster) auf. Die Fahrerin wurde hierbei leicht verletzt und musste mit einem Rettungswagen nach der Behandlung durch den Notarzt Erftstadt vor Ort in ein umliegendes Krankenhaus transportiert werden. [mehr: PDF 52 kB]

31.07.2017 - Vollmondschwimmen im Freibad Türnich
Am Samstag, 05.08.2017 findet in der Zeit von 21:00 Uhr bis 24:00 Uhr das erste Vollmondschwimmen in diesem Jahr statt. [mehr: PDF 102 kB]

24.07.2017 - Ein Mann sucht seine Wurzeln
Zu einem weiteren sehenswerten Film lädt die Gruppe »Ansichtssache« des Netzwerks 55plus alle Kinointeressierten ins Kerpener Capitol ein. Am Mittwoch, den 09.08.2017, um 15.00 Uhr, wird der Film »Lion« gezeigt, der mit wunderschönen Bildern die Suche eines erwachsenen Mannes nach seinen Wurzeln zeigt. [mehr: PDF 105 kB]

24.07.2017 - Jugendaktionswochen im Jugendzentrum Kerpen
In den letzten drei Ferienwochen bietet das Jugendzentrum Kerpen ein besonderes Programm für junge Leute ab 12 an. [mehr: PDF 45 kB]

24.07.2017 - Zimmerbrand in Kerpen
Die Feuerwehr Kerpen wurde heute Abend gegen 20:55 Uhr zu einem Zimmerbrand in die Maastrichter Straße nach Kerpen alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte war eine leichte Rauchentwicklung im sechsten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses feststellbar. Dazu hörte man deutlich die ausgelösten Rauchwarnmelder. [mehr: PDF 202 kB]

20.07.2017 - Kellerbrand in Kerpen mit einer leicht verletzten Person
Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurde heute Vormittag gegen 10:20 Uhr zu einem Kellerbrand auf der Schaevenstraße in Kerpen alarmiert. [mehr: PDF 50 kB]

14.07.2017 - Brand in einem Wohn- / Geschäftshaus in Kerpen - Horrem - Feuerwehr rettet 6 Personen
Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurde diese Nacht gegen 02:45 Uhr zu einem Brand in einem Wohn- / Geschäftshaus in Kerpen - Horrem auf der Hauptstraße alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr drang dichter tiefschwarzer Rauch aus dem Treppenraum des 4- geschossigen Wohn- / Geschäftshauses (1 Geschäftslokal und 3 Wohnungen) aus, sodass die Feuerwehr sofort eine umfangreiche Menschenrettung einleitete. Insgesamt wurden 4 Trupps unter schwerem Atemschutz zur Menschenrettung und Brandbekämpfung eingesetzt. [mehr: PDF 244 kB]

13.07.2017 - Architektenkammer NRW stellt Architekturprojekt für Vorschulkinder in Kerpen vor
»Selber ein Haus zu bauen, macht viel Spaß!« In dem Projekt »Kammer in der Kita«, das die Architek-tenkammer NRW seit dem Frühjahr 2017 in der Städtischen Kindertagesstätte »Tausendfüßler« in Ker-pen durchführte, hatten 3- bis 6jährige die Gelegenheit, sich unter fachlicher Anleitung intensiv mit ihrer gebauten Umwelt auseinanderzusetzen und schließlich spielerisch eigene Ideen zu formulieren. [mehr: PDF 309 kB]

13.07.2017 - Zweimal verhinderten Rauchwarnmelder Schlimmeres
Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurde heute kurz vor 17:00 Uhr zu einem vermuteten Zimmerbrand in Kerpen alarmiert. In einem Mehrfamilienhaus hatte in einer Wohnung in der 5ten Etage ein Rauchwarnmelder ausgelöst. Aus einem gekippten Fenster war zusätzlich eine leichte Rauchentwicklung zu erkennen. [mehr: PDF 50 kB]

12.07.2017 - Verkehrserziehungskurs im Jugendzentrum Sindorf
Das Kinder- und Jugendzentrum Sindorf führte mit Unterstützung der Verkehrsunfallprävention der Kreispolizeibehörde einen Verkehrserziehungskurs für Kinder ab 6 Jahren durch. [mehr: PDF 239 kB]

10.07.2017 - Feldbrand in Kerpen - Manheim
Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurde heute gegen 18:30 Uhr zu einem Feldbrand in die Ortschaft Kerpen - Manheim alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte ein Teilbereich eines Stoppelfeldes im Bereich der B477. Der Brand breitete sich auf Grund des zeitweise starken Windes in Richtung eines angrenzenden Waldstückes sowie in Richtung eines noch nicht abgemähten Feldes auf eine Fläche von ca. 5000m² aus. [mehr: PDF 160 kB]

07.07.2017 - Flaggentag der Bürgermeister für den Frieden
»Atomwaffen abschaffen!« Dieses Ziel steht im Mittelpunkt der Aktionen zum Flaggentag des weltweiten Bündnisses Mayors for Peace. Mit dem Hissen der Mayors for Peace Flagge appellieren die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister an die Staaten der Weltgemeinschaft, die Beseitigung der Nuklearwaffen voranzutreiben und sich für eine friedliche Welt einzusetzen. 240 deutsche Städte, darunter auch die Kolpingstadt Kerpen, werden in diesem Jahr teilnehmen. [mehr: PDF 183 kB]

06.07.2017 - Rathaus noch nachhaltiger unterwegs
Bürgermeister Dieter Spürck freute sich sichtlich über den jüngsten Zugang zum elektronischen Fuhrpark der Kolpingstadt Kerpen. Neben den bereits seit Jahren vorhandenen vier eBikes und dem kürzlich beschafften eLastenpedelec, die von der Belegschaft für Dienstgänge im Stadtgebiet regelmäßig eingesetzt werden, ist die Kolpingstadt Kerpen nun auch stolze Besitzerin eines Elektrofahrzeuges von Renault. 131 Jahre nach dem Patent auf den ersten praxistauglichen Kraftwagen beginnt somit eine neue Zeitrechnung im Rathaus. Das Modell Zoe Life nahm Bürgermeister Spürck am Dienstag von Herrn Bernd Kaufmann und Herrn Stefan Thom (Renault Retail Group, Köln) entgegen. Das moderne Fahrzeug, das in den allgemeinen Fahrzeugpool des Rathauses übernommen wird, verfügt über eine Reichweite bis zu 240 km und ist standardmäßig mit einer Navigation und einer Rückfahrkamera ausgestattet. »Geradezu optimal für das Stadtgebiet von Kerpen.«, stellte Dieter Spürck fest. [mehr: PDF 925 kB]

06.07.2017 - Sommerferien im Jugendzentrum Sindorf
Das Kinder- und Jugendzentrum Sindorf ist in den ersten drei Wochen der Sommerferien durchgehend von 13.30 Uhr bis 20.30 Uhr geöffnet. Für Kinder von sechs bis zwölf Jahren findet in den ersten beiden Wochen jeweils bis 17.00 Uhr ein buntes Ferienprogramm mit Schnitzeljagd, Kochaktionen, Kreativprojekten, Kistenklettern, Ausflug und vielen weiteren Überraschungen statt. Wer schon 12 ist, kann bis 19.00 Uhr am Programm teilnehmen. Höhepunkt ist ein Zeltwochenende vom 21. bis 23. Juli zu dem sich alle 9-12-jährigen anmelden können. In der dritten Ferienwoche ist nur für Jugendliche ab 13 Jahren geöffnet. Die Angebote und Öffnungszeiten hierfür werden gemeinsam mit den Jugendlichen in den ersten beiden Sommerferienwochen geplant. Weitere Informationen unter 02273/5927010 und www.jugendzentrum-sindorf.de. [mehr: PDF 157 kB]

05.07.2017 - »Stadtwerke Kerpen« sollen zum 01.01.2018 gegründet werden
In seiner gestrigen Sitzung hat der Rat der Kolpingstadt Kerpen mit großer Mehrheit einen Beschluss gefasst über die konkretere Ausgestaltung künftiger Kerpener Stadtwerke. Vorangegangen waren weitere intensive Verhandlungen mit der RWE-Tochter innogy SE. Der Stadtrat hatte bereits am 13. Juni beschlossen, das Angebot von innogy von April 2017 zur Weiterentwicklung der bestehenden gemeinsamen Strom- und Gas-Netzgesellschaften grundsätzlich anzunehmen. Gleichzeitig hatte der Stadtrat die Stadtverwaltung beauftragt, einzelne Details des Angebotes, welches ein breites Spektrum energie- und versorgungswirtschaftlicher Tätigkeitsfelder umfasst, nachzubessern bzw. zu klären. Diese Nachverhandlungen sind überwiegend abgeschlossen. [mehr: PDF 228 kB]

04.07.2017 - Zimmerbrand in Kerpen-Horrem mit zwei leichtverletzten Personen
Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurde heute gegen 16:15 Uhr zu einem Zimmerbrand in die Ortschaft Kerpen - Horrem auf der Ichendorfer Straße alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr drang aus einer Wohnung im 2. Obergeschoss eines Mehrfamilienwohnhauses bereits leichter Rauch, sodass die Feuerwehr sofort die Brandbekämpfung unter schwerem Atemschutz einleitete. Vorsorglich wurde die Teleskopmastbühne auf der Straße in Stellung gebracht. Im Laufe des Brandereignisses muss es in der Wohnung noch vor Eintreffen der Feuerwehr zu einer leichteren Explosion gekommen sein, deren Ursache noch völlig unbekannt ist. Durch die leichte Explosion wurden Leichtbauwände in der Wohnung sowie die Verglasung erheblich beschädigt. [mehr: PDF 244 kB]

03.07.2017 - Klimaschutz greifbar/begreifbar machen
Der Schutz des Klimas ist ein wichtiges Ziel, dass uns alle angeht. Effektiver Klimaschutz funktioniert jedoch nur, wenn sich auch möglichst viele aktiv dafür einsetzen. Dazu braucht es nicht nur eine breite Akzeptanz und eine Identifikation mit den Zielen - Klimaschutz muss für jeden einzelnen greifbar sein. [mehr: PDF 342 kB]

30.06.2017 - Verliebt in Thailand - Dokumentation über die Suche nach dem Glück
Zu einem interessanten Film lädt die Gruppe »Ansichtssache« des Netzwerks 55plus alle Kinointeressierten ins Kerpener Capitol ein. Am Mittwoch, den 12.07.2017, um 15.00 Uhr, wird die Dokumentation »Happy« gezeigt, die von einem geschiedenen 60jährigen erzählt, der regelmäßig mit seinen Kumpels nach Thailand in den Urlaub fährt.... [mehr: PDF 162 kB]

29.06.2017 - Flüchtlingsunterkunft am Sportplatz Blatzheimer Weg in Buir
Das städtische Konzept zur Unterbringung der vom Land zugewiesenen Flüchtlinge sieht die zeitbezogene Unterbringung in Container-Wohnanlagen vor. Zu diesem Zweck errichtet die Kolpingstadt Kerpen eine Anlage mit einer Maximalkapazität von 100 Plätzen in Buir am Blatzheimer Weg. Weitere Container-Wohnanlagen mit einer Maximalkapazität von jeweils 200 Personen wurden in Kerpen an der Humboldtstraße und in Sindorf am Standort Bruchhöhe gebaut. [mehr: PDF 153 kB]

29.06.2017 - Geänderte Verkehrsregeln in Mödrath nach Straßensanierung
Die Kanalsanierungsarbeiten im Stadtteil Mödrath schreiten weiter voran und die mit der neuen Kanalisation verbundenen Neugestaltungen der Straßen lassen Mödrath in einem neuen Glanz erstrahlen. [mehr: PDF 155 kB]

28.06.2017 - Ausgezeichnet: Kerpen startet mit der Veröffentlichung digitalisierter Archivalien Pilotprojekt für kommunales Open Government
Die Kolpingstadt Kerpen ist eine von 11 Kommunen, die nun im Rahmen der Landesstrategie Open.NRW mit einem Pilotprojekt zur Veröffentlichung digitalisierter Archivalien und Medienbestände gefördert wird. Ausgewählt wurde das Open Government-Vorhaben aus 32 Bewerbungen aufgrund des innovativen Charakters, der Übertragbarkeit für andere Kommunen, Breitenwirkung sowie Nachhaltigkeit und Zusammenarbeit mit Partnern der Zivilgesellschaft. [mehr: PDF 209 kB]

28.06.2017 - Bibliotheken der Kolpingstadt Kerpen erhalten attraktive Bücherspenden
Seit dem Jahr 2000 verleiht das SYNDIKAT, die Vereinigung deutscher Kriminalliteratur, den Hansjörg-Martin-Preis für den besten Kinder- oder Jugendkrimi des Jahres - eingebettet in die jährlich stattfindende CRIMINALE, dem facettenreichen Krimifestival, das als der Krimitreff des Jahres für Autoren, Fachbesucher aus Verlagen und Buchhandlungen, Agenten, Kritikern, Bloggern und natürlich dem interessierten Krimipublikum gilt. [mehr: PDF 154 kB]

28.06.2017 - Respektvolle Kommunikation mit demenziell veränderten Menschen - kostenloses Seminar in Brüggen
Die Pflegeberatung der Kolpingstadt Kerpen, das Netzwerk 55plus und das Katholische Bildungswerk laden zu einem zweitägigen, kostenlosen Seminar ein, in dessen Mittelpunkt die Lebenssituation von Menschen mit Demenz steht. Mit Hilfe verschiedener Methoden haben die Teilnehmer die Möglichkeit einen Einblick in die Innenwelt von Menschen mit Demenz zu erhalten und die Auswirkung der Krankheit aus der Perspektive der betroffenen Person zu erleben. [mehr: PDF 161 kB]

27.06.2017 - Verkaufsoffener Sonntag zum Kerpener Stadtfest
Das Kerpener Stadtfest blickt mittlerweile auf eine 30 jährige Tradition zurück. Aufgrund seines familienfreundlichen Rahmenprogramms und seiner musikalischen Darbietungen ist das Fest über die Grenzen Kerpens hinaus bekannt. Auch in diesem Jahr bieten die Kolpingstadt Kerpen gemeinsam mit dem ADFC auf dem Stadtfest Radaktionen (Radrennen, Sternfahrten, Parcoursfahrten) für Jung und Alt an. [mehr: PDF 1,3 MB]

27.06.2017 - Hallenbad Kerpen bleibt wegen technischem Defekt bis Sonntag geschlossen
Aufgrund eines technischen Defekts muss das Hallenbad Kerpen bis Sonntag, 02. Juli 2017, geschlossen bleiben. [mehr: PDF 103 kB]

27.06.2017 - Ebru- und Khat-Kunst in Kerpen
Als Ebru wird die Kunst des Marmorierens bzw. des Malens auf dem Wasser bezeichnet. Sie gilt als eine der prägenden Künste im goldenen Zeitalter des osmanischen Reichs. Die Khat-Kunst, auch arabische Kalligraphie, ist eine der wichtigsten Kunstrichtungen, die der Islam hervorgebracht hat. Unterschiedliche Kulturen haben die arabische Kalligraphie beeinflusst. Die Kalligraphie der Khat-Kunst ist sozusagen die ästhetische Seite der islamischen Religion. Besuchern der Kerpener Moschee am Stiftsplatz ist sie bereits begegnet. Vom 03. Juli bis zum 07. Juli 2017 werden Werke der Künstler Murad Kahraman und Hasan Akten im Foyer des Rathauses in Kerpen gezeigt. Die Ausstellung wird am Abend des 03. Juli 2017 um 19:15 Uhr im Foyer des Rathauses eröffnet. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. [mehr: PDF 160 kB]

22.06.2017 - Themenabend der Kerpener Unternehmerinnen
Schwestern der Welt - Schwestern im Geiste- ist der Titel des Vortrages der evangelischen Pfarrerin Christina Schlarp, die auf Einladung der Gleichstellungsbeauftragten und des Kerpener Unternehmerinnennetzwerkes im Zeichen des Lutherjahres über starke Frauen der Reformationszeit informieren wird. [mehr: PDF 333 kB]

21.06.2017 - Auf ein Wort - Kerpener Flüchtlingstag 2017
Es gibt wohl seit Mitte 2015 niemanden mehr in Deutschland oder Europa, der nicht von den Themen Flüchtlingsaufnahme und Asyl gehört hat. Mancher war in Sorge, viele hatten Bedenken und etliche haben spontan angepackt. Nach knapp zwei Jahren seit dem Beginn der Massenflucht über die Balkanroute werfen wir in der Kolpingstadt einen Blick auf die Wirklichkeit. [mehr: PDF 152 kB]

21.06.2017 - Wegeinstandsetzung im städtischen Waldgebiet Neu-Bottenbroich
In den nächsten Tagen werden die notwendigen Restarbeiten zur Wegeinstand- setzung im Neu-Bottenbroicher Wald durchgeführt. Hierzu ist eine zeitweise Sperrung der Wege erforderlich. [mehr: PDF 152 kB]

30.06.2017 - Auf anderem Weg ins Grüne - Gemeinde Merzenich, Kolpingstadt Kerpen und RWE bauen »Freizeitwege« aus
Bessere Wege, mehr Grün, zusätzliche Informationen: RWE Power baut am Südrand des Tagebaus Hambach Wirtschaftswege und Grünstreifen aus, um den Freizeitwert der Landschaft zu steigern. Das sogenannte Freizeitwegekonzept wurde von dem Unternehmen finanziert und mit der Gemeinde Merzenich und der Stadt Kerpen entwickelt. Merzenich, Morschenich, Golzheim und Buir sollen auch für Radfahrer und Fußgänger besser untereinander vernetzt werden. Zudem werden eine Skaterstrecke eingerichtet, eine Grillhütte aufgestellt und Rundwege ausgeschildert. An sogenannten »Erzählstationen« informieren Tafeln zum Beispiel über das Artenschutzprogramm des Tagebaus Hambach und die Verlegung von A 4 und Kohlebahn. [mehr: PDF 226 kB]

20.06.2017 - Nächster Reparaturtreff im Jugendzentrum Sindorf
Samstag, 01.07.17, 14.00 - 18.00 Uhr, nächster Reparatur-Treff des Kerpener Netzwerks 55plus im Jugendzentrum Sindorf, Hüttenstraße 86-88, 50170 Kerpen. Weitere Infos unter 02273/5927010 und www.jugendzentrum-sindorf.de. [mehr: PDF 156 kB]

20.06.2017 - Offenes WLAN im Soziokulturellen Zentrum - Stadt richtet Hotspot ein
Die Kolpingstadt Kerpen nimmt einen neuen WLAN-Hotspot am soziokulturellen Zentrum in Horrem in Betrieb und erweitert damit ihr Angebot offener Zugänge. Damit folgt die Stadt dem Ziel Schritt für Schritt öffentliche Einrichtungen mit WLAN-Zugängen zu versorgen. [mehr: PDF 686 kB]

16.06.2017 - Kellerbrand in Kerpen-Horrem
Um 14:07 Uhr wurde die Feuerwehr Kerpen zu einem Kellerbrand nach Kerpen-Horrem alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war eine Rauchentwicklung aus dem Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses zu erkennen. Laut den anfänglichen Informationen sollten sich im ersten Obergeschoss noch zwei Personen - davon ein Kind - in ihren Wohnungen aufhalten. Da der Treppenraum durch den Brand im Kellerbereich verraucht war, konnten die Personen nicht eigenständig über das Treppenhaus ins Freie gelangen. [mehr: PDF 247 kB]

16.06.2017 - Kerpen gelingt gemeinsam - Gemeinsames Fastenbrechen und Fronleichnam-Festmesse am Rathaus
Am Abend des 12. Juni 2017 fand erstmalig in der Geschichte der Kolpingstadt Kerpen ein gemeinsames Fastenbrechen von Muslimen und Angehörigen anderer Konfessionen im Rathaus statt. Dass das Fastenbrechen im Rathaus nur wenige Tage vor der alljährlichen Fronleichnamsprozession, die nach einer Festmesse am Rathaus bei strahlendem Sonnenschein zahlreiche Katholiken zusammenführte, stattfand, unterstreicht dass in Kerpen alle Religionen friedlich miteinander leben. [mehr: PDF 46 kB]

14.06.2017 - Integrationsrat sucht Preisträger
Zivilgesellschaftliches Engagement verdient Beachtung und Würdigung. Aus diesem Grund hat der Integrationsrat der Kolpingstadt Kerpen die Verleihung eines jährlichen Integrationspreises beschlossen. Er besteht aus einer Urkunde sowie einer Dotierung in Höhe von 500 Euro. Verliehen werden kann der Preis an Kerpener Privatpersonen, private Initiativen und Bürgerinitiativen, Träger, Organisationen und Verbände, Vereine, Schulen und Kindergärten und Untergruppierungen kirchlicher Träger oder anderer religiöser Gemeinschaften. Maßgeblich ist herausragendes Engagement im Bereich der Integration und Gleichberechtigung von Menschen mit Migrationshintergrund. Vergabekriterien für den Preis sind innovativer Ansatz, Kreativität, regionale Verankerung und Nachhaltigkeit. Die Jury aus neun Mitgliedern zahlreicher Kerpener Institutionen erbittet bis zum 15. August 2017 Vorschläge aus der Bevölkerung, wem in diesem Jahr der Integrationspreis verliehen werden könnte. Ansprechpartner ist der Vorsitzende des Integrationsrates, Herr Tamer Kandemir (Tamer.Kandemir@orient2000.de, 0178-5511050). [mehr: PDF 157 kB]

14.06.2017 - Stadt nimmt Angebot der innogy SE an
Gestern am späten Abend hat der Rat der Kolpingstadt Kerpen mit großer Mehrheit beschlossen, das verbindliche Angebot der innogy SE zur Weiterentwicklung der gemeinsam von Stadt und innogy SE betriebenen Gas- und Strom-Netzgesellschaften zu Stadtwerken Kerpen anzunehmen. Bürgermeister Dieter Spürck wurde beauftragt, noch verschiedene Aspekte des Angebotes mit der innogy SE zu klären und nachzuverhandeln. Über die Ergebnisse soll der Rat unverzüglich unterrichtet werden, damit er in seiner nächsten Sitzung am 04.07.2017 über das weitere Vorgehen entscheiden kann. [mehr: PDF 154 kB]

13.06.2017 - 20 Jahre Jugendzentrum Kerpen - Aktionstag für die ganze Familie am 24. Juni
Nachdem das ehemalige Jugendheim in der Kerpener Schützenstraße längst zu klein geworden war, konnte mit dem Projekt »Neues Jugendzentrum Kerpen« vor 20 Jahren eine baulich sehr anspruchsvolle Lösung verwirklicht werden. Das denkmalgeschützte Gebäude Kölner Straße 27, in dem sich einst das städtische Steueramt befand, wurde entkernt und grundsaniert. Im hinteren Teil wurde ein Neubau mit Glasdach für den Offenen Bereich und einem Veranstaltungssaal im Untergeschoss angegliedert. Die nun sehr großzügigen Räumlichkeiten haben dauerhaft Kinder- und Jugendarbeit in einer Quantität und Qualität möglich gemacht, an die zuvor nicht zu denken war. Das Haus wird von den jungen Kerpener Besucherinnen und Besuchern in der Altersspanne von 6 bis 21 Jahren geschätzt und geachtet. Ein hoch motiviertes Mitarbeiterteam arbeitet gerne dort. Am Samstag, dem 24.06.17 in der Zeit von 16.00 bis 22.00 Uhr feiert das städtische Kinder- und Jugendzentrum Kerpen nun sein 20-jähriges Bestehen mit einem bunten Rahmenprogramm im und um das Haus herum. Weitere Informationen unter 02237/3365 oder www.juze-kerpen.de. [mehr: PDF 1,1 MB]

12.06.2017 - Fahnenweihe des Löschzuges Sindorf
Am Samstag, dem 10.06.2017, wurde die neue Fahne des Löschzuges Sindorf in der katholischen Kirche St. Maria Königin durch Pfarrer Wolfgarten feierlich eingesegnet. Im Anschluss folgte in Begleitung von Bürgermeister Dieter Spürck, dem Ortsvorsteher Hans- Jürgen Bröcker, dem Fraktionsvorsitzenden der SPD im Rat der Kolpingstadt Kerpen, Andreas Lipp, und weiteren Gästen ein Umzug bei bestem Wetter und mit musikalischer Unterstützung der »Sindorfer Stroßemusikante« in das Gerätehaus an der Hegelstraße. [mehr: PDF 713 kB]

09.06.2017 - Liebe ist stärker als Politik - Film nach wahrer Begebenheit im Kerpener Capitol Theater
Zu einem interessanten Film lädt die Gruppe »Ansichtssache« des Netzwerks 55plus alle Kinointeressierten ins Kerpener Capitol ein. Am Mittwoch, den 14.06.2017, um 15.00 Uhr, wird die außergewöhnliche und auf einer wahren Begebenheit beruhenden Liebesgeschichte »A United Kingdom« gezeigt. [mehr: PDF 162 kB]

09.06.2017 - Errichtung einer Stele an der Grundschule im Park in Kerpen-Buir
Bürgermeister Dieter Spürck freut sich sehr, dass Ulrich Rückriem in seiner engen Verbundenheit zur Kolpingstadt dieser ein Geschenk unterbreitet hat und dankt in diesem Zusammenhang auch ausdrücklich der Kunststiftung NRW in Düsseldorf sowie der Kulturstiftung der Kreissparkasse Köln, die es ermöglicht haben, diesen Kunstschatz nach Kerpen zu holen. Er hofft, dass kurz nach Ende der Sommerferien die Stele an seinem Standort an der Schule im Park in Kerpen-Buir errichtet werden kann. [mehr: PDF 428 kB]

09.06.2017 - Verbesserte Fahrradabstellanlage am Schulzentrum Horrem/Sindorf
Es ist erklärtes Ziel der Kolpingstadt Kerpen, den Fahrraddiebstahl zu bekämpfen. Schaut man in die Statistik, wird schnell klar, in welchem Umfang tagtäglich Fahrräder gestohlen werden. Fast täglich wechselt das Fahrradeigentum auf Kerpener Stadtgebiet auf nicht legale Weise und das sind nur die Fahrraddiebstähle, die bei der Polizei registriert werden. Leider ist dieser Fahrraddiebstahl in Kerpen nicht die Ausnahme, sondern eher die Regel. In Nachbarkommunen sieht die Situation nicht wirklich besser aus. [mehr: PDF 809 kB]

08.06.2017 - Wanderausstellung »Selbsthilfe. Gruppen. Leben.«
Mit der Wanderausstellung »Selbsthilfe. Gruppen. Leben.« stellt das Selbsthilfe-Büro Rhein-Erft-Kreis des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes gemeinsam mit Selbsthilfegruppen aus unterschiedlichen Themenfeldern die Vielfalt der Selbsthilfe vor. Die Ausstellung will über die vielen verschiedenen Schwerpunkte und Aufgaben der Selbsthilfegruppen informieren und Menschen einladen, ebenfalls in der Selbsthilfe aktiv zu werden und sich und anderen zu helfen. [mehr: PDF 159 kB]

08.06.2017 - Sportanlagen am Gymnasium vom Eichenprozessionsspinner befallen
Im Rahmen regelmäßiger Kontrollen wurde an den Sportanlagen der Europaschule in Kerpen, Phillip-Schneider-Straße, an mehreren Bäumen ein Befall mit Eichenprozessionsspinnern festgestellt. Die sogenannten Brennhaare der Raupen des Eichenprozessionsspinners und auch der Kontakt mit den Gespinsten können allergische Reaktionen hervorrufen. Da der Bereich um die befallenen Bäume weiträumig gesperrt werden muss, kann die Sportaußenanlage derzeit nicht genutzt werden, ein Betreten ist nicht gestattet. Eine Fachfirma wird kurzfristig die Gespinste und Raupen an den Bäumen an der Europaschule beseitigen. [mehr: PDF 156 kB]

06.06.2017 - Seniorinnen- und Seniorencafé in Horrem
Am 21.06.2017 ab 14:30 Uhr lädt das Familienzentrum Spielkiste in Horrem, Merodestr. 31-37, ganz herzlich zum Seniorinnen- und Seniorencafé ein. [mehr: PDF 44 kB]

30.05.2017 - Weltspieltag im Kinder- und Jugendzentrum Sindorf
Laut und mit viel Action ging es im Kinder- und Jugendzentrum in Sindorf zu, denn dort wurde am Freitag, dem 26. Mai unter Mitwirkung des Spielmobils der Kolpingstadt Kerpen der Weltspieltag gefeiert, an dem rund 150 Kinder und Eltern teilnahmen. [mehr: PDF 245 kB]

23.05.017 - Kindertriathlon - Freibad Türnich bleibt am Samstag, 10.06.2017, geschlossen
Am Samstag, 10.06.2017, findet der jährliche Kindertriathlon im Freibad Türnich statt. Das Freibad bleibt an diesem Tag für die Öffentlichkeit geschlossen. [mehr: PDF 44 kB]

22.05.2017 - Verzögerung bei den Bauarbeiten der Erftlagune / Erweiterung der Öffnungszeiten im Freibad Türnich ab dem 29.05.2017
Im Rahmen der Sanierung der Erftlagune sind Verzögerungen bei den Bauarbeiten aufgetreten. Die zum 30.06.2017 geplante Wiedereröffnung der Erftlagune muss daher verschoben werden. [mehr: PDF 44 kB]

19.05.2017 - Ergebnisse der Wahl des Bürgerbeirates Manheim am 14.05.2017
Am 14.05.2017 fand parallel zur Landtagswahl auch die Wahl des Bürgerbeirates Manheim statt. Insgesamt standen elf Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl. [mehr: PDF 46 kB]

19.05.2017 - Gesund & Fit im Juze Sindorf - Kinder machen den Ernährungsführerschein
Sechs Monate lang befassten sich die angehenden Köche im Kinder- und Jugendzentrum Sindorf mit gesunder Ernährung. Während dieser Zeit lernten sie, eine Vielzahl von Gerichten eigenständig zuzubereiten. Dabei wurde ihnen die Ernährungspyramide erklärt und wichtige Grundlagen zu Küchentechniken sowie zu Hygiene- und Tischregeln vermittelt. [mehr: PDF 221 kB]

19.05.2017 - Verkehrsunfall auf der BAB 4 Fahrtrichtung Aachen, 4 Personen verletzt. BAB 4 in Fahrtrichtung Aachen komplett gesperrt
Am Freitagabend gegen 22:00 Uhr wurde die Feuerwehr Kerpen zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesautobahn 4 Fahrtrichtung Aachen alarmiert. Zwischen der Anschlussstelle Elsdorf und der Anschlussstelle Merzenich war ein PKW aus ungeklärter Ursache verunfallt. [mehr: PDF 53 kB]

18.05.2017 - Weltspieltag im Kinder- und Jugendzentrum Sindorf
Am Freitag, dem 26. Mai wird im Kinder- und Jugendzentrum Sindorf von 14.00 bis 17.00 Uhr der Weltspieltag in Zusammenarbeit mit dem Spielmobil der Kolpingstadt Kerpen begangen. [mehr: PDF 44 kB]

17.05.2017 - Partnerschaftstreffen St. Vith (Belgien) und Oswiecim (Polen)
Partnerschaftstreffen anlässlich der 20jährigen Städtepartnerschaft mit Oswiecim vom 12. - 15.05.2017 in der Kolpingstadt Kerpen Bürgermeister Dieter Spürck begrüßt auch die belgische Partnerstadt St. Vith im Kerpener Rathaus [mehr: PDF 279 kB]

17.05.2017 - Verkehrsunfall mit mehreren LKW auf der BAB 4
Verkehrsunfall mit mehreren LKW auf der BAB 4 zwischen der Anschlussstelle Elsdorf und der Anschlussstelle Merzenich in Fahrtrichtung Aachen, Höhe der Ortslage Kerpen-Buir und einem nachfolgenden Auffahrunfall mit 3 PKW im Stau, Höhe Sindorf. [mehr: PDF 54 kB]

12.05.2017 - Demenz - was nun?
Die Pflegeberatung der Kolpingstadt Kerpen weist auf folgende Veranstaltung zum Thema Demenz hin: [mehr: PDF 147 kB]

11.05.2017 - Schwerer Verkehrsunfall auf dem Vinger Weg in Kerpen
Gegen Mittag ereignete sich auf dem Vinger Weg in Kerpen ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einer Radfahrerin. [mehr: PDF 49 kB]

11.05.2017 - Demenz - was nun? Kostenlose Informationsveranstaltung in Brüggen
Die Menschen werden immer älter. Damit einher geht aber auch der Anstieg der altersbedingten Erkrankungen. Der Palliativmediziner Dr. Klaus-Maria Perrar von der Deutschen Alzheimer Gesellschaft Düren ist anerkannter Fachmann auf dem Gebiet der Demenz. Ihm ist die Aufklärung von Angehörigen und Betroffenen ein Anliegen. [mehr: PDF 155 kB]

10.05.2017 - Präventionstheater im Jugendzentrum Sindorf
Das Theaterensemble Comic On aus Köln gastierte am 8. Mai mit dem Stück »PAPPE LA PAPP« auf Einladung des Juze-Teams im Kinder- und Jugendzentrum Sindorf. Die meisten Kinder im Grundschulalter sind noch nicht in der Lage, Werbeabsichten kritisch zu hinterfragen. Vor allem durch die Werbung in Fernsehen und Internet werden Kinder einem enormen Konsumdruck ausgesetzt. Verkaufsstrategen setzen dabei oft subtile psychologische Tricks ein. Da die Grundschule ein idealer Ort ist, um eine erste kritische Auseinandersetzung mit Werbe- und Konsumthemen anzubahnen, wurden die beiden Vorstellungen exklusiv für die 3. und 4. Klassen der beiden Sindorfer Grundschulen angeboten. In beiden Aufführungen mit insgesamt über 300 jungen Besuchern überzeugten die Schauspieler auf ganzer Linie. Im Anschluss fanden rege Diskussionsrunden zwischen Schauspielern und Zuschauern statt. [mehr: PDF 1,5 MB]

09.05.2017 - Erste Hilfe bei Herzinfarkt und Schlaganfall - Kostenloses Seminar im Kerpener Rathaus
Schlaganfall und Herzinfarkt treten meist unerwartet auf. Schnelle Hilfe kann Leben retten. Doch was genau soll man tun und vor allem - wie erkennt man Schlaganfälle und Infarkte? Wann muss der Krankenwagen gerufen werden? [mehr: PDF 150 kB]

05.05.2017 - Zertifizierung der Kita Klein Föß zum »Haus der kleinen Forscher"
Als erste Kindertageseinrichtung & Familienzentrum der Kolpingstadt Kerpen erhält »Klein Föß« die Zertifizierung zum »Haus der kleinen Forscher«, gefördert durch die Stiftung Wissen der Sparkasse KölnBonn und die RWE Power AG, verliehen. Um diese Zertifizierung zu erhalten, haben die Mitarbeiterinnen der Kindertageseinrichtung ihr Fachwissen im Bereich der mathematischen und technischen Bildung erweitert und viele kreative Methoden erlernt, um naturwissenschaftliche Phänomene kindgerecht aufzuarbeiten und den Forschergeist der Kinder anzuregen. [mehr: PDF 496 kB]

05.05.2017 - Versteigerung von Fundsachen
Fast schon traditionell findet die Frühjahrsversteigerung des Fundbüros der Kolpingstadt Kerpen im Rahmen des jährlichen Trödelmarktes im Garagenhof des Rathauses, Jahnplatz 1, 50171 Kerpen, statt. [mehr: PDF 153 kB]

04.05.2017 - Aufruf zur Teilnahme an der Landtagswahl 2017
Der Vorsitzende des Integrationsrates der Kolpingstadt Kerpen, Tamer Kandemir, fordert alle Migrantinnen und Migranten im Stadtgebiet dazu auf, von ihrem Wahlrecht bei der anstehenden Landtagswahl Gebrauch zu machen. »Jede Stimme zählt! Sie können das Ergebnis der Wahlen entscheidend beeinflussen, denn rund ein Viertel der Menschen in unserer Stadt haben einen Migrationshintergrund, von denen ein großer Teil Wahlrecht besitzt. Mit den Stimmen dieser wahlberechtigten Migrantinnen und Migranten kann insbesondere der Einfluss der Extremisten und Populisten im Landtag verringert werden. Es liegt nun an jedem von uns, Verantwortung für die Gesellschaft zu übernehmen und mit seiner Stimme den Zusammenhalt in der Gesellschaft zu stärken.« [mehr: PDF 167 kB]

02.05.2017 - Alte Hasen - neue Regeln - Kostenlose Schulung zu den neuen Verkehrsregeln
Ihre Führerscheinprüfung liegt 30 oder mehr Jahre zurück? Haben Sie sich schon mal gefragt, ob Sie ihn heute noch einmal bestehen würden? In der Zwischenzeit haben sich zahlreiche Vorschriften und Regeln geändert. Für den Einzelnen sind die Neuerungen nicht mehr überschaubar. Ein kostenloses und beliebtes Seminar unter dem Titel »Alte Hasen - Neue Regeln« soll das ändern! [mehr: PDF 206 kB]

02.05.2017 - Schwerer Verkehrsunfall auf der L163 kurz hinter dem Ortsausgang Götzenkirchen
Am Nachmittag des 1. Mai kam es auf der L163 gegen 15.15 Uhr, unmittelbar hinter dem Ortsausgang Götzenkirchen in Fahrtrichtung Türnich zu einem folgenschweren Verkehrsunfall durch einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkw. [mehr: PDF 209 kB]

02.05.2017 - Deutsch lernen - handlungsstark
Wieder ging das Familienzentrum der Kolpingstadt Kerpen »Wibbelstätz« aus Sindorf mit den Teilnehmerinnen des Deutschkurses auf Exkursion. Passend zum Thema »Mobilität« erlebten die Migrantinnen diesmal im Reisebüro Travel-Träume Service und Beratung durch den Profi. Ob Gruppenreisen, Visa-Anträge oder der All inclusive-Urlaub für die ganze Familie, die Inhaberin Manuela Wolf informierte einfühlsam und individuell. [mehr: PDF 108 kB]

25.04.2017 - Ein Leben für die Kunst - Oscarprämierter Film im Kerpener Capitol Theater
Zu einem interessanten Film lädt die Gruppe »Ansichtssache« des Netzwerks 55plus alle Kinointeressierten ins Kerpener Capitol ein. Am Mittwoch, den 10.05.2017, um 15.00 Uhr, wird mit 6 Oscars prämierte Film: »La La Land« gezeigt. [mehr: PDF 106 kB]

20.04.2017 - Jugendfreizeit Guidel - noch Plätze frei!
Vom 28. Juli bis 13. August veranstaltet das Jugendamt Kerpen eine Ferienfreizeit für Kerpener Jugendliche von 12 bis 16 Jahren in Guidel in Frankreich. Die Gruppe wohnt in der Jugendbegegnungsstätte "Haus Brauweiler" des Rhein-Erft-Kreises, ca. 1 km von der Atlantikküste entfernt. Am dortigen Hafen befindet sich die hauseigene Segelschule, zu der auch einige Kanus gehören. Direkt am Haus besteht die Möglichkeit für zahlreiche sportliche Aktivitäten. Busausflüge zu regionalen Sehenswürdigkeiten, interessante Küstenwanderungen sowie Segel- und Kanutouren sind ebenso möglich wie ein paar Nachmittage am Strand. Die Gruppe wird von geschulten Betreuern begleitet. Die Kosten für Fahrt, Unterkunft, Verpflegung und Programm betragen 599,00 ¤, eine Reduzierung ist auf Anfrage möglich. Alle Infos auf www.stadt-kerpen.de und unter 02237/58222. [mehr: PDF 157 kB]

20.04.2017 - Tag der Organspende am 06.05.2017
Tolle Künstler, super Stimmung und gute Laune .....Und ganz nebenbei informiere Dich ganz unverbindlich zum Thema des Abends... Organspende!...Weil es so wichtig ist...Vielleicht auch mal für Dich!!! [mehr: PDF 381 kB]

19.04.2017 - Freibadsaison Türnich
Freibadsaison in Türnich wird am 01.05.2017 eröffnet Das Freibad Türnich öffnet am Montag, 01.05.2017, um 10.00 Uhr seine Tore. Die Öffnungszeiten sind witterungsabhängig. Sie erstrecken sich in der Regel von Saisonbeginn bis Ende August auf die nachfolgenden Zeiten: Außerhalb der Sommerferien: Montag bis Freitag 12.00 Uhr - 19.00 Uhr Samstag, Sonntag und an Feiertagen 10.00 Uhr - 19.00 Uhr In den Sommerferien: Montag bis Freitag 10.00 Uhr - 19.00 Uhr Samstag und Sonntag 09.00 Uhr - 19.00 Uhr Kassenschluss ist jeweils 1 Stunde vor Ende der Öffnungszeit. Ende der Badezeit ist 1/2 Stunde vor Ende der Öffnungszeit. Bei schlechtem Wetter kann es zu einer Verkürzung der Öffnungszeiten bis hin zu einer Schließung über einen oder mehrere Tage kommen. Die Eintrittspreise bleiben in dieser Saison unverändert. Das Team der Kerpener Bäder freut sich auf eine lange, sommerliche Saison sowie zahlreiche Gäste. [mehr: PDF 156 kB]

13.04.2017 - ISEK Maastrichter Straße - Förderzusage für den Abriss der Schrottimmobilie Maastrichter Straße
Das Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen hat am 13.04.2017 das Städtebauförderprogramm 2017 bekanntgegeben. Die Kolpingstadt Kerpen erhält im Rahmen des Programms »Soziale Stadt« für den Abriss des leerstehenden Hochhauses an der Maastrichter Straße und die Einrichtung eines Quartiersmanagements Fördermittel in Höhe von insgesamt 2,23 Mio. ¤. [mehr: PDF 123 kB]

11.04.2017 - Bürgerbüro Ostersamstag geschlossen
Am Ostersamstag, dem 15.04.2017, bleibt das Bürgerbüro der Kolpingstadt Kerpen ausnahmsweise geschlossen. [mehr: PDF 43 kB]

05-04-2017 - Berufe vor Ort 2017
12. Ausbildungstag Berufe vor Ort Kerpen: Großes Ausstellerinteresse Kerpen, 03.04.2017 - Am heutigen Dienstag findet Berufe vor Ort bereits zum 12. Mal statt. Auch in diesem Jahr soll der Berufsaktionstag ein Forum für Unternehmen, Institutionen und Schülerinnen und Schüler sein, um miteinander ins Gespräch zu kommen und gleichzeitig der Aufruf an die Jugendlichen, ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. [mehr: PDF 161 kB]

31.03.2017 - Verkehrsunfall am Kreisverkehr - überschlagener PKW auf der L 122
Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurde heute um 03:26 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer vermutlich eingeklemmten Person auf die L 122 im Bereich des Europakreisels alarmiert. [mehr: PDF 102 kB]

30.03.2017 - Osterferien im Jugendzentrum Kerpen
Das barrierefreie Kinder- und Jugendzentrum Kerpen hat in den Osterferien durchgehend von 13.30 - 20.30 Uhr geöffnet. [mehr: PDF 102 kB]

28.03.2017 - Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen auf der BAB 4 in Fahrtrichtung Köln, Höhe AK Kerpen
Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurde heute gegen 19:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen sowie mehreren Verletzten auf die BAB 4 in Fahrtrichtung Köln, Höhe AK Kerpen alarmiert. [mehr: PDF 651 kB]

27.03.2017 - Drei Verkehrsunfälle im Bereich Kerpen
Drei Verkehrsunfälle im Bereich Kerpen Am frühen Nachmittag ereignete sich er erste Verkehrsunfall in der Ortslage Sindorf. Im Kreuzungsbereich Kerpener Straße / Erftstraße stießen zwei PKW zusammen. Dabei wurden drei Personen verletzt und durch den Rettungsdienst der Kolpingstadt Kerpen einem Krankenhaus zugeführt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr und streute auslaufende Betriebsmittel ab. Im Einsatz waren der Löschzug Sindorf, die hauptamtliche Wache sowie zwei Rettungswagen und der Notarzt Kerpen mit 21 Einsatzkräften unter der Leitung von Brandoberinspektor Ralph Doberschütz. Kurze Zeit später ereignete sich der zweite Unfall auf der BAB 61 in Fahrtrichtung Venlo zwischen dem Kerpen und Bergheim. An diesem Unfall waren vier PKW beteiligt. Zwei verletzte Personen wurden durch den Rettungsdienst der Kolpingstadt Kerpen einem Krankenhaus zugeführt. Bei diesem Einsatz waren der Löschzug Kerpen, die hauptamtliche Wache, zwei Rettungswagen sowie der Notarzt Kerpen mit 20 Einsatzkräften unter der Leitung von Brandoberinspektor Ralph Doberschütz vor Ort. Auf der Rückfahrt wurden die Einsatzkräfte zu einem weiteren Verkehrsunfall in Kerpen im Kreuzungsbereich Sindorfer Straße / Phillip Schneider Straße alarmiert. Wieder waren am Unfall zwei PKW beteiligt. Zwei der Insassen (Mutter und Kind) mussten mit einem Rettungswagen zum Krankenhaus transportiert werden. Die Feuerwehrkräfte sicherten wieder die Einsatzstelle ab und streuten an einem PKW ausgelaufene Betriebsmittel ab. Auch hier waren der Löschzug Kerpen, die hauptamtliche Wache, ein Rettungswagen sowie der Notarzt Kerpen mit 18 Einsatzkräften unter der Leitung von Brandoberinspektor Ralph Doberschütz im Einsatz. [mehr: PDF 51 kB]

27.03.2017 - Feuer in einer Zimmerei in Kerpen-Sindorf
Feuer in einer Zimmerei in Kerpen Sindorf Am späten Abend wurde die Feuerwehr Kerpen zu einem Feuer in einer Zimmerei nach Kerpen Sindorf alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte an der Einsatzstelle brannte ein Teilbereich der Holzfassade. Durch die Feuerwehr wurde unter Atemschutz ein Löschangriff vorgenommen. Das Feuer konnte hierdurch schnell unter Kontrolle gebracht werden. Zur Kontrolle des Daches wurde die Hubrettungsbühne in Stellung gebracht und die Fassade sowie der Übergang zum Dach mittels Wärmebildkamera auf unerkannte Glutnester kontrolliert. Bei dem Feuer wurde niemand verletzt. Im Einsatz waren die Löschzüge Sindorf, Horrem und Götzenkirchen, die hauptamtliche Wache sowie ein Rettungswagen mit 39 Einsatzkräften unter der Leitung von Brandoberinspektor Ralph Doberschütz. [mehr: PDF 49 kB]

24.03.2017 - Schülerinnen und Schüler des Schulzentrums Horrem/Sindorf zeigen Zivilcourage
Eine Außendienstmitarbeiterin des Ordnungsamtes der Kolpingstadt Kerpen überwachte am Dienstag (21. März) im Rahmen der Schulwegsicherung die Parksituation vor dem Schulzentrum an der Bruchhöhe. Dort stand eine Frau mit ihrem Auto teilweise auf dem Gehweg und gleichzeitig im absoluten Halteverbot. Die Mitarbeiterin forderte sie auf wegzufahren. Da sie dem nicht nachkam, fertigte die Mitarbeiterin eine gebührenpflichtig Verwarnung und zur Beweissicherung ein Foto der Situation. Die Falschparkerin stieg daraufhin zusammen mit ihrer Beifahrerin aus dem Auto aus und gemeinsam schlugen und traten sie auf die Außendienstmitarbeiterin ein. [mehr: PDF 108 kB]

23.03.2017 - Eine Frau geht ihren Weg - Biographie der Marie Curie im Kerpener Capitol Theater
Zu einem interessanten Film lädt die Gruppe »Ansichtssache« des Netzwerks 55plus alle Kinointeressierten ins Kerpener Capitol ein. Am Mittwoch, den 12.04.2017, um 15.00 Uhr, wird die fesselnde Biographie der Nobelpreisträgerin »Marie Curie« gezeigt. [mehr: PDF 162 kB]

23.03.2017 - Osterferien im Juze Sindorf
Das Kinder- und Jugendzentrum Sindorf ist während der beiden Osterferienwochen durchgehend ab 13.30 Uhr geöffnet. [mehr: PDF 44 kB]

17.03.2017 - Bürgerinfoveranstaltung zur Boelcke-Kaserne
Seit dieser Woche wird ein Teil der Boelcke-Kaserne in Kerpen vorübergehend als Zentrale Unterbringungseinrichtung (ZUE) für ausreisepflichtige Flüchtlinge seitens des Landes Nordrhein-Westfalen genutzt. [mehr: PDF 375 kB]

17.03.2017 - Licht aus für Klima und Umwelt - Die Kolpingstadt Kerpen beteiligt sich erneut an der Earth Hour
Unter dem Motto "Für einen lebendigen Planeten" findet am 25. März 2017 um 20:30 Uhr mitteleuropäischer Zeit weltweit zum elften Mal die "Earth Hour" statt, deren Teilnehmer ein öffentliches Bekenntnis für Klima- und Umweltschutz abgeben. [mehr: PDF 158 kB]

15.03.2017 - Freizeitkarte "Kerpen und das Marienfeld« - Naturpark Rheinland gibt aktualisierte Version der beliebten Karte heraus
Zum Start in die Wander-und Radfahrsaison hat der Naturpark Rheinland eine Neuauf-lage der Freizeitkarte "Kerpen und das Marienfeld" herausgegeben. Die Karte, die im Jahr 2008 erstmals erschienen ist, wurde in Kooperation mit dem Eifelverein Kerpen vollständig überarbeitet und aktualisiert. [mehr: PDF 80 kB]

14.03.2017 - PKW-Brand auf der Hüttenstraße im Bereich der Autobahnanschlussstelle Elsdorf
Die Feuerwehr Kerpen war am Montagabend gegen 19:00 Uhr in Sindorf auf der Hüttenstraße in Höhe der Anschlussstelle Elsdorf/Sindorf im Einsatz. Dort hatte ein PKW Feuer gefangen. [mehr: PDF 243 kB]

14.03.2017 - Neue Serviceangebote Bürgerbüro
Als weiteren Schritt zur Verbesserung des vorhandenen Dienstleistungsangebotes bietet das Bürgerbüro der Kolpingstadt Kerpen neue erweiterte Öffnungszeiten an. [mehr: PDF 49 kB]

13.03.2017 - Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen auf der BAB 4 zwischen der Anschlussstelle Elsdorf und der Anschlussstelle Merzenich in Fahrtrichtung Aachen
Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurde heute gegen 10:03 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen sowie mehreren Verletzten auf die BAB 4 zwischen der Anschlussstelle Elsdorf und der Anschlussstelle Merzenich in Fahrtrichtung Aachen, Höhe der Ortslage Kerpen-Buir alarmiert. [mehr: PDF 4 MB]

10.03.2017 - Alte Hasen - neue Regeln - Kostenlose Schulung zu den neuen Verkehrsregeln
Ihre Führerscheinprüfung liegt 30 oder mehr Jahre zurück? Haben Sie sich schon mal gefragt, ob Sie ihn heute noch einmal bestehen würden? In der Zwischenzeit haben sich zahlreiche Vorschriften und Regeln geändert. Für den Einzelnen sind die Neuerungen nicht mehr überschaubar. Ein kostenloses und beliebtes Seminar unter dem Titel »Alte Hasen - Neue Regeln« soll das ändern! [mehr: PDF 157 kB]

09.03.2017 - Sprache erwerben und behalten - Ausstellung macht wertvolles Ehrenamt sichtbar
In der Kolpingstadt Kerpen widmen sich seit vielen Jahren Menschen ehrenamtlich der Aufgabe, Kinder, Jugendliche sowie Seniorinnen und Senioren beim Spracherwerb und -erhalt zu unterstützen. Als Vorlese- und Lernpaten helfen sie dabei, dass sich die kommunikative Kompetenz ihrer jeweiligen Zielgruppe verbessert, bzw. nicht verloren geht oder dass Kinder ohne oder mit schlechten Deutschkenntnissen schneller integriert werden. Diese wertvolle Arbeit wird in einer Ausstellung sichtbar und der breiten Öffentlichkeit bekannt gemacht. [mehr: PDF 163 kB]

08.03.2017 - Grundsicherungsanträge bleiben nicht liegen
Im Zusammenhang mit der Berichterstattung des Kölner Stadtanzeigers über die Ratssitzung vom 21.02.2017 tritt der Erste Beigeordnete Christian Canzler dem möglicherweise entstande-nen Eindruck entgegen, dass Anträge im Grundsicherungsbereich derzeit nicht zeitnah bearbei-tet würden. In der Diskussion über die Aufhebung einer Wiederbesetzungssperre war die Be-fürchtung geäußert worden, dass auf Grund verzögerter Auszahlungen finanzielle Notlagen entstehen könnten. [mehr: PDF 152 kB]

06.03.2017 - Kerpener Kindertheaterbühne - Lotta zieht um
Mit dem Stück »Lotta zieht um« des Wodo-Puppenspiels aus Mülheim an der Ruhr setzt das Jugendamt Kerpen die Veranstaltungsreihe "Kerpener Kindertheaterbühne" am Sonntag, dem 19.03.17 im Capitol-Theater Kerpen in der Kölner Straße 24 fort. [mehr: PDF 162 kB]

06.03.2017 - Gasaustritt in einem Mehrfamilienhaus in Kerpen
Am heutigen Samstag kam es gegen 13:15 Uhr zu einem Gasaustritt in einem Mehrfamilienhaus am Stiftsplatz in Kerpen. Die Bewohner konnten sich vor Eintreffen der Feuerwehr eigenständig in Sicherheit bringen. [mehr: PDF 242 kB]

06.03.2017 - Musik und Literatur verbindet - Texte und Lieder gegen das Fremdsein
Am Sonntag, den 19.03.2017, findet um 11 Uhr im Jugendzentrum, Kölner Str. 27, 50171 Kerpen ein weiteres Kulturfrühstück des Kerpener Netzwerks 55plus statt. [mehr: PDF 154 kB]

03.03.2017 - Internationales Frauenfrühstück anlässlich des Weltfrauentages
Am 8. März findet seit 106 Jahren der Internationale Frauentag statt. Er gilt weltweit als Gedenktag und Symbol für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern. [mehr: PDF 163 kB]

02.03.2017 - Erftlagune - was lange währt wird endlich wiedereröffnet!
Zur Erinnerung an dieser Stelle noch einmal der bisherige Hergang: Nachdem das Bad Ende 1998 eröffnet wurde, stand es zunächst unter keinem guten Stern. Der damalige Generalunternehmer meldete vier Jahre später Insolvenz an, so dass die im Nachgang zum Bau immer mehr festgestellten Mängel und Baufehler nicht mehr durch ihn behoben wurden. [mehr: PDF 157 kB]

02.03.2017 - Reparatur-Treff - 2016 erfolgreich durchgestartet
Das erste Repariere-Café, später als Reparatur-Treff bekannt, fand im Oktober 2009 in Amsterdam statt und die Idee dahinter verbreitete sich rasch weltweit. Das Ziel: Das Reparieren auf lokaler Ebene wieder in die Gesellschaft zu tragen, Reparaturwissen zu erhalten und zu verbreiten, den sozialen Zusammenhalt der Gemeinschaft vor Ort zu fördern und gleichzeitig die Umwelt zu schonen. [mehr: PDF 153 kB]

22.02.2017 - Kanal- und Straßenbaumaßnahme Graf-Hoensbroech-Straße von Berrenrather Straße bis Lichweg
Der Bauausschuss der Kolpingstadt Kerpen hat den Ausbau der Graf-Hoensbroech-Straße in dem oben genannten Bauabschnitt beschlossen. Dieser Beschluss wird jetzt umgesetzt, so dass die Kanal- und Straßenbauarbeiten in der Graf-Hoensbroech-Straße in Kürze beginnen werden. [mehr: PDF 163 kB]

21.02.2017 - Kolpingstadt Kerpen führt Fäll- und Rodungsarbeiten für geplante Baumaßnahme in der Augsburger Straße durch
Die Kolpingstadt Kerpen führt Fäll- und Rodungsarbeiten im Vorfeld der geplanten Baumaßnahme (Wohnhaus für Flüchtlinge) auf dem Parkplatz der Augsburger Straße durch. Die Arbeiten sollen in Kürze beginnen und müssen aufgrund des Vogelschutzes gemäß Bundesnaturschutzgesetz -BnatSchG bis Ende Februar abgeschlossen sein. Während der Arbeiten kann es zu Einschränkungen der Parkmöglichkeiten kommen. [mehr: PDF 156 kB]

21.02.2017 - Verkauf einer Teilfläche des städtischen Grundstückes in Kerpen-Sindorf Ecke Mastenweg/ Am Gewerbehof im Rahmen eines öffentlichen Bieterverfahrens
Die Kolpingstadt Kerpen führt ein öffentliches Bieterverfahren durch, um eine Teilfläche in einer Größe von 3.200 bis 4.100 qm (je nach geplantem Nutzungskonzept) des an der Ecke Mastenweg/ Am Gewerbehof in Kerpen-Sindorf gelegenen unbebauten Grundstücks in der Gemarkung Sindorf, Flur 18, Flurstück 709, 15.422 qm groß, zu veräußern. [mehr: PDF 154 kB]

17.02.2017 - Karneval kennt keine Grenzen - Kerpener Dreigestirn mit Gefolge zu Gast in der Partnerstadt St. Vith
Nachdem am 11. Februar ein Bus voller Kerpener Närrinnen und Narren die Prinzenproklamation in St. Vith besucht haben, erfolgte am Mittwochabend das traditionelle »Regententreffen« in St. Vith, das sich nunmehr zum vierten Male im gegenseitigen Wechsel wiederholte. [mehr: PDF 1 MB]

17.02.2017 - Vielseitiges Wohnen in Horrem - Langjährige Partnerschaft mit der Kolpingstadt Kerpen wird fortgesetzt
Lange lag das Gelände der RWE Power AG brach. Mit der Unterzeichnung einer Projektvereinbarung zur Entwicklung der Grundstücke am Sandweg in Kerpen-Horrem sollen diese nun kurzfristig einer baulichen Nutzung zugeführt werden. Und die Vereinbarung hat es in sich: In knapp 1,3 km Entfernung zum S-Bahnhaltepunkt Horrem sowie in unmittelbarer Nachbarschaft zu dem örtlichen Nahversorgungszentrum planen die Kolpingstadt Kerpen und die RWE Power AG ein vielseitiges Wohngebiet mit integrierter Kindertagesstätte. »Der Standort am Sandweg bietet für die zukünftigen Bewohner alles, was man sich von einem modernen Wohngebiet wünscht«, erklärt Dieter Spürck, Bürgermeister der Kolpingstadt Kerpen. »Neben einer guten Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr kann das Gebiet mit einer eigenen Kindertagesstätte sowie der fußläufigen Anbindung an das Naherholungsgebiet rund um das Marienfeld punkten.« [mehr: PDF 598 kB]

17.02.2017 - Kolpingstadt Kerpen erhält Förderung zur Planung des Breitbandausbaus
Aus den Händen der parlamentarischen Staatssekretärin beim Bundesverkehrsminister (BMVI), Dorothee Bär, hat Kerpens Bürgermeister Dieter Spürck am Mittwoch im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur in Berlin die Bewilligung zur Förderung von Beraterleistungen für den Breitbandausbau in Höhe von 50.000 Euro entgegen genommen. Kommunen und Landkreise mit unterversorgten Gebieten erhalten damit bis zu 50.000 Euro, um Ausbauprojekte für schnelles Internet zu planen und Antragsunterlagen für eine Bundesförderung dieser Projekte zu erstellen. In einem zweiten Schritt vergibt das BMVI bis zu 15 Millionen Euro je Projekt, um die die Umsetzung von Ausbauprojekten zu fördern. [mehr: PDF 562 kB]

13.02.2017 - Kinderkarnevalsparty im Jugendzentrum Kerpen
Am Mittwoch, den 22. Februar findet im barrierefreien Kinder- und Jugendzentrum Kerpen von 14.30 bis 16.30 Uhr eine Karnevalsparty für alle jecken Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren statt u. a. mit Disco, Tanzspielen, Prämierung der besten und lustigsten Kostüme sowie Snacks und Getränken. Der Auftritt der KG Gemütlichkeit wird ein weiterer Höhepunkt der Veranstaltung sein. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos unter 02233/3365 und auf www.juze-kerpen.de. [mehr: PDF 156 kB]

09.02.2017 - Öffnungszeiten Rathaus Kerpen an Karneval
Während der Karnevalstage gelten folgende Öffnungszeiten: [mehr: PDF 59 kB]

09.02.2017 - Juleica-Schulung für Ferienbetreuer
Vom 10. bis 22. April veranstaltet das Jugendamt Kerpen eine Juleica-Schulung für Jugendliche aus dem Stadtgebiet Kerpen ab 16 Jahren in den städtischen Kinder- und Jugendzentren Sindorf und Kerpen. Hierzu gehört auch eine (führerscheintaugliche) Erste-Hilfe-Ausbildung. [mehr: PDF 155 kB]

08.02.2017 - Kinderkarnevalsparty im Jugendzentrum Kerpen-Sindorf
Am Mittwoch, dem 22. Februar findet im barrierefreien Kinder- und Jugendzentrum Sindorf eine Karnevalsparty für alle jecken Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren statt. Die Party beginnt um 14.00 Uhr und endet um 17.00 Uhr. Angeboten werden u. a. Disco, Tanzspiele, eine Prämierung der besten und lustigsten Kostüme sowie Snacks und Getränke. Alle Kinder, die ihr Kostüm noch verfeinern möchten, können sich vor Ort entsprechend schminken lassen. Kinder, die durch einen kleinen Auftritt das Programm mit gestalten möchten, sind herzlich dazu eingeladen. Der Auftritt des Jugenddreigestirns des FSK Sindorf und der Tanzgruppe KG Rötsch mer jett stellen zwei der Höhepunkte der Party dar. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos unter 02273/5927010 und www.jugendzentrum-sindorf.de. [mehr: PDF 158 kB]

08.02.2017 - Hallenbad Kerpen - Öffnungszeiten an Karneval
Hallenbad Kerpen Erweiterung der Öffnungszeit an Karneval [mehr: PDF 55 kB]

07.02.2017 - Karneval und Jugendschutz - Stadtweite Kampagne gegen Alkoholmissbrauch
Es ist nicht nur in den Großstädten, sondern auch hier in Kerpen verstärkt festzustellen, dass gerade in der Karnevalszeit jüngere Jugendliche und zum Teil auch Kinder Zugang zu alkoholischen Getränken haben, obwohl dies nach den gesetzlichen Bestimmungen nicht möglich sein sollte. [mehr: PDF 160 kB]

07.02.2017 - Koordinationsstelle Kinderarmut - DANKE SCHÖN an den REWE-Markt in Kerpen-Langenich
Bürgermeister Dieter Spürck und die Koordinationsstelle gegen Kinderarmut der Kolpingstadt Kerpen möchten sich auf diesem Wege ganz herzlich für die Spende in Höhe von 750,10 ¤ des REWE Marktes in Kerpen-Langenich unter der Leitung von Robert Freund bedanken. [mehr: PDF 1,1 MB]

07.02.2017 - Brand eines PKW in einer Garageneinfahrt
Die Feuerwehr Kerpen wurde heute Mittag um 12:30 Uhr zu einem Brandeinsatz nach Kerpen alarmiert. Laut Meldung war ein PKW vor einer Garage in Brand geraten. [mehr: PDF 27 kB]

07.02.2017 - Einsatz in einem Linienbus
Am heutigen Morgen gegen 08:00 Uhr wurde der Rettungsdienst der Kolpingstadt Kerpen zu einem internistischen Notfall in einem Linienbus in Kerpen-Horrem alarmiert. Gemäß den ersten Notrufmeldungen war ein Insasse kollabiert und eine zweite Person klagte über Übelkeit. [mehr: PDF 51 kB]

03.02.2017 - Herausforderungen der Flüchtlingssituation - Bürgermeister Dieter Spürck im Dialog mit den Bundestagsabgeordneten Detlef Seif und Dr. Georg Kippels
Bürgermeister Dieter Spürck ist aktuell im intensiven Dialog mit dem Weilerswister Bundestagsabgeordneten Detlef Seif, Obmann der CDU/CSU Bundestagsfraktion im EU-Ausschuss, sowie dem Bedburger Bundestagsabgeordneten Dr. Georg Kippels. [mehr: PDF 570 kB]

01.02.2017 - Auf Augenhöhe mit dem Smartphone
Man hat sich mittlerweile an den Anblick gewöhnt. Überall schauen Menschen auf ihr Handydisplay, wischen, tippen, versenden und surfen. Doch was für die junge Generation ganz selbstverständlich erscheint, bereitet der älteren oft Schwierigkeiten, denn die Smartphones der neuen Generation eröffnen ihre vielfältigen Möglichkeiten nicht auf den ersten Blick. Dabei kann das Handy den Seniorinnen und Senioren auf ganz einfache Weise helfen, mit Familie und Freunden in Kontakt zu bleiben. Aber gewusst wie! [mehr: PDF 388 kB]

01.02.2017 - Verkehrsunfall auf der BAB 61 mit einer verletzten Person
Um kurz vor 12:00 Uhr wurde die Feuerwehr Kerpen auf die Autobahn 61 alarmiert. In Fahrtrichtung Venlo zwischen dem Autobahnkreuz Kerpen und der Anschlussstelle Bergheim Süd war ein mit Steinen beladener LKW von der Fahrbahn abgekommen und teilweise umgekippt. Bei dem Unfall wurde der Fahrer des verunfallten LKW leicht verletzt. Der Fahrer konnte das auf der Seite liegende Fahrerhaus nicht selbständig verlassen. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr wurde der Fahrer durch drei Ersthelfer im Fahrerhaus betreut. [mehr: PDF 50 kB]

31.01.2017 - Verkehrsunfall auf der BAB 61 mit drei verletzten Personen - Fahrtrichtung Koblenz zwischen Autobahnkreuz Kerpen und Anschlussstelle Türnich voll gesperrt
Um kurz nach 05:00 Uhr heute Morgen wurde die Feuerwehr Kerpen auf die Autobahn 61 alarmiert. Zwischen dem Autobahnkreuz Kerpen und der Anschlussstelle Türnich ist es in Fahrtrichtung Koblenz zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW und einem LKW gekommen. [mehr: PDF 27 kB]

31.01.2017 - 72. Jahrestag der Befreiung der Lager Auschwitz und Birkenau
Am 27. Januar 1945 wurden das Konzentrationslager Auschwitz und das Vernichtungslager Birkenau von der russischen Armee befreit. In diesen Lagern haben die Nazis im zweiten Weltkrieg ca. 1,1 Millionen Frauen, Kinder und Männer, überwiegend jüdischer Abstammung, getötet. [mehr: PDF 359 kB]

31.01.2017 - Die Frau an seiner Seite: Katharina von Bora
Die Frau an seiner Seite: Katharina von Bora Ein Abend für und über Katharina von Bora, der Ehefrau von Martin Luther Der große Reformator hat ihr 50 Gulden geboten, damit sie die ganze Bibel liest. Katharina Luther hat sich auf solche Spielchen nie eingelassen. [mehr: PDF 192 kB]

30.01.2017 - Neubau des Bürgerzentrums mit Sport- und Lärmschutzanlagen
...der Kiesunterbau unter der Bodenplatte wurde eingebaut, die Bodenplatte betoniert, die Fertigteilwände produziert und aufgestellt. Die Mauerwerkswände wurden errichtet sowie Zwischendecken betoniert. Letzten Freitag sind der Dachstuhl und die Holzbinder fertiggestellt worden... [mehr: PDF 615 kB]

24.01.2017 - 150 Mal überflüssiges Blech in Türnich, Balkhausen und Brüggen entdeckt
Der Schilderwald hat auch in Kerpen in den vergangenen Jahren an Dichte immer mehr zugenommen. Das einzelne Schild wird vom Verkehrsteilnehmer meistens gar nicht mehr wahrgenommen. Gleichzeitig stellen Verkehrsschilder - und überflüssige allemal - einen immensen Kostenfaktor für eine Kommune dar. [mehr: PDF 512 kB]

23.01.2017 - Kaminbrand in Kerpen-Sindorf
Die Feuerwehr Kerpen wurde am Vormittag des 22.01.2017 nach Kerpen-Sindorf in die Breslauer Straße alarmiert. In einem Mehrfamilienhaus hatte ein Ethanolkamin Feuer gefangen. Die Bewohner der Wohnung konnten das Feuer vor Eintreffen der Feuerwehr eigenständig löschen und sich ins Freie retten. Das Feuer blieb auf den Kamin begrenzt, jedoch hatte sich der Brandrauch im gesamten Wohnzimmer ausgebreitet. Die Feuerwehr setzte einen Angriffstrupp unter Atemschutz ein um die Wohnung mittels eines Überdrucklüfters rauchfrei zu bekommen. Zeitgleich wurde die Katze der Bewohner durch die Feuerwehr gerettet und in angrenzende, nicht verrauchte Räumlichkeiten verbracht. Anschließend wurde die Brandstelle im Kamin mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Vor Ort waren 53 Einsatzkräfte aus den Einheiten Sindorf, Horrem, Götzenkirchen sowie der hauptamtlichen Wache und ein Rettungswagen aus Kerpen unter der Einsatzleitung von Brandinspektor Dr. Martin Zorn im Einsatz. [mehr: PDF 242 kB]

23.01.2017 - Feuerwehr Kerpen in der Nacht bei zwei Verkehrsunfällen im Einsatz
In der Nacht von Sonntag auf Montag war die Feuerwehr Kerpen bei zwei Verkehrsunfällen im Einsatz. Zwei Personen wurden dabei leicht verletzt. [mehr: PDF 53 kB]

21.01.2017 - Feuerwehr Kerpen versorgt ca. 350 Personen im Stau mit Kalt- und Warmgetränken
Bei dem Verkehrsunfall am vergangenen Freitag, dem 20.01.2017, auf der Bundesautobahn 4 bei Kerpen-Buir musste die Fahrbahn in Richtung Aachen für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und die anschließenden Bergungsarbeiten bis in die Nachtstunden voll gesperrt werden. Durch die Polizei wurde eine Rückführung der Verkehrsteilnehmer zur Anschlussstelle Elsdorf eingeleitet. [mehr: PDF 245 kB]

20.01.2017 - Kaminbrand in Kerpen - Langenich
Die Feuerwehr Kerpen rückte kurz vor 22:00 Uhr zu einem gemeldeten Kaminbrand nach Kerpen - Langenich aus. Bei Eintreffen der Feuerwehr war eine deutliche Rauchentwicklung sowie Funkenflug aus dem Kamin eines Wohnhauses erkennbar. Im Inneren des Kamins hatten sich große Bereiche des abgelagerten Rußes entzündet. [mehr: PDF 109 kB]

20.01.2017 - Verkehrsunfall auf der BAB 4
Gegen 11:30 Uhr wurde die Feuerwehr Kerpen auf die Bundesautobahn 4 in Fahrtrichtung Aachen alarmiert. Hinter der Anschlussstelle Elsdorf war es zu einem schweren Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Falschfahrers gekommen. Dabei wurden mehrere Personen zum Teil lebensbedrohlich verletzt. Zwei von ihnen wurden in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehr mit Rettungsgeräten befreit werden. Ein Fahrer wurde nach der Befreiung durch die Feuerwehr vom Rettungsdienst reanimiert, verstarb jedoch noch an der Unfallstelle. Die Beifahrerin wurde auf Grund ihrer lebensbedrohlichen Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in ein umliegendes Krankenhaus geflogen. [mehr: PDF 55 kB]

18.01.2017 - Deutsch lernen - praxisnah
Das Familienzentrum der Kolpingstadt Kerpen »Wibbelstätz« aus Kerpen Sindorf ging mit den Teilnehmerinnen des Deutschkurses auf Exkursion in die Erftland-Apotheke. Zum Abschluss des Moduls »Gesundheit« im Januar übten die Migrantinnen den Dialog mit dem Apotheker live und stellten Fragen über Medikamente, Service und zu den Krankenkassen. [mehr: PDF 274 kB]

16.01.2017 - Brand im Dachbereich eines Abbruchhauses
Die Feuerwehr Kerpen rückte gegen 12:30 Uhr zu einem gemeldeten Dachstuhlbrand in der Hahnenstraße in Kerpen aus. [mehr: PDF 52 kB]

16.01.2017 - Hilfswerk des Lions Club Kerpen spendet der Kolpingstadt Kerpen 3 Defibrillatoren
Mit seinen finanziellen Mitteln, die das Hilfswerk des Lions Club Kerpen aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden und Einnahmen aus diversen Aktivitäten (»activities«) einnimmt, unterstützt er regelmäßig vorrangig regionale Projekte und setzt die Gelder für gute Zwecke ein. So wurden aus diesen Mitteln zuletzt drei Defibrillatoren beschafft, von denen einer im Kerpener Rathaus und ein anderer im Freibad Türnich zum Einsatz kommt. Der dritte befindet sich in den Geschäftsräumen der Volksbank Erft eG an der Horremer Hauptstraße. [mehr: PDF 389 kB]

16.01.2017 - Empfang der Gewinnerin der Junior Drag Bike Meisterschaft im Kerpener Rathaus
Heute empfing Bürgermeister Dieter Spürck die Gewinnerin der Junior Drag Bike Meisterschaft im Kerpener Rathaus. Die 11-jährige Marie Rosen aus Kerpen gewann die Meisterschaft der MSJ (Motorsportjugend im Deutschen Motorsportverband e. V.) mit einem Motorrad, das um einiges größer als sie selbst ist und bis zu 104 km/h schnell fahren darf. Stolz präsentierte Marie gemeinsam mit Ihren Eltern Marion Rosen und Bernd Thomer das Fahrzeug im Kerpener Rathaus. [mehr: PDF 451 kB]

13.01.2017 - Umgekippter Kleintransporter auf der BAB 4
Die Feuerwehr Kerpen rückte in den frühen Morgenstunden gegen 04:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der BAB 4 in Fahrtrichtung Köln aus. [mehr: PDF 52 kB]

13.01.2017 - Anmeldeverfahren weiterführende Schulen
Die Anmeldungen für die Klasse 5 der weiterführenden allgemein bildenden Schulen der Kolpingstadt Kerpen für das Schuljahr 2017/2018 werden an der Willy-Brandt-Gesamtschule im vorgezogenen Anmeldeverfahren in der Zeit vom 03.02.2017 bis 10.02.2017 und an den übrigen weiterführenden Schulen im Zeitraum vom 20.02.2017 bis 17.03.2017 im jeweiligen Sekretariat der nachstehend aufgeführten Schulen an folgenden Terminen an Schultagen entgegengenommen: [mehr: PDF 50 kB]

12.01.2017 - Nächste Veranstaltung der Kerpener Kindertheaterbühne am 22.01.17
Mit dem Stück »Und wir sind anders« des Figurentheaters Hille Puppille aus Dülmen setzt das Jugendamt Kerpen die Veranstaltungsreihe "Kerpener Kindertheaterbühne" am Sonntag, dem 22.01.17 im Capitol-Theater Kerpen in der Kölner Straße 24 fort. [mehr: PDF 174 kB]

12.01.2017 - Ferienspiele 2017 - Anmeldbeginn am 02.02.2017
Zur Betreuung von schulpflichtigen Kindern stehen während der Sommerferien 2017 im Rahmen von Ferienspielen rund 500 Plätze verteilt auf alle Stadtteile zur Verfügung. Der Stichtag für den Anmeldebeginn ist Donnerstag der 2. Februar. [mehr: PDF 44 kB]

12.01.2017 - »Kostenfreie Pausenbrotpäckchen vor Schulbeginn« in der Albert Schweitzer- Grundschule in Brüggen
Seit Januar 2014 erhalten, dank Sach- und Geldspenden, rund 30% der Schulkinder der Albert-Schweitzer Grundschule Brüggen jeden Dienstag vor Schulbeginn kostenfreie Pausenbrotpäckchen. Ehrenamtliche Kräfte der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde bereiten die Frühstücksbrote zu und jedes Kind kann entscheiden, ob es noch vor Unterrichtsbeginn das Schulbrot genießt oder es sich für eine spätere Pause aufhebt. [mehr: PDF 126 kB]

12.01.2017 - Verkehrsunfall auf der BAB 4
Die Feuerwehr Kerpen wurde am frühen Abend um ca. 17:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW auf die BAB 4 zwischen der AS Elsdorf und dem AK Kerpen (Fahrtrichtung Köln) alarmiert. [mehr: PDF 52 kB]

10.01.2017 - Kita Panama ist auf dem Weg zum Familienzentrum
Seit August 2016 macht sich die Kindertageseinrichtung PANAMA auf den Weg, ein Familienzentrum des Landes NRW zu werden. Der Schwerpunkt des Familienzentrums war schnell gefunden. Da die Einrichtung bereits ein vom Landessportbund anerkannter Bewegungskindergarten ist, werden Bewegungs- und Ernährungsangebote im Vordergrund stehen. [mehr: PDF 158 kB]

10.01.2017 - Zimmerbrand in Kerpen
Am 10.01.2017 wurde die Feuerwehr Kerpen gegen 21:27 Uhr zu einem gemeldeten Zimmerbrand in den Lörsfelder Busch nach Kerpen alarmiert. [mehr: PDF 52 kB]

05.01.2017 - Verkehrsunfall auf der K 16 bei Blatzheim
Die Feuerwehr Kerpen war heute Morgen gegen 04:00 Uhr auf der K16 bei Blatzheim im Einsatz. Dort war ein PKW aus der Kurve geschleudert worden und im angrenzenden Feld auf dem Dach liegen geblieben. Die Fahrerin wurde dabei in Ihrem PKW eingeklemmt und schwer verletzt. [mehr: PDF 27 kB]

04.01.2017 - Verkehrsunfall zwischen 2 PKW und 1 LKW auf der BAB 61 zwischen der Anschlussstelle Türnich und dem Autobahnkreuz Kerpen in Fahrtrichtung Venlo mit einer leicht verletzten Person
Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurde heute gegen 19:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 61 zwischen der Anschlussstelle Türnich und dem Autobahnkreuz Kerpen in Fahrtrichtung Venlo alarmiert. [mehr: PDF 72 kB]

02.01.2017 - Stadtteilforum Neu Bottenbroich / Horrem-Nord-Ost : Ortsvorsteher Klingele lädt ins Foyer der Mehrzweckhalle Neu-Bottenbroich
Am Dienstag, den 10. Januar 2017 um 18.00 Uhr lädt Herr Ortsvorsteher Klingele zum Stadtteilforum ein. Thema des Forums wird das Gutachten über den Zustand des Waldes im Ortsteil Neu-Bottenbroich sein. Die Veranstaltung findet im Foyer der Mehrzweckhalle Neu-Bottenbroich (Habbelrather Straße) statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, hieran teilzunehmen. [mehr: PDF 151 kB]

30.12.2016 - In den Fängen der Bürokratie - Sozialkritisches Drama im Kerpener Capitol
Zu einem weiteren Film lädt die Gruppe »Ansichtssache« des Netzwerks 55plus alle Kinointeressierten ins Kerpener Capitol ein. Am Mittwoch, den 11.01.2017, um 15.00 Uhr, wird der sozialkritische englische Film »Ich, Daniel Blake« gezeigt, der durch seine schonungslose Schilderung eines unschuldig in eine Notlage geratenen Schreiners für viel Aufsehen gesorgt hat. [mehr: PDF 161 kB]

30.12.2016 - Verkehrsunfall in Kerpen-Buir
Die Feuerwehr Kerpen wurde heute Morgen gegen 04:25 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Landstraße 276 nach Kerpen-Buir alarmiert. Dort war es zu einem Alleinunfall eines PKW gekommen, bei dem eine Person verletzt wurde. [mehr: PDF 242 kB]

29.12.2016 - Verkehrsunfall in Kerpen-Horrem - drei verletzte Personen nach Zusammenstoß in umliegende Krankenhäuser gebracht
Die Feuerwehr Kerpen wurde am heutigen Abend gegen 17:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall nach Kerpen-Horrem in die Nähe des Bahnhofs alarmiert. Ein Einsatzfahrzeug der Polizei, in dem sich ein Polizist und eine Polizistin befanden, war aus noch ungeklärter Ursache auf einer Einsatzfahrt mit einem weiteren PKW zusammengestoßen. [mehr: PDF 101 kB]

27.12.2016 - Zimmerbrand Sindorf
Am ersten Weihnachtsfeiertag wurde die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen in den Mittagsstunden zu einem gemeldeten Zimmerbrand in die Wolfgang-Borchert-Str. nach Sindorf alarmiert. [mehr: PDF 50 kB]

26.12.2016 - Verkehrsunfall am 26.12.2016 mit einer eingeklemmten Person
Gegen 13:14 Uhr alarmierte die Leitstelle für Feuerschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz des Rhein-Erft-Kreises die Feuerwehr Kerpen zu einem Verkehrsunfall auf die L277 zwischen Horrem und Sindorf. Aufgrund der Notrufmeldung »eingeklemmte Person« rückten von der Feuerwehr Kerpen der Löschzug Horrem, die hauptamtliche Wache sowie zwei Rettungswagen und zwei Notärzte (Kerpen und Bergheim) aus. [mehr: PDF 110 kB]

19.12.2016 - Verkehrsunfall auf der BAB 61 mit drei beteiligten LKW - eine Person wurde leichtverletzt
Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurde heute Vormittag gegen 11:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die BAB 61 in Fahrtrichtung Venlo alarmiert. Etwa 500 Meter vor dem Autobahnkreuz Kerpen war ein Sattelzug aus bisher ungeklärter Ursache auf zwei auf dem Standstreifen stehende LKW aufgefahren. [mehr: PDF 244 kB]

16.12.2016 - Joot avjehange
Im zweiten Programm gibt es neben Lieblingen der ersten Saison vor allem eigene Songs um Drama, Liebe und den ganz normalen Wahnsinn. Lieder zum Lachen und zum Weinen, zum Träumen und zum Wach werden und das Dazwischen ist auch dabei. Lieder von Sonne und Regen, von Brings nach Bacharach, von Schiffer zu Schlimbach und zurück. Alles in allem, JOOT AVJEHANGE. [mehr: PDF 257 kB]

15.12.2016 - Kellerbrand in einem Café am Sindorfer Zentralplatz
Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurde heute Mittag gegen 12:30 Uhr zu einem Kellerbrand am Sindorfer Zentralplatz (Hüttenstraße) alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte waren der Kellerbereich und das Erdgeschoss, in dem sich ein Gastronomiebetrieb befindet, stark verraucht. Die Gäste und der Besitzer des Cafés hatten sich bereits in Sicherheit gebracht. Ein Angriffstrupp ging unter Atemschutz zur Brandbekämpfung vor. Der Brandherd konnte in einem der Kellerräume schnell lokalisiert werden. Dort war es aus ungeklärter Ursache zu einem Schwelbrand von Papierhandtüchern gekommen. [mehr: PDF 50 kB]

12.12.2016 - Sirenenprobe in Kerpen-Buir
Am Samstagmittag, dem 10.12.2016 wurden in der Zeit von 12:00 Uhr bis 12:15 Uhr in Kerpen-Buir die neuen mobilen Warnsirenen der Feuerwehr Kerpen getestet. [mehr: PDF 251 kB]

12.12.2016 - Öffnungszeiten Entsorgungsanlagen
Der Wertstoffhof der Kolpingstadt Kerpen und der Kleinanlieferplatz Haus Forst haben am Samstag, 24.12.2016 (Heiligabend), und Samstag, 31.12.2016 (Silvester), geschlossen. Zwischen den Feiertagen, also von Dienstag, 27.12.2016, bis Freitag, 30.12.2016, sind die Anlagen zu den üblichen Öffnungszeiten für die Bürgerinnen und Bürger erreichbar. [mehr: PDF 43 kB]

08.12.2016 - Erneute Vollsprerrung Heppendorfer Straße in Sindorf
Ein Wasserrohrbruch in der Heppendorfer Straße in Höhe der Einmündung Glockenring machte eine sofortige Vollsperrung der Heppendorfer Straße vom Kreisel Nordstraße bis zur Einmündung Am Entenpfuhl erforderlich. Als Sofortmaßnahme wurde eine Umleitung über die Nordstraße und die Straßen Zum Mühlenfeld und Am Entenpfuhl eingerichtet. Mittlerweile wurden auf der Umleitungsstrecke Halteverbote aufgestellt, um Gegenverkehre in diesen Wohngebietsstraßen problemloser zu ermöglichen. Momentan sieht es so aus, dass die Sperrung der Heppendorfer Straße nicht über das Wochenende hinaus erforderlich ist, die Bauarbeiten am Rohrbruch laufen auf Hochtouren. Die Verwaltung der Kolpingstadt Kerpen bittet Ortskundige, den gesperrten Bereich möglichst großräumig, z.B. über die Erfttalstraße, zu umfahren [mehr: PDF 152 kB]

08.12.2016 - Servicebüro Ordnungsamt
Heute eröffnete das Ordnungsamt der Kolpingstadt Kerpen in der Bahnhofstraße 11, Horrem (im Gebäude der dortigen Radstation) ein neues Servicebüro. Hier werden dienstags und donnerstags in der Zeit von 07:30 Uhr - 08:30 Uhr für die Bürgerinnen und Bürger verschiedene Dienstleistungen des Ordnungsamtes angeboten. [mehr: PDF 148 kB]

08.12.2016 - Mitsingkonzert
Das Netzwerk der Kerpener Unternehmerinnen hatte zum Mitsingen für den guten Zweck in die Kerpener Jahnhalle eingeladen und viele waren dieser Einladung gefolgt: [mehr: PDF 110 kB]

07.12.2016 - Sprachpatenschaftsprojekt für Grundschulkinder in der Albert-Schweitzer Grundschule Brüggen und in der Gemeinschaftsgrundschule Türnich ermöglicht mehr Teilhabe an Bildung
Im Rahmen der Netzwerkarbeit gegen Kinderarmut und dank ehrenamtlichem Engagement konnte ein Sprachpatenschaftsprojekt für Grundschulkinder mit wenig Deutschkenntnissen in Kooperation mit den vor Ort ansässigen Netzwerkpartnern entwickelt werden. Die ehrenamtlichen Kräfte, meistens im beruflichen Ruhestand, bringen über ihre früheren Tätigkeiten im pädagogischen Bereich sehr viel Erfahrung mit. [mehr: PDF 47 kB]

29.11.2016 - 8. Auflage des »Bluegrass Jamboree - Festivals« gastierte erstmalig in der Jahnhalle Kerpen - Standing Ovations
Am Sonntag, dem 29.11.2016 gaben sich junge Bands aus dem Genre des Bluegrass und American Folk ein temperamentvolles Stell-Dich-Ein in der Jahnhalle in Kerpen. [mehr: DOCX 1,9 MB]

28.11.2016 - Einmal auf der Opernbühne stehen... Komödie nach einer wahren Begebenheit im Kerpener Capitol
Zu einem weiteren Film lädt die Gruppe »Ansichtssache« des Netzwerks 55plus alle Kinointeressierten ins Kerpener Capitol ein. Am Mittwoch, den 14.12.2016, um 15.00 Uhr, wird die Komödie »Florence Foster Jenkins« gezeigt, die auf einer wahren Begebenheit beruht. In den Hauptrollen sind Meryl Streep und Hugh Grant zu sehen. [mehr: PDF 162 kB]

28.11.2016 - Energiewissen für die Kleinsten - Energieprojekt jetzt auch in Kerpen
Was ist Energie und woher kommt sie? Seit vielen Jahren bringt die GVG Rhein-Erft u. a. Vorschulkinder im Rhein-Erft-Kreis durch den spannenden Energieunterricht der Deutschen Umweltaktion zum Staunen. [mehr: PDF 154 kB]

25.11.2016 - Warnung vor Betrugsversuchen
Das Amt für Feuerschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz der Kolpingstadt Kerpen warnt vor Betrügern, die sich laut vereinzelter Meldungen von Bürgerinnen und Bürgern derzeit Zutritt zu Häusern verschaffen möchten, um die Umsetzung der Pflicht zur Installation von Rauchmeldern zu prüfen oder um andere brandschutztechnische Einrichtungen zu kontrollieren. Diese Betrüger sollen sich als Mitarbeiter der Feuerwehr Kerpen ausgeben und ggf. gefälschte Dienstausweise vorzeigen. [mehr: PDF 51 kB]

24.11.2016 - Beschwerden über Hunde auf Friedhöfen
Der Friedhofsverwaltung in Kerpen liegen Beschwerden aus der Bevölkerung vor, wonach verstärkt Friedhofsbesucher ihre Hunde mit auf die Friedhöfe nehmen. Wiederholt haben Grabinhaber Hinterlassenschaften der Tiere auf ihren Gräbern vorgefunden. Für die Betroffenen bedeutet dies verständlicherweise einen respektlosen Umgang mit ihren Verstorbenen und eine zusätzliche Belastung im Rahmen der Trauerbewältigung. [mehr: PDF 156 kB]

24.11.2016 - Musikclub Kerpen
Das nächste Livekonzert im Musikclub Kerpen findet am Samstag, dem 10. Dezember im Jugendzentrum in der Kölner Straße 27 statt. Kooperationspartner ist die Musikschule Klangwerk. Zu Gast im Club ist diesmal die in Kerpen bestens bekannte Rock-Pop-Band »The Store«. Im Vorprogramm tritt mit »Shut« eine junge Gruppe der Musikschule Klangwerk auf. Einlass ist 19.30 Uhr, Beginn um 20.00 Uhr. Weitere Informationen unter 02237/3365 oder www.juze-kerpen.de. [mehr: PDF 159 kB]

24.11.2016 - Brand in einem Imbiss in Kerpen-Sindorf
Die Feuerwehr Kerpen wurde am späten Nachmittag um 17:17 Uhr zu einem Feuer in einem Imbiss am Europaring in Sindorf alarmiert. [mehr: PDF 51 kB]

22.11.2016 - Kerpener Kindertheaterbühne - Der Weihnachtstraum des Tannenbaums
Mit dem Stück »Der Weihnachtstraum des Tannenbaums« des Theaters »Die Mimosen« aus Düsseldorf setzt das Jugendamt Kerpen die Veranstaltungsreihe "Kerpener Kindertheaterbühne" am Sonntag, dem 04.12.16 im Capitol-Theater Kerpen in der Kölner Straße 24 fort. [mehr: PDF 163 kB]

22.11.2016 - Nächster Reparaturtreff im Jugendzentrum Sindorf
Samstag, 03.12.16, 14.00 - 18.00 Uhr, nächster Reparatur-Treff des Kerpener Netzwerks 55plus im Jugendzentrum Sindorf, Hüttenstraße 86-88, 50170 Kerpen. Weitere Infos unter 02273/5927010 und www.jugendzentrum-sindorf.de. [mehr: PDF 156 kB]

21.11.2016 - St. Vith und Eupen waren Ziele für viele Kerpener
50 Leute aus Kerpen haben am 15. 11. 2016 den Katharinenmarkt in St. Vith, der belgischen Partnerstadt, besucht. Dieser Markt wurde erstmals 1157 urkundlich erwähnt. Vom ursprünglichen Wochenmarkt hat sich die Veranstaltung jetzt in einen Jahrmarkt verändert. [mehr: PDF 82 kB]

17.11.2016 - 2. Bürgerinformation zum Projekt »Zukunftsensemble Schloss Türnich«
Die Kolpingstadt Kerpen und die Familie Hoensbroech laden zur öffentlichen Vorstellung der Planungsaufgabe zum städtebaulichen Planungswettbewerb »Zukunftsensemble Schloss Türnich« in den Renteisaal von Schloss Türnich ein. [mehr: PDF 174 kB]

17.11.2016 - Positive Entwicklung bei den Kosten der wirtschaftlichen Jugendhilfe
Erfreuliche Zahlen stellte heute Bürgermeister Dieter Spürck bei einem Pressetermin im Rathaus vor. Gegenüber 2013 konnten die Kosten für die wirtschaftliche Jugendhilfe, insbesondere für die ambulanten Hilfen und die Heimunterbringung, um 1,1 Mio. Euro gesenkt werden. [mehr: PDF 167 kB]

16.11.2016 - Kita-Planungen in Sindorf und Horrem- Bürgermeister weist Vorwürfe der SPD-Fraktion zurück
Wie in der Tagespresse berichtet, kritisiert die SPD-Fraktion die Verwaltung und Bürgermeister Dieter Spürck persönlich wegen der Kindertagesstätten-Planungen in den Stadtteilen Sindorf und Horrem. [mehr: PDF 169 kB]

14.11.2016 - Zwei Jahre bis ins Rheinland - Flucht aus Ostpreußen im Jahr 1945
Gisela Klütsch schreibt seit etwa 15 Jahren in der Schreibwerkstatt der Stadtbücherei St. Martinus. Beim Kulturfrühstück wird sie aus ihrem Buch »Zwei Jahre unterwegs -Heiligenbeil Ostpreußen - Rheinland« vorlesen. [mehr: PDF 163 kB]

14.11.2016 - Einladung für Ehrenamtler - Kolpingstadt bedankt sich mit Kinomatinee
Zum vierten Mal richtete die Kolpingstadt für alle Kerpenerinnen und Kerpener, die im Besitz einer Ehrenamtskarte sind, einen ganz besonderen Vormittag aus. Gemeinsam mit ihren Familien waren sie vom Büro für ehrenamtliches Engagement eingeladen worden, im gemütlichen Capitol-Theater einen aktuellen Film anzuschauen. In diesem Jahr war hierfür aus aktuellem Grund die prominent besetzte Komödie »Willkommen bei den Hartmanns« ausgesucht worden. Insgesamt fast 100 Personen nutzten in diesem Jahr die Gelegenheit zu einem gemütlichen Kinovormittag mit der Familie. [mehr: PDF 159 kB]

09.11.2016 - Startschuss für das OpenData-Portal der Stadt Kerpen
Im Rahmen des diesjährigen Technologietages der kdvz Rhein-Erft-Rur am 08. November 2016 wird der Bürgermeister der Kolpingstadt Kerpen Dieter Spürck gemeinsam mit dem Verbandsvorsteher der kdvz Dr. Patrick Lehmann das OpenData-Portal der Stadtverwaltung offiziell freischalten und die ersten gut 100 Datensätze aus unterschiedlichen Bereichen wie Einwohnerstatistiken, Wahlen und Gewerbe der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen. [mehr: PDF 448 kB]

09.11.2016 - Nachhaltige Aktion mit Symbolik: Letzte Plastiktüte läuft im REWE-Markt Kerpen-Langenich vom Band
Anfang Juni hat REWE als erster großer Lebensmittelhändler in Deutschland mit der Unterstützung des NABU beschlossen, flächendeckend auf den Verkauf von Plastiktüten zu verzichten. Unterstützt durch den NABU setzt das Handelsunternehmen künftig auf die Mehrfachverwendung von alternativen Tragetaschen und Einkaufskartons. [mehr: PDF 3,6 MB]

07.11.2016 - Wasserschaden in der Turnhalle der Türnicher Grund-schule behoben
In den Sommerferien stellte der Schulhausmeister der Türnicher Grundschule in der Rosental-straße einen Wasserschaden im Geräteraum der Turnhalle fest. Ein defektes Fallrohr der Ab-wasserleitung führte dazu, dass der Hallenboden unterspült wurde. [mehr: PDF 44 kB]

04.11.2016 - Käpt'n Book - Rheinisches Lesefest für Kinder und junge Erwachsene
Kerpen ist eine Stadt mit vielen Familien, vielen Kindern und Jugendlichen. Und...Kerpen hat `was übrig für Bücher. Die Stadtbücherei St. Martinus ist in Kerpen der kulturelle Knotenpunkt zum Thema »Lesen«. Die Arbeit der Stadtbücherei wird durch 7 Katholische Öffentliche Büchereien unterstützt, die sich dem Thema »Lesen« und »Leseförderung« widmen. [mehr: PDF 382 kB]

03.11.2016 - Papierabfuhr im November
Für den Bezirk 1 (Kerpen, Mödrath, Blatzheim, Buir, Manheim neu, Manheim alt, Türnich, Balkhausen, Brüggen) findet die turnusmäßige Abfuhr der blauen Altpapiertonne am Dienstag, den 29. November, statt. [mehr: PDF 44 kB]

03.11.2016 - ADFC-Fahrradklima-Test 2016
Die Kolpingstadt Kerpen weist darauf hin, dass noch bis zum 30.11.2016 die Befragung zum ADFC-Fahrradklima-Test 2016 über die Internetseite www.fahrradklima-test.de stattfindet. [mehr: PDF 106 kB]

28.10.2016 - Über das Leben eines Landarztes - Berührende Tragikomödie im Capitol Theater
Zu einem weiteren Film lädt die Gruppe »Ansichtssache« des Netzwerks 55plus alle Kinointeressierten ins Kerpener Capitol ein. Am Mittwoch, den 09.11.2016, um 15.00 Uhr, wird die Tragikomödie »Der Landarzt von Chaussy« gezeigt. [mehr: PDF 211 kB]

28.10.2016 - Bürgermeister Dieter Spürck empfing Gewinnerinnen und Gewinner des Sommerleseclubs im Rathaus
Die Gewinnerinnen und Gewinner des diesjährigen Sommerleseclubs der Stadtbücherei St. Martinus erhielten in den letzten Tagen eine besondere Einladung ins Rathaus. Bürgermeister Dieter Spürck hatte aus den 40 Schülerinnen und Schülern, die von den drei örtlichen Grundschulen am Sommerleseclub teilgenommen haben, die Besten jeder Schule mit ihren Eltern und Lehrern eingeladen. Ganz aufgeregt erzählten die Kinder von ihren Lieblingsbüchern. [mehr: PDF 555 kB]

28.10.2016 - Mehr Barrierefreiheit am Horremer Bahnhof
Nach jahrelangen, teilweise zähen Bemühungen wurde nun durch die Deutsche Bahn AG am Horremer Bahnhof der letzte fehlende Abschnitt im taktilen Leitsystem geschlossen und die Barrierefreiheit an dieser Stelle erheblich verbessert. Der Behindertenbeirat der Kolpingstadt Kerpen hatte sich hierfür viele Jahre eingesetzt, da nach dessen Meinung besonders die Fußgängerbrücke eine große Gefahr für sehbehinderte Menschen darstellte. Der wichtige Baustein wurde jetzt, genauso wie die Stufenvorderkantenmarkierungen und die fehlenden Handläufe, fertiggestellt. [mehr: PDF 590 kB]

26.10.2016 - Halloween im Jugendzentrum Sindorf
Das Kinder- und Jugendzentrum Sindorf veranstaltet am 31. Oktober um 17.00 Uhr ein Halloweenfest für Kinder im Alter von 6-12 Jahren mit anschließender Übernachtung im Juze. Los geht es mit einem Ausflug ins Bubenheimer Spieleland, wo Hexen, Geister und Vampire ihr Unwesen treiben. Feuerkünstler, Alchemikus und Ritter zeigen ihre Künste. Zusätzlich bietet ein Kinderherold Werkaktionen für die Kinder an. Ende der Veranstaltung ist nach einem gemeinsamen Frühstück am anschließenden Feiertag um 10.00 Uhr. Weitere Informationen und Anmeldungen im Jugendzentrum Sindorf unter 02273/5927010. [mehr: PDF 136 kB]

25.10.2016 - 34. Kunsthandwerkermarkt der Kolpingstadt Kerpen 2016
Der 34. Kunsthandwerkermarkt bietet seinen Besucherinnen und Besuchern am 05.11. von 11-18 Uhr und am 06.11. von 11-18 Uhr im Rathaus der Kolpingstadt Kerpen am Jahnplatz Mächtiges aus Stein, feine Floristik, Stoffliges und Textildesign, skurrile Wesen aus Ton sowie Öl-, Acryl- und Aquarellgemälde & Grafiken, Verführungen aus Schokolade, filigranen Schmuck, filigrane Stoffarbeiten, Schirmkreationen für jeden Anlass und Vieles Andere mehr an insgesamt 38 Ständen. [mehr: PDF 123 kB]

25.10.2016 - Umbettungen Friedhöfe Manheim und Manheim-neu
Am 07.11.2016 werden wieder zahlreiche Verstorbene aus Grabstätten des Friedhofes Manheim umgebettet. Aus diesem Grunde werden die Friedhöfe in Manheim und Manheim-neu am 07.11.2016 tagsüber zeitweise für die Öffentlichkeit gesperrt. Die Bevölkerung wird gebeten, ihre Friedhofsbesuche in dieser Zeit auf den späten Nachmittag oder Abend zu verlegen. Weitere Informationen erhalten Betroffene bei der Friedhofsverwaltung unter Tel. 02237-58-621/-638 [mehr: PDF 340 kB]

25.10.2016 - Sondersitzung des Stadtrates zur Gründung von Stadtwerken
Gestern kam der Rat der Kolpingstadt Kerpen zu einer Sondersitzung auf Antrag der SPD-Fraktion, der Fraktion Bündnis90/Die Grünen, der Linksfraktion und des Stadtverordneten Wolfgang Scharping zum Thema Gründung von Stadtwerken Kerpen zusammen. [mehr: PDF 56 kB]

24.10.2016 - Zimmerbrand in Mehrfamilienhaus in Kerpen-Horrem
Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurde heute Morgen gegen 04:20 Uhr zu einem Zimmerbrand in die Rathausstraße nach Kerpen-Horrem alarmiert. [mehr: PDF 148 kB]

24.10.2016 - Kerpener Netzwerk 55plus erarbeitet gemeinsam mit dem VRS Atlas zur Mobilität im Alter
Mobilität im Alter ist für ältere Menschen von großer Bedeutung, bedeutet sie doch den Erhalt von Unabhängigkeit und Lebensqualität. So lange wie möglich zu Fuß, mit dem PKW oder Fahrrad unterwegs sein zu können ist der Wunsch aller Seniorinnen und Senioren. Die Gruppe ÖPNV des Kerpener Netzwerks 55plus stellte nun gemeinsam mit Bürgermeister Dieter Spürck und dem Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) den ersten Kerpener Seniorenatlas vor, in dessen Mittelpunkt das Thema Mobilität steht und der sich ausschließlich über Anzeigen finanziert hat. [mehr: PDF 5,2 MB]

18.10.2016 - Nächste Veranstaltung der Kerpener Kindertheaterbühne am 06.11.16
Mit dem Stück »Kannst Du nicht schlafen, kleiner Bär?« des Theaters 1 aus Bad Münstereifel setzt das Jugendamt Kerpen die Veranstaltungsreihe "Kerpener Kindertheaterbühne" am Sonntag, dem 06.11.16 im Capitol-Theater Kerpen in der Kölner Straße 24 fort. [mehr: PDF 143 kB]

17.10.2016 - Neue Einsatzfahrzeuge für die Freiwillige Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen
Zum Tag der offenen Tür des Löschzuges Sindorf übergab Bürgermeister Dieter Spürck am Sonntag, dem 16.10.2016 mit großem Stolz gleich zwei neue Fahrzeugschlüssel, die von den Löschzugführern Andreas Krauß (Löschzug Buir) und Björn Schmitz (Löschzug Sindorf) mit voller Freude entgegengenommen wurden. [mehr: PDF 223 kB]

17.10.2016 - 5. Ausstellung der Lichtbildner im Kerpener Rathaus
Mit einer gut besuchten Eröffnung, startete die Kerpener Fotografengruppe »Lichtbildner« ihre diesjährige Ausstellung mit dem Titel »Elemente« im Foyer des Kerpener Rathauses. [mehr: PDF 134 kB]

17.10.2016 - Attraktiver Bildkalender des nächtlichen Kerpens
Nach dem großen Erfolg der Fotokalender der vergangenen Jahre, hat die Gruppe »Digitale Kamera« des Kerpener Netzwerks 55plus erneut einen DIN A4 großen, farbigen Kalender für 2017 zusammengestellt. [mehr: PDF 90 kB]

07.10.2016 - Schwerer LKW- Unfall auf der BAB 4 in Fahrtrichtung Aachen zwischen dem Autobahnkreuz Kerpen und der Anschlussstelle Elsdorf
Gegen 08:10 Uhr wurde die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen heute zu einem schweren Verkehrsunfall auf der BAB 4 in Fahrtrichtung Aachen zwischen dem Autobahnkreuz Kerpen und der Anschlussstelle Elsdorf alarmiert. [mehr: PDF 190 kB]

06.10.2016 - Kartbahn Erftlandring in Manheim - Bürgermeister und Kartclub ziehen an einem Strang
Die Kartbahn in Manheim liegt im Abbaugebiet des Tagebaus Hambach. Bis zum Jahr 2022 kann die Kartbahn dort noch verbleiben, muss dann aber verlegt werden. In den zurückliegenden Jahren haben sich sowohl RWE Power als Bergbautreibender, die Kolpingstadt Kerpen, die Bezirksregierung Köln und der Kartclub intensiv um einen Ersatzstandort bemüht. [mehr: PDF 97 kB]

05.10.2016 - Auszeichnung für Kolpingstadt Kerpen
Die Kolpingstadt Kerpen (Nordrhein-Westfalen) ist mit dem erstmals vergebenen DEKRA Vision Zero Award ausgezeichnet worden. Damit würdigt die international führende Sachverständigenorganisation den Erfolg, dass in Kerpen innerorts sechs Jahre in Folge kein einziger Verkehrstoter zu beklagen war. [mehr: PDF 214 kB]

04.10.2016 - Herbstferien im Sindorfer Jugendzentrum
In den beiden Herbstferienwochen vom 10. bis 21. Oktober bietet das Jugendzentrum Sindorf mit Unterstützung des Spielmobils täglich von 13.30 bis 17.00 Uhr ein buntes Ferienprogramm für Kinder von sechs bis zwölf Jahren unter dem Motto »Im Reich der fünf Sinne« an. [mehr: PDF 87 kB]

04.10.2016 - Nächste Veranstaltung der Kerpener Kindertheaterbühne am 09.10.16
Mit dem Stück »Der Fischer, seine Frau und das Fischstäbchen« des Theaters Kreuz & Quer aus Duisburg setzt das Jugendamt Kerpen die Veranstaltungsreihe "Kerpener Kindertheaterbühne" am Sonntag, dem 09.10.16 im Capitol-Theater Kerpen in der Kölner Straße 24 fort. [mehr: PDF 123 kB]

28.09.2016 - Rückschnitt von Büschen und Bäumen notwendig
Wegen starker Vermüllung der Wege zwischen dem Europagymnasium und dem Fachmarktzentrum Erft-Karree, wird die Kolpingstadt Kerpen in Kürze entlang der hier gelegenen Grünflächen, Büsche und Bäume kürzen, um dem Problem ent-gegenzutreten. [mehr: PDF 202 kB]

27.09.2016 - Freier Eintritt zum Saisonende im Freibad Türnich
Am Freitag, 30.09.2016, endet die Freibadsaison im Freibad Türnich. Aus diesem Anlass möchten wir uns bei allen Gästen, die das Freibad in dieser Saison besucht haben, recht herzlich bedanken. Als Dankeschön haben alle Besucher/innen am Freitag, 30.09.2016, freien Eintritt im Freibad Türnich. Das Freibad hat an diesem Tag von 08.00 Uhr - 19.00 Uhr geöffnet. [mehr: PDF 342 kB]

23.09.2016 - Wieder bei Mama daheim.... Turbulente Komödie im Capitol Theater
Zu einem weiteren Film lädt die Netzwerkgruppe »Ansichtssache« des Netzwerk 55plus alle Kinointeressierten ins Kerpener Capitol ein. Am Mittwoch, den 12.10.2016, um 15.00 Uhr, wird unter dem Titel »Willkommen im Hotel Mama« eine witzige französische Komödie gezeigt. [mehr: PDF 212 kB]

23.09.2016 - Erste Hilfe bei Schlaganfall und Herzinfarkt
Schlaganfall und Herzinfarkt treten meist unerwartet auf. Schnelle Hilfe kann Leben retten. Doch was genau soll man tun und vor allem - wie erkennt man Schlaganfälle und Infarkte? Wann muss der Krankenwagen gerufen werden? [mehr: PDF 210 kB]

22.09.2016 - Fortbildung für Pflegeeltern des Rhein-Erft-Kreises
Großen Anklang fand die Fortbildung für Pflegeeltern, die am Samstag, den 17.09.2016 in Erftstadt-Liblar stattgefunden hat. Über 70 Personen, die schon als Pflegefamilien tätig und auch daran Interessierte sowie Fachkräfte kamen dabei zu einem gemeinsamen Austausch zusammen. Im Rhein-Erft-Kreis engagieren sich viele Familien, Alleinstehende und Lebensgemeinschaften, indem sie Kindern ein Zuhause geben. Eine Form der Hilfe zur Erziehung in der Kinder- und Jugendhilfe ist die Vollzeitpflege. Vollzeitpflege bedeutet die Unterbringung, Betreuung und Versorgung eines Kindes oder Jugendlichen über Tag und Nacht außerhalb des Elternhauses in einer anderen Familie. Vollzeitpflege soll Kindern in einer anderen Familie zeitlich befristet oder dauerhaft ein Zuhause bieten. Dabei spielen das Alter, der Entwicklungsstand des Kindes und seine persönlichen Bindungen sowie die Möglichkeiten der Verbesserung der Erziehungsbedingungen in der Herkunftsfamilie eine Rolle. [mehr: PDF 407 kB]

22.09.2016 - Verkehrsproblematik K55 Dürener Straße in Blatzheim - Kerpener Stadtverwaltung weist Vorwürfe der SPD-Fraktion zurück
Die Kerpener Stadtverwaltung weist die Vorwürfe der Kerpener SPD Fraktion zurück, die lt. eigener Aussage bis heute keine schriftliche Beantwortung zur Thematik »Raserei auf der K55 Dürener Straße« bekommen habe. [mehr: PDF 345 kB]

16.09.2016 - Stadt Kerpen führt Prüfung der Standfestigkeit von Grabsteinen durch
Die Stadt Kerpen informiert darüber, dass sie in den kommenden Wochen die Grabsteine auf den städtischen Friedhöfen einer Prüfung auf Standfestigkeit unterzieht. Aufgrund der bestehenden Unfallverhütungsvorschriften ist die Stadt Kerpen zur regelmäßigen Prüfung der Standfestigkeit von Grabsteinen verpflichtet, um Sach- und Personenschäden durch umstürzende Grabsteine zu verhindern. [mehr: PDF 343 kB]

15.09.2016 - Kellerbrand in Kerpen-Buir - fünf leichtverletzte Personen
Am 14.09.2016 wurde die Feuerwehr Kerpen um ca. 23:20 Uhr zu einem Kellerbrand nach Kerpen-Buir alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten sich bereits die fünf Bewohner eigenständig in Sicherheit gebracht. Zwei Erwachsene, zwei Kinder und ein Säugling wurden von der Besatzung des ersteintreffenden Rettungswagens in einem Nachbargebäude versorgt. Auf Grund der Anzahl der betroffenen Personen wurden insgesamt drei Rettungswagen sowie die Notärzte der Kolpingstadt Kerpen und der Stadt Bergheim alarmiert. Nach einer Untersuchung vor Ort wurden alle Personen vorsorglich mit Verdacht auf eine Rauchgasinhalation einem Krankenhaus durch den Rettungsdienst zugeführt. [mehr: PDF 78 kB]

14.09.2016 - Kanal- und Straßensanierung in der Kettelerstraße, der Hemmersbacher Straße und einem Teilbereich der Hauptstraße in Horrem
In der Kettelerstraße, in der Hemmersbacher Straße zwischen Hausnummer 32 bis Hausnummer 72 und im Bereich der Hauptstraße zwischen Kettelerstraße und Akazienweg finden Kanal- und Straßensanierungsarbeiten statt. [mehr: PDF 342 kB]

14.09.2016 - Schaukelfreuden im "Sonnenschein"
Das Familienzentrum Sonnenschein in Kerpen hat etwas Neues zu bieten: Eine Schaukelkonstruktion, die für Begeisterung bei allen Kindern sorgt. [mehr: PDF 13,8 MB]

12.09.2016 - Illegal entsorgte Altreifen - wer hat den Täter gesehen?
Anfang September wurden in Kerpen-Sindorf an der K11 in Höhe des Wasserwerks Ahe, erster Feldweg rechts, am Trinkwasserbrunnen von RWE, ca. 100 illegal entsorgte Altreifen entdeckt. [mehr: PDF 3 MB]

12.09.2016 - Erster Spatenstich anlässlich der Errichtung von vier Klassenräumen an der Ulrichschule in Sindorf
Die Ulrichschule im Stadtteil Sindorf ist mit derzeit ca. 450 Schülerinnen und Schülern die größte Grundschule in der Kolpingstadt Kerpen. Aufgrund der stetig ansteigenden Zahl von Grundschülerinnen und Grundschülern insbesondere im Stadtteil Sindorf hat der Schulausschuss nach mehrfacher Beratung am 21.10.2015 beschlossen, die Ulrichschule um vier Klassenräume mit zwei Differenzierungsräumen zu erweitern. [mehr: PDF 1,3 MB]

12.09.2016 - 2. Bürgerforum zum ISEK »Quartier Maastrichter Straße«, Stadtteil Kerpen
Die Kolpingstadt Kerpen erarbeitet derzeit mit der DSK (Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH & Co. KG) ein sogenanntes »Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK)« für das Quartier Maastrichter Straße. [mehr: PDF 355 kB]

08.09.2016 - Kein Fahrrad ohne Kennzeichen
Die Polizei kennzeichnet am Dienstag, 13.09.2016 von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr in der Jahnhalle am Kerpener Rathaus die Fahrräder der Kerpener Bevölkerung [mehr: PDF 15 kB]

07.09.2016 - Kolpingstadt Kerpen veräußert ehemaliges Hallenbadgrundstück in Kerpen-Sindorf
Das zum Verkauf stehende ehemalige Hallenbadgrundstück hat eine Gesamtgröße von 3.116 m² und ist mit Ausnahme einer Fahrradstation unbebaut. Der beauftragte Gutachter hat einen Mindestkaufpreis von 1.200.000,00 ¤ ermittelt. [mehr: PDF 344 kB]

29.08.2016 - ADFC-Fahrradklima-Test 2016
Die Kolpingstadt Kerpen weist darauf hin, dass die Befragung zum ADFC-Fahrradklima-Test 2016 zwischen 1. September und 30. November 2016 über die Internetseite www.fahrradklima-test.de stattfindet. [mehr: PDF 58 kB]

29.08.2016 - Wasserschaden in der Turnhalle der Türnicher Grundschule
In den Sommerferien stellte der Schulhausmeister der Türnicher Grundschule in der Rosentalstraße einen Wasserschaden im Geräteraum der Turnhalle fest. Als Ursa-che stellte sich ein defektes Fallrohr der Abwasserleitung heraus, was dazu führte, dass angrenzend der Schwingboden der Halle unterspült wurde. [mehr: PDF 344 kB]

25.08.2016 - Mit dem Pkw sicher unterwegs - auch im Alter noch mobil bleiben
Der Pkw bietet uns die Möglichkeit, flexibel, schnell und bequem größere Entfernungen zurückzulegen und alltägliche Wege zu bewältigen. Doch durch die immer größer werdende Dichte im Straßenverkehr wird es immer schwieriger, sich gefahrlos mit dem Pkw zu bewegen. Für viele Menschen ist der PKW aber wichtigstes Verkehrsmittel um Freunde und Familie zu besuchen oder aber die täglichen Einkäufe zu erledigen. [mehr: PDF 59 kB]

25.08.2016 - Medikamente im Straßenverkehr
Der Erhalt der Mobilität ist insbesondere für ältere Menschen von großer Be-deutung, denn so können sie sich unabhängig versorgen, zum Arzt fahren oder ihre Freizeit genießen. Wegen des demographischen Wandels wird in den nächsten Jahren der Anteil der aktiven Führerscheininhaber in dieser Bevölkerungsgruppe deutlich ansteigen. [mehr: PDF 208 kB]

25.08.2016 - Flucht vor den Nationalsozialisten - Eindrucksvolle Biographie des Schriftstellers Stephan Zweig
Zu einem weiteren Film lädt die Netzwerkgruppe »Ansichtssache« des Netzwerk 55plus alle Kinointeressierten ins Kerpener Capitol ein. Am Mittwoch, den 14.09.2016, um 15.00 Uhr, wird unter dem Titel »Vor der Morgenröte« die anspruchsvolle Biographie des österreichischen Schriftstellers Stefan Zweig gezeigt, der im Zuge des Nationalsozialismus 1934 aus seiner Heimat Österreich fliehen muss. [mehr: PDF 212 kB]

24.08.2016 - Straßenendausbau Bebauungsplan BR 306 »Burgackerstraße«
Am kommenden Montag beginnt im Stadtteil Brüggen die Baumaßnahme »Straßen-endausbau Bebauungsplan BR 306 Burgackerstraße«, welche ca. 4 Monate andauern wird und die endgültige Fertigstellung der Straßen Hubertusweg und Am Schüt-zenhaus sowie die Erstellung der Straßenbeleuchtung umfasst. [mehr: PDF 31 kB]

24.08.2016 - Ehrung für langjährige Mitglieder im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. (VDK)
Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. ist ein gemeinnütziger Verein mit humanitärem Auftrag und erfasst, erhält und pflegt die Gräber der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft im Ausland. Am 22.08.2016 fand nun eine Ehrung von langjährigen Mitgliedern des VDK statt (...). Bürgermeister Dieter Spürck lud hierfür im Beisein des Geschäftsführers für den Kreisverband Rhein-Erft, Helmut Freyer, und der Geschäftsführerin des Ortsverban-des Kerpen, Silvia Ruland, zu einer kleinen Feierstunde ins Rathaus Kerpen ein. [mehr: PDF 510 kB]

23.08.2016 - Freie Plätze für die Musikoase für Babys
Am Donnerstag, den 05. September, von 11.30 Uhr bis 12.15 Uhr, startet die Musikoase für Kinder im Alter von 4 Monaten bis 1 Jahr im Familienzentrum der Kolpingstadt Tausendfüßler, Alfred-Döblin-Straße 35, 50170 Kerpen-Sindorf. Es sind noch Plätze frei! Gemeinsam mit einem Elternteil singen die Kinder traditionelle Kinderlieder, lernen Bewegungslieder, Kreis- und Fingerspiele. Mit Rasseln, Schellen und Klanghölzern sammeln die Kinder erste Erfahrungen im Umgang mit Musikinstrumenten. Anmeldungen werden über die Musikschule Lämmle, 02273-911947, entgegengenommen. Die Teilnahmegebühr beträgt 6 ¤ pro Termin. Nähere Informationen erhalten Sie im Familienzentrum Tausendfüßler unter Tel.: 02273/55366. [mehr: PDF 27 kB]

22.08.2016 - Wohnungsbrand in Kerpen-Sindorf mit 2 verletzten Personen
Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurde am heutigen Morgen gegen 07:30 Uhr zu einem Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Sindorf, Theodor-Heuss-Straße, alarmiert. [mehr: PDF 147 kB]

18.08.2016 - Im Dialog der Religionen - Verschiedenes und Gemeinsames kennenlernen
Die Netzwerk 55plus-Gruppe »Kulturfrühstück«, die Integrationsagentur AWO Kerpen sowie die katholische Kirchengemeinde St. Martinus laden am 04.09.2016, 11.00 Uhr, zu einem Dialog der »Religionen der Bücher« - Islam, Judentum und Christentum - in die Kerpener Stiftskirche ein. [mehr: PDF 131 kB]

18.08.2016 - Neue Kurse im städtischen Familienzentrum »Klein Föß«
Das Familienzentrum hält ab sofort folgende Angebote bereit: [mehr: PDF 28 kB]

15.08.2016 - Flüchtlingsunterkunft an der Bruchhöhe in Sindorf - öffentliche Besichtigung am Mittwoch kommender Woche
Das städtische Konzept zur Unterbringung der vom Land zugewiesenen Flüchtlinge sieht die zeitbezogene Unterbringung in Container-Wohnanlagen vor. Zu diesem Zweck errichtet die Kolpingstadt Kerpen in Sindorf am Standort Bruchhöhe und in Kerpen an der Humboldtstraße Container-Wohnanlagen mit einer Maximalkapazität von jeweils 200 Personen. Eine weitere Anlage mit einer Maximalkapazität von 100 Plätzen wird in Buir am Blatzheimer Weg gebaut. [mehr: PDF 317 kB]

12.08.2016 - Sanierung der Erftlagune im Dezember abgeschlossen
Nachdem nunmehr alle erforderlichen Nachtragsbauarbeiten zur Sanierung der Erftlagune beauftragt werden konnten, haben die von der Kolpingstadt Kerpen beauftragten Architekten und Ingenieure den Bauzeitenplan aktualisiert. [mehr: PDF 28 kB]

11.08.2016 - Kolpingstadt Kerpen wird für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Straßenverkehrssicherheit ausgezeichnet
»Herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Straßenverkehrssicherheit« bescheinigt der DEKRA Vision Zero Award der Kolpingstadt Kerpen. Demnach hat sich im Zeitraum zwischen 2009 und 2013 kein tödlicher Verkehrsunfall im innerörtlichen Stadtverkehr ereignet. Kerpen gehört damit europaweit zu einer Handvoll Städte, die diesen Wert erreicht haben. [mehr: PDF 315 kB]

09.08.2016 - Literaturherbst 2016
Am 03.09.2016 ab 19 Uhr wird der LiteraturherbstRheinErft durch den stv. Landrat Bernhard Ripp und Bürgermeister Dieter Spürck auf dem Stiftsplatz in Kerpen offiziell eröffnet. [mehr: PDF 5,4 MB]

08.08.2016 - Mitglieder der Jugendfeuerwehr aus Oswiecim zu Besuch in Kerpen
Zehn Mitglieder der Jugendfeuerwehr und zwei Begleiter, darunter der Löschzugführer und der Sohn des Ehrenkommandanten der Freiwilligen Feuerwehr aus unserer polnischen Partnerstadt Oswiecim, besuchten in der ersten Juliwoche die Kolpingstadt Kerpen. Friedrich Löhr hatte die Einladung im Rahmen seiner Funktion als Partnerschaftsbeauftragter im Spätsommer des letzten Jahres bei einem Besuch der Kerpener Jugendfeuerwehr in Oswiecim ausgesprochen. [mehr: PDF 353 kB]

08.08.2016 - Verkehrsunfall auf der B264 zwischen Blatzheim und Golzheim - eine eingeklemmte Person
Die Feuerwehr Kerpen wurde am heutigen Tag gegen 16:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 264 zwischen Kerpen-Blatzheim und Merzenich-Golzheim alarmiert. Ein PKW mit drei Insassen - davon ein Kind sowie ein Kleinkind - war aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und seitlich gegen einen Baum geprallt. [mehr: PDF 226 kB]

07.08.2016 - Zimmerbrand in Kerpen-Buir - eine leichtverletzte Person
Am 07.08.2016 wurde die Feuerwehr Kerpen um ca. 02:15 Uhr zu einem Zimmerbrand in Kerpen-Buir alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte hatten die beiden Bewohner das Gebäude bereits eigenständig verlassen. Während die Eigentümerin unverletzt blieb, musste der Ehemann mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert werden. [mehr: PDF 224 kB]

05.08.2016 - Schnelles Internet für Kerpen: Glasfaserausbau abgeschlossen!
Gute Nachrichten für die Kolpingstadt: Rund ein Jahr nach dem Start des groß angelegten Glasfaserausbaus durch NetCologne und RWE sind die Arbeiten in Kerpen jetzt abgeschlossen. Damit sind im gesamten Stadtgebiet für die Anwohner fast flächendeckend Anschlüsse mit Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s verfügbar. Zum Ausbauabschluss macht der NetCologne Info-Bus vor Ort Halt. [mehr: PDF 358 kB]

29.07.2016 - Information für Hundehalter/innen zur Anleinpflicht
Als Halter/in eines Hundes sind viele gesetzliche Regelungen zu beachten, um eine mögliche Gefahr im Umgang des Menschen mit Hunden abzuwehren. Die bestehenden Regelungen sind zahlreich und unübersichtlich. Daher soll die folgende Zusammenfassung Aufschluss über die Anleinpflicht von Hunden geben. [mehr: PDF 32 kB]

29.07.2016 - Verhängnisvoller Abstecher ans Meer - Fünf türkische Mädchen kämpfen für ihre Freiheit
Zu einem weiteren Film lädt die Netzwerkgruppe »Ansichtssache« des Netzwerk 55plus alle Kinointeressierten ins Kerpener Capitol ein. Am Mittwoch, den 10.08.2016, um 15.00 Uhr, wird das anspruchsvolle türkische Drama »Mustang« gezeigt. [mehr: PDF 176 kB]

25-07-2016 - Belästigungen durch Personen auf dem Rathausvorplatz: Stadt schaltet ab heute, 17.00 Uhr, das Freifunk-WLAN zunächst ab
Seit vorletzter Woche haben sich Beschwerden über Ruhestörung, Vermüllung, Alkoholgenuss und Belästigungen durch Personen, die sich auf dem Vorplatz des Kerpener Rathauses aufhalten, gehäuft. In einem Fall kam es sogar zu einer Beleidigung auf sexueller Basis. Hier wurde Strafanzeige bei der Polizei gestellt. [mehr: PDF 317 kB]

22.07.2016 - Feuerwehreinsatz wegen eines Säureaustritts in einer Firmenhalle an der Boelckestraße
Am 21.07.2016 wurde die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen gegen 11:30 Uhr durch die Leitstelle des Rhein-Erft-Kreises in die Boelckestraße alarmiert. In einer dort ansässigen Firma war es laut der Notrufmeldung zu einem Austritt von Salpetersäure gekommen. Durch die ersteintreffenden Kräfte wurde der betroffene Bereich umgehend geräumt und die Einsatzstelle weiträumig abgesperrt. [mehr: PDF 177 kB]

21.07.2016 - Vorstellung der Sozialarbeit zur Betreuung der Flüchtlinge sowie der Ordnungspartnerschaft Polizei und Ordnungsamt in Manheim-alt
In Kerpen-Manheim-alt wurde zum 1. Mai 2016 ein Büro zur Durchführung der Sozialarbeit zur Betreuung der Flüchtlinge in Betrieb genommen. Das Büro befindet sich in der Esperantostraße 4 im ehemaligen Gemeindehaus. Neben den regelmäßigen Sprechstunden, die montags, dienstags, mittwochs von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr, freitags von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr sowie donnerstags von 14.00 Uhr bis 18.30 Uhr stattfinden, stellen die inzwischen sechs Sozialarbei-terinnen und Sozialarbeiter ein breites Betreuungs- und Unterstützungsangebot sicher. [mehr: PDF 531 kB]

18.07.2016 - Verkehrsunfall mit LKW und PKW auf der BAB 61 zwischen dem Autobahnkreuz Kerpen und der Anschlussstelle Türnich
Gegen 17:20 Uhr wurde heute die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen zu einem Verkehrsunfall auf der BAB 61 zwischen dem Autobahnkreuz Kerpen und der Anschlussstelle Türnich in Fahrtrichtung Koblenz alarmiert. An dem Verkehrsunfall waren 1 LKW und 1 PKW beteiligt. Beide Fahrzeuge durchbrachen aus noch ungeklärter Ursache die Mittelleitplanke und blieben auf dem Mittelgrünstreifen stehen. [mehr: PDF 130 kB]

12.07.2016 - Haushalt 2016 und Haushaltssicherungskonzept genehmigt
Die Kommunalaufsicht beim Rhein-Erft-Kreis hat die von der Kolpingstadt Kerpen vorgelegte Haushaltssatzung für das Jahr 2016 und das Haushaltssicherungskonzept (HSK) für die Jahre 2016 bis 2023 genehmigt. [mehr: PDF 27 kB]

12.07.2016 - Vollmondschwimmen im Freibad Trnich
Am Freitag, 22.07.2016, findet in der Zeit von 21.00 Uhr bis 24.00 Uhr das erste Vollmondschwimmen in diesem Jahr statt. Der Eintritt beträgt 3 ¤ pro Person. Für dieses Event gelten keine Saison- und Elferkarten. Die Sprunganlage bleibt an diesem Abend geschlossen. Kinder unter 16 Jahren müssen in Begleitung eines/r Erwachsenen sein. Das Team der Kerpener Bäder freut sich auf viele Badegäste. [mehr: PDF 26 kB]

12.07.2016 - Verkehrsunfall mit Todesfolge auf der B 264n in der Nähe der Ortschaft Kerpen- Blatzheim
Gegen 11:00 Uhr wurde die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 264n im Kreuzungsbereich der K17 in der Nähe zur Ortschaft Kerpen- Blatzheim alarmiert. Aus noch ungeklärter Ursache kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW, einem Kleintransporter sowie einem Motorrad. [mehr: PDF 226 kB]

11.07.2016 - Integrationsrat sucht Preisträger
Zivilgesellschaftliches Engagement verdient Beachtung und Würdigung. Aus diesem Grund hat der Integrationsrat der Kolpingstadt Kerpen die Verleihung eines jährlichen Integrationspreises beschlossen. Er besteht aus einer Urkunde sowie einer Dotierung in Höhe von 500 Euro. [mehr: PDF 27 kB]

05.07.2016 - Mutwillige Zerstörung der Wiederaufforstung im Bereich des städtischen Waldes "Röttgenhalde" - Neu-Bottenbroich
Im Jahr 2015 wurde im Bereich des städtischen Waldes »Röttgenhalde« Durchforstungs- und Verkehrssicherungsmaßnahmen durchgeführt. Die Wiederaufforstung erfolgte im Frühjahr 2016. Entlang der Bebauung wurde ein Waldsaum bzw. ein gestufter Waldrand angelegt. Die Anpflanzung erfolgte mit unterschiedlichen Kräutern, Sträuchern und Bäumen in verschiedenen Größen. [mehr: PDF 30 kB]

05.07.2016 - Hallenbad Kerpen ändert in den Sommerferien die Öffnungszeiten
Das Hallenbad Kerpen hat in den Sommerferien mit Ausnahme der 4. Ferienwoche täglich von 06.00 Uhr bis 10.00 Uhr für alle Frühschwimmer/innen geöffnet. Der Eintritt beträgt 3 ¤ pro Person. Vom 01.08. bis einschließlich 07.08.2016 bleibt das Hallenbad wegen Revisionsarbeiten geschlossen. Das Team der Kerpener Bäder freut sich auf viele Badegäste. [mehr: PDF 25 kB]

30.06.2016 - »Bike-to-School« lautete das Motto des Radaktionstages des Gymnasiums der Stadt Kerpen - Europaschule und der Kolpingstadt Kerpen
Ca. 200 - 220 Schülerinnen und Schüler fahren durchschnittlich mit dem Fahrrad jeden Tag zur Schule - bei über zweitausend Schülern eigentlich zu wenig dachte sich Tom Bildhauer (44), Sport- und Geographielehrer am Europagymnasium in Kerpen. Zusammen mit Vertretern der Stadt entwickelte er einen Aktionstag, an dem möglichst viele Schülerinnen und Schüler mit dem Fahrrad zur Schule kommen sollten. [mehr: PDF 12,3 MB]

30.06.2016 - Fern ab des Alltags im selbstgebauten Kajak unterwegs / Französische Komödie um eine Selbstfindung in der Krise
Zu einem weiteren Film lädt die Netzwerkgruppe »Ansichtssache« des Netzwerk 55plus alle Kinointeressierten ins Kerpener Capitol ein. Am Mittwoch, den 13.07.2016, um 15.00 Uhr, wird die französische Komödie »Nur Fliegen ist schöner« gezeigt«, die in Frankreich bereits erfolgreich angelaufen ist. [mehr: PDF 177 kB]

27.06.2016 - Sommerferien im Jugendzentrum Sindorf
Das Kinder- und Jugendzentrum Sindorf ist in den ersten drei Wochen der Sommerferien durchgehend ab 13.30 Uhr geöffnet. Für Kinder ab sechs Jahren gibt es jeweils bis 17.00 Uhr ein buntes Ferienprogramm u. a. mit Schnitzeljagd, Kochaktionen, Kreativprojekten, Kistenklettern und einer Kinderparty. Höhepunkt ist ein Tagesausflug, für den eine Anmeldung erforderlich ist. Turniere, Seifenkistenbau, Grillabende und Cocktailpartys stehen unter anderem für Jugendliche ab zwölf Jahren ab 17.00 Uhr auf dem Programm. Weitere Informationen unter 02273/5927010 und auf www.jugendzentrum-sindorf.de. [mehr: PDF 107 kB]

22.06.2016 - 2. Kerpener Radtag beim Stadtfest
Im Rahmen des Kerpener Stadtfestes findet am Sonntag, 3. Juli zwischen 13:00 und 14:00 Uhr ein moderiertes Programm zum 2. Kerpener Radtag auf der Bühne am Stiftsplatz statt. [mehr: PDF 366 kB]

17.06.2016 - Mehrere Verkehrsunfälle, ein Gasaustritt und ein Starkregenereignis an einem einsatzreichen Tag
Die Leitstelle des Rhein-Erft-Kreises alarmierte die Feuerwehr Kerpen am heutigen Tag gegen 07:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 4, in Fahrtrichtung Köln ca. 800m hinter dem Autobahnkreuz Kerpen. [mehr: PDF 148 kB]

16.06.2016 - Nächster Reparaturtreff im Jugendzentrum Sindorf
Samstag, 02.07.16, 14.00 - 18.00 Uhr, nächster Reparatur-Treff des Kerpener Netzwerks 55plus im Jugendzentrum Sindorf, Hüttenstraße 86-88, 50170 Kerpen. Weitere Infos unter 02273/5927010 und www.jugendzentrum-sindorf.de. [mehr: PDF 107 kB]

16.06.2016 - AWO Sommerfest in Brüggen
Auch in diesem Jahr wird es wieder das traditionelle Sommerfest der AWO in Brüggen geben. Hierzu lädt sie, gemeinsam mit ihren langjährigen Kooperationspartnern - der KG Rot -Weiß und dem Kerpener Netzwerk 55plus - ganz herzlich am 9. Juli 2016, ab 11.00 Uhr, in ihre Räumlichkeiten am Gabrielweg ein. [mehr: PDF 177 kB]

15.06.2016 - Neue Arbeitsplätze auf ehemaligem Tagebaugelände
Mit einer Bilanz, die sich sehen lassen kann, beschließen die Kolpingstadt Kerpen und die RWE Power AG ihre fast 20-jährige Zusammenarbeit für das Gewerbe- und Industriegebiet Türnich III: 2.200 Arbeitsplätze sind seit 1999 auf dem Areal bei Türnich entstanden. Wo einst im Tagebau Frechen Braunkohle abgebaut wurde, haben sich rund 70 überwiegend mittelständische Unternehmen niedergelassen. [mehr: PDF 515 kB]

14.06.2016 - Ich versteh nicht, was du meinst! - Kommunikation zwischen Menschen - privat und geschäftlich
Zu einem interessanten und aktuellen Thema lädt die Gleichstellungsbeauftragte der Kolpingstadt Kerpen die Kerpener Unternehmerinnen sowie alle interessierten Frauen am 23. Juni 2016, um 19:30 Uhr, in Raum 198 des Rathauses ein. [mehr: PDF 313 kB]

09.06.216 - Seniorencafé im Familienzentrum Spielkiste
Das Familienzentrum Spielkiste in Horrem, Merodestr. 31-37, lädt am 29.06.2016 um 14.30 Uhr zum Seniorencafé unter Leitung von Inge Niedrich ein. [mehr: PDF 25 kB]

09.06.2016 - Evangelische Kirchengemeinde Kerpen spendet Erlös des Trödelmarkt-Cafés für Kinder von Flüchtlingsfamilien
Der große Kerpener Trödelmarkt ist jedes Jahr ein regionaler Publikumsmagnet. Bei schönem Wetter kommen besonders viele Oldie- und Schnäppchen-Suchende nach Kerpen. Natürlich bringen sie auch Hunger und Durst mit. Deshalb bietet die evangelische Kirchengemeinde in ihrem Gemeindehaus am Filzengraben ihr schon traditionelles Trödelmarkt-Café an. [mehr: PDF 3,7 MB]

09.06.2016 - Sommerfest im Familienzentrum Spielkiste
Das Familienzentrum Spielkiste lädt recht herzlich zum Sommerfest am 25.06.2016 von 13:00 - 17:00 Uhr ein. [mehr: PDF 25 kB]

08.06.2016 - Unfall auf einem Tankstellengelände in Kerpen- Türnich
Am heutigen Tag wurde die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen gegen 16:40 Uhr zu einem Unfall auf einem Tankstellengelände in Kerpen- Türnich alarmiert. Aus noch ungeklärter Ursache durchbrach ein PKW die mittels Pergolawand errichtete Einfriedung des Tankstellengeländes zum Nachbargrundstück hin. Hierbei wurde an dortiger Stelle ebenfalls ein zu der Tankanlage gehörendes »Gasausströmrohr« beschädigt. [mehr: PDF 226 kB]

08.06.2016 - Trödelmarkt im Freibad Türnich am 18.06.2016
Am Samstag, 18.06.2016, findet der 1. Trödelmarkt im Freibad Türnich in der Zeit von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr statt. [mehr: PDF 25 kB]

07.06.2016 - Über die faszinierende Welt der Klangschalen
Die Netzwerk 55plus-Gruppe »Kulturfrühstück« lädt zu einem weiteren interessanten Sonntagvormittag ein. Am 19. Juni 2016, um 11 Uhr, führt Monika Flier mit einem interaktiven Vortrag in die faszinierende Welt der Klangschalen ein. [mehr: PDF 131 kB]

06.06.2016 - Feierliche Übergabe eines historischen Kanaldeckels
Anlässlich der dortigen Sommerkirmes besuchte Bürgermeister Dieter Spürck zusammen mit dem Partnerschaftsbeauftragten Friedrich Löhr und einigen Kerpenerinnen und Kerpenern am letzten Mai-Samstag auf Einladung die Partnerstadt St. Vith in Belgien. [mehr: PDF 1,2 MB]

03.06.2016 - Dachstuhlbrand in Horrem
Am Freitag, den 03.06.2016 kam es in den Abendstunden zu einem Brand in der Hauptstraße in Kerpen-Horrem. Im Dachgeschoß eines 4-stöckigen Gebäudes ist gegen 20:15 Uhr aus unbekannter Ursache ein Brand ausgebrochen. Bei Eintreffen der Feuerwehr verließen die Bewohner bereits das Gebäude. [mehr: PDF 43 kB]

02.06.2016 - DITIB Gemeinde Sindorf intensiviert Kooperation mit der Kolpingstadt
Muslimische Gemeinden sind in Deutschland als eingetragene Vereine organisiert. In der Kolpingstadt sind vier größere muslimische Gemeinden ansässig, darunter die DITIB Türkisch-Islamische Gemeinde zu Sindorf e.V. Sie wurde im Jahr 2001 gegründet und hat ihr Gemeinde- und Kulturzentrum in der Bodelschwinghstraße 31 hinter dem HIT Markt. Nach An- und Ausbau gibt es außer den Gebetsräumen und der Teestube auch zwei gut ausgestattete Klassenräume für Unterrichtszwecke und Nachhilfe und ein Zimmer für die Kinderbetreuung. [mehr: PDF 28 kB]

01.06.2016 - Freibad Türnich bleibt am Samstag, 11.06.2016, geschlossen
Am Samstag, 11.06.2016, findet der jährliche Kindertriathlon im Freibad Türnich statt. Das Freibad bleibt an diesem Tag für die Öffentlichkeit geschlossen. [mehr: PDF 26 kB]

30.05.2016 - Neue Ruhebank in Horrem lädt zum Verweilen ein
Feierlich eingeweiht wurde heute eine Bank, die seit kurzer Zeit in Horrem am Verbindungsweg von der Hauptstraße Richtung Waldweg/Königsdorfer Straße steht. Gespendet wurde die Ruhebank von Frau Anne Pressler zum Gedenken an ihren Vater, Herrn Hanns Lauff, der am heutigen Tag 110 Jahre alt geworden wäre. [mehr: PDF 892 kB]

12.05.2016 - Erster Reparaturtreff im Jugendzentrum Sindorf
Was macht man mit einem Toaster, der nicht mehr funktioniert? Mit einem Fahrrad, bei dem das Rad schleift? Oder mit einem Pullover mit Mottenlöchern? Wegwerfen? Halt! Das Jugendzentrum Sindorf veranstaltet in Kooperation mit dem Kerpener Netzwerk 55plus jeden ersten Samstag im Monat einen Reparaturtreff in den Räumlichkeiten des Jugendzentrums Sindorf. Immer in der Zeit von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr wird sich im Juze alles ums Reparieren drehen. Verschiedene ehrenamtliche Helfer werden kostenlos bei allen möglichen Reparaturen helfen. Die Eröffnung findet am 21. Mai durch Bürgermeister Dieter Spürck statt. [mehr: PDF 111 kB]

29.04.2016 - Schnelles Internet für Kerpen: Datenturbo in Türnich sowie im Neubaugebiet Vogelrutherfeld verfügbar!
Köln, 27. April 2016. Gute Neuigkeiten für Kerpen: Zwei weitere Stadtteile sind an das Glasfasernetz von NetCologne angeschlossen. Ab sofort können die Anwohner aus Türnich sowie dem Neubaugebiet Vogelrutherfeld in Sindorf mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde im Internet surfen. Der Ausbau in den anderen fünf Stadtteilen geht weiterhin voran und verläuft planmäßig. Zum Marktstart wird der NetCologne Info-Bus vor Ort Halt machen. [mehr: PDF 146 kB]

29.04.2016 - KoKoBe - Was ist das eigentlich?
Die Arbeitsgemeinschaft der Betreuungsvereine im Rhein-Ertt-Kreis lädt zu einem interessanten Vortrag ein. Er findet am 18.05.2016, um 18.00 Uhr, im Soziokulturelles Zentrum Horrem, Raum 109, Mittelstr. 23-25, 50169 Kerpen statt und hat zum Thema: [mehr: PDF 175 kB]

29.04.2016 - Fortbildung zu Eingliederungshilfe für Menschen mit wesentlichen Behinderungen
Die Arbeitsgemeinschaft der Betreuungsvereine im Rhein-Erft-Kreis bietet eine Fort-bildung für ehrenamtliche, rechtliche Betreuer und Interessenten an. Sie findet am 11.05.2016, um 18.00 Uhr, in Raum 109 des Soziokulturellen Zentrums, Mittelstr. 23-25, 50169 Kerpen-Horrem statt. [mehr: PDF 175 kB]

27.04.2016 - LKW- Brand auf der Bundesautobahn BAB 61 an der Anschlussstelle Gymnich
Vermutlich durch einen technischen Defekt fing ein mit Altpapier beladener Sattelauflieger an einer Achse Feuer. Durch die Vornahme von 2 C- Rohren unter schwerem Atemschutz konnte die Feuerwehr das Übergreifen der Flammen auf das Ladegut verhindern und den Brand schnell ablöschen. [mehr: PDF 128 kB]

26.04.2016 - Romantische Komödie um eine neue Sicht auf die Welt
Zu einem weiteren Film lädt die Netzwerkgruppe »Ansichtssache« des Netzwerk 55plus alle Kinointeressierten ins Kerpener Capitol ein. Am Mittwoch, den 11.05.2016, um 15.00 Uhr, wird die leichtfüßige französische Komödie »Birnenkuchen mit Lavendel« gezeigt. [mehr: PDF 176 kB]

26.04.2016 - Verkehrsunfall auf dem Europaring in Sindorf - eine verletzte Person
Gegen 06:30 Uhr wurde die Feuerwehr Kerpen zu einem Verkehrsunfall auf dem Europaring in Kerpen-Sindorf alarmiert. Dort hatte der Fahrer eines PKW aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war gegen mehrere Bäume sowie eine Laterne am Straßenrand geprallt. [mehr: PDF 224 kB]

26.04.2016 - Bau von 2 Klassenräumen an der Mühlenfeldschule in Sindorf
Am 15.12.2015 wurde im Schulausschuss beschlossen, das Bauvorhaben: »Errichtung von zwei Klassenräumen an der Mühlenfeldschule« zwecks Minimierung der Beeinträchtigungen des Schulbetriebs in Modul- oder Tafelbauweise von einer Generalunternehmung (GU) bauen zu lassen. [mehr: PDF 347 kB]

26.04.2016 - Energiepartner Kerpen erwerben Photovoltaikanlage auf dem Dach des Hallenbades
Die Energiepartner Kerpen GmbH erwerben von den Eheleuten Heinz und Ria Thynen aus Erftstadt eine Photovoltaikanlage (PV) auf rund 1000 qm Dachfläche des Kerpener Hallenbades an der Philipp-Schneider-Straße. Eigentümer des Hallenbades ist die Kolpingstadt Kerpen. [mehr: PDF 87 kB]

22.04.2016 - Mögliche Warnstreiks in den städtischen Kindertagesstätten am Mittwoch, 27.04.2016
Am Mittwoch, den 27.04.2016, ist in NRW - insofern auch in der Kolpingstadt Kerpen - seitens der Gewerkschaften zum Warnstreik aufgerufen worden. Aus diesem Grund kann es sein, dass Kindertageseinrichtungen, in denen sich das komplette Personal für eine Teilnahme am Warnstreik entscheidet, geschlossen werden müssen. Auch nicht gewerkschaftlich organisierte Mitarbeiterinnen haben ein Streikrecht. [mehr: PDF 358 kB]

22.04.2016 - Küchenbrand in Kerpen- Sindorf, 2 Bewohner werden leicht verletzt
Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurde am 22.04.2016 gegen 02:30 Uhr zu einem Küchenbrand in einem Mehrfamilienwohnhaus in Kerpen- Sindorf auf der Schillerstraße alarmiert. Teile der Kücheneinrichtung brannten aus noch ungeklärter Ursache, wodurch die Wohnung leicht verraucht worden ist. [mehr: PDF 224 kB]

21.04.2016 - Lernen, wie man Müll vermeidet
Haben Sie sich schon einmal gefragt, ob Sie tatsächlich alles tun, um Müll zu vermeiden und damit die Umwelt zu schonen? Ein etwa dreistündiges Seminar zum Thema »Zero-Waste« - Null Müll - soll Ihnen hierfür das nötige Wissen vermitteln. Es findet am Freitag, den 20.05.2016, um 17:00 Uhr, im evangelischen Gemeindezentrum, Augsburger Straße 23, in Kerpen-Sindorf statt. [mehr: PDF 178 kB]

20.04.2016 - Sauberkeit als Kulturgutschutz in rheinischen Archiven
Köln./Kerpen. 18. April 2016. Das Stadtarchiv Kerpen hat heute als fünftes rheinisches Kommunalarchiv vom LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrum (LVR-AFZ) ein Hygiene-Set bekommen. Damit sollen schriftliches Kulturgut gereinigt und Schäden infolge mangelnder Sauberkeit verhindert werden. [mehr: PDF 1023 kB]

20.04.2016 - Versteigerung von Fundsachen
Fast schon traditionell findet die Frühjahrsversteigerung des Fundbüros der Kolpingstadt Kerpen im Rahmen des jährlichen Trödelmarktes im Garagenhof des Rathauses, Jahnplatz 1, 50171 Kerpen, statt. [mehr: PDF 352 kB]

19.04.2016 - Auf unserem Hof, da ist was los - Bauernhoffest im Familienzentrum
Am Samstag, den 30.04.2016, zwischen 12 und 17 Uhr lädt das Familienzentrum Tausendfüßler in Sindorf, Alfred-Döblin-Str. 35, 50170 Kerpen unter dem Motto »Auf unserem Hof, da ist was los« zum Bauernhoffest ein. [mehr: PDF 26 kB]

18.04.2016 - Ferienfreizeit Schulsozialarbeit
In der Woche vom 21.03.2016 bis 24.03.2016 veranstaltete die Schulsozialarbeit der Kolpingstadt Kerpen in Kooperation mit dem Schülergarten e.V. erstmalig eine Feri-enprojektwoche. [mehr: PDF 915 kB]

18.04.2016 - Präventionstheaterstück »Fake oder War doch nur Spaß«
Die 17-jährige Lea träumt davon, Sängerin zu werden. Als sie schließlich in eine Casting-Agentur aufgenommen werden soll, weckt das den Neid einiger ihrer Mitschüler, besonders den von Nadine, Leas vermeintlich bester Freundin. Erste Sticheleien und Ausgrenzungen beginnen in der Schule und weiten sich Mobbing- Attacken im Internet aus. [mehr: PDF 478 kB]

14.04.2016 - Erfthalle bleibt auf Dauer erhalten
In seiner Sitzung am vergangenen Dienstag fasste der Ausschuss für Sport, Freizeit und Kultur einstimmig auf Vorschlag von Bürgermeister Dieter Spürck den Grundsatzbeschluss, dass die Erfthalle in Türnich dauerhaft erhalten bleibt. [mehr: PDF 40 kB]

14.04.2016 - Freibad Türnich öffnet am 01. Mai 2016 für alle Gäste
Auch in diesem Jahr öffnet das Freibad Türnich am 1. Mai mit besonders langen Öffnungszeiten. Alle Gäste können das Freibad grundsätzlich während der gesamten Saison von Mai bis Ende September täglich von 7.00 Uhr bis 20.00 Uhr nutzen. [mehr: PDF 28 kB]

14.04.2016 - Grundsteinlegung des »Haus der Familie«
Die Marga und Walter Boll-Stiftung wurde im Jahre 1995 durch Frau Marga Boll gegründet. Nach ihrem Tod im Jahre 1997 wurde deren Beteiligung an der Firma Boll & Kirch Filterbau GmbH in diese gemeinnützige Stiftung eingebracht. Der Sitz der Stiftung befindet sich seit 2010 in Kerpen-Sindorf. [mehr: PDF 1,3 MB]

08.04.2016 - Erfthalle wird nicht geschlossen - Vereine können die Halle weiterhin nutzen
Wie die Verwaltung den bisherigen Nutzern der Erfthalle zu Beginn des Jahres mitteilte, konnte keine verbindliche Zusage hinsichtlich der Nutzung ab 2017 erteilt werden. Auf Einladung des Bürgermeisters Dieter Spürck trafen sich die bisherigen Nutzer sowie Herr Dietmar Reimann, Ortsvorsteher von Türnich, Balkhausen und Brüggen, und Herr Hermann Josef Klingele, Vorsitzender des Ausschusses für Sport, Freizeit und Kultur im Rathaus zu einem Gesprächstermin. [mehr: PDF 39 kB]

08.04.2016 - Pressemitteilung zum Spatenstich für das Bürgerzentrum und die Sportanlagen für Manheim-neu am 07.04.2016
Unter intensiver Beteiligung der Manheimer Vereine und damit der zukünftigen Nutzer wurden in den vergangenen 2 Jahren das Bürgerzentrum sowie die Sportanlagen für Manheim-neu geplant. Es ist gelungen, die verschiedenen Wünsche der Manheimer Vereine unter einem gemeinsamen Dach zu vereinigen. Unter Beteiligung der Ortsvorsteherin haben z.B. die Roten Husaren, der FC Victoria Manheim und auch der TV Germania Manheim ihre Vorstellungen bei den Planungen mit am Tisch gesessen und dort einbringen können. Darüber hinaus wird auch der SV Blatzheim zukünftig seine Heimspielstätte in Manheim-neu haben. [mehr: PDF 377 kB]

07.04.2016 - Informationsveranstaltung "Unterbringung von Flüchtlingen in Kerpen-Buir"
Als nächster Standort für eine Wohncontaineranlage mit einer Kapazität von 100 Personen soll nach den Planungen der Stadtverwaltung der Parkplatz am Tennenplatz in Buir realisiert werden. Die Bürgerinnen und Bürger in Buir werden hierüber in einer Informationsveranstaltung am 13.04.2016 um 19:00 Uhr in der Aula der Grundschule im Park informiert und sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. [mehr: PDF 355 kB]

05.04.2016 - Aula der Clemensschule vorübergehend gesperrt - Betonstützen werden verstärkt
Die Sanierungsarbeiten zur Beseitigung bereits erkannter Betonschäden erweisen sich aufwändiger als zunächst angenommen. Durch die Freilegung der Stützenbewehrung und des durch das Sandstrahlen entstandenen Abbaus von Stützenbeton wurde die Tragfähigkeit der Stützen stark reduziert, weshalb vorübergehende zusätzliche Sicherungsmaßnahmen durch Notstützen von den Fachingenieuren veranlasst werden mussten. Um jede Gefährdung auszuschließen, wurde die oberhalb des Umbaubereiches gelegene Aula vorsorglich gesperrt. Die Betonsanierungsarbeiten werden zügig fortgesetzt. [mehr: PDF 354 kB]

04.04.2016 - Die Pflegeberatung der Kolpingstadt Kerpen weist auf folgende Veranstaltung hin: Kriegstraumata
Das lange Schweigen der Betroffenen, die unauffälligen Zeiten mit dem Blick nach vorn, die aufblitzenden Erinnerungen bei akuten Ereignissen, das Aufflammen traumatischer Erlebnisse im Alter, die stillschweigende Weitergabe der Traumatisierung an die Kinder, die ahnen, aber nicht wissen vom Leid der Eltern. [mehr: PDF 29 kB]

01.04.2016 - Frühlingsfest im Jugendzentrum Sindorf
Am Samstag, dem 16. April findet im Kinder- und Jugendzentrum Sindorf von 14.00 bis 18.00 Uhr ein Frühlingsfest zusammen mit dem Spielmobil statt. Neben spannenden Spielaktionen haben Kinder und Eltern die Möglichkeit, sich über das umfangreiche Angebot der Einrichtung zu informieren. Für das leibliche Wohl sorgen die Juze-Köche mit verschiedenen Leckereien vom Grill sowie einer großen Auswahl an selbstgefertigten Beilagen. [mehr: PDF 107 kB]

24.03.2016 - Warmherzige Tragikkomödie um Lebensmut und Neuanfang - »Ein Mann namens Ove«
Zu einem weiteren Filmnachmittag lädt die Netzwerkgruppe »Ansichtssache« des Netzwerk 55plus alle Kinointeressierten ins Kerpener Capitol ein. Am Mittwoch, den 13.04.2016, um 15.00 Uhr, wird der schwedische Film »Ein Mann namens Ove« gezeigt, in dem ein griesgrämiger Rentner seine Nachbarn in den Wahnsinn treibt. [mehr: PDF 176 kB]

17.03.2016 - 11. Ausbildungstag Berufe vor Ort Kerpen - Ausstellerinteresse ungebrochen
Am heutigen Dienstag findet Berufe vor Ort bereits zum 11. Mal statt. Auch in diesem Jahr soll der Berufsaktionstag ein Forum für Unternehmen, Institutionen und Schülerinnen und Schüler sein, um miteinander ins Gespräch zu kommen und gleich-zeitig der Aufruf an die Jugendlichen, ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. [mehr: PDF 4,5 MB]

15.03.2016 - Informationen der Kolpingstadt Kerpen zu "Gewerbe-Meldung.de europe reg services"
Derzeit werden Kerpener Gewerbetreibende von der Firma »Gewerbe-Meldung.de europe reg services« angeschrieben und darauf aufmerksam gemacht, dass eine Zentralisierung gewerblicher Daten erfolgt. [mehr: PDF 24 kB]

14.03.2016 - Unterbringung von Flüchtlingen - Rat beschließt einvernehmlich weitere Standorte für Wohncontainer
Nach den bereits in der Ratssitzung am 23.02.2016 beschlossenen Standorten in Sindorf an der Erftlagune und in Kerpen an der Humboldtstraße sowie einem weiteren Standort im Stadtgebiet mit einer Kapazität von insgesamt 600 Personen hat der Rat der Kolpingstadt Kerpen jetzt einvernehmlich im Wege einer Dringlichkeitsentscheidung weitere Standortfestlegungen für Wohncontaineranlagen für weitere 1.000 Flüchtlinge getroffen. [mehr: PDF 29 kB]

14.03.2016 - Osterferien im Jugendzentrum Kerpen
Das Kinder- und Jugendzentrum Kerpen hat in den Osterferien durchgehend von 13.30 - 20.30 Uhr geöffnet. In den beiden Ferienwochen erwartet die Kinder von 6 bis 12 Jahren jeweils ab 13.30 Uhr ein spannendes Programm mit Experimenten, einem Erlebnisparcours, einer Fahrradtour, Spielmobilaktionen und einem Tagesausflug (Anmeldung erforderlich). Für die Jugendlichen ist täglich ab 17.00 Uhr geöffnet. Weitere Informationen unter 02237/3365 oder www.juze-kerpen.de. [mehr: PDF 107 kB]

11.03.2016 - Osterferien Jugendzentrum Sindorf
Osterferien im Jugendzentrum Sindorf Das Kinder- und Jugendzentrum Sindorf ist während der beiden Osterferienwochen durchgehend ab 13.30 Uhr geöffnet. Für Kinder von sechs bis zwölf Jahren gibt es jeweils bis 17.00 Uhr ein buntes Ferienprogramm u. a. mit einer Rallye, Kochaktionen, Kreativprojekten und einer Kinderparty. Höhepunkt ist ein Tagesausflug, für den eine Anmeldung erforderlich ist. Dreifachturniere und ein Kochduell stehen unter anderem für Jugendliche ab 17.00 Uhr auf dem Programm. Weitere Informationen unter 02273/5927010 und auf www.jugendzentrum-sindorf.de. [mehr: PDF 107 kB]

11.03.2016 - Geänderte Öffnungszeiten Hallenbad Kerpen Ostern
Vom 21.03.16 bis einschließlich 03.04.2016 hat das Hallenbad Kerpen an verschiedenen Tagen die Öffnungszeit für das Frühschwimmen geändert: 21.03.2016 06.00 Uhr bis 08.00 Uhr (wegen Fortbildung Personal) 22.03.-29.03.2016 täglich von 06.00 Uhr bis 12.00 Uhr 30.03.-01.04.2016 geschlossen (turnusmäßiger Austausch der Filterkohle) 02.04.-03.04.2016 täglich von 06.00 Uhr bis 12.00 Uhr Das Team der Kerpener Bäder wünscht allen Badgästen eine frohe Osterzeit. [mehr: PDF 26 kB]

11.03.2016 - Brand eines Kleinlasters führte beinahe zu einem Lagerhallenbrand
Gegen 13:30 Uhr wurde in der Leitstelle der Feuerwehr eine starke Rauchentwick-lung im Industriegebiet in Sindorf in der Nähe der Hüttenstraße gemeldet. Die Kräfte der Feuerwehr aus der hauptamtlichen Wache und den Löschzügen der Orte Sindorf, Kerpen, Horrem, Blatzheim und Götzenkirchen rückten unter Einsatz-leitung von Brandamtsrat Wolfgang Cordier zur Einsatzstelle aus. [mehr: PDF 30 kB]

08.03.2016 - Kanal- und Straßenbauarbeiten in Mödrath
Die Kolpingstadt Kerpen wird ab Mitte März 2016 im Stadtteil Mödrath im westlichen Teil der Albertus-Magnus-Straße und der gesamten Dr.-Orth-Straße den Kanal erneuern. Mit der Erneuerung des Kanals erfolgt auch die vollständige Erneuerung von Fahrbahn, Gehwegen und Nebenanlagen. Ebenfalls Bestandteil dieser Baumaßnahme sind die von der Dr.-Orth-Straße in östlicher und westlicher Richtung abgehenden Stichwege. [mehr: PDF 375 kB]

07.03.2016 - Kampf dem Müll - Müllsammelaktion
Am Freitag, den 11. und Samstag, den 12. März wird in Kerpen Frühjahrsputz gehalten! Zum 17-ten Male sind Schulen und Kindergärten, Vereine, Freundesgruppen und engagierte Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, ihre Stadt vom Müll und Unrat zu befreien. Dieses Jahr mit einer Rekord-Teilnehmerzahl von rund 2.356 Personen, die in 45 ausgewählten Bereichen auf Einladung der Stadt Kerpen unterwegs sein werden. 18 Kindergärten mit 539 Kindern, 13 Schulen mit 1.700 Schülerinnen und Schülern sowie 18 Vereine, Nachbarschaftsgruppen und »Einzelkämpfer« mit 117 Teilnehmern werden unter dem Motto "Sauberes Kerpen« in allen Ortsteilen Abfälle einsammeln. Die Abfallberatung freut sich über den großen Rückhalt in der Bevölkerung. [mehr: PDF 33 kB]

03.03.2016 - Brand in einem Gewerbebetrieb in Kerpen-Sindorf - Vier Personen wurden leicht verletzt
Am gestrigen Tag wurde die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen durch die Leitstelle für Feuerschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz des Rhein- Erft- Kreis zum Alarm einer Brandmeldeanlage in Kerpen- Sindorf, Am Gewerbehof alarmiert. Bereits auf der Anfahrt wurde auf Grund mehrere Meldungen das Alarmstichwort erhöht und ein weiterer Löschzug sowie der Einsatzleiter vom Dienst alarmiert. [mehr: PDF 507 kB]

03.03.2016 - Licht aus für Klima und Umwelt - Die Kolpingstadt Kerpen beteiligt sich erneut an der Earth Hour
Unter dem Motto »Für einen lebendigen Planeten« findet am 19. März 2016 um 20.30 Uhr mitteleuropäischer Zeit weltweit zum zehnten Mal die »Earth Hour« statt, deren Teilnehmer ein öffentliches Bekenntnis für Klima- und Umweltschutz abgeben. Es soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass jeder einzelne die Möglichkeit hat, im Alltag etwas für den Klimaschutz zu tun. So wird zum Beispiel dazu aufgerufen, einfache aber effektive Energiesparmaßnahmen anzuwenden oder bei der Ernährung stärker auf regionale Produkte zu setzen. [mehr: PDF 374 kB]

03.03.2016 - Mehrere Verkehrsunfälle innerhalb kurzer Zeit
Die Leitstelle des Rhein-Erft-Kreises alarmierte die Feuerwehr Kerpen am heutigen Tag gegen 13:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 4, Anschlussstelle Elsdorf in Fahrtrichtung Köln. [mehr: PDF 379 kB]

02.03.2016 - Kindertrödelmarkt im Jugendzentrum Kerpen
Das Kinder- und Jugendzentrum Kerpen veranstaltet in Kooperation mit der Koordinationsstelle gegen Kinderarmut der Kolpingstadt Kerpen am Sonntag, dem 13. März einen Kindertrödelmarkt. [mehr: PDF 108 kB]

01.03.2016 - Nächste Veranstaltung der Kerpener Kindertheaterbühne am 13.03.2016
Mit dem Stück »Kleiner Muck ganz groß« des Theaters 1+1 aus Reichshof setzt das Jugendamt Kerpen die Veranstaltungsreihe "Kerpener Kindertheaterbühne" am Sonntag, dem 13.03.2016 im Capitol-Theater Kerpen in der Kölner Straße 24 fort. [mehr: PDF 162 kB]

01.03.2016 - »Mehr als glücklich« - Lesung im Familienzentrum Tausendfüßler
Am 18. März 2016 ab 17 Uhr liest der Buchautor und Leiter des Brühler Instituts für Logotherapie aus dem Buch »Mehr als glücklich« im Familienzentrum Tausendfüßler, Alfred-Döblin-Straße 35, 50170 Kerpen. [mehr: PDF 27 kB]

24.02.2016 - Unterbringung von Flüchtlingen - Rat beschließt einvernehmlich erste Standorte für Wohncontainer
Die Stadtverwaltung Kerpen rechnet in diesem Jahr mit einer Zuweisung von weiteren bis zu 2.400 Flüchtlingen. Zur Unterbringung der Flüchtlinge hat die Verwaltung in enger Abstimmung mit den Ortsvorsteherinnen und Ortsvorstehern sowie Vertreterinnen und Vertretern der Politik einen Maßnahmenplan erarbeitet, der stufenweise eine Unterbringung in Manheim-alt, die vorübergehende Bereitstellung von Wohncontainern und die dauerhafte Unterbringung in Wohnhäusern umfasst. [mehr: PDF 30 kB]

23.02.2016 - Findmittel des Stadtarchivs Kerpen auf www.archive.nrw
Die Archive in Nordrhein-Westfalen bewahren das schriftliche Kulturerbe. Ihre Bestände reichen von mittelalterlichen Urkunden bis zu digitalen Unterlagen der Moderne. Das Portal »Archive in Nordrhein-Westfalen« (www.archive.nrw.de) eröffnet sparten- und institutionenübergreifend einen Zugang zur reichen Archivlandschaft in NRW. [mehr: PDF 374 kB]

23.02.2016 - Mit dem Pkw sicher unterwegs - auch im Alter noch mobil bleiben
Der Pkw bietet uns die Möglichkeit, flexibel, schnell und bequem größere Entfernungen zurückzulegen und alltägliche Wege zu bewältigen. Doch durch die immer größer werdende Dichte im Straßenverkehr wird es immer schwieriger, sich gefahrlos mit dem Pkw zu bewegen. Für viele Menschen ist der PKW aber wichtigstes Verkehrsmittel um Freunde und Familie zu besuchen oder aber die täglichen Einkäufe zu erledigen. [mehr: PDF 29 kB]

23.02.2016 - Viel Musik und eine unglaubliche Geschichte
Zu einem weiteren grandiosen Film lädt die Netzwerkgruppe »Ansichtssache« des Netzwerk 55plus alle Kinointeressierten ins Kerpener Capitol ein. Am Mittwoch, den 09.03.2016, um 15.00 Uhr, wird der Film »Die Trapp-Familie - Ein Leben für die Musik« gezeigt, der auf einer wahren Begebenheit beruht. [mehr: PDF 176 kB]

23.02.2016 - Amphibien - Lurche, Molche, Frösche und Kröten - Leben in zwei Welten
Die Netzwerk 55plus-Gruppe »Kulturfrühstück« lädt zu einem weiteren interessanten Sonntagvormittag ein. Am 13. März 2016, um 11 Uhr, zeigt der Naturbeobachter und Heimatfreund Rolf Axer auf, welche Amphibien man in und um Kerpen sehen und beobachten kann. [mehr: PDF 133 kB]

22.02.2016 - Prämie der Unfallkasse Nordrhein-Westfalen für vorbildlichen Arbeits- und Gesundheitsschutz bei der Feuerwehr Kerpen
Die Unfallkasse Nordrhein-Westfalen prämierte insgesamt 38 nordrhein-westfälische Unternehmen der Städte und Kommunen, Landesbetriebe und Feuerwehren, mit einer Gesamtsumme von mehr als 500.000 ¤. Lediglich zwei Feuerwehren aus Nordrhein-Westfalen hatten sich der Überprüfung der Unfallkasse NRW gestellt. [mehr: PDF 308 kB]

22.02.2016 - Frühjahrsputz in Kerpen - wer macht mit?
In Kerpen soll wieder aufgeräumt werden. Damit zum Frühlingsanfang wieder alles frisch und sauber ist, lädt Bürgermeister Dieter Spürck die Bevölkerung zum alljährlichen Frühjahrsputz am Freitag, den 11. und Samstag, den 12. März 2016 ein. [mehr: PDF 33 kB]

19.02.2016 - Sponsoring RWE technische Geräte
RWE Deutschland hat die Anschaffung von verschiedenen technischen Geräten für die Kolpingstadt Kerpen als Sponsorpartner mit einer Summe von 6.300 Euro unterstützt. [mehr: PDF 263 kB]

17.02.2016 - Nächste Veranstaltung des Musikclub Kerpen am 27.022016
Das nächste Livekonzert im Musikclub Kerpen findet am Samstag, dem 27. Februar im Jugendzentrum in der Kölner Straße 27 statt. Kooperationspartner ist die Musikschule Klangwerk. Es werden die Bands Stereobite (Rock), Lendgold (Alternative- Rock) und Tomfool (Post-, Alternative-, Indie-Rock) auftreten. Einlass ist 19.30 Uhr, Beginn um 20.00 Uhr. Weitere Informationen unter 02237/3365 oder www.juzekerpen. de. [mehr: PDF 108 kB]

17.02.2016 - Unfall auf der BAB 4 zwischen den Anschlussstellen Elsdorf und Merzenich in Fahrtrichtung Aachen, 1 mittelschwer- und 2 leichtverletzte Personen
Die Feuerwehr Kerpen wurde heute gegen 11:25 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der BAB 4 in Fahrtrichtung Aachen zwischen den Anschlussstellen Elsdorf- Sindorf und Merzenich alarmiert. [mehr: PDF 142 kB]

16.02.2016 - Kolpingpreis 2016 geht an den »Manheimer Patenkreis«
Die Adolph-Kolping-Stiftung Kerpen verleiht jährlich einen Preis an Personen und Institutionen, die sich im Sinne Adolph Kolpings besondere Verdienste auf sozialem Gebiet erworben haben bzw. sich durch mitmenschliches Handeln hervortun. Die Adolph-Kolping-Stiftung hat in ihrer letzten Sitzung beschlossen, den Kolpingpreis 2016 an den »Manheimer Patenkreis« zu vergeben. [mehr: PDF 28 kB]

16.02.2016 - Neuer Vorstand des DRK-Stadtverbandes Kerpen bei Bürgermeister Spürck zu Gast
Der neue Vorstand des Deutschen Roten Kreuzes, Stadtverband Kerpen, mit dem Vorsitzenden Lothar Krafzig und Vorstandsmitglied Michael Wagner sowie Christina Schmitz waren jetzt bei Bürgermeister Dieter Spürck im Kerpener Rathaus zu Gast. [mehr: PDF 373 kB]

15.02.2016 - Lisa Joncker - Farbe, Struktur und Worte
Die Ausstellung der Künstlerin Lisa Joncker »Farbe, Struktur und Worte« wird am Freitag, den 19.02.2016, ab 19:30 Uhr von Herrn Bürgermeister Dieter Spürck eröffnet. [mehr: PDF 2,7 MB]

15.02.2016 - Einweihung der Kindertageseinrichtung der Kolpingstadt Kerpen in Manheim-neu am 12.02.2016
Die städtische Kindertageseinrichtung »Pusteblume« hatte bislang ihren Standort in Manheim. Im Rahmen der Umsiedlung des Stadtteils entstand der Ersatzbau, in dem seit dem 18.01.2016 der Kindergartenbetrieb stattfindet. Heute erfolgte die offizielle Einweihung der Kita durch Bürgermeister Dieter Spürck bei gleichzeitiger Einsegnung der Räumlichkeiten durch Pfarrer Ludger Moers und Pfarrerin Dr. Yvonne Brunk. [mehr: PDF 71 kB]

11.02.2016 - Irish Spring
IRISH SPRING FESTIVAL OF IRISH FOLK MUSIC 2016 Strahlende & musikalische Frühjahrsboten 11.03.2016 Beginn 20 Uhr Einlass 19 Uhr Erfthalle, Kerpen-Türnich http://www.irishspring.de [mehr: PDF 111 kB]

11.02.2016 - Sicher und kraftsparend unterwegs mit dem Rollator - Kostenlose Informationsveranstaltung im Kerpener Rathaus
Mittlerweile sind sie zu einem vertrauten Bild geworden: Menschen, die sich mit Hilfe ihrer Rollatoren im Straßenverkehr bewegen. Man geht davon aus, dass bereits über zwei Millionen Seniorinnen und Senioren diese wendigen und praktischen »Wägelchen« benutzen. Und jedes Jahr werden es mehr, denn sie bieten nicht nur Sicherheit, sondern auch Unabhängigkeit für ihre Besitzer! [mehr: PDF 29 kB]

10.02.2016 - Frauenfrühstück am Samstag, den 5. März 2016
Anlässlich des Weltfrauentages lädt die Gleichstellungsbeauftragte der Kolpingstadt Kerpen auch in diesem Jahr wieder Frauen mit deutscher und ausländischer Herkunft zum Frauenfrühstück in die Jahnhalle ein. [mehr: PDF 313 kB]

03.02.2016 - Alte Hasen - neue Regeln: Kostenlose Schulung zu neuen Verkehrsregeln im Rathaus Kerpen
Ihre Führerscheinprüfung liegt 30 oder mehr Jahre zurück? Haben Sie sich schon mal gefragt, ob Sie ihn heute noch einmal bestehen würden? In der Zwischenzeit haben sich zahlreiche Vorschriften und Regeln geändert. Für den Einzelnen sind die Neuerungen nicht mehr überschaubar. Ein kostenloses und beliebtes Seminar unter dem Titel »Alte Hasen - Neue Regeln« soll das ändern! [mehr: PDF 29 kB]

03.02.2016 - »Todesfalle« - Krimi von Ira Levin. Eine Aufführung des Grenzlandtheaters Aachen
»Ein saftiger Mord im ersten Akt. Ungeahnte Entwicklungen im zweiten. Eine ironische und befriedigen-de Lösung. Hieb- und stichfest konstruiert, guter Dialog, Lacher an den richtigen Stellen. Ein Kassen-schlager.« So bringt Sidney Bruhl, einstmals gefeierter Krimiautor, ein Manuskript auf den Punkt, das ihm sein Seminarschüler Clifford Anderson zugeschickt hat. [mehr: PDF 2,7 MB]

28.01.2016 - Verkehrsunfall auf der B 264 zwischen Blatzheim und Golzheim
Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurde am heutigen Morgen gegen 07:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die B 264 zwischen Kerpen-Blatzheim und Golzheim alarmiert. [mehr: PDF 78 kB]

27.01.2016 - Bund fördert Schloss Türnich mit 3,7 Mio. Euro
Bundesbauministerin Barbara Hendricks gab heute den Startschuss für die neue Förderperiode für Städtebauprojekte mit nationaler Bedeutung -. hierfür stehen rund 50 Millionen Euro zur Verfügung - das aktuelle Programmjahr eröffneten Hendricks und ihr Parlamentarischer Staatssekretär Florian Pronold gemeinsam mit Vertretern von 46 ausgewählten Projekten des zurückliegenden Jahres, die heute in Berlin die Förderurkunden erhielten. So konnte Bürgermeister Dieter Spürck in Berlin die Förderurkunde für das Projekt »»ZukunftEnsemble Schloss Türnich« entgegen nehmen. [mehr: PDF 686 kB]

25.01.2016 - Verkehrsunfall mit einer verletzten Person auf der Boelckestraße in Kerpen
Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurde am heutigen Morgen gegen 08:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Bereich der Boelckestraße alarmiert. [mehr: PDF 127 kB]

25.01.2016 - Kolpingstadt Kerpen digitalisiert die öffentliche Auftragsvergabe
Mit der Einführung einer speziellen Vergabesoftware im Jahr 2013 hat die Kolpingstadt Kerpen der fortschreitenden Digitalisierung im Bereich der öffentlichen Auftragsvergaben Rechnung getragen. Die Vergabeunterlagen werden seither digital zur Verfügung gestellt. [mehr: PDF 29 kB]

25.01.2016 - Amerikanische Komödie mit Starbesetzung - Ein Füllhorn famoser Einfälle
Zu einer amüsanten Komödie lädt die Netzwerkgruppe »Ansichtssache« des Netzwerk 55plus alle Kinointeressierten ins Kerpener Capitol ein. Am Mittwoch, den 10.02.2016, um 15.00 Uhr, wird der Film »Ewige Jugend« gezeigt, mit den großartigen Michael Caine und Harvey Keitel in den Hauptrollen sowie Oskar-Preisträger Paolo Sorrentino als Regisseur. [mehr: PDF 177 kB]

22.01.2016 - Kinderkarnevalsparty im Jugendzentrum Kerpen
Am Mittwoch, dem 3. Februar findet im barrierefreien Kinder- und Jugendzentrum Kerpen von 14.00 bis 16.00 Uhr eine Karnevalsparty für alle jecken Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren statt. [mehr: PDF 107 kB]

22.01.2016 - Verkehrsunfall mit einer verletzten Person auf der BAB 4 in Fahrtrichtung Aachen
Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurde am heutigen Morgen gegen 08:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn 4 alarmiert. [mehr: PDF 81 kB]

22.01.2016 - 29.01.2016 - »Hello, Dolly« - »Weil es dich auf der Welt nur einmal gibt!«
»Hello, Dolly« gehört seit der Uraufführung 1964 zu den international erfolgreichsten Musicals aller Zeiten. Neben der Handlung, die auf einer Komödie Thornton Wilders basiert, und den witzigen Dialogen, sind es vor allem die Melodien Jerry Hermans, auf denen dieser Erfolg beruht. [mehr: PDF 225 kB]

22.01.2016 - Hallenbad Kerpen - Erweiterung der Öffnungszeiten an Karneval
Das Hallenbad der Kolpingstadt Kerpen, Philipp-Schneider-Str. 22, hat die Öffnungszeit an Karneval erweitert. [mehr: PDF 26 kB]

21.01.2016 - Öffnungszeiten des Rathauses Kerpen an den Karnevalstagen
Während der Karnevalstage gelten folgende Öffnungszeiten für das Rathaus: [mehr: PDF 28 kB]

21.01.2016 - Nächste Veranstaltung der Kerpener Kindertheaterbühne am 14.02.16
Mit dem Stück »Rumpelstilzchen« des L'una Theaters aus Beulich setzt das Jugendamt Kerpen die Veranstaltungsreihe "Kerpener Kindertheaterbühne" am Sonntag, dem 14.02.16 im Capitol-Theater Kerpen in der Kölner Straße 24 fort. [mehr: PDF 263 kB]

20.01.2016 - Kinderkarnevalsparty im Jugendzentrum Sindorf am 03.02.2016
Am Mittwoch, dem 3. Februar findet im barrierefreien Kinder- und Jugendzentrum Sindorf von 14.00 bis 17.00 Uhr eine Karnevalsparty für alle jecken Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren statt. [mehr: PDF 108 kB]

19.01.2016 - »Juze op Jöck« im Kerpener Rosenmontagszug
Auch dieses Jahr möchte das Kinder- und Jugendzentrum Kerpen wieder im Kerpener Rosenmontagszug mitgehen. [mehr: PDF 205 kB]

18.01.2016 - Neues Angebot für Jugendliche in den Sommerferien
Erstmalig finden in den diesjährigen Sommerferien Jugendaktionswochen für 12-16-jährige in den Jugendzentren Sindorf vom 11. bis 29. Juli und Kerpen vom 1. bis 19. August jeweils von 10.00 bis 19.00 Uhr statt. [mehr: PDF 109 kB]

15.01.2016 - Karneval und Jugendschutz
Es ist nicht nur in den Großstädten, sondern auch hier in Kerpen verstärkt festzustellen, dass gerade in der Karnevalszeit jüngere Jugendliche und zum Teil auch Kinder Zugang zu alkoholischen Getränken haben, obwohl dies nach den gesetzlichen Bestimmungen nicht möglich sein sollte. [mehr: PDF 109 kB]

13.01.2016 - Neubau der Kita Pusteblume in Manheim-neu fertiggestellt - Offizielle Einweihung nach Karneval
Der städtische Kindergarten »Pusteblume« hatte bislang seinen Standort in Manheim. Im Rahmen der Umsiedlung des Stadtteils entstand, fünfzehn Monate nach dem ersten Spatenstich, der Ersatzbau, in dem ab kommenden Montag, 18.01.2016 der Kindergartenbetrieb aufgenommen wird. [mehr: DOC 794 kB]

07.01.2016 - Pappa ante Portas oder Partnerschaft im Ruhestand
Der Wechsel vom Berufsleben in den Ruhestand ist eine Umbruchphase. Nicht selten brechen jetzt Konflikte auf und Paare werden in ihrem Verhältnis zueinander noch einmal auf den Prüfstand gestellt: Wie viel Anpassung verlangt die ungewohnt enge Dauernähe - und wie viel Distanz? Was trägt die Partnerschaft, wenn alte Rollen nicht mehr gelten? Wie sollen gesundheitliche und finanzielle Einschränkungen bewältigt werden? Welche neuen Inhalte und Strukturen können dem Ruhestand einen neuen Sinn geben? Konflikte sind jedenfalls programmiert, wenn der Mann in das Revier seiner Frau einbricht und ihr den Haushalt erklären und organisieren will. Die Lesung liefert Impulse, die zeigen, wie Paare diese Umbruchphase miteinander meistern und es schaffen können, ihr drittes Lebensalter sinnvoll zu gestalten, Chancen zu nutzen und es mit heiterer Gelassenheit zu krönen. [mehr: PDF 438 kB]

07.01.2016 - Anmeldebeginn für Ferienspiele und Jugendaktionswochen im Stadtgebiet Kerpen
Zur Betreuung von schulpflichtigen Kindern und Jugendlichen stehen während der Sommerferien 2016 im Rahmen von Ferienspielen und - jetzt neu - Jugendaktionswochen rund 600 Plätze verteilt auf alle Stadtteile zur Verfügung. Der Stichtag für den Anmeldebeginn ist Donnerstag der 28. Januar. Aufgrund der generell starken Nachfrage wird dringend empfohlen, die Anmeldungen an diesem Tag zwischen 8.30 und 18.30 Uhr persönlich im Rathausfoyer vorzunehmen. Alle Infos auf www.stadt-kerpen.de, Startseite links unten, Ferienspiele 2016 und Jugendaktionswochen 2016. [mehr: PDF 108 kB]

28.12.2015 - Nächste Veranstaltung der Kerpener Kindertheaterbühne am 10.01.16
Mit dem Stück »Fliwatü« des Kölner Künstler Theaters setzt das Jugendamt Kerpen die Veranstaltungsreihe "Kerpener Kindertheaterbühne" am Sonntag, dem 10.01.16 im Capitol-Theater Kerpen in der Kölner Straße 24 fort. [mehr: PDF 514 kB]

23.12.2015 - Zu Fuß zu sich selber finden - Redford & Nolte auf langen Marsch durch die USA
Mit einem amüsanten Film mit Weltstarbesetzung, startet die Netzwerkgruppe »Ansichtssache« des Netzwerk 55plus ins neue Jahr und lädt alle Kinointeressierten zu einem weiteren Nachmittag ins Kerpener Capitol ein. Am Mittwoch, den 13.01.2016, um 15.00 Uhr, wird der Film »Picknick mit Bären« gezeigt, mit den großartigen Robert Redford und Nick Nolte in den Hauptrollen. [mehr: PDF 177 kB]

22.12.2015 - Finanzielle Unterstützung für »Kerpener Tafel« und »Kerpener in Not«
Zu einem besonders schönen Anlass kamen heute Bürgermeister Dieter Spürck, die Eheleute Marlies Ulrich-Rose und Horst Rose, Hildegard Diekhans von der Kerpener Tafel und Marlies Stüben von »Kerpener in Not« im Rathaus der Kolpingstadt Kerpen zusammen. [mehr: PDF 109 kB]

21.12.2015 - Bestellung der Wehrleitung der Feuerwehr Kerpen
Am Dienstag, dem 15.12.2015, wurde Brandamtsrat Andre Haupts nach dem einstimmigem Beschluss des Stadtrates durch den Bürgermeister der Kolpingstadt Kerpen, Herr Dieter Spürck, mit sofortiger Wirkung für die Dauer von sechs Jahren zum neuen stellvertretenden Leiter der Feuerwehr Kerpen bestellt. [mehr: PDF 88 kB]

18.12.2015 - Bürgerbüro am Samstag, 02.01.2016, geschlossen
Das Bürgerbüro der Kolpingstadt Kerpen bleibt am Samstag, den 02.01.2016, aufgrund der besonderen Konstellation der Feiertage zum Jahresende geschlossen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bis zum 30. Dezember 2015 und dann wieder ab dem 04. Januar 2016 zu den üblichen Öffnungszeiten für die Anliegen der Einwohnerinnen und Einwohner Kerpens da. [mehr: PDF 330 kB]

07.12.2015 - »Das Bildnis des Dorian Gray« - Theaterstück um Moral, Hedonismus und Dekadenz
Im Atelier des Malers Basil Hallward äußert der junge Dorian Gray im Angesicht seines Porträts einen verhängnisvollen Wunsch: Das Bild solle für ihn altern und ihm ewige Jugend und Schönheit bewahren... [mehr: PDF 126 kB]

07.12.2015 - Bürgerhaushalt: Kerpen beteiligt Bürgerinnen und Bürger
Angesichts der angespannten Haushaltslage der Kolpingstadt Kerpen und dem damit einhergehenden wichtigen Thema »Sparen« hatte der Stadtrat im Oktober 2015 beschlossen, die Bürgerinnen und Bürger mit in die Planungen einzubeziehen. Neue Wege der Kommunikation zwischen Politik, Verwaltung und Bevölkerung sind nötig. Die Haushaltslage und die bestehenden Planungen sollen den Bürgerinnen und Bürgern verständlich dargestellt werden, durch deren Beteiligung können die Sichtweisen und ihr Wissen bei der Planung der Einnahmen und Ausgaben berücksichtigt werden. [mehr: PDF 492 kB]

27.11.2015 - Weihnachtsbäume in Kerpen und Mödrath von
Mittlerweile schon gute alte Tradition ist in der Vorweihnachtszeit das Schmücken der Weihnachtsbäume in Kerpen und Mödrath durch Schulkinder der Albertus-Magnus-Grundschule, der Theodor-Heuss-Grundschule sowie der Evangelischen Grundschule - zum sechsten Mal wurden die Schulkinder durch die Aktionsgemeinschaft Kolpingstadt Kerpen (AGK) dazu aufgerufen. Dabei wird das Bastelmaterial durch die AGK gesponsert (die auch für die Verpflegung sorgt), die Tannen stellt die Kolpingstadt Kerpen am Friedensring in Mödrath, auf dem Stiftsplatz und vor dem Rathaus auf. Die kleinen Künstler müssen ihren Baumschmuck wetterfest gestalten, damit die Dekoration die gesamte Advents- und Weihnachtszeit überdauern kann. [mehr: PDF 513 kB]

26.11.2015 - Revisionsarbeiten im Hallenbad Kerpen vom 02.- 04.12.2015
Das Hallenbad Kerpen, Philipp-Schneider-Str. 22, 50171 Kerpen, bleibt von Mittwoch, 02.12.2015, bis einschließlich Freitag, 04.12.2015, wegen unaufschiebbarer Revisionsarbeiten geschlossen. [mehr: PDF 25 kB]

26.11.2015 - Chaotisch-turbulente Weihnachtskomödie - Chaotisch-turbulente Weihnachtskomödie
Weihnachtliche Vorfreue verspricht die Netzwerkgruppe »Ansichtssache« des Netz-werk 55plus und lädt zu einem weiteren Kinonachmittag ins Kerpener Capitol ein. Am Mittwoch, den 9. Dezember, um 15.00 Uhr, wird die turbulente Weihnachtskomödie »Alle Jahre wieder« gezeigt, mit Diane Keaton und John Goodman in den Hauptrollen. [mehr: PDF 177 kB]

25.11.2015 - Netzwerkarbeit gegen Kinderarmut stärkt Prävention in der Kolpingstadt Kerpen
Letzte Woche fand im evangelischen Gemeindezentrum in Brüggen bereits die 4. Sozialraumkonferenz Türnich/ Balkhausen/ Brüggen mit allen im Kinder- und Jugendbereich tätigen Akteuren vor Ort statt. Im Fokus stand eine Zwischenbilanz der Netzwerkarbeit gegen Kinderarmut [mehr: PDF 33 kB]

24.11.2015 - Käpt'n Book im Kinder- und Jugendzentrum Kerpen
Das Kinder- und Jugendzentrum Kerpen war auch dieses Jahr wieder als Veranstaltungsort für das Rheinische Lesefest »Käpt'n Book« mit dabei. Zwei szenische Lesungen fanden im hauseigenen Veranstaltungssaal vor insgesamt rund 60 Kindern statt. [mehr: PDF 279 kB]

23.11.2015 - Bürgermeister und Gleichstellungsbeauftragte starten Kampagne »Kerpens Standpunkte gegen Gewalt«
Mit ihren beiden Plakaten starten Bürgermeister Dieter Spürck und Gleich-stellungsbeauftragte Elisabeth Lux am heutigen Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen die Kampagne »Kerpens Standpunkte gegen Gewalt«. [mehr: PDF 375 kB]

19.11.2015 - »Käpt'n Blaubär - Das Kindermusical« begeisterte 650 Kinder in der Erfthalle Türnich
Letzte Woche fand bereits die 8. Veranstaltungsreihe der » Kinderkulturtage« in der Kolpingstadt Kerpen statt. In Zusammenarbeit mit der Kölner Theatergruppe »COCOMICO« und der Koordinationsstelle »Kerpen für Kinder« werden diese Kindertheatertage nun schon seit 3 Jahren jeweils im Frühjahr und im Herbst veranstaltet. [mehr: PDF 294 kB]

16.11.2015 - Käpt'n Book im Jugendzentrum Sindorf
Bereits zum 4. Mal ging »Käpt'n Book« im Rahmen des Rheinischen Lesefestes im Jugendzentrum Sindorf vor Anker. So begeisterten Autor Thomas Wolf und Sängerin Kirstin Hesse am 10. November die Zuhörer ab 5 mit einer musikalischen Lesung über die ungewöhnliche Prinzessin Murks. [mehr: PDF 280 kB]

05.11.2015 - Das Ausbildungszentrum der Bauindustrie in Kerpen nimmt unbegleitete minderjährige Flüchtlinge auf
Mit der Flüchtlingswelle reisen zunehmend ausländische Minderjährige ohne Personensorge- oder Erziehungsberechtigten nach Deutschland ein und gelten somit als unbegleitet. Nach einem am 01.11.2015 in Kraft getretenen Gesetz werden sie bundesweit auf alle Jugendämter verteilt. Das Jugendamt der Kolpingstadt Kerpen hat bereits 30 dieser jungen Menschen in Obhut genommen, die sich in dessen Zuständigkeitsbereich aufhielten. [mehr: PDF 4,6 MB]

05.11.2015 - Suche eines Kooperationspartners für die Gründung Kerpener Stadtwerke hat begonnen
Der Rat der Kolpingstadt Kerpen hat in seiner öffentlichen Sitzung am 27.10.2015 den Beschluss zur Durchführung einer Ausschreibung zur Suche eines Kooperationspartners zur Gründung Kerpener Stadtwerke gefasst. [mehr: PDF 29 kB]

03.11.2015 - Spenden in beachtlicher Höhe zusammengekommen
Anlässlich der Verabschiedung von Bürgermeisterin Frau Marlies Sieburg bat diese darum, auf Geschenke zu verzichten und dafür - falls gewünscht - einen Betrag zugunsten der Adolph-Kolping-Stiftung zu spenden. [mehr: PDF 27 kB]

02.11.2015 - Umbettungen Friedhöfe Manheim
In der Zeit vom 02.11.2015 bis 13.11.2015 werden wieder zahlreiche Verstorbene aus Grabstätten des Friedhofes Manheim umgebettet. Aus diesem Grunde werden die Friedhöfe in Manheim in der 45. + 46. Kalenderwoche und Manheim-neu in der 46. Kalenderwoche tagsüber zeitweise für die Öffentlichkeit gesperrt. Aufgrund von Umbettungen kommt es am 12.11.2015 auch auf den Friedhöfen in Buir und Blatzheim zeitweise zu Sperrungen. [mehr: PDF 26 kB]

02.11.2015 - Außergewöhnlicher Besuch in der Kita Panama
Außergewöhnlicher Besuch in der Kita »PANAMA« Außergewöhnlichen Besuch hatten die »Maxi« - Kinder der Kindertageseinrichtung »PANAMA« in Kerpen. Unter dem Motto »von Dreihörnern, Löwen und anderen Lebewesen am Wegesrand« hatten sie die Möglichkeit, durch eine Präsentation der Naturfotografin Claudia Sehorz bekannte aber auch weniger bekannte Tiere, die ihnen jederzeit im Garten begegnen können, in Großaufnahme zu sehen. Einzelheiten der kleinen Krabbler, die ihnen sonst verborgen bleiben, konnten sie in Großaufnahme bewundern. Sie erlebten das Wunder der Verwandlung einer Raupe in einen Schmetterling. Am Ende der Vorführung hatten die Kinder die Gelegenheit tropische Tiere in Natura zu sehen und anzufassen. Dabei waren unter anderem eine australische Gespenstschnecke, ein wandelndes Blatt, die Larve eines Rosenkäfers eine Gottesanbeterin aus Sumatra und ein Tausendfüßler. [mehr: PDF 2,2 MB]

29.10.2015 - Ausländerbehörde geschlossen
Die Ausländerbehörde der Kolpingstadt Kerpen bleibt am Mittwoch, 04.11.2015, wegen einer ganztägigen Schulungsmaßnahme geschlossen. [mehr: PDF 25 kB]

29.10.2015 - 54 Autoren und Autorinnen stechen mit Käpt'n Book in See
Kerpen ist eine Stadt mit vielen Familien, vielen Kindern und Jugendlichen. Und...Kerpen hat `was übrig für Bücher. Die Stadtbücherei St. Martinus ist in Kerpen der kulturelle Knotenpunkt zum Thema »Lesen«. Die Arbeit der Stadtbücherei wird durch 7 Katholische Öffentliche Büchereien unterstützt, die sich dem Thema »Lesen« und »Leseförderung« widmen. [mehr: PDF 1,1 MB]

28.10.2015 - Kolpingstadt Kerpen erhält erneut einen Preis für ihre Arbeit im Bereich Städtepartnerschaft
Nachdem die Kolpingstadt Kerpen im Sommer dieses Jahres bereits für ihr europäisches Engagement mit der Ehrenfahne des Europarates ausgezeichnet wurde, wird sie nun erneut mit einen Preis für ihre Arbeit im Bereich der Städtepartnerschaften belohnt. [mehr: PDF 2,3 MB]

27.10.2015 - Bildkalender mit Kerpener Baudenkmälern
Nach dem großen Erfolg ihres ersten Fotokalenders mit Kerpener Motiven für 2015, hat die Gruppe »Digitale Kamera« des Kerpener Netzwerks 55plus erneut einen DIN 4 großen, farbigen Kalender für 2016 zusammengestellt. Im Focus der Kameras standen diesmal bekannte Kerpener Baudenkmäler, die in Innen- und in Außen-ansicht abgebildet worden sind. [mehr: PDF 176 kB]

23.10.2015 - Neue Kurse im städtischen Familienzentrum »Klein Föß« in Kerpen-Buir
Das Familienzentrum »Klein Föß« in Kerpen- Buir bietet ab November folgende Projekte an: [mehr: PDF 37 kB]

19.10.2015 - Die Kolpingstadt Kerpen sucht dringend Gastfamilien / Pflegepersonen für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge
Täglich kommen viele Flüchtlinge aus Kriegs- und Krisengebieten nach Deutschland. Darunter sind viele Jugendliche, die ohne ihre Eltern oder Angehörigen unter dramatischen Umständen aus ihrer Heimat geflüchtet sind. Hauptsächlich sind dies männliche Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren. Die Jugendlichen kommen aus Syrien, dem Irak, Afghanistan, Eritrea und Somalia. Gründe für ihre Flucht waren in der Regel Kriegserlebnisse, Gewalt, Unterdrückung und große Armut. [mehr: PDF 32 kB]

19.10.2015 - Mehr Sicherheit im Straßenverkehr in der dunklen Jahreszeit - Kostenloses Seminar bei der Stadt Kerpen
Der Herbst ist die Zeit der Dunkelheit und der schlechten Sicht im Straßenverkehr. Man fühlt sich häufig als Fußgänger unsicher. Aber auch für PKW Fahrer birgt der Herbst Gefahren. Nasse Straßen, Blendlichter und schlechte Sicht machen oft das Autofahren zu einem unangenehmen Ereignis. Manch einer verzichtet auf die eigene Mobilität und lässt das Auto in der Garage. Das muss nicht sein! [mehr: PDF 174 kB]

14.10.2015 - Wegeinstandsetzung im städtischen Waldgebiet Neubottenbroich rückwärtiger Bereich Horremer Straße / Buchenweg
Nach der Durchforstung des städtischen Waldes im Frühjahr 2015 kann nunmehr mit der Wegeinstandsetzung begonnen werden. Die Arbeiten werden umgehend aufgenommen. Die Maßnahme wird in zwei zeitlich getrennten Teilabschnitten umgesetzt. Abhängig von der Witterung kann es zu Unterbrechungen kommen. [mehr: PDF 27 kB]

09.10.2015 - Rauch aus einer Wohnung in Kerpen - ein Wohnungsbrand konnte durch die Feuerwehr verhindert werden / Verkehrsunfall auf der Autobahn - ein PKW landet in einem angrenzenden Betriebsgelände
Am heutigen Abend wurde die Feuerwehr Kerpen gegen 19:30 Uhr durch die Leitstelle des Rhein- Erft-Kreises zu einer gemeldeten Rauchentwicklung im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses in den Nordring alarmiert. [mehr: PDF 79 kB]

08.10.2015 - Wiederholungsseminar wegen großer Nachfrage - Kostenlose Schulung zu den neuen Verkehrsregeln im Kerpener Rathaus
Ihre Führerscheinprüfung liegt 30 oder mehr Jahre zurück? Haben Sie sich schon mal gefragt, ob Sie ihn heute noch einmal bestehen würden? In der Zwischenzeit haben sich zahlreiche Vorschriften und Regeln geändert. Für den Einzelnen sind die Neuerungen nicht mehr überschaubar. Ein Seminar unter dem Titel »Fit & Schlau« soll das ändern! [mehr: PDF 30 kB]

07.10.2015 - Geänderte Öffnungszeiten im Hallenbad Kerpen
Ursprünglich wurden die Öffnungszeiten im Hallenbad Kerpen in den Herbstferien erweitert von 06.00 Uhr bis 20.00 Uhr. Leider ist die Resonanz so gering, dass die Kosten in keinem Verhältnis zu der Anzahl der Badegäste stehen. [mehr: PDF 26 kB]

02.10.2015 - 10jähriges Jubiläum "Sommerleseclub" der Stadtbücherei St. Martinus
In diesem Jahr feiert der Sommerleseclub der Stadtbücherei St. Martinus Kerpen sein 10. Jubiläum. Die SchülerInnen der 2. und 3. Schuljahre der drei örtlichen Grundschulen sollen mit dem Sommerleseclub motiviert werden, gerade in den Ferien, ein Buch in die Hand zu nehmen. Das Lesen soll damit als Ferienspaß und nicht als Pflichtprogramm begriffen werden. [mehr: PDF 827 kB]

02.10.2015 - Empfang der Schützenmajestäten im Rathaus Kerpen
Nach einer lang bewährten Tradition wurden auch in diesem Jahr die neuen Schützenmajestäten durch Bürgermeisterin Marlies Sieburg im Foyer des Rathauses Kerpen empfangen und geehrt. Zahlreiche Gäste fanden den Weg ins Rathaus. [mehr: PDF 784 kB]

01.10.2015 - Mehrzweckhalle Horrem vorsorglich gesperrt
Eine aktuelle Untersuchung der Decke der Horremer Mehrzweckhalle durch eine Trockenbau-Fachfirma ergab, dass die Decke und die Lampen nicht ballwurfsicher sind. [mehr: PDF 26 kB]

01.10.2015 - Bürgermeisterin Marlies Sieburg ehrt langjährige Mitglieder vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. (VDK)
Heute fand die Ehrung von langjährigen Mitgliedern des VDK statt. Bürgermeisterin Marlies Sieburg lud hierfür im Beisein des Geschäftsführers für den Kreisverband Rhein-Erft, Helmut Freyer, und der Geschäftsführerin des Ortsverbandes Kerpen, Silvia Ruland, zu einer kleinen Feierstunde ins Rathaus Kerpen ein. [mehr: PDF 29 kB]

29.09.2015 - Feuer in Kerpen - Brand in einem Lebensmitteldiscounter
Am heutigen Morgen gegen 06:35 Uhr gingen bei der Leitstelle des Rhein-Erft-Kreises in kurzer Zeit mehrere Notrufe ein und meldeten eine Rauchentwicklung in einem Lebensmitteldiscounter auf der Stiftsstraße. [mehr: PDF 179 kB]

28.09.2015 - Aktion Lucia
Lichter zum Brustkrebsmonat Oktober Am Donnerstag, den 1. Oktober 2015 wird sich die Kerpener Ortsgruppe »Frauenselbsthilfe nach Krebs« unter Beteiligung der Kerpener Gleichstel-lungsbeauftragten Elisabeth Lux an der bundesweiten Aktion »Lucia« beteiligen und im Foyer des Rathauses 49 Kerzen anzünden. Gleichzeitig möchte sich die Ortsgruppe Kerpen interessierten Frauen oder Angehörigen vorstellen und ihr Jahresprogramm vorstellen. Die Gruppe trifft sich jeden 1. Dienstag des Monats, um 17:30 Uhr, im Evangelischen Gemeindehaus, Filzengraben 19. Es werden die unterschiedlichsten Themen wie etwa Gedächtnistraining, Selbstverteidigung, Kräuterkunde oder Umgang mit Schmerzen behandelt. Selbstverständlich besteht bei jedem Treffen die Möglichkeit sich auszutauschen und Fragen zu stellen. [mehr: DOC 119 kB]

28.09.2015 - Schwerstverletzter Motorradfahrer bei Verkehrsunfall
Am Sonntag gegen 15:20 Uhr erreichte die Leitstelle des Rhein-Erft-Kreises die Meldung über einen Verkehrsunfall in Kerpen an der Kreuzung Sindorfer Straße / Nordring / Friedensring. Hier war ein Motorrad mit einem PKW zusammengestoßen. [mehr: PDF 37 kB]

24.09.2015 - Kita-Plätze in der Kolpingstadt Kerpen ab 19.10.2015 online buchen
Die Kolpingstadt Kerpen geht jetzt, neben anderen Kommunen auch, mit der Online- Plattform »Kita-Navigator« an den Start. Das bisherige Anmeldeverfahren zur Aufnahme von Kindern in Kindertageseinrichtungen wird ab dem 19.10.2015 durch die Online-Plattform »Kita-Navigator« abgelöst. [mehr: PDF 72 kB]

25.09.2015 - »Learning to drive« mit Ben Kingsley im Capitol Theater
Die Netzwerkgruppe »Ansichtssache« des Netzwerk 55plus lädt zu einem Kinonachmittag ins Kerpener Capitol ein. Am Mittwoch, den 14. Oktober 2015 wird um 15.00 Uhr die Komödie »Learning to drive«, mit einem großartigen Ben Kingsley in der Hauptrolle, gezeigt. [mehr: PDF 177 kB]

24.09.2015 - Nächtliche Sicht auf vertraute Dinge - 3. Ausstellung der Lichtbildner im Kerpener Rathaus
Mit einer großartigen und spannenden Ausstellung unter dem Titel »Nachts« präsentiert die Kerpener Fotografengruppe »Lichtbildner« ihr diesjähriges Jahresthema vom 9. bis 28.10.2015. Bürgermeisterin Marlies Sieburg eröffnet die Fotoschau am 9. Oktober 2015, um 19.00 Uhr, im Foyer der Kerpener Rathauses. [mehr: PDF 177 kB]

24.09.2015 - Weltkindertag im Jugendzentrum Kerpen
Im Rahmen des Weltkindertages lud das Kinder- und Jugendzentrum Kerpen in Kooperation mit dem Spielmobil der Kolpingstadt am Mittwoch, dem 23. September zu einem großen Fest ein. Insgesamt 150 Kinder trotzten dem Regen und folgten dem diesjährigen Motto »Kinder willkommen!«. Sie gestalteten Buttons, ließen sich die Gesichter bemalen oder tobten auf der Hüpfburg in der Turnhalle der Ev. Grundschule. Bei Zitronentee, Äpfeln und Keksen konnten die Kinder darüber hinaus die ständigen Juze-Angebote wie z. B. Kicker, Billard oder Tischtennis nutzen. Zum Abschluss wurde gemeinsam ein großes Wandbild gestaltet. [mehr: PDF 333 kB]

24.09.2015 - Kita-Plätze in der Kolpingstadt Kerpen ab 19.10.2015 online buchen
Die Kolpingstadt Kerpen geht jetzt, neben anderen Kommunen auch, mit der Online- Plattform »Kita-Navigator« an den Start. Das bisherige Anmeldeverfahren zur Aufnahme von Kindern in Kindertageseinrichtungen wird ab dem 19.10.2015 durch die Online-Plattform »Kita-Navigator« abgelöst. [mehr: PDF 29 kB]

21.09.2015 - Schnelles Internet für Kerpen - Ausbau verläuft planmäßig, erste Etappe fast fertig!
Seit Mai verlegt der regionale Telekommunikationsanbieter NetCologne zusammen mit der RWE Deutschland Glasfaserleitungen, um Kerpen an die schnelle Datenautobahn anzubinden. In Kerpen-Stadt und Mödrath sind die Tiefbauarbeiten bereits abgeschlossen, Sindorf befindet sich derzeit in den letzten Zügen. Als nächstes folgt nun der Ausbau im nördlichen Teil von Horrem. Die ersten Anschlüsse werden für Anwohner in diesen Gebieten voraussichtlich Ende des Jahres zur Verfügung stehen. Vom 19. bis 25. September macht der NetCologne Info-Bus an zwei Stationen in Kerpen halt. [mehr: PDF 148 kB]

18.09.2015 - Gleichstellungskonferenz Rhein-Erft mit neuen Sprecherinnen
Mit der Wahl einer Sprecherin und einer Stellvertreterin startete in dieser Woche die Konferenz der Gleichstellungsbeauftragten im Rhein-Erft-Kreis. Die Konferenz fand im Rathaus der Stadt Frechen statt. Mit Elisabeth Lux, Gleichstellungsbeauftrage in Kerpen und Elisabeth Ingenerf, Gleichstellungsbeauftragte beim Rhein-Erft-Kreis, hat die Gleichstellungskonferenz zwei Sprecherinnen gewählt. Damit hat sie ihre Organisationsstruktur der Struktur des Landes- und Bundesverbandes angepasst. [mehr: DOC 34 kB]

18.09.2015 - "Edith Piaf - Non, Je Ne Regrette Rien" - Literarisches Konzert - Die Anbetung der Liebe
100 wäre sie dieses Jahr geworden. Sie hat nicht mal die Hälfte davon geschafft. Aber dennoch ist der »Spatz von Paris« unsterblich geblieben. Christa Platzer und Band machen die Hommage an Edith Piaf am 25.09. ab 20:30 Uhr im Saal von Schloss Loersfeld zum berührenden Erlebnis. [mehr: PDF 92 kB]

18.09.2015 - Alte Hasen - neue Regeln / Kostenles Seminar zu den neuen Verkehrsregeln im Rathaus Kerpen
Ihre Führerscheinprüfung liegt 30 oder mehr Jahre zurück? Haben Sie sich schon mal gefragt, ob Sie ihn heute noch einmal bestehen würden? In der Zwischenzeit haben sich zahlreiche Vorschriften und Regeln geändert. Für den Einzelnen sind die Neuerungen nicht mehr überschaubar. Ein Seminar unter dem Titel »Fit & Schlau« soll das ändern! [mehr: PDF 30 kB]

17.09.2015 - Gleichstellungskonferenz in Rostock
Unter dem Titel Gleichstellungsarbeit 3.0 - Für eine bessere Zukunft von Frauen und Männern fand die 23. Bundeskonferenz kommunaler Frauenbüros und Gleichstellungsstellen in Rostock statt. Der Rhein-Erft-Kreis war mit vier kommunalen Gleichstellungsbeauftragten und der Gleichstellungsbeauftragten des Kreises als Teilnehmerinnen dort stark vertreten. [mehr: DOC 109 kB]

15.09.2015 - Freibadsaison in Türnich endet
Am Mittwoch, 30.09.2015, schließt das Freibad Türnich für dieses Jahr seine Pforten. Bis zum 30.09.2015 bleibt das Freibad täglich von 7.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet. Die Saison war dieses Jahr besonders lang und erfolgreich. Aufgrund der hohen Anzahl von Sonnenstunden und der erweiterten Öffnungszeiten hat sich die Besucherzahl im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt. Das Team der Kerpener Bäder bedankt sich bei allen Badegästen für die entgegengebrachte Treue und die angenehme Atmosphäre, die auch in diesem Jahr wieder deutlich spürbar war. [mehr: PDF 27 kB]

14.09.2015 - Pfiffikusse sind eingezogen - Neue Kita im Vogelrutherfeld bietet Platz für 54 Kinder
Mit einer feierlichen Einsegnung des neuen Kindergartens im Kornblumenweg 9 in Kerpen-Sindorf nahmen heute die Kolpingstadt Kerpen und der Kindergartenträger FRÖBEL gGmbH mit den Kindern, Eltern und dem Kita-Personal den neuen Kindergarten »Pfiffikus« in Betrieb. Bürgermeisterin Marlies Sieburg begrüßte hierzu Vertreterinnen und Vertreter der Politik und Verwaltung, der Deutschen Stadtentwicklungsgesellschaft (DSK) sowie Architekten und Bau-firmen. [mehr: PDF 164 kB]

14.09.2015 - Brand in Kerpen-Türnich; Feuerwehr verhindert durch schnelles Eingreifen Brandausbreitung
Am 13.09.2015 gegen 20:45 Uhr erreichte die Leitstelle für Feuerschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz des Rhein-Erft-Kreises, ein Notruf, der einen Brand in einem Anbau eines Doppelhauses in Kerpen-Türnich meldete. [mehr: PDF 128 kB]

14.09.2015 - Weitere Unterbringung von Flüchtlingen in der Boelcke-Kaserne
Am Freitagnachmittag erreichte die Kolpingstadt Kerpen die Nachricht, dass die Bundeswehr weitere Teile der Boelcke-Kaserne für die Unterbringung von Flüchtlingen freigegeben hat. Die Wohngebäude wurden bereits durch die Bundeswehr hergerichtet und mit Hilfe der Stadt Kerpen Schlafplätze für bis zu 300 Menschen eingerichtet. [mehr: PDF 28 kB]

11.09.2015 - Helden der Kindheit - 16.09.2015 - Stadtbücherei St. Martinus
Die für den 16.09.2015 geplante Veranstaltung im Rahmen des Literaturherbstes Rhein-Erft »Helden der Kindheit« fällt leider aus. [mehr: PDF 26 kB]

10.09.2015 - Drei Kerpener Turnhallen weiter geschlossen
Die Untersuchungen der Abhangdecken der Turnhallen im Kerpener Stadtgebiet sind zwischenzeitlich abgeschlossen. Die Mehrzweckhalle Neubottenbroich und die Turnhalle Manheim können mit einem relativ geringen Aufwand in Stand gesetzt werden. [mehr: PDF 26 kB]

10.09.2015 - Weltkindertag im Jugendzentrum Sindorf
Unter dem Motto »Kinder willkommen!« findet am Freitag, dem 18. September im Jugendzentrum Sindorf von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr ein großes Fest mit vielen Spielaktionen wie Charade, Karriereleiter, Fähnchen fangen usw. statt. Weiterhin werden Malaktionen durchgeführt, Buttons kreiert und Riesenseifenblasen hergestellt. Das Spielmobil der Kolpingstadt Kerpen mit seinen zahlreichen Spielgeräten ist ebenfalls mit dabei. Frisches Obst und gesunde Getränke werden mit freundlicher Unterstützung der HIT-Stiftung zur Verfügung gestellt. Infos unter 02273/5927010 und www.jugendzentrum-sindorf.de. [mehr: PDF 90 kB]

10.09.2015 - Sport für Mensch mit Demenz
Demenz entwickelt sich immer mehr zur Volkskrankheit. Es sind mittlerweile auch verhältnismäßig junge Menschen betroffen, die körperlich noch fit sind, aber im kognitiven und sprachlichen Bereich Einschränkungen erleben. Um diesem Krankheitsbild entgegen zu wirken, hat der BRSNW und der LSB NRW, gefördert von den Landesverbänden der Pflegekassen, an zahlreiche Kooperationsvereine in ganz Nordrhein- Westfalen das Modelprojekt SPORT FÜR MENSCHEN MIT DEMENZ vergeben. [mehr: PDF 159 kB]

03.09.2015 - Hallenbad Kerpen verlängert während den Herbstferien die Öffnungszeiten
Das Hallenbad Kerpen hat in den Herbstferien vom 05.10.2015 bis einschließlich 18.10.2015 täglich von 06.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet. Alle Badegäste können das Bad während dieser Zeit zu einem Tageseintrittspreis von 3,-- ¤ (Kinder und Erwachsene) besuchen. Das Team der Kerpener Bäder würde sich freuen, wenn viele Badegäste das erweiterte Angebot in den Herbstferien nutzen. [mehr: PDF 28 kB]

02.09.2015 - Wie entsorge ich geschädigten Buchsbaum?
Seit einigen Jahren macht der Buchsbaumzünsler den beliebten, immergrünen Gartenpflanzen zu schaffen. Immer häufiger stellt sich die Fragen: wie müssen befallene Pflanzen oder Pflanzenteile entsorgt werden? [mehr: PDF 51 kB]

02.09.2015 - Drei Hallen weiterhin gesperrt
Wie bereits in der vergangenen Woche mitgeteilt, mussten der Gymnastikraum in der Mehrzweckhalle Horrem, die Mehrzweckhalle Neu-Bottenbroich und Turnhalle in Manheim-alt gesperrt werden, da in diesen Hallen fehlerhafte Befestigungen an den Abhangdecken festgestellt wurden. Die Sperrung für diese 3 Hallen muss nochmals bis zum 11.09.2015 verlängert werden. Kapazitätsgründe hinderten angefragte Sachverständige an einer sofortigen Überprüfung. Vermutlich ist die derzeit gehäufte Nachfrage vieler betroffener Kommunen ursächlich hierfür. Das zwischenzeitlich beauftragte Büro kann seine Tätigkeit erst am 07.09.2015 aufnehmen. Der Zeitpunkt der Nutzungsfreigabe der betroffenen Hallen ist von diesen Untersuchungen abhängig. Über die entsprechenden Ergebnisse werden die betroffenen Nutzer/innen rechtzeitig informiert. [mehr: PDF 340 kB]

01.09.2015 - Einweihung der Grillhütte in Manheim-neu
Möglichst viel Grün, und das so früh wie möglich: Darauf legten die späteren Bewohner schon bei den ersten Planungen für Manheim-neu großen Wert - und die Kolpingstadt Kerpen und RWE Power haben dem Rechnung getragen. Während die Umsiedlung noch läuft, sind die Grünflächen schon fertig. Aus diesem Anlass wird am heutigen Freitag eine neue, moderne Grillhütte eingeweiht. Die Manheimer Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zu einem Bauherrenfest eingeladen, veranstaltet durch die Kolpingstadt Kerpen sowie die RWE Power. [mehr: PDF 669 kB]

27.08.2015 - Überprüfung der Abhangdecken in den städtischen Turn- und Mehrzweckhallen
Im Zuge der in Bochum aufgetretenen Schäden an einer Turnhallen-Abhangdecke (hier war in den Sommerferien ein Teil der Abhangdecke abgefallen/ Stichwort: »Sauerkrautdecke«) wurden in den entsprechenden Objekten (Turnhallen/Mehrzweckhallen) der Kolpingstadt Kerpen Überprüfungen vorgenommen - zunächst mit negativem Ergebnis. Gestern erfolgten die letzten Ortsbesichtigungen, wobei zunächst in zwei Fällen die problematischen Deckenkonstruktionen angetroffen wurden und sich heute auch in einem weiteren Fall ein entsprechendes Gefahrenpotential bestätigte. [mehr: PDF 361 kB]

26.08.2015 - Anbau an der Kindertagesstätte Spielkiste fertiggestellt; neue Gruppe bietet zusätzlichen Platz für bis zu 25 Kindern
Mit einer feierlichen Einweihung des Anbaus an die städtische Kindertageseinrichtung und Familienzentrum Spielkiste, Merodesstraße 31-37 in Kerpen Horrem, eröffnet heute Bürgermeisterin Marlies Sieburg eine neue Kindergartengruppe. Hier werden künftig bis zu 25 Kinder von drei Jahren bis zur Einschulung die Möglichkeit nutzen, gemeinsam zu leben, zu lernen und die Welt zu erkunden. Der Anbau der neuen Gruppe mit seinem Nebenraum und Sanitäranlagen erfolgte an die bestehende Kindertageseinrichtung, die zugleich Familienzentrum ist. [mehr: PDF 177 kB]

25.08.2015 - Mit dem Pferd durch die Provinz - Lesung beim Kerpener Kulturfrühstück
Die Netzwerk 55plus-Gruppe »Kulturfrühstück« lädt zu einem weiteren interessanten Sonntagvormittag ein. Am 13. September 2015, um 11 Uhr, liest die Autorin Stefanie Schnitzler aus ihrem Buch »Land & Lotte - Mit dem Pferd durch die Provinz«. [mehr: PDF 369 kB]

25.08.2015 - 76jähriger in Uruguay auf Nazijagd - Komödie mit Tiefgang im Capitol-Theater
Die Netzwerkgruppe »Ansichtssache« des Netzwerk 55plus lädt zu einem weiteren großartigen Kinonachmittag ins Kerpener Capitol ein. Am Mittwoch, den 09. September 2015 wird um 15.00 Uhr die Komödie mit Tiefgang »Senor Kaplan« gezeigt. [mehr: PDF 177 kB]

24.08.2015 - Familienzentrum Spielkiste lädt zu einer Informationsveranstaltung rund um die frühkindliche Mediennutzung ein
Die Kita und das Familienzentrum Spielkiste, Merodestraße 31-37 in Horrem, lädt zu einer Informationsveranstaltung rund um die frühkindliche Mediennutzung am 16.09.2015 um 18:30 Uhr ein. [mehr: PDF 28 kB]

24.08.2015 - C&A Back to School: C&A Filiale in Kerpen-Sindorf unterstützt Koordinationsstelle gegen Kinderarmut und spendet 2.000 Euro für Lernförderprojekte
Über eine Spende von 2.000 Euro freut sich die Koordinationsstelle »Kinderarmut« der Kolpingstadt Kerpen. [mehr: PDF 3,9 MB]

24.08.2015 - Seniorencafe im Familienzentrum Kita Spielkiste
Die Kita Spielkiste, Merodestr. 31-37, Horrem lädt wieder zum Seniorencafe am Mittwoch, den 09.September 2015 um 14:30 Uhr ein. Inge Niedrich, die Kinder und das Team des Familienzentrums freuen sich auf viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer. [mehr: PDF 25 kB]

14.08.2015 - Mädchenmerker eingetroffen
Der beliebte und nützliche Mädchenkalender im Taschenbuchformat »Mädchenmerker« ist wieder im Rathaus Kerpen an der Infotheke erhältlich. [mehr: DOC 158 kB]

06.08.2015 - 10.09.2015 - Sekt & The City II - The Cat Pack
Junggesellinnenabschiede sind out, Scheidungsparties sind in. Doch wie feiert man den zweitschönsten Tag des Lebens? Die drei besten Freundinnen Lena, Nessa und Heike müssen sich entscheiden: Vegane Häppchen oder Extrawürste? Pyjamaparty oder Tabledance? Kamillentee oder Komasaufen? [mehr: PDF 576 kB]

04.08.2015 - Jugendzentren Kerpen und Sindorf starte in die zweite Jahreshälfte
Bereits zwei Tage vor Ferienende öffnen die beiden städtischen Kinder- und Jugendzentren am Montag, dem 10. August wieder ihre Pforten. Beide Häuser können dann montags bis freitags durchgehend von 13.30 bis 20.30 Uhr besucht werden. Auch am Wochenende ist Programm: Sindorf öffnet am 1. und 3. Samstag und Kerpen am 2. und 4. Samstag im Monat zu den gleichen Zeiten. Bis 17.00 Uhr gehören die Juzes den Kindern bis 12 Jahren, danach sind Jugendliche willkommen. [mehr: PDF 91 kB]

31.07.2015 - Spenden für Adolph-Kolping-Stiftung Kerpen
Am heutigen Freitag empfing Bürgermeisterin Marlies Sieburg den ehemaligen Regionaldirektor der Kreissparkasse Köln für den Bereich Kerpen, Herrn Harald Schmidt, im Kerpener Rathaus. [mehr: PDF 2,7 MB]

30.07.2015 - Kleiderspenden für Flüchtlinge
Seit Anfang dieser Woche befinden sich rd. 130 Flüchtlinge im Schulzentrum Horrem-Sindorf. Dies veranlasst viele Kerpener Bürgerinnen und Bürger dazu, mit Spenden von Kleidern, Bettwäsche etc. den Flüchtlinge helfen zu wollen; wofür die Stadt Kerpen sehr dankbar ist. [mehr: PDF 28 kB]

28.07.2015 - Boelcke-Kaserne wird Flüchtlingsunterkunft des Landes
Nach einer Begehung der Boelcke-Kaserne am gestrigen Montag mit Bürgermeisterin Marlies Sieburg, dem Ersten Beigeordneten Dieter Spürck, weiteren Vertretern der Stadtverwaltung, dem Kreisordnungsdezernenten Martin Schmitz, und Kommodore Stefan Kleinheyer vom Taktischen Luftwaffengeschwader 31 »Boelcke« stellte der stv. Regierungspräsident Wilhelm Steitz fest, dass acht auf dem Kasernengelände gelegene Gebäude, die nicht mehr militärisch genutzt werden, sich sehr gut als Flüchtlingsaufnahmeeinrichtung des Landes eignen. [mehr: PDF 29 kB]

24.07.2015 - Sanierung Erftlagune
Nachdem sich der Sanierungsbeginn der Erftlagune aufgrund fehlender Anbieter zur Ausführung der Abrissarbeiten verzögert hat, kann jetzt gestartet werden. [mehr: PDF 26 kB]

23.07.2015 - 12.08.2015 - Gartenbau und Intrigen am Hofe Königs XIV von Frankreich
Die Netzwerkgruppe »Ansichtssache« des Netzwerk 55plus lädt zu einem weiteren großartigen Kinonachmittag ins Kerpener Capitol ein. Am Mittwoch, den 12. August 2015 wird um 15.00 Uhr der Historienfilm »Die Gärtnerin von Versailles«, mit der wunderbaren Kate Winslet in der Hauptrolle, gezeigt. [mehr: PDF 177 kB]

16.07.2015 - Aufruf zur Unterstützung beim Gießen von städtischen Bäumen und Sträuchern
Die anhaltende Trockenheit macht den Straßenbäumen und Gehölzen in der Stadt Kerpen zu schaffen. Vor allem junge Bäume und Sträucher sind bedroht, weil ihre Wurzeln noch nicht so tief reichen. [mehr: PDF 27 kB]

16.07.2015 - Bund fördert Schloss Türnich mit 3,7 Mio. Euro
Gute Nachrichten aus Berlin erreichten heute die Kolpingstadt Kerpen. Auf einer Pressekonferenz verkündete Bundesbauministerin Barbara Hendricks, dass neben fünfundvierzig weiteren Projekten das Schloss Türnich in das Bundesprogramm »Nationale Projekte des Städtebaus 2015« aufgenommen wurde. [mehr: PDF 32 kB]

15.07.2015 - Dachsanierung der Turnhalle an der Grundschule Türnich verschiebt sich
Der Ausführungsbeginn für die geplante Sanierung des Flachdaches der Turnhalle an der Grundschule Türnich in der Rosentalstraße wird sich leider verschieben. [mehr: PDF 27 kB]

09.07.2015 - Horremer Moschee spendet für Kerpener Flüchtlingskinder
Flüchtlingsfamilien kommen täglich nach Deutschland, ein Fünftel davon findet Aufnahme in Nordrhein-Westfalen. In vielen Kerpener Schulen werden deshalb das ganze Jahr über Kinder aus Asyl-bewerberfamilien aufgenommen. Um sie möglichst schnell in den regulären Unterricht eingliedern zu können, müssen sie rasch Deutsch lernen. [mehr: PDF 152 kB]

09.07.2015 - Alte Hasen - neue Regeln: Kostenlose Verkehrsschulung für Ältere fand großen Anklang
Auf großes Interesse stießen zwei kostenlose Seminare des Büros für Bür-gerschaftliches Engagement im Kerpener Rathaus. Unter dem Titel. »fit & schlau« hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, Jahrzehnte nach Erlangen des Führerscheins testen zu lassen, wie es um das Wissen der aktuellen Verkehrsregeln steht. In den vergangenen Jahren haben sich zahlreiche Vorschriften und Regeln geändert. Für den Einzelnen sind die Neuerungen nicht mehr überschaubar. [mehr: PDF 29 kB]

09.07.2015 - Alleinunfall eines PKW - zwei Personen werden verletzt
Gegen 17:40 Uhr erreichten Notrufe die Leitstelle für Feuerschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz des Rhein-Erft-Kreises, die einen Verkehrsunfall auf der BAB 4 in Fahrtrichtung Aachen meldeten. Aufgrund der Notrufmeldung »Verkehrsunfall [mehr: PDF 80 kB]

07.07.2015 - Baumreihe in der Türnicher Nussbaumallee wieder geschlossen
Die Reihe ist wieder geschlossen - das trifft Dank der Initiative von Silke Rosenbach sowie dem Engagement und des Sponsorings des ProWohnparkTürnich e.V. auf die Nussbaumallee wieder zu. Nachdem ein Sturm einem der prachtvollen Bäume zu stark zugesetzt hatte und mangels finanzieller Mittel seitens der Stadt zeitnah keine Nachpflanzung vorgenommen werden konnte, lies Frau Rosenbach nicht "locker" und drängte darauf, den "verlorenen" Nussbaum zu ersetzen. Dies gelang Dank der Kooperation des ProWohnparkTürnich e.V., der einen Ersatzbaum auf eigene Kosten anschaffte, und der Kolpingstadt Kerpen, deren Mitarbeiter die Pflanzung vornahmen. [mehr: PDF 735 kB]

06.07.2015 - Bürgerservicestelle in Sindorf heute geschlossen
Aufgrund technischer Probleme bleibt die Bürgerservicestelle in Sindorf im Gebäude der Bücherei der neuen Kirche an der Fuchsiusstraße am morgigen Dienstag, 07.07.2015, geschlossen. [mehr: PDF 26 kB]

01.07.2015 - Straßenendausbau im Baugebiet »Südlich Heppendorfer Straße« hat begonnen
Nachdem die privaten Hochbauarbeiten im Baugebiet »Südlich Heppendorfer Straße« im Vogelrutherfeld, Sindorf fast vollständig abgeschlossen sind, wurde mit dem endgültigen Straßenausbau dieses Teilbereiches im Auftrag der Deutschen Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft (DSK) als Entwicklungsträger und Treuhänder der Kolpingstadt Kerpen für die städtebauliche Entwicklungsmaßnahme »Vogelrutherfeld« begonnen. [mehr: PDF 30 kB]

29.06.2015 - Spende für Flüchtlingskinder in Kerpen
Horst Daniel Ravenstein, Inhaber des Schreib- und Spielwarengeschäfts Ravenstein, zählt zu den namhaften Unterstützern der in Kerpen lebenden Flüchtlingskinder. Für seine großzügige Spende von Spielsachen im Wert von 1.000,- Euro bedankte sich Bürgermeisterin Marlies Sieburg sehr herzlich bei ihm. »Familien machen sich unter den widrigsten Umständen auf den Weg nach Europa und die Kinder leiden am meisten unter dem Verlust von Heimat und Sicherheit. Wir wissen von Weihnachtsspenden, wie sehr sich die Kinder über solche Geschenke freuen«, antwortete Bürgermeisterin Sieburg und übermittelte daher auch im Namen der Flüchtlingsfamilien deren ausdrücklichen Dank. [mehr: PDF 27 kB]

23.06.2015 - Mitglied des RSC Kolpingstadt Kerpen e.V. startet bei Fichkona
Erich Faßbender vom RSC Kolpingstadt Kerpen e. V. hat einen der heiß begehrten Startplätze bei »Fichkona« erhalten, der längsten Fahrt mit dem Fahrrad vom Berg zum Baden. [mehr: PDF 659 kB]

23.06.2015 - Spielplatz und Grünfläche im Neubaugebiet an der Stiftsstraße offiziell übergeben
Die Spielplatz- und Grünfläche an der Stiftsstraße ist fertiggestellt und steht bereit, von den Kindern aus der Nachbarschaft erobert zu werden. Heute wurde sie im Beisein von Bürgermeisterin Marlies Sieburg sowie dem Geschäftsführer des Erschließungsträgers terraD GmbH, Jochen Füge, in Begleitung der Kundenbetreuerin Tamara Jaskula offiziell übergeben. [mehr: PDF 769 kB]

16.06.2015 - PKW fährt gegen LKW - eine Person wird schwer verletzt
Gegen 22:00 Uhr erreichten mehrere Notrufe die Leitstelle für Feuerschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz des Rhein-Erft-Kreises, die einen Verkehrsunfall auf der BAB 4 in Fahrtrichtung Aachen meldeten. Aufgrund der Notrufmeldung »Verkehrsunfall mit verletzten Personen, vermutlich PKW gegen LKW gefahren« wurden durch die Leitstelle umgehend von der Feuerwehr Kerpen die hauptamtliche Wache, der Löschzug Sindorf sowie ein Rettungswagen und ein Notarzt alarmiert. [mehr: PDF 238 kB]

12.06.2015 - Nächster Schritt zur Lösung der Katzenproblematik in Manheim
In Kerpen-Manheim gibt es eine Vielzahl wildlebender Katzen. Davon wurden einige Katzen nach Aussage der Manheimer Bürgerinnen und Bürger zurückgelassen, andere leben bereits länger ohne Bezug zum Menschen dort. [mehr: PDF 28 kB]

10.06.2015 - Rolli Brings und Band in Kita Tausendfüßler
Der Trauertreff im Familienzentrum Tausendfüßler in Sindorf lädt ein zum Sommer-fest am 20. Juni 2015 um 15.00 Uhr. Als besonderes Highlight spielt Rolli Brings mit seiner Band unter dem Motto »Lück sin och Minsche«. Der Einlass beginnt um 14.30 Uhr. Texthefte sind für 3,- Euro erhältlich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nähere Informationen erhalten Sie in der Kita Tausenfüßler, Alfred-Döblin-Str. 35, 50170 Kerpen, Tel.: 02273/55366 [mehr: PDF 27 kB]

05.06.2015 - Freibad Türnich bleibt am Samstag, 13.06.2015, geschlossen
Am Samstag, 13.06.2015, findet der jährliche Kindertriathlon im Freibad Türnich statt. Das Freibad bleibt an diesem Tag für die Öffentlichkeit geschlossen. [mehr: PDF 27 kB]

03.06.2015 - Reise in die Welt der musikalischen Improvisation - Musikensemble beim Kerpener Kulturfrühstück
Am Sonntag, den 21. Juni 2015, veranstaltet das Netzwerk 55plus um 11:00 Uhr, in der evangelischen Johanneskirche, Filzengraben, in Kerpen, ein weiteres Kulturfrühstück, das sich diesmal der Welt der musikalischen Improvisation des Free Jazz widmet. Zu Gast sind die hochkarätigen Musiker Pablo Giw -Trompete und Michael Niesemann - Saxophon [mehr: PDF 31 kB]

03.06.2015 - Gelungener Fachtag »Rundum Kindergesundheit« im Soziokulturellen Zentrum in Horrem
Am 20.05.2015 hat im Soziokulturellen Zentrum in Horrem ein Fachtag »Rundum Kindergesundheit« mit rund 60 interessierten Fachleuten stattgefunden. Darunter zu finden waren Akteure aus Familienzentren und Kindertageseinrichtungen, Grundschulen, der Jugendhilfe, dem Gesundheitswesen und den politischen Gremien, die der Einladung der Präventionsstelle des Jugendamtes der Stadt Kerpen gefolgt sind. [mehr: PDF 29 kB]

01.06.2015 - Weiterer Streik in städtischen Kindertageseinrichtungen
In der Woche vom 01.06.2015 bis 05.06.2015 werden wegen des Streiks weiterhin Kindertageseinrichtungen der Kolpingstadt Kerpen geschlossen bleiben müssen. Betroffen von einer streikbedingten Schließung sind folgende Einrichtungen: [mehr: PDF 30 kB]

28.05.2015 - Bürgerinformationsveranstaltung zur zukünftigen Wohnbaulandentwicklung in Buir am 17.06.2015, 19.00 Uhr - Grundschule im Park, Broichstraße
Der von der Kolpingstadt Kerpen beauftragte Stadtplaner Dr. Naumann (sgp Architekten und Stadtplaner, Bonn) hat auf Grundlage der von den Bürgerinnen und Bürgern im Rahmen der Bürgerwerkstatt zur Wohnbaulandentwicklung am 31.01.2015 erarbeiteten Vorschläge und Anregungen ein Konzept zur "Wohnbaulandentwicklung in Buir" entworfen. [mehr: PDF 30 kB]

26.05.2015 - Seniorencafé im Familienzentrum Spielkiste
Das Familienzentrum Spielkiste in Horrem, Merodestr. 31-37, lädt am 05.06.2015 um 14.30 Uhr zum Seniorencafé unter Leitung von Inge Niedrich ein. [mehr: PDF 25 kB]

23.05.205 - Rauch aus einer Wohnung in Kerpen-Sindorf
Am Abend des 23.05.2015 gegen 18:05 Uhr ging bei der Leitstelle des Rhein-Erft-Kreises ein Notruf ein und meldete eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung. [mehr: PDF 357 kB]

22.05.2015 - »Nur eine Stunde Ruhe« im Capitoltheater
Die Netzwerkgruppe »Ansichtssache« des Netzwerk 55plus lädt zu einem weiteren Kinonachmittag ins Kerpener Capitol ein. Am Mittwoch, den 10. Juni 2015, wird um 15.00 Uhr die französische Komödie »Nur eine Stunde Ruhe« gezeigt. [mehr: PDF 176 kB]

22.05.2015 - Weiterer Streik in städtischen Kindertageseinrichtungen
In der Woche vom 25.05.2015 bis 29.05.2015 werden wegen des Streiks weiterhin Kindertageseinrichtungen der Kolpingstadt Kerpen geschlossen bleiben müssen. Betroffen von einer streikbedingten Schließung sind folgende Einrichtungen: [mehr: PDF 28 kB]

18.05.2015 - PKW fährt gegen LKW - eine Person wird schwer verletzt
Gegen 20:00 Uhr erreichten mehrere Notrufe die Leitstelle für Feuerschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz des Rhein-Erft-Kreises, die einen Verkehrsunfall auf der BAB 61 in Fahrtrichtung Bergheim meldeten. [mehr: PDF 236 kB]

18.05.2015 - Fahrradakademie in der Kolpingstadt
Im Rahmen eines Fortbildungsangebotes zur Radverkehrsförderung begrüßte Bürgermeisterin Marlies Sieburg mehr als 30 Verkehrsfachleute im Soziokulturellen Zentrum in Horrem, die dort eine Veranstaltung der Fahrradakademie besucht haben. [mehr: PDF 791 kB]

18.05.2015 - Straßenbauarbeiten »Im Gleisdreieck« am Bahnhof Horrem
Die Stadt Kerpen beabsichtigt, am Bahnhof Horrem in unmittelbarer Nähe zur P+R-Anlage ab dem 26.05.2015 den Teilausbau der Straße »Im Gleisdreieck« durchzuführen. [mehr: PDF 28 kB]

13.05.2015 - 27.05.2015 - Sondersitzung des Ausschusses für Stadtplanung und Verkehr
Am 27.05.2015 findet um 17:00 Uhr im Rathaus der Kolpingstadt Kerpen, Raum 200, eine Sondersitzung des Ausschusses für Stadtplanung und Verkehr zum Thema Kiesgrube/Deponie Kerpen-Horrem, Josef-Bitschnau-Straße statt. [mehr: PDF 27 kB]

12.05.2015 - Singen macht glücklich - Katrin Höpker alias »Frau Höpker« begeisterte knapp 400 Besucherinnen und Besucher in der Kerpener Jahnhalle
»Ich würde mich freuen, wenn Sie sich unheimlich toll finden...und ...mit Atemluft gefüllt nach Hause schweben können...« So die charismatische Künstlerin am Ende einer fast 3-stündigen Veranstaltung, zu der das Kulturamt und die Gleichstellungsbeauftragte der Kolpingstadt Kerpen eingeladen hatten. [mehr: PDF 804 kB]

06.05.2015 - Verkehrsunfall auf der BAB 4 - 6 verletzte Personen
Die Feuerwehr der Stadt Kerpen wurde am 06.05.2015 gegen 03:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die BAB 4 in Fahrtrichtung Aachen, zwischen der AS Elsdorf und AS Merzenich alarmiert. Ein LKW war mit einem PKW kollidiert, wobei sich der PKW überschlug. [mehr: PDF 225 kB]

05.05.2015 - 05.05.2015 - Richtfest am Neubau der Kindertageseinrichtung der Kolpingstadt Kerpen »Pusteblume« in Manheim-neu
Heute konnte Bürgermeisterin Marlies Sieburg zusammen mit Kindern, Eltern und Kita-Mitarbeiterinnen im Beisein von Vertretern aus Bürgerbeirat, Politik und Verwaltung sowie des Architekten und der Baufirmen das Richtfest am Neubau der städtischen Kindertageseinrichtung »Pusteblume« im Ortsteil Manheim-neu feiern. Der Neubau entsteht im Rahmen der Umsiedlung von Kerpen-Manheim und ist der Ersatzbau für die bestehende Einrichtung. [mehr: PDF 349 kB]

05.05.2015 - Kolpingstadt Kerpen erhält die Ehrenfahne des Europarates
Im Jahre 2007 wurde der Kolpingstadt Kerpen das Europadiplom für ihr europäisches Engagement verliehen. Dieses Engagement würdigte der Ausschuss für Soziales, Gesundheit und nachhaltige Entwicklung der Parlamentarischen Versammlung des Europarates auf seiner Sitzung vom 21. April 2015 in Straßburg erneut und entschied, der Kolpingstadt Kerpen in diesem Jahr die Ehrenfahne zu verleihen. [mehr: PDF 28 kB]

30.04.2015 - Großer Andrang beim Internationalen Frauenfrühstück
Zum Weltfrauentag am 8. März lädt die Gleichstellungsbeauftragte der Kolpingstadt Kerpen, Elisabeth Lux, seit vielen Jahren zum internationalen Frauenfrühstück ein. In diesem Jahr musste das Frühstück wegen Terminengpässen auf den 30. April verschoben werden. Dies tat der Veranstaltung jedoch keinen Abbruch. Rund 200 Frauen mit den unterschiedlichsten Nationalitäten kamen in der Jahnhalle zusammen, um den Weltfrauentag nachträglich zu feiern und beim gemeinsamen Frühstück miteinander ins Gespräch zu kommen. [mehr: PDF 131 kB]

30.04.2015 - Richtfest der 3. Kindertagesstätte im Vogelrutherfeld
Die Bauarbeiten an der Kindertagesstätte im Vogelrutherfeld auf dem Grundstück zwischen Kornblumen- und Gänseblümchenweg gehen aufgrund der guten Witterungsverhältnisse sehr zügig voran. Die Gründungs- und Entwässerungsarbeiten konnten weitestgehend abgeschlossen werden. Die tragende Bodenplatte ist fertiggestellt. Die Arbeiten an den Außenanlagen sind ebenfalls in vollem Gange, um den ambitionierten Terminplan einhalten zu können. [mehr: PDF 465 kB]

28.04.2015 - Kerpen - Verkehrsunfall auf der BAB 4 - 3 leichtverletzte Personen
Um 06:40 Uhr wurde die Feuerwehr Kerpen zu einem Verkehrsunfall auf die BAB 4, Fahrtrichtung Köln, zwischen dem Autobahnkreuz Kerpen und der Rastanlage Frechen alarmiert. [mehr: PDF 40 kB]

27.04.2015 - Infotag »Kindertagespflege« in der Kolpingstadt Kerpen
Am Samstag, den 09.05.2015 von 10:00 Uhr - 14:00 Uhr findet in der Städt. Kin-dertageseinrichtung Panama, Neustraße 76, 50171 Kerpen ein Infotag »Kindertagespflege« statt. [mehr: PDF 27 kB]

27.04.2015 - Stimmungsvolle Preisverleihung im Kerpener Rathaus
Am vergangenen Sonntag, 26.04.2015, wurde durch die Adolph-Kolping-Stiftung Kerpen zum nunmehr 24. Mal der Adolph-Kolping-Preis verliehen. Dieser mit 5.000 ¤ dotierte Preis wurde durch die Bürgermeisterin und 1. Vorsitzende der Adolph-Kolping-Stiftung Marlies Sieburg an den Verein »Deutsche Kamerun-Hilfe e. V.« überreicht. [mehr: PDF 4,3 MB]

23.04.2015 - Hexen, Hexen überall in der Erfthalle Türnich - Theatererlebnis für 2000 Kinder in der Kolpingstadt vom 14.04. bis 17.04.2015
Letzte Woche fanden erneut die Kinderkulturtage in Zusammenarbeit mit der Kölner Theatergruppe »COCOMICO« und der Koordinationsstelle der Stadt Kerpen »Kerpen für Kinder« statt. [mehr: PDF 29 kB]

23.04.2015 - Eingeschränkter Service im Gewerbeamt der Kolpingstadt Kerpen am 30.04.2015
Am Donnerstag, den 30. April 2015 finden Arbeiten am Server im Bereich des Gewerbeamtes statt. [mehr: PDF 27 kB]

23.04.2015 - Die Feuerwehr Kerpen öffnete zum 10. Mal die Türen für den Girls-Day
Heute öfnete die Feuerwehr Kerpen zum 10. Mal die türen für den bundesweiten Girls-Day, um 35 interessierten Mädchen im Alter zwischen 14 und 16 Jahren die Berufsbilder der feuerwehrtechnischen Beamtin und der Rettungsassistentin vorzustellen. [mehr: PDF 227 kB]

22.04.2015 - "Heute bin ich Samba" im Capitoltheater
Die Netzwerkgruppe »Ansichtssache« des Netzwerk 55plus lädt zu einem weiteren Kinonachmittag ins Kerpener Capitol ein. Am Mittwoch, den 13. Mai 2015, wird um 15.00 Uhr die französische Komödie »Heute bin ich Samba« gezeigt. Regie führen die Macher der erfolgreichen Komödie "Ziemlich beste Freun-de" Éric Toledano und Olivier Nakache. In der Hauptrolle glänzt Publikumsliebling Omar Sy. [mehr: PDF 176 kB]

20.04.2015 - Kanal- und Straßenbauarbeiten in Kerpen-Sindorf
Die Stadt Kerpen beginnt am 24.04.2015 die Strasse "Magarethenweg" in Kerpen-Sindorf auszubauen. Die Maßnahme wird durch die Fa. BST-Tiefbau GmbH durchgeführt. [mehr: PDF 174 kB]

20.04.2015 - Kanal- und Straßenbauarbeiten in Kerpen-Sindorf
Die Stadt Kerpen beginnt am 24.04.2015 die Strasse "Magarethenweg" in Kerpen-Sindorf auszubauen. Die Maßnahme wird durch die Fa. BST-Tiefbau GmbH durchgeführt. [mehr: PDF 174 kB]

20.04.2015 - Sanierung der Erftlagune beginnt am 01.05.2015/Freibad Türnich öffnet am 01.05.2015
Nun ist es soweit, die Sanierung der Erftlagune beginnt pünktlich am 01.Mai 2015. Bei der Sanierung stehen Abdichtungsarbeiten im gesamten Bad- und Umkleidebereich im Vordergrund. Ebenso wird ein Teil der Technik erneuert. Über die weitere Nutzung der Sauna wird noch gesondert entschieden. Die Wiedereröffnung der Erftlagune ist für Februar 2016 geplant. [mehr: PDF 30 kB]

20.04.2015 - Kein Kriminalopfer sein ! Nur noch wenige Kursplätze vorhanden
Die Kreispolizeibehörde des Rhein-Erft-Kreises bietet in Kooperation mit dem Kerpener Büro für bürgerschaftliches Engagement der Kolpingstadt Kerpen wieder vier zusammenhängende Kurse an, in denen Erwachsene erfahren, wie sie sich wirkungsvoll davor schützen können, Opfer einer Straftat zu werden. [mehr: PDF 49 kB]

15.04.2015 - Das Jugendamt Kerpen hat elf junge Leute zu Ferienbetreuern ausgebildet
Während der Osterferien hat das Jugendamt Kerpen elf engagierte junge Menschen aus der Kolpingstadt im Alter zwischen 15 und 20 Jahren im Rahmen einer neuntägigen Schulung in den Jugendzentren Sindorf und Kerpen unter Leitung von Stadtjugendpfleger Thomas Kümpel zu Ferienbetreuern ausgebildet, die als Zertifikat nun die Jugendleitercard - kurz Juleica - erwerben können. [mehr: PDF 1,2 MB]

15.04.2015 - "Wenn ein Mensch mit Demenz ins Krankenhaus muss..."
Die Pflegeberatung der Stadt Kerpen weist auf folgende Veranstaltung im Rahmen des Forum Demenz hin: [mehr: PDF 44 kB]

14.04.2015 - Internationales Frauenfrühstück am 30.4.2015
Am 8. März 2015 wurde der 104. Internationale Frauentag gefeiert. Er gilt weltweit als Gedenktag und Symbol für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern. [mehr: PDF 42 kB]

10.04.2015 - Familienfest im Jugendzentrum Kerpen
Am Samstag, dem 25. April öffnet das barrierefreie Kinder- und Jugendzentrum Kerpen von 15.00 bis 18.00 Uhr seine Pforten für ein Familienfest. Eingeladen sind alle Besucher des Jugendzentrums und die, die es werden wollen. Vor allem auch interessierte Eltern haben die Möglichkeit, die Einrichtung kennen zu lernen, sich über die Angebotsvielfalt zu informieren und die Gelegenheit, sich der einen oder anderen Herausforderung bei Billard, Kicker, Kartenspiel oder Tischtennis zu stellen. Das Mitarbeiterteam steht für alle Fragen der Eltern zur Verfügung. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, um eine Voranmeldung wird gebeten. Alle Infos auf www.juzekerpen. de oder unter 02237/3365. [mehr: PDF 90 kB]

09.04.2015 - Kolpingstadt Kerpen sucht dringend Tagespflegepersonen für die Betreuung von Kindern
Am Donnerstag, den 23.04.2015 um 10:00 Uhr findet im Rathaus eine Informationsveranstaltung zum Thema Kindertagespflege in Kerpen statt. Wenn Sie Tagespflegeperson werden möchten oder Fragen zum Thema haben, können Sie an der Informationsveranstaltung der Fachberatung für Kindertagespflege teilnehmen. [mehr: PDF 41 kB]

08.04.2015 - Rauch und Flammen aus einer Wohnung in Kerpen-Brüggen
Am heutigen Mittag gegen 13:35 Uhr gingen bei der Leitstelle des Rhein-Erft-Kreises in kurzer Zeit mehrere Notrufe ein und meldeten einen Zimmerbrand im Wohnpark in Kerpen-Brüggen. [mehr: PDF 180 kB]

05.04.2015 - Wer lacht mit? - Zukünftiger "Lachclub" sucht Gleichgesinnte
Gehen Sie zum Lachen in den Keller oder gehören Sie zu den Menschen, die gerne und häufig herzhaft lachen? Lachen ist gesund, aber warum das so ist, wissen die Wenigsten. Beim Lachen werden Dutzende von Muskeln im ganzen Körper aktiviert, Körper und Gehirn mit Sauerstoff versorgt und die lassen Glücksgefühle entstehen. Man fühlt sich einfach gut! [mehr: PDF 183 kB]

04.04.2015 - Sanierung der Erftlagune startet am 01.05.2015
Wie schon mehrfach mitgeteilt, soll die Erftlagune saniert werden. Nachdem die konkreten Vorplanungen abgeschlossen sind, kann nunmehr am 01.05.2015 mit der Umsetzung des Sanierungsprojektes begonnen werden. [mehr: PDF 42 kB]

02.04.2015 - Schulweg in Horrem, Verlängerung Merodestraße von Rote-Kreuz-Straße bis Schulzentrum Horrem-Sindorf
In der Nacht vom 31.03. auf den 01.04.2015 ist während des Sturmtiefs »Niklas« ein großer Baum auf den Schulweg gestürzt. Da dieser aufgrund der Witterungsverhältnisse (erhebliche Vernässungen und erhöhte Windgefahr) frühestens in der 15. KW geräumt werden kann und es weitere Gefahrenquellen zu entfernen gilt, ist der Weg bis auf Weiteres gesperrt. [mehr: PDF 41 kB]

02.04.2015 - 24.04.2015 »Die Wunderübung« - Komödie von Daniel Glattauer
Joana und Valentin sind um die vierzig und haben ein Problem: einander. Die gemeinsame Beziehung befindet sich schon seit Jahren in der Krise, ein Paartherapeut soll Abhilfe schaffen und statt der fortgeschrittenen Entfremdung der beiden wieder eine Annäherung herbeiführen. [mehr: DOC 1,2 MB]

01.04.2015 - Keine Angst vor Rückenwind - Kostenloses E-Bike Fahrradtraining in Kerpen
Elektro-Fahrräder werden immer beliebter! Besonders Seniorinnen und Senioren haben die Vorteile des durch einen kleinen Motor unterstützten Fahrens für sich entdeckt. Längere Radtouren oder Steigungen im Gelände sind plötzlich kein Hindernis mehr, denn je nach Bedarf kann ein Motor zugeschaltet werden, der muskelunterstützend wirkt und dadurch Kräfte schont. Doch sollte man sich vor der ersten Fahrt über die Besonderheiten des E-Bikes informieren und im Beisein eines Fachmanns erste begleitete Fahrübungen machen. [mehr: PDF 41 kB]

01.04.2015 - Schnelles Internet - Datenautobahn in Kerpen wird weiter ausgebaut!
»Kerpen kommt jetzt richtig auf die digitale Überholspur«, freut sich Bürgermeisterin Marlies Sieburg über die neuen Pläne von NetCologne und RWE. Mit dem Startschuss in Blatzheim und Bergerhausen sei bereits ein schöner Grundstein in den besonders stark unterversorgten Stadtteilen gelegt worden. »Jetzt kommen auch die übrigen Bürgerinnen und Bürger bald in den Genuss der schnellen Internetleitungen«, so Sieburg weiter. Dadurch werde Kerpen als Wohn-und Wirtschaftsstandort noch attraktiver. [mehr: PDF 279 kB]

31.03.2015 - Eingeschlossener Kranführer - Rettung durch die Feuerwehr Kerpen
In der Nacht am 31.03.2015 ereignete sich gegen 03:40 Uhr ein Betriebsunfall in einem Baustoffwerk bei Kerpen-Blatzheim. Die sogenannte Laufkatze unterhalb eines Brückenkrans ist teilabgerissen und lag ungesichert auf einem beschädigten Hallendach. [mehr: PDF 80 kB]

30.03.2015 - Trauertreff, offen für Jung und Alt
In der Kindertagesstätte Tausendfüßler, Alfred-Döblin-Str.35, Sindorf, findet jeden 3. Freitag im Monat ab 17:00 Uhr ein Trauertreff, offen für Jung und Alt mit Zenci Faust (TID) und ihrem Team statt. Jeder ist hier eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. [mehr: PDF 40 kB]

30.03.2015 - Kita Tausendfüßler auf dem Weg zum zertifizierten Familienzentrum
Die städtische Kindertageseinrichtung Tausendfüßler, Alfred-Döblin-Str.35, in Kerpen-Sindorf macht sich auf den Weg zum Familienzentrum. [mehr: PDF 41 kB]

26.03.2015 - Osterferien im Juze Kerpen
Langeweile in den Osterferien muss nicht sein, denn das Kinder- und Jugendzentrum Kerpen hat durchgehend zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Im Kinderbereich finden in der Zeit von 13.30 bis 17.00 Uhr besondere Aktionen statt. [mehr: PDF 90 kB]

25.03.2015 - Erste Maßnahmen zur Lösung der Katzenproblematik in Manheim
In Kerpen-Manheim soll es nach Hinweisen von Bürgerinnen und Bürgern eine Vielzahl wildlebender Katzen geben. Einige Tiere leben dort bereits länger ohne Bezug zum Menschen und haben sich in der Zwischenzeit auch schon vermehrt. Andere Katzen wurden nach Aussage der Manheimer Bürgerinnen und Bürger zurückgelassen. Es gibt derzeit keine gesicherten Erkenntnisse, um wie viele Tiere es sich tatsächlich handelt. [mehr: PDF 43 kB]

24.03.2015 - 10. Ausbildungstag Berufe vor Ort Kerpen feiert 10-jähriges Jubiläum
Am heutigen Dienstag findet Berufe vor Ort bereits zum 10. Mal statt, also ein kleines Jubiläum. Auch in diesem Jahr soll der Berufsaktionstag ein Forum für Unternehmen, Institutionen und Schülerinnen und Schüler sein, um miteinander ins Gespräch zu kommen und gleichzeitig der Aufruf an die Jugendlichen, ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. [mehr: PDF 46 kB]

24.03.2015 - Verkehrsunfall - auf der Erfttalstraße - insgesamt 4 verletzte Personen
Am Montag, 23.03.2015 gegen 21:20 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit zwei PKW auf der Erfttalstraße / im Kreuzungsbereich Höhe Park und Ride Parkplatz zwischen Sindorf und Kerpen. [mehr: PDF 177 kB]

24.03.2015 - 10. Ausbildungstag Berufe vor Ort Kerpen feiert 10-jähriges Jubiläum
Am heutigen Dienstag findet Berufe vor Ort bereits zum 10. Mal statt, also ein kleines Jubiläum. Auch in diesem Jahr soll der Berufsaktionstag ein Forum für Unternehmen, Institutionen und Schülerinnen und Schüler sein, um miteinander ins Gespräch zu kommen und gleichzeitig der Aufruf an die Jugendlichen, ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. [mehr: PDF 145 kB]

24.03.2015 - Flüchtlingsunterbringung sowie deren Betreuung in der Kolpingstadt Kerpen
Die Anzahl der Flüchtlingszuweisungen steigt stetig an. Wurden im Jahr 2014 noch insge-samt 170 Flüchtlinge durch das Land zugewiesen, erfolgten in den ersten 12 Wochen des neuen Jahres bereits 104 Zuweisungen. Aktuell leben im Stadtgebiet 397 Flüchtlinge. Aus-gehend von dieser Zuweisungspraxis erwartet die Kolpingstadt für das gesamte Jahr 2015 eine Zuweisung von rund 500 neuen Flüchtlingen. [mehr: PDF 207 kB]

19.03.2015 - 29.04.2015 - Akkordeonale 2015 - Von wegen angestaubt!
Eine Mischung aus avantgardistischem Akkordeon aus dem Kaukasus, Virtuosität mit Herz und Charme auf irischer Konzertina, feinsinnigen Akkordeon-Grooves aus den finnischen Wäldern, einem aus der Art geschlagenen deutschen Bajan und niederländischer Klangästhetik auf Ziehharmonika, garniert mit Posaune, Geige und Drehleier. [mehr: PDF 586 kB]

18.03.2015 - Neubau der 3. Kindertagesstätte in Sindorf, Vogelrutherfeld
Am kommenden Montag beginnen die Bauarbeiten zum Neubau der 3. Kindertagesstätte im »Vogelrutherfeld« in Kerpen-Sindorf. Die Kindertagesstätte wird im letzten Bauabschnitt des Vogelrutherfeldes, auf dem Grundstück zwischen dem Kornblumen- und dem Gänseblümchenweg errichtet. [mehr: PDF 126 kB]

18.03.2015 - Anbau Kita und Familienzentrum Spielkiste - Erdarbeiten haben begonnen
Für die Sicherstellung von weiteren benötigten Kitaplätzen im Planungsbereich Kita-Horrem wird ein eingeschossiger Anbau mit Flachdach an die Westseite der Kita und Familienzentrum Spielkiste an der Merodestraße errichtet. [mehr: PDF 592 kB]

17.03.2015 - Treffpunkte für die Müllsammelaktion in Kerpen
Am Freitag, den 20. und Samstag, den 21. März wird in Kerpen Frühjahrsputz gehal-ten! Zum 16-ten Male sind Schulen und Kindergärten, Vereine, Freundesgruppen und engagierte Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, ihre Stadt vom Müll und Unrat zu befreien. [mehr: PDF 45 kB]

16.03.2015 - Osterferien im Jugendzentrum Sindorf
Das Kinder- und Jugendzentrum Sindorf ist während der beiden Osterferienwochen durchgehend ab 13.30 Uhr geöffnet. Für Kinder von sechs bis zwölf Jahren wird es jeweils bis 17.00 Uhr ein buntes Ferienprogramm u. a. mit Kistenklettern, Kochaktionen, Geocaching und Instrumentenbau geben. [mehr: PDF 90 kB]

16.03.2015 - Nächste Veranstaltung des Musikclubs Kerpen am 28.03.15
Das nächste Livekonzert im Musikclub Kerpen findet am Samstag, dem 28. März im Jugendzentrum in der Kölner Straße 27 statt. [mehr: PDF 91 kB]

13.03.2015 - Licht aus für Klima und Umwelt - Die Kolpingstadt Kerpen beteiligt sich erneut an der »Earth Hour«
Unter dem Motto »Jeder kann Klima« findet am 28. März 2015 um 20.30 Uhr mittel-europäischer Zeit weltweit zum 9. Mal die »Earth Hour« statt, deren Teilnehmer ein öffentliches Bekenntnis für Klima- und Umweltschutz abgeben. Es soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass jeder einzelne die Möglichkeit hat, im Alltag etwas für den Klimaschutz zu tun. So wird zum Beispiel dazu aufgerufen, einfache aber effektive Energiesparmaßnahmen anzuwenden oder bei der Ernährung stärker auf regionale Produkte zu setzen. [mehr: PDF 45 kB]

12.03.2015 - Rahmenvertrag zum Freizeitstättenplan Kerpen unterzeichnet
Nachdem die Fachausschüsse und der Stadtrat ihre Zustimmung gegeben hatten, konnte nun der Rahmenvertrag zum Freizeitstättenplan Kerpen zwischen den Trägern der Jugendzentren im Stadtgebiet und der Kolpingstadt Kerpen feierlich unterzeichnet werden. [mehr: PDF 47 kB]

10.03.2015 - Mit dem Pkw sicher unterwegs - auch im Alter noch mobil bleiben
Der Pkw bietet uns die Möglichkeit, flexibel, schnell und bequem größere Entfernungen zurückzulegen und alltägliche Wege zu bewältigen. Doch durch die immer größer werdende Dichte im Straßenverkehr wird es immer schwieriger, sich gefahrlos mit dem Pkw zu bewegen. Für viele Menschen ist der PKW aber wichtigstes Verkehrsmittel um Freunde und Familie zu besuchen oder aber die täglichen Einkäufe zu erledigen. [mehr: PDF 41 kB]

06.03.2015 - Verkehrsunfall auf der L277 zwischen Sindorf und Horrem - Bus fuhr auf PKW auf
Am 06.03.2015 wurde die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen zu einem Auffahrunfall zwischen einem Schulbus und einem PKW im Kreuzungsbereich Bruchhöhe/ L277 zwischen Sindorf und Horrem alarmiert. [mehr: PDF 81 kB]

04.03.2015 - Herabgefallene Leuchtenkonstruktion in der Europaschule - Schaden behoben
Am 02.03.2015 informierte der zuständige Hausmeister über einen Schadensfall in der Europaschule. Daraufhin wurde eine Elektrofirma beauftragt, Art und Ausmaß des Schadens vor Ort festzustellen und einen Reparaturvorschlag zu unterbreiten. Als Sofortmaßnahme wurde der Unterrichtsraum gesperrt und die Ursachenforschung für diesen Schaden eingeleitet. Am 03.03.15 vormittags führten zwei Mitarbeiter von der Hochbauabteilung der Stadt Kerpen eine Ortsbesichtigung durch. Die Unterkonstruktion der Deckenleuchten hatte sich in einem Teilbereich gelöst und hing von der Decke herab. [mehr: PDF 120 kB]

03.03.2015 - Richtigstellung zum Bericht »Zwei Nussbäume für den Grüngürtel"
Im Lokalteil von Kölner Stadt-Anzeiger und Kölnischer Rundschau am 28.02.2015 wurde Bürgermeisterin Sieburg fälschlich mit der Aussage zitiert, dass sie die Fertigstellung von Kindergarten und Bürgerzentrum in Manheim-Neu wahrscheinlich noch vor dem Ende ihrer Amtszeit im Oktober erleben werde. [mehr: PDF 41 kB]

02.03.2015 - Netzwerkgruppe Ansichtssache mit Komödie im Capitol Theater am 11.03.2015
Die Netzwerkgruppe »Ansichtssache« des Netzwerk 55plus lädt zu einem Kinonachmittag ins Kerpener Capitol ein. Am Mittwoch, den 11. März 2015, wird um 15.00 Uhr die erfolgreiche Komödie »Das grenzt an Liebe« mit Michael Douglas und Diane Keaton in den Hauptrollen gezeigt. [mehr: DOCX 2,1 MB]

02.03.2015 - Überraschung gelungen - Bürgermeisterin der Stadt Kerpen erhält die Deutsche Feuerwehr Ehrenmedaille
Am 28.02.2015, auf der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen, überraschten der Kreisbrandmeister, Herr Heinz-Peter Brandenberg und der Leiter der Feuerwehr, Herr Leitender Branddirektor Wolfgang Graß, die Bürgermeisterin der Stadt Kerpen, Frau Marlies Sieburg, und zeichneten sie mit der Deutschen Feuerwehr Ehrenmedaille aus. [mehr: PDF 77 kB]

02.03.2015 - Dank und Lob der Bürgermeisterin für die »Florianer« auf der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Kerpen
Die Bürgermeisterin der Stadt Kerpen, Frau Marlies Sieburg, begrüßte die Feuerwehrmitglieder, die Damen und Herren der Presse, die politischen Vertreterinnen und Vertreter der Kolpingstadt Kerpen sowie die Gäste der Feuerwehr. Sie bedankte sich zugleich für das zahlreiche Erscheinen in der Mehrzweckhalle Sindorf, um den Wehrleuten einen feierlichen Rahmen für Dank, Lob, Eh-rungen und Beförderungen zu bereiten. [mehr: PDF 122 kB]

02.03.2015 - Zwei Jahre Nachmittagskino im Capitol
Als das Team ,ANSICHTSSACHE' des Kerpener Netzwerks55plus im Jahre 2013 eine Kooperation mit dem Kerpener Capitol-Theater einging, stand über allem die Idee, dass man nicht nur ins Kino geht, um sich Filme anzusehen. Man gehe vielmehr hin, um mit anderen Menschen zu lachen und zu weinen. Hierfür sollte es ausreichend Gelegenheit geben! [mehr: PDF 177 kB]

03.02.2015 - Mit dem Pkw sicher unterwegs - auch im Alter noch mobil bleiben
Der Pkw bietet uns die Möglichkeit, flexibel, schnell und bequem größere Entfernungen zurückzulegen und alltägliche Wege zu bewältigen. Doch durch die immer größer werdende Dichte im Straßenverkehr wird es immer schwieriger, sich gefahrlos mit dem Pkw zu bewegen. Für viele Menschen ist der PKW aber wichtigstes Verkehrsmittel um Freunde und Familie zu besuchen oder aber die täglichen Einkäufe zu erledigen. [mehr: PDF 41 kB]

02.03.2015 - IRISH SPRING - FESTIVAL OF IRISH FOLK MUSIC
Die Veranstaltung ist ausverkauft. Unter www.irishspring.de erhalten Sie eine Information über weitere Stationen des Festivals. [mehr: PDF 45 kB]

02.03.2015 - Kabarett Zugabe mit neuem Programm
»Ansichtssache - wieso, weshalb, warum« heißt das neue, nunmehr fünfte Programm der Kabarettgruppe Zugabe. Die vier Kabarettisten Albert Dingler, Detlev Klausmann, Paul Perlick und Heinz Schaberger befassen sich wieder mit den alltäglichen Dingen des Lebens und suchen Antworten auf die Fragen: [mehr: PDF 1,7 MB]

25.02.2015 - Kulturfrühstück - Naturschutz für fliegende Edelsteine; Rolf Axer berichtet über Libellen in heimischer Natur
Der Lichtbildvortrag von Rolf Axer über das Marienfeld beim Kulturfrühstück des Kerpener Netzwerks 55plus hat im vergangenen Sommer großen Anklang gefunden. Von den Besuchern wurde damals angeregt, mehr über die Pflanzen- und Tierwelt zu erfahren. Dies soll jetzt auf dem 1. Kulturfrühstück 2015 geschehen. [mehr: PDF 178 kB]

23.02.2015 - Veranstaltung "Richtiges Verhalten am Unfallort"
Was kann jeder Einzelne tun, wenn ein Unfall geschieht? Grundsätzlich muss nicht einmal ein Fahrzeug mit im Spiel sein. Auch Fußgänger oder Radfahrer können in einen Unfall verwickelt werden. Dann ist schnelle Hilfe gefragt! [mehr: PDF 45 kB]

23.02.2015 - Moderne elektronische Anzeigetafel nun auch in der zweiten Dreifachturnhalle am Europagymnasium in Kerpen
Im Jahr 2013 wurde durch den Förderverein der Handballabteilung des SSK Kerpen, die Blue Dragons, die erste Dreifachturnhalle mit einer elektronischen Anzeigetafel ausgestattet. Nun konnte auch die zweite Dreifachturnhalle mit einer solchen Anzeigetafel ausgestattet werden. Die Finanzierung beider Anzeigetafeln wurde maßgeblich von der Kreissparkasse Köln unterstützt. Ohne diese Unterstützung wären die Anschaffungen der beiden jeweils rd. 3.200,00¤ Euro teuren Anzeigetafeln nicht möglich gewesen. [mehr: PDF 155 kB]

20.02.205 - Kaberett Zugabe mit neuem Programm
»Ansichtssache - wieso, weshalb, warum« heißt das neue, nunmehr fünfte Programm der Kabarettgruppe Zugabe. [mehr: PDF 1,7 MB]

20.02.2015 - Tina Teubner - Männer brauchen Grenzen
Wer hier das übliche Mann-Frau-Geplänkel erwartet, wird auf das Königlichste enttäuscht. Zwei Stunden Tina Teubner sind so schön wie die erste Liebe. So böse wie die geheimsten Wünsche. Und so wirksam wie zwei Jahre Couch. [mehr: PDF 2,3 MB]

18.02.2015 - Vortrag "Erfolgreiches Marketing muss nicht teuer sein"
Zu einem interessanten Vortrag lädt die Gleichstellungsbeauftragte der Kolpingstadt Kerpen, Frau Elisabeth Lux, die Kerpener Unternehmerinnen sowie alle interessierten Frauen am 26. Februar 2015, um 19:30 Uhr, in Raum 198 des Rathauses ein. Thema des Vortrags sind erfolgreiches Marketing und Kundengewinnung. [mehr: PDF 100 kB]

17.2.2015 - Auch der Karneval gehört zur Städtepartnerschaftspflege
Die Städtepartnerschaft zwischen der Kolpingstadt Kerpen und St. Vith in Ost- Belgien besteht nun schon seit 1953. Nun gab es zum zweiten Mal ein Treffen der Karnevalisten. Diesmal fand die Begegnung zwischen dem Kerpener Dreigestirn und dem amtierenden Prinzen mit seinem Hofstaat aus der belgischen Partnerstadt in der Hocheifel statt. [mehr: PDF 1,1 MB]

12.02.2015 - Empfang der Tollitäten und Karnevalisten im Rathaus Kerpen
[mehr: PDF 5,3 MB]

11.02.2015 - Gelungenes Experiment - Bürgerwerkstatt Wohnbaulandentwicklung Buir erfolgreich gestartet
Auf Einladung von Bürgermeisterin Marlies Sieburg fand am Samstag, den 31.01.2015 eine Bürgerwerkstatt zur zukünftigen Wohnbaulandentwicklung im Stadtteil Buir statt. Etwa 100 interessierte Bürgerinnen und Bürger haben sich in der Aula der Grundschule Buir eingefunden, um aktiv an dem Diskussionsprozess mitzuwirken und sich und ihre Ideen einzubringen. Frau Bürgermeisterin Marlies Sieburg:" Die große Beteiligung der Buirer Bevölkerung ist sehr erfreulich und zeigt, dass trotz der Belastungen durch die Lärmimmissionen der BAB 4 und den heranrückenden Tagebau die Bürgerinnen und Bürger ein großes Interesse haben über die Zukunft ihrer Heimat nachzudenken und aktiv an der zukünftigen Entwicklung mitzuwirken." [mehr: PDF 43 kB]

11.02.2015 - Grundstücksveräußerungen rechtmäßig - Urteil entlastet Gesellschaft der Stadt
In dem Verfahren, welches seit Oktober 2009 u.a. gegen die hundertprozentige Tochtergesellschaft der Kolpingstadt Kerpen, die GEV Grundstücksentwicklungs- und verwertungsgesellschaft Kerpen mbH im Zusammenhang mit der laut Klägerin unrechtmäßigen Veräußerung der Grundstücke des jetzigen Fachmarktzentrums Falder/Auf dem Bürrig (Erft-Karree) vor dem Landgericht Köln anhängig war, erfolgte nun am 31.01.2015 ein Urteilsspruch. [mehr: PDF 42 kB]

10.02.2015 - Frau Höpker bittet zum Gesang - Singen Sie mit
Singen macht glücklich. Deshalb hat Frau Höpker Piano & Gesang zu ihrer Profession gemacht und ein Veranstaltungsformat erfunden, bei dem man einfach mitsingen kann. 'Frau Höpker ist Kult' sagen die Teilnehmer, wenn sie wieder fröhlicher aus der Veranstaltung gehen, als sie gekommen sind. [mehr: PDF 64 kB]

05.02.2015 - Öffnungszeiten des Rathauses Kerpen an den Karnevalstagen
Während der Karnevalstage gelten folgende Öffnungszeiten für das Rathaus: [mehr: PDF 41 kB]

02.02.2015 - In Oswiecim wurde der Befreiung der Lager Auschwitz und Birkenau gedacht
Am 27. Januar 1945 wurden das Konzentrationslager Auschwitz und das Vernichtungslager Birkenau von der russischen Armee befreit. [mehr: PDF 185 kB]

29.01.2015 - Reparatur der Brücke Zum Vogelrutherfeld über den Rauschgraben zwischen Jugendzentrum und Sportplatz in Kerpen-Sindorf abgeschlossen
Die wegen mutwilliger Beschädigung gesperrte Holzbrücke über den Rauschgraben zwischen dem Jugendzentrum und dem Sportplatz an der Straße Zum Vogelrutherfeld ist wieder für den Rad- und Fußgängerverkehr freigegeben. [mehr: PDF 174 kB]

26.01.2015 - Karnevalsparty im Kinder- und Jugendentrum Sindorf
Am Mittwoch, dem 11. Februar findet im barrierefreien Kinder- und Jugendzentrum Sindorf von 14.00 bis 17.00 Uhr eine Karnevalsparty für alle jecken Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren statt u. a. mit Disco, Tanzspielen, Prämierung der besten und lustigsten Kostüme sowie Snacks und Getränken. Alle Kinder, die ihr Kostüm noch verfeinern möchten, können sich vor Ort entsprechend schminken lassen. Kinder die durch einen kleinen Auftritt das Programm mitgestalten möchten, sind herzlich dazu eingeladen. Der Auftritt des Jugenddreigestirns und der Tanzgruppe KG »Rötsch mer jet« sind weitere Höhepunkte. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos unter 02273/5927010 und auf www.jugendzentrum-sindorf.de. [mehr: PDF 90 kB]

20.01.2015 - Einladung zur Planungswerkstatt "Wohnbaulandentwicklung Kerpen - Buir am 31.01.2015
Unter der Leitung des Stadtplaners Dr. Naumann (sgp architekten und stadtplaner/Meckenheim) findet am 31.01.2015 um 10.00 Uhr in der Aula der "Grundschule Im Park " in Kerpen - Buir, Broichstraße eine Bürgerwerkstatt zur zukünftigen Wohnbaulandentwicklung im Stadtteil Buir statt. Frau Bürgermeisterin Marlies Sieburg: " Alle Buirer Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen aktiv an der Entwicklung von Ideen zur zukünftigen Entwicklung ihres Stadtteils mitzuwirken. Der Stadtteil Buir verfügt über ein großes Potenzial an attraktiven Bauflächen - dies sollte genutzt werden". [mehr: PDF 43 kB]

20.01.2015 - Verkehrsunfälle auf der A 4-neu und dem Europaring in Sindorf
Gestern ereigneten sich sowohl auf der A 4-neu als auch auf dem Europaring in Sindorf ein Verkehrsunfall... [mehr: PDF 79 kB]

19.01.2015 - Verkehrsunfall auf der K 53 - PKW überschlug sich - eine Person verletzt
Am Montagmorgen, 19.01.2015, überschlug sich auf der Strecke Kerpen-Blatzheim und Kerpen-Manheim gegen 08:00 Uhr ein PKW und bleib auf dem Dach liegen. [mehr: PDF 41 kB]

19.01.2015 - Löschzug Kerpen-Blatzheim unter neuer Führung
Der neue Löschzugführer Brandamtsrat Dirk Durst mit seinen beiden Stellvertretern - Oberbrandmeister David Dohmen und Unterbrandmeister Daniel Esser - treten ein großes Erbe an... [mehr: PDF 94 kB]

16.01.2015 - Nächste Veranstaltung der Kerpener Kindertheaterbühne am 08.02.15
Mit dem Stück »Rote Piratte über Bord!« des Töfte-Theaters aus Halle setzt das Jugendamt Kerpen die Veranstaltungsreihe "Kerpener Kindertheaterbühne" am Sonntag, dem 08.02.15 im Capitol-Theater Kerpen in der Kölner Straße 24 fort. [mehr: PDF 262 kB]

16.01.2015 - Nächste Veranstaltung des Musikclubs Kerpen am 24.01.15
Das nächste Livekonzert im Musikclub Kerpen findet am Samstag, dem 24.01.15 im Jugendzentrum in der Kölner Straße 27 statt. [mehr: PDF 91 kB]

15.01.2015 - Schiedsperson gesucht für Sindorf!
Die Kolpingstadt Kerpen sucht eine neue Schiedsperson für den Schiedsamtsbezirk IV (Sindorf, Geilrath, Haus Hahn und umliegende Gehöfte). [mehr: PDF 43 kB]

14.01.2015 - Anmeldebeginn für die Ferienspiele 2015 im Stadtgebiet Kerpen
Auch in diesem Jahr wird es wieder in allen Stadtteilen Ferienspiele mit insgesamt rund 500 Plätzen geben. [mehr: PDF 90 kB]

14.01.2015 - Anmeldeverfahren für die Aufnahme in die weiterführenden Schulen der Kolpingstadt Kerpen zum Schuljahr 2015/2016
Die Anmeldungen für die Klasse 5 der weiterführenden allgemein bildenden Schulen der Kolpingstadt Kerpen für das Schuljahr 2015/2016 werden an der Willy-Brandt-Gesamtschule im vorgezogenen Anmeldeverfahren in der Zeit vom 30.01.2015 bis 06.02.2015 und an den übrigen weiterführenden Schulen im Zeitraum vom 16.02.2015 bis 13.03.2015 im jeweiligen Sekretariat der nachstehend aufgeführten Schulen an folgenden Terminen an Schultagen entgegengenommen: [mehr: PDF 46 kB]

13.01.2015 - Ich und Du - Du und Ich, warum klappt das so oft nicht ??? - Informationsabend im Familienzentrum Sindorf am 20.01.2015
Dieser Informationsabend gibt interessierten Eltern einen Einblick in die Gesprächsführungsmethode nach Thomas Gordon. Alltägliche Situationen aus dem Familienalltag werden durch die Methoden des aktiven und passiven Zuhörens sowie der Ich-Botschaften aufgegriffen und bearbeitet. [mehr: PDF 45 kB]

13.01.2015 - »Juze op Jöck« im Kerpener Rosenmontagszug
Eine alte Tradition möchte das Kinder und Jugendzentrum Kerpen wieder aufleben lassen. Unter dem diesjährigen Karnevalsmotto Social Jeck - kunterbunt vernetzt wird es eine Fußgruppe des Jugendzentrums im Kerpener Rosenmontagszug geben. [mehr: PDF 92 kB]

01.10.2015 - Wie geht es weiter mit dem Hochhaus in der Maastrichter Straße
Bürgermeisterin Marlies Sieburg informierte am heutigen Abend die Anwohnerinnen und Anwohner vor Ort über den aktuellen Sachstand zum maroden Hochhaus in der Maastrichter Str. 5 - 7 und über das weitere Vorgehen. [mehr: PDF 387 kB]

05.01.2015 - Französische Komödie »My Old Lady« im Capitoltheater
Die Netzwerkgruppe »Ansichtssache« des Netzwerk 55plus lädt zu einem weiteren Kinonachmittag ins Kerpener Capitol ein. Am Mittwoch, den 14. Januar 2015, wird um 15.00 Uhr die französische Komödie »My Old Lady« gezeigt. [mehr: PDF 195 kB]

02.01.2015 - 31.12.2014 Überschlagener PKW auf der BAB 4 in Fahrtrichtung Frechen
Gegen 03.20 Uhr alarmierte die Leitstelle für Feuerschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz des Rhein-Erft-Kreises die Feuerwehr Kerpen zu einem Verkehrsunfall auf der BAB 4 in Fahrtrichtung Köln zwischen dem Kreuz Kerpen und der Rastanlage Frechen. [mehr: PDF 95 kB]

30.12.2014 - Kein Kriminalopfer sein! Präventionskurse mit der Kreispolizeibehörde
Die Kreispolizeibehörde des Rhein-Erft-Kreises bietet in Kooperation mit dem Kerpener Büro für bürgerschaftliches Engagement der Kolpingstadt Kerpen im Januar und Februar 2015 Kurse an, in denen Erwachsene erfahren, wie sie sich wirkungsvoll davor schützen können, Opfer einer Straftat zu werden. [mehr: PDF 61 kB]

29.12.2014 - Nächste Veranstaltung der Kerpener Kindertheaterbühne am 11.01.15
Mit dem Stück »Urmel aus dem Eis« des Mimikry-Theaters aus Köln setzt das Jugendamt Kerpen die Veranstaltungsreihe "Kerpener Kindertheaterbühne" am Sonntag, dem 11.01.15 im Capitol-Theater Kerpen in der Kölner Straße 24 fort. [mehr: PDF 263 kB]

29.12.2014 - Die Kolpingstadt Kerpen sucht dringend neue Tagespflegepersonen
Für ein flächendeckendes Angebot der Kindertagespflege, insbesondere für Kinder unter drei Jahren, sucht die Kolpingstadt Kerpen, dringend engagierte, motivierte Frauen und Männer, die als Tagepflegepersonen für Kinder Verantwortung übernehmen möchten. [mehr: PDF 40 kB]

29.12.2014 - Kolpingstadt Kerpen stellt auf Ökostrom um
Die Kolpingstadt Kerpen wird zum 01.01.2015 den Bezug von Strom für ihre Objekte auf Ökostrom umstellen. [mehr: PDF 41 kB]

22.12.2014 - Verkehrssicherungsmaßnahme und Durchforstung städtischer Waldflächen in Kerpen Neu-Bottenbroich
Der Umweltausschuss hat in seiner Sitzung am 25. 11.2014 beschlossen, die Durchforstung im Bereich des Waldes »Röttgenhalde« und die Verkehrssicherung entlang der Grenzen zur Wohnbebauung umzusetzen. [mehr: PDF 43 kB]

18.12.2014 - Inklusionsfortbildung der Jugendzentren im Stadtgebiet Kerpen
Die diesjährige Jahresklausur der acht Jugendzentren im Stadtgebiet Kerpen am 4. Dezember stand ganz im Zeichen des Themenkreises »Inklusion«. Hierzu hatte das Jugendamt Kerpen Martina Leshwange als Fachberaterin des Landesjugendamtes eingeladen, die im Rahmen eines Workshops die pädagogischen Fachkräfte fortbildete. [mehr: PDF 249 kB]

18.12.2014 - Fünfzigste Kirchenradtour auf pfarr-rad.de: Auf den Spuren des Gesellenvaters Adolph Kolping in Kerpen - Der »Kolping-Radwanderweg« jetzt fürs GPS-Gerät!
Zum Jahresende präsentiert das Kirchenfahrradportal www.pfarr-rad.de die 50. Fahrradtour. Damit bietet das Portal nach kurzer Zeit eine breite Vielfalt unterschiedlicher Radtouren zu Kirchen, Klöstern, Andachtsstätten und weiteren Orten quer durch das gesamte Rheinland und das Erzbistum Köln. Auch die 50. Radtour ist eine Besonderheit: Unter dem Titel »Der Kolping-Radwanderweg in Kerpen« werden die Lebensorte Adolph Kolpings in seiner Geburtsstadt Kerpen aufgeführt und besucht. So entsteht ein authentisches Lebensbild des bekannten Gesellenvaters des 19. Jh. an bekannten und unbekannten Orten seiner Kindheit und Jugend. Entwickelt und erstellt wurde die Tour von der Religionsklasse 9.1/6 des Gymnasiums Kerpen - Europaschule - unter Anleitung ihres Lehrers Markus Potes im vergangenen Jahr. [mehr: PDF 1,5 MB]

18.12.2014 - Bildungspartnerschaft zwischen dem Europagymnasium Kerpen und dem Stadtarchiv Kerpen
Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung Am 18. Dezember 2014 unterzeichneten Frau Bürgermeisterin Marlies Sieburg und die Schulleiterin der Europaschule, dem Kerpener Gymnasium, Frau Tatjana Strucken, im Rathaus der Kolpingstadt Kerpen eine Kooperationsvereinbarung zur Begründung einer Bildungspartnerschaft zwischen dem Gymnasium und dem Stadtarchiv. Zu den jeweiligen Kontaktpersonen wurden für das Gymnasium Markus Potes und für das Stadtarchiv Susanne Harke-Schmidt ernannt. [mehr: PDF 226 kB]

18.12.2014 - Privater Sicherheitsdienst schützt städtische Gebäude
Nach einer Reihe von Einbrüchen in städtische Gebäude hat sich die Stadtverwaltung dazu entschieden, kurzfristig einen privaten Sicherheitsdienst zum Schutz der Gebäude zu beauftragen. So werden bis auf Weiteres alle gefährdeten Gebäude engmaschig von dem Sicherheitsdienst überwacht. [mehr: PDF 40 kB]

16.12.2014 - Neue Verbindungsstraße bei Manheim-neu für Verkehr freigegeben
6.000 Tonnen Asphalt und 10.000 Kubikmeter Kies: Mit diesen Materialien wurde die neue Verkehrsspange zur Anbindung des Umsiedlungsstandorts Manheim-neu in nur knapp sechs Monaten Bauzeit fertig gestellt. Heute erfolgte die offizielle Freigabe für den Verkehr durch den Landrat des Rhein-Erft-Kreises, Michael Kreuzberg, der Bürger-meisterin der Kolpingstadt Kerpen, Marlies Sieburg, sowie dem Leiter des Bereiches Braunkohleplanung und -ausrichtung bei RWE Power, Dr. Lars Kulik. Die zweispurige Straße ermöglicht eine schnelle Verbindung von Manheim-neu wie auch von Berger-hausen und Blatzheim über die neue Anschlussstelle Elsdorf zum übergeordneten Autobahnnetz. Zudem werden die Verkehrsbeziehungen zu den Stadtteilen Buir und Sindorf verbessert. [mehr: PDF 896 kB]

15.12.2014 - Nächste Veranstaltung der Kerpener Kindertheaterbühne am 21.12.2014
Mit dem Stück »Die Werkstatt der einmaligen Geschenke« der Mimosen aus Köln setzt das Jugendamt Kerpen die Veranstaltungsreihe "Kerpener Kindertheaterbühne" am Sonntag, dem 21.12.14 im Capitol-Theater Kerpen in der Kölner Straße 24 fort. [mehr: PDF 117 kB]

15.12.2014 - Brücke über das Wissersheimer Fließ in Langenich freigegeben
Heute hat Bürgermeisterin Marlies Sieburg gemeinsam mit Ortsvorsteher Stefan Dittrich und Vertretern der Dorfgemeinschaft Langenich die neu gebaute Brücke über das Wissersheimer Fließ in Langenich für den Verkehr freigegeben. [mehr: PDF 458 kB]

12.12.2014 - Öffnungszeiten Kerpener Bäder an Weihnachten und Neujahr
[mehr: PDF 39 kB]

12.12.2014 - Öffnungszeiten Rathaus Kerpen an den Weihnachtsfeiertagen und über den Jahreswechsel
An Heiligabend (24.12.2014) und Silvester (31.12.2014) bleiben das Rathaus und die sonstigen Verwaltungsnebenstellen geschlossen. [mehr: PDF 40 kB]

12.12.2014 - Feuerwehr Kerpen spendete wieder für die »Kerpener Tafel«
Zum sechsten Mal spendete die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wieder für die »Kerpener Tafel«. Mit großem Stolz übergab der Leiter der Feuerwehr und zugleich Amtsleiter, Herr Leitender Branddirektor Wolfgang Graß, die von der Feuerwehr Kerpen gesammelte Spende. [mehr: PDF 548 kB]

10.12.2014 - Klarer Ton und scharfes Bild im Jugendzentrum Sindorf
Über einen neuen Fernseher mit allen technischen Finessen dürfen sich die Kinder und Jugendlichen des Juze Sindorf freuen. Dieser wurde heute durch die Geschäftsführer der Firma Medicor - Winfried Backes und Heinz Gerhards - im Beisein von Bürgermeisterin Marlies Sieburg an eine Mitarbeiterin des Jugendzentrums übergeben. [mehr: PDF 3,7 MB]

08.12.2014 - Kinospaß für die ganze Familie - Kolpingstadt feiert Tag des Ehrenamtes
Am 05. Dezember wird deutschlandweit der »Tag des Ehrenamtes« begangen. Auch in Kerpen sind viele Menschen in den unterschiedlichsten Bereichen ehrenamtlich tätig. Sie helfen z.B. bei der Kerpener Tafel, sie besuchen ältere Menschen in Seniorenheimen, betreuen Kleiderläden oder geben Nachhilfeunterricht in Grundschulen. Ihr freiwilliger Beitrag ist von unschätzbarem Wert für Kerpen, denn er macht die Kolpingstadt bunt und lebenswert. [mehr: PDF 45 kB]

03.12.2014 - Lärmbelästigung nach Verlegung der A 4 bei Buir / Gutachter benennt Möglichkeiten
In der gestrigen Sitzung des Ausschuss für Stadtplanung und Verkehr wurde durch den von der Verwaltung beauftragten Gutachter Kandansky-Sommer dessen Einschätzung zum Lärm-schutz im Bereich der verlegten Autobahn bei Buir vorgestellt. [mehr: PDF 43 kB]

03.12.2014 - Bürgremeisterin von Kerpen übernimmt Schirmherrschaft über den DLRG-Ortsverband Kerpen e.V.
Als regelmäßige und geübte Schwimmerin lag es Bürgermeisterin Sieburg ganz und gar nicht fern, dem Wunsch auf Übernahme einer Dauerschirmherrschaft über die DLRG Ortsgruppe Kerpen e.V. nachzukommen. [mehr: PDF 88 kB]

03.12.2014 - RWE Power unterstützt die Jugenfeuerwehr Kerpen und den Löschzug Buir
Geschützt vor schlechtem Wetter kann die Jugendfeuerwehr Kerpen zukünftig in das Zeltlager starten oder sich bei Stadtfesten und Informationsveranstaltungen öf-fentlichkeitswirksam präsentieren. Möglich ist dies durch das Sponsoring von RWE Power. Durch deren finanzielle Zuwendung konnte ein Zelt für die gesamtstädtische Jugendwehr angeschafft werden. [mehr: PDF 89 kB]

02.12.2014 - Unterstützung der Kerpener Koordinationsstelle für Kinderarmut durch die C & A Mode GmbH
Über eine Spende in Höhe von 2.000,00 Euro freuen sich die Mitarbeiterinnen der Kerpener Koordinationsstelle »Kinderarmut«, Frau Barbara Jerg und Frau Katrin Kaltenberg. Sie wurde heute im Beisein von Bürgermeisterin Marlies Sieburg durch Natalie Wolf, Filialleiterin der Sindorfer C&A-Zweigstelle, überreicht. [mehr: PDF 161 kB]

01.12.2014 - Neugebildeter Behindertenbeirat nimmt Arbeit auf
Der im Sommer 2014 neu zusammengekommene Behindertenbeirat hat seine Arbeit aufgenommen. Als Vorsitzender wurde Augustus Briefs bestätigt. Seine Stellvertreter sind Anita Schneider und Josef Lock. [mehr: PDF 174 kB]

27.11.204 - Weihnachtsbäume festlicht geschmückt
Auf Initiative der Aktionsgemeinschaft Kerpen bastelten auch in diesem Jahr die Grundschülerinnen und Grundschüler der Theodor-Heuss-Schule, der Albertus-Magnus-Schule sowie der Evangelischen Grundschule Weihnachtsschmuck für die städtischen Tannenbäume. Den Schmuck, der nicht nur festlich aussehen sondern auch den Witterungsbedingungen trotzen muss, konnten die Kinder in den Bäumen am Rathaus, in Mödrath und am Stiftsplatz aufhängen. Damit auch höhere Bereiche der Bäume erreicht werden können, stellt das Tiefbauamt der Stadt Kerpen seinen Hubwagen zur Verfügung. [mehr: PDF 217 kB]

26.11.2014 - Mit dem Weihnachtsmann kommt das Chaos ins Haus
Die Netzwerkgruppe »Ansichtssache« des Netzwerk 55plus lädt zu einem vorweihnachtlichen Kinonachmittag ins Kerpener Capitol ein. Am Mittwoch, den 10. Dezember 2014, wird um 15.00 Uhr die erfolgreiche deutsche Komödie »Meine schöne Bescherung« mit Jan Ferch und Maria Gedeck in den Hauptrollen gezeigt. [mehr: PDF 182 kB]

26.11.2014 - Neuer Seniorenbeirat nimmt Arbeit auf
Der in diesem Jahr neu zusammengesetzte Seniorenbeirat hat seine Arbeit aufgenommen. Als Vorsitzender wurde der Sindorfer Hans Wendl bestätigt, zu seinem Stellvertreter erneut der Manheimer Bernd Willbrett gewählt. Gemeinsam mit den weiteren 13 gewählten Mitgliedern und den zahlreichen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern setzt sich der Seniorenbeirat für die Belange der älteren Bevölkerung ein und vertritt diese in den politischen Gremien. [mehr: PDF 41 kB]

25.11.2014 - Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen
Als Zeichen der Solidarität mit Frauen die Gewalt erleiden, beteiligte sich die Kolpingstadt Kerpen wie in jedem Jahr an der bundesweit angelegten Fahnenaktion der Frauenrechtsbewegung Terre des Femmes. Am Vormittag hissten Bürgermeisterin Marlies Sieburg und die Gleichstellungsbeauftragte Elisabeth Lux verschiedensprachige Fahnen mit der Aufschrift »Frei leben - ohne Gewalt«. [mehr: PDF 355 kB]

24.11.2014 - ADFC-Fahrradklima-Test: Umfrage-Teilnehmer gesucht
Bis zum 30. November können Radinteressierte die Fahrradfreundlichkeit von Kerpen bewerten. Für den Fahrradklima-Test 2014 sucht der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) noch Radfahrerinnen und Radfahrer, die online 27 Fragen beantworten. Um in das bundesweite Städte-Ranking aufgenommen zu werden, sollten mindestens 50 Kerpener ihre Einschätzung abgeben. Bisher sind es 40 Kerpener, die sich durch die Liste geklickt und das Formular anonym abgesendet haben. [mehr: PDF 42 kB]

24.11.2014 - Verkehrsunfall an Fußgängerüberweg fordert drei verletzte Personen
Am frühen Morgen des 24. November 2014 wurden die Feuerwehr und der Rettungsdienst der Kolpingstadt Kerpen zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten nach Kerpen-Türnich, Heerstraße 180 in Höhe einer Bäckerei alarmiert. [mehr: PDF 225 kB]

19.11.2014 - Kerpen verstärkt E-Mobility- Infrastruktur
Eine Ladestation für Elektroautos steht ab sofort in Kerpen - Sindorf an der Hermann-Löns-Straße. Bürgermeisterin Marlies Sieburg nahm gemeinsam mit Siegbert Kobus, Kommunalbetreuer der RWE Deutschland, die »Strom-Tankstelle« in Betrieb. Mit einem Ladekabel »tankten« sie einen Mitsubishi iMiev auf. Das Fahrzeug gehört zur RWE-Elektrofahrzeug-Flotte. »Mit unserem Engagement im Bereich Elektromobilität leisten wir einen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz. Wir sorgen für die Infrastruktur, ohne die eine alltägliche Nutzung von Elektroautos nicht möglich ist«, erklärt Kobus. In Kerpen ist dies die dritte Elektro-Ladesäule im Stadtgebiet, weitere sind in der Marienstraße und in der Sindorfer Straße aufgestellt. [mehr: PDF 207 kB]

17.11.2014 - Sperrung der Brücke Zum Vogelrutherfeld über den Rauschgraben zwischen Jugendzentrum und Sportplatz in Kerpen-Sindorf
Wegen mutwilliger Beschädigung sperrt die Stadt Kerpen die Holzbrücke über den Rauschgraben zwischen dem Jugendzentrum und dem Sportplatz an der Straße Zum Vogelrutherfeld. Unbekannte entfernten Ende der letzten Woche Geländerstäbe der Holzbrücke, die daraufhin durch die Stadt Kerpen abgesperrt wurde. [mehr: PDF 353 kB]

13.11.2014 - Offizielle Übergabe des Großspielgerätes "Maximars" an die Elisabethschule Blatzheim
Auch wenn es lange gedauert hat, bis die Mission »neues Spielgerät« an der Blatzheimer Grundschule erfüllt war - sie war nicht impossible. Davon konnten sich heute Bürgermeisterin Marlies Sieburg, Schulleiterin Susanne Struth, Mitglieder des Fördervereines der Elisabethschule, Ortsvorsteher Albert Weingarten aber vor allen Dingen die Schülerinnen und Schüler bei einem Pressetermin überzeugen. [mehr: PDF 308 kB]

12.11.2014 - Neubau der Brücke über das Wissersheimer Fließ in Kerpen-Langenich
Die Stadt Kerpen erneuert die Brücke über das Wissersheimer Fließ vor der Einmündung in den Neffelbach in Kerpen-Langenich. Der neue Brückenüberbau wird auf die vorhandenen Widerlager aufgesetzt. Die neue Trägerkonstruktion wird in Ortbetonweise hergestellt. [mehr: PDF 173 kB]

10.11.2014 - Eindringliche Dokumentation beim Kerpener Kulturfrühstück - "Auf der Suche nach dem Großvater"
Am Sonntag, den 16. November 2014, veranstaltet das Netzwerk 55plus um 11:00 Uhr, im Jugendzentrum Kölner Straße 27, in Kerpen, ein weiteres Kulturfrühstück. Gezeigt wird die eindringliche Dokumentation: »Auf der Suche nach dem letzten Juden in meiner Familie« von Peter Haas und Silvia Holzinger. [mehr: PDF 170 kB]

06.11.2014 - Verkauf der alten Grundschule Buir gescheitert
Das Projekt zur Errichtung einer Wohn- und Clubanlage für Menschen ab 65 Jahren hatte die Verwaltung und die große Mehrheit des Rates überzeugt. Auf dem Gelände der alten Grundschule im Ortszentrum von Buir sollten 25 Reihenhäuser für je 2 Personen und eine gemeinschaftliche Clubanlage gebaut werden, die sich in ihrer Architektur und ihrer Lage um einen öffentlichen Innenhof stark an den historischen Beginenhöfen in den Niederlanden und Belgien orientieren sollten. [mehr: PDF 42 kB]

06.11.2014 - Stadt Kerpen führt Prüfung der Standfestigkeit von Grabsteinen durch
Die Stadt Kerpen informiert darüber, dass sie in den kommenden Wochen die Grabsteine auf den städtischen Friedhöfen einer Prüfung auf Standfestigkeit unterzieht. Aufgrund der bestehenden Unfallverhütungsvorschriften ist die Stadt Kerpen zur regelmäßigen Prüfung der Standfestigkeit von Grabsteinen verpflichtet, um Sach- und Personenschäden durch umstürzende Grabsteine zu verhindern. [mehr: PDF 41 kB]

05.11.2014 - Sperrung eines Waldweges in Horrem parallel verlaufend zur Straße "Im Bendchen"
Anlässlich eines Ortstermins wurde festgestellt, dass an einem Teilstück des vorgenannten Waldweges sowohl dringende Fällungen von einzelnen Bäumen als auch die Entnahme von Totholz zur Gefahrenabwehr erforderlich sind. [mehr: PDF 40 kB]

31.10.2014 - Sonnenstrahlen von der Decke
Wie Sonnenstrahlen wirkt eine Deckenstrahlheizung in hohen Räumen und Hallen. Der menschliche Körper und andere Gegenstände absorbieren die Wärme, die Luft bleibt angenehm kühl und kein »Feinstaub« wird mehr aufgewirbelt. Hinzu kommt, dass Deckenstrahlheizungen sehr energieeffizient arbeiten. [mehr: PDF 335 kB]

30.10.2014 - Umbettungen Friedhöfe Manheim
In der Zeit vom 10.11.2014 bis 18.11.2014 werden wieder zahlreiche Verstorbene aus Grabstätten des Friedhofes Manheim umgebettet. Aus diesem Grunde werden die Friedhöfe in Manheim und Manheim-neu tagsüber zeitweise für die Öffentlichkeit gesperrt. [mehr: PDF 40 kB]

30.10.2014 - Swing'in The Boogie
Frank Muschalle zu Gast bei einem Konzert-Special der Maryland Jazz Band of Cologne und der Kolpingstadt Kerpen im Soziokulturellen Zentrum. [mehr: PDF 3,4 MB]

30.10.2014 - Bürgermeisterin Sieburg empfing Gewinnerinnen des Sommerleseclubs 2014 der St. Martinus Stadtbücherei im Rathaus
In die 9. Runde ging der Sommerleseclub der Stadtbücherei St. Martinus in diesem Jahr, bei dem die 2. und 3. Schuljahre der drei örtlichen Grundschulen angesprochen werden. [mehr: PDF 4,2 MB]

29.10.2014 - Neuer Film Netzwerkgruppe "Ansichtssache" / Britischer Humor mit viel Tiefgang
Die Netzwerkgruppe »Ansichtssache« des Netzwerk 55plus lädt zu einem weiteren Kinonachmittag ins Kerpener Capitol ein. Am Mittwoch, den 12. November 2014, wird um 15.00 Uhr die erfolgreiche britische Komödie »Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit« gezeigt. [mehr: PDF 182 kB]

29.10.2014 - Kino mal anders - RIO II im Vierjahreszeitenbad Erftlagune
Kinofreunde aufgepasst! Am Samstag, 15.11.2014 um 17.00 Uhr verwandelt sich die Erftlagune in einen Kinosaal. [mehr: PDF 45 kB]

29.10.2014 - »Käpt'n Blaubär- Endlich auf Tour!« begeisterte 1100 Kinder in der Erfthalle
Letzte Woche fand bereit die 6. Veranstaltungsreihe der »Kinderkulturtage« in der Kol-pingstadt Kerpen statt. Diese Kindertheatertage werden in Zusammenarbeit mit der Kölner Theatergruppe »CO-COMICO« und der Koordinationsstelle »Kerpen für Kinder« schon seit 2 Jahren jeweils im Frühjahr und im Herbst veranstaltet. [mehr: PDF 42 kB]

28.10.2014 - Weg frei für Bürgerzentrum und multifunktionales Feuerwehrgerätehaus in Manheim-neu
Nach intensiver und letztlich erfolgreicher Abstimmung zwischen Bürgern, Vereinen, Politik und Verwaltung hat der Stadtrat in seiner heutigen Sitzung wichtige Beschlüsse zu den sozialen Infrastruktureinrichtungen in Manheim-neu gefasst. [mehr: PDF 42 kB]

27.10.2014 - 10 Jahre städtisches Kinder- und Jugendzentrum
Seit nunmehr 10 Jahren stehen die Türen des städtischen »Juze Sindorf« für Kinder und Jugendliche aus dem Stadtteil Sindorf offen; ein willkommener Anlass für eine »Geburtstagsfeier«. Auf Einladung von Bürgermeisterin Sieburg kamen am heutigen Samstag Kooperationspartner des Jugendzentrums, Sponsoren, Politiker, Mitarbeiter der Stadtverwaltung sowie des Jugendzentrums und vor allen Dingen Vertreter der Marga und Walter Boll-Stiftung, ohne deren Engagement die Errichtung nicht möglich gewesen wäre, zusammen, um gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen das Jubiläum bei einem gelungenen Programm gebührend zu feiern. [mehr: PDF 230 kB]

24.10.2014 - Selbständig leben, aber wie? Informationsabend für Menschen mit Behinderung
Die Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstelle (KoKoBe) für Menschen mit Behinderung im Rhein-Erft-Kreis lädt zu einer Informationsveranstaltung über alternative ambulante Wohnmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung ein. [mehr: PDF 177 kB]

23.10.2014 - Erschließungsarbeiten Bebauungsplan SI 254, nördlich Heppendorfer Straße
Zur verkehrstechnischen Erschließung des neuen Bebauungsplangebietes nördliche Heppendorfer Straße war die Erstellung eines Kreisverkehrs im Einmündungsbereich Keuschenend/Heppendorfer Straße/Zufahrt zum neuen Baugebiet notwendig. [mehr: PDF 42 kB]

23.10.2014 - Käpt'n Book - Rheinisches Lesefest 09. bis 24.11.2014
Kerpen ist eine Stadt mit vielen Familien, vielen Kindern und Jugendlichen. Und...Kerpen hat `was übrig für Bücher. Die Stadtbücherei St. Martinus ist in Kerpen der kulturelle Knotenpunkt zum Thema »Lesen«. Die Arbeit der Stadtbücherei wird durch 7 Katholische Öffentliche Büchereien und Vorlesepaten und -patinnen unterstützt, die sich dem Thema »Lesen« und »Leseförderung« auf ehrenamtlicher Basis widmen. Die KÖB's im Stadtgebiet sind immer mit im Boot des Lesefestes, in 2014 die KÖB (Katholische Öffentliche Bücherei) in Kerpen-Türnich. [mehr: PDF 3,4 MB]

21.10.2014 - FC Fanclub aus St. Vith besucht Kerpen
(Kerpen) Der FC-Fan-Club aus der belgischen Partnerstadt St. Vith und den umliegenden Orten besuchte mit einer fünfunddreißig Personen starken Delegation die Kolpingstadt Kerpen. Friedrich Löhr, der Partnerschaftsbeauftragte der Kolpingstadt Kerpen, empfing die Gruppe zu einem Frühstück in einem Kerpener Hotel. [mehr: PDF 164 kB]

16.10.2014 - Spendensammlung an der Haustüre - Die Stadtverwaltung mahnt zur Vorsicht
Immer wieder finden Sammlungen an der Haustüre u.a. durch den sogenannten »Sozialer Hilfsdienst für Jugend- und Altenhilfe« im Stadtgebiet statt. Die Sammlerinnen und Sammler bitten hierbei um Geld- und Sachspenden. Haussammlungen bedürfen keiner Erlaubnis und sind gestattet. Die Stadtverwaltung weist aber ausdrücklich darauf hin, dass diese Sammlungen nicht im Zusammenhang mit der Kolpingstadt Kerpen stattfinden und mahnt grundsätzlich zur Vorsicht. [mehr: PDF 41 kB]

16.10.2014 - 04.11.2014 - Richtiges Verhalten am Unfallort kann Leben retten - Veranstaltung im Kerpener Rathaus
Was kann jeder Einzelne tun, wenn ein Unfall geschieht? Grundsätzlich muss nicht einmal ein Fahrzeug mit im Spiel sein. Auch Fußgänger oder Radfahrer können in einen Unfall verwickelt werden. Dann ist schnelle Hilfe gefragt! [mehr: PDF 44 kB]

16.10.2014 - Verbesserung des Lärmschutzes an der neuen A 4 in Buir
Seit der Inbetriebnahme der verlegten A 4 haben sich zahlreiche Buirerinnen und Buirer bei Bürgermeisterin Sieburg über den von der Autobahn ausgehenden Verkehrslärm beschwert. Auch aus eigener Erfahrung kann die Bürgermeisterin bestätigen, dass die von der A 4 ausgehenden Schallimmissionen in Teilen von Buir sehr belastend sind. [mehr: PDF 44 kB]

16.10.2014 - Kaminbrand in Kerpen-Buir
Am Donnerstag, 16.10.2014 alarmiert die Leitstelle des Rhein-Erft-Kreises um 19:27 Uhr die Löschzüge Kerpen-Buir, Kerpen-Manheim und die hauptamtliche Wache zu einem Kaminbrand in Kerpen-Buir auf der Gottfried-Beyenburg-Straße. [mehr: PDF 226 kB]

14.10.2014 - 14.10.2014 - PKW im Straßengraben auf der K4 zwischen den Ortschaften Kerpen- Manheim und Buir
Die Feuerwehr Kerpen wurde gestern Abend gegen 22:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der K4 zwischen den Ortschaften Kerpen- Manheim und Buir alarmiert. [mehr: PDF 147 kB]

14.10.2014 - Verkehrsunfall auf der BAB 4 - eine leicht verletzte Person
Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurde heute um 11:35 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesautobahn 4, Fahrtrichtung Aachen, km 37,5, kurz vor der Anschlussstelle Merzenich alarmiert. Aus noch ungeklärter Ursache war ein Kleinbus auf einen Lastkraftwagen aufgefahren. Der Kleinbus ist dabei vollständig zerstört worden, da die rechte Fahrzeugseite buchstäblich abgeschält wurde. Die Fahrerin konnte sich aus eigener Kraft aus dem Fahrzeug in Sicherheit bringen und wurde nur leicht verletzt. [mehr: PDF 225 kB]

13.10.2014 - Pflanzfest auf der Storchenwiese im Kerpener Marienfeld
Seit letztem Jahr können Kerpener Familien auf der 1,9 ha großen Storchenwiese im Marienfeld für ihr Neugeborenes ein Geburtsbäumchen als Symbol für Wachstum und Zukunft pflanzen. Im letzten Jahr fanden bereits zwei große Pflanzaktionen statt, an denen zahlreiche Familien mit großer Freude teilgenommen haben, so dass inzwischen schon 49 Geburtsbäume gut angewachsen sind. [mehr: PDF 173 kB]

07.10.2014 - Gemeinsam für ein aktives Netzwerk 55plus in Brüggen - Netzwerkbüro in neuen Räumlichkeiten
Eine Kooperation der besonderen Art hat in Brüggen zu neuen Räumlichkeiten für das Netzwerk 55plus geführt. Die KG Rot-Weiß Brüggen stellte den Netzwerkern - nachdem die Karnevalisten umfangreiche Renovierungsarbeiten ihrer Vereinsräume vorgenommen hatten - einen Raum zur Mitbenutzung als zukünftiges Netzwerkbüro zur Verfügung. [mehr: PDF 179 kB]

07.10.2014 - Nächste Veranstaltung der Kerpener Kindertheaterbühne am 26.10.2014
Mit dem Stück »Ritter Rost im Zirkus« des Chapiteau-Theaters aus Burgschwalbach setzt das Jugendamt Kerpen die Veranstaltungsreihe "Kerpener Kindertheaterbühne" am Sonntag, dem 26.10.14 im Capitol-Theater Kerpen in der Kölner Straße 24 fort. [mehr: PDF 271 kB]

06.10.2014 - Werner Brix
Wer kennt sie nicht, die Sehnsucht nach Entschleunigung? Werner Brix macht uns in seinem Programm "Mit Vollgas zum Burnout" mit den unvermeidlichen Folgen der Hetze nach Geld und Karriere vertraut, und zwar am Freitag, dem 24.10. ab 20 Uhr auf der Bühne des Capitol-Theaters. [mehr: PDF 56 kB]

01.10.2014 - Gemeldeter Zimmerbrand in Kerpen- Sindorf / Frau drohte von der Autobahnbrücke auf die BAB 61 zu springen
Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen rückte am heutigen Abend binnen kurzer Zeit zweimal aus: [mehr: PDF 198 kB]

30.09.2014 - RWE Bücherschrank lädt in Kerpen-Sindorf zum Lesen und Tauschen ein.
Mitmenschen im Vorbeigehen oder auch beim Warten auf den Bus zum Lesen anregen. Das ist die Idee, die hinter der Installation von öffentlichen Bücherschränken steckt. [mehr: PDF 222 kB]

26.09.2014 - Herbstferien im Jugendzentrum Kerpen
Das Kinder- und Jugendzentrum Kerpen hat in den Herbstferien durchgehend geöffnet. Im Kinderbereich finden in der Zeit von 13.30 bis 17.00 Uhr besondere Aktionen, Spiele und Ausflüge statt. [mehr: PDF 90 kB]

26.09.2014 - "Alle Kinder haben Rechte ' - Kinder im Fokus
»Alle Kinder haben Rechte!«, lautete das Motto des diesjährigen Weltkindertages, der bereits seit 1953 weltweit gefeiert wird. Laut ging es auch vor und im Kinder- und Jugendzentrum zu, denn dort wurde unter Mitwirkung des Spielmobils der Kolpingstadt Kerpen ein großes Kinderfest gefeiert, an dem über 150 Besucher teilnahmen. [mehr: PDF 414 kB]

25.09.2014 - Erster Spatenstich für die Kindertageseinrichtung der Kolpingstadt Kerpen "Pusteblume" in Manheim-neu
Heute haben Bürgermeisterin Marlies Sieburg und Ortsvorsteherin Lonie Lambertz gemeinsamen mit Kindergartenkindern den ersten Spatenstich für die neue städtische Kindertageseinrichtung »Pusteblume« im Ortsteil Manheim-neu getätigt. Der Neubau entsteht im Rahmen der Umsiedlung von Kerpen-Manheim und ist der Ersatzbau für die bestehende Einrichtung. [mehr: PDF 335 kB]

23.09.2014 - Hallenbad Kerpen bleibt vom 06. bis zum 09.10.2014 geschlossen
Das Hallenbad Kerpen bleibt aufgrund von Revisionsarbeiten vom 06.10. bis 09.10.2014 geschlossen. [mehr: PDF 41 kB]

22.09.2014 - Stromausfall in Kerpen beendet
Nach Information des Energieversorgers sind die Störungen im Stromnetz in den Bereichen Kerpen - Türnich, Balkhausen und Brüggen seit 20:02 Uhr behoben. Das Bürgertelefon der Stadt Kerpen mit der Rufnummer 0 22 37 / 92 40 -444 bleibt noch weiterhin geschaltet. Die Informationsstelle am Feuerwehrgerätehaus in Kerpen-Brüggen an der Heerstraße 369 ist für die Bürgerinnen und Bürger weiterhin besetzt. [mehr: PDF 222 kB]

21.09.2014 - Bürgmeisterin Sieburg hisst Flagge zum Weltfriedenstag
Am heutigen Montag hisste Bürgermeisterin Marlies Sieburg vor dem Rathaus der Kolpingstadt Kerpen die Flagge »Bürgermeister für den Frieden« und folgte damit einer Resolution der UN-Generalversammlung, die am 30. November 1981 den 21. September eines jeden Jahres zum »International Day of Peace« erklärt hat und kund tat, dass dieser Tag »offiziell als Weltfriedenstag benannt und gefeiert werden soll, um die Idee des Friedens sowohl innerhalb der Länder und Völker als auch zwischen ihnen zu beobachten und zu stärken. Es soll ein Tag des Waffenstillstands und der Gewaltlosigkeit sein«. [mehr: PDF 174 kB]

21.09.2014 - Stromausfall in Türnich - Brüggen - Balkhausen
In Abstimmung mit der Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis gibt die Feuerwehr der Kol-pingstadt Kerpen bekannt, dass seit den frühen Morgenstunden des 21. Septembers 2014 die Ortslagen Brüggen, Balkhausen und Türnich zum Teil vom Stromnetz abgeschnitten sind. Grund ist ein technischer Defekt, an dessen Behebung aktuell Mitarbeiter des Ener-gieversorgers (RWE/Westnetz) mit Hochdruck arbeiten. Aktuell können keine genauen Angaben über die Dauer dieser Arbeiten gemacht werden. Die Kreisleitstelle der Feuer-wehr steht in ständigen Kontakt mit dem Energieversorger. Die benannten Ortslagen wer-den von Beamten der Polizeiwache Kerpen für die Dauer des Stromausfalls verstärkt bestreift. [mehr: PDF 74 kB]

19.09.2014 - Familienfindung in der Provence - Neuer Film bei der Netzwerkgruppe »Ansichtssache«
Die Netzwerkgruppe »Ansichtssache« des Netzwerk 55plus lädt zu einem weiteren Kinonachmittag ins Kerpener Capitol ein. Am Mittwoch, den 08. Oktober 2014, wird um 15.00 Uhr die Tragikkomödie »Ein Sommer in der Provence« gezeigt, in sich eine Großfamilie beim gemeinsamen Urlaub in der Provence langsam wieder näher kommt. [mehr: PDF 176 kB]

17.09.2014 - Kerpen - Verkehrsunfall auf der BAB 61 in Richtung Koblenz
Die Kreisleitstelle Rhein-Erft alarmierte am 17.09.2014 um 07:40 Uhr die Feuerwehr sowie den Rettungsdienst der Kolpingstadt Kerpen zu einem Verkehrsunfall auf der BAB 61 in Fahrtrichtung Koblenz, zwischen dem Autobahnkreuz Kerpen und der Anschlussstelle Türnich. [mehr: PDF 225 kB]

17.09.2014 - Kanalsanierung Boisdorfer- und Hemmersbacher Str.
Im Bereich der Boisdorfer Str. Hausnummer 8 bis zur Hauptstraße sowie in der Hemmersbacher Str. Hausnummer 67 bis Hausnummer 93 finden Kanalsanierungsmaßnahmen statt. [mehr: PDF 44 kB]

17.09.2014 - Herbstferien im Jugendzentrum Sindorf
In den Herbstferien vom 6. bis 17. Oktober erwartet die Kinder von sechs bis zwölf Jahren jeweils von 13.30 bis 17.00 Uhr wieder ein buntes Ferienprogramm unter dem Motto »Wir machen Kinder stark«. Als Höhepunkt gibt es einen Tagesausflug. Dreifachturniere, Kochduelle und Graffiti wird es unter anderem jeweils ab 17:00 Uhr für Jugendliche von 13 bis 18 Jahren geben. Zusätzlich findet am Samstag, dem 18. Oktober ab 18.00 Uhr eine LAN-Party statt. Weitere Informationen unter 02273/5927010 und auf www.jugendzentrum-sindorf.de. [mehr: PDF 90 kB]

17.09.2014 - Kerpen-Türnich - Produktwolke sorgte für kurzeitigen Juckreiz
Gegen 10:00 Uhr wurde die Feuerwehr und der Rettungsdienst der Kolpingstadt Kerpen vorsorglich zu einem Einsatz nach Kerpen-Türnich in das Gewerbegebiet an der Heisenbergstraße alarmiert. Im dortigen Gewerbegebiet klagten einige Mitarbeiter über einen leichten Juckreiz an den unbedeckten Körperstellen, nachdem sie mit einem feinen Pulver aus einer Produktwolke in Kontakt gekommen waren, die beim Befüllen eines benachbarten Silos über ein Sicherheitsventil freigesetzt worden war. [mehr: PDF 225 kB]

16.09.2014 - Bezirksregierung Köln, Straßen NRW, Polizei und Feuerwehr besichtigen gemeinsam den neuen Abschnitt der BAB 4 zwischen den Anschlussstellen Merzenich und Elsdorf
Am frühen Abend des 11.09.2014 informierte der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen (Straßen NRW) rund 50 Führungs- und Einsatzkräfte der Gefahrenabwehrbehörden umfassend über den neuen Abschnitt der Bundesautobahn 4, der am 17.09.2014 stufenweise in Betrieb ge-nommen wird. Dies geschah in zwei Schritten. [mehr: PDF 78 kB]

16.09.2014 - Kindertrödelmarkt von Kindern für Kinder am 27.09.2014
Das Kinder- und Jugendzentrum Kerpen veranstaltet in Kooperation mit der Koordi-nationsstelle »Kerpen für Kinder« am 27.09.2014 einen Kindertrödelmarkt. Getreu dem Motto »Von Kindern für Kinder« können junge Leute in der Zeit von 14:00 bis 18:00 Uhr von der Barbie bis zum Skateboard alles anbieten, was Kinder und Jugendliche interessiert. Die Besucher haben die Möglichkeit, sich an der Snackbar mit Getränken und Würstchen zu stärken oder eine Runde Kicker zu spielen. Anmeldungen unter 02237/3365. [mehr: PDF 91 kB]

15.09.2014 - Lucky und Freunde auf Besuch im DRK Heim - 3 Hunde schenken kranken Menschen Aufmerksamkeit und Freude
Deutschlandweit wird vom 12. bis 21. September die Woche des bürgerschaftlichen Engagements begangen. Dabei werden in Städten und Kommunen beispielhaft die verschiedenen Möglichkeiten des ehrenamtlichen Einsatzes vorgestellt und in den Fokus der Aufmerksamkeit gestellt. [mehr: PDF 333 kB]

10.09.2014 - Mit dem PKW sicher unterwegs - auch im Alter noch mobil bleiben
Der Pkw bietet uns die Möglichkeit, flexibel, schnell und bequem größere Entfernungen zurückzulegen und alltägliche Wege zu bewältigen. Doch durch die immer größer werdende Dichte im Straßenverkehr wird es immer schwieriger, sich gefahrlos mit dem Pkw zu bewegen. Für viele Menschen ist der PKW aber wichtigstes Verkehrsmittel um Freunde und Familie zu besuchen oder aber die täglichen Einkäufe zu erledigen. [mehr: PDF 41 kB]

10.09.2014 - Nicht zum Einschlafen gedacht! Nähere Betrachtung der Märchen beim Kulturfrühstück
Am Sonntag, den 21. September 2014, veranstaltet das Netzwerk 55plus wieder sein beliebtes Kulturfrühstück. Um 11.00 Uhr findet im Kaminzimmer von Schloss Loersfeld ein Vortrag mit dem Titel: »Sieben auf einen Streich - Warum Märchen mehr sind als Gute-Nacht-Geschichten« statt. [mehr: PDF 50 kB]

19.09.2014 - Kann den Essen Sünde sein? Ernährungsberatungskurs in Kerpen-Brüggen
Das Kerpener Netzwerks 55plus veranstaltet in Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk im Rhein-Erft-Kreis eine dreiteiligen Vortragsreihe, bei der sich alles um das Thema »Ernährung« dreht. [mehr: PDF 183 kB]

08.09.2014 - Videoüberwachung auf dem Gelände der Hauptschule Horrem
In den Sommerferien wurde an der Hauptschule in Horrem eine neue Videoüberwachungsanlage installiert. Neueste Technik mit Zoom-Funktion ermöglicht auch nachts Farbvideos mit hoher Auflösung. Dadurch wird bei Vandalismusschäden eine bessere Täteridentifizierung ermöglicht. [mehr: PDF 41 kB]

08.09.2014 - Ehrenamt Freiwillige Feuerwehr - 16 junge Frauen und Männer werden zur /zum Feuerwehrfrau / Feuerwehrmann befördert
Diese 16 jungen Frauen und Männer können stolz auf ihre Leistungen sein, denn sie haben die ersten für den Einsatzdienst erforderlichen Ausbildungen absolviert und wurden gerade von der Bürgermeisterin der Kolpingstadt Kerpen, Frau Marlies Sieburg und dem Leiter der Feuerwehr Herrn Wolfgang Graß, zur Feuerwehrfrau bzw. Feuerwehrmann befördert. [mehr: PDF 144 kB]

04.09.2014 - Erschließungsarbeiten Bebauungsplan SI 254, nördlich Heppendorfer Straße
Nach Abschluss der Kanalbaumaßnahmen im Bebauungsplangebiet SI 254 nördlich der Heppendorfer Straße wird nunmehr der verkehrstechnische Anschluss des Gebietes an die Heppendorfer Straße hergestellt. Ab dem 08.09.2014 wird mit dem Bau eines Kreisverkehrs an der Einmündung Heppendorfer Straße/Am Keuschenend begonnen. Der Verkehr in diesem Bauabschnitt wird mittels Einbahnstraßenregelung geleitet. [mehr: PDF 42 kB]

03.09.2014 - BAB 61 - LKW kam von Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum
Die Feuerwehr und der Rettungsdienst der Kolpingstadt Kerpen wurden am heutigen Tag um 15:10 Uhr durch die Leitstelle zu einem Verkehrsunfall auf die BAB 61, Fahrtrichtung Venlo, zwischen dem Autobahnkreuz Kerpen und der Anschlussstelle Bergheim-Süd alarmiert. [mehr: PDF 141 kB]

28.08.2014 - »Menschen mit Demenz als Opfer von Kriminalität"
Die Pflegeberatung der Stadt Kerpen weist auf folgende Ver-anstaltung im Forum Demenz hin: »Menschen mit Demenz als Opfer von Kriminalität" [mehr: PDF 32 kB]

26.08.2014 - Ausbildungsstart bei der Kolpingstadt Kerpen
Die Kolpingstadt Kerpen stellt mit Beginn des Ausbildungsjahres 2014 insgesamt 11 Ausbildungsplätze zur Verfügung und bietet damit die Möglichkeit, mit einer fundierten Ausbildung in das Berufsleben zu starten. [mehr: PDF 147 kB]

26.08.2014 - Persönliche Presseerklärung von Bürgermeisterin Marlies Sieburg
Ich werde mich bei der im September 2015 anstehenden Wahl nicht mehr für das Amt der Bürgermeisterin der Kolpingstadt Kerpen bewerben. Diese Überlegungen habe ich erstmals nach meiner schweren Erkrankung vor fast 3 Jahren angestellt. Natürlich habe ich gehofft, dass sich mein Gesundheitszustand wieder verbessert. Dies ist auch geschehen, aber nach meinem persönlichen Empfinden und auch dem meiner Ärzte nicht in dem Umfang, wie dies für das stark belastende Amt erforderlich ist. [mehr: PDF 47 kB]

25.08.2014 - 10.09.2014 - Hauptsache französisch und katholisch! - »Monsieur Claude und seine Töchter« in »Ansichtssache«
Die Netzwerkgruppe »Ansichtssache« des Netzwerk 55plus lädt zu einem weiteren Kinonachmittag ins Kerpener Capitol ein. Am Mittwoch, den 10. September 2014, wird um 15.00 Uhr die freche französische Komödie »Monsieur Claude und seine Töchter« gezeigt. [mehr: PDF 177 kB]

20.08.2014 - Nützliche Informationen für Mädchen - "Mädchenmerker" im Rathaus erhältlich
Der nützliche Mädchenkalender im Taschenbuchformat mit dem Titel »Mäd-chenmerker« ist ab sofort wieder erhältlich. Der Kalender umfasst das Schuljahr 2014 / 2015 und hält darüber hinaus eine Vielzahl von nützlichen Informationen für Mädchen bereit: [mehr: PDF 96 kB]

18.08.2014 - Neue Wege zur Berufstätigkeit
Wiedereinstieg in die Arbeitswelt nach einer Familienpause? Und was ist mit der Kinderbetreuung? Genau da setzt ein landesweit laufendes Projekt »Neue Wege NRW« der Jobcenter, Arbeitsagenturen, Jugendämter und Familienzentren an. [mehr: PDF 39 kB]

13.08.2014 - Kulturkalender der Kolpingstadt Kerpen präsentiert großes kreatives Potential und ein vielfältiges kulturelles Engagement
Der von der Kulturabteilung der Kolpingstadt Kerpen für die Monate September bis Dezember redaktionell erstellte Kulturkalender liegt druckfrisch vor. Er repräsentiert die kreative Vielfalt der von der Kolpingstadt Kerpen und anderen kulturellen Vereinen, Initiativen und Einrichtungen organisierten kulturellen Veranstaltungen im gesamten Stadtgebiet. [mehr: PDF 44 kB]

11.08.2014 - Kein Kriminalopfer sein! - Präventionskurse mit der Kreispoliziebehörde
Die Kreispolizeibehörde des Rhein-Erft-Kreises bietet in Kooperation mit dem Kerpener Büro für bürgerschaftliches Engagement der Kolpingstadt Kerpen im September Kurse an, in denen Erwachsene erfahren, wie sie sich wirkungsvoll davor schützen können, Opfer einer Straftat zu werden. [mehr: PDF 60 kB]

08.10.2014 - Reibekuchen essen im Seniorencafe im Familienzentrum und Kindertageseinrichtung Spielkiste in Horrem
Am 22. Oktober 2014 findet im Rahmen des Seniorencafes um 14:30 Uhr in der Kita Spielkiste ein gemeinsames Reibekuchen essen statt. [mehr: PDF 40 kB]

05.08.2014 - Horrem-Götzenkirchen - Neubaugebiet "Am Wahlenpfad" - städtische Grundstücke sind alle verkauft
Das Neubaugebiet »Am Wahlenpfad« wurde gemeinsam von der Kolpingstadt Kerpen und RWE Power AG entwickelt. RWE Power AG erklärte sich bereit, die von der Kolpingstadt Kerpen verfolgten Ziele zu unterstützen und ihre Vermarktung entsprechend abzustimmen. [mehr: PDF 49 kB]

04.08.2014 - Ausstellung 1150 Jahre Horrem
Zum 1150-jährigen Jubiläum des Kerpener Ortsteiles Horrem hat das Stadtarchiv Kerpen vom 25. Juni bis 04. Juli in der Kreissparkasse Köln, Hauptstraße 172, 50169 Kerpen-Horrem eine Ausstellung gezeigt, die über die territoriale, kommunale, gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung Horrems sowie über die Baugeschichte der Burg Hemmersbach informierte. Diese Ausstellung ist in erheblich erweiterter Form nun im Haus für Kunst und Geschichte, Stiftsstraße 8, 50171 Kerpen zu sehen: u.a. werden jetzt auch die Fahne des Horremer Turnvereins von 1891, Ziegel der Dampfziegelei Kings, ein Brief des Horremer Juden Kurt Herrmanns von 1946 aus New York und eine Original-Unterschrift von Sepp Herberger präsentiert. [mehr: PDF 66 kB]

28.07.2014 - 13.08.2014 - Immer Stress mit der Jugend?
Die Netzwerkgruppe »Ansichtssache« des Netzwerk 55plus lädt zu einem weiteren Kinonachmittag ins Kerpener Capitol ein. Am Mittwoch, den 13. August 2014, wird um 15.00 Uhr die erfolgreiche deutsche Komödie »Wir sind die Neuen« gezeigt. [mehr: PDF 182 kB]

22.07.2014 - 28.07.2014 - Hallenbad Kerpen bleibt am 28. und 29.07.2014 geschlossen
Wegen dringender Revisionsarbeiten bleibt das Hallenbad Kerpen an folgenden Ferientagen geschlossen: Montag, 28.07.2014 Dienstag, 29.07.2014 [mehr: PDF 39 kB]

18.07.2014 - 24.07.2014 - Vergessen war gestern! - Tipps und Tricks für ein geniales Zahlengedächtnis
Zu einem interessanten und aktuellen Thema lädt die Gleichstellungsbeauftragte der Kolpingstadt Kerpen die Kerpener Unternehmerinnen sowie alle interessierten Frauen am 24. Juli 2014 um 20.00 Uhr in Raum 198 des Rathauses ein. [mehr: PDF 101 kB]

14.07.2014 - »AmtsHilfe!" - Kerpener Auszubildende ehrenamtlich tätig
Mit einem für die Kolpingstadt Kerpen ungewöhnlichen Projekt sollen junge Menschen an das Ehrenamt herangeführt werden. Erstmalig in diesem Sommer nehmen Kerpener Auszubildende freiwillig für einen Tag an der Stadtranderholung des Behindertenbeirates teil. [mehr: PDF 2,4 MB]

08.07.2014 - Flagge zeigen für das Verbot aller Atomwaffen
Am 8. Juli 2014 setzte Bürgermeisterin Marlies Sieburg vor dem Rathaus der Kolpingstadt Kerpen ein sichtbares Zeichen, für eine friedliche Welt ohne Atomwaffen! Die Flagge der »Bürgermeister für den Frieden« (Mayors for Peace) wurde gehisst. Der weltweite Verband Mayors for Peace fordert mit dem Flaggentag den Verhandlungsbeginn für einen Verbotsvertrag von Atomwaffen. [mehr: PDF 47 kB]

04.07.2014 - Netzgesellschaften für Strom und Gas gegründet
Der Rat der Kolpingstadt Kerpen hat in seinen Sitzungen vom 17.12.2013 und 08.04.2014 entschieden, im Rahmen der Verfahren zum Neuabschluss eines Gas- und eines Stromkonzessionsvertrages das Angebot der RWE Deutschland AG zur Beteiligung an Netzgesellschaften einschließlich des von der RWE Deutschland AG angebotenen Gas- und Stromkonzessionsvertrages anzunehmen. [mehr: PDF 368 kB]

03.07.2014 - Neu gewählte Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher habe ihre Arbeit aufgenommen
Der Rat der Stadt Kerpen hat in seiner letzten Sitzung für die 9 Stadtteile und Bezirke Kerpens die Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher gewählt. Am 01.07.2014 erhielten die Ortsvorsteher im Beisein der stv. Bürgermeister Addy Muckes und Branko Appelmann ihre Ernennungsurkunden zu Ehrenbeamten aus den Händen der Bürgermeisterin, legten den Amtseid ab und wurden durch Frau Sieburg in ihre Aufgaben eingeführt. [mehr: PDF 5,6 MB]

02.07.2014 - Die Kolpingstadt Kerpen geht mit der Radverkehrskampagne an den Start
Unter dem Motto »11 ORTE. 2 RÄDER. EINE STADT.« soll für die vielfältigen Möglichkeiten des Radverkehrs in der Kolpingstadt geworben werden. Ziel der Kampagne ist zudem die Stärkung des Zusammengehörigkeitsgefühles der verschiedenen Stadtteile zur Kolpingstadt Kerpen. [mehr: PDF 4,6 MB]

27-06-2014 - Erneuter Waldbrand in Kerpen-Brüggen an der Concordiastraße
Am Donnerstag, 26.06.2014, gingen in der Leitstelle des Rhein-Erft-Kreises kurz nach 17:00 Uhr etliche Anrufe über mehrere Feuer, in dem an die Concordiastraße angrenzendes Walsstück ein. Durch die Kreisleitstelle wurden sofort die Löschzüge aus Kerpen-Brüggen und Türnich / Balkhausen, die hauptamtliche Wache und der Einsatzführungsdienst aus Kerpen alarmiert. [mehr: PDF 56 kB]

27-06-2014 - Neue Kreisstraße schafft optimale Anbindungen für den Umsiedlungsstandort Manheim-neu
Anfang Juli beginnen die Bauarbeiten an einer neuen Verkehrsspange zur Anbindung des Umsiedlungsstandorts Manheim-neu. Die geplante zweispurige Straße schafft zukünftig eine schnelle Verbindung von Manheim-neu wie auch von Bergerhausen und Blatzheim über die neue Anschlussstelle Elsdorf zum übergeordneten Autobahnnetz. [mehr: PDF 382 kB]

26-06-2014 - Die Ortsstellen der Landwirtschaftskammer NRW im Rhein-Erft-Kreis/Stadt Köln informieren
Früher als in den vergangenen Jahren steht die Getreide- und Rapsernte im Rheinland an. Unmittelbar nach der Ernte bereiten die Landwirte die Felder auf die nächste Aussaat vor. [mehr: PDF 66 kB]

26-06-2014 - Aussegnungshalle in Manheim-neu weitgehend fertiggestellt
Die Bauarbeiten für die Aussegnungshalle in Manheim-neu gehen dem Ende entgegen. Auch sichtbar ist inzwischen für alle der frisch renovierte Glockenturm neben der neuen Halle, welcher schon im letzten Jahr in Manheim am alten Friedhof abgebaut wurde. Der Friedhof selbst wurde ja schon im Februar eingesegnet, so dass damit in Kürze Beisetzungen in Manheim-neu auch aus der neuen Aussegnungshalle heraus erfolgen können. [mehr: PDF 41 kB]

23.06.2014 - Kinonachmittag im Capitol-Theater "One Chance - einmal im Leben"
Die Netzwerkgruppe »Ansichtssache« des Netzwerk 55plus lädt zu einem weiteren Kinonachmittag ins Kerpener Capitol ein. Am Mittwoch, den 9. Juli 2014, wird um 15.00 Uhr der englische Film »One Chance - Einmal im Leben« gezeigt. [mehr: PDF 481 kB]

23.06.2014 - Verkehrsunfall in Kerpen-Sindorf
Am Freitagabend kurz nach 22:00 Uhr erreichte die Kreisleitstelle mehrere Notrufe zu einem Verkehrsunfall in Kerpen-Sindorf. Im Kreuzungsbereich der Straßen »Zum Breitmaar / Am Keuschenend / Heinz-Wassen-Straße« waren zwei Fahrzeuge zusammengestoßen. Da aus den Notrufen nicht hervorging, ob bei diesem Unfall eine Person verletzt wurde, alarmierten sie zur Feuerwehr auch vorsichtshalber den Rettungsdienst zu dieser Einsatzstelle. [mehr: PDF 34 kB]

20.06.2014 - Verkehrsunfall auf der K 53 in Höhe der Ortslage Manheim
Am Freitag, 20.06.2014, ereignete sich kurz nach 07:00 Uhr ein Verkehrsunfall auf der K53 in Höhe der Ortslage Kerpen-Manheim. Die Kreisleitstelle erhielt mehrere Anrufe zu diesem Ereignis und alarmierte die Feuerwehr und den Rettungsdienst der Kolpingstadt Kerpen. [mehr: PDF 56 kB]

18.06.2014 - Frei Schaffen auf Glas Porzellan Leinwand und Papier - Ulrike Küppers - Haus für Kunst und Geschichte
After-Work-Finissage am 26.06.2014 ab 18 Uhr im Haus für Kunst und Geschichte, Stiftsstraße 8, 50171 Kerpen. [mehr: PDF 150 kB]

17.06.2014 - Noch freie Plätze bei Jugendfreizeit des Kerpener Jugendamtes auf Borkm!
Vom 18. Juli bis 1. August veranstaltet das Jugendamt Kerpen eine Ferienfreizeit für Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren auf der Nordseeinsel Borkum. [mehr: PDF 47 kB]

17.06.2014 - Verkehrsunfall auf der K 17 n - eine verletzte Person
Die Kreisleitstelle des Rhein-Erft-Kreises alarmierte die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen am Montag, 16.06.2014 um 23:17 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die K17n, zwischen Langenich und der B264. [mehr: PDF 56 kB]

12.06.2014 - 21.06.2014 - 40 Jahre Kindertagesstätte Spielkiste
Am 21.06.2014 feiert die Kita Spielkiste, Merodestr. 31-37, in Horrem ihr 40-jähriges Bestehen mit einem Sommerfest. [mehr: PDF 40 kB]

11.06.2014 - Kerpener Waldbereiche haben durch den Sturm stellenweise stark gelitten
Durch den Gewittersturm am Pfingstmontag Abend wurden die städtischen Waldflächen stellenweise in starkem Maße in Mitleidenschaft gezogen. Vielfach sind Äste abgebrochen und Bäume umgestürzt. [mehr: PDF 41 kB]

11.06.2014 - Zusätzliche Grünabfuhr
Um den Bürgerinnen und Bürgern die Aufräumarbeiten nach den Gewitterstürmen der letzten Tage zu erleichtern, wird am Freitag, dem 27. Juni 2014 eine zusätzliche Grünabfuhr im ge-samten Stadtgebiet angeboten. [mehr: PDF 40 kB]

05.06.2014 - 24.06.2014 Noch Karten für Schiffstour des Seniorenbeirates erhältlich
Für die diesjährige Schiffstour des Seniorenbeirats am 24. Juni 2014 sind noch Kar-ten erhältlich. [mehr: PDF 179 kB]

04.06.2014 - Selbst gekocht schmeckt doppelt gut!
Stolz auf ihren erworbenen Ernährungsführerschein sind sechs frisch gebackene junge Köche, die sich ein halbes Jahr lang wöchentlich in der Küche des Kinder- und Jugendzentrum in Sindorf trafen, um das Kochen von gesunden und leckeren Gerichten zu erlernen. [mehr: PDF 627 kB]

28.05.2014 - 28.05.2014 Verkehrunfall in Kerpen - Person im Fahrzeug eingeschlossen
Am 28.05.2014 gegen 13:50 Uhr ging bei der Kreisleitstelle die erste Meldung über einen Verkehrsunfall in Kerpen, Uhlandstraße Ecke Pestalozzistraße ein. Innerhalb der nächsten Minute folgten weitere Meldungen hierzu, aus denen hervor ging, dass hierbei eine Person im Fahrzeug eingeklemmt wurde. Aus diesem Grund alarmierte die Kreisleitstelle sofort den Rettungsdienst und die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen. [mehr: PDF 59 kB]

27.05.2014 - 27.05.2014 - Kerpen - Feuer in einer leer stehenden Wohnung im 7. Obergeschoss
Die Leitstelle des Rhein-Erft-Kreises alarmierte am 27.05.2014 gegen 13:45 Uhr die Feuerwehr Kerpen zu einem Feuer nach Kerpen in die Maastrichter Straße 5. Nach ersten Angaben aus dem Notruf sollte es sich um einen Dachstuhlbrand handeln. [mehr: PDF 59 kB]

26.05.2014 - Deutsche Kamerun-Hilfe stiftete Karten für das Fußballländerspiel Deutschland - Kamerun
Zehn Jugendliche aus den Jugendzentren Sindorf und Kerpen können sich auf ein besonderes Fußballerlebnis freuen. Am 01. Juni können sie dabei sein, wenn in Mönchengladbach die deutsche Fußballnationalmannschaft in einem Freundschaftsspiel gegen die Nationalmannschaft von Kamerun spielt. [mehr: PDF 4,2 MB]

26.05.2014 - Freibad Tünich bleibt am Samstag, 14.06.2014, geschlossen
Am Samstag, 14.06.2014, findet der jährliche Kindertriathlon im Freibad Türnich statt. Das Freibad bleibt an diesem Tag für die Öffentlichkeit geschlossen. [mehr: PDF 31 kB]

22.05.2014 - 21.05.2014 - Waldbrand in Kerpen-Brüggen
Am Mittwoch, dem 21.05.2014 wurde die Feuerwehr Kerpen gegen 21:30 Uhr zu einem Waldbrand in die Ortschaft Brüggen alarmiert. [mehr: PDF 132 kB]

22.05.2014 - 04.06.2014 - Pflegende Angehörige unter großer Belastung - Wie kann man dem entgegenwirken?
Die Pflegeberatung der Kolpingstadt Kerpen bietet einen interessanten Vortrag an zum Thema »Nimm dir das Leben und lass es nicht mehr los...« Als pflegender Angehöriger sich selber »pflegen« - Wie geht das? Was kann ich tun, um nicht in die Stressfalle zu geraten? [mehr: PDF 176 kB]

19.05.2014 - Präsentation der Wahlergebnisse im Rathaus-Foyer
Am 25.05.2014 finden die kombinierten Wahlen zum europäischen Parlament, zum Kreistag und zum Stadtrat der Kolpingstadt Kerpen statt. Zudem wird an diesem Tag auch der Integrationsrat der Kolpingstadt Kerpen gewählt. [mehr: PDF 41 kB]

13.05.2014 - Lichtbildvortrag zur Entwicklung des heutigen Marienfeldes
Die Gruppe Kunst und Kultur des Kerpener Netzwerks 55plus lädt zu einem weiteren Kulturfrühstück am Sonntag, den 1. Juni 2014, um 11.00 Uhr, in den Stiftstreff am Kerpener Stiftsplatz ein. [mehr: PDF 50 kB]

09.05.2014 - Kolpingstadt Kerpen sagt Danke für die Unterstützung des Pilotprojektes: Kostenfreie Pausenbrotpäckchen vor Schulbeginn
Die Schulkinder der Albert-Schweitzer Grundschule in Brüggen erhalten seit Anfang diesen Jahres 1x wöchentlich vor Schulbeginn ein kostenfreies Pausenbrotpäckchen. [mehr: PDF 7,7 MB]

08.05.2014 - Neue Fußballtore für den Bolzplatz in der Freizeitanlage am Wohnpark Türnich
Mitglieder des Pro Wohnpark Türnich e.V., einige Anwohner der Anlage und Bürgermeisterin Marlies Sieburg konnten sich heute in der Freizeitanlage am Wohnpark Türnich bei einem Fußballspiel zwischen den beiden Fußballmannschaften der Türnicher Gemeinschaftsgrundschule sowie einem Team des Jugenzentrums vor Ort ein Bild über den sanierten und mit neuen Toren ausgestatteten Bolzplatz verschaffen. [mehr: PDF 5,1 MB]

07.05.2014 - Seniorenarbeit in Kerpen erfolgreich und förderungswürdig
Senioren- und Behindertenbeirat der Kolpingstadt Kerpen hatten zu einer Diskussion eingeladen und Politiker der Fraktionen im Rat der Stadt Kerpen waren gekommen, um den interessierten Anwesenden ihre Pläne und Visionen für die Seniorenarbeit und -förderung in der nächsten Legislaturperiode darzulegen. Dass dies keinesfalls langweilig sein musste, bewies der Moderator des Abends, Herr Daniel Polich, der launig und kompetent durch die zweistündige Diskussion führte. [mehr: PDF 176 kB]

07.05.2014 - Erftlagune am 12. Mai 2014 vormittags geschlossen
Im Rahmen von bautechnischen Untersuchungen bleibt die Erftlagune am Montag, 12.05.2014, bis 14.00 Uhr für Schwimmbadbesucher/innen geschlossen. Die Sauna ist zu den üblichen Zeiten geöffnet. Frühschwimmer/innen können gerne das Hallenbad Kerpen am Europagymnasium, Phillip-Schneider-Straße, in der Zeit von 06:00 Uhr bis 08:00 Uhr besuchen. [mehr: PDF 40 kB]

05.05.2014 - Rente aufbessern mit Cannabis-Kuchen
Die Netzwerkgruppe »Ansichtssache« des Netzwerk 55plus lädt zu einem weiteren Kinonachmittag ins Kerpener Capitol ein. Am Mittwoch, den 14. Mai 2014, wird um 15.00 Uhr die französische Sozialkomödie »Paulette« gezeigt. [mehr: PDF 46 kB]

01.05.2014 - 01.05.2014 - Kerpen - L 162 - Person nach Verkehrsunfall schwer verletzt
Die Feuerwehr Kerpen befreite am Morgen des Maifeiertages, eine schwerverletzte Person aus dem verunfallten Fahrzeug. Kurz nach 09:00 Uhr kam das Fahrzeug aus noch ungeklärter Ursache von der L 162, von Kerpen aus kommend in Richtung Gymnich, von der Fahrbahn ab, prallte dabei mit der Beifahrerseite gegen einen Baum und kippte auf die Fahrerseite. Durch das Unfallgeschehen verletzte sich der Fahrer schwer und wurde in seinem Fahrzeug eingeschlossen. [mehr: PDF 34 kB]

10.04.2014 - Live-Musik zum Tag des Bieres am 26.04.2014 in Kerpener Kneipen
Den großen Erfolg der Veranstaltungsreihe »Live-Musik in Kerpen«, die bereits seit fünf Jahren regelmäßig im Herbst in Kerpener Kneipen stattfindet, haben einige Gaststätten nun zum Anlass genommen, mit dem »Tag des Bieres« am Samstag, dem 26. April ein Pendant im Frühling zu initiieren. [mehr: PDF 3,2 MB]

30.04.2014 - 06.05.2014 - Podiumsdiskussion mit Kerpener Fraktionsvorsitzenden
Pünktlich zum Beginn der heißen Phase des Kommunalwahlkampfes laden Senioren- und der Behindertenbeirat der Kolpingstadt Kerpen die Fraktionsvorsitzenden der Parteien im Kerpener Stadtrat zu einem Podiumsdiskussionen am 6. Mai 2014, um 18.00 Uhr, in die Jahnhalle ein. Diskussionsgrundlage wird an dem Abend ein gemeinsam erarbeiteter Katalog sein, in dem es um Fragen rund um Senioren- und Behindertenthemen geht. Durch den Abend führt Daniel Polich. [mehr: PDF 41 kB]

30.04.2014 - Verkehrsunfall zwischen zwei PKW auf der L 276 in Kerpen-Buir
Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurde heute gegen 13:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der L 267 in Kerpen-Buir, kurz vor der Anschlussstelle der Autobahn, alarmiert. [mehr: PDF 59 kB]

29.04.2014 - Das Jugendamt Kerpen hat 15 junge Leute zu Ferienbetreuern ausebildet
Während der Osterferien hat das Jugendamt Kerpen 15 engagierte junge Menschen aus der Kolpingstadt im Alter zwischen 16 und 20 Jahren im Rahmen einer zehntägigen Schulung in den Jugendzentren Sindorf und Kerpen unter Leitung von Stadtjugendpfleger Thomas Kümpel zu Ferienbetreuern ausgebildet, die als Zertifikat nun die Jugendleitercard - kurz Juleica - erwerben können. [mehr: PDF 1,9 MB]

23.04.2014 - Kein Kriminalopfer sein! Präventionskurse mit der Kreispolizeibehörde
Die Kreispolizeibehörde des Rhein-Erft-Kreises bietet in Kooperation mit dem Kerpener Büro für bürgerschaftliches Engagement der Kolpingstadt Kerpen im September Kurse an, in denen Erwachsene erfahren, wie sie sich wirkungsvoll davor schützen können, Opfer einer Straftat zu werden. [mehr: PDF 42 kB]

22.04.2014 - Freibadsaison in Türnich wird am 07.05.2014 eröffnet
Das Freibad Türnich öffnet am Mittwoch, 07.05.2014, um 12.00 Uhr seine Tore. Die Öffnungszeiten sind witterungsabhängig. Sie erstrecken sich in der Regel von Saisonbeginn bis Ende August auf die nachfolgenden Zeiten: [mehr: PDF 42 kB]

22.04.2014 - Frühlingsfest im Jugendzentrum Sindorf
Das städtische Kinder- und Jugendzentrum Sindorf veranstaltet am Samstag, dem 3. Mai von 14.00 bis 18.00 Uhr ein Frühlingsfest. Eingeladen sind alle Besucher des Jugendzentrums und die, die es werden wollen. Vor allem auch interessierte Eltern haben die Möglichkeit, die Einrichtung kennen zu lernen, sich über die Angebotsvielfalt zu informieren und die Gelegenheit, sich der einen oder anderen Herausforderung bei Billard, Kicker, Air-Hockey oder Tischtennis zu stellen. Neben Leckereien vom Grill sorgt die Jugendkochgruppe des Jugendzentrums für ein reichhaltiges Büfett. Alle Infos auf www.jugendzentrum-sindorf.de und unter 02273/5927010. [mehr: PDF 40 kB]

22.04.2014 - Kellerbrand in Horrem
In den Morgenstunden des 20.04.2014 wurde die Feuerwehr Kerpen zu einem Kellerbrand in der Hauptstr. 111 alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte wurde eine starke Rauchentwicklung im Treppenraum und Kellerbereich festgestellt. Die Anwohner befanden sich bereits außerhalb des Gebäudes. Durch die Feuerwehr wurde 1 Trupp unter Atemschutz mit einem C- Rohr zur Brandbekämpfung im Kellerbereich eingesetzt. Die verrauchten Treppenräume der untereinander verbundenen Nachbargebäude wurden mittels Überdruckbelüfter belüftet. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden, verletzt wurde niemand. Während der Löscharbeiten wurden die Anwohner durch die Polizei in der benachbarten Spielhalle untergebracht. Im Anschluss an die Löscharbeiten wurden alle Wohnungen kontrolliert und wieder an die Bewohner übergeben. Im Einsatz waren die Löschzüge Horrem , Götzenkirchen, Sindorf sowie die Hauptamtliche Wache, mit einer Gesamtstärke von 37 Mann unter der Leitung von Brandoberinspektor Rainer Franke. [mehr: PDF 60 kB]

16.04.2014 - »Drive-CarSharing« - das Auto zum Teilen!
Die Autovermietung des Autohauses Schönauen bietet an der Westfalen Tankstelle in Kerpen einfach zu mietende, preisgünstige Fahrzeuge für Jedermann. [mehr: PDF 4,8 MB]

16.04.2014 - Erstes Babybegrüßungspaket in Manheim-neu
Aus den Händen von Bürgermeisterin Marlies Sieburg und Familienhebamme Martina Kruse konnten heute in Manheim-neu Sandra Michels und René Skupch das Baby-Begrüßungspaket für ihre Tochter Anna Lena entgegen nehmen. [mehr: PDF 3,2 MB]

14.04.2014 - Einweihung Anbau KITA »Erftpiraten« in Kerpen - Götzenkirchen
Heute wurde der Anbau der Kita »Erftpiraten« in Götzenkirchen durch Bür-germeisterin Marlies Sieburg im Beisein von Vertretern aus Politik und Ver-waltung, Eltern und Mitgliedern des Elternbeirates sowie der bauausführenden Firmen offiziell eingeweiht. [mehr: PDF 5,3 MB]

10.04.2014 - Zusätzliche Öffnungszeiten des Hallenbades Kerpen an Ostern
Das Hallenbad Kerpen hat die Öffnungszeiten für das Frühschwimmen während der Osterferien erweitert. [mehr: PDF 35 kB]

10.04.2014 - Spendenübergabe des Stadtdreigestirns 2014 an die Adolph-Kolping-Stiftung
Auf eine schöne und erfolgreiche Session kann das Kerpener Stadtdreigestirn 2013/2014 zurückblicken. Während der närrischen Zeit kamen sie mit vielen Menschen zusammen und konnten viel Spaß und Freude verbreiten. [mehr: PDF 4,5 MB]

10.04.2014 - Ein Haufen Ärger
Wer hat sich nicht schon über die "Hunde-Tretminen" geärgert, wenn der Fuß statt auf festen Grund in einem weichen stinkenden Haufen landet. Die Verunreinigung öffentlicher Bereiche durch Hundekot ist - leider immer noch - ein ständiges Ärgernis. [mehr: PDF 31 kB]

10.04.2014 - Musikportal Kerpen
Die Musikszene im Stadtgebiet zeichnet sich quantitativ und qualitativ durch eine große Bandbreite aus. Damit dies einem breiten Publikum schnell und übersichtlich bekannt gemacht werden kann, haben Jugendamt und Kulturabteilung in gemeinsamer Initiative seit dem 01.07.13 ein Musikportal eingerichtet. Hier können sämtliche Live-Musik-Veranstaltungen im gesamten Stadtgebiet kostenfrei aufgeführt werden. Hierbei spielt die Musikrichtung keine Rolle. Eingestellt werden nicht nur Rockkonzerte, Kneipengigs, Jazzfrühschoppen und Open-Air-Festivals, sondern auch Klassikaufführungen, Kirchenkonzerte, Chordarbietungen und Kammermusik. [mehr: PDF 31 kB]

10.04.2014 - Acht Parteien und Wählergruppe treten bei der Kommunalwahl an
Der Wahlausschuss der Kolpingstadt Kerpen hat in seiner heutigen Sitzung unter Vorsitz der Wahlleiterin, Bürgermeisterin Marlies Sieburg, einstimmig die vorgelegten Wahlvorschläge zur Kommunalwahl und Integrationsratswahl am 25.05.2014 zugelassen. [mehr: PDF 153 kB]

08.04.2014 - Rettungsdiensteinsatz in Willy-Brandt-Gesamtschule
Heute Mittag gegen zwölf Uhr alarmierte die Kreisleitstelle des Rhein-Erft-Kreises die Feuerwehr Kerpen zu einem nicht alltäglichen Einsatz in die Willy-Brandt Gesamtschule nach Sindorf. [mehr: PDF 59 kB]

08.04.2014 - Conni
Letzte Woche veranstaltete die Koordinationsstelle »kerpen für Kinder« bereits die 5. Kindertheatershow in der Kolpingstadt in Zusammenarbeit mit Marcell Gödde, aufgewachsen in Kerpen und Inhaber von COCOMICO Theater Köln. [mehr: PDF 3,4 MB]

08.04.2014 - 9. Ausbildungstag Berufe vor Ort Kerpen: Ausstellerinteresse ungebrochen
Berufe vor Ort - dies ist das Motto des am 08. April 2014 in Kerpen stattfindenden 9. Ausbildungstages und gleichzeitig ein Aufruf an die Jugendlichen, ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. [mehr: PDF 36 kB]

07.04.2014 - Schwerer Verkehrsunfall auf der Herrstraße in Kerpen- Balkhausen
Gegen 00:15 wurde die Feuerwehr Kerpen am Samstag, dem 05.04.2014 zu einem Verkehrsunfall auf der Heerstraße in der Ortschaft Kerpen- Balkhausen alarmiert. [mehr: PDF 116 kB]

04.04.2014 - 12.05.2014 Sekt and the City - 4 Frauen mit Mumm
Das »Montags im Mai«- und Nachmuttertagsspecial von Kulturabteilung und der Gleichstellungsbeauftragten der Kolpingstadt Kerpen In den Zeiten der Wirtschaftskrise müssen Frauen zusammenhalten - auch wenn es schwer fällt. Aus diesem Grund haben sich vier vom Schicksal gebeutelte Freundinnen entschieden, nicht mehr grundlos zu jammern, sondern das Zepter selber in die Hand zu nehmen. [mehr: PDF 41 kB]

04.04.2014 - Osterferien im Jugendzentrum Kerpen
In den Osterferien hat das Kinder- und Jugendzentrum Kerpen durchgehend zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Im Kinderbereich finden in der Zeit von 13.30 bis 17.00 Uhr u. a. Thementage wie »Kreativ Total«, »Sport und Spiel« sowie ein Überraschungsausflug statt. [mehr: PDF 29 kB]

03.04.2014 - Vielfältiges Ehrenamt im Bereich der Integration
Das Land NRW und die Kolpingstadt Kerpen geben seit einigen Jahren an besonders engagierte Ehrenamtliche die sogenannte »Ehrenamtskarte« heraus. Sie setzt ein überdurchschnittliches Engagement von mindestens 250 Stunden im Jahr voraus. In der Kolpingstadt gibt es derzeit bereits fast 200 Frauen und Männer jeglichen Alters, die eine solche Auszeichnung erhalten haben. [mehr: PDF 3,9 MB]

02.04.2014 - »Männer und...« Markus Barth - Mitte 30 und nicht einmal auferstanden....
»Männer und....« heißt es im April in einer neuen Kabarettreihe, die die Kulturabteilung der Kolpingstadt Kerpen im April im Soziokulturellen Zentrum in Kerpen Horrem startet. [mehr: PDF 27 kB]

02.04.2014 - 25.04.2014 Das Interview - Schauspiel von Theodor Holmann
Der Politredakteur Pierre ist stocksauer: Das Kabinett droht zurückzutreten, doch er soll das junge Soap-Sternchen Katja interviewen. Pierre hat keine Fragen vorbereitet. Katja fühlt sich von Pierre nicht wahrgenommen. Doch schon bald wird aus dem verunglückten Interview ein psychologisches Duell, bei dem immer wieder einer der beiden Kontrahenten Oberhand gewinnt. [mehr: PDF 3,9 MB]

31.03.2014 - Erneut schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 4
Am heutigen Vormittag gegen 10:00 Uhr (28.03.2014) wurde die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen erneut zu einem schweren Verkehrsunfall auf die BAB 4 in Richtung Aachen, zischen die Anschlussstellen Kerpen Buir und Düren, alarmiert. [mehr: PDF 45 kB]

31.03.2014 - Forstarbeiten im Horremer Wald entlang der verlängerten Merodestraße zwischen Horrem und Sindorf
Im Rahmen der Verkehrssicherung 2013/2014 wurde festgestellt, dass im Bereich der verlängerten Merodestraße zwischen Horrem und Sindorf (Horremer Wald) Fällungen von Bäumen und Entnahme von Totholz dringend notwendig ist. [mehr: PDF 31 kB]

31.03.2014 - Umzug der Außenstelle Senioren, Menschen mit Behinderung und Soziale Hilfen der Stadtverwaltung Kerpen
Ein Großteil der Abteilung »Senioren, Menschen mit Behinderung und Soziale Hilfen« zieht vom 31.03.-02.04.2014 in ein anderes Gebäude. Die Bereiche Grundsicherung und Unterhaltssicherung für Soldaten sind ab 03.04.2014 unter den bisherigen Telefonnummern erreichbar. Die künftige Adresse lautet: Jahnplatz 7c, 50171 Kerpen (Tanzende Stadthäuser, unmittelbar neben dem Rathaus). [mehr: PDF 31 kB]

28.03.2014 - Gefahrenstellen im Hambacher Forst beseitigt
Die illegale Waldbesetzung wurde gestern erfolgreich beendet. Die mit Vollzugshilfe der Polizei durchgeführte Räumung der Baumhäuser war aus Sicherheitsgründen geboten. [mehr: PDF 30 kB]

28.03.2014 - Schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 4 - Fahrerin wurde in ihrem Auto eingeschlossen
Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurde heute um kurz nach ein Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf die BAB 4 vom Autobahnkreuz Kerpen in Fahrtrichtung Köln alarmiert. [mehr: PDF 144 kB]

27.03.2014 - Achtung - Terminverschiebung: Kabaretttermin »Männer und...« mit Werner Brix nicht am 03.04.2014
Der Kabaretttermin in der Reihe »Männer und...« Mit Vollgas zum Burnout mit Werner Brix am 03.04.2014 im Soziokulturellen Zentrum wird auf Grund einer TVVerpflichtung des Künstlers auf einen Ersatztermin in den Oktober 2014 gelegt. Bereits erworbene Karten behalten Ihre Gültigkeit. [mehr: PDF 22 kB]

26.03.2014 - Leuchtende Kinderaugen als Lohn
Seit über drei Jahren existiert die Kerpener Gruppe der Vorlesepatinnen und -paten, die 2010 in Kooperation mit der Kolpingstadt Kerpen und der Stadtbücherei St. Martinus, Barbara Kratz, ins Leben gerufen wurde. Die Idee entwickelte sich rasch zur Erfolgsstory: Allein im vergangenen Jahr nahmen fast 3400 Menschen aller Altergruppen an 357 Veranstaltungen teil. Seit 2013 gehören die Vorlesepaten als Gruppe offiziell dem Netzwerk 55plus an. [mehr: PDF 34 kB]

26.03.2014 - Erftlagune öffnet erst am Samstag, 05.04.2014
Die Erftlagune bleibt noch bis einschließlich 04.04.2014 geschlossen. Die Arbeiten am Großrechner für die Wassersteuerung sind abgeschlossen. Im Bereich des Nichtschwimmerbeckens sind jedoch unvorhersehbare Fliesenschäden aufgetreten, die derzeit behoben werden. Diese Arbeiten ziehen eine Verzögerung des Öffnungstermins mit sich. [mehr: PDF 30 kB]

26.03.2014 - Neues Spielschiff auf dem Kinderspielplatz Ketteler Str. / Am Stadion in Horrem
Der Kinderspielplatz an der Ketteler Straße hat seit 2 Wochen seine neue Attraktion: eine Kletterkombination in Form eines Schiffes aus natürlich gewachsenem Robinienholz. [mehr: PDF 2,3 MB]

25.03.2014 - Osterferien im Jugendzentrum Sindorf
In den Osterferien hat das Kinder- und Jugendzentrum Sindorf durchgehend zu den ge-wohnten Zeiten geöffnet. Unter dem Motto »Wir drehen einen Film« haben Kinder von 6 - 12 Jahren täglich von 13.30 - 17.00 Uhr die Möglichkeit, nach einem selbst geschriebenen Drehbuch an einem Film mitzuwirken und die dazugehörigen Requisiten zu basteln. [mehr: PDF 30 kB]

24.03.2014 - Unklare Rauchentwicklung / Kaminbrand in Kerpen
Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurde heute, 23.03.2014, gegen 16:30 Uhr durch die Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst nach Kerpen in den Antoniushof alarmiert. Aufmerksame Mitbürger sahen zuvor eine starke Rauchentwicklung aus einem Kamin und informierten die Feuerwehr. [mehr: PDF 59 kB]

24.03.2014 - Licht aus für Klima und Umwelt
Unter dem Motto »Jeder kann Klima« findet am 29.März 2014 um 20.30 Uhr mitteleuropäischer Zeit weltweit zum achten Mal die »Earth Hour« statt, deren Teilnehmer ein öffentliches Bekenntnis für Klima- und Umweltschutz abgeben. Es soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass jeder einzelne die Möglichkeit hat, im Alltag etwas für den Klimaschutz zu tun. So wird zum Beispiel dazu aufgerufen, einfache aber effektive Energiesparmaßnahmen anzuwenden oder bei der Ernährung stärker auf regionale Produkte zu setzen. [mehr: PDF 33 kB]

20.03.2014 - Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht!
Für die reibungslose und ordnungsgemäße Abwicklung der Wahlen am 25. Mai 2014 ist das Wahlbüro der Stadt Kerpen auf die ehrenamtliche Mitarbeit von ca. 400 Kerpener Bürgerinnen und Bürger in den 42 Wahllokalen im Stadtgebiet angewiesen, die [mehr: PDF 38 kB]

19.03.2014 - Evakuierungsübung im Jugendzentrum Sindorf
Feueralarm im Jugendzentrum! Unter dieser Vorgabe veranstaltete das Kinder- und Jugendzentrum Sindorf mit fachlicher Unterstützung der Brandschutzdienststelle der Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen eine Evakuierungsübung. [mehr: PDF 5,4 MB]

19.03.2014 - Erftlagune bleibt bis zum 26.03.2014 geschlossen
Im Vierjahreszeitenbad Erftlagune wird derzeit der Großrechner für die Steuerung der Wassertechnik ausgetauscht. Das Bad ist seit 10.03.2014 geschlossen und wird entgegen der Vorankündigungen nicht am Montag, 24.03.2014 sondern erst am Donnerstag, 27.03.2014, wieder für die Bade- und Saunagäste zur Verfügung stehen. [mehr: PDF 30 kB]

19.03.2014 - Der »Hundertjährige der aus dem Fenster stieg« im Capitol Theater
Die Netzwerkgruppe »Ansichtssache« des Netzwerk 55plus lädt zu einem weiteren attraktiven Kinonachmittag ins Kerpener Capitol ein. Am Mittwoch, den 9. April 2014, wird um 15.00 Uhr die Komödie »Der Hundertjährige der aus dem Fenster stieg« gezeigt, nach der Vorlage des Millionenbestsellers von Jonas Jonasson, die in 38 Sprachen übersetzt worden ist. [mehr: PDF 39 kB]

19.03.2014 - Mit dem Pkw sicher unterwegs - - auch im Alter noch mobil bleiben
Der Pkw bietet uns die Möglichkeit, flexibel, schnell und bequem größere Entfernungen zurückzulegen und alltägliche Wege zu bewältigen. Doch durch die immer größer werdende Dichte im Straßenverkehr wird es immer schwieriger, sich gefahrlos mit dem Pkw zu bewegen. Für viele Menschen ist der PKW aber wichtigstes Verkehrsmittel um Freunde und Familie zu besuchen oder aber die täglichen Einkäufe zu erledigen. [mehr: PDF 31 kB]

18.03.2014 - "Männer und..." - Slow-Food-Kabarett
Am 03.04. ab 20 Uhr betrachtet der Österreicher Werner Brix in seinem »Slow Food Kabarett« die globale Gesellschaft und ihr hierarchischen System und durchleuchtet die Dimension ZEIT. [mehr: PDF 4,2 MB]

17.03.2014 - Jahresempfang 2014 der Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen
Der Jahresempfang der Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen fand am 15.03.2014 ab 18:00 Uhr in der Erfthalle, an der Rosentalstraße, statt und wurde durch den Löschzug Türnich/Balkhausen ausgerichtet. [mehr: PDF 103 kB]

17.03.2014 - Unfall am Bahnhof Buir
Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurde gestern, den 16.03.2014, gegen 20:00 Uhr zu einem Unfall zum Bahnhof nach Kerpen-Buir alarmiert. [mehr: PDF 59 kB]

14.03.2014 - Verkehrsunfall zwischen einem Kleinbus und einem LKW auf der BAB 4
Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurde heute gegen 10:45 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf die BAB 4 vom Autobahnkreuz Kerpen in Fahrtrichtung Aachen alarmiert. [mehr: PDF 60 kB]

13.03.2014 - Dorfgemeinschaft Langenich spendet 1.000 Euro für bedürftige Kinder
Zu einem erfreulichen Termin trafen sich heute Mitglieder der Dorfgemeinschaft Langenich und Bürgermeisterin Marlies Sieburg. [mehr: PDF 2,7 MB]

13.03.2014 - Bürgermeisterin Marlies Sieburg empfängt Gewinner/in im Kerpener Rathaus
In Zusammenhang mit der Herausgabe der Informationsbroschüre für Bürgerinnen, Bürger und Gäste der Kolpingstadt Kerpen hat sich das Phantasialand Brühl mit einem Gewinnspiel an dieser Broschüre beteiligt. [mehr: PDF 2,6 MB]

13.03.2014 - Kerpen hebt Kinder in den Sattel
Die Kolpingstadt hat im Rahmen ihrer Fahrradkampagne »11 Orte. 2 Räder. Eine Stadt« Experten aus Politik, Schulen und Vereinen am Runden Tisch zusammengebracht, um Lösungen zu finden, wie sich mehr Kerpener Kinder und Jugendliche aufs Rad bringen lassen. [mehr: PDF 267 kB]

11.03.2014 - Disco im Jugendzentrum Kerpen
Die städtischen Jugendzentren Kerpen und Sindorf veranstalten am Samstag, dem 22. März im Juze Kerpen eine Neon-Party für Jugendliche ab 15 Jahren (Ausweispflicht). Für die ersten 50 Besucher gibt es ein Freigetränk. DJ Achim heizt mit aktuellen Charts ein. Beginn ist um 20:00 Uhr. Weitere Informationen unter 02237/3365 oder www.juze-kerpen.de. [mehr: PDF 29 kB]

06.03.2014 - 06.03.2014 - Öffnung der Radwegeverbindung von Manheim-neu nach Kerpen
Rund einen Kilometer lang ist er - der Radweg, der den Umsiedlungsort Manheim-neu mit dem Ortsteil Kerpen verbindet und heute durch Bürgermeisterin Marlies Sieburg, die Ortsvorsteherin von Manheim, Lonie Lambertz, sowie den Ortsvorsteher von Kerpen, Manfred Steinberg, offiziell freigegeben wurde. [mehr: PDF 5 MB]

05.03.2014 - 05.03.2014 - Treffpunkte für die Müllsammelaktion
Am Freitag, den 07. und Samstag, den 08. März wird in Kerpen Frühjahrsputz gehalten! [mehr: PDF 35 kB]

05.03.2014 - 05.03.2014 - Brand im Dachgeschoss in Horrem
Die Feuerwehr Kerpen wurde gegen 08:30 Uhr durch die Leitstelle für Feuerschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz des Rhein-Erft-Kreises, zu einem Brand in einer Dachgeschosswohnung, nach Kerpen-Horrem auf den Höhenweg alarmiert. Bei der Anfahrt zur Einsatzstelle stand noch nicht fest, ob sich in der vom Brand betroffenen Wohnung noch Personen befinden. [mehr: PDF 59 kB]

04.03.2014 - 12 leicht Verletzte in Kerpener Jahnhalle
Am Rosenmontag, 03.03.2014, gegen 23:00 Uhr ging bei der Leitstelle für Feuerschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz die Meldung ein, dass sich in der Jahnhalle in Kerpen eine Person mit Reizungen Mund-, Nasen- und Augenschleimhäuten durch den Kontakt mit Reizgas befindet. Bei der dortigen Veranstaltung ist bei einer Streitigkeit mit Handgreiflichkeiten zwischen zwei Personen Reizgas eingesetzt und dadurch Unbeteiligte damit in Kontakt gekommen und verletzt worden. [mehr: PDF 60 kB]

04.03.2014 - 04.03.2014 - Frei Schaffen auf Glas Porzellan Leinwand und Papier: Ausstellung mit Werken von Ulrike Küppers
Die Ausstellung »Frei Schaffen«, die am 14.03. um 19:30 Uhr im Haus für Kunst und Geschichte durch die Bürgermeisterin der Kolpingstadt Kerpen, Frau Sieburg, eröff-net wird, präsentiert neben den Arbeiten der Glas- und Porzellanmalmeisterin Ulrike Küppers, die Malerin und freischaffende Künstlerin Ulrike Küppers. [mehr: PDF 190 kB]

25.02.2014 - 25.02.2014 - Kühlanhänger eines LKW in Kerpen-Türnich brannte vollständig aus
Am Nachmittag des 24.02.2014, kurz nach 16:00 Uhr, alarmierte die Kreisleitstelle des Rhein-Erft- Kreises, die Feuerwehr Kerpen zu einem Brand eines LKW-Kühlanhängers, nach Kerpen-Türnich in das Gewerbegebiet auf eine Firmengelände an der Röntgenstraße. [mehr: PDF 59 kB]

25.02.2014 - 25.02.2014 - Wahl des Integrationsrates
Zeitgleich mit der Kommunal- und Europawahl werden am 25. Mai 2014 landesweit Integrationsratswahlen durchgeführt. [mehr: PDF 22 kB]

25.02.2014 - 25.02.2014 - Fällung von Pappeln in Langenich
In enger Abstimmung mit dem Ordnungsamt der Kolpingstadt Kerpen werden derzeit Pappeln entlang der neuen Veloroute zwischen den Ortsteilen Manheim-neu und Kerpen hinter dem Einkaufszentrum in Langenich gefällt. [mehr: PDF 22 kB]

25.02.2014 - 25.02.2014 - Testeinkäufe im Rahmen von Jugendschutzkontrollen
Im Hinblick auf den anstehenden Straßenkarneval und dem damit bedauerlicherweise verbundenen erheblichen Alkoholkonsum durch Jugendliche, hat das Ordnungsamt der Kolpingstadt Kerpen Kontrollen in Verkaufstellen durchgeführt. Im Rahmen dieser Jugendschutzkontrollen wurden jugendliche Testkäufer eingesetzt. Die Jugendlichen wurden hierbei während der gesamten Durchführung von Mitarbeitern des Ordnungsamtes begleitet und betreut. [mehr: PDF 27 kB]

24.02.2014 - 24.02.2014 - Garagenbrand in Kerpen-Sindorf
Die Feuerwehr der Stadt Kerpen wurde am Sonntag, 23.02.2014 kurz nach Mittag zu einem Einsatz in der Fuchsiusstraße alarmiert. Bereits auf der Anfahrt konnten die Löschzüge Sindorf und Horrem sowie der hauptamtlichen Wache bereits weithin eine starke Rauchsäule erkennen. [mehr: PDF 55 kB]

24.02.2014 - Erftlagune vom 10.03. bis 24.03.2014 geschlossen
Im Vierjahreszeitenbad Erftlagune steht eine größere und zeitlich nicht aufschiebbare Revisi-onsarbeit an. [mehr: PDF 28 kB]

21.02.2014 - Zusammen klönen, tanzen und lachen - Einladung zum Frauenfrühstück am 08. März 2014
Die Gleichstellungsbeauftragte der Kolpingstadt Kerpen, Elisabeth Lux, lädt auch in diesem Jahr anlässlich des Weltfrauentages am 8. März um 9:30 Uhr alle Kerpener Frauen unterschiedlicher Nationalitäten herzlich zum traditionellen internationalen Frauenfrühstück in die Jahnhalle ein. [mehr: PDF 36 kB]

21.02.2014 - 12.03.2014 - Auf der Suche nach dem verlorenen Sohn
Die Netzwerkgruppe »Ansichtssache« des Netzwerk 55plus lädt zu einem weiteren Kinonachmittag ins Kerpener Capitol ein. Am Mittwoch, den 12. März 2014, wird um 15.00 Uhr die erfolgreiche Tragikkomödie »Philomena« gezeigt, mit der unvergleichlichen Judi Dench in der Hauptrolle. [mehr: PDF 23 kB]

21.02.2014 - 20.02.2014 - Karnevalistische Eintrittspreise in der Erftlagune
Unter dem Motto »Jecke Preise zu jecken Zeiten« reduziert das Vierjahreszeitenbad Erftlagune von Weiberfastnacht, 27.02.2014 bis einschließlich Rosenmontag, 03.03.2014 folgende Tarife: [mehr: PDF 22 kB]

21.02.2014 - 21.02.2014 - Frühschwimmen im Hallenbad Kerpen an Karneval
Das Hallenbad Kerpen, Philipp-Schneider-Str. 22, ist von Weiberfastnacht, 27.02.2014, bis einschließlich Rosenmontag, 03.03.2014, täglich von 06.00 Uhr bis 10.00 Uhr für alle Frühschwimmer/innen geöffnet. Am Veilchendienstag, 04.03.2014, ist von 06.00 Uhr - 8.00 Uhr geöffnet. [mehr: PDF 21 kB]

20.02.2014 - 20.02.2014 - Friedhof in Manheim-neu eingesegnet
Gemeinsam haben heute Vertreter der beiden konfessionellen Kirchen, der Kolpingstadt Kerpen und RWE Power mit Manheimerinnen und Manheimern den Friedhof am Umsiedlungsstandort Manheim-neu seiner Bestimmung übergeben. Im Rahmen eines ökumenischen Gottesdienstes wurde die Friedhofsfläche von Pfarrerin Dr. Yvonne Brunk und Pfarrer Ludger Möers eingesegnet. [mehr: PDF 1,4 MB]

19.02.2014 - 19.02.2014 - Veranstaltung im Rahmen des Forum Demenz
Die Pflegeberatung der Kolpingstadt Kerpen bietet am Mittwoch, den 26. Februar 2014, 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr im Soziokulturellen Zentrum, Mittelstraße 23 - 35, 50169 Kerpen-Horrem den Vortrag »Humor und Heiterkeit in der Begleitung von Menschen mit Demenz« an. Referentin ist die Gerontotherapeutin Carmen Schröder-Meißner... [mehr: PDF 22 kB]

19.02.2014 - 19.02.2014 - Kuppel der Friedhofshalle in Neu-Bottenbroich bekommt Schieferdach
Die Dachdeckungsarbeiten an der Friedhofshalle in Neu-Bottenbroich schreiten gut voran. Sie waren erforderlich, nachdem im Zeitraum von Mitte März bis Anfang April letzten Jahres mehrere Male, größtenteils erfolgreich, Teile der Kupferplatteneindeckung und später sogar die Aluminiumersatzeindeckung von Unbekannten gestohlen bzw. zerstört worden ist. [mehr: PDF 243 kB]

18.02.2014 - 18.2.2014 - Nächste Veranstaltung der Kerpener Kindertheaterbühne am 09.03.2014
Mit dem Stück »Tim und Jane bei Käpt'n Nemo« der Mimosen aus Köln setzt das Jugendamt Kerpen die Veranstaltungsreihe "Kerpener Kindertheaterbühne" am Sonntag, dem 09.03.14 im Capitol-Theater Kerpen in der Kölner Straße 24 fort. [mehr: PDF 199 kB]

18.02.2014 - 18.02.2014 - Gemeinsam für andere planen und organisieren - Kandidatensuche für Kerpener Seniorenbeirat
Die Kommunalwahl im Mai 2014 macht auch eine Neuwahl des Seniorenbeirates der Kolpingstadt Kerpen notwendig. Bürgermeisterin Marlies Sieburg möchte Kandidatinnen und Kandidaten ermuntern, sich zur Wahl am 2.Juni 2014 zu stellen. »Wir suchen Menschen ab 60 Jahren, die Freude haben, gemeinsam mit anderen die Belange ihrer Altersgenossen aufzugreifen und auf eine Verbesserung deren Lebenssituation hinzuarbeiten,« erläutert die Bürgermeisterin. »Der Seniorenbeirat richtet Vorschläge, Wünsche und Anfragen an den Rat und die politischen Fachgremien. Dadurch kann etwas für älteren Menschen erreicht werden.« Außerdem würde jedes Jahr eine Vielzahl von beliebten Freizeit- und Unterhaltungsveranstaltungen durch den Seniorenbeirat geplant und durchgeführt. [mehr: PDF 24 kB]

18.02.2014 - 18.02.2014 - Irish Folk und gute Gespräche zum Frühstück
Gute Musik und Gespräche verspricht die Gruppe Kunst und Kultur des Kerpener Netzwerks 55plus, die am Sonntag, den 9. März 2014, um 11.00 Uhr in der Gaststätte Lohmeyer, Kirchstr. 8 in Kerpen ihr 1. Kulturfrühstück in diesem Jahr veranstaltet. [mehr: PDF 23 kB]

18.02.2014 - 18.02.2014 - Sicher und kraftsparend unterwegs mit dem Rollator; Kostenlose Informationsveranstaltung im Kerpener Rathaus
Mittlerweile sind sie zu einem vertrauten Bild geworden: Menschen, die sich mit Hilfe ihrer Rollatoren im Straßenverkehr bewegen. Man geht davon aus, dass bereits über zwei Millionen Seniorinnen und Senioren diese wendigen und praktischen »Wägelchen« benutzen. Und jedes Jahr werden es mehr, denn sie bieten nicht nur Sicherheit, sondern auch Unabhängigkeit für ihre Besitzer! [mehr: PDF 23 kB]

17.02.2014 - 17.02.2014 - Kerpen rüstet sich zum Frühjahrsputz 2014
Am Freitag, den 07. März 2014 und Samstag, den 08. März 2014 wird aufgeräumt. Wie schon in den vergangenen 15 Jahren können Bürgerinnen und Bürger, Schulen und Kindergärten, Vereine und Gemeinden wieder mithelfen, Kerpen sauberer zu machen. [mehr: PDF 23 kB]

14.02.2014 - Verkauf des ehemaligen Hallenbadgrundstücks in Kerpen- Sindorf im Rahmen eines öffentlichen Bieterverfahrens
Die Kolpingstadt Kerpen führt ein öffentliches Bieterverfahren durch, um das zentral in Kerpen- Sindorf gelegene unbebaute ehemalige Hallenbadgrundstück in der Gemarkung Sindorf, Flur 16, Flurstück 1200, 2.439 qm groß, zu veräußern. [mehr: PDF 23 kB]

12.02.2014 - Stadt verkauft Alte Volksschule in Götzenkirchen an orthopädische Gemein-schaftspraxis
Der Haupt- und Finanzausschuss hat in seiner gestrigen Sitzung den Verkauf des Grundstücks nebst denkmalgeschützten Schulgebäude in Götzenkirchen an die Gemeinschaftspraxis Curapractic beschlossen. [mehr: PDF 24 kB]

12.02.2014 - 12.02.2014 - Gefahrguteinsatz Rastplatz Im Bahnert auf der Autobahn 4
Die Feuerwehr Kerpen wurde am 12.02.2014 gegen 13:10 Uhr zu einem Einsatz auf dem Rastplatz Im Bahnert der Bundesautobahn 4 alarmiert. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle durch die Autobahnpolizei wurde bei einem Wechselbrücken-Gliederzug, der mit zwei Containern mit Abfallstückgut beladen war, ein Lösungsmittelgeruch festgestellt. Bei der Begutachtung der Ladung fielen den Polizisten diverse Behälter mit Gefahrgutkennzeichnungen auf. [mehr: PDF 66 kB]

11.02.2014 - 22.02.2014 - Nächste Veranstaltung des Musikclubs Kerpen am 22.02.2014
Das nächste Livekonzert im Musikclub Kerpen findet am Samstag, den 22. Februar im Jugendzentrum in der Kölner Straße 27 statt. [mehr: PDF 22 kB]

10.02.2014 - Verkehrssicherungsmaßnahme und Durchforstung der städtischen Waldfläche in Kerpen-Türnich, Maximilianstraße
Das städtische Waldgrundstück in Kerpen-Türnich grenzt zum einen an die Maximilianstraße und zum anderen an das Gewerbegebiet Türnich I. Geplant ist die Fällung sämtlicher Pappeln und die Entnahme der Robinien und Birken im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht. Insbesondere bei der Überprüfung der Pappeln wurde festgestellt, dass nahezu alle Pappeln eine abnehmende Vitalität und Vergreisung im Kronenbereich aufweisen. Ebenso sind bei einer Vielzahl von Pappeln Höhlungen im unteren Stammbereich festgestellt worden, so dass die Standsicherheit nicht oder nur noch für eine kurze Restzeit gewährleistet ist. [mehr: PDF 25 kB]

06.02.2014 - Anmeldebeginn für die Ferienspiele 2014 im Stadtgebiet Kerpen
Auch in diesem Jahr wird es wieder in allen Stadtteilen Ferienspiele mit insgesamt rund 500 Plätzen geben. Der Stichtag für den Anmeldebeginn ist Donnerstag der 13. Februar. [mehr: PDF 22 kB]

06.02.2014 - Lesestart - drei Meilensteine für das Leben
Im Beisein von Bürgermeisterin Sieburg sowie Kindern, Eltern und Mitarbeiterinnen der ko-operierenden Kindergärten Sonnenschein und kath. Kindergarten St. Vinzenz wurde von der Leiterin der Stadtbücherei St. Martinus, Frau Barbara Kratz, ein Programm zur Sprach- und Leseförderung vorgestellt: Lesestart - »Drei Meilensteine für das Lesen«. Das Programm wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert und von der Stiftung Lesen durchgeführt. [mehr: PDF 66 kB]

06.02.2014 - Vorsicht bei Anzeigenwerbern der Firma BBI-AS.COM
Aktuell versucht eine in Istanbul/Türkei ansässige Firma (BBI Reklam TIC.A.S.) An-zeigenaufträge von Gewerbebetrieben für ein regionales Branchenbuch einzuwerben. [mehr: PDF 23 kB]

03.02.2014 - Öffnungszeiten des Rathauses Kerpen an den Karnevalstagen
Während der Karnevalstage gelten folgende Öffnungszeiten für das Rathaus: [mehr: PDF 22 kB]

31.01.2014 - Feuerwehrgerätehaus Horrem - Bürgermeisterin weist Kritik des Löschzugführers und der Politik zurück
»In die Unterhaltung und Instandsetzung der neun Feuerwehrgerätehäuser und der Feuer- und Rettungswache hat die Stadt im letzten Jahr insgesamt rd. 70.000,- ¤ investiert. Davon wurden allein 16.000,- ¤ für das Feuerwehrgerätehaus Horrem aufgewandt«, erläutert Bür-germeisterin Sieburg. [mehr: PDF 24 kB]

31.01.2014 - Anlaufstelle für die Buchenhöhe - Ordnungspartnerschaft zwischen Polizei und Ordnungsamt
Zur Unterstützung der Bemühungen des »Runden Tisches« zum Thema Buchenhöhe richten die Polizei und das Ordnungsamt eine Anlaufstelle an der Buchenhöhe in Kerpen-Horrem ein. Diese Ordnungspartnerschaft zwischen Polizei und Ordnungsamt der Kolpingstadt Kerpen soll zur Verbesserung des Sicherheitsempfindens der Bürgerinnen und Bürger beitragen. [mehr: PDF 23 kB]

28.01.2014 - 12.02.2014 Alles mobilisieren für das letzte große Rennen - Anrührender Film mit Didi Hallervorden im Capitol Theater Kerpen
Auch im Alter noch Ziele haben und sie mutig angehen! Das ist die Botschaft des erfolgreichen Kinofilms »Sein letztes Rennen«. Mit Begeisterung und Bewunderung reagierten Fachwelt und Publikum gleichermaßen auf Dieter Hallervordens fulminantes Kino-Comeback als Altenheim-Bewohner, der noch mal den Berlin-Marathon laufen will. [mehr: PDF 24 kB]

23.01.2014 - Anmeldeverfahren für die Aufnahme in die weiterführenden Schulen der Stadt Kerpen zum Schuljahr 2014/2015
Die Anmeldungen für die Klasse 5 der weiterführenden allgemein bildenden Schulen der Stadt Kerpen für das Schuljahr 2014/2015 werden an der Willy-Brandt-Gesamtschule im vorgezogenen Anmeldeverfahren in der Zeit vom 07.02.2014 bis 14.02.2014 und an den übrigen weiterführenden Schulen im Zeitraum vom 24.02.2014 bis 21.03.2014 im jeweiligen Sekretariat der nachstehend aufgeführten Schulen an folgenden Terminen (an Schultagen, außer in der Zeit vom 27.02. - 04.03.2014) entgegengenommen: [mehr: PDF 26 kB]

20.01.2014 - Dachstuhlbrand in Kerpen
Die Feuerwehr in Kerpen rückte in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 22:40 Uhr zu einem Dachstuhlbrand aus. Eine Nachbarin hatte das Feuer im Dachgeschoss eines Einfamilienreihenhauses in der Amsterdamer Straße in Kerpen bemerkt. Sie rief sofort die Feuerwehr an und klingelte dann bei allen Bewohner der Reihenhäuser, die daraufhin auf die Straße liefen. [mehr: PDF 60 kB]

15.01.2014 - Unternehmen Tagesmutter
Die Arbeit als Tagesmutter ist gesetzlich in der Regel als nebenberufliche selbstständige Tätigkeit definiert, unabhängig davon, ob sie neben einer Anstellung oder aus der Familie heraus unternommen wird. Das stellt die Tagesmutter vor die Herausforderung, neben einer guten Arbeit mit den Kindern und Eltern auch den unternehmerischen Anteil ihrer kleinen Firma zu berücksichtigen. Damit sich die Arbeit auch lohnt, bedarf es einer umsichtigen Planung und flexibler Lösungen. [mehr: PDF 52 kB]

15.01.2014 - Hösch Bloot - Ausverkauft!
Die Veranstaltung Köster & Hocker - am 28.01.2014 im Capitol-Theater Kerpen - ist ausverkauft. Im Jahr 2015 wird das neue Programm von Köster & Hocker im Capitol-Theater präsentiert; ein Termin steht allerdings noch nicht fest. Die Abteilung für Sport, Freizeit, Kultur, Städtepartnerschaft & Tourismus bietet an, Interessenten für die Veranstaltung in 2015 in einem Mailverteiler aufzunehmen (eschmies@stadt-kerpen.de) [mehr: PDF 22 kB]

10.01.2014 - Nächste Veranstaltung des Musikclubs Kerpen am 25.01.14
Das nächste Live-Konzert im Musikclub Kerpen findet am Samstag, dem 25. Januar im Jugendzentrum Kerpen in der Kölner Straße 27 statt. [mehr: DOC 206 kB]

09.01.2014 - 04.01.2014 Löschzug Horrem trainierte realistisch die patientenorientierte Rettung von eingeklemmten Personen aus Fahrzeugen nach Verkehsrunfällen
Am Samstag 04.01.2014 trainierten unter realistischen Bedingungen rund 20 aktive Mitglieder des Löschzuges Horrem der Feuerwehr Kerpen, in einer ganztägigen Intensivschulung, die patientenorientierte Rettung von eingeklemmten Personen aus Fahrzeugen nach Verkehrsunfällen. [mehr: PDF 62 kB]

06.01.2014 - Nächste Veranstaltung der Kerpener Kindertheaterbühne am 12.01.14
Mit dem Stück »Schneewitte und der letzte Fruchtzwerg« des Theaters Kreuz & Quer aus Duisburg setzt das Jugendamt Kerpen die Veranstaltungsreihe "Kerpener Kin-dertheaterbühne" am Sonntag, dem 12.01.14 im Capitol-Theater Kerpen in der Kölner Straße 24 fort. [mehr: PDF 171 kB]

06.01.2014 - »Der Medicus« für kleines Geld bei »Ansichtssache«
Das Kerpener Netzwerk 55plus zeigt unter der Rubrik »Ansichtssache« den Film in Kooperation mit dem Capitol-Theater Kerpen, Kölner Strasse, am Donnerstag, den 9. Januar 2014, um 15.00 Uhr. [mehr: PDF 22 kB]

30.12.2013 - Bürgermeisterin Sieburg wünscht Michael Schumacher gute Genesung
Die Nachricht über den gestrigen schweren Unfall des Kerpener Rennsportfahrers erreichte das Rathaus und führt zu großer Anteilnahme und Betroffenheit bei Bürgermeisterin Sieburg: [mehr: PDF 22 kB]

27.12.2013 - Kerpen- Türnich: Kohlendioxidaustritt in einem Betrieb zur Lebensmittelherstellung
Am gestrigen Abend gegen 22:15 Uhr wurde die Feuerwehr Kerpen zu einem Kohlendioxidaustritt in einem Betrieb zur Lebensmittelherstellung in die Ortschaft Kerpen- Türnich auf der Heiselbergstraße alarmiert. [mehr: PDF 60 kB]

18.12.2013 - Kellerbrand in Kerpen-Blatzheim
Am heutigen Abend gegen 21:20 Uhr wurde die Feuerwehr Kerpen durch die Leitstelle des Rhein-Erft-Kreises zu einem Kellerbrand nach Kerpen-Blatzheim in den Domkauler Weg alarmiert. Im Untergeschoss eines Wohngebäudes war es zu einem Feuer gekommen. [mehr: PDF 144 kB]

18.12.2013 - Neuvergabe der Konzessionen für das Strom- und Gasnetz
Der Rat der Kolpingstadt Kerpen hat gestern in nichtöffentlicher Sitzung mehrheitlich zur Neuvergabe der Konzessionen für das Strom- und Gasnetz folgende Beschlüsse gefasst: [mehr: PDF 23 kB]

17.12.2013 - Kerpener Senioren erfolgreich beim Fußgängercheck
Im Jahr 2011 rief die Koordinationsstelle des Netzwerkes »Verkehrssichere Städte und Gemeinden im Rheinland« beim Verkehrsverbund Rhein-Sieg die Städte und Gemeinden auf, sich als eine von sechs Kommunen an der Umsetzung des »Fußgängerchecks« zu beteiligen. Ziel dieser Aktion sollte dabei die Förderung der selbständigen Mobilität älterer Menschen und die Generierung von lokalem Wissen der Zielgruppe sein. Das Projekt wird von der Eugen-Otto-Butz-Stiftung gefördert. [mehr: PDF 979 kB]

17.12.2013 - Verkehrsunfall auf der BAB 4 am 17.12.2013
Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurde heute gegen 13:40 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf die BAB 4 in Fahrtrichtung Aachen alarmiert. [mehr: PDF 979 kB]

13.12.2013 - Bäder der Kolpingstadt Kerpen
Öffnungszeiten an Weihnachten und Neujahr [mehr: PDF 22 kB]

12.12.2013 - 12.12.2013 - Mit Haussanierung jährlich bis zu 800 Euro Energiekosten sparen
Für eine energetische Sanierung gibt es viele Gründe, lautete am Mittwoch, den 11.12.2013, die einstimmige Meinung von Stadtvertretern und Verbraucherzentrale NRW. Im Rathausfoyer stellte Bürgermeisterin Marlies Sieburg die anbieterunabhängige Energieberatung der Verbraucherschützer vor. [mehr: PDF 874 kB]

12.12.2013 - 12.12.2013 - Schulküche der Elisabethschule Blatzheim spült jetzt energieeffizient
Die Unterstützung von RWE Deutschland ermöglicht der Stadt Kerpen die Anschaffung einer energieeffizienten Spülmaschine für die Schulküche der St. Elisabeth-Grundschule Blatzheim. Diese zeichnet sich durch einen sehr geringen Energieverbrauch aus und garantiert zudem einen sparsamen Wasserverbrauch. Für diese Maßnahme hatte das Energieunternehmen 3.500 Euro zur Verfügung gestellt. [mehr: PDF 496 kB]

11.12.2013 - 11.12.2013 - C&A-Filiale Kerpen spendet 2.000 Euro für guten Zweck
Am vergangenen Samstag konnten Bürgermeisterin Marlies Sieburg, die Leiterin des städtischen Jugendamtes Therese Landscheidt und die Koordinatorin des Projektes »wellcome - praktische Hilfe nach der Geburt«, Carmen Bleser, eine Spende in Höhe von 2.000,00 Euro aus den Händen der Leiterin der C&A Filiale Kerpen, Natalie Wolf, entgegennehmen. [mehr: PDF 489 kB]

06.12.2013 - 06.12.2013 - Frühschwimmen in der Erftlagune fällt am 14.12.2013 aus
Aufgrund von Revisionsarbeiten findet am Samstag, 14.12.2013, in der Zeit von 07.00 Uhr bis 08.30 Uhr kein Frühschwimmen im Vierjahreszeitenbad Erftlague statt. Ab 09.30 Uhr ist die Erftlagune wie gewohnt für alle Badegäste geöffnet. Alle Frühschwimmer/innen haben die Möglichkeit, das Hallenbad Kerpen für das Frühschwimmen zu nutzen. Das Hallenbad ist montags bis freitags in der Zeit von 06.00 Uhr - 08.00 Uhr sowie samstags und sonntags in der Zeit von 06.00 Uhr - 10.00 Uhr für alle Badegäste geöffnet. [mehr: PDF 21 kB]

03.12.2013 - 03.12.2013 - Kinder für Kinder: 2. Sozialraumkonferenz in Türnich/Brüggen/Balkhausen am 27.11.2013
Kinder sind die Zukunft jeder Gesellschaft und Kinder sollen sich in der Kolpingstadt wohlfüh-len. Gesundheit, Bildung, Kultur und soziale Aktivitäten sind Voraussetzungen, damit Kinder am gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Dies bedeutet, dass allen Kindern vorhandene Lern- und Förderangebote so früh wie möglich zugänglich gemacht werden sollten. Trotz vielfältiger Ansätze zur Verbesserung der Situation von Familien und Kindern, wachsen immer noch Kinder in benachteiligten Verhältnissen auf. [mehr: PDF 25 kB]

03.12.2013 - 03.12.2013 - Casablanca mit Kaffee und Gebäck
"Ich seh' dir in die Augen, Kleines!" - wer kennt nicht dieses unsterbliche Filmzitat - von Humphrey Bogart und ist gerichtet an Ingrid Bergman. Es steht für eine unerfüllte, tragische Liebesgeschichte und stammt aus dem Kultfilm "Casablanca", den Michael Curtiz im Jahre 1942 inszeniert hat. Der Kassenschlager erhielt insgesamt drei Oscars - für den besten Film, die Regie und das Drehbuch. Die Gruppe »Ansichtssache« des Netzwerks 55plus zeigt den Filmklassiker am Donnerstag, den 19. Dezember 2013, um 15.00 Uhr, im Capitol Theater in Kerpen. Der Eintritt beträgt 6,-¤. Darin sind ein Getränk und Gebäck enthalten. [mehr: PDF 23 kB]

03.12.2013 - 03.12.2013 - Generationenfreundliches Einkaufen auch in Kerpen ermöglichen
Vor wenigen Wochen erhielt ein großer Sindorfer Vollsortimenter die Auszeichnung »Generationenfreundliches Einkaufen« des Einzelhandels- und Dienstleistungsverbandes (EHDV). Die Auszeichnung bescheinigt Geschäften, dass sie in puncto Servicequalität, Produktauswahl und Beratung die Anforderungen von Kunden aller Generationen erfüllen und so den demographischen Wandel aktiv gestalten. [mehr: PDF 23 kB]

02.12.20132 - Kinospaß für die ganze Familie
Das Land NRW und die Kolpingstadt Kerpen geben seit einigen Jahren an besonders engagierte Ehrenamtliche die sogenannte »Ehrenamtskarte« heraus. Sie setzt ein überdurchschnittliches Engagement von mindestens 250 Stunden im Jahr voraus. In der Kolpingstadt gibt es derzeit bereits fast 200 Frauen und Männer jeglichen Alters, die eine solche Auszeichnung erhalten haben. [mehr: PDF 26 kB]

29.11.2013 - 29.11.2013 - Städtische Kindertageseinrichtung Klein Föß belegt 2. Platz bei Kunstprojekt
In diesem Jahr lag ein Schwerpunkt der Vorschularbeit auf einem Kunstprojekt. Bei diesem Projekt der »Maxi Kinder« mit dem Titel: große Künstler, kleine Künstler, lernten die Kinder Kunstwerke der Maler Picasso, Claude Monet und Paul Klee kennen. Nach den Bildbetrachtungen eiferten die Kinder den Künstlern nach, indem sie eigene Werke nach dem Vorbild auf ihre eigenen kleinen Leinwände malten. Die Ergebnisse bestätigten die Kinder in ihrer Tätigkeit, so dass sie weiter mit Eifer bei der Sache waren. [mehr: PDF 126 kB]

29.11.2013 - 29.11.2013 - Fällung von zwei Bäumen im Bürgerpark Sindof
Im Bereich der Sandspielfläche des Bürgerparks in Sindorf müssen eine Akazie und eine Traubenkirsche gefällt werden. Die Standsicherheit ist aufgrund der starken Vermorschungen und des Pilzbefalls im Stammbereich der beiden Bäume nicht mehr gewährleistet. [mehr: PDF 22 kB]

28.11.2013 - Kolpingausstellung bis zum 20.02.2014 verlängert
Am 12. April 2013 wurde in Kerpen die Ausstellung »Kolping kommt aus Kerpen« und damit die ganzjährige Veranstaltungsreihe im Rahmen unseres Kerpener Kolpingjahrs eröffnet. Mittlerweile sind viele Veranstaltungen, an denen sich auch Kerpener Kinder und Jugendliche mit engagierten Projekten beteiligt haben, erfolgreich abgelaufen. Zahlreiche Gruppen aus dem In- und Ausland haben Kolpings Geburtsstadt und auch unsere Ausstellung besucht. [mehr: PDF 625 kB]

28.11.2013 - Nächste Veranstaltung des Musikclub Kerpen
Das nächste Live-Konzert im Musikclub Kerpen findet am Samstag, dem 14. Dezember im Jugendzentrum Kerpen in der Kölner Straße 27 statt. Kooperationspartner ist die Musikschule Klangwerk. Zu Gast im Club sind diesmal die Bands »Agabeys German Music« (R&B/Soul/Rap), »The Wet Carpet« (Funk/Rock/Pop/Jazz) sowie »Simonster ft. Skatch, Dima und E.T.« (HipHop/Rap). Einlass ist 19.00 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr. Weitere Informationen unter 02237/3365 oder www.juze-kerpen.de. [mehr: PDF 22 kB]

28.11.2013 - 28.11.2013 - Alle Jahre wieder...
legen sich die Grundschülerinnen und Grundschüler der Theodor-Heuss-Schule, der Albertus-Magnus-Schule sowie der Evangelischen Grundschule mächtig ins Zeug und lassen ihrer Kreativität im Bastelhandwerk freien Lauf. Ziel ist es, dekorativen Baumschmuck für die Weihnachtsbäume in Kerpen - auf dem Stiftsplatz, vor dem Rathaus sowie am Friedensring in Mödrath - herzustellen. [mehr: PDF 779 kB]

27.11.2013 - 27.11.2013 - Zimmerbrand in Kerpen-Horrem
Die Leitstelle des Rhein-Erft-Kreises alarmiert die Feuerwehr Kerpen am 26.11.2013, kurz nach 22:00 Uhr zu einem Zimmerbrand nach Kerpen-Horrem auf die Sistenichstraße. Bereits bei den eingehenden Notrufen teilen Anrufer mit, dass sich in der brennenden Wohnung noch mindestens eine Person befindet. Alarmiert wurde sofort nach dem Einsatzstichwort Zimmerbrand mit Menschenleben in Gefahr, sodass direkt die Löschzüge Kerpen-Horrem und Kerpen-Sindorf, die Löschgruppe Götzenkirchen sowie die hautamtliche Wache Kerpen, der Einsatzleiter vom Dienst, zwei Rettungswagen und ein Notarzt dem Einsatz zugeteilt wurden. [mehr: PDF 61 kB]

26.11.2013 - Eingeschränkter Service im Bürgerbüro der Kolpingstadt Kerpen vom 06.12. bis 09.12.2013
Durch einen Wechsel des technischen Anbieters im EDV-Verfahren kommt es im Bürgerbüro der Kolpingstadt Kerpen im Zeitraum von Freitag, 06.12.2013 bis einschließlich Montag, 09.12.2013 zu Einschränkungen im Arbeitsablauf. Es können nicht alle Aufgaben, die einen Zugriff auf das Einwohnermeldeverfahren erforderlich machen, erledigt werden. [mehr: PDF 23 kB]

26.11.2013 - Schwerer Verkehrsunfall auf der B 477 zwischen Kerpen-Blatzheim und Manheim
Gestern Abend kurz vor 23:00 Uhr wurde die Feuerwehr Kerpen zu einem Verkehrsunfall auf der B 477 zwischen den Ortschaften Kerpen- Blatzheim und Manheim alarmiert. Aus noch ungeklärter Ursache kam ein PKW von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Infolgedessen war der Fahrer massiv in seinem PKW eingeklemmt und konnte nur durch Einsatz von hydraulischen Rettungsgeräten befreit werden. [mehr: PDF 144 kB]

26.11.2013 - Der Nikolaus kommt in die Erftlagune
Am Samstag, 07.12.2013, findet im Vierjahreszeitenbad Erftlagune von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr ein Nikolaus-Event für alle Kinder bis 14 Jahre statt. Wir erwarten um 16.00 Uhr den Nikolaus, der sich jetzt schon darauf freut, mit allen Kindern zu singen und zu spielen. Geplant sind jede Menge Wasserspiele. Musikalisch begleitet wird das Programm durch den DJ Jens. [mehr: PDF 22 kB]

20.11.2013 - Nächste Veranstaltung des Musikclub Kerpen am 23.11.2013
Das nächste Live-Konzert im Musikclub Kerpen findet am Samstag, dem 23. November im Jugendzentrum Kerpen in der Kölner Straße 27 statt. Kooperationspartner ist die Musikschule Klangwerk. Zu Gast im Club sind diesmal die Bands »Mental War« (Metal), »Sturmtänzer« (Folk/Metal/Hardrock) und »The Awakening« (Hard Rock/Heavy Metal). Einlass ist 19.00 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr. Weitere Informationen unter 02237/3365 oder www.juze-kerpen.de. [mehr: PDF 22 kB]

18.11.2013 - Literatur beim 4. Kulturfrühstück
Am Sonntag, den 24. November 2013, veranstaltet das Netzwerk 55plus um 11:00 Uhr sein viertes Kulturfrühstück in diesem Jahr. Andrea Gimmler wird aus dem Buch von Kathrine Kressmann-Taylor »Adressat unbekannt« lesen. Die Lesung findet im Stiftstreff, Stiftsplatz 4-6, in 50171 Kerpen statt. [mehr: PDF 23 kB]

18.11.2013 - Bürgerbeirat Manheim tagt am kommenden Mittwoch, 20.11.2013!
Die ursprünglich für Donnerstag, 21.11.2013, 19:00 Uhr geplante Sitzung des Bürgerbeirates Manheim wird auf Mittwoch, 20.11.2013, 18:30 Uhr vorverlegt. Wie bisher findet die Sitzung in der Mehrzweckhalle in Manheim, Germaniastraße, statt. Auf der Tagesordnung stehen u.a. die weitere Vorgehensweise bei den Einrichtungen der sozialen Infrastruktur Gemeindehaus, Bürgerzentrum und Sportplatz sowie der Handlungsleitfaden zur Verkehrswertermittlung. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind als Zuhörer herzlich willkommen. [mehr: PDF 22 kB]

15.11.2013 - 15.11.2013 - Zuerst ein brennender PKW auf einem Autotransporter auf der BAB 4
Am Donnerstag, 14.11.2013 um kurz nach 15:00 Uhr alarmiert die Kreisleitstelle die Löschzüge Buir, Manheim, Kerpen und die hauptamtliche Wache der Feuerwehr Kerpen, auf die BAB 4 in Richtung Köln, zwischen der Anschlussstelle Kerpen-Buir und dem Autobahnkreuz Kerpen, zu einem brennenden PKW, der auf einem voll beladenen Autotransporter stand. Der erste Löschangriff trug der Löschzug Kerpen von der Fahrbahn in Richtung Aachen über den Mittelstreifen vor, bis das Löschfahrzeug des Löschzugs Buir auf der Fahrbahn in Richtung Köln eintraf. Der brennende PKW auf dem Autotransporter zog noch zwei weitere Fahrzeuge in Mitleidenschaft und verursachte einen großen Sachschaden. [mehr: PDF 60 kB]

15.11.2013 - 15.11.2013 - RWE Deutschland unterstützt Feuerwehr Kerpen
RWE Deutschland hat die Anschaffung von drei iPads und einem Notebook für die Feuerwehr Kerpen als Sponsorpartner mit einer Summe von 4.000 Euro unterstützt. Die Kommunikationsmedien sollen als digitale Führungsmittel für den Daten- und Informationsaustausch mit Führungs- und Leitstellen verwendet [mehr: PDF 336 kB]

13.11.2013 - 13.11.2013 - Beratungstelefon für Menschen mit Behinderung
Menschen mit geistigen und körperlichen Behinderung haben - wie alle anderen Menschen auch - das Recht, selbst über ihr Leben zu entscheiden. Um sie bei der Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft zu unterstützen, wurden landesweite Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstellen (KoKoBe) eingerichtet. Sie bilden ein rheinlandweites Beratungsnetz für Menschen mit geistiger Behinderung. Finanziert wird dieses Beratungsangebot durch den Landschaftsverband Rheinland. [mehr: PDF 23 kB]

13.11.2013 - 13.11.2013 - Mit Bus und Bahn zum Kölner Dom
Bus- und Straßenbahnfahren bietet auch Senioren die Möglichkeit, schnell und bequem ihre alltäglichen Wege zu bewältigen. Allerdings wurde im öffentlichen Personennahverkehr gerade im Laufe der vergangenen Jahre jede Menge modernisiert und eine Vielzahl technischer Neuerungen eingeführt. Für ältere Menschen gestaltet es sich oft schwierig, mit diesem schnelllebigen technischen Wandel Schritt zu halten. [mehr: PDF 531 kB]

13.11.2013 - 13.11.2013 - Verkehrsunfall auf der B 55 in der Nähe von Horrem
Die Feuerwehr der Stadt Kerpen wurde heute gegen 17:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B55 in der Nähe der Ortschaft Kerpen- Horrem in Fahrtrichtung Frechen- Königsdorf alarmiert. [mehr: PDF 59 kB]

12.11.2013 - 12.11.2013 - Flagge zeigen! Beeindruckender Film zum Tag gegen Gewalt an Frauen
Der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen wird jährlich abgehalten, um an Diskriminierung und Gewalt gegenüber Frauen zu erinnern. Anlässlich dieses Gedenktages zeigt die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Kerpen, Frau Elisa-beth Lux, in diesem Jahr einen Film, der sich mit der Thematik »Häusliche Gewalt« beschäftigt. [mehr: PDF 54 kB]

11.11.2013 - "Kochen ist Chefsache"
Das Kerpener Netzwerk 55plus zeigt in Kooperation mit dem Capitol-Theater Kerpen, Kölner Strasse, am Donnerstag, den ... [mehr: PDF 22 kB]

07.11.2013 - Käpt'n Book - Rheinisches Lesefestival
Käpt'n Book - Rheinisches Lesefest Sergej Lukianenko 12.11. Trix Solier- Zauberlehrling voller Fehl und Adel 17:00 Uhr Soziokulturelles Zentrum Kerpen-Horrem Mittelstr. 50169 Kerpen Die Veranstaltung muss leider abgesagt werden. Weitere Informationen unter: 02237- 58-323 [mehr: PDF 22 kB]

06.11.2013 - 06.11.2013 - Kolpingstadt Kerpen mit dem European Engery Award 2012 ausgezeichnet
Eine ganz besondere Auszeichnung erhielten Bürgermeisterin Marlies Sieburg und der städtische Klimaschutzbeauftragte Wolfgang Höhne aus den Händen von Johannes Remmel, Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW - den European Energy Award 2012. [mehr: PDF 169 kB]

05.11.2013 - 05.11.2013- Baubeginn Turbokreisel Sindorf-Süd
Wie der Landesbetrieb Straßen NRW jetzt der Stadt Kerpen mitteilte, wird mit dem Ausbau des Sindorfer Südkreisels zu einem so genannten »Turbokreisel« am kommenden Montag begonnen. [mehr: PDF 23 kB]

04.11.2013 - 04.11.2013 - Harald und Maude - eine Komödie von Colin Higgins
»Harold und Maude« - eine der außergewöhnlichsten, aber auch berührendsten und stärksten Liebesgeschichten überhaupt. Eine exzentrische, eine ergreifende Komödie - ein Plädoyer für Toleranz und Mut. [mehr: PDF 314 kB]

29.10.2013 - 29.10.2013 - Feinstaubmessstation in Buir
Im Rahmen der Hambachbahn-Verlegung wurde in dem Genehmigungsverfahren festgelegt, dass nach Beendigung der Arbeiten eine Messung der Feinstaubkonzentration (PM10) in Höhe von Kerpen-Buir durchgeführt wird. [mehr: PDF 23 kB]

29.10.2013 - "Vom Image der traurigen Geschichte wollen wir uns lösen"
Auf Einladung des Stadtpräsidenten, Herrn Janus Chwierut, besuchte eine Kerpener Delegation vertreten durch Herrn Detlev Geratz, Stadt Kerpen, Frau Lizzy Mischke, eine bekannte Kerpener Malerin nebst Begleitung unsere Partnerstadt Oswiecim. [mehr: PDF 449 kB]

24.10.2013 - 24.10.2013 - Vandalismus auf dem Friedhof Sindorf
Vermutlich in der Nacht zum Mittwoch, 23. Oktober, wurden verschiedene Grabstätten durch Unbekannte beschädigt. [mehr: PDF 13 kB]

24.10.2013 - 24.10.2013 - Spielplatz "Zum Hoover Feld" in Buir
Die aufgrund von Mängeln im Sommer entfernte Schaukel auf dem Kinderspielplatz »Zum Hoover Feld« in Buir wurde inzwischen ersetzt und wird bei strahlendem Herbstwetter wieder rege genutzt. [mehr: PDF 292 kB]

24.10.2013 - 24.10.2013 - Ehrung des Schiedsmann Eugen Weßler
Für seine zehnjährige Tätigkeit als Schiedsmann des Schiedsamtsbezirks IV der Kolpingstadt Kerpen ist Herr Eugen Weßler in einer kleinen Feierstunde im Rathaus geehrt worden. [mehr: PDF 504 kB]

24.10.2013 - 24.10.2013 - Gedenkveranstaltung zur Reichspogromnacht vom 09. November 1938
Am 9. November 1938 wurden Synagogen in Brand gesteckt, jüdische Menschen in KZs verschleppt und ermordet, Geschäfte jüdischer Freunde und Nachbarn wurden geplündert und zerstört. [mehr: PDF 175 kB]

21.10.2013 - 21.10.2013 - Brand in Sindorf
Am Samstag, den 19.10.2013, wurde die Feuerwehr Kerpen gegen 6 Uhr morgens zu einem Brand in die Nordstraße nach Sindorf gerufen. Ein Passant hatte das Feuer entdeckt. [mehr: PDF 138 kB]

21.10.2013 - Die Kolpingstadt Kerpen bittet um Rückschnitt von Hecken und Sträuchern
Grundsätzlich haben alle Grundstückeigentümer/innen im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht dafür Sorge zu tragen, dass Pflanzen nicht in den öffentlichen Bereich, wie Gehwege oder Straßen ragen. [mehr: PDF 23 kB]

18.10.2013 - 18.10.2013 - Wenn et Leech anjeht im Juze Sindorf
Ob Disco, Live-Konzerte, Theateraufführungen... das Jugendzentrum Sindorf ist zukünftig lichttechnisch für sämtliche Events gut ausgeleuchtet. Dies ist einer großzügigen Schenkung des SPD-Ortsvereines Sindorf zu verdanken, dessen Vertreter Branko Appelmann und Andreas Lipp den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Sindorfer Jugendzentrums heute im Beisein von Bürgermeisterin Marlies Sieburg eine Show-Beleuchtungsanlage des Typ's »MA Scancommander« sowie 8 mehrfarbigen Scheinwerfern übergab. Mit Hilfe dieses Beleuchtungsequipments [mehr: PDF 504 kB]

17.10.2013 - Drei Flaschen Kolping-Bier für's Abendbrot
Für die Sendereihe "Stationen. Dokumentation" der Redaktion Kirche und Welt erstellt das bayrische Fernsehen derzeit einen 45minütigen Dokumentarfilm über Adolph Kolping. Sendetermin ist voraussichtlich der 27.11.2013, 19.00 Uhr [mehr: PDF 229 kB]

15.10.2013 - Nächste Veranstaltung der Kerpener Kindertheaterbühne am 03.11.2013
Mit dem Stück »Der Grüffelo« des Figurentheaters Andreas Blaschke aus Köln setzt das Jugendamt Kerpen die Veranstaltungsreihe "Kerpener Kindertheaterbühne" am Sonntag, dem 03.11.13 im Capitol-Theater Kerpen in der Kölner Straße 24 fort. [mehr: PDF 162 kB]

15.10.2013 - 15.10.2013 - Gewinnerinnen und Gewinner des Sommerleseclubs der Stadtbücherei St. Martinus zu Besuch im Kerpener Rathaus
Seit nunmehr 8 Jahren veranstaltet die Stadtbücherei St. Martinus mit großem Erfolg den »Sommerleseclub«, bei dem die 2. und 3. Schuljahre der drei örtlichen Kerpener Grundschulen angesprochen werden. Die Kinder melden sich eigenständig und ohne Elternunterschrift in der Bücherei als Sommerleseclubteilnehmer an und bekommen in der Bücherei zu jedem ausgeliehenen Buch ein Einlegeblatt ausgehändigt, worauf sie für jedes gelesene Buch eine kleine Inhaltsangabe eintragen und berichten, was ihnen an dem Buch gefallen oder so gar nicht gefallen hat. Natürlich gilt es nicht, den Klappentext abzuschreiben! [mehr: PDF 550 kB]

14.10.2013 - 14.10.2013 - Erfolgreiche Aktion des Seniorenbeirates
Als großen Erfolg lässt sich eine Aktion des Seniorenbeirates bezeichnen ein der sich 700 Kerpenerinnen und Kerpener in den vergangenen Wochen gegen eine bestehende Rentenungerechtigkeit gegenüber Müttern aussprachen. Mütter, die nach 1992 Kinder geboren haben können momentan drei Entgeltpunkte pro Kind für ihre Rente geltend machen, Frauen, die ihre Kinder vor 1992 geboren haben, dagegen nur einen Punkt. [mehr: PDF 465 kB]

14.10.2013 - 14.10.2013 - Storchenwiese ein großer Erfolg
Nachdem das erste Pflanzfest auf der Storchenwiese des Marienfeldes im April diesen Jahres so großen Anklang gefunden hat, liegen mittlerweile bereits 27 neue Anmeldungen für Pflanzungen vor; dieser ausgesprochen positiven Entwicklung Rechnung tragend hat die Stadtverwaltung Kerpen beschlossen, eine weitere Baumpflanzaktion in diesem Jahr durchzuführen. [mehr: PDF 24 kB]

10.10.2013 - 10.10.2013 - Von schwarzweißen Träumen in unendlichen Nuancen
Im vergangenen Jahr schloss sich eine Gruppe von Kerpener Lichtbildnerinnen und Lichtbildnern zusammen, um gemeinsam ihrer Leidenschaft für die Fotografie nachzugehen. Ihre mittlerweile zweite Ausstellung widmet sich nun der Schwarzweißfotografie. Unter dem Titel »Schwarz / Weiß« wird sie am Freitag, den 25. Oktober 2013, um 19.00 Uhr, durch Bürgermeisterin Marlies Sieburg im Foyer des Kerpener Rathauses eröffnet. Die Ausstellung kann bis zum 6. November 2013 während der Öffnungszeiten des Rathauses besucht werden. [mehr: PDF 137 kB]

09.10.2013 - 09.10.2013 - Familie Kerpen besucht die Kolpingstadt Kerpen
Besuch aus Bernkastel-Wehlen empfing Bürgermeisterin Marlies Sieburg im Rathaus. Dort liegt das Weingut der Familie Martin und Celia Kerpen, welche sich auf den Weg machte die Stadt zu besuchen, die den gleichen Namen wie die Winzerfamilie trägt. [mehr: PDF 38 kB]

08.10.2013 - 08.10.2013 - Herbstferienprogramm des Kinder- und Jugendzentrums Kerpen
Das Kinder- und Jugendzentrum Kerpen hat während der beiden Herbstferienwochen montags bis freitags von 13.30 Uhr bis 20.30 Uhr geöffnet. [mehr: PDF 22 kB]

08.10.2013 - 20.09.2013 - Weltkindertag im Kinder- und Jugendzentrum Sindorf
Großer Andrang herrschte schon zu Beginn des Weltkindertages, der am 20. September unter dem Motto »Chancen für Kinder« im Kinder- und Jugendzentrum Sindorf in Kooperation mit dem Spielmobil der Kolpingstadt Kerpen durchgeführt wurde. [mehr: PDF 62 kB]

08.10.2013 - 08.10.2013 - Brand in einem Mehrfamilienwohnhaus in Kerpen
Die Feuerwehr Kerpen wurde am 08.10.2013 gegen 18:15 zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienwohnhaus auf der Lothringer Straße in Kerpen alarmiert. [mehr: PDF 59 kB]

04.10.2013 - 25.10.2013 - Kindertagesstätte Hummelburg feiert 10-jähriges Jubiläum
Die städt. Kindertagesstätte »Hummelburg«, in Kerpen Sindorf, Zum Vogelrutherfeld 44, die zur Zeit in vier Gruppen von über hundert Kinder besucht wird, feiert am Freitag, den 25.10.2013, in der Zeit von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr ihr 10-jähriges Jubiläum. [mehr: PDF 47 kB]

02.10.2013 - Herbstferienprogramm im Jugendzentrum Sindorf
Das Kinder- und Jugendzentrum Sindorf hat während der beiden Herbstferienwochen montags bis freitags durchgehend von 13.30 bis 20.30 Uhr geöffnet. [mehr: PDF 22 kB]

01.10.2013 - Veranstaltung "Autofahren und Demenz"
Die Pflegeberatung der Stadt Kerpen weist auf folgende Ver-anstaltung im Rahmen des Forum Demenz hin: [mehr: PDF 23 kB]

01.10.2013 - Zwei Verkehrsunfälle innerhalb von 15 Minuten auf Kerpen?s Straßen
Der erste Verkehrsunfall ereignet sich gegen 07:45 Uhr auf der Berrenrather Straße in Höhe der Einmündung nach Weiler-Brüggen. Bei dem Überholvorgang eines PKW?s fährt dieser auf ein Arbeitsgerät der Straßenmeisterei auf und rutscht im Anschluss in den Straßengraben. Der Fahrer des PKW verletzte sich dabei leicht. [mehr: PDF 60 kB]

01.10.2013 - »Wir haben Verständnis für Sie«
Pilotprojekt für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen startet in Kerpen Der demographische Wandel macht auch vor der Kolpingstadt nicht halt. Zahlen belegen, dass auch hier in den kommenden Jahren immer mehr alte Menschen leben werden. Schon heute machen die Fachleute darauf aufmerksam, dass dies mit einem Anstieg bestimmter Krankheitsbilder einher gehen wird. Mehr Menschen werden zum Beispiel an Demenz erkranken. Ein Gemeinwesen sollte also bereits heute Maßnahmen ergreifen, um die hierfür notwendigen Strukturen zu schaffen. [mehr: PDF 59 kB]

30.09.2013 - 30.09.2013 Albert-Schweitzer-Grundschule in Kerpen-Brüggen / Erstmalig in NRW Hol- und Bringzonen eingerichtet
Gemeinsam mit der Schulleitung, der Schulpflegschaft, Polizei und ADAC wurden kürzlich Bereiche in Brüggen durch neue Schilder »Hol- und Bringzone« gekennzeichnet. Die Verkehrsabteilung der Kolpingstadt Kerpen hat die Maßnahmen begleitet und unterstützt. [mehr: PDF 962 kB]

26.09.2013 - 09.10.2013 - Wahlverwandtschaften - Feuerwerk der Gefühle nach Johann Wolfgang von Goethe
Ein Feuerwerk der Gefühle und viel Stoff zum Nachdenken liefert das Stück »die Wahlverwandtschaften« in einer Inszenierung des Grenzlandtheaters am Mittwoch, dem 09.10.2013 [mehr: PDF 68 kB]

25.09.2013 - 25.09.2013 - Kellerbrand in einem Wohnhaus in Kerpen-Buir
Am Abend des 25.09.2013 gegen 20:00 Uhr, wurde die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen durch die Leitstelle für Feuerschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz des Rhein- Erft- Kreises zu einem Kellerbrand in die Voigtstraße nach Kerpen-Buir alarmiert. [mehr: PDF 50 kB]

20.09.2013 - Mit dem PKW sicher unterwegs - auch im Alter noch mobil bleiben
Der Pkw bietet uns die Möglichkeit, flexibel, schnell und bequem größere Entfernungen zurückzulegen und alltägliche Wege zu bewältigen. Doch durch die immer größer werdende Dichte im Straßenverkehr wird es immer schwieriger, sich gefahrlos mit dem Pkw zu bewegen. Für viele Menschen ist der PKW aber wichtigstes Verkehrsmittel, um Freunde und Familie zu besuchen oder aber die täglichen Einkäufe zu erledigen. [mehr: PDF 24 kB]

20.09.2013 - Veranstaltungshinweis "Eltern im Heim - wann müssen Kinder zahlen?"
Wer trägt die Kosten, wenn die Eltern in einer Pflegeeinrichtung wohnen und die eigenen Einkünfte und das Vermögen nicht ausreichen? Wann sind Kinder eigentlich unterhaltspflichtig? [mehr: PDF 23 kB]

19.09.2013 - Manheim-neu wächst weiter mit hohem Tempo
Überall kann man in Manheim-neu rege Bautätigkeiten beobachten und die Zahl derer, die bereits umgesiedelt sind, wächst kontinuierlich. [mehr: PDF 26 kB]

17.09.2013 - Moderne elektronische Anzeigetafel in der Dreifachturnhalle an der Europaschule
Der Förderverein der Handballabteilung des SSK Kerpen, die Blue Dragons, konnten mit der Unterstützung der Bürgermeisterin der Kolpingstadt Kerpen Frau Sieburg, der Schulleitung der Europaschule Herrn Ripp, des Anlagenherstellers Herrn Hergert und des SSK Kerpen Herrn Rindermann das rd. 3.000,00¤ Euro schwere Projekt stemmen. [mehr: PDF 375 kB]

17.09.2013 - Elektrogeräte brannten auf einem Balkon im 1. OG eines Mehrfamilienhauses
Die Feuerwehr Kerpen wurde am frühen morgen, durch die Leitstelle Rhein-Erft-Kreis, zu einem Zimmerbrand nach Kerpen Sindorf auf der Theodor-Heuss-Straße alarmiert. [mehr: PDF 59 kB]

11.09.2013 - 11.09.2013 - Brücke über das Wissersheimer Fließ infolge Vandalismusschäden gesperrt
Die Holzbrücke über das Wissersheimer Fließ in Kerpen Langenich musste aufgrund erheblicher Schäden, welche Unbekannte durch Vandalismus verursacht haben, gesperrt werden. [mehr: PDF 22 kB]

10.09.2013 - 10.09.2013 Schnelles Internet für Blatzheim und Bergerhausen - Spatenstich zum Glasfaserusbau
Köln/Essen, 9. September 2013 Der Kölner Telekommunikationsanbieter NetCologne wird zukünftig in den Kerpener Ortsteilen Blatzheim und Bergerhausen Internet mit bis zu 50 Mbit/s anbieten. Die RWE Deutschland AG übernimmt als Kooperationspartner den Ausbau des hochleistungsfähigen Glasfasernetzes. Der Spatenstich an der Baustelle Dürener Straße/Ecke Kunibertusstraße in Kerpen-Blatzheim markierte heute den Beginn der Ausbauarbeiten. Die ersten Kunden werden voraussichtlich im Frühjahr 2014 vom schnellen Internet profitieren. [mehr: PDF 58 kB]

10.09.2013 - 10.09.2013 - Ausstellung "Kolping for ever young!" im Rathaus Kerpen eröffnet
Am 09.09.2013 eröffnete Bürgermeisterin Marlies Sieburg im Foyer des Rathauses die Ausstellung »Kolping for ever young!«. Präsentiert werden der Öffentlichkeit hier die Ergebnisse zahlreicher Kinder und Jugendlicher aus Kerpen, die sich im Rahmen verschiedener Projekte zum Thema »Kolping kommt aus Kerpen« mit Adolph Kolping und der Kolpingstadt Kerpen beschäftigt haben. [mehr: PDF 71 kB]

09.09.2013 - 09.09.20134 - Gefährliche Körperverletzung im Jugendamt
Heute ist es zu einem Zwischenfall im Rathaus der Kolpingstadt Kerpen mit massivem tätlichen Übergriff auf zwei Kollegen gekommen, die beide verletzt wurden und sich daher nach Rettungswageneinsatz in ein nahegelegenes Krankenhaus begeben mussten. Aufgrund des beherzten Eingreifens aus dem Kollegenkreis konnte Schlimmeres verhindert werden. [mehr: PDF 23 kB]

09.09.2013 - 09.09.2013 Weltkindertag im Kinder- und Jugendzentrum Sindorf
Unter dem Motto »Chancen für Kinder« findet am Freitag, dem 20. September im Kinder- und Jugendzentrum Sindorf ab 14.00 Uhr ein großes Fest zum Weltkindertag in Zusammenarbeit mit dem Spielmobil der Kolpingstadt Kerpen statt. Es gibt Mitmachstationen mit zahlreichen Aktionen rund um gesunde Ernährung. [mehr: PDF 26 kB]

06.09.2013 - 06.09.2013 - Mädchenmerker eingetroffen
Der nützliche Mädchenkalender im Taschenbuchformat »Mädchenmerker« ist wieder im Rathaus Kerpen an der Infotheke erhältlich. [mehr: PDF 86 kB]

06.09.2013 - 22.11.2013 - Legends of Rock XV - Ein Abschied mit Paukenschlag
Traurige Mienen gab es im vergangen November, als das Legends of Rock Team das Aus der Kultveranstaltung Legends of Rock ankündigte: Man wollte aufhören, wenn es am Schönsten sei. [mehr: PDF 41 kB]

05.09.2013 - 05.09.2013 - Informationsbroschüre ab sofort im Rathaus Kerpen erhältlich
Die Stadtverwaltung Kerpen hat in Zusammenarbeit mit dem anCos-Verlag eine Informationsbroschüre für Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste der Kolpingstadt Kerpen he-rausgegeben. [mehr: PDF 22 kB]

05.09.2013 - 05.09.2013 - Kerpen fuhr elektrisch
Seit Anfang August war im Stadtgebiet Kerpen ein weißer Mitsubishi iMiev zu sehen. RWE Deutschland hatte das Elektroauto im Rahmen ihres E-mobility-Konzeptes für vier »Schnupperwochen« zur Verfügung gestellt. [mehr: PDF 112 kB]

04.09.2013 - 04.09.2013 - Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Motorradfahrer - eine verletzte Person
Am 04.09.2013 gegen 19:00 Uhr alarmierte die Leitstelle für Feuerschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz des Rhein-Erft-Kreises die Feuerwehr Kerpen zu einem Verkehrsunfall auf der B477 im Kreuzungsbereich L276-Steinweg. [mehr: PDF 53 kB]

04.09.2013 - 14.09.2013 - »2. Kerpener Pflegekindertag« im Jugendzentrum Sindorf
Der Pflegekinderdienst des Jugendamtes der Stadt Kerpen lädt ganz herzlich Pflegefamilien / Pflegepersonen / interessierte Bürgerinnen und Bürger, sowie Fachleute aus dem Pflegekinderwesen zum Pflegekindertag am Samstag, dem 14.09 2013 von 11.00 bis 16.00 Uhr in das Jugendzentrum Sindorf ein. [mehr: PDF 24 kB]

03.09.2013 - 02.09.2013 - Anlegung eines Gemüsegartens auf einer Grünfläche in Manheim durch Klimaaktivisten - Stadt ist mit illegaler Nutzung nicht einverstanden
Seit dem vergangenen Wochenende haben Klimaaktivisten eine öffentliche Grünfläche in der Esperantostraße in Manheim illegal in Beschlag genommen. Sie haben dort unter anderem einen Teil der Fläche gerodet und mit Nutzpflanzen bepflanzt. Weiterhin haben sie dort einen Unterstand sowie eine Sitzgelegenheit mit Bank errichtet und Informationstafeln aufgestellt. [mehr: PDF 24 kB]

29.08.2013 - 29.08.2013 - Kellerbrand in Kerpen- Horrem
Gegen 13:00 Uhr wurde die Feuerwehr der Stadt Kerpen gestern zu einem Kellerbrand in der Ortschaft Kerpen-Horrem, »Widau« alarmiert. [mehr: PDF 58 kB]

28.08.2013 - 16.09.2013 - Freibadsaison in Türnich wird beendet
Das Freibad in Türnich schließt am Montag, 16.09.2013, seine Pforten. [mehr: PDF 22 kB]

22.08.2013 - 02.09.2013 - »Gedanken zur Seligsprechung von Adolph Kolping« - Vortag von Dr. Hans-Joachim Kracht im Kerpener Kolpinghof
Im Rahmen des Kerpener Kolpingjahrs 2013 wird Dr. Hans-Joachim Kracht einen Vortrag über »Gedanken zur Seligsprechung von Adolph Kolping« halten. [mehr: PDF 1 MB]

20.08.2013 - 20.08.2013 - Neues Exemplar der Seniorenakademie & mehr erhältlich
Gemeinsam mit den drei Bildungswerken, Volkshochschule Bergheim (VHS), dem Marie-Juchacz-Bildungswerk der AWO und dem Katholische Bildungswerk im Rhein-Erft-Kreis hat die Kolpingstadt die zahlreichen Seniorenangebote von Vereinen, Institutionen und Organisationen in der Kolpingstadt im neuen Programmheft der »Seniorenakademie & mehr« zusammengetragen. [mehr: PDF 23 kB]

16.08.2013 - 16.08.2013 - Straßen im Neubaugebiet »Brüsseler Straße / Stiftsstraße« in Kerpen nach verdienten Persönlichkeiten benannt
Die Benennung von Straßen nach Personen stellt eine besondere Würdigung deren Le-bensleistung dar. Diese Ehrung soll in Kerpen nun Prof. Hermann Josef Baum, Karlheinz Stockhausen und Wilfried Ismar. [mehr: PDF 77 kB]

15.08.2013 - U 3-Betreuung: Kerpen hinkt keineswegs hinterher!
In ihrer heutigen Ausgabe berichtet der Kölner Stadt-Anzeiger über die aktuelle Situation der Betreuung der unter Dreijährigen (U3) in den Kommunen des Rhein-Erft- Kreises. [mehr: PDF 23 kB]

15.08.2013 - Kolpingstadt Kerpen investiert in den Erhalt des Straßen- und Gehwegnetzes - Sanierungen und Reparaturen für rd. 400.000,00 Euro
Der Erhalt des Straßen- und Gehwegnetzes gehört zu den wesentlichen Aufgaben einer Stadt. Zwar lassen die zur Verfügung stehenden Finanzmittel der Kolpingstadt Kerpen hier nicht den wünschenswerten Spielraum, dennoch sind in diesem Jahr bislang 275.000,00 Euro in allgemeine Sanierungs- und Instandsetzungsarbeiten geflossen, die Arbeiten sind weitgehend abgeschlossen. [mehr: PDF 860 kB]

15.08.2013 - Sieben Auszubildende starten bei der Kolpingstadt Kerpen in einen neuen Lebensabschnitt
Sieben Auszubildende erhielten heute aus der Hand von Bürgermeisterin Marlies Sieburg ihre Ausbildungsverträge und Ernennungsurkunden. Sie beginnen in der Kerpener Verwaltung zum 01.09.2013 ihre jeweiligen Ausbildungen. [mehr: PDF 557 kB]

15.08.2013 - Betreuung von Kindern unter 3 Jahren in Kerpen - Eigenes Netzwerk der Großtagespflegeeinrichtungen
Bürgermeisterin Marlies Sieburg begrüßt die aktuelle Rechtsprechung des Oberverwaltungsgerichts Münster, nach der der Rechtsanspruch für die Betreuung von Kindern im Alter von unter drei Jahren in privaten Einrichtungen der Tagespflege bedarfsgerecht und gleichwertig ist gegenüber den Kindertagesstätten. Auch in der Kolpingstadt Kerpen können Eltern ihre Kinder in Tagespflegeeinrichtungen in familienähnlicher Form betreuen lassen, bei denen die Bedürfnisse der einzelnen Kinder individuell berücksichtigt werden. Diese Einrichtungen werden von der Kindergartenverwaltung der Kolpingstadt Kerpen im Interesse eines qualitativ hochwertigen Angebotes intensiv begleitet. [mehr: PDF 26 kB]

12.08.2013 - Neues Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug 20 für den Löschzug Kerpen-Blatzheim
Die Bürgermeisterin Marlies Sieburg übergab heute das neue Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug 20 an den Löschzug Kerpen-Blatzheim, was nun offiziell in Dienst gestellt wurde. Doch bevor die Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner damit ihren Dienst versehen, segneten Vertreter beider Konfessionen das Fahrzeug im Rahmen einer feierlichen Ökumene ein. [mehr: PDF 61 kB]

08.08.2013 - Hallenbad Kerpen vom 19. bis 21. August 2013 geschlossen
Aufgrund von jährlich anfallenden Revisionsarbeiten bleibt das Hallenbad Kerpen vom 19. - 21.08.2013 geschlossen. [mehr: PDF 21 kB]

08.08.2013 - Verantwortung erLEBEN! Probedienste bei den ehrenamtlichen Löschzügen der Feuerwehren der Kolpingstadt Kerpen
Der Kolpingstadt Kerpen obliegen die Aufgaben des abwehrenden und vorbeugenden Brandschutzes, des Rettungsdienstes und des Katastrophenschutzes im Stadtgebiet. Jährlich gilt es rund 11.500 Mal in Not geratenden Bürgerinnen und Bürgern professionell zu helfen. Hierzu verfügt die Kolpingstadt Kerpen über eine moderne, sehr gut ausgebildete und ausgerüstete Feuerwehr mit ca. 300 freiwilligen Feuerwehrfrauen und -männern sowie ca. 100 hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihren Dienst in insgesamt 9 freiwilligen Löschzügen sowie in der hauptamtlichen Wache versehen. [mehr: PDF 52 kB]

07.08.2013 - Terminanündigung zum "2. Kerpener Pflegekindertag" am 14.09.2013
Der Pflegekinderdienst des Jugendamtes der Kolpingstadt Kerpen lädt ganz herzlich Pflegefamilien / Pflegepersonen / interessierte Bürgerinnen und Bürger soei Fachleute aus dem Pflegekinderwesen zum Pflegekindertag am Samstag, den 14.09.2013 von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr in das Jugendzentrum Sindorf ein. [mehr: PDF 24 kB]

07.08.2013 - Musikportal auf "www.stadt-kerpen.de"
Damit die lebendige Musikszene im Stadtgebiet Kerpen ein breites Publikum erreichen kann, hat die Stadt Kerpen auf ihrer Startseite in der linken Spalte unter der Überschrift »Termine kompakt« ein Musikportal eingerichtet. [mehr: PDF 23 kB]

06.08.2013 - Mutwillige Zerstörung eines Gehölzstreifens in Sindorf durch Vandalen
Als einen Akt von nackter Zerstörungswut ist zu bezeichnen, was im Bereich des Rad- und Gehweges parallel zur S-Bahn-Linie am S-Bahnhof Sindorf ab dem Park-and-Ride-Parkplatz in Richtung Horrem geschehen ist - dort wurde ein ca. 40 m langer Gehölzstreifen durch unbekannte Vandalen mutwillig zerstört. [mehr: PDF 550 kB]

05.08.2013 - Zimmerbrand in einem Wohnhaus in Kerpen-Mödrath
Am Morgen des 03.08.2013 gegen 06:30 Uhr wurde die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen durch die Leitstelle für Feuerschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz des Rhein- Erft- Kreises zu einem Zimmerbrand in den Friedensring nach Kerpen-Mödrath alarmiert. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es in einem Zimmer im ersten Obergeschoß zu einem Brandereignis. [mehr: PDF 48 kB]

01.08.2013 - Baden im Boisdorfer See ist verboten
Bei Kontrollen durch das Ordnungsamt wurde festgestellt, dass der Boisdorfer See im Marienfeld unerlaubt zum Baden genutzt wird. Zudem müssen auch immer wieder größere Mengen von widerrechtlich abgelagertem Müll festgestellt und entsorgt werden. [mehr: PDF 24 kB]

01.08.2013 - Brand an der Kindertageseinrichtung "Wibbelstätz" in Sindorf
Gegen 06:00 Uhr wurde die Feuerwehr der Stadt Kerpen zu einem Brand an der Kindertageseinrichtung »Wibbelstätz« am Keuschenend in Kerpen- Sindorf alarmiert. [mehr: PDF 59 kB]

01.08.2013 - Zombie-Invasion erfolgreich abgewehrt!
Im Rahmen des Jugendzeltlagers »Kerpener Sommer« im Bürgerpark Horrem kam es am letzten Sonntagmorgen zu einem Zwischenfall. Vier der insgesamt 13 Jugendbetreuer verwandelten sich bereits vor dem Frühstück in gruselige und gefährliche Gestalten, die das Gelände des Zeltlagers unsicher machen wollten. Da die Jugendlichen am Samstag zuvor jedoch auf diesen Angriff vorbereitet wurden, wussten sie, wie man sich im Umgang mit Zombies verhält. [mehr: PDF 895 kB]

30.07.2013 - Bürgermeisterin Sieburg besucht Ferienspiele
Eine bunte Vielfalt von freien Trägern der Jugendhilfe sorgt auch in den diesjährigen Sommerferien an acht dezentralen und ausgebuchten Standorten dafür, dass wieder über 500 Kinder ortsnah in den einzelnen Stadtteilen bei den Ferienspielen betreut werden können. Die Ferienspiele sind nicht nur bei den teilnehmenden Kindern im Alter von 7-12 Jahren äußerst beliebt, sondern auch bei berufstätigen Eltern, die den Familien entlastenden Effekt hierdurch sehr zu schätzen wissen. Vier der acht Standorte stattete Bürgermeisterin Sieburg in diesen Tagen einen Besuch ab. [mehr: PDF 710 kB]

24.07.2013 - Erweiterte Öffnungszeiten im Hallenbad Kerpen während der Sommerferien
Das Hallenbad Kerpen hat die Öffnungszeiten für das Frühschwimmen während der Sommerferien erweitert. [mehr: PDF 22 kB]

24.07.2013 - Große Nachfrage zur Storchenwiese - Im Herbst weiteres Pflanzfeld im Marienfeld
Die Geburt eines Kindes ist für jede Familie ein großes und einschneidendes Ereignis. Es ist dabei vielerorts ein liebgewordener Brauch geworden, dass für das Neugeborene von seiner Familie ein Geburtsbäumchen als Symbol für Wachstum und Zukunft gepflanzt wird. [mehr: PDF 24 kB]

23.07.2013 - Feuer auf der Kreismülldeponie in Kerpen-Manheim am 22.07.2013
Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurde am 22.07.2013 gegen 19:50 Uhr, durch die Leitstelle des Rhein-Erft-Kreises, zu einem Feuer im Bereich der reismülldeponie in Kerpen-Manheim alarmiert. [mehr: PDF 53 kB]

19.07.2013 - Spielplatz "Zum Hooverfeld" in Buir - morsche Schaukel wird ersetzt
Auf dem Kinderspielplatz »Zum Hoover Feld« in Buir wurde bei einer Sicherheitsüberprüfung festgestellt, dass die dort vorhandene Hochschaukel erhebliche Mängel aufweist. [mehr: PDF 22 kB]

19.07.2013 - Die Ortsstellen der Landwirtschaftskammer NRW im Rhein Erft Kreis / Stadt Köln informieren
Aktuell steht die Getreide- und Rapsernte im Rheinland an. Unmittelbar nach der Ernte bereiten die Landwirte die Felder auf die nächste Aussaat vor. Die Sicherung und Verbesserung der Humusversorgung bereitet in den überwiegend viehlosen oder sehr vieharmen Betrieben der Köln-Aachener Bucht seit vielen Jahren größere Probleme. [mehr: PDF 20 kB]

19.07.2013 - Endlich wieder ein Sommerfest in der Erftlagune
Im Vierjahreszeitenbad Erftlagune findet am Samstag, 27.07.2013, die Summertime Lagunenparty statt. [mehr: PDF 22 kB]

18.07.2013 - Sommerfest im Jugendzentrum Sindorf
Bei sommerlichen Temperaturen fand am Samstag, dem 13. Juli 2013 das beliebte Sommerfest des Jugendzentrums Sindorf statt. Der Duft von gegrillten Würstchen, Maiskolben und vielen anderen Leckereien vom Grill begrüßte zahlreiche Familien die sich auf der grünen Wiese direkt hinter dem Jugendzentrum einfanden. [mehr: PDF 570 kB]

16.07.2013 - 55plus - Busfahren leicht gemacht
Welches ist das richtige Ticket für mich? Wie komme ich mit meinem Rollator in den Bus? Wie halte ich mich richtig fest? Und wie lese ich überhaupt einen Fahrplan? Diese und viele andere Fragen rund um das Thema Seniorenmobilität wurden beim heutigen Bustraining für ältere Menschen in der Gemeinschaftsgrundschule Türnich beantwortet. [mehr: PDF 766 kB]

15.07.2013 - "Leinen los" für 600 Kerpenerinnen und Kerpener
Am 15. Juli 2013 heißt es für insgesamt 600 Kerpener Seniorinnen und Senioren »Leinen los«. Unter dem Motto »Einmol em Johr do weed en Schiffstour gemaat« organisiert der Seniorenbeirat der Kolpingstadt Kerpen auch in diesem Jahr wieder eine attraktive Ausflugstour, die in diesem Jahr in die saarländischen Städte Mettlach und Saarburg führt. Bürgermeisterin Marlies Sieburg lässt es sich nicht nehmen, die große Kerpener Seniorengruppe an diesem Tag zu begleiten. »Ich habe meine Teilnahme gerne zugesagt. Gemeinsam mit 600 Kerpenerinnen und Kerpenern ganztägig unterwegs zu sein ist eine große Sache, auf die ich mich wirklich freue!« [mehr: PDF 1,7 MB]

15.07.2013 - »Boxgym - Selbstbehauptungskurs für Jugendliche ,Kerpen boxt sich durch«
Im Vordergrund des heute der Öffentlichkeit vorgestellten Projektes »Boxgym - Kerpen boxt sich durch« steht nicht die "Selbstverteidigung", sondern die Stärkung des Selbstvertrauens von Kindern und Jugendlichen. Die Simulation einer Gefahrensituation soll Kinder auf den Ernstfall vorbereiten und sie stärken - starke Kinder sind weniger gefährdet, Opfer von Straftaten zu werden. Ganz nebenbei wird über den Boxsport körperliche Fitness aufgebaut und ein Weg aufgezeigt, aufgestaute Frustration gezielt und ohne jemand anderen dabei zu gefährden, abzubauen. [mehr: PDF 53 kB]

10.07.2013 - Stadt verkauft ehemalige Amerikanische Schule in Götzenkirchen
Der Haupt- und Finanzausschuss hat in seiner gestrigen Sitzung den Verkauf des Grundstücks nebst denkmalgeschütztem ehemaligem Schulgebäude in Götzenkirchen beschlossen. [mehr: PDF 23 kB]

10.07.2013 - Mit dem Handy mal schnell die Familie anrufen
Ein Seminar der besonderen Art fand in dieser Woche im Kerpener Rathaus statt. Das Büro für Bürgerschaftliches Engagement und die Firma Emporia hatten zu einer kostenlosen Handyschulung für ältere Menschen eingeladen und die Nachfrage war groß. [mehr: PDF 437 kB]

05.07.2013 - 55plus - Busfahren leicht gemacht
Unsicher bei der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel? Welche Buslinie bringt mich zum gewünschten Ziel? Wo steige ich am besten ein oder aus? Wer hilft mir, wenn ich nicht mehr so gut zu Fuß bin? Wie funktioniert eigentlich das Anrufsammeltaxi? Diese und andere Fragen beantworten wir Ihnen in einer kostenlosen Informationsveranstaltung [mehr: PDF 24 kB]

03.07.2013 - Rennradklassiker Trondheim - Oslo in Norwegen erfolgreich gemeistert
Nach der Anreise der Kerpener Radrennfahrer des RSC Kolpingstadt Kerpen - Erich Faßbender und Manfred Leisen in Begleitung ihrer Ehefrauen - wurde die Gruppe bei ihrer Ankunft in Oslo durch gutes Wetter empfangen. Dieses schlug pünktlich zum Rennstart in der Nacht von Freitag, 22. Juni 2013 auf Samstag, 23. Juni 2013, um 0:20 Uhr um - allerdings bei gar nicht mitternächtlichen Lichtverhältnissen; bedingt durch die Mittsommernacht herrschten gute Sichtverhältnisse. Auch [mehr: PDF 485 kB]

02.07.2013 - Ungerechtigkeiten bei Anrechnungszeiten der Kindererziehung
Mütter, die nach 1992 Kinder geboren haben können momentan drei Entgeltpunkte pro Kind für ihre Rente geltend machen, Frauen, die ihre Kinder vor 1992 geboren haben, dagegen nur einen Punkt. [mehr: PDF 24 kB]

27.06.2013 - Neues Projekt der Jugendkochgruppe beim Sommerfest im Jugendzentrum Sindorf
Das Thema »Gesunde Ernährung« ist ein wichtiger Bestandteil im Angebot des Kinder- und Jugendzentrums in Sindorf. Wöchentlich stattfindende Koch- und Backprojekte bieten den Kindern und Jugendlichen eine Alternative zur Fastfood-Esskultur und eröffnen ihnen einen Zugang zu naturbelassenen, frischen und gesunden Lebensmitteln. Gekocht und gegessen wird mit Spaß, viel Zeit und in familiärer Atmosphäre. [mehr: PDF 23 kB]

25.06.2013 - Kolpingstiftung verleiht Preis an »Kerpener in Not e.V.«
Die 22. Kolpingpreisverleihung findet in einem besonderen Jahr statt: 2013 feiert die Kolpingstadt Kerpen den 200sten Geburtstag ihres großen Sohnes Adolph Kolping, der seit 2012 auch offizieller Namensgeber der Stadt ist. [mehr: PDF 1,2 MB]

21.06.2013 - Keine Urlaubstage für die Mütter und Mutter-Kind-Kur
Zur Wahrnehmung einer stationären Vorsorge- oder Rehabilitationsmaßnahme für Mütter oder Mütter mit Kindern müssen erwerbstätige Mütter keinen Urlaub nehmen. Auf diese Rechtsfrage bei der Beantragung weist das Müttergenesungswerk aktuell hin. [mehr: PDF 24 kB]

19.06.2013 - Erneute Festnahme von jugendlichen Randalierern auf dem Gelände der Erftlagune
Nach Einführung eines neuen Sicherheitskonzeptes zur Vermeidung von Schäden in und an der Erftlagune konnten in der Nacht vom 15.06.2013 auf den 16.06.2013 zum wiederholten Male Randalierer auf dem Gelände des Vierjahreszeitenbades Erftlagune dingfest gemacht werden. Die Jugendlichen hatten sich in der Nacht illegal Zutritt zum Außengelände verschafft, mehrere Geräte im Außenbereich des Bades demoliert und anschließend einen großen Müllcontainer samt Inhalt im Außenbecken versenkt. [mehr: PDF 23 kB]

19.06.2013 - Handy-Schulung : Wie hilft mein Handy mir im Alltag
Das Mobiltelefon sorgt als eine der wichtigsten Verbindung dafür, dass wir mit Familie und Freunden in Kontakt bleiben können. Viele ältere Menschen scheuen aber den Gebrauch eines Handys, weil sie sich die Handhabung nicht zutrauen. [mehr: PDF 22 kB]

18.06.2013 - Deutscher Olympischer SportBund lobt Preis aus
In Anbetracht der hohen Bedeutung der Geschlechtergleichstellung im Sport sieht es die Frauenvollversammlung des Deutschen Olympischen SportBundes (DOSB) als ihre Aufgabe an, jährlich einen Gleichstellungspreis für herausragende Leistungen und Verdienste für die Gleichstellung von Frauen und Männern im Sport auszuschreiben. [mehr: PDF 23 kB]

18.06.2013 - Mitglieder des RSC Kolpingstadt Kerpen e.V. am Start beim Rennradklassiker Trondheim - Oslo
Nach einem Jahr Pause fühlen sich Erich Faßbender und Manfred Leisen, Mitglieder des Radsportclubs Kolpingstadt Kerpen e.V., wieder zu neuen Höchstleistungen berufen. [mehr: PDF 1,1 MB]

17.06.2013 - "RWE Aktiv vor Ort" für den Grillplatz Götzenkirchen
Das RWE Projekt Aktiv vor Ort sorgte nun mit 2.000 Euro für eine Holzverkleidung an der Grillhütte in Kerpen-Götzenkirchen. Mit ihrer Muskelkraft aktiv war in diesem Fall die Führungscrew der Westnetz GmbH, Verteilnetzbetreiber im RWE-Konzern. [mehr: PDF 1,6 MB]

17.06.2013 - "Demenz verstehen" - Veranstaltung der Pflegeberatung der Kolpingstadt Kerpen
[mehr: PDF 23 kB]

14.06.2013 - Freibad Türnich bleibt am Samstag, 22.06.213, geschlossen
Am Samstag, 22.06.2013, findet der jährliche Kindertriathlon im Freibad Türnich statt. Das Freibad bleibt an diesem Tag für die Öffentlichkeit geschlossen. [mehr: PDF 22 kB]

12.06.2013 - Neues Baugebiet in Blatzheim
Im Herbst 2013 soll mit dem Bau der ersten Häuser im Baugebiet »Nördlich Giffelsberger Weg« in Kerpen-Blatzheim begonnen werden. Das verkündeten die Erschließungsträger - das Familienunternehmen Karst Ingenieure aus Nörtershausen - beim heutigen ersten Spatenstich für die Erschließung des Baugebietes. [mehr: PDF 1 MB]

12.06.2013 - Spendenübergabe an Hospizverein Kerpen
Am heutigen Mittwoch überreichte Bürgermeisterin Marlies Sieburg zusammen mit Bezirksdirektor Harald Schmidt von der Kreisparkasse Köln einen Scheck in Höhe von 150 Euro an die Vorsitzenden und stv. Vorsitzenden des Hospizvereins Kerpen, Wilfried Steinmann und Achim de Vries. [mehr: PDF 605 kB]

10.06.2013 - Schüler der Hauptschule aus Horrem laufen sich warm
Wie in den vergangenen Jahren fördert RWE Deutschland auch in diesem Jahr wieder die Staffelläufe - betreut durch Willy Wülbeck. Der Ex-Weltmeister von 1983 und immer noch amtierende deutsche Rekordhalter über 800 Meter koordiniert die Veranstaltungen und Läufe und leitet auch das Training. Sinn und Zweck der Veranstaltung ist die Förderung der Bewegung in den Schulen. [mehr: PDF 614 kB]

10.06.2013 - Zimmerbrand in Kerpen-Horrem
Die Löschgruppe Götzenkirchen, der Löschzug Horrem sowie die hauptamtliche Wache der Feuerwehr Kerpen, wurden kurz nach Mitternacht des 06.06.2013, zu einem Zimmerbrand auf der Hauptstraße 340, durch die Kreisleitstelle nach Kerpen-Götzenkirchen alarmiert. [mehr: PDF 59 kB]

07.06.2013 - Aus »eins« mach »zwei« und spare dabei...
Die Bürgermeisterin der Kolpingstadt Kerpen, Frau Marlies Sieburg, und der stv. Leiter der Feuerwehr Kerpen, Herr Hans Burtscheid, übergaben am heutigen Abend stolz und mit Freude dem Löschzugführer des Löschzugs Kerpen-Horrem, Brandinspektor Peter Wieland, die Schlüssel für die zwei neuen Einsatzfahrzeuge. Zu diesem Anlass hatten sich die Mitglieder des Löschzugs Horrem, Vertreter aus Politik und Verwaltung sowie Abordnungen aller Kerpener Feuerwehreinheiten im Gerätehaus in Horrem an der Rathausstraße eingefunden. Das Mehrzweckfahrzeug und der Gerätewagen Logistik sind der Ersatz [mehr: PDF 357 kB]

06.06.2013 - Spende eines Hochbeetes für die Kindertageseinrichtung »Klein Fööß«
Dank Frau Sibille Schauff aus Kerpen- Buir können die Kinder aus der städtischen Kindertageseinrichtung »Klein Föß« nun selbst gärtnern und auch ihr eigenes Gemüse an-bauen. [mehr: PDF 146 kB]

06.06.2013 - Neuer technischer Beigeordneter der Kolpingstadt Kerpen
Am vergangenen Montag, den 03. Juni 2013, hat Herr Joachim Schwister seinen Dienst als neuer technischer Beigeordneter der Kolpingstadt Kerpen angetreten. [mehr: PDF 94 kB]

04.06.2013 - Präsentation der Kolping-Radwanderkarte
Am 15. Juni 2013 wird der »Kolping-Radwanderweg - Auf den Spuren der Kindheit und Jugend Adolph Kolpings in Kerpen« der Öffentlichkeit vorgestellt. [mehr: PDF 2,5 MB]

29.05.2013 - 29.05.2013: Projekt Heldenzeit - die Feuerwehr Kerpen geht den Weg weiter...
Unter dem Motto »Die Feuerwehr Kerpen braucht Helden«, fand am 29.05.2013 eine Informationsveranstaltung, für Bürgerinnen und Bürger mit Migrationshintergrund, in der IGMG Moschee in Kerpen auf der Sindorfer Straße 23 statt. Zu dieser Veranstaltung hatten das Internationale Zentrum der Arbeiterwohlfahrt, die Islamische Gemeinschaft Milli Görüs, die Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religionen, das Bildungsnest e.V. und die Bürgermeisterin der Kolpingstadt Kerpen eingeladen. [mehr: PDF 59 kB]

24.05.2013 - Bürgerbüro mit neuen Öffnungszeiten ab dem 01. Juni 2013
Die Stadt Kerpen ändert zum 01. Juni 2013 die Öffnungszeiten für das Bürgerbüro im Rathaus Kerpen, Jahnplatz 1, 50171 Kerpen. [mehr: PDF 22 kB]

21.05.2013 - Kleine Einfamilienhäuser für Senioren im Vogelrutherfeld
Derzeit wird das Planverfahren des Bebauungsplans 254, »Nördlich Heppendorfer Straße« als fünfter und letzter Bauabschnitt des Vogelrutherfeldes durchgeführt. Der Bebauungsplan wird voraussichtlich im Herbst 2013 rechtskräftig, so dass unmittelbar anschließend mit dem Grundausbau (Baustraße, Kanal, Gas, Wasser und Stromversorgung) und ab August 2014 mit dem individuellen Hochbau begonnen werden kann. [mehr: PDF 26 kB]

16.05.2013 - Beratung und Information für Menschen mit Behinderung
Menschen mit geistigen und körperlichen Behinderung haben - wie alle anderen Menschen auch - das Recht, selbst über ihr Leben zu entscheiden. Um sie bei der Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft zu unterstützen, wurden landesweite Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstellen (KoKoBe) eingerichtet. Sie bilden ein rheinlandweites Beratungsnetz für Menschen mit geistiger Behinderung. Finanziert wird dieses Beratungsangebot durch den Landschaftsverband Rheinland. [mehr: PDF 23 kB]

13.05.2013 - Städtepartnerschaft: St. Vith hat jetzt eine Kerpener Straße
Es hat etwas gedauert, dafür passte es jetzt zum 30-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen St. Vith und Kerpen: Am Wochenende ist auf dem früheren Bahnhofsgelände eine «Kerpener Straße» offiziell ihrer Bestimmung übergeben worden. [mehr: PDF 615 kB]

13.05.2013 - Kerpen Mobil - mit der innovativen App »Cityguide Kerpen«
Die Stadt Kerpen erstellt mit Unterstützung der CITYGUIDE AG die Kerpen App, die alle verfügbaren Informationen von Kerpen als CITYGUIDE auf Smartphones und Tablet-PCs zur Verfügung stellt. Wer mit seinem Smartphone unterwegs nach Informationen rund um Kerpen sucht, [mehr: PDF 537 kB]

13.05.2013 - 13.05.2013: Bürgermeisterin Sieburg und RWE Power stellen neue Radwegeunterführung an der K 17 vor
Der erste Baustein für die Vernetzung des Fahrradverkehrs in Manheim-neu mit der Umgebung ist seit einigen Tagen fertiggestellt. Marlies Sieburg, Bürgermeisterin der Stadt Kerpen, sowie Erik Schöddert, Leiter der Abteilung Liegenschaften und Umsiedlung der RWE Power, haben heute die Radwegeunterführung der K17 auf dem Abschnitt der Veloroute von Manheim-neu nach Kerpen vorgestellt. »Ich freue mich, dass mit dieser Unterführung die Anbindung des neuen Stadtteils an das innerörtliche und regionale Radwegenetz am westlichen Rand der Stadt Kerpen ermöglicht wird. Damit tragen wir dem Anspruch der Stadt Kerpen nach einer fahrradfreundlichen Infrastruktur Rechnung«, betont Marlies Sieburg. [mehr: PDF 1,6 MB]

07.05.2013 - 03.05.2013: »Mobile Tagging« für Kolping kommt aus Kerpen
Am 03. Mai 2013 wurde um 11.00 Uhr am Kerpener Haus für Kunst und Ge-schichte, Stiftsstraße 8, 50171 Kerpen, das erste Hinweisschild des so genannten Mobile Tagging in Kerpen offiziell »freigeschaltet«. Im Rahmen dieses ge-meinschaftlich von den Heimatfreunden Stadt Kerpen e.V. und der Kolpingstadt Kerpen verwirklichten Projektes können künftig mit Hilfe eines Smartphones oder Tablett-PC's über so genannte »QR-Codes« Informationen abgerufen werden. Rolf Axer und Dieter Franzen vom Heimatverein waren verantwortlich für die Reali-sierung. [mehr: PDF 862 kB]

03.05.2013 - »Kerpen für Kinder« - Koordinationsstelle gegen Kinderarmut hat zur 1. Stadtteilkonferenz am 23.04.2013 in Türnich/Balkhausen/Brüggen eingeladen
Trotz vielfältiger Ansätze zur Verbesserung der Situation von Familien und Kindern, wachsen immer noch Kinder in benachteiligten Verhältnissen auf. Als Einstieg zur Thematik «Sensibilisierung für Kinderarmut in Kerpen« fand Ende letzten Jahres eine Auftaktveranstaltung in der Jahnhalle Kerpen statt, zu der Bürgermeisterin Marlies Sieburg alle Multiplikatoren aus dem Kinder- und Jugendhilfebereich, politischen VertreterInnen und Sponsoren eingeladen hatte. [mehr: PDF 24 kB]

02.05.2013 - An Vatertag ist es soweit - die Freibadsaison 2013 in Türnich beginnt am 09.05.2013
Das Freibad Türnich öffnet am Donnerstag, 09.05.2013, um 10.00 Uhr seine Tore. Die Öffnungszeiten sind witterungsabhängig. Sie erstrecken sich in der Regel von Saisonbeginn bis Ende August auf die nachfolgenden Zeiten: [mehr: PDF 23 kB]

30.04.2013 - Biografie: Ein Spiel - Schauspiel von Max Frisch
Der Verhaltensforscher Hannes Kürmann erhält die Möglichkeit, sein Leben noch einmal neu zu beginnen. Biografie - gelebtes Leben, angesammeltes Leben - wird hier dem Versuch ausgesetzt: was wäre, wenn - und vor allem, was wäre, wenn nicht. [mehr: PDF 55 kB]

29.04.2013 - Boys- und Girls-Day im Jugendzentrum Sindorf
Der Boys- und Girls-Day ist ein jährlich stattfindender Berufsorientierungstag, an dem mittlerweile 16 Länder teilnehmen. Zwei Jungs und vier Mädchen der Klassen 6 bis 10 von verschiedenen Kerpener Schulen konnten am Boys- und Girls-Day einen Praxistag im Kinder- und Jugendzentrum Sindorf erleben. [mehr: PDF 22 kB]

29.04.2013 - Stadt Kerpen führt Prüfung der Standfestigkeit von Grabsteinen durch
Die Stadt Kerpen informiert darüber, dass sie in den kommenden Wochen die Grabsteine auf den städtischen Friedhöfen einer Prüfung auf Standfestigkeit unterzieht. Aufgrund der bestehenden Unfallverhütungsvorschriften ist die Stadt Kerpen zur regelmäßi-gen Prüfung der Standfestigkeit von Grabsteinen verpflichtet, um Sach- und Personenschäden durch umstürzende Grabsteine zu verhindern. [mehr: PDF 23 kB]

26.04.2013 - Überschlagener PKW auf der Autobahn 4 in Richtung Aachen - eine verletzte Person
Am 26.04.2013 gegen 09.30 Uhr alarmierte die Leitstelle für 'Feuerschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz des Rhein-Erft-Kreises die Feuerwehr Kerpen zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 4 Richtung Aachen, kurz vor der Anschlussstelle Buir. [mehr: PDF 237 kB]

25.04.2013 - Versteigerung von Fundsachen im Rahmen des Großen Trödelmarktes am 05.05.2013
Fast schon traditionell findet die Frühjahrsversteigerung des Fundbüros der Stadt Kerpen im Rahmen des jährlichen Trödelmarktes im Garagenhof des Rathauses, Jahnplatz 1, 50171 Kerpen, statt. [mehr: PDF 23 kB]

25.04.2013 - Anbau eines Wohnhauses in Kerpen-Horrem an der Rathausstraße brennt völlig aus
Am frühen Donnerstagabend, den 25.04.2013 gegen 17:45 Uhr, wurde die Feuerwehr Kerpen zu einem Brand eines Hausanbaus nach Kerpen-Horrem an der Rathausstraße alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr hieß es, es solle sich noch eine Person im Gebäude befinden, der Anbau brannte bereits in voller Ausdehnung und die Flammen drohten auf das Wohnhaus überzugreifen. [mehr: PDF 40 kB]

24.04.2013 - Neuer Internetauftritt für die Kerpener Bäder
Die Stadt Kerpen bietet den Badegästen der Kerpener Bäder ab sofort eine neue Homepage, die noch übersichtlicher und einfacher in der Anwendung ist. [mehr: PDF 22 kB]

24.04.2013 - Neues Wohnbaugebiet an der Platanenallee in Türnich
Die Kolpingstadt Kerpen beabsichtigt die Ausweisung eines neuen Wohnbaugebietes an der Platanenallee. Ehemals genutzt als Kindergarten soll dort nun auf drei zwischen 480 qm und 760 qm großen Parzellen Raum für Einfamilienhäuser geschaffen werden. Der Kaufpreis wird voraussichtlich bei mindestens 180,00 ¤/qm inklusive Erschließung und Kanalanschlussbeitrag liegen. [mehr: PDF 24 kB]

23.04.2013 - 200 % Frauenquote
Rheinische Frohnatur trifft auf kühle Norddeutsche, das allein ist schon Sprengstoff genug. Das ungleiche Duo trifft auch in seinem dritten Programm in einem gepfefferten Rundumschlag den Nerv der Zeit und liefert eine schaurigschöne Wurzelbehandlung, der sich das Publikum am 13.05.2013 ab 20 Uhr im Capitol-Theater unterziehen kann. [mehr: PDF 51 kB]

18.04.2013 - Evakuierungsübung im Jugendzentrum Kerpen
Feueralarm im Jugendzentrum! Unter dieser Vorgabe veranstaltete das Kinder- und Jugendzentrum Kerpen in diesen Tagen mit fachlicher Unterstützung der Brand-schutzdienststelle der Feuerwehr der Stadt Kerpen eine Evakuierungsübung. [mehr: PDF 51 kB]

18.04.2013 - Welttag des Buches 2013
Der Welttag des Buches am 23. April ist seit 1995 ein von der UNESCO weltweit eingerichteter Feiertag für das Lesen, für Bücher und für die Kultur des geschriebenen Wortes. Die Stadt Kerpen kooperiert zum und rund um den »Welttag des Buches« im Jahr 2013 mit der Stadtbücherei St. Martinus und der KÖB in Türnich. [mehr: PDF 94 kB]

17.04.2013 - SimsalaGrimm - das Märchenmusical verzaubert rund 1300 Kinder in der Erfthalle Türnich
Die Koordinationsstelle der Stadt Kerpen »kerpen für Kinder« veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Kölner Theatergruppe »COCOMICO« bereits die 3. Musicalshow in der Kolpingstadt. Am 15.04.2013 herrschte erneut große Aufregung im Märchenland der Erfthalle. [mehr: PDF 35 kB]

17.04.203 - Umgebungslärm/Lärmaktionsplanung - Bürgerbeteiligung vom 22.04. - 24.05.2013
Die Kolpingstadt führt derzeit eine Lärmaktionsplanung durch. Grundlage bietet die vom Landesamt für Natur-, Umwelt- und Verbraucherschutzschutz durchgeführte Lärmkartierung, deren Ergebnis in entsprechenden Lärmkarten dokumentiert wird. Neben Haupteisenbahnstrecken wurden im Stadtgebiet auch die Hauptverkehrsstraßen mit einem Verkehrsaufkommen größer 3 Mio. Kfz/Jahr untersucht. [mehr: PDF 22 kB]

16.04.2013 - Ausstellung zum 200sten Geburtstag von Adolph Kolping im Haus für Kunst und Geschichte
Bürgermeisterin Marlies Sieburg hat am 12.04.2013 die Ausstellung »Kolping kommt aus Kerpen« und damit auch die Veranstaltungsreihe zum Kolpingjahr eröffnet, die ihren Höhepunkt am 200sten Geburtstag von Adolph Kolping erreichen wird. Zum Festakt am 8. Dezember in St. Martinus Kerpen wird Joachim Kardinal Meissner erwartet. [mehr: PDF 1,3 MB]

12.04.2013 - Storchenwiese schon jetzt ein großer Erfolg
Der lang anhaltenden kalten Witterung geschuldet haben die Störche in diesem Jahr erst spät nach Deutschland gefunden; die Kolpingstadt Kerpen möchte sie jetzt mit einer neu angelegten Storchenwiese gezielt ins Stadtgebiet locken. [mehr: PDF 84 kB]

12.04.2013 - Kerpen startet durch mit E-Mobility
Eine Ladestation für Elektroautos steht ab sofort in Kerpen am Parkplatz an der Marienstraße. Bürgermeisterin Marlies Sieburg nahm gemeinsam mit Rainer Hegmann, Leiter Hauptregion Rhein-Ruhr der RWE Deutschland AG, die »Strom-Tankstelle« in Betrieb. Mit einem Ladekabel »tankten« sie einen Mitsubishi iMiev auf. [mehr: DOC 4,5 MB]

12.04.2013 - Kolpingstadt Kerpen digitalisiert die öffentliche Auftragsvergabe
Mit der Einführung einer speziellen Vergabesoftware trägt die Kolpingstadt Kerpen der fortschreitenden Digitalisierung im Bereich der öffentlichen Auftragsvergaben Rechnung. [mehr: PDF 22 kB]

11.04.2013 - Verkehrsunfall auf der B 477 zwischen Blatzheim und Niederbolheim
Am Mittwoch, den 10. April 2013, kam es gegen 16:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit 2 beteiligten PKW. [mehr: PDF 1 MB]

11.04.2013 - Einweihung der Kindertagesstätte "Vogelnest" im Vogelrutherfeld
Am heutigen Tag fand die Einweihung der Kindertagesstätte »Vogelnest« im Wohngebiet Vogelrutherfeld in Sindorf statt. [mehr: PDF 460 kB]

10.04.2013 - Terminhinweis der Betreuungsstelle der Stadt Kerpen
»Wie kann ich verhindern, dass ich einen gesetzlichen Betreuer bekomme?« - Zu Form und Wirksamkeit von Vollmachten und Verfügungen [mehr: PDF 21 kB]

05.04.2013 - Neuer "Prommeboom" an alter Stelle
Mit einem kleinen Umtrunk feierten die KG Löchte Lämpche, Kerpen's Bürgermeisterin Sieburg, Ortsvorsteher Manfred Steinberg sowie der ehemalige Bürgermeister Peter Müller die Neuanpflanzung eines Pflaumenbaumes in Kerpen an der Ecke Bachstraße / Burgstraße. [mehr: PDF 824 kB]

04.04.2013 - Kolpingstadt Kerpen sucht Bewerber/innen für das Ehrenamt der
Die Kolpingstadt Kerpen sucht für die Wahlperiode 2014 - 2018 Bewerber/innen für das Ehrenamt des Jugendschöffen beim Amtsgericht Kerpen und beim Landgericht Köln. [mehr: PDF 21 kB]

04.04.2013 - Erftlagune am 04. Mai 2013 nur bis 14:00 Uhr geöffnet
Aufgrund einer Sonderveranstaltung ist das Vierjahreszeitenbad Erftlagune am Samstag, 04.05.2013, nur bis 14.00 Uhr geöffnet. [mehr: PDF 20 kB]

03.04.2013 - Einsatz mit vermeintlichem Gefahrstoff in Kerpen-Blatzheim
Heute Vormittag gegen 10:00 Uhr wurde die Feuerwehr Kerpen zu einem Einsatz mit Gefahrstoff in die Ortschaft Kerpen- Blatzheim auf der Dürener Straße alarmiert. [mehr: PDF 101 kB]

03.04.2013 - Bürgerbefragung des Rhein-Erft-Kreises: "Wie mobil ist der Rhein-Erft-Kreis?"
Fahren die Bewohnerinnen und Bewohner des Kreises täglich mit dem Auto zum Einkaufen, oder nehmen sie hierzu lieber das Fahrrad? Benutzen sie den öffentlichen Nahverkehr auf ihren Arbeitswegen, oder laufen sie eventuell zu Fuß zum Büro? Wie viele und welche Personengruppen täglich welches Verkehrsmittel aus welchem Grund benutzen, ist dem Kreis aktuell nicht bekannt. Das soll sich nun ändern: [mehr: PDF 51 kB]

02.04.2013 - Zimmerbrand im achten Obergeschoss
Am 28.03.2013 gegen 22:00 Uhr wurden die Feuerwehr und der Rettungsdienst der Kolpingstadt Kerpen zu einem Brand in die Augsburger Straße nach Kerpen-Sindorf alarmiert. Auf der Anfahrt konnten bereits Flammen auf der Rückseite des Gebäudes gesehen werden. Im achten Obergeschoss brannte eine Wohnung. Die Bewohner hatten sich vor Eintreffen der Feuerwehr in Sicherheit bringen können. Mehrere Trupps unter Atemschutz wurden [mehr: PDF 149 kB]

02.04.2013 - Vollbrand einer Scheune in Kerpen-Buir
Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurde am 01.04.2013, kurz nach 00:30 Uhr, durch die Leitstelle des Rhein-Erft-Kreises zu einem Feuer auf einem Bauernhof in Kerpen Buir auf der Broichstraße alarmiert. [mehr: PDF 100 kB]

28.03.2013 - Infotafel für das Kolping »K« des Kerpener Künstlers Hermann Josef Baum offiziell enthüllt
Bürgermeisterin Marlies Sieburg enthüllte heute zusammen mit dem Stadtverordneten und Partnerschaftsbeauftragten Friedrich Löhr die Infotafel für das »Kolping-K« am Kerpener Erftkarree. [mehr: PDF 410 kB]

27.03.2013 - Metalldiebstahl am Kerpener Rathaus
In der letzten Nacht haben unbekannte Metalldiebe Kupferabdeckungen an den Garagendächern am Rathaus entwendet. Wiederholt wurden in den letzten Wochen bereits Kupferfallrohre am Rathaus gestohlen. [mehr: PDF 20 kB]

26.03.2013 - Mehr Mütter und Kinder in Kurmaßnahmen - Ablehnungsquote sinkt, Chancen auf Kur gestiegen
Vor wenigen Tagen wurde durch das Muttergenesungswerk berichtet, dass die Situation für kranke Mütter, die eine Kurmaßnahme des Müttergenesungswerkes (MGW) beantragen, so gut wie schon lange nicht mehr ist. [mehr: PDF 22 kB]

25.03.2013 - Auffahrunfall zwischen PKW und Linienbus an der Thaliastraße in Sindorf
Am 25.03.2013 um kurz nach 10:00 Uhr wurden die Feuerwehr und der Rettungsdienst der Kolpingstadt Kerpen zu einem Verkehrunfall auf der Thaliastraße nach Kerpen-Sindorf alarmiert. Hier war ein Linienbus auf einen PKW aufgefahren. [mehr: PDF 100 kB]

25.03.2013 - Livekonzert des Musikclubs Kerpen am 23.03.2013 mit Übergabe der neuen Musikanlage von RWE Deutschland an das Jugendzentrum Kerpen
Nach dem Rückzug der Musikinitiative »Watt aufs Ohr« hat das Team des städtischen Jugendzentrums Kerpen zusammen mit verschiedenen Kooperationspartnern die Ver-anstaltungsreihe »Musikclub Kerpen« wieder aufgenommen. Von Oktober bis März gibt es dort monatliche Livekonzerte im Clubkeller, bei denen nicht nur lokale Musiker eine Bühne bekommen. Mittlerweile liegen auch Auftrittsanfragen von Bands aus ganz Deutschland vor. [mehr: PDF 231 kB]

22.03.2013 - Osterferien im Jugendzentrum Kerpen
In den Osterferien hat das Kinder- und Jugendzentrum Kerpen durchgehend zu den gewohnten Zeiten geöffnet. [mehr: PDF 20 kB]

22.03.2013 - Neues Wegekonzept lockt Wanderer im Dickbusch
Das Naturschutzgebiet Dickbusch bei Kerpen-Manheim-neu bietet zahlreichen Waldbewohnern zwischen hoch gewachsenen, alten Bäumen ein Zuhause und ist bei vielen Bürgern ein beliebtes Ziel für Spaziergänge und Wanderungen. [mehr: PDF 174 kB]

22.03.2013 - Treffen der EhrenamtskartenInhaberinnen am 21. März 2013 im Rathaus Kerpen
Eingeladen durch die Bürgermeisterin der Stadt Kerpen trafen sich heute InhaberInnen der Ehrenamtskarte der Kolpingstadt Kerpen, deren UnterstützerInnen sowie die, die es evtl. noch werden möchten. [mehr: PDF 624 kB]

21.03.2013 - Kerpener ist nicht zu stoppen - Franz Urban erhielt das Deutsche Sportabzeichen in Gold; 55 Jahre in Folge die Bedingungen für das Deutsche Sportabzeichen erfüllt
Im Mittelpunkt des Pressetermins am heutigen Tag stand ein Sportler, der Großes geleistet hat. Franz Urban erhielt im vergangenen Jahr das Deutsche Sportabzeichen in Gold. [mehr: PDF 261 kB]

19.03.2013 - Osterferien im Jugendzentrum Sindorf
In den Osterferien hat das Kinder- und Jugendzentrum Sindorf durchgehend zu den gewohnten Zeiten geöffnet. [mehr: PDF 20 kB]

19.03.2013 - Diskrete und anonyme Hilfe bei häuslicher Gewalt
Das Bundesministerium für Familien, Senioren Frauen und Jugend hat vor wenigen Tagen ein »Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen« freigeschaltet. Betroffenen Frauen ergibt sich hier bundesweit die Möglichkeit sich anonym, kompetent und vertraulich zu informieren. [mehr: PDF 32 kB]

15.03.2013 - Licht aus für Klima und Umwelt - Kolpingstadt kerpen beteiligt sich erneut an der Earth Hour
Am 23.März 2013 findet um 20.30 Uhr mitteleuropäischer Zeit weltweit zum wiederholten Male die »Earth Hour« statt, deren Teilnehmer ein öffentliches Bekenntnis für Klima- und Umweltschutz abgeben. Die Kolpingstadt Kerpen beteiligt sich erneut an diesem sinnvollen Projekt und zeigt sich solidarisch mit den vielen tausend Städten auf der Welt. Sie wird für eine Stunde die Beleuchtung der Martinuskirche in Kerpen, der Clemenskirche in Horrem, dem »Kolping K-Monument« in Kerpen sowie an der Kirche St. Maria Königin in Sindorf ausschalten [mehr: PDF 22 kB]

15.03.2013 - Zusätzliche Öffnungszeiten des Hallenbades Kerpen während der Osterferien
Das Hallenbad Kerpen hat die Öffnungszeit für das Frühschwimmen während der Osterferien erweitert. [mehr: PDF 20 kB]

14.03.2013 - Aktion "Sauberes Kerpen" abgesagt
Aufgrund des erneuten Wintereinbruchs muss die diesjährige Müllsammelaktion »Sauberes Kerpen« leider abgesagt werden. [mehr: PDF 20 kB]

14.03.2013 - Freizeitbad Erftlagune - Schwimmangebot für Menschen mit Behinderung nach dem Halliwick-Konzept
Ab sofort bietet die Erftlagune Kurse und Einzelunterricht für Erwachsene und Kinder mit Behinderung nach dem Halliwick-Konzept an. [mehr: PDF 21 kB]

13.03.2013 - Treffpunkte für die Müllsammelaktion in Kerpen
[mehr: PDF 24 kB]

13.03.2013 - Freizeitbad Erftlagune lädt ein zum Spieleevent am Ostermontag
Am Ostermontag, 01.04.2013, 14.00 - 18.00 Uhr, steht Spiel und Spaß für alle Kinder und Jugendlichen im Vordergrund. [mehr: PDF 20 kB]

13.03.2013 - 2 Verkehrsunfälle mit mehreren LKW und PKW auf den Bundesautobahnen 4 und 61
Am Abend des 12.03.2013 wurde die Feuerwehr Kerpen kurz nach 22:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die BAB 4 in Fahrtrichtung Aachen vor der Anschlussstelle Düren alarmiert. [mehr: PDF 99 kB]

12.03.2013 - Kooperation von Capitol-Theater und Netzwerk 55plus ein voller Erfolg
Der erste Film im Rahmen der Kooperation der Gruppe' Ansichtssache' vom Kerpener Netzwerk 55plus und dem CAPITOL-THEATER in Kerpen war ein voller Erfolg. Über 100 Gäste verzeichnete Bernd Schmitz vom Capitol-Theater, die sich den Film »Das Quartett« anschauten. [mehr: PDF 534 kB]

07.03.2013 - Irish Spring 2013 - AUSVERKAUFT!
Für die Veranstaltung der Kolpingstadt Kerpen »Irish Spring 2013« am 09.03.2013 in der Erfthalle in Türnich gibt es keine Karten mehr. [mehr: PDF 20 kB]

06.03.2013 - Komödie "Offene Zweierbeziehung"
Offene Zweierbeziehung Humorvoller und rasanter Komödien-Klassiker von Franca Rame und Dario Fo zum Thema »Beziehungskiste« - Rosenkrieg vom Feinsten [mehr: PDF 142 kB]

04.03.2013 - Verkehrsunfall mit Todesfolge
Gegen 17:15 Uhr wurde die Feuerwehr Kerpen zu einem Unfall auf der BAB 4 zwischen der Anschussstelle Kerpen- Buir und dem Autobahnkreuz Kerpen in Fahrtrichtung Köln alarmiert. [mehr: PDF 22 kB]

27.02.2013 - Keine "gravierenden Schäden" im Hallenbad Kerpen
»Wir haben ein tolles, funktionierendes Hallenbad in Kerpen«, erklärt Bürgermeisterin Marlies Sieburg beim heutigen Ortstermin mit der lokalen Presse. Anlass für den Termin war ein Brief der Grünen-Fraktion, in dem von »gravierenden Schäden« am neuen Hallenbad die Rede ist. [mehr: PDF 25 kB]

26.02.2013 - Kanalbau Heppendorfer Straße kurz vor der Fertigstellung
Nach Abschluss der Kanalbaumaßnahme entlang der Heppendorfer Straße, wird für die abschließende Herstellung der Asphaltdecke eine erneute Umstellung der Verkehrslenkung notwendig. Ab dem 1. März. 2013 wird der Verkehr in diesem Bauabschnitt daher mittels Einbahnstraßenregelung geregelt. [mehr: PDF 21 kB]

25.02.2013 - Internationales Frühstück anlässlich Weltfrauentag am 08. März 2013
Das beliebte Frühstück für Kerpener Frauen deutscher und ausländischer Herkunft findet seit vielen Jahren statt. In ungezwungener Atmosphäre können nicht nur Spezialitäten aus verschiedenen Ländern gekostet werden: Es bleibt auch ausreichend Zeit für Gespräche und dem gemeinsamen Kennenlernen. Ein attraktives Rahmenprogramm, bei dem Mitsingen und Mittanzen ausdrücklich erwünscht sind, rundet den Vormittag ab. [mehr: PDF 184 kB]

20.02.2013 - Ansichtssachen
Das Capitol-Theater Kerpen kooperiert mit dem Netzwerk 55plus . Die Idee zur Zusammenarbeit entstand im Gespräch mit Herrn Bernd Schmitz vom Capitol-Theater, der wie die NetzwerkerInnen auch der Meinung ist, das vorhandene Interesse älterer Menschen das Kino zu besuchen, auch durch attraktive Anfangszeiten ausgeweitet werden soll. So kam die Idee, die Filme schon um 15.00 Uhr beginnen zu lassen. [mehr: PDF 21 kB]

20.02.2013 - Frühjahrsputz in Kerpen - wer macht mit?
Frühjahrsputz in Kerpen - wer macht mit? Kerpen. In Kerpen soll wieder aufgeräumt werden. Damit zum Frühlingsanfang wie-der alles frisch und sauber ist, veranstaltet die Stadtverwaltung am Freitag, 15. und Samstag, 16. März 2013 den alljährlichen Frühjahrsputz. Wer Lust hat, die Aktion zu unterstützen kann sich ab sofort bei der Abfallberaterin der Stadt Kerpen, Frau Ingrid Nelsen, melden. Anschrift: Stadt Kerpen, Abt. 25.1, Sindorfer Str. 26, 50171 Kerpen, Telefon: 02237 / 58-620, Fax: 02237 / 58-650 oder E-Mail: Ingrid.Nelsen@stadt-kerpen.de. Damit die Kampagne optimal geplant werden kann, können die Anmeldungen der freiwilligen Helfer nur bis Montag, dem 05. März 2013 angenommen werden. Jeder Teilnehmer darf selber den Bereich wählen, wo er aktiv werden möchte. Denn Anlieger kennen die chronischen Schmuddelecken oder die illegalen Müllablade-plätze in der Landschaft selbst am besten! Wie in den vergangenen Jahren werden die Teilnehmer der Aufräumaktion im Vor-feld mit Müllsäcken, Handschuhen und - soweit möglich - mit Zangen ausgerüstet. Weitere Infos gibt es auch im Internet unter www.stadt-kerpen.de -> Abfallwirtschaft Kerpen. [mehr: PDF 27 kB]

13.02.2013 - Kerpen ist jetzt europäische Energie- und Klimaschutzkommune
Durch den European Energie Award (eea) lässt sich kommunale Energiearbeit optimieren und erfolgreich umsetzen. [mehr: PDF 23 kB]

13.02.2013 - Nächste Sprechstunde der KoKoBe
Sprechstunde der KoKoBe Die Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstelle (KoKoBe) ist ein kostenloser Service des LVR`s für Menschen mit geistigen und mehrfachen Behinderungen, für deren Angehörige und Bezugspersonen, sowie für gesetzliche Betreuer und Fachkräfte. Das nächste Sprechstundenangebot der KoKoBe findet am Dienstag, den 05. März 2013, von 16:00 - 18:00 Uhr bei der Seniorenabteilung der Stadt Kerpen im Stiftsquartier, Stiftsplatz 14 - 16, 50171 Kerpen statt. Anmeldung zu der KoKoBe Sprechstunde ist nicht erforderlich Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Frau Dorn KoKoBe Bergheim Tel.: 02271/984451 Herrn Maus Stadt Kerpen Tel.: 02237/58242 [mehr: PDF 21 kB]

13.02.2013 - Irish Spring - Festival of Irish Folk Musik 2013
Seit der Premiere im Jahre 2001 hat sich Irish Spring längst vom Geheimtipp zum wohl wich-tigsten keltischen Frühlings-Folk-Festival hierzulande entwickelt. Mittlerweile gastiert die Musiker-Karawane an 26 Tagen in 26 Städten und die Stadt Kerpen freut sich, Teil dieses Musikfestivals zu sein. [mehr: PDF 3,1 MB]

07.02.2013 - Testeinkäufe im Rahmen von Jugendschutzkontrollen
Im Hinblick auf den anstehenden Straßenkarneval und dem damit bedauerlicherweise verbundenen erheblichen Alkoholkonsum durch Jugendliche hat das Ordnungsamt der Stadt Kerpen Kontrollen in Verkaufstellen durchgeführt. [mehr: PDF 25 kB]

06.02.2013 - Neues Blockheizkraftwerk spart Energie von 30.000 Euro jährlich
Für die Erreichung der kommunalen Energie- und Klimaschutzziele gehen die Kolpingstadt Kerpen und die RWE Deutschland weiter gemeinsam voran: Kerpens stellvertretende Bürgermeisterin Hildegard Diekhans und Rainer Hegmann, Leiter Hauptregion Rhein-Ruhr von RWE Deutschland AG, nahmen im Beisein von Vertretern aus Politik, Feuerwehr und Verwaltung die neue Heizungsanlage in der Feuer- und Rettungswache offiziell in Betrieb. [mehr: PDF 560 kB]

06.02.2013 - In Oswiecim wurde der Befreiung der Lager Auschwitz und Birkenau gedacht
Am 27. Januar 1945 wurden das Konzentrationslager Auschwitz und das Vernichtungslager Birkenau von der russischen Armee befreit. In diesen Lagern haben die Nazis im zweiten Weltkrieg ca. 1,5 Millionen Frauen, Kinder und Männer, überwiegend jüdischer Abstammung, getötet. Diese Lager liegen in der alten polnischen Stadt Oswiecim, zu der Kerpen seit 16 Jahren eine Städtepartnerschaft pflegt. Heute sind diese Lager als Museum eingerichtet und der Allgemeinheit zugänglich. [mehr: PDF 608 kB]

06.02.2013 - Schöffen und Jugendschöffen gesucht
Als Schöffen bezeichnet man die ehrenamtlichen Richterinnen und Richter in der Strafgerichtsbarkeit, die das gleiche Stimmrecht besitzen wie die an der Hauptverhandlung teilnehmenden Berufsrichter. [mehr: PDF 24 kB]

05.02.2013 - Vollsperrung Heppendorfer Straße in Sindorf
In Kürze beginnt der zweite Bauabschnitt der Kanalbaumaßnahme entlang der Heppendorfer Straße in Kerpen-Sindorf. Sie betrifft den Abschnitt zwischen den Straßen »Zum Vogelrutherfeld« und »Am Keuschenend« und geht mit einer Vollsperrung für den Fahrzeugverkehr in dem Bereich einher. [mehr: PDF 20 kB]

30.01.2013 - Nächtlicher Zimmerbrand in Kerpen-Brüggen
Am 29.01.2013 wurden um 23:35 Uhr die Löschzüge Brüggen, Türnich/Balkhausen, die hauptamtliche Wache und der Rettungsdienst der Stadt Kerpen zu einem Zimmerbrand in Kerpen Brüggen auf der Heerstraße alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr drang dichter Rauch aus dem Bungalow. Die Bewohnerin hatte bereits das Gebäude verlassen und sich in Sicherheit gebracht. Sie wurde durch den Notarzt vor Ort untersucht und mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus transportiert. [mehr: PDF 157 kB]

29.01.2013 - Das Freizeitbad Erftlagune heißt Sie an allen Karnevalstagen herzlich willkommen
Kostümschwimmen und Spielnachmittag am Karnevalssonntag Das Freizeitbad Erftlagune bietet allen Gästen die Nutzung von Bad und Sauna zu den gewohnten, unveränderten Öffnungszeiten über die Karnevalstage an. [mehr: PDF 21 kB]

29.01.2013 - Kanalsanierung entlang der Türnicher Heerstraße
Im Abschnitt der Heerstraße zwischen Freibad und Markt Türnich wird im Bereich der Parkstreifen und des Gehweges auf einer Straßenhälfte ein neuer Kanal verlegt. Bei dieser Gelegenheit werden auch alle Grundstücksanschlussleitungen im öffentlichen Bereich erneuert. [mehr: PDF 20 kB]

28.01.2013 - Öffnungszeiten Hallenbad über Karneval
Das Hallenbad der Kolpingstadt Kerpen, Philipp-Schneider-Str. 22, Kerpen, hat die Öffnungszeit an Karneval erweitert. [mehr: PDF 20 kB]

24.01.2013 - Kellerbrand in Kerpen
Die Feuerwehr Kerpen wurde am 23.01.2013 gegen Mitternacht durch die Kreisleitstelle zu einem Kellerbrand am Nordring alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle drang dichter Rauch aus dem Kellerschacht des 9-geschossigen Wohnhauses und der Treppenraum war leicht verraucht. Einige Bewohner hatten sich ins Freie begeben oder auf dem Balkon in Sicherheit gebracht. Die Bewohner des Hauses, die sich auf den Balkonen befanden, wurden zweisprachig (deutsch / türkisch) betreut und beruhigt. [mehr: PDF 429 kB]

24.01.2013 - Öffnungszeiten an Karneval
Während der Karnevalstage gelten folgende Öffnungszeiten für das Rathaus: [mehr: PDF 21 kB]

24.01.2013 - Nächste Veranstaltung der Kerpener Kindertheaterbühne am 17.02.2013
Mit dem Stück »Der Grüffelo« des Figurentheaters Andreas Blaschke aus Köln setzt das Jugendamt Kerpen die Veranstaltungsreihe "Kerpener Kindertheaterbühne" am Sonntag, dem 17.02.13 im Capitol-Theater Kerpen in der Kölner Straße 24 fort. [mehr: PDF 70 kB]

23.01.2013 - Weg frei für 3. Kindertagesstätte Vogelrutherfeld
Gute Nachrichten erhielt jetzt Bürgermeisterin Marlies Sieburg von der Bezirksregierung Köln: Das Land fördert eine dritte Kindertagesstätte in Sindorf aus Städtebauförderungsmitteln für die Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme »Vogelrutherfeld«. [mehr: PDF 1014 kB]

23.01.2013 - Nun doch Feinstaubmessstation in Buir
Die Luftqualität im Bereich des Tagebaus Hambach wird durch Feinstaub (PM10) erheblich belastet. Die Grenzwerte an der Messstation in Niederzier wurden in den Jahren 2010 und 2011 nicht eingehalten. [mehr: PDF 22 kB]

22.01.2013 - Weg frei für 3. Kindertagesstätte Vogelrutherfeld
Gute Nachrichten erhielt jetzt Bürgermeisterin Marlies Sieburg von der Bezirksregierung Köln: Das Land fördert eine dritte Kindertagesstätte in Sindorf aus Städtebauförderungsmitteln für die Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme »Vogelrutherfeld«. [mehr: PDF 1014 kB]

18.01.2013 - Großeltern, Eltern und Paten aufgepasst: Ein Bäumchen für den Nachwuchs pflanzen
Die Geburt eines Kindes ist für jede Familie ein bedeutendes Ereignis. Es ist dabei vielerorts ein liebgewordener Brauch geworden, dass für das Neugeborene von seiner Familie ein Geburtsbäumchen als Symbol für Wachstum und Zukunft gepflanzt wird. Dies ist nun auch in Kerpen möglich, denn auf einer 9.000m² großen »Storchenwiese« im Marienfeld werden Kerpener Familien zukünftig einen Obst- oder Laubbaum für ein neugeborenes Baby pflanzen können. Das Obst des jeweiligen »Kinderbäumchens« kann von den Familien in jedem Jahr geerntet werden. [mehr: PDF 243 kB]

17.01.2013 - Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Kerpen lädt Kerpener Unternehmerinnen zu einem interaktiven Vortrag für die geistige Fitness ein
Zu einem interessanten Thema lädt die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Kerpen die Kerpener Unternehmerinnen am 24. Januar 2013, um 20.00 Uhr, in Raum 198 des Rathaues ein: Wie kann man seine geistige Fitness verbessern? [mehr: PDF 53 kB]

15.01.2013 - Nächste Veranstaltung des Musikclubs Kerpen am 26.01.13
Das nächste Livekonzert im Musikclub Kerpen findet am Samstag, dem 26. Januar im Jugendzentrum in der Kölner Straße 27 statt. [mehr: PDF 20 kB]

09.01.2013 - Brennender Linienbus auf der L 122 zwischen den Ortschaften Kerpen und Sindorf
Heute Vormittag kurz vor 09:00 Uhr wurde die Feuerwehr Kerpen zu einem brennenden Linienbus auf der L 122 zwischen den Ortschaften Kerpen und Sindorf alarmiert. [mehr: PDF 21 kB]

28.12.2012 - Badewasser und Duschen im Hallenbad am Europagymnasium Kerpen wieder warm
Nach einer zwischenzeitlichen Überprüfung stellte sich heraus, dass kein Schaden an den Heizungsleitungen zum Hallenbad am Europagymnasium in Kerpen vorlag. Die deshalb unterbrochene Warmwasserversorgung sowohl für die Schwimmbecken als auch für die Duschen konnte deshalb wieder hergestellt werden. [mehr: PDF 20 kB]

27.12.2012 - Vorübergehend verringerte Wassertemperatur im Hallenbad Kerpen am Europagymnasium durch technische Störung
Aufgrund einer technischen Störung der Heizungsanlage wird voraussichtlich in den kommenden Stunden die Wassertemperatur in den Becken des Hallenbades am Europagymnasium in Kerpen absinken. [mehr: PDF 21 kB]

20.12.2012 - Sindorfer Kinder- und Jugendzentrum backt für die Tafel
Das Thema »Gesunde Ernährung« ist ein wichtiger Bestandteil im Angebot des städtischen Kinder- und Jugendzentrums Sindorf. Bei den wöchentlichen Koch- und Backangeboten stellen Kinder und Jugendliche begeistert ihr Können am Herd unter Beweis. Sie bekommen einen einfachen und kostenbewussten Zugang zu naturbelassenen und frischen Lebensmitteln, die eine echte Alternative zu Fastfood-Ernährung bedeuten. Zusätzlich gibt es Informationen zu den einzelnen Nahrungsmitteln sowie zum Servieren, Dekorieren und zu Tischmanieren. [mehr: PDF 406 kB]

17.12.2012 - Die Stadt Kerpen bietet attraktives Baugrundstück in ausgesuchter Lage in Kerpen zum Kauf an
Nach dem Umzug der Bahnengolf Sportvereinigung Kerpen e.V. im vergangenen Jahr bietet die Stadt Kerpen nun die ehemalige Spielstätte zum Kauf an. [mehr: PDF 23 kB]

13.12.2012 - Planungsamtsleiter Karl-Heinz Mayer in den Ruhestand verabschiedet
Bürgermeisterin Marlies Sieburg verabschiedete heute den langjährigen Leiter des Amtes für Planen, Bauen, Wohnen und Umweltschutz Karl-Heinz Mayer nach 36 Jahren bei der Stadt Kerpen in den Ruhestand. [mehr: PDF 611 kB]

13.12.2012 - Pressemitteilung der CDU-Fraktion "Vogelrutherfeld - Erneute Versprechen nicht eingehalten"
Pressemitteilung der CDU-Fraktion "Vogelrutherfeld - Erneute Versprechen nicht eingehalten" [mehr: PDF 22 kB]

10.12.2012 - Kerpen feiert Adolph Kolping
Mit der Wiedereröffnung des neu gestalteten Kolpingmuseums am vergangenen Samstag wurde in der Kolpingstadt der Startschuss zu einem Veranstaltungsreigen gegeben, der innerhalb der nächsten zwölf Monate zu Adolph Kolpings Ehren abgehalten wird. Viele Vereine, Schulen, Gemeinden und Institutionen überlegen und planen bereits seit Monaten, wie sie sich an den Feierlichkeiten anlässlich Kolpings 200. Geburtstag beteiligen können. [mehr: PDF 21 kB]

06.12.2012 - Bürgermeisterin Marlies Sieburg begrüßt Vorlesepaten im Rathaus Kerpen
Regelmäßig treffen sich die Vorlesepaten um sich auszutauschen und Probleme zu besprechen - seit 2009 gibt es sie im Stadtgebiet Kerpen. [mehr: PDF 550 kB]

06.12.2012 - Bäder der Kolpingstadt Kerpen - Öffnungszeiten zwischen Weihnachten und Neujahr
Bäder der Kolpingstadt Kerpen Öffnungszeiten zwischen Weihnachten 2012 und Neujahr 2013 [mehr: PDF 21 kB]

04.12.2012 - Archiv der Kolpingsfamilie Kerpen nun im Stadtarchiv benutzbar
Im Rahmen des Kolpinggedenktages der Kolpingsfamilie Kerpen wurden am 02.12.2012 im Kapitelsaal nicht nur 10 Jubilare geehrt und 23 neue Mitglieder bei der Kolpingsfamilie aufgenommen. [mehr: PDF 498 kB]

03.12.2012 - Räumlichkeiten zur Übermittagsbetreuung der Realschule Kerpen offiziell übergeben
Auch an der Realschule der Stadt Kerpen wird aufgrund geänderter Lehrpläne zunehmend Unterricht am Nachmittag erteilt. Deshalb wurde es erforderlich, hierfür zusätzliche Räumlichkeiten am Schulzentrum Horrem/Sindorf zu erstellen. Es handelt sich um Räume, in denen der Träger für die Durchführung der Übermittagbetreuung den Schüler/innen während einer einstündigen Mittagspause Erholungs-, Spiel- und Betreuungsangebote sowie Möglichkeiten zu einer Speiseneinnahme anbietet. Daneben steht den Schüler/innen natürlich auch das Mensaangebot der ebenfalls im Schulzentrum befindlichen Gesamtschule zur Verfügung. [mehr: PDF 561 kB]

29.11.2012 - Kinder dekorieren Weihnächstbäume in Kerpen und Mödrath
Damit sich das Stadtbild der Kolpingstadt Kerpen weihnachtlich verwandelt, haben auch in diesem Jahr wieder Schülerinnen und Schüler der Theodor-Heuss-Schule, der Albertus-Magnus-Schule und der Evangelischen Grundschule emsig gebastelt - die Bastelwerke wurden heute an den Weihnachtsbäumen in Kerpen auf dem Stiftsplatz und vor dem Rathaus sowie im Friedensring in Mödrath aufgehangen. [mehr: PDF 866 kB]

29.11.2012 - Aufwendige Grünunterführung ermöglicht Wildtieren gefahrlose Querung der B 4778n
Mit einem offiziellen Festakt ist heute der Bau der Grünunterführung an der Kreisstraße 39 beendet worden. Hintergrund: Die Bundesstraße B 477 wird in den nächsten Jahren durch den fortschreitenden Tagebau Hambach zwischen den Ortschaften Elsdorf-Heppendorf und Kerpen-Blatzheim bergbaulich in Anspruch genommen. [mehr: PDF 651 kB]

29.11.2012 - RWE Rhein-Rur Netzservice wechselt Hausanschlüsse
Am 3. und 4. Dezember wechseln Mitarbeiter der RWE Rhein-Ruhr Netzservice GmbH im Engpassbereich der Heerstraße 40 in Kerpen einen Strom- und mehrere Wasserhausanschlüsse aus. Diese Arbeiten dienen der Netzertüchtigung. [mehr: PDF 50 kB]

28.11.2012 - Wat wor dat widder schön - Kulturfrühstück ein voller Erfolg
Das 4. Kulturfrühstück 2012 des Kerpener Netzwerkes 55 plus der Stadt Kerpen fand unter dem Motto statt: " Kölsche Verzällscher " - Dr. Rudi Renné las vor 45 Gästen (leider war nicht mehr Platz, aber weitaus mehr Anmeldungen) im Stiftstreff, Stiftsplatz aus seinen Büchern, die er mit zwei anderen Autoren geschrieben hatte, vor.. [mehr: PDF 55 kB]

27.11.2012 - Nächste Veranstaltung des Kerpener Musikclubs am 08.12.2012
[mehr: PDF 20 kB]

27.11.2012 - Kanalisierung der Heppendorfer Straße in Sindorf
Ab dem 03.12.2012 wird in der Heppendorfer Straße in Kerpen - Sindorf ein neuer Kanal im Bereich zwischen den Straßen Zum Vogelrutherfeld und Kreisverkehr Heppendorfer Straße/ Am Wasserwerk/ Nordstraße verlegt. Bestehende Hausanschlussleitungen werden im Rahmen der Kanalbaumaßnahme bis zur Grundstücksgrenze neu verlegt. [mehr: PDF 21 kB]

27.11.2012 - Baumfällungen Sandweg
Im Bereich des Sandweges werden ab der 49. Kalenderwoche 2012 insgesamt 13 Roteichen gefällt. [mehr: PDF 20 kB]

22.11.2012 - Nikolausevent im Vierjahrszeitenbad Erftlagune am 01. Dezember 2012
Am Samstag, den 01.12.2012, kommt in der Zeit von 13.00 Uhr - 19.00 Uhr der Nikolaus in die Erftlagune. [mehr: PDF 21 kB]

22.11.2012 - Kabarett-Zugabe : Das 4. Programm
Detlev Klausmann, Heinz Scharinger, Albert Dingler und Paul Perlick laden in ihrem neuen Programm zu einer heiter-ironischen Zeitreise ein. [mehr: PDF 204 kB]

22.11.2012 - Aufführung Grenzlandtheater - Ohne Gesicht
»Ich möchte nicht länger zwei Menschen sein - der eine, der ich früher war, und der andere, der ich jetzt bin. Ich will eins sein.« [mehr: PDF 182 kB]

19.11.2012 - 15 Jahre Kerpener Kindertheaterbühne am 02. Dezember 2012
Mit dem Stück »Wieder einmal ist es Zeit...« des Theaters Wundertüte aus Dortmund feiert das Jugendamt Kerpen das 15-jährige Bestehen der Veranstaltungsreihe "Kerpener Kindertheaterbühne" am Sonntag, dem 02.12.12 im Capitol-Theater Kerpen in der Kölner Straße 24. Aus diesem Anlass erhält jedes Kind, welches diese Vorstellung besucht, von Bürgermeisterin Sieburg einen Schokoladen-Nikolaus. [mehr: PDF 160 kB]

19.11.2012 - Hahnenstraße wird noch vor Weihnachten fertig
Einbahnstraßenregelung wird Anfang Dezember aufgehoben Mit der Umgestaltung der Hahnenstraße im zweiten Bauabschnitt von der Marienstraße bis zur Kreuzung mit der Kölner Straße und der Stiftsstraße geht es zügig voran. Die für die Baumaßnahme getroffene Einbahnstraßenregelung verschaffte den Baufirmen einen größeren Bewegungsspielraum und ermöglichte so ein schnelleres Arbeiten. [mehr: PDF 23 kB]

16.11.2012 - "Turbokreisel" in Sindorf kommt nächstes Jahr
Bürgermeisterin erhielt Zusage von NRW-Verkehrsminister Groschek Mit guten Nachrichten kam Bürgermeisterin Marlies Sieburg aus Düsseldorf zurück. Sie berichtete dort Landesverkehrsminister Michael Groschek über die enormen Verkehrsbelastungen auf der L 122 - Erfttalstraße von Sindorf-Süd bis zum Autobahnkreuz Kerpen und setzte sich nachdrücklich für die Umsetzung seit Jahren zugesagter Entlastungsmaßnahmen ein. Begleitet wurde die Bürgermeisterin vom Beigeordneten Dieter Spürck und der Landtagsabgeordneten Brigitte D'moch-Schweren, auf deren Vermittlung der Gesprächstermin beim Minister zustande kam. [mehr: PDF 135 kB]

16.11.2012 - Bundesweiter Vorlesetag am 16.11.2012
Am letzten Freitag fand der 9. bundesweite Vorlesetag statt - überall in Deutschland wurde an diesem Tag vorgelesen. Mehr als 46.600 Vorlesende, darunter auch Prominente und Politiker, lasen Kindern und Jugendlichen vor. [mehr: PDF 628 kB]

13.11.2012 - Alten- und Pflegeheim in Sindorf
Auch vor Kerpen macht der demografische Wandel nicht halt - so wird sich die Zahl der Kerpener Bürger, die das 80. Lebensjahr überschreiten, bis zum Jahr 2030 verdoppeln - dies geht aus dem jüngst im Sozialausschuss vorgestellten Demografiebericht deutlich hervor. [mehr: PDF 23 kB]

07.11.2012 - 10 Jahre erfolgreiche Schulsozialarbeit des Kerpener Jugendamtes
Bürgermeisterin Marlies Sieburg stellte heute in einem Rückblick 10 Jahre erfolgreiche Schulsozialarbeit des Jugendamtes vor und gab einen Ausblick auf die Schwerpunkte in den nächsten Jahren. Mit dem 01.01.2002 wurden an der Martinusschule und den beiden Hauptschulen in Horrem und Kerpen die ersten Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter eingesetzt. Sie sind mittlerweile eine wichtige Ergänzung und selbstverständlicher Bestandteil des Schullebens geworden. [mehr: PDF 70 kB]

06.11.2012 - Legends of Rock -14 Jahre alt und heiß wie eh und je
Mit dem Beginn des Novembers nähert sich für die Freunde der guten Rockmusik das Highlight des Jahres: Am Samstag, den 24. November 2012, startet das Team der Legends of Rock zum nunmehr 14. Mal zur ultimativen Fete in der Kerpener Jahnhalle durch. Tanzen bis zum Morgengrauen erlaubt und erwünscht! [mehr: PDF 22 kB]

05.11.2012 - Wärmedämmung
Wer beim Hausbau Energie sparen und die Umwelt schonen will, kommt um eine gute Wärmedämmung nicht herum. Hierbei stellt sich die Frage nach dem richtigen Dämmstoff. [mehr: PDF 7 kB]

31.10.2012 - Nächste Veranstaltung des Musikclubs Kerpen am 10.11.12
Das nächste Livekonzert im Musikclub Kerpen findet am Samstag, dem 10. November im Jugendzentrum in der Kölner Straße 27 statt. [mehr: PDF 20 kB]

31.10.2012 - Bibi Blocksberg begeistert rund 1500 Kinder in der Erfthalle Türnich
Die Koordinationsstelle der Stadt Kerpen »Kerpen für Kinder« veranstaltete in Zu-sammenarbeit mit der COCOMICO- Theaterproduktion Köln, Marcell Gödde, die 2. Theatershow für Kinder in der Erfthalle Türnich. »Hex', Hex'-« Bibi Blocksberg, die beliebteste Hexe Deutschlands kam nach Kerpen und begeisterte am Vormittag rund 500 Kinder aus Kindertageseinrichtungen und Grundschulen. [mehr: PDF 49 kB]

30.10.2012 - Gedenkveranstaltung zur Reichspogromnacht am 09. November 1938
Am 9. November 1938 wurden Synagogen in Brand gesteckt, jüdische Menschen in KZs verschleppt und ermordet, Geschäfte jüdischer Freunde und Nachbarn wurden geplündert und zerstört. [mehr: PDF 173 kB]

30.10.2012 - Außenanlagen der KiTa »Wunderkind« sind fertiggestellt
Nachdem es zunächst unerwartete Verzögerungen bei dem Bau der Außenanlagen gegeben hat, sind diese nun freigegeben. Im Mai wurde mit dem Bau der Außenanlage an der neu gebauten Kindertagesstätte "Wunderkind" in Horrem, Zum Werhahn, begonnen. [mehr: PDF 37 kB]

29.10.2012 - C&A Sindorf spendet 2.000,- ¤ für Kita »Kleine Strolche«
Aus Anlass der Eröffnung der bundesweit 500. C&A-Filiale hat die Leiterin des Standortes in Kerpen-Sindorf Natalie Wolf am heutigen Montag einen Spendenscheck der C&A Foundation in Höhe von 2.000,- Euro an Bürgermeisterin Marlies Sieburg überreicht. [mehr: PDF 514 kB]

25.10.2012 - 30. Kunst- und Handwerkermarkt der Stadt Kerpen
Der 30. Kunst- und Handwerkermarkt bietet seinen Besucherinnen und Besuchern am 10.11. von 12-18 Uhr und am 11.11. von 11-18 Uhr im Rathaus der Stadt Kerpen am Jahnplatz eine gelungene und spannende Mischung der Arbeiten von Profis aus dem Kunsthandwerk sowie Arbeiten von Ausstellern und Ausstellerinnen, die über die Jahre Ihrer Teilnahme aus reinem Hobby wirklich künstlerisches Handwerk haben entstehen lassen. [mehr: PDF 22 kB]

25.10.2012 - Veranstaltung der Betreuungsstelle Kolpingstadt Kerpen: "Wie kann ich verhindern, dass ich einen gesetzlichen Betreuer bekomme?
Veranstaltung der Betreuungsstelle der Kolpingstadt Kerpen: Wie kann ich verhindern, dass ich einen gesetzlichen Betreuer bekomme? Form und Wirksamkeit von Vollmachten und Verfügungen Mittwoch, 14. November 2012, 16:00 Uhr, Rathaus Kerpen, Raum 200, 50171 Kerpen [mehr: PDF 21 kB]

25.10.2012 - Gewinner/innen des Sommerleseclubs 2012 zu Besuch bei Bürgermeisterin Marlies Sieburg im Rathaus Kerpen
In nunmehr fast schon guter alter Tradition empfing Bürgermeisterin Sieburg auch in diesem Jahr die Gewinnerinnen und Gewinner des Sommerleseclubs 2012 der Stadtbücherei St. Martinus Kerpen. Die Bücherei veranstaltete den Sommerleseclub nunmehr im siebten Jahr. 45 Schülerinnen und Schüler haben fast 320 Bücher mit insgesamt über 30.000 Seiten gelesen. Die Teilnahme am Sommerleseclub erfolgt freiwillig, das heißt die Kinder melden sich eigenständig und ohne Elternunterschrift in der Bücherei als Teilnehmer an. [mehr: PDF 486 kB]

24.10.2012 - Wenn der Bagger kommt - Umsiedlungen der Kerpener Stadtteile
Im Rahmen der Dokumentation der Umsiedlung von Manheim durch das Stadtarchiv Kerpen werden auch drei umsiedlungsbegleitende Ausstellungen präsentiert. Die erste Ausstellung »Daheim in Manheim« wurde zum Tag des offenen Denkmals am 10.09.2010 eröffnet und war bis Ende Oktober 2010 im Manheimer Gemeindehaus zu sehen. [mehr: PDF 56 kB]

22.10.2012 - Nächste Veranstaltung der Kerpener Kindertheaterbühne am 04.11.2012
Mit dem Stück »Rockos Reisen« von Peter Korbel aus Köln setzt das Jugendamt Kerpen die Veranstaltungsreihe "Kerpener Kindertheaterbühne" am Sonntag, dem 04.11.12 im Capitol-Theater Kerpen in der Kölner Straße 24 fort. [mehr: PDF 48 kB]

22.10.2012 - Mit Freunde Sprache und Schwimmen gelernt
»Sprache bewegt« ist ein Angebot des Kreissportbundes Rhein-Erft, das in der ersten Herbstferienwoche an der Horremer Clemensschule von 14 Schülerinnen und Schülern mit Begeisterung angenommen wurde. Die Integrationsbeauftragte der Stadt Kerpen hatte das Projekt mit vorbereitet und unterstützt. [mehr: PDF 531 kB]

19.10.2012 - Traditioneller Schützenempfang im Rathaus Kerpen
Am heutigen Donnerstag fanden wieder etliche Schützen den Weg ins Kerpener Rathaus. Dort hatte Bürgermeisterin Marlies Sieburg zum schon traditionellen Schützenempfang eingeladen. Die Bürgermeisterin freute sich über die »Menge an grünen Röcken«, die sie begrüßen konnte und verkündete: »Wir sind stolz darauf, dass die Schützen in den Stadtteilen weiterhin präsent sind«. [mehr: PDF 750 kB]

15.10.2012 - Trägerbefragung Ferienspiele Sindorf
Die Sommer-Ferienspiele im Stadtgebiet Kerpen haben sich zu einem überaus beliebten Angebot mit mittlerweile neun Standorten in allen Stadtteilen entwickelt, bei dem jährlich über 500 Kinder betreut werden. Mit Jugendzentren, Jugendverbänden, Jugendhilfeträgern und Sportvereinen besteht eine bunte Veranstaltervielfalt. Die Stadt Kerpen fördert diese Maßnahme jährlich mit 25.000,00 ¤. [mehr: PDF 22 kB]

15.10.2012 - Vierjahreszeitenbad Erftlagune am 19. und 20. Oktober 2012 geschlossen
Die Erftlagune Kerpen bleibt am kommenden Freitag und Samstag wegen Revisionsarbeiten geschlossen. Es handelt sich um notwendige Arbeiten, die nicht während des Badebetriebes ausgeführt werden können. [mehr: PDF 20 kB]

11.10.2012 - Nächste Veranstaltung des Musikclubs Kerpen am 27.10.2012
Das nächste Livekonzert im Musikclub Kerpen findet am Samstag, dem 27. Oktober im Jugendzentrum in der Kölner Straße 27 statt. Kooperationspartner ist die Musikschule Klangwerk. Zu Gast im Club sind diesmal die HipHop-Acts M4RC, Simonster, Snooze und Sven O. Einlass ist 19.00 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr. Weitere Informationen unter 02237/3365 und www.juze-kerpen.de. [mehr: PDF 20 kB]

09.10.2012 - Grünes Telefon bei der Kolpingstadt Kerpen - Informationen rund um's Energiesparen
Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür. In Zeiten steigender Energiepreise überlegen gerade jetzt viele Menschen, wie sie ihre steigenden Energiekosten nachhaltig senken können und damit nicht nur ihren eigenen Geldbeutel, sondern auch die Natur schonen können. Informiert man sich, stolpert man schnell über Schlagworte wie »Solarkollektoren«, »Biomasse-Heizanlage« oder »Photovoltaikanlage«. Vieles wird sogar öffentlich gefördert, doch auch in den Förderrichtlinien ist es schwer den Durchblick zu bewahren. [mehr: PDF 21 kB]

08.10.2012 - Der Winter kommt - Heizung richtig einstellen
Eine oft gestellte Frage zum Start der Heizperiode: Soll man nun die Heizung nachts absenken, ganz abschalten oder einfach durchlaufen lassen? [mehr: PDF 42 kB]

08.10.2012 - LAN-Party im Jugendzentrum Sindorf
Computerspieler aufgepasst! Auf der am Freitag, dem 12.Oktober stattfindenden »Juze-Lan« im Jugendzentrum Sindorf sind noch einige Plätze frei! [mehr: PDF 274 kB]

08.10.2012 - Aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen - Veranstaltungsreihe im Rahmen des Europäischen Jahres
»Aktiv Altern« - so lautet eine Veranstaltungsreihe der Seniorenakademie der Stadt Kerpen, die im Rahmen des Europäischen Jahres 2012 durch die VHS, das kath. Bildungswerk und das Marie-Juchacz-Bildungswerk der AWO organisiert und mit der Unterstützung der Stadt Kerpen, Büro für bürgerschaftliches Engagement, durchgeführt wird. [mehr: PDF 22 kB]

02.10.2012 - Unterstützung für die geplanten Veranstaltungen zum Kolpingjahr Kerpen 2013
Die seit 2012 offiziell so genannte Kolpingstadt Kerpen feiert 2013 den 200sten Geburtstag ihres großen Sohnes und Namensgebers Adolph Kolping. Der ursprüngliche Schuster und spätere Priester Adolph Kolping, populär geworden als Sozialreformer und Publizist, wurde am 08. Dezember 1813 in Kerpen geboren. [mehr: PDF 769 kB]

02.10.2012 - Verkehrsstörungen im Bereich südliche Hahnenstraße
Wegen der Aufbringung einer Asphaltdecke kommt es in der Woche vom 8.10 bis 13.10.2012 entlang der Hahnenstraße zwischen Feldstraße/Broichmühlenstraße und Kreisverkehr Uhlandstraße zu Verkehrsbeeinträchtigungen. [mehr: PDF 20 kB]

27.09.2012 - Herbstferienprogramm des Kinder- und Jugendzentrums Kerpen
Das Kinder- und Jugendzentrum Kerpen hat während der beiden Herbstferienwochen montags bis freitags durchgehend von 13.30 bis 20.30 Uhr geöffnet, zusätzlich auch am Samstag, dem 13. Oktober. [mehr: PDF 20 kB]

26.09.2012 - Wirtschaftsförderung stellt Jahreswirtschaftsbericht 2011 vor
Der Wirtschaftsstandort Kerpen hat sich weiterhin gut behauptet: Das ist die Kernbotschaft des Wirtschaftsberichtes 2011, den das Team der Wirtschaftsförderung unter der Leitung von Amtsleiter Andreas Comacchio am 25. September 2012 im Haupt- und Finanzausschuss vorgestellt hat. [mehr: PDF 40 kB]

26.09.2012 - Stadt erwirbt Grundstück in der Kerpener Innenstadt - Wichtiger Schritt zur Ansiedlung eines Vollsortimenters
Im Stadtteil Kerpen fehlt in zentraler Lage ein Vollsortimenter (REWE, Edeka, Kaiser's), der das vorhandene Angebot einer wohnortnahen Versorgung der Bevölkerung im Stadtkern Kerpen ergänzt. Als mögliche Ansiedlungsfläche wird von den Einzelhandelsunternehmen aufgrund der zentralen Lage eine Ansiedlung im Blockinnenbereich zwischen Hahnenstraße/Kölner Straße und Händelstraße präferiert. [mehr: PDF 23 kB]

26.09.2012 - Am Horremer Waldweg entsteht ein neues Wohngebiet
In seiner gestrigen Sitzung hat der Haupt- und Finanzausschuss dem Stadtrat einstimmig empfohlen, das Waldweggelände in Horrem an einen Projektentwickler zu veräußern. [mehr: PDF 21 kB]

24.09.2012 - Weltkindertag im Kinder- und Jugendzentrum Sindorf
»Kinder brauchen Zeit!« So lautete das Motto des diesjährigen Weltkindertages, der bereits seit 1953 weltweit jährlich begangen wird. Lebhaft und laut ging es denn auch am vergangenen Mittwoch im Kinder- und Jugendzentrum Sindorf zu, denn dort wurde unter Mitwirkung des Spielmobils der Stadt Kerpen ein großes Kinderfest veranstaltet, an dem über 150 Besucher teilnahmen. [mehr: PDF 451 kB]

21.09.2012 - Kerpen wächst weiter - Bürgermeisterin begrüßt 65.000ste Einwohner
Pünktlich am 1. September war es soweit und die Kolpingstadt Kerpen konnte mit Familie Köhnen aus Köln die 65.000sten Einwohner im Bürgerbüro begrüßen. Bürgermeisterin Marlies Sieburg ließ es sich nicht nehmen, die Neu-Kerpener im Rathaus zu empfangen und herzlich in ihrer neuen Heimat willkommen zu heißen. Als Begrüßungsgeste gab es neben einigen Leckereien und Informationsmaterial noch eine Familienkarte für die Erftlagune. [mehr: PDF 46 kB]

20.09.2012 - Richtfest der Mehrzweckhalle in Blatzheim
Am 01. März wurde der Erste Spatenstich für die neue Mehrzweckhalle in Blatzheim durch Bürgermeisterin Marlies Sieburg, Schulleiterin Susanne Struth und Ortsvorsteher Albert Weingarten symbolisch vollzogen. Mittlerweile ist der Bau soweit fortgeschritten, dass heute das Richtfest gefeiert werden kann. [mehr: PDF 77 kB]

17.09.2012 - Auftaktveranstaltung zum Thema Kinderarmut in Kerpen am 27.09.2012 in der Jahnhalle Kerpen
Mit finanzieller und fachlicher Unterstützung des Landschaftsverbandes Rheinland hat die Stadt Kerpen die Koordinationsstelle gegen Kinderarmut, angesiedelt beim Amt für Jugend und Soziales - Stabsstelle Prävention, eingerichtet. Aufgabe der Koordinationsstelle ist es, für die Thematik Kinderarmut zu sensibilisieren und ein Kerpener Netzwerk gegen Kinderarmut aufzubauen. [mehr: PDF 65 kB]

14.09.2012 - In Manheim-Neu geht ein Licht auf
Bürgermeisterin Marlies Sieburg informierte sich heute vor Ort über den Fortgang der Kanal- und Straßenbauarbeiten in Manheim-neu und war sehr erfreut über den Stand der Arbeiten beim Baustellenbesuch. [mehr: PDF 41 kB]

13.09.2012 - Weltkindertag im Kinder- und Jugendzentrum Sindorf
Zum Weltkindertag findet am Mittwoch, dem 19. September im Kinder- und Jugendzentrum Sindorf ab 13.30 Uhr ein großes Fest in Zusammenarbeit mit dem Spielmobil der Stadt Kerpen statt. [mehr: PDF 21 kB]

13.09.2012 - Neues Betreuungskonzept der Feuerwehr Kerpen
Die Kooperation zwischen der Feuerwehr der Stadt Kerpen und dem Stadtverband Kerpen des Deutschen Roten Kreuzes wird weiter vertieft, indem zukünftig gemeinsam neue Wege beschritten werden. [mehr: PDF 46 kB]

13.09.2012 - Umfangreiche Fällmaßnahmen an Erft, Neffelbach und Rotbach
Ab 11. September wird der Erftverband in Zusammenarbeit mit dem Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen rund 130 Bäume an den Gewässern im mittleren Verbandsgebiet fällen. Die Bäume - vorwiegend Pappeln - müssen zur Verkehrssicherung und um nachwachsenden Bäumen mehr Wuchsraum zu schaffen, gefällt werden. Die Arbeiten dauern voraussichtlich vier Wochen. [mehr: PDF 263 kB]

13.09.2012 - Grenzlandtheater Aachen zu Gast in Kerpen
Die neue Spielzeit des Grenzlandtheaters Aachen in Kerpen wartet mit einem interessanten und facettenreichen Programm auf: [mehr: PDF 74 kB]

12.09.2012 - Solarkraftwerk entsteht an der Hambachbahn
o Stadt Kerpen und RWE bauen eine Solaranlage auf den Wall der neugebauten Hambachbahn o Bürger können nun die 1. »Energie«-Anlage bei der Raiffeisenbank Frechen-Hürth eG zeichnen [mehr: PDF 4,7 MB]

12.09.2012 - Weltkindertag im Kinder- und Jugendzentrum Sindorf
Zum Weltkindertag findet am Mittwoch, dem 19. September im Kinder- und Jugendzentrum Sindorf ab 13.30 Uhr ein großes Fest in Zusammenarbeit mit dem Spielmobil der Stadt Kerpen statt. [mehr: PDF 30 kB]

11.09.2012 - Nächste Veranstaltung der Kerpener Kindertheaterbühne am 30.09.12
Mit dem Stück »Ritterhelmpflicht für kleine Drachen« des Töfte-Theaters aus Melle setzt das Jugendamt Kerpen die Veranstaltungsreihe "Kerpener Kindertheaterbühne" am Sonntag, dem 30.09.12 im Capitol-Theater Kerpen in der Kölner Straße 24 fort. [mehr: PDF 111 kB]

11.09.2012 - Gefahrgutunfall auf der BAB 61 Fahrtrichtung Koblenz in der Höhe der AS Türnich
Am 11.09.2012 wurde gegen 5:15 Uhr die Feuerwehr Kerpen zu einem Gefahrgutunfall eines Tanklastzuges auf die Autobahn BAB 61 alarmiert. Noch auf der Anfahrt wurde der Feuerwehr gemeldet, dass es sich um einen Produktaustritt an einem Domdeckel eines Tanklastzuges handelt. [mehr: PDF 22 kB]

10.09.2012 - »Gaslicht« - Saisonstart des Grenzlandtheaters Aachen in der Jahnhalle Kerpen am 26.09.2012
Feiner Humor, gut eingesetzte Spannungselemente und exzellente Dialoge »Gaslicht« ist ein Psychokrimi mit einem atemberaubenden Showdown. Uraufgeführt wurde das Stück 1939 in London, die Verfilmung aus dem Jahre 1944 machte es zum Welterfolg. [mehr: PDF 55 kB]

07.09.2012 - Politik und Verwaltung auf dem Rad unterwegs
Der Arbeitskreis Verkehr der Kolpingstadt Kerpen hat sich am 6. September in der Örtlichkeit die nächsten Maßnahmen aus dem Radverkehrskonzept erläutern lassen. Dabei waren die Arbeitskreismitglieder und die Verwaltung mit dem Fahrrad unterwegs. »Man muss die Dinge aus der Sicht des Radverkehrs beurteilen« so Bürgermeisterin Marlies Sieburg »wir wollen die anstehenden Maßnahmen nicht am grünen Tisch entscheiden«. Wie bereits Anfang diesen Jahres in Horrem und Kerpen umgesetzt sollen weitere Schutzstreifen für den Radverkehr eingerichtet werden, nun auch in Sindorf, Blatzheim und Buir. Die Verbesserung der Bedingungen für Radfahrer und Fußgänger sind in einem zusammenhängenden Konzept erarbeitet und auch bereits beschlossen worden. [mehr: PDF 60 kB]

06.09.2012 - Beleuchtung in der Apollinarisstraße in Betrieb
Die Schulkinder des Baugebietes Wahlenpfad und auch alle anderen Bürgerinnen und Bürger, die fußläufig in Richtung Horremer Innenstadt oder Bahnhof unterwegs sind, können seit heute morgens und abends entlang der ausgeleuchteten Appolinarisstraße gehen. [mehr: PDF 20 kB]

03.09.2012 - Vollbrand einer Scheune - Stallung
Am 01.09.2012 gegen 02:45 wurde die Feuerwehr Kerpen durch die Leitstelle des Rhein-Erft-Kreises zu einem Brand einer Scheune eines landwirtschaftlichen Anwesens alarmiert. [mehr: PDF 151 kB]

31.08.2012 - Umgestaltung Hahnenstraße - Startschuss für den 2. Bauabschnitt
Bürgermeisterin Marlies Sieburg gab heute im Beisein von Anwohnern, Geschäftsleuten sowie Vertretern aus Politik, Verwaltung und des bauausführenden Tiefbauunternehmens Dohmen den Startschuss für den zweiten Bauabschnitt der Umge-staltung der Hahnenstraße von der Marienstraße bis zur Kreuzung mit der Kölner Straße und der Stiftsstraße. [mehr: PDF 592 kB]

30.08.2012 - Freibadsaison in Türnich wird beendet
Das Freibad in Türnich schließt am Samstag, 08.09.2011, seine Pforten. Am Freitag, 07.09.2012, haben Alle zum letzten Mal im Jahre 2012 die Gelegenheit, sich ins kühle Nass in Türnich zu stürzen. Auch dieses Jahr haben wir uns über die zahlreichen Besucherinnen und Besucher sehr gefreut. [mehr: PDF 20 kB]

30.08.2012 - Stadt Kerpen nun offiziell "fahrradfreundlich"
Bei seinem heutigen Besuch im Rathaus verlieh Landesverkehrsminister Michael Groschek der Kolpingstadt Kerpen offiziell das Prädikat »Fahrradfreundliche Stadt«. Mit der Geschäftsführerin der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundliche Städte, Gemeinden und Kreise e.V. (AGFS) Christine Fuchs und Bürgermeisterin Marlies Sieburg unterzeichnete er die Urkunde, mit der die Stadt Kerpen in die AGFS aufgenommen wurde. [mehr: PDF 509 kB]

28.08.2012 - Horremer Feuerwehrmann läuft Abendlauf in Feuerwehrschutzkleidung
Bei der fünften Auflage des Horremer Abendlaufes am 24. August 2012 fand sich unter den fast 1000 Teilnehmern wie in den Jahren zuvor ein großes Team des Löschzuges Horrem von der Feuerwehr Kerpen. [mehr: PDF 539 kB]

28.08.2012 - Mädchenmerker eingetroffen
Der nützliche Mädchenkalender im Taschenbuchformat »Mädchenmerker« ist wieder im Rathaus Kerpen an der Infotheke erhältlich. [mehr: PDF 236 kB]

28.08.2012 - Kolpingstadt Kerpen bildet aus - Ausbildungsstart für neun junge Menschen
Die Kolpingstadt Kerpen bietet auch im Jahr 2012 die Möglichkeit, mit einer fundierten Ausbildung in das Berufsleben zu starten und stellt daher in diesem Ausbildungsjahr neun Ausbildungsplätze zur Verfügung. [mehr: PDF 628 kB]

27.08.2012 - Ideenbörse im Rathaus
Die Kolpingstadt Kerpen möchte ihre Einwohnerinnen und Einwohner zu mehr Beteiligung an den Vorgängen in der Stadtverwaltung ermuntern und so als »Unternehmensberater/innen« gewinnen. [mehr: PDF 21 kB]

23.08.2012 - 55plus - Busfahren leicht gemacht
Unsicher bei der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel? Welche Buslinie bringt mich zum gewünschten Ziel? Wo steige ich am besten ein oder aus? Wer hilft mir, wenn ich nicht mehr so gut zu Fuß bin? Wie funktioniert eigentlich das Anrufsammeltaxi? Diese und andere Fragen beantworten wir Ihnen in einer kostenlosen Informationsveranstaltung [mehr: PDF 22 kB]

23.08.2012 - Internationaler Schüleraustausch - Gastfamilien gesucht!
Kulturaustausch - ermöglichen Sie einem jungen Menschen den Aufenthalt in Deutschland und erfreuen Sie sich an der kurzzeitigen Erweiterung Ihrer Familie! Die Jugendlichen verfügen über Deutschkenntnisse, müssen ein Gymnasium besuchen und bringen für persönliche Wünsche Taschengeld mit. [mehr: PDF 4 kB]

23.08.2012 - Schwerer Verkehrsunfall mit mehreren LKW auf der BAB 4
Am Donnerstag, dem 23.08.2012 wurde die Feuerwehr Kerpen gegen 11:00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren LKW auf die BAB 4 zwischen der Anschlussstelle Kerpen- Buir und dem Autobahnkreuz Kerpen in Fahrtrichtung Köln alarmiert [mehr: PDF 34 kB]

15.08.2012 - Metalldiebe auf den Friedhöfen im Stadtgebiet Kerpen
Am vergangenen Wochenende haben unbekannte Metalldiebe auf dem Friedhof in Kerpen-Manheim hochwertige Metallleuchten und -vasen von mehr als 20 Grabstätten entwendet. [mehr: PDF 21 kB]

14.08.2012 - Netzwerktreffen der Kerpener Unternehmerinnen am 23. August
Das nächste Netzwerktreffen der Kerpener Unternehmerinnen findet am Donnerstag, den 23. August im großen Sitzungssaal des Rathauses (Raum 200) statt. [mehr: PDF 127 kB]

12.08.2013 - Verkehrsunfall auf der B264 in Höhe der Ortschaft Kerpen-Türnich
Am 09.08.2013 gegen 10:45 Uhr wurde die Feuerwehr Kerpen zu einem Verkehrsunfall auf der B264 in Höhe der Ortschaft Kerpen-Türnich alarmiert. Aus noch ungeklärten Gründen stieß im dortigen Kreisverkehr ein PKW mit einem LKW zusammen. Der PKW-Fahrer wurde dabei schwerverletzt und musste nach der Behandlung durch den Notarzt der Stadt Kerpen mit dem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus transportiert werden. [mehr: PDF 132 kB]

09.08.2012 - Jugendzentren Kerpen und Sindorf starte in die 2. Jahreshälfte
Bereits zwei Tage vor Ferienende öffnen die beiden städtischen Kinder- und Jugendzentren am Montag, dem 20. August wieder ihre Pforten. Beide Häuser können dann wieder montags bis freitags durchgehend von 13.30 bis 20.30 Uhr besucht werden. Auch am Wochenende ist Programm: Sindorf öffnet am 1. und 3. Samstag und Kerpen am 2. und 4. Samstag im Monat zu den gleichen Zeiten. Bis 17.00 Uhr gehören die Juzes den Kindern bis 12 Jahren, danach sind Jugendliche willkommen. [mehr: PDF 21 kB]

09.08.2012 - Naturkundemuseum in Kerpen mit neuem Internetauftritt
Das Naturkundemuseum in Kerpen freut sich, unter www.naturkundemuseum-kerpen.de einen neuen Internetauftritt und damit ein neues Erscheinungsbild präsentieren zu können. [mehr: PDF 21 kB]

08.08.2012 - Bald Strom aus Sonne
Am kommenden Freitag wird mit den vorbereitenden Arbeiten zum Bau einer rd. 2 km langen Fotovoltaikanlage auf dem entlang der neuen Hambachbahn gelegenen Immissionsschutzwall nördlich von Buir begonnen. [mehr: PDF 21 kB]

07.08.2012 - Tödlicher Unfall auf der BAB 4 zwischen Autobahnkreuz Kerpen und Ratsplatz Frechen
Die Feuerwehr Kerpen wurde heute gegen 15:30 Uhr zu einem Unfall auf der BAB 4, Fahrtrichtung Köln zwischen dem Autobahnkreuz Kerpen und dem Rastplatz Frechen alarmiert. [mehr: PDF 905 kB]

07.08.2012 - LKW-Brand auf der BAB 4 zwischen AS Buir und Düren
Kurz vor 6:00 Uhr wurde die Feuerwehr Kerpen zu einem LKW- Brand auf die BAB 4 in Fahrtrichtung Aachen zwischen den Anschlussstellen Buir und Düren alarmiert. [mehr: PDF 61 kB]

03.08.2012 - Betriebsunfall auf einem Kieswerkgelände in der Nähe von Kerpen-Buir
Die Feuerwehr Kerpen wurde heute Morgen gegen 08:00 Uhr zu einem Betriebsunfall auf einem Kieswerkgelände in der Nähe von Kerpen- Buir alarmiert. Aus noch ungeklärter Ursache wurde ein Arbeiter in einem Förderband zur Kiesverarbeitung eingeklemmt und schwer verletzt. [mehr: PDF 758 kB]

02.08.2012 - Verkehrsbehinderungen auf der Horremer Hauptstraße
Am Freitag, den 17. und Samstag, den 18. August 2012 wird auf der Hauptstraße in Kerpen Horrem ( von Merodesstraße bis Akazienweg ) eine neue Deckschicht aufgebracht. Der Verkehr wird für den Zeitraum der Bauarbeiten mittels einer Ampelanlage einseitig in beide Richtungen geregelt. [mehr: PDF 21 kB]

02.08.2012 - 60 Jahr-Feier Freibad Türnich
Die Stadt Kerpen lädt recht herzlich zu der 60-Jahr-Feier am Samstag, 25.08.2012, im Freibad Türnich ein. Ab 10.00 Uhr ist das Bad geöffnet, der Eintritt ist an diesem Tag frei. [mehr: PDF 21 kB]

31.07.2012 - Rest-Ferien-Rabatt-Aktion im Freizeitbad Erftlagune
Die Erftlagune bietet für den Rest der Sommerferien eine Rabattaktion an. [mehr: PDF 20 kB]

24.07.2012 - Pünktlich zur Sonne - Außenberich der Kindertagesstätte "Wunderkind" ist bespielbar
Trotz Verzögerungen konnte das Außengelände der KiTa Wunderkind vor dem U3-Bereich jetzt pünktlich zum guten Wetter fertig gestellt werden. [mehr: PDF 745 kB]

20.07.2012 - Klimacamp 2012 in Kerpen-Manheim
Wie im vorangegangen Jahr wird auch in 2012 ein Klimacamp in Kerpen-Manheim stattfinden. [mehr: PDF 20 kB]

19.07.2012 - Bürgermeisterin Sieburg besucht Ferienspiele
Eine bunte Vielfalt von freien Trägern der Jugendhilfe sorgt auch in den diesjährigen Sommerferien an neun dezentralen Standorten dafür, dass wieder über 500 Kinder ortsnah in den einzelnen Stadtteilen bei den Ferienspielen betreut werden können. [mehr: PDF 863 kB]

19.07.2012 - Kreisel in Dorsfeld neu gestaltet
Bei einem heutigen Ortstermin in Dorsfeld konnten sich Bürgermeisterin Marlies Sieburg und Dipl.-Ing. Claudia Schumacher von den Rheinischen Baustoffwerken GmbH von dem gelungenen Ergebnis der Gestaltung des Kreisels Dorsfeld an der B 477 n überzeugen. [mehr: PDF 2,2 MB]

19.07.2012 - Vierjahreszeitenbad Erftlagune - Solebecken auch während des Frühschwimmens geöffnet
Die Erftlagune erweitert das Angebot für Frühschwimmer/innen. Ab 01.08.2012 wird das Solebecken auch in der Zeit von 7.00 Uhr - 8.30 Uhr geöffnet. Das Wasser wird mit einem Salzgehalt von maximal 1,5 % zu einer Sole angereichert; die Wassertemperatur liegt bei ca. 34 °C. [mehr: PDF 21 kB]

18.07.2012 - Die Ortsstellen der Landwirtschaftskammer im Rhein-Erft-Kreis informieren
Aktuell steht die Getreide- und Rapsernte im Rheinland an. Unmittelbar nach der Ernte bereiten die Landwirte die Felder auf die nächste Aussaat vor. Die Sicherung und Verbesserung der Humusversorgung bereitet in den überwiegend viehlosen oder sehr vieharmen Betrieben der Köln-Aachener Bucht seit vielen Jahren größere Probleme. Als betriebseigene Humusdünger stehen nur gehäckseltes Getreidestroh oder der Anbau von Gelbsenf oder Ölrettich als Zwischenfrucht zur Verfügung. Eine dauerhafte Humussicherung lässt sich hiermit nicht immer sicherstellen. [mehr: PDF 33 kB]

18.07.2012 - Kinder- und Jugendzentrum Sindorf mit Rezept in Kinderkochbuch
Gesunde Ernährung nimmt im Kinder- und Jugendzentrum Sindorf einen hohen Stellenwert ein. [mehr: PDF 35 kB]

12.07.2012 - Betrieb der städtischen Bäder nun in eigener Hand
Nach Beendigung des Betriebsführungsvertrages mit der g1 Beratungs- und Einkaufsgesellschaft mbH erfolgt die Führung der Bäder in städtischer Regie. [mehr: PDF 33 kB]

12.07.2012 - "Sommerakademie der Künste" in der Seniorenakademie
Seit 1992 bietet die Stadt Kerpen in Zusammenarbeit mit der AWO Rhein-Erft & Euskirchen, dem Kath. Bildungswerk sowie der VHS Bergheim die Seniorenakademie an, deren Programm ab August 2012 wieder im Stadtgebiet Kerpen verteilt und ausgelegt wird. [mehr: PDF 540 kB]

12.07.2012 - Aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen
»Aktiv Altern« - so lautet eine Veranstaltungsreihe der Seniorenakademie der Stadt Kerpen, die im Rahmen des Europäischen Jahres 2012 durch die VHS, das kath. Bildungswerk und das Marie-Juchacz-Bildungswerk der AWO organisiert und mit der Unterstützung der Stadt Kerpen, Büro für bürgerschaftliches Engagement, durchgeführt wird. [mehr: PDF 155 kB]

10.07.2012 - Tipps der Verbraucherzentrale: Studium, Ausbildung, Wohnung und Finanzen
Endlich geschafft! Mit Abschluss und Plänen in der Tasche starten jetzt viele junge Leute durch in ein neues Leben. Ob Studium oder Ausbildung, der Umzug in eigene vier Wände oder Trip durch die Welt: Die Veränderungen bringen nicht nur Spaß, sondern auch neue Pflichten und werfen Fragen rund um Geld, Recht und Versicherungen auf. [mehr: PDF 7 kB]

05.07.2012 - Bücher für Kindertageseinrichtungen im Stadtgebiet Kerpen
Mit Stiftungsgeldern der Marga und Walter Boll-Stiftung konnten 21 Kindertageseinrichtungen im Stadtgebiet Kerpen mit Büchern und den dazugehörenden rollenden Präsentationswagen bestückt werden. [mehr: PDF 68 kB]

05.07.2012 - Adolf Kolping Schule in Kerpen
Am heutigen Donnerstag fand die offizielle Einweihung der Mensa und Übermittagbetreuung der Adolf-Kolping-Schule, Schulstrasse 30 - 32, in Kerpen statt. [mehr: PDF 487 kB]

04.07.2012 - Nächste Sprechstunde der KoKoBe am 10. Juli 2012
Die Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstelle (KoKoBe) ist ein kostenloser Service des LVR`s für Menschen mit geistigen und mehrfachen Behinderungen, für deren Angehörige und Bezugspersonen sowie für gesetzliche Betreuer und Fachkräfte. [mehr: PDF 33 kB]

04.07.2012 - Betrieb der Erftlagune bleibt weiter sichergestellt
Die Stadt Kerpen weist darauf hin, dass der Betrieb der Erftlagune und des Freibades Türnich nicht von der drohenden Insolvenz der im Auftrag der Stadt Kerpen dort tätigen Betriebsführungsfirma betroffen ist. Der Rat der Stadt Kerpen hat in seiner Sitzung am 03.07.2012 die schnellstmögliche und damit vorzeitige Übernahme der Betriebsführung durch die Stadt Kerpen beschlossen und die Verwaltung beauftragt, alle hierfür notwendigen Schritte zu unternehmen, unter der Vorraussetzung, dass keine zusätzlichen Kosten entstehen [mehr: PDF 57 kB]

04.07.2012 - Skatanlage an der Europaschule wieder aufgebaut
Pünktlich zu Beginn der Sommerferien in der kommenden Woche wurde heute die Skatanlage an der Europaschule in Kerpen wieder hergestellt. [mehr: PDF 32 kB]

04.07.2012 - Neues attraktives Wohngebiet im Westen Kerpens
Nachdem die Verwaltung nach nochmaliger ausführlicher Prüfung auch durch den Vorhabenträger den in den letzten Tagen anonym geäußerten Altlastenverdacht auf dem Grundstück Stiftsstraße/Brüsseler Straße Fläche in keinster Weise bestätigen konnte, hat der Rat in seiner gestrigen Sitzung einstimmig den Satzungsbeschluss zum Bebauungsplan gefasst. [mehr: PDF 565 kB]

04.07.2012 - Hoch stehender Mais sorgt oft für schlechte Sicht und birgt Unfallgefahren
Dem Rad-Sport-Club der Kolpingstadt Kerpen ist es ein besonderes Herzensanliegen, auf die große Gefahr, die von hochstehenden Maisfeldern ausgeht, aufmerksam zu machen. [mehr: PDF 576 kB]

26.06.2012 - Terminverschiebung des Netzwerktreffens Kerpener Unternehmerinnen
Das für den 28. Juni geplante Netzwerktreffen der Kerpener Unternehmerinnen wird wegen des Halbfinalspiels kurzfristig auf Donnerstag, den 12. Juil 2012 verlegt. Das Treffen beginnt ab 19:30 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Rathauses (Raum 198). An diesem Abend soll Ihnen die Auswertung der Fragebogen des Kennenlernabends vorgestellt und darüber beraten werden, wie sich das Unternehmerinnen-Netzwerk künftig aufstellt. Hierzu gehört auch die Beratung über eine professionell gestaltete Homepage. Auf dem Netzwerktisch können mitgebrachte eigene Flyer und Visitenkarten oder sonstiges Infomaterial ausgelegt werden. [mehr: PDF 129 kB]

22.06.2012 - Richtfest Sozialgebäude Löschzug Kerpen
Nach 4-monatiger Bauzeit konnte heute Bürgermeisterin Marlies Sieburg mit Vertretern aus Politik, Verwaltung und Feuerwehr termingerecht die Fertigstellung des Sozialgebäudes für den Löschzug Kerpen der Freiwilligen Feuerwehr im Rohbau feiern. [mehr: PDF 1,9 MB]

18.06.2012 - Information über Gleisarbeiten auf der Strecke Köln - Aachen
Wie die Deutsche Bahn AG mitteilt, finden in den Nächten ab Sonntag, 24.06.2012/Montag, 25.06.2012 bis einschließlich zum Mittwoch, 27.06.2012/Donnerstag, 28.06.2012 jeweils in der Zeit von 22:00 Uhr bis 06:00 Uhr auf der Strecke Köln - Aachen (die Baustelle befindet sich im Streckanabschnitt Horrem-Sindorf) Gleisarbeiten statt. Dies betrifft speziell die Bereiche: [mehr: PDF 40 kB]

15.06.2012 - Gartenfest im Freizeitbad Erftlagune am 22.06.2012 von 15:00 - 21:00 Uhr
Liebe Badegäste, wir empfangen den Sommer in diesem Jahr mit einem Gartenfest in der Erftlagune. Bei hoffentlich schönem Wetter grillen wir für Sie gegen ein Entgelt schmackhafte Würsten, servieren leckere Cocktails und vieles mehr. [mehr: PDF 32 kB]

15.06.2012 - Grünzug »Lammertsheck« im Vogelrutherfeld Sindorf offiziell übergeben
Am heutigen Freitag fand die offizielle Übergabe des Grünzuges »Lammertsheck«, »Vogelrutherfeld« in Kerpen-Sindorf statt. Hierzu begrüßte Bürgermeisterin Marlies Sieburg Vertreter der DSK Düsseldorf, der Landschaftsarchitekten Reepel aus Düren sowie Vertreter der bauausführenden Firma K. Leisten Landschaftsbau Düren. [mehr: PDF 2,2 MB]

14.06.2012 - Blühende Wiesen auf dem Marienfeld
Säh-Aktion des Umweltausschusses trägt bunte Blüten. Besucht man in diesen Tagen die etwa 5,5ha großen Wiesenflächen, die im ver-gangenen Herbst erst eingesäht worden sind, wird man seinen Augen und Ohren nicht trauen: [mehr: PDF 1,2 MB]

13.06.2012 - Boelcke-Kaserne schließt voraussichtlich erst im Jahr 2019
Bürgermeisterin begrüßt die verlängerte Vorlaufzeit für das geplante Naturschutzgebiet [mehr: PDF 33 kB]

12.06.2012 - Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
Die Betreuungsstelle der Stadt Kerpen weist auf folgende Veranstaltung hin: Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung [mehr: PDF 36 kB]

06.06.2012 - 10 Jahre städtische Kindertageseinrichtung Klein Föß in Kerpen-Buir
Die Kindertageseinrichtung und das Familienzentrum der Stadt Kerpen, Klein Föß, in der Broichstraße 12 in Kerpen-Buir, feiert am 16.06.2012 in der Zeit von 13.00 bis 17.00 Uhr ihr zehnjähriges Bestehen. [mehr: PDF 673 kB]

25.05.2012 - Charles Schwarz besuchte Kerpen mit seiner Familie
Erneut konnten wir in Kerpen Charles Schwarz, den wohl letzten noch lebenden und hier geborenen Juden, der den Holocaust auf dem europäischen Kontinent überlebte, begrüßen. Er war mit seiner Frau Roselyne, dem Sohn Ariel und dessen Frau Caroline sowie seinen 17- und 18jährigen Enkelsöhnen Adrien und Clément aus einem besonderen Grund nach Kerpen gekommen. [mehr: PDF 251 kB]

25.05.2012 - 6. MITTSOMERNACHT AUF SCHLOß LOERSFELD
Tommy Engel - der kölsche Allrounder und »Affrocke mit der Hausband der Kölner Stunksitzung« - Köbes Underground [mehr: PDF 484 kB]

24.05.2012 - Zeitzeugen aus Polen im Rathaus Kerpen
In dieser Woche vor Pfingsten sind vier Zeitzeugen aus Polen, die die Schrecken des Dritten Reiches überlebt haben, zu Besuch in Kerpen. Sie gehören in Polen der Organisation »Kinder des Holocaust« an und reisen mit Unterstützung des Maximilian-Kolbe-Werkes zu Schulen in Deutschland, um über ihre Erlebnisse zu informieren. [mehr: PDF 805 kB]

23.05.2012 - "Wunderkindern" wird geholfen - Verwaltung reagiert auf Elternbrief
Die verspätete Fertigstellung der Außenanlagen der im Februar eröffneten Kindertagesstätte »Wunderkind« in Horrem hat bei den Eltern und Erziehungsberechtigten zu großem Unmut geführt. [mehr: PDF 46 kB]

20.05.2012 - Schwerer Unfall bei Baumarbeiten im Schloßpark Kerpen-Türnich
Am 19.05.2012 wurde die Feuerwehr Kerpen gegen 12:00 Uhr zu einem schweren Unfall bei Baumarbeiten in den Schlosspark in Kerpen- Türnich alarmiert. [mehr: PDF 207 kB]

18.05.2012 - Stadt erneuert Heizung für die Feuerwehr und den Bauhof
In den Sommermonaten wird in der Feuer- und Rettungswache die Heizungsanlage erneuert. Zum Einsatz gelangen hierbei ein Erdgas-Brennwertkessel und ein Erdgas-Blockheizkraftwerk (BHKW). [mehr: PDF 40 kB]

18.05.2012 - Kostenlose Veranstaltung im Rahmen des Forums "Demenz"
Die Pflegeberatung der Stadt Kerpen weist auf folgende kostenlose Veranstaltung im Rahmen des Forum Demenz hin: [mehr: PDF 36 kB]

16.05.2012 - Drive-CarSharing - Das Auto zum Teilen!
Im einem Netzwerk verknüpft mit dem Carsharing-Angebot der DB »Flinkster« startet Drive-CarSharing am Bahnhof Horrem in ein intelligent vernetztes Mobilitätsangebot. Reisenden wie Bürgern wird damit eine einfache, umweltbewusste und günstige Mobilitätsalternative geschaffen. [mehr: PDF 1,2 MB]

16.05.2012 - Umsiedlungsstandort Manheim-neu wird in das bestehende Verkehrsnetz integriert
Im Rathaus der Stadt Kerpen haben heute Bürgermeisterin Marlies Sieburg, Landrat Werner Stump und Dr. Lars Kulik, Bereichsleiter Braunkohleplanung und -entwicklung RWE Power, die Vereinbarung zur verkehrstechnischen Anbindung des Umsiedlungsstandortes Manheim-neu unterzeichnet. [mehr: PDF 962 kB]

15.05.2012 - Weihnachtsmarkt 2012 in Kerpen
Nachdem die Stadt Kerpen den Weihnachtsmarkt auf Schloss Loersfeld wegen des personellen und finanziellen Aufwands nicht weiter ausrichten kann, hat Bürgermeisterin Marlies Sieburg in Gesprächen mit Thomas Bellefontaine von Schloss Loersfeld und Vertretern der Aktionsgemeinschaft Kolpingstadt Kerpen (AGK) versucht, weiterhin einen attraktiven Weihnachtsmarkt in Kerpen anzubieten. [mehr: PDF 39 kB]

14.05.2012 - Kanal- und Straßenausbau in der Barbarastraße, Balkhausen
Am 21.05.2012 wird in der Barbarastraße in Kerpen - Balkhausen mit den erforderlichen Sanierungsarbeiten des Kanalnetzes und der Hausanschlüsse begonnen. In einem zweiten Schritt wird daran anschließend der Straßenausbau erfolgen. [mehr: PDF 35 kB]

11.05.2012 - Einsatz von Pflanzenschutzmitteln auf Privatgelände
Auf beigefügtes Informationsblatt der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen wird verwiesen [mehr: PDF 162 kB]

11.05.2012 - Kerpen boxt sich durch
Eine Umfrage unter Kerpener Bürgerinnen und Bürgern Mitte 2011 hat gezeigt: Integration ist ein Gefühlsthema. Von »Ja, klappt gut« bis »Ich kann das Wort nicht mehr hören« lauteten die Antworten. [mehr: PDF 37 kB]

08.05.2012 - Große Freude über Adolph-Kolping-Preis bei der Kolpingfamilie Oswiecim
Am vergangenen Sonntag wurde durch die Adolph-Kolping-Stiftung Kerpen zum nunmehr 21. Mal der Adolph-Kolping-Preis verliehen. Dieser mit 5.000 ¤ dotierte Preis wird Personen und Institutionen verliehen, die sich im Sinne Adolph Kolpings besondere Verdienste auf sozialem Gebiet erworben haben bzw. sich durch mitmenschliches Handeln hervortun. [mehr: PDF 586 kB]

07.05.2012 - Übermittagsbetreuung an der Hauptschule in Horrem
Am heutigen Tag wurden die neuen Räumlichkeiten für die Übermittagsbetreuung an der Gemeinschaftshauptschule in Horrem offiziell übergeben. Bürgermeisterin Marlies Sieburg begrüßte neben Vertretern aus Politik, Verwaltung und der bauausführenden Firmen besonders die Schülerinnen und Schüler der Hauptschule mit Schulleiter Helmut Klinkhammer an der Spitze. [mehr: PDF 242 kB]

04.05.2012 - 20 Jahre städtische Kindertageseinrichtung Flohzirkus
Am 12.05.2012 feiert die städtische Kindertageseinrichtung Flohzirkus, Jülicher Straße 30, in Kerpen ihr 20jähriges Bestehen. [mehr: PDF 98 kB]

03.05.2012 - Landtagswahl und Trödelmarkt im Stadtteil Kerpen
Am Tag der Landtagswahl, Sonntag 13.05.2012, findet im Stadtteil Kerpen gleichzeitig der traditionelle große Trödelmarkt statt. Da der Schulhof der Adolf-Kolping-Schule in der Schulstraße auch wieder als Marktgelände genutzt wird, hat das Wahlbüro die sonst in der Schule untergebrachten Wahllokale für die [mehr: PDF 54 kB]

03.05.2012 - Kolpingstadt Kerpen Gastgeber anlässlich der Kreisbibliothekskonferenz
Eingeladen durch die Bezirksregierung Köln kamen am 25. April 2012 im Rathaus der Stadt Kerpen die Leiterinnen und Leiter der Bibliotheken des Kreises Euskirchen und des Rhein-Erft-Kreises zusammen. [mehr: PDF 47 kB]

02.05.2012 - Stadt versteigert Fundsachen beim Großen Trödelmarkt
Fast schon traditionell findet die Frühjahrsversteigerung des Fundbüros der Stadt Kerpen im Rahmen des jährlichen Trödelmarktes im Garagenhof des Rathauses, Jahnplatz 1, 50171 Kerpen, statt. [mehr: PDF 40 kB]

30.04.2012 - Freibadsaison 2012 des Freibades in Türnich beginnt
Das Freibad Türnich öffnet ab Freitag, dem 11.05.2012, seine Tore. Die Öffnungszeiten sind witterungsabhängig. Sie erstrecken sich in der Regel von Saisonbeginn bis Ende August auf die nachfolgenden Zeiten: [mehr: PDF 37 kB]

27.04.2012 - Warentauschbörse anlässlich des Tages der offenen Tür auf dem Gelände der Firma REMONDIS am 12. Mai 2012
Einen Flohmarkt ganz ohne Geld veranstalten die Abfallberater und -beraterinnen der Städte des Rhein-Erft-Kreises am Samstag, dem 12. Mai 2012, von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr wäh-rend des Tages der offenen Tür auf dem Betriebsgelände der Firma REMONDIS, Verwer-tungszentrum des Rhein-Erft-Kreises (VZEK), Tonstraße 1, in Erftstadt. [mehr: PDF 43 kB]

27.04.2012 - Erste Ortseingangstafel mit »Kolpingstadt«
Am Hohlweg in Buir steht jetzt die erste Ortseingangstafel mit dem Namen »Kolpingstadt Kerpen«. »Das sieht richtig gut aus«, fand Bürgermeisterin Marlies Sieburg, als sie heute die neue Ortseingangstafel in Augenschein nahm. [mehr: PDF 75 kB]

25.04.2012 - Aus Boelcke-Kaserne wird Wald - Bürgermeisterin erzielt optimales Verhandlungsergebnis
In intensiven Verhandlungen mit der für die Vermarktung des Geländes der Boelcke-Kaserne zuständigen Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) konnten Bürgermeisterin Marlies Sieburg und Verwaltungsvertreter erreichen, dass die Kasernenfläche von rd. 29 ha nach Aufgabe der militärischen Nutzung wieder dem Wald zurückgegeben wird. [mehr: PDF 668 kB]

25.04.2012 - Landtagswahl und Trödelmarkt im Stadtteil Kerpen - Wahlbüro empfiehlt Vorab-Wahl im Rathaus oder Briefwahl
Am Tag der Landtagswahl, Sonntag 13.05.2012, findet im Stadtteil Kerpen gleichzeitig der traditionelle große Trödelmarkt statt. Wegen der zu erwartenden großen Besucherzahl ist mit Beeinträchtigungen für den PKW-Verkehr durch Umleitungen und eingeschränkte Parkmöglichkeiten zu rechnen. [mehr: PDF 45 kB]

24.04.2012 - Offene Sprechzeit der KoKoBe - Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstelle
Für alle, die die KoKoBe kennenlernen oder Informationen zum Thema Wohnen, Freizeit oder soziale Kontakte möchten, bittet die KoKoBe am Dienstag, 8. Mai von 16.00 bis 18.00 Uhr im Rathaus Kerpen, Jahnplatz 1, Raum U32 eine offene Sprechzeit an. [mehr: PDF 43 kB]

24.04.2012 - Sprechstunde der KoKoBe
Die Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstelle (KoKoBe) ist ein kostenloser Service des LVR`s für Menschen mit geistigen und mehrfachen Behinderungen, für deren Angehörige und Bezugspersonen sowie für gesetzliche Betreuer und Fachkräfte. [mehr: PDF 33 kB]

23.04.2012 - Freie Plätze bei den Sommerferienfahrten des Jugendamtes Kerpen
Bei den Sommerferienfahrten des Jugendamtes Kerpen sind noch Plätze frei. [mehr: PDF 35 kB]

23.04.2012 - Benjamin Blümchen begeistert rund 700 Kinder in der Jahnhalle in Kerpen
Die Koordinationsstelle gegen Kinderarmut veranstaltete in Zusammenarbeit mit der Kölner COCOMICO-Theaterproduktion erstmalig die Live-Show »Benjamin Blümchen -Töröö im Zoo« in der Jahnhalle in Kerpen. [mehr: PDF 68 kB]

20.04.2012 - Ausstellung im Rathaus Kerpen zum Thema: "Wir in Europa - Das Europa der Bürgerinnen und Bürger« vom 27. April bis 04. Mai 2012
In Zusammenarbeit mit dem Institut für europäische Partnerschaften und internationale Zusammenarbeit (Bonn) zeigt die Stadt Kerpen eine Ausstellung zum Thema »Europa«, die das Interesse wecken soll, Europa besser kennenzulernen und mit zu gestalten. [mehr: PDF 44 kB]

18.04.2012 - Straßenbeleuchtung an Fußwegen und außerorts wird nachts abgeschaltet
Bereits seit Mai 2011 ist in der Hauptstraße von der Bahnhofstraße bis zur Merodestraße und auf dem Friedrich-Ebert-Platz in Horrem eine Halbnachtschaltung in Betrieb, d.h. von den zwei Leuchten in einer Straßenlaterne ist eine nachts abgeschaltet. [mehr: PDF 50 kB]

10.04.2012 - Kerpener Unternehmerinnen gesucht
Das Netzwerk der Kerpener Unternehmerinnen wünscht sich Verstärkung und lädt daher selbständige Frauen oder Frauen die es noch werden wollen zu einem Kennenlernabend am 19. April 2012 im Foyer der Jahnhalle ein. [mehr: PDF 125 kB]

05.04.2012 - Ausbau des Parkplatzes an der Broichstraße in Buir
Die Stadt Kerpen baut zurzeit den Parkplatz an der Grundschule in Buir, Broichstraße, aus. [mehr: PDF 36 kB]

05.04.2012 - Hahnenstraße wird attraktiv - erster Bauabschnitt abgeschlossen
»Neben der Verbesserung des Verkehrsflusses und der Verkehrssicherheit vor allem für die Fußgänger und Radfahrer haben wir jetzt schon eine wesentliche Steigerung der Attraktivität der Hahnenstraße als Einkaufsstraße erreicht, die allen zu Gute kommt und die Aufenthaltsqualität steigert«, zeigte sich Bürgermeisterin Sieburg begeistert, als sie heute bei einem Pressetermin den bis auf wenige Restarbeiten fertig gestellten ersten Bauabschnitt der Umgestaltung der Hahnenstraße vom Rathaus bis zur Marienstraße vorstellte. [mehr: PDF 986 kB]

04.04.2012 - Workshop "Existenzgründung" fällt aus
Der im Rahmen des Projekts »Migrantenökonomie angekündigte 3. Workshop zur Existenzgründung am 17.04.2012 entfällt aus organisatorischen Gründen . [mehr: PDF 29 kB]

04.04.2012 - Evakuierungsübung im Jugendzentrum Sindorf
Feueralarm im Jugendzentrum! Unter dieser Vorgabe veranstaltete das Kinder- und Jugendzentrum Sindorf in diesen Tagen mit fachlicher Unterstützung der Brandschutzdienststelle der Feuerwehr der Stadt Kerpen eine Evakuierungsübung. Die Besucher wurden über das richtige Verhalten im Brandfall informiert. Nach einer anschließenden Alarmierung wurde mit den Kindern eine Evakuierungsübung vor Ort durchgespielt, die neben vielen anderen Gesichtspunkten zum Sicherheitskonzept der städtischen Jugendzentren gehört. [mehr: PDF 489 kB]

04.04.2012 - Backen für Seniorinnen und Senioren
Im Familienzentrum Spielkiste, Merodestraße 31 - 37, 50169 Kerpen-Horrem, startet am 25. April 2012 von 14:30 bis 16:00 wieder eine Aktion für unsere Seniorinnen und Senioren. [mehr: PDF 34 kB]

03.04.2012 - Ferdinand-Trimborn-Musikförderpreis für NRW
Die Stadt Ratingen vergibt zum dreizehnten Mal den Ferdinand-Trimborn-Musikförderpreis für Nordrhein-Westfalen. Bis zum 16. Mai 2012 können sich junge Musikerinnen und Musiker zwischen 12 und 21 Jahren mit Stammwohnsitz NRW für die Endausscheidung (Instrument: Violine) bewerben. Die Förderpreise sind mit insgesamt 6.000,00 Euro für die drei Bestplatzierten dotiert. [mehr: PDF 43 kB]

03.04.2012 - Offene Sprechzeiten der KoKoBe - Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstelle für Menschen mit geistiger Behinderung
Für alle, die die KoKoBe kennenlernen oder Informationen zum Thema Wohnen, Freizeit oder soziale Kontakte möchten, bietet die KoKoBe am Dienstag, 08. Mai 2012 von 16.00 bis 18.00 Uhr im Rathaus Kerpen, Jahnplatz 1, Raum U32 eine offene Sprechzeit an. Die Beratung ist kostenfrei. [mehr: PDF 38 kB]

30.03.2012 - Übergabe erste Baugenehmigung Manheim-Neu
Am heutigen Freitag begrüßte die Bürgermeisterin der Stadt Kerpen, Frau Marlies Sieburg, die Eheleute Ellen und Peter Mertens aus Manheim und überreichte ihnen die Baugenehmigung sowie ein Baustellenschild für ihr Bauvorhaben am Umsiedlungsstandort Manheim-neu. [mehr: PDF 538 kB]

30.03.2012 - Erster "Offener Bücherschrank" im Foyer des Rathauses Kerpen
Die Kolpingstadt Kerpen stellt ihren ersten »Offenen Bücherschrank« im Foyer des Rathauses vor. [mehr: PDF 661 kB]

29.03.2012 - Treffen der InhaberInnen der Ehrenamtskarte
Seit September 2010 würdigt die Stadt Kerpen das Ehrenamt mit der Einführung der Ehrenamtskarte [mehr: PDF 47 kB]

29.03.2012 - Interkultureller Dialog: Kulturfrühstück des Kerpener Netzwerkes 55plus
Wieder war das Kulturfrühstück des Kerpener Netzwerks 55plus ein voller Erfolg mit mehr als 60 Teilnehmenden. Die fünf Organisatorinnen veranstalteten es am Sonntag, 25. März 2012, erstmals mit Kooperationspartnern. Mit im Boot waren Annette Seiche als Integrationsbeauftragte der Stadt Kerpen, Müserref Akin und Ziya Simsek von der Integrationsagentur der AWO Kerpen, sowie Nihat Demir und Ümit Cavdar von der Ditib-Moschee am Kerpener Stiftsplatz . [mehr: PDF 264 kB]

29.03.2012 - Benjamin Blümchen besucht die Kolpingstadt Kerpen
Am Mittwoch, 18.04.2012 veranstaltet die Koordinationsstelle gegen Kinderarmut in Zusammenarbeit mit der COCOMICO Theaterproduktion Köln, erstmalig die Live-Show »Benjamin Blümchen - Törööö im Zoo« für Kinder im Alter von 3-10 Jahren in der Jahnhalle Kerpen. [mehr: PDF 40 kB]

29.03.2012 - Einweihung der neuen Kita "Wunderkind"
Am heutigen Tag fand die Einweihung des Fröbelkindergartens »Wunderkind« in Kerpen Horrem, »Am Wingertsberg 8« sowie die Einsegnung des Gebäudes durch kirchliche Vertreter beider Konfessionen statt. [mehr: PDF 865 kB]

28.03.2012 - Osterferien in den städtischen Kinder- und Jugendzentren Kerpen und Sindorf
Während der Osterferien vom 2. bis 13. April veranstalten die städtischen Kinder- und Jugendzentren Kerpen und Sindorf eine Ferienspielaktion für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren. [mehr: PDF 33 kB]

28.03.2012 - Stadt Kerpen nun auch offiziell fahrradfreundlich
Mit Freude nahm Bürgermeisterin Marlies Sieburg am Montag das Ergebnis einer Auswahlkommission des Landes NRW nach eintägiger Bereisung der Kolpingstadt entgegen. Die Stadt Kerpen wird als Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundliche Städte, Gemeinden und Kreise e.V. (AGFS) vorgeschlagen. Die endgültige Auszeichnung und Vergabe der Mitgliedsurkunde wird durch das Verkehrsministerium noch in diesem Sommer vorgenommen [mehr: PDF 53 kB]

28.03.2012 - Stadt Kerpen fährt mit E-Bike vorweg - RWE Deutschland stellt 2 E-Bikes zur Verfügung
Mehr Bewegung für den Alltag: Die Stadt Kerpen verfügt ab sofort über zwei nagelneue Elektro-fahrräder (»E-Bikes«). Bürgermeisterin Marlies Sieburg ließ es sich nicht nehmen, die himmel-blauen E-Bikes persönlich in Empfang zu nehmen. Überreicht wurden die emissionsfreien und leisen Flitzer, die dank Akku jede Menge Schwung mitbringen, von Siegbert Kobus, RWE-Kommunalbetreuer der RWE Deutschland AG. [mehr: PDF 487 kB]

28.03.2012 - Berufe vor Ort bietet Hilfe beim Start in die Zukunft
»Junge Menschen der Stadt Kerpen, die einen Ausbildungsplatz suchen, mit denen in Kontakt zu bringen, die einen Ausbildungsplatz anbieten«, mit dieser Zielsetzung sind die Organisatoren angetreten, als sie 2006 erstmalig Kerpens Ausbildungsbörse »Berufe vor Ort« ins Leben gerufen haben. [mehr: PDF 424 kB]

27.03.2012 - "Im Stillen" - Stück von Clemens Mädge
Clemens Mädge hat mit seinem Text eine bestechend unsentimentale und genaue Betrachtung dieses Falles unternommen. Eine ebenso amüsante wie berührende Studie über Verlorenheit. »Ein Abend zum Nachdenken über die Vergesslichkeit» setzt sich mit dem Thema Demenz, mit ihrer Bedeutung für den Einzelnen und dem Bild, das wir von dieser Krankheit haben, auseinander. [mehr: PDF 200 kB]

26.03.2012 - Zusätzliche Öffnungszeiten des Hallenbades Kerpen während der Osterferien
Das Hallenbad Kerpen hat die Öffnungszeiten für das Frühschwimmen während der Osterferien erweitert: Alle Badegäste können das Bad während der Ferien (02.04.2012 - 14.04.2012) täglich von 06:00 Uhr bis 10:00 Uhr nutzen. [mehr: PDF 32 kB]

26.03.2012 - Licht aus für Klima und Umwelt
Am 31.März 2012 findet um 20.30 Uhr mitteleuropäischer Zeit weltweit zum wiederholten Male die »Earth Hour« statt, deren Teilnehmer ein öffentliches Bekenntnis für Klima- und Umweltschutz abgeben. [mehr: PDF 45 kB]

26.03.2012 - Ergebnis der Bürgerbeiratswahl Manheim vom 25.03.2012
Der Wahlvorstand hat in öffentlicher Sitzung im Rathaus das vorläufige Ergebnis der Wahl des Bürgerbeirates Manheim vom letzten Sonntag festgestellt. [mehr: PDF 51 kB]

22.03.2012 - Workshop Migrantenökonomie
Die Stadt Kerpen führt ein Projekt zur Stärkung der Migrantenökonomie in Kerpen durch. Teil dieses Projektes ist es, Menschen mit Migrationshintergrund über Qualifizierung, Existenzgründung und Vernetzung im Arbeitsmarkt zu informieren. Daher finden drei Workshops statt, die über die Themen »Anerkennung ausländischer Abschlüsse« und »Existenzgründung« informieren, Zukunftswege aufzeigen und die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch bieten. [mehr: PDF 313 kB]

22.03.2012 - Bürgerservicestelle Buir zieht um!
Ab dem 03.04.2012 finden Sie die Bürgerservicestelle in ihren neuen Räumlichkeiten in [mehr: PDF 35 kB]

21.03.2012 - Stadt Kerpen veranstaltet Workshop anlässlich Boy's Day
Am 26.04.2012 findet bundesweit der Boys? Day statt. An diesem »Jungenzukunftstag« haben Schüler die Möglichkeit unterschiedliche Arbeitsstätten zu besuchen, einen Beruf ihrer Wahl kennen zu lernen und sich umfangreich darüber zu informieren. Ziel dieses Tages ist es, die Grenzen zwischen überwiegend von Männern oder Frauen ausgeübten Berufen aufzuweichen um somit eine Geschlechtervielfalt in den unterschiedlichen Berufsfeldern zu erzielen und neue Perspektiven für Jungen aufzuzeigen. [mehr: PDF 41 kB]

20.03.2012 - Mitteilung der Verbraucherzentrale
Kraftwerk im Keller? Kleine Blockheizkraftwerke ab April wieder gefördert Strom und Wärme unabhängig von den großen Energieversorgern und gleichzeitig klimaschonend selbst zu erzeugen - das ist die Idee hinter den kleinen Blockheizkraftwerken (BHKW) für Eigenheime und kleine Mehrfamilienhäuser. [mehr: PDF 24 kB]

19.03.2012 - Bürgerinformationsveranstaltung zur Verlegung der Autobahn A 4 im Bereich Sindorf und Geilrath
Der Landesbetrieb Straßenbau NRW und die Stadt Kerpen laden interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einer Bürgerinformation bezüglich der Verlegung der Autobahn A 4 am [mehr: PDF 37 kB]

19.03.2012 - Stadt Kerpen führt Prüfung der Standfestigkeit von Grabsteinen durch
Die Stadt Kerpen informiert darüber, dass sie in den kommenden Wochen die Grabsteine auf den städtischen Friedhöfen einer Prüfung auf Standfestigkeit unterzieht. Aufgrund der bestehenden Unfallverhütungsvorschriften ist die Stadt Kerpen zur regelmäßigen Prüfung der Standfestigkeit von Grabsteinen verpflichtet, um Sach- und Personenschäden durch umstürzende Grabsteine zu verhindern. [mehr: PDF 41 kB]

19.03.2012 - Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht!
Für die reibungslose und ordnungsgemäße Abwicklung der Landtagswahlen am 13.05.2012 ist das Wahlbüro der Stadt Kerpen auf die ehrenamtliche Mitarbeit von ca. 400 Kerpener Bürgerinnen und Bürger in den 42 Wahllokalen im Stadtgebiet angewiesen, die [mehr: PDF 42 kB]

16.03.2012 - Kerpen nun offiziell Kolpingstadt
Heute erhielt Bürgermeisterin Marlies Sieburg die Genehmigung des Ministeriums für Inneres und Kommunales NRW, dass die Stadt Kerpen künftig die Bezeichnung Kolpingstadt führt. [mehr: PDF 35 kB]

16.03.2012 - Filmvorführung zum Equal-Pay-Day "We want Sex!"
Nach aktuellen Erhebungen beträgt der Entgeltunterschied zwischen Frauen und Männern weiterhin 23%. Im Rahmen von Aktionen zum Equal Pay Day, der auf diesen Unterschied aufmerksam macht und die Forderung nach gleicher Entlohnung beider Geschlechter erhebt, zeigt die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Kerpen, Elisabeth Lux, am Sonntag, den 25. März 2012 um 17 Uhr den Kinofilm »We want sex!« im Capitol-Theater Kerpen. [mehr: PDF 38 kB]

15.03.2012 - Zu schnell im Wohnquartier - Einbau von 4 Fahrbahnissen auf der Nordstraße in Kerpen-Sindorf
Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit im Wohnquartier an der Nordstraße in Kerpen-Sindorf werden auf Empfehlung der Kinderunfallkommmission in der nächsten Woche als geschwindigkeitsreduzierende Maßnahme 4 Fahrbahnkissen eingebaut. [mehr: PDF 34 kB]

08.03.2012 - Verkehrsunfall auf der L 276 in Höhe der Anschlussstelle Buir zur A 4
Am Mittwoch, dem 07.03.2012 wurde die Feuerwehr Kerpen gegen 19:30 Uhr zu einem Unfall auf der L276 in Höhe der BAB- Anschlussstelle Buir alarmiert. 1 Kleintransporter und 1 PKW stießen frontal zusammen. [mehr: PDF 723 kB]

08.03.2012 - Veranstaltungen der Pflegeberatung zu Demenz
Auf folgende Veranstaltungen der Pflegeberatung wird hingewiesen: [mehr: PDF 43 kB]

07.03.2012 - Nächste Veransaltung der Kerpener Kindertheaterbühne am 25.03.2012
Mit dem Stück »Die wunderbare Welt des Dr. Dolittle« des Theaters »Don Kid'schote« aus Münster setzt das Jugendamt Kerpen die Veranstaltungsreihe "Kerpener Kindertheaterbühne" am Sonntag, dem 25.03.12 im Capitol-Theater Kerpen in der Kölner Straße 24 fort. [mehr: PDF 183 kB]

06.03.2012 - Müllsammelaktion in Kerpen - Kampf dem Müll
Am Freitag, den 09. und Samstag, den 10. März wird in Kerpen Frühjahrsputz gehalten! Zum 13-ten Male sind Schulen und Kindergärten, Vereine, Freundesgruppen und engagierte Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, ihre Stadt vom Müll und Unrat zu befreien. [mehr: PDF 50 kB]

02.03.2012 - Neubau Mehrzweckhalle Blatzheim
Am heutigen Donnerstag gab Bürgermeisterin Marlies Sieburg im Beisein von Vertretern der Elisabethschule Blatzheim, der örtlichen Vereine, sowie aus Politik und Verwaltung durch den Ersten Spatenstich den Startschuss zum Neubau der Mehrzweckhalle Blatzheim. [mehr: PDF 846 kB]

01.03.2012 - Sprechstunde der KoKoBe
Die Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstelle (KoKoBe) ist ein kostenloser Service des LVR`s für Menschen mit geistigen und mehrfachen Behinderungen, für deren Angehörige und Bezugspersonen sowie für gesetzliche Betreuer und Fachkräfte. [mehr: PDF 33 kB]

29.02.2012 - Richtfest Kindertagesstätte Vogelruther Feld
Nach etwa 5-monatiger Bauzeit konnte jetzt mit Abschluss der Maurer- und Zimmermannsarbeiten das Richtfest für die Kindertagesstätte im Vogelrutherfeld begangen werden. Die Kindertagesstätte wird im Neubaugebiet auf dem Grundstück zwischen Michael-Ende-Straße und Pfarrer-Stratmann-Straße errichtet. [mehr: PDF 829 kB]

29.02.2012 - Brand in Kerpen-Brüggen
Gegen 00:00 Uhr alarmierte die Leitstelle für Feuerschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz des Rhein- Erft- Kreises die Feuerwehr Kerpen zu einem Brand in der Ortschaft Brüggen in der Taunusstraße. [mehr: PDF 207 kB]

28.02.2012 - Internationales Frauenfrühstück am Weltfrauentag in der Jahnhalle
Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Kerpen, Elisabeth Lux und der Fachdienst für Migration und Integration der AWO Rhein-Erft-Kreis laden auch in diesem Jahr anlässlich des Weltfrauentages am 8. März alle Frauen unterschiedlicher Nationalität herzlich zum traditionellen Frauenfrühstück in die Jahnhalle ein. [mehr: PDF 112 kB]

28.02.2012 - 2013 wird Kolpingjahr
Der am 08. Dezember 1813 in Kerpen geborene Gesellenvater Adolf Kolping feiert im nächsten Jahr seinen 200. Geburtstag. Kolping, als einer der wichtigsten Wegbereiter der katholischen Soziallehre, wurde als Sohn eines Schäfers geboren, hat das Schusterhandwerk erlernt und konnte nach Umwegen Priester werden. Das von ihm gegründete Kolpingwerk erstreckt sich mittlerweile auf über 60 Länder. [mehr: PDF 41 kB]

24.02.2012 - Elternratgeber Spiel- und Lernsoftware
Das Bundesfamilienministerium bietet auch dieses Jahr die Möglichkeit, die Broschüren »Spiel- und Lernsoftware pädagogisch beurteilt« in begrenzter Anzahl kostenlos unter www.bmfsfj.de über »Publikationen« bestellen zu können. Auf www.stadt-kerpen.de können über den Suchbegriff »Jugendschutz aktuell« die Computerspielbeurteilungen der letzten fünf Jahre direkt aufgerufen werden. [mehr: PDF 31 kB]

23.02.2012 - Nächstes Livekonzert des Musikclub's Kerpen
Das nächste Livekonzert im Musikclub Kerpen findet am Samstag, dem 10. März im Jugendzentrum in der Kölner Straße 27 statt. Kooperationspartner ist die Musikschule Klangwerk. Zu Gast im Club sind diesmal die Bands »Dan O'Clock« und »S.T.A.R.« mit einem reinen Unplugged-Programm. Einlass ist 19.00 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr. Weitere Informationen unter 02237/3365 und www.stadt-kerpen.de. [mehr: PDF 30 kB]

22.02.2012 - Neuer Jugendschutz-Faltkarton / Elternratgeber erschienen
Der neue Jugendschutz-Faltkarton des Jugendamtes Kerpen ist soeben erschienen. Er enthält auf dem Deckblatt wichtige Telefonnummern zu kinder- und jugendrelevanten Themenbereichen. Im Innenteil sind Übersichten von Jugendschutzgesetz und Jugendarbeitsschutzgesetz abgedruckt. [mehr: PDF 40 kB]

21.02.2012 - Schwerer Unfall auf der L 163 zwischen Kerpen-Götzenkirchen und Kerpen-Türnich
Am Freitag, dem 17.02.2012 wurde die Feuerwehr Kerpen zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L 163 zwischen den Ortschaften Kerpen- Götzenkirchen und Türnich alarmiert. [mehr: PDF 1,2 MB]

13.02.2012 - Vandalismus und Metalldiebe auf dem Friedhof in Sindorf
Gleich zweimal haben bislang unbekannte Täter in der vergangenen Woche eine Reihe von Grabstätten auf dem Friedhof in Sindorf geschändet. Vermutlich in den Nachtstunden wurden hierbei in mehr als 20 Fällen Grablampen und -vasen aus kostbarem Metall beschädigt bzw. gestohlen [mehr: PDF 32 kB]

09.02.2012 - Warnung vor Gefahren zugefrorener Wasserflächen
Das Ordnungsamt der Stadt Kerpen warnt eindringlich davor zugefrorene Wasserflächen im Stadtgebiet Kerpen und deren Uferbereiche insbesondere die des Boisdorfer Sees im Marienfeld, der Erft und des Neffelbaches zu betreten. Immer wieder ereignen sich im Winter Unfälle, weil Kinder, Jugendliche und Erwachsene die Tragfähigkeit des Eises überschätzen und allzu leichtsinnig auf zugefrorene Baggerseen, Kiesgruben, Weiher oder sonstige Eisflächen laufen. [mehr: PDF 34 kB]

09.02.2012 - Testkäufe im Rahmen von Jugendschutzkontrollen
Im Hinblick auf den anstehenden Straßenkarneval und dem damit bedauerlicherweise verbundenen erheblichen Alkoholkonsum durch Jugendliche, hat das Ordnungsamt der Stadt Kerpen Kontrollen in Verkaufstellen durchgeführt. Im Rahmen dieser Jugendschutzkontrollen wurden jugendliche Testkäufer eingesetzt. Die Jugendlichen wurden hierbei während der gesamten Durchführung von Mitarbeitern des Ordnungsamtes begleitet und betreut. [mehr: PDF 67 kB]

09.02.2012 - Informationsveranstaltung Rahmenplan Hambach
Wie schon in der letzten Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung und Verkehr kritisiert wurde, ist im Rahmen des Verfahrens zum 3. Rahmenbetriebsplan für die Fortführung des Tagebaus Hambach im Zeitraum 2020 bis 2030 und zum Sonderbetriebsplan betreffend die artenschutzrechtlichen Belange bei der Fortführung des Tagebaus Hambach bis 2020 kein »Erörterungstermin« wie bei Planfeststellungsverfahren vorgesehen, bei dem die erhobenen Einwendungen nochmals diskutiert werden können. [mehr: PDF 39 kB]

07.02.2012 - Passionsspiele in Kerpens Partnerstadt St. Vith
Zum fünften Mal finden in diesem Jahr im März und April in Schönberg, zur Gemeinde St. Vith gehörend, die »Schönberger Passionsspiele statt. [mehr: PDF 38 kB]

07.02.2012 - Neubau des Sozialgebäues für den Löschzug Kerpen der Freiwilligen Feuerwehr
Am heutigen Montag gab Bürgermeisterin Marlies Sieburg gemeinsam mit dem Leiter der Feuerwehr Wolfgang Graß und Löschzugführer Ralf Arenz im Beisein von Vertretern aus Politik, Verwaltung und der Feuerwehr, insbesondere des Löschzuges Kerpen, den Startschuss zum Neubau des Sozialgebäudes für den Löschzug Kerpen der Freiwilligen Feuerwehr. [mehr: PDF 1,3 MB]

07.02.2012 - Integrationsklima in Kerpen - Realschüler präsentieren Umfrageergebnis
Mitte 2011 führte die Aktivgruppe »Fair World« der Realschule Kerpen eine Fragebogenaktion in Kerpen durch. Die Realschüler wollten herausfinden, wie das Integrationsklima in Kerpen ist und wofür sich die Kerpener durch eine 1-Euro-Spende engagieren würden. [mehr: PDF 38 kB]

07.02.2012 - RWE baut Grünunterführung an der K 39 / B 477 n im Bereich Dorsfeld
Mit dem Bau der geplanten Grünunterführung kann ab März begonnen werden, vor-ausgesetzt die aktuelle Winterwitterung lässt dies zu. Seit dem 02.01.2012 liegt die Genehmi-gung zum Bau durch die Bezirksregierung Köln vor. RWE Power hat die Maßnahme ausgeschrieben und Anfang Februar an eine mittelständische Bauunternehmung aus der Region vergeben. [mehr: PDF 41 kB]

06.02.2012 - Sicher und stark im Internet - so schützen Sie Ihre Kinder im Internet
Die meisten Eltern würden alles dafür tun, dass ihre Kinder auf dem Weg zur Grundschule keinen Gefahren ausgesetzt sind. Sie bringen ihre Kinder mit dem Auto oder persönlich jeden Tag zur Schule und tragen den Schulranzen noch bis vors Klassenzimmer. [mehr: PDF 50 kB]

03.02.2012 - Projekte und Aktionen für ein Miteinander der Generationen
Zum dritten Mal beteiligt sich die Seniorenakademie der Stadt Kerpen am Europäischen Jahr und lädt Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Einrichtungen zur aktiven Teilnahme ein. [mehr: PDF 43 kB]

03.02.2012 - Optimierung der Ampelschaltungen an der Zufahrt zum Türnicher Gewerbegebiet
Mit einer Optimierung der Ampelschaltungen an der Kreuzung Heisenbergstraße / Röntgenstraße und der B264 / Heisenbergstraße in der Zufahrt zum Türnicher Industrie- und Gewerbegebiet reagiert die Stadtverwaltung Kerpen auf die zahlreichen Beschwerden von Verkehrsteilnehmern [mehr: PDF 36 kB]

02.02.2012 - Ferienfahrten des Jugendamtes Kerpen 2012
Wie in jedem Jahr findet auch in 2012 wieder die traditionelle Osterfreizeit für 7-12-jährige zum Jugendhof Finkenberg in Blankenheim in der Eifel vom 31. März bis 6. April zum Preis von 189,00 ¤ statt. [mehr: PDF 34 kB]

02.02.2012 - Anmeldeverfahren für die Aufnahme in die weiterführenden Schulen der Stadt Kerpen zum Schuljahr 2012
Die Anmeldungen für die Klasse 5 der weiterführenden allgemein bildenden Schulen der Stadt Kerpen für das Schuljahr 2012/2013 werden im Zeitraum vom... [mehr: PDF 55 kB]

02.02.2012 - Helfer für den Frühjahrsputz gesucht
In Kerpen wird Frühjahrsputz gemacht. Wer mithelfen will, am Freitag, den 09. März oder Samstag, den 10. März 2012 zwischen 10:00 Uhr und 14:00 Uhr Straßen, Wege und Pfade von Dreck und Unrat zu befreien, kann sich ab sofort bis zum 20.02.2012 bei der Abfallberaterin Frau Ingrid Nelsen melden. [mehr: PDF 80 kB]

01.02.2012 - 20 gespendete Winterlinden für das Marienfeld
Das Marienfeld hat für viele Menschen nichts von seiner Attraktivität verloren, anders ist die stetige Spendenbereitschaft für neue Pflanzaktionen nicht zu erklären. Insgesamt 2.000,-¤ stellte jetzt Haus und Grund Kerpen für Baumanpflanzungen zur Verfügung. Hiervon konnten mit tatkräftiger Unterstützung der Haus und Grund Mitglieder 20 Winterlinden südlich des Papsthügels gesetzt werden. Im Verlauf der nächsten Jahre soll eine schattenspendende Allee entstehen. [mehr: PDF 785 kB]

01.02.2012 - Der Gedenktag zur Befreiung der Lager Auschwitz und Birkenau führte Kerpener Delegation in die polni
Der 27. Januar ist auch für Kerpen ein besonderer Tag. An diesem Tag im Jahr 1945 wurden das KZ Auschwitz und das Vernichtungslager Birkenau, in denen die Nazis im zweiten Weltkrieg ca. 1,5 Millionen Frauen, Kinder und Männer, überwiegend jüdischer Abstammung, getötet haben, durch sowjetische Soldaten befreit. Diese Lager liegen in der alten polnischen Stadt Oswiecim, zu der Kerpen seit 15 Jahren eine Städtepartnerschaft pflegt und sind heute als Museum öffentlich zugänglich. [mehr: PDF 594 kB]

01.02.2012 - Zusätzliche Öffnungszeiten des Hallenbades Kerpen an Karneval
Das Hallenbad Kerpen hat die Öffnungszeit für das Frühschwimmen an Karneval erweitert. Alle Badegäste und alle Jecken können das Bad wie folgt nutzen: [mehr: PDF 36 kB]

30.01.2012 - Nächste Veranstaltung Kerpener Kindertheaterbühne am 12.02.2012
Mit dem Stück »Das Elfenwunder« des L'una-Theaters aus Beulich setzt das Jugendamt Kerpen die Veranstaltungsreihe "Kerpener Kindertheaterbühne" am Sonntag, dem 12.02.12 im Capitol-Theater Kerpen in der Kölner Straße 24 fort. [mehr: PDF 210 kB]

30.01.2012 - Ampelausfall Rathaustraße / Hauptstraße in Horrem ausgefallen - bis Donnerstag Ersatz
Bis Donnerstag Ersatz Der Landesbetrieb Straßen NRW teilte mit, dass die Ampelanlage Rathausstraße/Hauptstraße in Horrem ausgefallen ist. [mehr: PDF 33 kB]

27.01.2012 - 3. Rahmenbetriebsplan zum Tagebau Hambach
Die Planunterlagen zum 3. Rahmenbetriebsplan für die Fortführung des Tagebaus Hambach im Zeitraum 2020 bis 2030 und zum Sonderbetriebsplan betreffend die artenschutzrechtlichen Belange bei der Fortführung des Tagebaus Hambach bis 2020 liegen für einen Monat seit dem 16.01.2012 noch bis einschließlich 15.02.2012 während der Dienststunden Mo - Mi von 08.30-12.15 und von 13.30 -15.30, Do von 08.30 -12.00 und von 13.30- 18.30 und Fr von 08.30-12.00 bei der Stadtverwaltung Kerpen, 50171 Kerpen, Jahnplatz 1, im Amt 16 (Planen, Bauen, Wohnen, Umweltschutz), Abteilung16.1, Zimmer 216 zur Einsichtnahme aus. [mehr: PDF 91 kB]

25.01.2012 - Anmeldetermin Ferienspiele 2012
Die Stadt Kerpen weist noch mal im Besonderen auf den Stichtag für den Anmeldebeginn zu den Ferienspielen hin. Am Donnerstag, dem 09.02.12. können zwischen 8.30 und 18.30 Uhr Anmeldungen persönlich im Rathausfoyer getätigt werden. Dies empfiehlt sich aufgrund der generell starken Nachfrage besonders. Vorher ist weder eine telefonische Reservierung noch eine Zusendung von Anmeldeunterlagen möglich. Ab o. g. Termin können die Anmeldeunterlagen auch unter www.stadt-kerpen.de, »Soziales & Bildung aktuell«, aufgerufen werden. [mehr: PDF 32 kB]

24.01.2012 - Öffnungszeiten des Rathauses Kerpen an Karneval 2012
Während der Karnevalstage gelten folgende Öffnungszeiten für das Rathaus: [mehr: PDF 34 kB]

18.01.2012 - Hochzeitsbroschüre
Damit der schönste Tag für das Brautpaar zu einem wirklich unvergesslichen Ereignis wird, ist eine rechtzeitige und umfassende Planung erforderlich. Mit einer speziellen Hochzeitsbroschüre möchte die Stadt Kerpen zukünftigen Ehepartnern demnächst eine interessante Publikation überreichen, die zahlreiche Tipps für die Vorbereitung der Heirat beinhaltet und wertvolle Ratschläge vom Aufgebot über die Auswahl des Ortes der Trauung, des richtigen Brautkleides, der passenden Eheringe bis zur Buchung geeigneter Räumlichkeiten für die Feier gibt. Des Weiteren erfahren die Leser Nützliches und Kurioses rund um die Trauungszeremonie. [mehr: PDF 41 kB]

18.01.2012 - Unfall zwischen 2 PKW auf der Marienstraße in Kerpen mit einer verletzten Person
Gegen 16:15 Uhr alarmierte die Leitstelle für Feuerschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz des Rhein- Erft- Kreises zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Marienstraße zur Beethovenstraße in Kerpen. [mehr: PDF 36 kB]

17.01.2012 - 200 Mal überflüssiges Blech in Buir entdeckt
Kerpen Der Schilderwald hat auch in Kerpen in den vergangenen Jahren an Dichte immer mehr zugenommen. Das einzelne Schild wird vom Verkehrsteilnehmer meistens gar nicht mehr wahrgenommen. Gleichzeitig stellen Verkehrsschilder - und überflüssige allemal - einen immensen Kostenfaktor für eine Kommune dar. [mehr: PDF 409 kB]

05.01.2012 - Mutige und engagierte Frauen gesucht
Die Städte Sprockhövel und Hattingen verleihen für das Jahr 2012 den Anneke-Preis an mutige und engagierte Frauen, die sich im besonderen Maß für Frauenrechte eingesetzt haben. Der Schwerpunkt des Engagements kann im bildungspolitischen, sozialen oder Integrationsbereich liegen. [mehr: PDF 98 kB]

05.01.2012 - Blitzschlag durch Sturmtief "Andrea" - Dach eines Einfamilienhauses wurde in Kerpen-Sindorf stark be
Kurz nach 09:30 Uhr wurde die Feuerwehr Kerpen zu einem »Blitzeinschlag« in einem Einfamilienwohnhaus auf der Erftstraße in Kerpen- Sindorf alarmiert. Aufgrund der ein-gehenden Notrufschilderung musste zunächst von einem »Dachstuhlbrand infolge eines Blitzeinschlags« ausgegangen werden. [mehr: PDF 632 kB]

29.12.2011 - Sprechstunde der KoKoBe
Die Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstelle (KoKoBe) ist ein kostenloser Service des LVR`s für Menschen mit geistigen und mehrfachen Behinderungen, für deren Angehörige und Bezugspersonen sowie für gesetzliche Betreuer und Fachkräfte. [mehr: PDF 33 kB]

29.12.2011 - Nächste Veranstaltung der Kerpener Kindertheaterbühne am 15.01.12
Mit dem Stück »Dornröschen, lass' Dein Haar herab!« des Theaters »Kreuz & Quer« aus Duisburg setzt das Jugendamt Kerpen die Veranstaltungsreihe "Kerpener Kin-dertheaterbühne" am Sonntag, dem 15.01.12 im Capitol-Theater Kerpen in der Kölner Straße 24 fort. [mehr: PDF 272 kB]

27.12.2011 - Kultur in Kerpen
In der letzten Sitzung des Ausschusses für Sport, Freizeit und Kultur hielt Prof. Peter Vermeulen als Gastredner einen beeindruckenden Vortrag zum Thema »Kultur in Kerpen - In welchem Umfang darf das städtische Kulturprogramm dem Rotstift zum Opfer fallen?« [mehr: PDF 64 kB]

22.12.2011 - Gemeinsame Weihnachtwunschbaumaktion der Geschäfte im Erft Karree und in der Kerpener Innenstadt
Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeisterin Marlies Sieburg fand in diesem Jahr erstmals eine gemeinsame Weihnachtswunschbaumaktion der Aktionsgemeinschaft Kolpingstadt Kerpen (AGK) und der Betreibergemeinschaft des Erft Karree statt. [mehr: PDF 660 kB]

21.12.2011 - Unfall zwischen einem LKW und einem Kleintransporter auf der Autobahn 4
Gegen 02:15 Uhr alarmierte die Leitstelle für Feuerschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz des Rhein- Erft- Kreises zu einem Unfall auf der Autobahn 4 in Fahrtrichtung Aachen. [mehr: PDF 209 kB]

20.12.2011 - Beseitigung von Unfallgefahrenstellen im Sindorfer Keuschenend
Vor zwei Wochen wurde begonnen, Unfallgefahren durch hochstehende Pflastersteine und Kantensteine infolge von Wurzelaufwürfen im Bereich des Keuschenends in Sindorf zu beseitigen. [mehr: PDF 36 kB]

15.12.2011 - Eröffnung des Weihnachtsmarktes auf Schloss Loersfeld wird wegen Orkantief Joachim verschoben
Nach einer Meldung des Deutschen Wetterdienstes ist im Rhein-Erft-Kreis von Freitag, 16.12.2011, 00:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr mit orkanartigen Böen bis Windstärke 11 zu rech-nen [mehr: PDF 35 kB]

15.12.2011 - »DER MANN VON LA MANCHA«, So 29.01.2012, Europaschule/Gymnasium Kerpen
»Der Mann von La Mancha« gehört zu den Klassikern des Broadwaymusicals. Die New Yorker Originalproduktion wurde 1966 mit fünf Tony Awards ausgezeichnet, darunter die Preise für das beste Musical und die beste Musik. [mehr: PDF 95 kB]

15.12.2011 - Weihbischof Manfred Melzer zu Gast im Rathaus
Zum Abschluss seiner Visitation der Kirchengemeinden des Dekanates Kerpen besuchte der Kölner Weihbischof Manfred Melzer das Kerpener Rathaus. Hier wurde er von der stellvertretenden Bürger-meisterin Hildegard Diekhans und dem Ersten Beigeordneten Peter Knopp empfangen. [mehr: PDF 67 kB]

15.12.2011 - CD »LineWand« von Simon Mohr
Simon Mohr aus Kerpen-Balkhausen ist seit vielen Jahren Stammbesucher des Jugendzentrums Brüggen. Inspiriert durch die vom Juze veranstalteten Musikkurse und Livekonzerte ist Simon nun selbst zum Musiker geworden. [mehr: PDF 34 kB]

14.12.2011 - Öffnungszeiten im Vierjahreszeitenbad Erftlagune und im Hallenbad Kerpen in den Weihnachtsferien
Das Vierjahreszeitenbad Erftlagune hat zwischen Weihnachten und Neujahr wie folgt geöffnet: [mehr: PDF 39 kB]

09.12.2011 - Informationen zu Verlegung und Ausbau der A 4 und der Hambachbahn
In regelmäßigen Abständen berichtet die Stadt Kerpen mit dem Landesbetrieb Straßen NRW und der RWE Power AG über den aktuellen Stand der Baumaßnahmen zur Verlegung und dem sechsspurigen Ausbau der A 4 und zur Verlegung der Hambachbahn. [mehr: PDF 55 kB]

07.12.2011 - Kochduell im Kinder- und Jugendzentrum Sindorf
Das Thema »Gesunde Ernährung« ist zu einem wichtigen Bestandteil im Kinder- und Jugendzentrum in Sindorf geworden. Das Ziel ist, die Gesundheitsrisiken bei Kindern und Jugendlichen zu minimieren, da sich die gesundheitliche Situation in den vergangenen Jahren zunehmend verschlechtert. [mehr: PDF 61 kB]

07.12.2011 - Projekt »Adolph Kolping« wird zur Wanderausstellung
Bereits am Tag der offenen Tür der Mädchen-Realschule Mater Salvatoris waren die Besucherinnen und Besucher von der Ausstellung, die Schülerinnen der 9. Klassen anlässlich des 20. Jahrestages der Seligsprechung von Adolph Kolping vorbereitet und durchgeführt hatten, begeistert. [mehr: PDF 87 kB]

06.12.2011 - Heizungsmodernisierung Ulrichschule Sindorf
Am 04.11.11 wurde in der Ulrichschule der Pelletkessel in Betrieb genommen. Seit Wiederbeginn des Unterrichts nach den Herbstferien werden somit alle zum Objekt gehörenden Gebäude, mit Ausnahme der offenen Ganztagsschule, mit Pellets und moderner Gasbrennwerttechnik geheizt. [mehr: PDF 1,2 MB]

06.12.2011 - Strohballenbrand in Kerpen-Manheim
Am Montag, dem 05.12.2012 wurde die Feuerwehr Kerpen gegen 19:30 Uhr zu einem vermeintlichen »Lagerhallenbrand« alarmiert. In einer Lagerhalle auf einem landwirtschaftlichen Anwesen brannten mehrere Strohballen (Quadrantballen) [mehr: PDF 53 kB]

06.12.2011 - L276/Bahnstraße in Buir ein Jahr gesperrt
Der Landesbetrieb Straßenbau NRW teilt mit, dass die nördliche Verbindung nach Buir über die L276/Bahnstraße für den Bau der Brücke über die A4n ein Jahr lang gesperrt werden muss. [mehr: PDF 45 kB]

05.12.2011 - Wasserleitung zur Mühlenfeldschule und zur Kita »Tausendfüßler« geplatzt
Schule und Kita bis einschließlich Dienstag geschlossen. Im Sindorfer Mühlenfeld ist eine Wasserringleitung, die die Mühlenfeldschule und die Kita »Tausendfüßler« mit Frischwasser versorgt, geplatzt. Die Leitung wurde am Freitag abgesperrt, so dass Schule und Kindergarten zurzeit kein Wasser haben. [mehr: PDF 37 kB]

01.12.2011 - Kerpener Berufskolleg und Schüler aus der Istanbuler Partnerschule zu Gast im Rathaus
Das Adolf-Kolping-Berufskolleg hat im letzten Jahr eine Kooperationsvereinbarung mit dem Berufskolleg für Technik und Gestaltung in Istanbul-Kadiköy geschlossen. Deshalb findet in dieser Woche der erste Schüleraustausch zwischen den beiden Schulen statt. [mehr: PDF 759 kB]

01.12.2011 - Mitteilung der Verbraucherzentrale NRW
Wenn gepfändete Girokonten nicht bis Ende Dezember in Pfändungsschutz-Konten (P-Konto) umgewandelt werden, ist mit dem Jahreswechsel jeder Pfändungsschutz futsch. [mehr: PDF 26 kB]

01.12.2011 - Weihnachtsspende der C & A Mode GmbH für ein Projekt des Kerpener Jugendamtes
Auch in diesem Jahr durften Vertreter der Stadt Kerpen wieder eine Spende der C & A Foundation Mode GmbH in Empfang nehmen. Das Unternehmen möchte Menschen unterstützen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen und hat sich daher dazu entschlossen, an allen Filialstandorten in Deutschland jeweils 2.000 Euro für ein soziales Projekt - damit insgesamt rd. 1 Millionen Euro - zu spenden. [mehr: PDF 549 kB]

01.12.2011 - "Fußballspielen verboten" - Hinweisschilder auf Kinderspielplätzen werden meist nicht beachtet
Kinder- und Jugendfreundlichkeit wird in Kerpen groß geschrieben. Damit dies für alle Mitmenschen so gestaltet werden kann, dass keiner Beschwerden oder Beeinträchtigungen erlebt, müssen hier allerdings gewisse Regeln eingehalten werden, die das tägliche Miteinander erleichtern. [mehr: PDF 41 kB]

29.11.2011 - Verkehrsunfall auf der A4, Fahrtrichtung Aachen, zwischen den Anschlussstellen Buir und Düren
Am Montag, dem 29.11.2011 gegen 22:40 Uhr alarmierte die Leitstelle für Feuerschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz des Rhein- Erft- Kreises die Feuerwehr Kerpen zu einem Unfall auf der BAB 4, Fahrtrichtung Aachen zwischen den Anschlussstellen Buir und Düren. [mehr: PDF 1 MB]

25.11.2011 - Vorstellung der Wohngemeinschaft für Menschen mit Beatmung
Zu einem Pressetermin am 23. November 2011 begrüßte Erster Beigeordneter Peter Knopp den Geschäftsführer des Heimbeatmungsservice Brambring Jaschke GmbH, Herrn Jörg Brambring, dessen Niederlassungsleiterin Martina Friedrichs, den Geschäftsführer der AWO Rhein-Erft-Kreis, Herrn Wolfgang Schilling, sowie den Investor Karl-Heinz Emmrich. [mehr: PDF 49 kB]

24.11.2011 - Kinder schmückten Weihnachtsbäume in Kerpen und Mödrath
Motiviert durch die positive Resonanz des letzten Jahres schmückten auch in diesem Jahr wieder Kinder der Theodor-Heuss-Schule in Kerpen und der Albertus-Magnus-Schule in Mödrath die städtischen Weihnachtsbäume am Stiftsplatz und am Friedensring mit selbst gebasteltem Weihnachtsschmuck. Um auch an die Spitze der großen Tannenbäume zu gelangen, wurden sie mittels eines städtischen Hubwagens in die Höhe gehoben. [mehr: PDF 738 kB]

24.11.2011 - Gemeinsame Weihnachtswunschbaumaktion der Geschäfte im Erft Karree und der Kerpener Innenstadt
Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeisterin Marlies Sieburg findet in diesem Jahr erstmals eine gemeinsame Weihnachtswunschbaumaktion der Aktionsgemeinschaft Kolpingstadt Kerpen (AGK) und der Betreibergemeinschaft des Erft Karree statt. [mehr: PDF 20 kB]

24.11.2011 - Neues Hallenbad offiziell eröffnet
Nachdem das neue Kerpener Schul- und Vereinsschwimmbad Anfang Oktober nach 14monatiger Bauzeit bereits in Betrieb gegangen war, wurde es nun offiziell vorgestellt und symbolisch der Schlüssel übergeben. [mehr: PDF 811 kB]

24.11.2011 - 30jähriges Jubiläum des Behinderten- und Seniorenbeirates der Stadt Kerpen
Gleich zwei Gremien der Stadt Kerpen begehen in diesem Jahr ihr 30jähriges Jubiläum, dessen Höhepunkt der Festakt am 22. November bildete. Sowohl der Behinderten- als auch der Seniorenbeirat können in diesem Jahr auf eine 30jährige Geschichte zurückblicken. [mehr: PDF 643 kB]

24.11.2011 - Matinee zur Ausstellungseröffnung "Nicht für Dich sondern mit Dir"
Es ist eigentlich jedem klar: Ohne ehrenamtliche Helferinnen und Helfer wäre Kerpen weniger bunt und um Vieles ärmer. Aus diesem Grunde beteiligt sich die Seniorenakademie der Stadt Kerpen auch dieses Jahr wieder mit einer Veranstaltungsreihe am Europäischen Jahr 2011, das der Freiwilligentätigkeit gewidmet ist. Ziel ist es, in einer Projektgruppe eine Broschüre zu erarbeiten, die zur Diskussion anregt, neugierig macht und die Sichtweise auf das neue Ehrenamt erweitert. Dabei wird der Focus auf solche Modelle und Akteure gelegt, die bürgerschaftliches Engagement als Hilfe zur Selbsthilfe bzw. der Unterstützung zu Selbstverantwortung, -entwicklung und -entfaltung (auch ihrer selbst) verstehen. [mehr: PDF 32 kB]

23.11.2011 - Seniorencafe im Horremer Familienzentrum Spielkiste
Das Seniorencafé des Familienzentrums Spielkiste in der Merodestr. 31-37, Horrem, lädt am 30.11.2011 um 14.30 Uhr alle Senioren und Seniorinnen zur »Kölschen Weihnacht« ein. Es spielt die Musikgruppe »De Ströpp«. Um Voranmeldung unter der Telefonnummer 02273/4654 wird gebeten. [mehr: PDF 15 kB]

23.11.2011 - 5 Jahre Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz - eine Zwischenbilanz
Vor fünf Jahren ist das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz in Deutschland in Kraft getreten. Damit wurde die Europäische Antidiskriminierungsrichtlinie in Nationales Recht umgesetzt. [mehr: PDF 26 kB]

22.11.2011 - Kurvenbahnsteig am Bahnhof Horrem kommt
Erfreuliche Nachrichten erhielt die Stadtverwaltung jetzt von der Deutschen Bahn. Bereits am kommenden Montag beginnen am Horremer Bahnhof die Bauarbeiten zur Errichtung eines neuen Kurvenbahnsteiges im Verbindungsgleis zwischen Köln und Bergheim. [mehr: PDF 21 kB]

16.11.2011 - Umgestaltung der Hahnenstraße
Um die Bauzeit der Hahnenstraßenumgestaltung zu verkürzen, wird der westliche Teil der Alten Landstraße zwischen Zufahrt Rathausparkplatz und Hahnenstraße komplett gesperrt. Diese Sperrung - ursprünglich für nächste Woche vorgesehen - erfolgt nun vom 28.11.2011 - 04.12.2011. [mehr: PDF 18 kB]

15.11.2011 - Umgekippter Schüttgut-LKW auf der BAB 61 zwischen Anschlussstelle Türnich und AK Kerpen
Gegen 16:20 Uhr alarmierte die Leitstelle für Feuerschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz des Rhein- Erft- Kreises die Feuerwehr Kerpen zu einem Unfall auf der BAB 61 zwischen der Anschlussstelle Türnich und dem Autobahnkreuz Kerpen in Richtung Venlo. [mehr: PDF 711 kB]

15.11.2011 - Baumfällarbeiten am Zufahrtsweg zum Weiler Brüggen
Im Rahmen der Verkehrssicherungsuntersuchungen 2010/2011 wurde festgestellt, dass im Bereich des Grünzuges »Weiler Brüggen« der größte Teil des Pappelbestandes hinsichtlich des Vitalitätszustands deutliche Mängel aufweist. Aus diesem Grunde hat die Stadt Kerpen sich dazu entschlossen, den Pappelbestand aus dem Grünzug zu entnehmen. Neben dem Aspekt der Verkehrssicherung ist die Entnahme der Pappeln auch für den bereits vorhandenen Unterbewuchs von Vorteil, da durch die Entnahme der Pappeln die Entwicklungsmöglichkeit der übrigen Gehölze erheblich gefördert wird. [mehr: PDF 29 kB]

14.11.2011 - Spende an "Frühe Hilfen" anlässlich Wiedereröffnung dm Drogerie-Markt in Kerpen-Sindorf
Normalerweise sieht man sie im Rathaus oder bei offiziellen Anlässen, am heutigen Montag, den 14.11.2011, nahm sie an der Kasse im wiedereröffneten dm-Markt in der Kerpener Straße Platz - für den guten Zweck [mehr: PDF 723 kB]

11.11.2011 - Bauarbeiten an der Hahnenstraße gehen zügig voran
Die Bauarbeiten im 1. Bauabschnitt an der Hahnenstraße liegen voll im Zeitplan und schreiten zügig voran - die Arbeiten am Kreisel vor dem Rathaus werden aller Voraussicht nach Anfang Dezember abgeschlossen sein. [mehr: PDF 24 kB]

10.11.2011 - Neues Hallenbad in Kerpen
Das Hallenbad Kerpen wurde am 4.10.2011 fertig gestellt und bietet neben einem großzügigen Edelstahlbecken - geeignet für den Schwimmwettkampf - auch ein kleineres Lehrschwimmbecken. [mehr: PDF 28 kB]

10.11.2011 - Enthüllung der Gedenktafel für ermordete jüdische Kinder, Frauen und Männer aus Kerpen am 09. Novemb
2008 wurde beschlossen, der ermordeten jüdischen Kinder, Frauen und Männer aus Kerpen auf einer Gedenktafel auch namentlich zu gedenken. Im Rahmen der Gedenkfeier am 9. November 2011 zur Erinnerung an die Vorgänge der Pogromnacht von 1938 wird dieses Mahnmal an der Alten Landstraße /Ecke Beethovenstraße enthüllt. [mehr: PDF 2,4 MB]

10.11.2011 - Nachrichten und Veranstaltungen in Kerpen immer aktuell
Newsletter sind von gestern, heute gibt es RSS. RSS ist eine Abkürzung für "Really Simple Syndication", zu deutsch etwa »wirklich einfache Verbreitung«, eine Technologie, die es dem Nutzer ermöglicht, die Inhalte einer Webseite - oder Teile davon - zu abonnieren. [mehr: PDF 51 kB]

09.11.2011 - RWE unterstützt die Feuerwehr in Kerpen bei der Anschaffung von Datenprojektoren
Der Kommunalbetreuer der RWE Deutschland, Siegbert Kobus, übergibt heute gemeinsam mit dem Ersten Beigeordneten Peter Knopp die neu angeschafften Datenprojektoren an die neun Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr in Kerpen. »Wir hoffen mit dieser Unterstützung einen wichtigen Beitrag zu unserer gesellschaftspolitischen Verantwortung beigetragen zu haben«, begründet RWE-Vertreter Siegbert Kobus das Sponsoring. [mehr: PDF 482 kB]

09.11.2011 - Gefilte Fish im Kerpener Capitol-Theater
»Ich spreche die hebräische Sprache nicht fließend«...«Wichtig ist, dass man weiß wovon man spricht...das macht das Ganze lebendig«...so Andrea Giani, die charismatische Sängerin der Band »Gefilte Fish« am 09.11. bei ihrem Konzert im Capitol-Theater. [mehr: PDF 661 kB]

09.11.2011 - Nächste Veranstaltung der Kerpener Kindertheaterbühne am 27.11.2011
Mit dem Stück »Der Weihnachtstraum des Tannenbaums« der Mimosen aus Düren setzt das Jugendamt Kerpen die Veranstaltungsreihe "Kerpener Kindertheaterbühne" am Sonntag, dem 27.11.201111 im Capitol-Theater Kerpen in der Kölner Straße 24 fort. [mehr: PDF 54 kB]

07.11.2011 - Genesung der Bürgermeisterin schreitet weiter voran
»Den Umständen entsprechend gut« geht es der Bürgermeisterin der Stadt Kerpen, Frau Marlies Sieburg. Sie ist zuversichtlich, voraussichtlich Anfang Dezember den Dienst - dann vollständig genesen und in körperlich guter Verfassung - wieder antreten zu können. Besonders gefreut hat sie sich über die große Anteilnahme, die zahlreichen Aufmerksamkeiten und herzlichen Genesungswünsche. Marlies Sieburg: »Ich danke all den Menschen, die an mich gedacht und dies in verschiedenster Form kundgetan haben - diese Anteilnahme ist tröstlich und gibt Kraft.« [mehr: PDF 17 kB]

27.10.2011 - Seminar zum Schutz vor Übergriffen und Straftätern
Das Kerpener Netzwerk 55plus veranstaltet in Kooperation mit der Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis, Franz Bachem, an vier aufeinander folgenden Freitagvormittagen wieder ein Seminar zum Thema »Verhaltensregeln zum Schutz vor Übergriffen und Straftätern«. [mehr: PDF 19 kB]

27.10.2011 - Bundeswehr schließt Boelcke-Kaserne in Kerpen
Die Hiobsbotschaft kam am Mittwochmorgen aus dem Bundesverteidigungsministerium in Berlin: Im Zuge der Bundeswehrstrukturreform wird die Boelcke-Kaserne am Standort Kerpen geschlossen. [mehr: PDF 35 kB]

27.10.2011 - Bürgeranliegen auf einen Klick
Ab sofort bekommt auf der Homepage der Stadt Kerpen umfassende Informationen über die Bürgeranliegen im Bereich des Amtes für Sicherheit und Ordnung. [mehr: PDF 30 kB]

26.10.2011 - Bürgerschaftliches Engagement im Stadtgebiet Kerpen
»Nicht für dich, sondern mit dir« - so lautet eine Veranstaltungsreihe der Seniorenakademie der Stadt Kerpen unter Schirmherrschaft der Bürgermeisterin, die im Rahmen des Europäischen Jahres der Freiwilligentätigkeit durch die VHS, das kath. Bildungswerk und das Marie-Juchacz-Bildungswerk der AWO organisiert und mit der Unterstützung der Stadt Kerpen durchgeführt wird. [mehr: PDF 438 kB]

25.10.2011 - Abteilung "Steuern und Abgaben" am 07. und 08. November 2011 ganztägig geschlossen
Die Abteilung für Steuern und Abgaben ist am Montag, den 07.11.2011 und Dienstag, den 08.11.2011 wegen einer Fortbildungsmaßnahme der Mitarbeiterinnen ganztägig geschlossen. [mehr: PDF 13 kB]

25.10.2011 - Stadt Kerpen erfolgreich bei der Ausschreibung "Fußgängercheck" des Netzwerkes "Verkehrssicherunge S
Erfreuliche Nachrichten erhielt die Stadt Kerpen in diesen Tagen vom Verkehrsverbund Rhein-Sieg. Die Koordinierungsstelle Netzwerk Verkehrssicherheit/Mobilitätsmanagement teilte mit, dass die Stadt Gewinner der Ausschreibung »Fußgängercheck« ist. Damit besteht die Möglichkeit, in Kerpen den demografischen Wandel positiv zu begleiten und die eigenständige Mobilität älterer Menschen zu sichern. [mehr: PDF 24 kB]

20.10.2011 - Filme zur Ausstellung »Hin und Weg« im Capitol Theater
Die Ausstellung »hin und weg« zur Migrationsgeschichte der Menschen in der Region Rhein, Erft, Rur wurde am 14.10.2011 im Haus für Kunst und Geschichte am Kerpener Stiftsplatz eröffnet. [mehr: PDF 479 kB]

20.10.2011 - Führungskräfte der Feuerwehr Kerpen besuchten Seminar "Verhalten bei unkontrolliertem Gasaustritt"
Nicht selten kommt es vor, dass die Feuerwehr zu Einsätzen »Gasaustritt« oder »Gasgeruch« ausrückt. Entsprechende Meldungen sind regelmäßig den Medien zu entnehmen. [mehr: PDF 951 kB]

20.10.2011 - 29. Kunst- und Handwerkermarkt der Stadt Kerpen 2011
Der 29. Kunst- und Handwerkermarkt unterbreitet seinen Besucherinnen und Besuchern am 12.11. und 13.11. jeweils von 12-18 Uhr im Rathaus der Stadt Kerpen am Jahnplatz eine gelungene und spannende Mischung der Arbeiten von Profis aus dem Kunsthandwerk sowie Arbeiten von Ausstellern und Ausstellerinnen, die über die Jahre Ihrer Teilnahme aus reinem Hobby wirklich künstlerisches Handwerk haben entstehen lassen. [mehr: PDF 576 kB]

14.10.2011 - Öffnungszeiten des neuen Hallenbades Kerpen in den kommenden Herbstferien
Bekanntlich wird das neue Hallenbad in Kerpen, Philipp-Schneider-Straße 22, zeitweise auch in den Herbstferien für die Öffentlichkeit zugänglich sein. [mehr: PDF 19 kB]

13.10.2011 - Vortrag der Kerpener Unternehmerinnen zum Thema "Hauptgewinn - Zeit" im Rathaus Kerpen
Der Themenabend beinhaltet die Bereiche Zeitmanagement, strukturierte Zeit und Erkenntnisse aus gehirntechnischer Sicht in Bezug auf die eigenen Geschäftspartner. Spannend ist es, zu erkennen, welche verschiedenen Zeittypen es gibt und wie man sich darauf einstellen kann. [mehr: PDF 26 kB]

13.10.2011 - Empfang der diesjährigen Siegerinnen und Sieger des Sommerleseclubs im Rathaus Kerpen
Auch in diesem Jahr veranstaltete die Stadtbücherei St. Martinus unter dem Motto »Schock Deinen Lehrer - lies ein Buch« den Sommerleseclub. In diesem Jahr hatten sich 71 Kinder angemeldet, 65 haben ein »Lesetagebuch« - das heißt ein Formular zur Besprechung des gelesenen Titels abgegeben. [mehr: PDF 710 kB]

13.10.2011 - Aktion gegen Hundkot wird fortgesetzt
Seit 2008 hat die Stadt Kerpen den Hundehaufen den Kampf angesagt. Nicht den Hunden, sondern ihren Begleitern, die einfach mal weggucken, wenn ihr Liebling Grünanlagen, Wiesen oder auch Gehwege als Toilette benutzen! [mehr: PDF 242 kB]

13.10.2011 - Erster Spatenstich zur Realisierung des Grünzuges im "Lammerstheck" des Neubaugebietes Vogelrutherfe
Heute findet der Spatenstich zur Errichtung des Grünzuges im »Lammertsheck« des Neubaugebietes Vogelrutherfeld statt. [mehr: PDF 873 kB]

12.10.2011 - Veranstaltung "Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung"
Die Betreuungsstelle der Stadt Kerpen weist auf folgende Veranstaltung hin: "Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung" [mehr: PDF 23 kB]

10.10.2011 - Neue Fahrzeuge für die Feuer- und Rettungswache Kerpen
Die stv. Bürgermeisterin Hildegard Diekhans übergab heute zwei neue Rettungswagen, ein Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 20/16 sowie einen Kommandowagen an die hauptamtliche Feuer- und Rettungswache Kerpen, welche nun offiziell in Dienst gestellt wurden. Doch bevor die Einsatzkräfte damit ihren Dienst versehen, segnete Herr Diakon Siebelist die Fahrzeuge ein. [mehr: PDF 455 kB]

07.10.2011 - Veranstaltung im Rahmen des Forum Demenz
Die Pflegeberatung der Stadt Kerpen weist auf folgende Veranstaltung hin: Veranstaltung im Rahmen des Forum Demenz [mehr: PDF 18 kB]

07.10.2011 - Stadt Kerpen startet Interessenbekundungsverfahren zur Sanierung und zum künftigen Betrieb der Erftl
Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 04.10.2011 den Startschuss für das Interessenbekundungsverfahren zur Sanierung und zum künftigen Betrieb der Erftlagune gegeben. [mehr: PDF 29 kB]

07.10.2011 - Den Stromfressern auf der Spur
»Klimakisten« für Schulen mit Materialien zum aktiven Klimaschutz Klimawandel und Klimaschutz gehören heute zu den größten Herausforderungen. Sinnvollerweise sollte eine Sensibilisierung für diese Thematik bereits in der Grundschule beginnen, denn schon die Kleinsten begreifen den Sinn des Strom- und Wassersparens, um die Umwelt zu schützen. [mehr: PDF 85 kB]

06.10.2011 - Presseinformation der Verbraucherzentrale Bergheim
Inspektion nicht nur fürs Auto Ungewartete Heizkessel verfeuern bares Geld [mehr: PDF 10 kB]

06.10.2011 - Seniorenausflug zur Loreley
Das Seniorencafe des Familienzentrums Spielkiste lädt zum Ausflug am 12. Okt. zur Bus- und Schifffahrt ein. [mehr: PDF 17 kB]

06.10.2011 - Markt zu Möglichkeiten des ambulant betreuten Wohnens
Unter der Schirmherrschaft der Kerpener Bürgermeisterin Marlies Sieburg veranstalten der Behindertenbeirat der Stadt Kerpen gemeinsam mit den »Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstellen (kurz KoKoBe)« des Rhein-Erft-Kreises einen Markt zu Möglichkeiten des ambulant betreuten Wohnens für Menschen mit geistiger/mehrfachen Behinderung. [mehr: PDF 33 kB]

06.10.2011 - Bürgermeisterin Marlies Sieburg erkrankt
Die Stadt Kerpen teilt mit, dass Bürgermeisterin Marlies Sieburg krankheitsbedingt voraussichtlich in den nächsten 4 Wochen ausfällt. [mehr: PDF 15 kB]

06.10.2011 - Tod eines Handlungsreisenden - Schauspiel von Arthur Miller
»Ich bin so gefahren, verstehst du? Es ging mir gut. Auf einmal komm' ich von der Straße ab! Wenn ich über die weiße Linie auf die Gegenfahrbahn geraten wäre, hätte es Tote geben können. Ich fuhr also weiter - und fünf Minuten später war ich wieder am Träumen, und beinahe - Ich hab' so Gedanken, so seltsame Gedanken.« [mehr: PDF 231 kB]

06.10.2011 - Stresstest Deutschland - Kabarett von und mit Arnulf Rating
Das für den 07.10. geplante Gastspiel des Kabarettisten Arnulf Rating im sozio-kulturellen Zentrum in Kerpen-Horrem wird auf das Veranstaltungsjahr 2012 verschoben. Die Karten können am 07.10. oder an einem Termin nach Absprache im Soziokulturellen Zentrum zurückgegeben werden. Infotelefon: 02273-8011. [mehr: PDF 15 kB]

06.10.2011 - Gefilt Fish - "Farlibt" - Jewish Love Songs
Liebe geht ja bekanntermaßen durch den Magen, aber manchmal auch durch die Ohren - und so ist Gefilte Fish nicht nur eines der beliebtesten jüdischen Festtagsgerichte, sondern auch eine international besetzte Gruppe von engagierten Musikern, die sich den Liedern und Melodien der europäischen Juden verschrieben haben. [mehr: PDF 372 kB]

05.10.2011 - Grillhütte am Schulzentrum Horrem-Sindorf
Die Grillhütte am Schulzentrum Horrem-Sindorf ist vom 10.10. bis zum 16.10. nicht vermietbar. Ab 17.10. ist der Grillenhüttenwart, Herr Faßbender Tel.: 0 22 73 / 949 99 34, wieder zu erreichen. Dann kann es in die Endrunde gehen, denn ab Ende Oktober gehen die Grillhütten in den wohlverdienten Winterschlaf. [mehr: PDF 15 kB]

05.10.2011 - Nächste Veranstaltung der Kerpener Kindertheaterbühne
Mit dem Stück »Die Ritterprinzessin« des Theaterspiels Beate Albrecht aus Witten setzt das Jugendamt Kerpen die Veranstaltungsreihe "Kerpener Kindertheaterbühne" am Sonntag, dem 23.10.11 im Capitol-Theater Kerpen in der Kölner Straße 24 fort. [mehr: PDF 350 kB]

05.10.2011 - Präsentation Streugutlagerhalle
Um für künftige Winter gerüstet zu sein, wurde jetzt die neue Salzhalle des Baubetriebshofes der Stadt Kerpen in Betrieb genommen. [mehr: PDF 572 kB]

30.09.2011 - Ausstellung "Offene Kinder- und Jugendarbeit im Stadtgebiet Kerpen - Betreuung, Betraung, Bildung, W
Im Stadtgebiet Kerpen gibt es acht dezentrale Kinder- und Jugendzentren. Je eine Einrichtung betreibt der Kinderschutzbund in Horrem, der Domiziel e. V. in Blatzheim, das DRK in Manheim und die kath. Kirchengemeinde St. Michael in Buir. Je zwei Häuser werden von der kath. Kirchengemeinde St. Rochus in Türnich und Brüggen sowie vom Jugendamt in Kerpen und Sindorf geführt. [mehr: PDF 552 kB]

30.09.2011 - Stresstest Deutschland - Einer der wortgewaltigsten Kabarettisten der deutschen Kabarettszene meldet
Stresstest Deutschland Einer der wortgewaltigsten Kabarettisten der deutschen Kabarettszene meldet sich zu Wort. [mehr: PDF 4 MB]

29.09.2011 - Globalisierung in Kerpen? Der zwischenmenschliche Klimawandel
Einladung zum Runden Tisch: Wie ändert sich die Stimmung in Zeiten der Globalisierung in Kerpen? [mehr: PDF 27 kB]

29.09.2011 - Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge auf der BAB 4
Gegen 10:20 Uhr alarmierte die Leitstelle für Feuerschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz des Rhein-Erft-Kreises die Feuerwehr Kerpen zu einem Unfall auf der BAB 4 in Fahrtrichtung Aachen, ca. 2km vor der der Anschlussstelle Düren. [mehr: PDF 421 kB]

29.09.2011 - Pflegekindertag in der Kerpener Jahnhalle
Letzten Freitag eröffnete Bürgermeisterin Marlies Sieburg in der Jahnhalle den Kerpener Pflegekindertag. Die Veranstaltung des Jugendamtes Kerpen in Zusammenarbeit mit den Pflegefamilienvereinen KER-PÄNZ e.V. und KNIRPSE e.V. war ein ganztägiges Angebot für Pflegefamilien, interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie für Fachleute von Institutionen, die mit der Thematik »Pflegekinderwesen« in Verbindung stehen. [mehr: PDF 601 kB]

29.09.2011 - Seniorentag des Seniorenbeirates der Stadt Kerpen
Das 30jährige Jubiläum des Seniorenbeirates stand im Mittelpunkt des diesjährigen Seniorentages am 27.09.2011, der von Hermann Stöcker für den erkrankten Vorsitzenden Jakob Müller verantwortlich organisiert wurde. [mehr: PDF 722 kB]

29.09.2011 - Kerpener Wirtschaftsförderung präsentiert den Jahresbericht 2010
Wie in den vergangenen Jahren hat das Team der Wirtschaftsförderung unter der Leitung von Amtsleiter Andreas Comacchio dem Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Kerpen den Bericht zur Wirtschaftsentwicklung des Vorjahres vorgestellt. [mehr: PDF 60 kB]

29.09.2011 - Sperrung K 39 und Karl-Ferdinand-Braun-Straße
Die K 39 (Hüttenstraße) zwischen Kreisverkehr Europaring und der Karl-Ferdinand-Braun-Sraße muss grundlegend saniert werden. In diesem Zusammenhang wird auch die Fahrbahn verbreitert, damit die K 39 den prognostizierten Verkehrszuwachs durch die neue Autobahnanschlussstelle bei Kerpen-Geilrath zukünftig aufnehmen kann. [mehr: PDF 23 kB]

28.09.2011 - Migrantenökonomie in Kerpen - Kick off-Veranstaltung am 11.10.2011
Die Stadt Kerpen möchte die Wirtschaftskraft der Migrantinnen und Migranten stärker nutzen. Dazu wird in Zusammenarbeit mit dem imap Institut im Zeitraum vom 15. August 2011 bis 29. Februar 2012 ein Projekt durchgeführt, das durch Landesmittel gefördert wird. [mehr: PDF 19 kB]

28.09.2011 - Bürgermeisterin Marlies Sieburg empfängt Schützen im Kerpener Rathaus
Am 22.09.2011 fanden wieder etliche Schützen den Weg ins Kerpener Rathaus. Dort hatte Bürgermeisterin Marlies Sieburg zum schon traditionellen Schützenempfang eingeladen. [mehr: PDF 51 kB]

27.09.2011 - Neues Hallenbad in Kerpen öffnet seine Pforten
Es ist soweit! Nach 14-monatiger Bauzeit ist das Neue Hallenbad Kerpen fertig gestellt! [mehr: PDF 27 kB]

26.09.2011 - Mädchenmerker im Taschenbuchformat im Rathaus Kerpen erhältlich
Der vom Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten unter der Federführung der Gleichstellungsbeauftragten des Rhein-Erft-Kreises heraus gegebene Kalender »Mädchenmerker für das Schuljahr 2011/2012« wurde an die weiterführenden Schulen in Kerpen verteilt. [mehr: PDF 23 kB]

26.09.2011 - Einweihung der Kindertagesstätte Mühlenbachkinder
Der nur einen Steinwurf entfernte Mühlenbach in Türnich stand Pate für die Namensgebung der Einrichtung. Der Neubau der Kindertagesstätte Mühlenbachkinder in Türnich ist auf dem städtischen Grundstück Ecke Pappelstraße/Platanenallee neben dem öffentlichen Spielplatz errichtet worden. In der Kindertageseinrichtung Mühlenbachkinder, zu der auch die Außenstelle Erfttalweg gehört, werden im aktuellen Kindergartenjahr 94 Kinder von insgesamt 11 Erzieher/innen und Kinderpflegerinnen betreut. Der Neubau Pappelstraße hält 8 Plätze für Kinder unter 3 Jahren vor. [mehr: PDF 576 kB]

22.09.2011 - Bundesweiter Aktionstag Glücksspielsucht am 29.09.2011
Glücksspiele sind weit verbreitet. Die Angebotspalette reicht von Geldspielautomaten über Lotto und Toto, Sportwetten, Rubbellose, Roulette, Kartenspiele um Geld bis hin zu den vielfältigen Glücksspielen im Internet. Glücksspiele scheinen harmlos, doch sie können süchtig machen. Glücksspielsucht ist in Deutschland als Krankheit anerkannt. Das Risiko, abhängig zu werden, ist unterschiedlich groß. Geldspielautomaten haben ein erhöhtes Suchtpotenzial. Im Rhein-Erft-Kreis kam 2010 auf 300 Einwohner ein Glücksspielgerät, die Spielerverluste betrugen insgesamt 26.572.963,00 ¤! [mehr: PDF 572 kB]

21.09.2011 - Käpt'n Book - Rheinisches Lesefest
Seit 2003 gibt es "Käpt?n Book" in Bonn. Das vom Kulturamt der Stadt Bonn organisierte Bücherfestival wurde sehr schnell auch in der Region bekannt und so entstand der Wunsch, ein regionales "Rheinisches Lesefest" ins Leben zu rufen. Dieses bot vom 31. Oktober bis 14. November 2010 ein vielseitiges Programm in Bonn, Hennef, Leverkusen, dem Oberbergischen Kreis, Rheinbach, Rösrath, Troisdorf (Bilderbuchmuseum), Wachtberg und Waldbröl. [mehr: PDF 765 kB]

21.09.2011 - Integrationsausschuss debattiert hitzig über Diskriminierung
Ein Themenschwerpunkt der letzten Sitzung lag auf dem Thema Schutz vor Diskriminierung. Grundlage der Diskussion waren die Informationen der Antidiskriminierungsbeauftragten der Stadt Köln, Frau Jolanta Boldok sowie von Frau Sanata Nacro vom Antidiskriminierungsbüro des Vereins Öffentlichkeit gegen Gewalt e.V. in Köln. Ausschlaggebend war eine Anfrage des Ausschussvorsitzenden Axel Fell, in der es um den Stand des Diskriminierungsschutzes in Kerpen ging. Gemeinsam mit Ausschussmitglied Natalie Salmon-Mücke stellte er dann die Kontakte zu den Kölner Referentinnen her. [mehr: PDF 29 kB]

22.09.2011 - Bürger in Kerpen profitieren von "aktiv vor Ort"
Bürger des Kerpener Ortsteiles Sindorf freuen sich über das neu gedeckte Dach der Schutzhütte im Bürgerpark. RWE-Mitarbeiter Jürgen Kohn hat in seiner Freizeit mit vielen Helfern, darunter auch der zweite stellvertretende Bürgermeister der Stadt, Branko Appelmann, die Ärmel hochgekrempelt und die Konstruktion erneuert. RWE Deutschland unterstützte ihn im Rahmen des RWE- Sozialprojektes »Aktiv vor Ort« mit 2.000 Euro. [mehr: PDF 1,2 MB]

20.09.2011 - Frühstücksdosen für Erstklässler
Mit einem überraschten »Guten Morgen!« grüßten die Kinder der ersten Klasse der Albert-Schweitzer-Grundschule in Kerpen-Brüggen unerwarteten Besuch. »Was mag da wohl drin sein?«, fragten sich die kleinen Schulneulinge. Die Freude über die hellblauen Frühstücksdosen war groß. [mehr: PDF 432 kB]

19.09.2011 - Stadt Kerpen und RWE Power setzen gemeinsam 1. Spatenstich für Manheim-neu
Der Umsiedlungsort Manheim-neu nimmt in Kürze sichtbar Gestalt an. Marlies Sieburg, Bürgermeisterin der Stadt Kerpen, Werner Stump, Landrat des Rhein-Erft-Kreises, NRW-Staatssekretär Franz-Joseph Lersch-Mense sowie RWE Power Personalvorstand Erwin Winkel haben heute gemeinsam mit den Manheimer Bürgern, den Projektverantwortlichen sowie Vertretern der Landes- und Kommunalpolitik feierlich den ersten Spatenstich gesetzt. Damit beginnen nach Abschluss der Planungsphase - am westlich des Stadtzentrums Kerpen geplanten Standort Manheim-neu - die umfangreichen Arbeiten zur Erschließung des neuen Dorfes. [mehr: PDF 251 kB]

15.09.2011 - Erster Spatenstich zur Kindertagesstätte Vogeluther Feld
Am 15.09.2011 fand der Spatenstich zum Neubau der Kindertagesstätte »Vogelrutherfeld« in Kerpen-Sindorf statt. Die Kindertagesstätte wird im Neubaugebiet auf dem Grundstück zwischen Michael-Ende-Straße und Pfarrer-Stratmann-Straße errichtet. [mehr: PDF 695 kB]

15.09.2011 - Sprechstunde der KoKoBe
Die Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstelle (KoKoBe) ist ein kostenloser Service des Landschaftsverbandes Rheinland für Menschen mit geistigen und mehrfachen Behinderungen, für deren Angehörige und Bezugspersonen sowie für gesetzliche Betreuer und Fachkräfte. [mehr: PDF 19 kB]

14.09.2011 - Kulturfrühstück mit Rhythmus
Dieses Mal kooperierten die Frauen vom Kulturfrühstück des Kerpener Netzwerks 55 plus mit dem Leiter der Musikschule "Klangwerk", Herrn Achim Sondermann. Daraus entstand am Sonntag, 11.09.11 eine gemeinsame Veranstaltung im Jugendzentrum Kerpen. Dreißig Interessierte erlebten mit einem Dozenten der Musikschule, Herrn Oliver Giefers, Musikexperimente zum Thema "Was ist Rhythmus ?". Er erklärte den TeilnehmerInnen die Unterschiede zwischen beat, off beat und off-off beat. [mehr: PDF 21 kB]

14.09.2011 - Bürgermeisterin Marlies Sieburg ehrt langjährige Mitglieder vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürso
Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. ist ein gemeinnütziger Verein mit humanitärem Auftrag und erfasst, erhält und pflegt die Gräber der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft im Ausland. Des Weiteren hilft er bei der Erhaltung der Kriegsgräber in Deutschland und unterstützt Familien bei der Suche vermisster Personen, die dem Krieg zum Opfer fielen. Er arbeitet im Auftrag der Bundesrepublik Deutschland auf den Rechtsgrundlagen der Genfer Konventionen sowie zwischenstaatlicher Kriegsgräberabkommen und Vereinbarungen. [mehr: PDF 600 kB]

14.09.2011 - Koordinationsstelle Kerpener Netzwerk gegen Kinderarmut
In Deutschland sind über 2,5 Millionen Kinder von Armut betroffen. Das Aufwachsen in Armut hat schwerwiegende Folgen: arme Kinder sind von sozio-kultureller Teilhabe weitgehend ausgeschlossen. Dies hat negative Folgen auf die Gesundheit, das Selbstwertgefühl und die Entwicklung sozialer Kompetenzen. Und sie haben schlechtere Chancen auf einen guten Bildungsabschluss. [mehr: PDF 516 kB]

14.09.2011 - Bereisung und Bepflanzung von städtischen Flächen im Marienfeld durch den Umweltausschuss
Der Umweltausschuss hat am 02.12.2010 die ökologische Aufwertung von drei im Marienfeld am Rande des Retentionsraumes liegenden Ackerflächen beschlossen. Es handelt sich hierbei um insgesamt 100.000 m². [mehr: PDF 756 kB]

13.09.2011 - Mit dem PKW sicher unterwegs
Das Netzwerkbüro 55plus veranstaltet in Kooperation mit der Kreispolizeibehörde des Rhein-Erft-Kreises, Direktion Verkehr, Kommissariat Verkehrsunfallprä- vention/Verkehrssicherheitsbera-ter und dem ADAC, am Dienstag, 27.09.2011 von 10:00 -11:30h, ein weiteres Seminar zum Thema »Sicher & mobil«. [mehr: PDF 17 kB]

13.09.2011 - Ausflug der Ehrenabteilung der Feuerwehr Kerpen zum Palais Schaumburg und dem Kanzlerbungalow
Die stv. Bürgermeisterin der Stadt Kerpen, Hildegard Diekhans, politische Vertreter der Fraktionen und des Fachausschusses in Kerpen sowie der Leiter der Feuerwehr Kerpen, Wolfgang Graß, begleiteten die Mitglieder der Ehrenabteilung in diesem Jahr bei einem Ausflug zum Palais Schaumburg, dem Kanzlerbungalow und dem Haus der Geschichte in Bonn.. [mehr: PDF 215 kB]

13.09.2011 - Teilnahme von Vertretern der RWE Power AG am "Arbeitskreis Buir"
Die vergangene Sitzung des »Tagebau Buir« zeigte deutlich, dass sowohl die Bürgerinnen und Bürger aus Buir als auch die politischen Vertreter der Stadt ein großes Informationsbedürfnis bezüglich der Themen rund um den Tagebau Hambach haben und dies in einer Form, die deutlich über die verkehrlichen Belange hinaus gehen. Durch den heranrückenden Tagebau sind gerade die Einwohnerinnen und Einwohner des Stadtteiles Buir am stärksten betroffen. [mehr: PDF 22 kB]

12.09.2011 - Nächste Veranstaltung der Kerpener Kindertheater am 25.09.2011
Mit dem Stück »Piraten, Wellen und Spinat« von Markus Rohde & Band aus Oldenburg setzt das Jugendamt Kerpen die Veranstaltungsreihe "Kerpener Kindertheaterbühne" am Sonntag, dem 25.09.11 im Capitol-Theater Kerpen in der Kölner Straße 24 fort. [mehr: PDF 751 kB]

09.09.2011 - Veranstaltungsreihe in Kerpen zum Europäischen Jahr der Freiwilligentätigkeit
»Nicht für dich, sondern mit dir« - so lautet eine Veranstaltungsreihe der Seniorenakademie der Stadt Kerpen unter Schirmherrschaft der Bürgermeisterin, die im Rahmen des Europäischen Jahres der Freiwilligentätigkeit durch die VHS, das kath. Bildungswerk und das Marie-Juchacz-Bildungswerk der AWO organisiert und mit der Unterstützung der Stadt Kerpen durchgeführt wird. [mehr: PDF 161 kB]

08.09.2011 - Genug ist nicht genug
Eine glänzende Komödie - voller Bosheit und Zynismus - Fr 16.09., 20 Uhr, Jahnhalle Kerpen Einlass 19.30 Uhr Komödie von Nick Walsh »Ihr kommt spät, warum seid ihr nicht gleich ganz zu Hause geblieben?« [mehr: DOC 2,3 MB]

08.09.2011 - Ausbildungs-Praxisprojekte gesucht
Auch im aktuellen Ausbildungsjahr unterstützt der Förderverein für regionale Entwicklung e.V. wieder Kommunen, öffentliche Einrichtungen, Vereine und Unternehmen. Derzeit arbeitet die Initiative mit ca. 250 Kommunen und mehr als 900 öffentlichen Einrichtungen, Vereinen und Unternehmen zusammen. [mehr: PDF 604 kB]

08.09.2011 - Erweiterte Öffnungszeiten in den Jugendzentren Kerpen und Sindorf
Nach erfolgreichem Abschluss der Sommerferienaktionen fahren die beiden städtischen Kin-der- und Jugendzentren in Kerpen und Sindorf nun wieder Regelbetrieb. [mehr: PDF 31 kB]

08.09.2011 - Popchor für Kinder im Jugendzentrum Kerpen
Der Popchor der Musikschule Klangwerk probt ab sofort immer freitags in der Zeit vom 16.30 - 18.00 Uhr im Kinder- und Jugendzentrum Kerpen. [mehr: PDF 20 kB]

06.09.2011 - Freibadsaison in Türnich ist beendet
Das Freibad in Türnich schließt am Montag, 12.09.2011, aufgrund der aktuellen Wetterprognose seine Pforten. [mehr: PDF 15 kB]

01.09.2011 - Kulturfrühstück des Kerpener Netzwerkes 55plus
Das Kerpener Netzwerk 55plus veranstaltet am Sonntag, dem 11.09.2011 ein weiteres Kulturfrühstück [mehr: PDF 15 kB]

01.09.011 - Innenminister Ralf Jäger besucht Kerpen
Der Minister für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen Ralf Jäger war am Mittwoch in Kerpen zu Gast. Er nahm an einer Podiumsdiskussion der Rhein-Erft SPD im sozio-kulturellen Zentrum in Horrem zum Thema »Kurve kriegen« - eine Initiative gegen Jugendkriminalität des Landes NRW - teil. [mehr: PDF 436 kB]

31.08.2011 - Kerpener Radsportler wieder gesund zurück in der Heimat
Erschöpft aber restlos begeistert sind die Kerpener Radsportler Erich Faßbender und Jürgen Jonas nach Bewältigung des Radmarathons Paris-Brest-Paris (PBP) wieder in der Heimat angekommen. [mehr: PDF 203 kB]

30.08.2011 - 1. Anstoß auf dem neuen Bolzplatz in Kerpen-Brüggen
Wenn heute Bürgermeisterin Marlies Sieburg gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen beim ersten Anstoß auf dem neuen Bolzplatz am Waldrand an der Eifelstraße den Ball rollen lässt, nimmt eine lange Zeit des Wartens ein gutes Ende. [mehr: PDF 1,3 MB]

30.08.2011 - Verunfallter LKW auf der Baustelle der Hambachbahn in der Nähe der Ortschaft Kerpen-Geilrath
Gegen 08:25 Uhr alarmierte die Leitstelle für Feuerschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz des Rhein- Erft- Kreises die Feuerwehr Kerpen und die Werkfeuerwehr der RWE Power AG aus Grefrath zu einem Unfall auf der Baustelle der Hambachbahn in Nähe der Ortschaft Kerpen- Geilrath [mehr: PDF 614 kB]

30.08.2011 - Startschuss zur Umgestaltung der Hahnenstraße
Nach jahrelangen, zum Teil sehr kontroversen Diskussionen bestand im November 2009 dann doch Einigkeit. Der Rat der Stadt Kerpen beschloss einstimmig, die Hahnenstraße im Stadtteil Kerpen umzugestalten. [mehr: PDF 814 kB]

18.08.2011 - Neuer elektronischer Aufenthaltstitel ab 01.09.2011
Das Ausländeramt der Stadt Kerpen weist darauf hin, dass ab dem 01. September der »elektronische Aufenthaltstitel« bundesweit eingeführt wird. [mehr: PDF 32 kB]

11.08.2011 - Kerpener Ortsvorsteher Manfred Steinberg lädt zum Stadtteilforum ein
Am 07. September 2011 um 19:30 Uhr findet im Rathaus Kerpen, R. 200, das nächste Kerpener Stadtteilforum statt. [mehr: PDF 15 kB]

11.08.2011 - Stadt Kerpen bildet aus - Ausbildungsbeginn für acht junge Menschen
Die Stadt Kerpen als eine der größten Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber im Stadtgebiet wird auch in diesem Jahr durch ihr Ausbildungsangebot ihrer Verpflichtung, der Jugendarbeitslosigkeit entgegenzuwirken, gerecht. [mehr: PDF 609 kB]

11.08.2011 - Netzwerkfrühstück Netzwerk 55plus
Das Netzwerkfrühstück Netzwerk 55plus Kerpen Brüggen, Balkhausen, Türnich findet ab August immer am 4. Montag im Monat statt. [mehr: PDF 24 kB]

11.08.2011 - Neueröffnung C & A in Sindorf - Spende von 2.500,00 Euro Kinder
Am heutigen Donnerstag eröffnete C & A ihr neues Geschäft in der Kerpener Straße 150 in Sindorf. Anlässlich der Neueröffnung überreichte Filialleiterin Anastasia Lieb Bürgermeisterin Marlies Sieburg und Jugendamtsleiterin Therese Landscheidt eine Spende in Höhe von 2.500,- ¤. [mehr: PDF 514 kB]

10.08.2011 - Bebauungsplan 344 - Stifts-/Brüsseler Straße
Neues Baugebiet an der Stiftsstraße geplant Großer Bedarf an Bauland im Stadtteil Kerpen »Was lange währt, wird endlich gut!« - 30 Jahre wurde an der Entwicklung des Grundstücks an der Stiftsstraße/Brüsseler Straße gearbeitet. [mehr: PDF 331 kB]

08.08.2011 - Umgestaltung der Hahnenstraße
Am kommenden Montag, 15.08.2011, wird mit den Bauarbeiten zur Umgestaltung der Hahnenstraße im ersten Bauabschnitt vom Rathaus bis zur Marienstraße begonnen. [mehr: PDF 27 kB]

08.08.2011 - Was gibt es Neues? Wie geht es weiter? Informationen zu Verlegung und Ausbau der A 4 und der Hambach
In regelmäßigen Abständen berichtet die Stadt Kerpen mit dem Landesbetrieb Straßen NRW und der RWE Power AG über den aktuellen Stand der Baumaßnahmen zur Verlegung und dem sechsspurigen Ausbau der A 4 und zur Verlegung der Hambachbahn. [mehr: PDF 70 kB]

05.08.2011 - "Paris - Brest - Paris" (PBP) - Kerpener Radsportler nehmen am ältesten heute noch ausgetragenen Rad
Auch in diesem Jahr stellen sich 2 Mitglieder des Kerpener Rad-Sport-Clubs wieder einer großen Herausforderung - »Paris - Brest - Paris« (21.- 25. August 2011): Start und Ziel ist der Pariser Vorort Guyancourt, den Wendepunkt bildet die Stadt Brest in der Bretagne. PBP - bedeutet: 1.200 km hügelige Strecke mit rd. 10.000 Höhenmeter zu bewältigen. Das Ziel ist, die Strecke innerhalb der vorgegebenen Zeit (wahlweise 90, 84, oder 80 Stunden) zu absolvieren. [mehr: PDF 1 MB]

02.08.2011 - Kind fiel in den Randkanal
Bei dem Versuch, seinen Fußball aus dem Wasser zu holen, fiel am Nachmittag ein 10 jähriger Junge in den Randkanal in Götzenkirchen. [mehr: PDF 207 kB]

29.07.2011 - Seniorenakademie der Stadt Kerpen
Seit 1992 bieten die Stadt Kerpen in Zusammenarbeit mit der AWO Rhein-Erft & Euskirchen, dem Kath. Bildungswerk sowie der VHS Bergheim Veranstaltungen unter dem Titel »Seniorenakademie Kerpen« an. Das Programm umfasst ein vielfältiges Angebot an Kursen und Veranstaltungen. Die Palette geht vom Computerkurs bis zur philosophischen Betrachtung von Dichtung und Literatur. Sportliche Angebote greifen vor allem die präventive Bedeutung von Bewegung für ein gesundes Altern auf. Immer wichtiger wird auch der Bereich Sicherheit. In einem eigens geschnürten Sicherheitspaket werden verschiedene Seminare angeboten. [mehr: PDF 26 kB]

29.07.2011 - Neue Vermessungsabteilung von RWE Power zieht mit 55 Mitarbeitern nach Kerpen
Im Rahmen einer Umstrukturierung des Bergbaubereiches fasst RWE Power die fünf vermessungstechnischen Einheiten zu einer Abteilung zusammen. Positive Folge für Kerpen: Die neue Vermessungsabteilung »Geobasisdaten/Markscheidewesen« wird Ende des Jahres in ein 1400 Quadratmeter großes Gebäude im Gewerbepark Kerpen-Sindorf einziehen. »Ich freue mich über die Entscheidung des Unternehmens, die 55 Arbeitsplätze in unsere Stadt bringt. Damit können wir bereits einen ersten Erfolg aus unseren Gesprächen zu einer weiteren Zusammenarbeit verbuchen«, erklärt Bürgermeisterin Marlies Sieburg. Das zweigeschossige moderne Bürogebäude im Kerpener Gewerbepark »Europarc« mietet RWE Power ab November an. Derzeit laufen umfangreiche Umbau- und Renovierungsarbeiten. [mehr: PDF 201 kB]

28.07.2011 - Stadtranderholung für Behinderte zu Gast im Rathaus
Im Rahmen der diesjährigen Stadtranderholung für Behinderte empfing Bürgermeisterin Marlies Sieburg die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Rathaus und spendierte ihnen aus eigener Tasche Kaffee und Kuchen. [mehr: PDF 515 kB]

22.07.2011 - Ungewöhnliche Tierrettung auf dem Dach eines dreistöckigen Wohnhauses in der Ortschaft Kerpen-Horre
Am 21.07.2011 gegen 18:52 Uhr alarmierte die Leitstelle für Feuerschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz des Rhein- Erft- Kreises die Feuerwehr Kerpen zu einer Tierrettung auf die Sistenichstraße 71 nach Kerpen-Horrem. [mehr: PDF 158 kB]

12.07.2011 - Auszeichnung für Arbeits- und Gesundheitsschutz
Bereits zum zweiten Mal in Folge wurde die Stadt Kerpen für ihre Leistungen im betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutz ausgezeichnet. Die Prämie wird von der Unfallkasse NRW als gesetzlicher Unfallversicherungsträger ausgelobt. [mehr: PDF 20 kB]

21.07.2011 - Baubeginn der Übermittagsbetreuung an der Realschule im Schulzentrum Horrem-Sindorf
Die Übermittagbetreuung ist als eingeschossiger Anbau mit Flachdach an der Nordseite des Gebäudebestandes vom Schulzentrum Horrem-Sindorf aus den 70er Jahren geplant. Der komplette Anbau befindet sich auf dem Schulhofgelände im Eingangsbereich zur Bruchhöhe. Der Flur im Altbau wird durch den Anbau angebunden und für die Erschließung der neuen Räume fortgeführt. Zugleich erhält der Anbau einen eigenen Eingang auf der Ost-Seite, direkt gegenüber dem Haupteingang der Realschule gelegen, so dass kurze Wege ermöglicht werden. [mehr: PDF 845 kB]

19.07.2011 - Kinderunfallkommission stellt Kinderstadtteilplan vor
Im vergangen Jahr hatte die Kinderunfallkommission den Stadtteil Buir im Visier. Gefahrenstellen für Buirer Kinder sollten erfasst und entschärft werden. Mit der Buirer Grundschule hatte sie einen Partner an der Seite, der die einzelnen Projekte im Unterricht ausführlich begleitete, um so das Gelernte bei den Kindern zu vertiefen. [mehr: PDF 532 kB]

19.07.2011 - Die Landwirtschaftskammer NRW informiert: Organische Dünger sichern Bodenfruchtbarkeit
Aktuell steht die Getreide- und Rapsernte im Rheinland an. Unmittelbar nach der Ernte bereiten die Landwirte die Felder auf die nächste Aussaat vor. Die Sicherung und Verbesserung der Humusversorgung bereitet in den überwiegend viehlosen oder sehr vieharmen Betrieben der Köln-Aachener Bucht seit vielen Jahren größere Probleme. [mehr: PDF 33 kB]

14.07.2011 - Verkehrssicherungsmaßnahmen Neubaugebiet "Burgackerstraße" Stadtteil Brüggen
Das Neubaugebiet befindet sich im Ortsteil Brüggen zwischen der Hubertus- und Burgackerstraße. Gestern wurde in diesem Gebiet eine Gefahrenstelle durch Aufstellen von Bauzäunen gesichert. Es handelt sich um zwei vorgesehene Baugrundstücke, unter denen sich ein ehemaliger Luftschutzstollen aus dem 2. Weltkrieg befindet. Da auf einem Teil dieser Fläche eine Einbruchstelle bemerkt wurde, die permanent nachsackt, liegt die Vermutung nahe, dass der unterirdische Luftschutzstollen nach und nach einbricht. In Kürze werden zwei Schilder das Betreten des Geländes untersagen und auf die Einsturzgefahr hinweisen. Eine Gefahr für die angrenzenden Grundstücke besteht nicht. [mehr: PDF 26 kB]

14.07.2011 - Treffen Netzwerk 55plus Brüggen Balkhausen Türnich
Das Netzwerk 55plus Brüggen, Balkhausen, Türnich, lädt am Montag, den 18. Juli 2011 ab 10:00 Uhr wieder zum Netzwerkfrühstück mit Büffet (Kosten 3 ¤) in die Begegnungsstätte der AWO - Brüggen / Raphaelstraße/Ecke Gabrielweg ein. [mehr: PDF 21 kB]

12.07.2011 - Integrationsausschuss präsentiert sich auf dem Stadtfest Kerpen
Wie bereits im letzten Jahr präsentierte sich der Integrationsausschuss der Stadt Kerpen auch auf dem diesjährigen Stadtfest mit einem eigenen Stand. "Wir verfolgen damit weiterhin das Ziel, den Integrationsausschuss, seine Mitglieder, seine Aufgaben und seine bisherige Arbeit bekannter zu machen", so Axel Fell, der Vorsitzende des Gremiums. [mehr: PDF 32 kB]

11.07.2011 - 20 Jahre Kita Spatzennest - 30 Jahre Graf-Berghe-v.-Trips-Ring
Am kommenden Samstag lädt die städtische Kindertageseinrichtung »Spatzennest«, Graf-Berghe-von-Trips-Ring 204 in Horrem anlässlich des 20-jährigen Jubiläums ab 14:00 Uhr zu ihrem Kindergarten- und Straßenfest ein. [mehr: PDF 22 kB]

11.07.2011 - Neue Wege im Bereich des Kinderschutzes in der Stadt Kerpen
Kindeswohlgefährdung und Kindesschutz sind die zentralen Themen in der heutigen Zeit. Immer wieder erscheinen in den Medien schockierende Berichte über vernachlässigte Kinder, bei denen es leider auch vereinzelt zu Todesfällen gekommen ist. Die Intervention bei Kindeswohlgefährdung gehört zu den verantwortungsvollsten Aufgaben für Fachkräfte in sozialpädagogischen und jugendhilfespezifischen Berufen. [mehr: PDF 987 kB]

01.07.2011 - Ambulante Pflegewohngemeinschaften in Kerpen-Sindorf, Vogelruther Feld
In Kerpen-Sindorf startet der Bezug zweier Wohngemeinschaften für »Pflegebedürftige Menschen«. Diese ergänzen die vorhandenen Angebote der häuslichen Pflegedienste und der Seniorenzentren in der Stadt Kerpen. Die behindertengerecht gestalteten Wohnungen liegen in einem Gebäudekomplex mit seniorengerechten Wohnungen und einer Tagespflege. Geschäfte für den täglichen Bedarf befinden sich in der Nähe. [mehr: PDF 32 kB]

01.07.2011 - "Home and Away" . Elizabeth Weckes
Die tunesische Wüste, Aufenthalte in Mexiko, ein Segeltörn in der Nähe der Azoren, ein Gastdozentinnenauftrag in Australien, Reisen nach Tasmanien, Indien... - all das prägt Elizabeth Weckes. [mehr: PDF 29 kB]

01.07.2011 - Frauen WM - Live-Übertragung in Kerpener Jahnhalle wird eingestellt
Am 05.07.2011 entfällt die Live- Übertragung der Frauen Weltmeisterschaft (Spiel Frankreich gegen Deutschland) in der Jahnhalle. [mehr: PDF 15 kB]

01.07.2011 - Bunt, sicher und kinderfreundlich - Sindorfer Schulkinder planen und gestalten Zebrastreifen und Min
Was lange währt wird endlich gut! Über ein Jahr liefen die Vorarbeiten, nun ist er endlich fertig gestellt worden: Der erste von Grundschülern geplante »Kinderzebrastreifen« im Rhein-Erft-Kreis, errichtet in der Nähe der Sindorfer Ulrichschule. [mehr: PDF 856 kB]

30.06.2011 - Beratung für Menschen mit geistiger Behinderung
Die Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsangebote für Menschen mit geistiger Behinderung sind ein kostenloser, unabhängiger Service für [mehr: PDF 18 kB]

30.06.2011 - Dinner für Spinner - Französische Kultkomödie mit Biss!
Französische Kultkomödie mit Biss: Der Verleger Pierre Brochant und seine Freunde teilen ein extravagantes Hobby: Allwöchentlich veranstalten sie ein »Dinner für Spinner«, zu dem jeder der Teilnehmer abwechselnd einen sorgfältig ausgewählten Gast mitbringt: einen absoluten Volltrottel, der dann zum Amüsement der anderen Gäste zum »Spinner des Abends« gekürt wird. Mit dem Finanzbeamten Francois Pignon glaubt Pierre, einen ganz besonderen Glücksgriff getan zu haben: Francois ist passionierter Zündholz-Modellbauer. Aber der Abend fällt ins Wasser, Pierre hat sich einen Hexenschuss eingefangen. Doch Pignon lässt sich nicht so leicht abwimmeln und zettelt, obwohl er Pierre in seiner Gutmütigkeit eigentlich nur helfen will, ein folgenschweres Chaos an ... [mehr: PDF 47 kB]

24.06.2011 - Seniorencafé in städtischem Familienzentrum Spielkiste
Seniorencafé im städtischen Familienzentrum Spielkiste Das Seniorencafé des städtischen Familienzentrums »Spielkiste« in Kerpen Horrem lädt am 13.07.2011 um 14.30 Uhr alle Seniorinnen und Senioren zum Grillen ein. Für die musikalische Unterhaltung spielt die Musikgruppe »De Ströpp«. Es wird um Voranmeldung unter der Telefonnummer 02273/4654 gebeten. [mehr: PDF 15 kB]

22.06.2011 - Frauenfußball WM Live-Übertragung in der Jahnhalle
Anpfiff am 26.06.2011 18.00 Uhr Deutschland - Kanada [mehr: PDF 22 kB]

22.06.2011 - Vortragsabend der Kerpener Unternehmerinnen zum Thema Frühspracherwerb und Mehrsprachigkeit
Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Kerpen lädt zum nächsten Vortrag der [mehr: PDF 84 kB]

22.06.2011 - Wanderkarten für's Marienfeld vorgestellt
Bürgermeisterin Marlies Sieburg und der Leiter der Horremer Raiffeisenbank, Herr Patrick Grosche, stellten heute die neuen Wanderkarten für das Naherholungsgebiet Marienfeld vor. Die Karten wurden zunächst in einer Auflage von 5.000 Stück gedruckt und liegen ab sofort im Rathaus Kerpen, den Servicestellen des Bürgerbüros sowie in der Raiffeisenbank von1895 eG Kerpen-Horrem aus. [mehr: PDF 682 kB]

20.06.2011 - Rolf Stein neuer Leiter des Amtes für Organisation, EDV und Personal
Nach dem Ausscheiden des bisherigen Amtsleiters Paul Schmitz aufgrund Altersteilzeit hat Bürgermeisterin Marlies Sieburg ab 01.08.2011 den Stadtoberverwaltungsrat Rolf Stein mit der Leitung des Amtes für Organisation, EDV und Personal betraut. [mehr: PDF 18 kB]

15.06.2011 - Abteilung für Steuern und Abgaben am 29./30.06.2011 geschlossen
Die Abteilung für Steuern und Abgaben ist Mittwoch, den 29.06 und Donnerstag, den 30.06.2011 wegen einer Fortbildungsmaßnahme der Mitarbeiterinnen ganztägig ge-schlossen. [mehr: PDF 12 kB]

09.06.2011 - Düsseldorf genehmigt Braunkohlenplan
Eine gute Nachricht für die Stadt und die Manheimerinnen und Manheimer erreichte heute Bürgermeisterin Marlies Sieburg aus Düsseldorf. [mehr: PDF 30 kB]

09.06.2011 - REVG-Gutachten, auch die Stadt Kerpen noch nicht beteiligt
In der heutigen Berichterstattung über das vom Rhein-Erft-Kreis in Auftrag gegebenen Gutachten zur Zukunft der Rhein-Erft Verkehrsgesellschaft (REVG) wird darauf verwiesen, dass die Städte Bedburg, Elsdorf und Erftstadt bisher noch beteiligt wurden. [mehr: PDF 26 kB]

03.06.2011 - Eichenprozessionsspinner wieder aktiv
Das Außengelände und die Außenbecken der Erftlagune und der Bolzplatz am Graf- Berghe-von-Trips-Ring in Horrem sowie erneut zwei Bäume am Gymnasium wurden durch das Ordnungsamt Kerpen vorübergehend aufgrund eines Befalls mit dem Eichenprozessionsspinner gesperrt. [mehr: PDF 502 kB]

31.05.2011 - Küchenbrand in einem Einfamilienhaus in Kerpen-Manheim
Gegen 14:30 Uhr alarmierte die Leitstelle für Feuerschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz des Rhein- Erft- Kreises die Feuerwehr Kerpen zu einem Wohnungsbrand in einem Einfamilienwohnhaus auf der Blatzheimer Straße in der Ortschaft Kerpen- Manheim. [mehr: PDF 216 kB]

31.05.2011 - Gleisarbeiten in Horrem in der Nacht von Sonntag, 05. Juni auf Montag, 06. Juni 2011
Die Deutsche Bahn teilt mit, dass in der Nacht von kommenden Sonntag auf Montag (05/06.06.2011) in der Zeit von 22:00 bis 06:00 Uhr zwingend notwendige Gleisarbeiten auf der Strecke Aachen - Köln durchgeführt werden müssen. [mehr: PDF 24 kB]

31.05.2011 - Pelletheizung im Rathaus läuft wieder
Ursache für die Störungen bei der Pelletheizung im Rathaus war eine defekte Lambdasonde. Zu diesem Ergebnis kam jetzt der im Rahmen der Gewährleistung mit der Prüfung beauftragte Kesselhersteller. [mehr: PDF 33 kB]

30.05.2011 - 30 Jahre Kita Tausendfüßler in Kerpen-Sindorf
2011 ist das große Jahr der »Kindertageseinrichtung Tausendfüßler«. Aus Anlass des 30-jährigen Jubiläums haben Bürgermeisterin Marlies Sieburg, das Team der Einrichtung und natürlich die kleinen und großen Füße des Tausendfüßlers zur großen Feier am 28. Mai ab 12 Uhr nach Kerpen-Sindorf, Alfred-Döblin-Str.35, eingeladen. [mehr: PDF 58 kB]

30.05.2011 - Steueramt am 06.06. und 07.06.2011 geschlossen
Die Abteilung für Steuern und Abgaben ist Montag, 06.06.2011 und Dienstag, 07.06.2011 wegen einer Fortbildungsmaßnahme der Mitarbeiterinnen ganztägig geschlossen. [mehr: PDF 13 kB]

26.05.2011 - Gefahr durch brütende Greifvögel
Wie jedes Jahr in der Zeit von Mai bis Anfang Juli brüten Greifvögel und ziehen ihre Gelege auf. Durch die Gelege oder die Aufzucht kommt es bei den Greifvögeln zu einem Brutschutzverhalten. [mehr: PDF 24 kB]

26.05.2011 - Unterzeichnung der Vertragsverlängerung mit den freien Trägern der Jugendzentren in Kerpen
Nachdem die Fachausschüsse und der Stadtrat einstimmig ihre Zustimmung gegeben haben, kann nun der Rahmenvertrag zur Verlängerung der III. Vertragsperiode zum Freizeitstättenplan Kerpen zwischen den Trägern der Jugendzentren im Stadtgebiet und der Stadt Kerpen am Donnerstag, dem 26. Mai um 16.00 Uhr im Ratssaal des Rathauses Kerpen feierlich unterzeichnet werden. [mehr: PDF 63 kB]

26.05.2011 - Jahreshauptversammlung des Fördervereins "Naturkundemusem Martin Reimer der Stadt Kerpen"
Bei der Mitgliederversammlung am letzten Montag gab es interessante Ausführungen über die Entwicklung des mittlerweile drei Jahre bestehenden Fördervereins, dessen von der Stadt Kerpen übertragene Aufgabe der Betrieb und die Unterhaltung des Naturkundemuseums ist. [mehr: PDF 38 kB]

24.05.2011 - 30 Jahre Kita Tausendfüßler in Sindorf
2011 ist das große Jahr der »Kindertageseinrichtung Tausendfüßler«. Aus Anlass des 30-jährigen Jubiläums laden Bürgermeisterin Marlies Sieburg, das Team der Einrichtung und natürlich die kleinen und großen Füße des Tausendfüßlers zur großen Feier am 28. Mai ab 12 Uhr nach Kerpen-Sindorf, Alfred-Döblin-Str.35, ein. [mehr: PDF 26 kB]

24.05.2011 - LKW- Sattelauflieger in Kerpen- Sindorf ausgebrannt
Brand eines Sattelaufliegers Gegen 11:15 Uhr alarmierte die Leitstelle für Feuerschutz, Rettungsdienst und Katastro-phenschutz des Rhein- Erft- Kreises die Feuerwehr Kerpen zu einem »LKW- Brand« in einem Gewerbegebiet auf der Daimlerstraße in der Ortschaft Kerpen- Sindorf. [mehr: PDF 160 kB]

24.05.2011 - Integrationsausschuss auch 2011mit Stand auf Stadtfest in Kerpen
Auch in diesem Jahr wird der Integrationsausschuss der Stadt Kerpen einen Stand auf dem Stadtfest der Aktionsgemeinschaft Kolpingstadt Kerpen am 02.07 und 03.07.2011 haben. [mehr: PDF 27 kB]

24.05.2011 - Sportplatz des Gymnasiums Kerpen morgen wieder freigegeben
Nachdem nun auch der letzte Baum auf und um den Sportplatz von den Raupen des Eichen-prozessionsspinners befreit ist, kann der Sportplatz ab Mittwoch, 25.05.2011, wieder frei gegeben werden. [mehr: PDF 36 kB]

19.05.2011 - Weltspieltag 2011
Zum diesjährigen Weltspieltag am 27. Mai findet im Jugendzentrum Sindorf von 15.00 bis 18.00 Uhr ein großes Spielfest in Zusammenarbeit mit dem Spielmobil der Stadt Kerpen statt. [mehr: PDF 20 kB]

19.05.2011 - Sportplatz des Gymnasiums Kerpen vorübergehend gesperrt
Der Sportplatz sowie Teile des Außenbereiches des Gymnasium Kerpen wurde durch das Ordnungsamt Kerpen vorübergehend aufgrund eines Befalls von Bäumen mit dem Eichen-prozessionsspinner gesperrt. Insgesamt sind 11 Eichen am Sportplatz sowie 3 weitere Eichen im Außenbereich befallen. [mehr: PDF 30 kB]

17.05.2011 - Verbandtag der Schwimmverbandes NRW e.V. war ein voller Erfolg
Bürgermeisterin Marlies Sieburg begrüßte die Vertreter des Schwimmverbandes NRW e.V. (SV NRW) mit ihrem Präsidenten Manfred Pepekus sowie Vertreter der städtischen Rats-fraktionen anlässlich des Verbandstages in der Jahnhalle. [mehr: PDF 390 kB]

17.05.2011 - Wie hilft mein Handy mir im Alltag?
Das Mobiltelefon sorgt als eine der wichtigsten Verbindung dafür, dass wir mit Familie und Freunden in Kontakt bleiben. [mehr: PDF 19 kB]

16.05.2011 - Kulturfrühstück des Kerpener Netzwerks 55plus in der Kölner Malschule, Kerpen
...und wieder war das Kulturfrühstück des Kerpener Netzwerkes 55plus ein voller Erfolg. Die fünf Organisatorinnen veranstalteten am Sonntag, 15. Mai 2011, ein weiteres Kulturfrühstück in Kerpen. [mehr: PDF 55 kB]

16.05.2011 - Versteigerung von Fundsachen beim Großen Trödelmarkt am 29.05.2011
Fast schon traditionell findet die Frühjahrsversteigerung des Fundbüros der Stadt Kerpen im Rahmen des jährlichen Trödelmarktes im Garagenhof des Rathauses, Jahnplatz 1, 50171 Kerpen, statt. [mehr: PDF 24 kB]

16.05.2011 - Noch einmal verliebt - von Joe DiPietro
Um verpasste Chancen, spätes Glück und die Liebe im Alter geht es in der wunderbaren Geschichte "Noch einmal verliebt". [mehr: PDF 96 kB]

13.05.2011 - Chancen für Zugewanderte
Inzwischen herrscht statistische Gewissheit darüber, dass weniger Zugewanderte höhere Bildungsabschlüsse erreichen und geringere Chancen am Arbeitsmarkt haben als Einheimische. Das ist auch in Kerpen nicht anders. Ursachen sind neben anderen fehlende Informationen über das Ausbildungssystem in Deutschland und Diskriminierung bei der Einstellung von Personal. [mehr: PDF 357 kB]

12.05.2011 - Ein unappetitliches Thema sorgt regelmäßig für Ärger: Hundekot auf Straßen, Gehwegen, Parkanlagen...
Immer wieder wird im Stadtgebiet Kerpen festgestellt, dass Gehwege, Grün- und Parkanlagen und sogar Kinderspielplätze mit Hundekot verunreinigt sind. [mehr: PDF 34 kB]

11.05.2011 - Tag der offenen Tür in der Manheimer Kita Pusteblume
Die städtische Kindertageseinrichtung »Pusteblume« in Kerpen-Manheim, Esperantostraße 20, lädt am Freitag, 20.05.2011 von 14.00 Uhr - 17.00 Uhr zu einem »Tag der offenen Tür« ein. [mehr: PDF 17 kB]

11.05.2011 - Das Jugendzentrum Kerpen rockt
Das Juze Kerpen rockt! Am Samstag, dem 21. Mai findet im Jugendzentrum Kerpen um 20.00 Uhr ein Live-Konzert mit vier Bands statt. Mit dabei sind »Seven Up« (Rock/Blues), »Psycrowe« (Alternative/Metal), »Die Krawalliere« (Punk) und »False God« (Metalcore). Einlass für alle ab 16 ist um 19.30 Uhr, der Eintritt beträgt 4,00 ¤. Weitere Infos unter 02237/3365. [mehr: PDF 19 kB]

09.05.2011 - Aktionstag des Kerpener Netzwerkes 55plus
Das Thema »Mobilität« steht im Fokus der diesjährigen ARD-Themenwoche vom 22. bis zum 27. Mai. Unter dem Motto »Der mobile Mensch« finden zum Auftakt der Themenwoche am 21. und 22. Mai bundesweit vielfältige Aktionen statt. Auch die ÖPNV-Gruppe des Kerpener Netzwerkes 55plus beteiligt sich. [mehr: PDF 28 kB]

09.05.2011 - Kinder in Kerpen profitieren von "Aktiv vor Ort"
Die Kinder der Kita St. Josef in Brüggen freuen sich über ein neues Außengelände an ihrer Kindertagesstätte. 40 Eltern, viele Kinder und Petra Wildenburg, Leiterin der Kita, waren »Aktiv vor Ort«. [mehr: PDF 646 kB]

05.05.2011 - Rein ins kühle Nass - Freibadsaison 2011 des Freibades Türnich beginnt
Das Freibad Türnich öffnet ab Freitag, dem 13.05.2011, seine Tore. Die Öffnungszeiten sind witterungsabhängig. Sie erstrecken sich in der Regel von Anfang Mai bis Ende August auf die nachfolgenden Zeiten: [mehr: PDF 22 kB]

05.05.2011 - Türkischer Generalkonsul in Kerpen
Der türkische Generalkonsul Kölns Mustafa Kemal Basa und weitere Mitarbeiter des Konsulats informierten sich gestern über den Hergang des Brandes in einem Hochhaus in Kerpen am letzten Sonntag. [mehr: PDF 412 kB]

03.05.2011 - Nächster wichtiger Schritt bei der Umsiedlung Manheims
Zum Ablauf des voraussichtlich im Juni beginnenden Verfahrens der Bewertung der Gebäude der Manheimerinnen und Manheimer, zum Aufbau und zu den Anforderungen an das Wertgutachten sowie zum Stand des Verfahrens für den Braunkohlenplan »Umsiedlung Manheim« findet ein Informationsabend mit detaillierten Erläuterungen zu den einzelnen Verfahren und notwendigen Schritten statt. Anschließend stehen Vertreter von RWE-Power im Rahmen einer Fragestunde zur Verfügung. [mehr: PDF 25 kB]

03.05.2011 - Neuorganisation und personelle Veränderungen im Büro der Bürgermeisterin
Nachdem der bisherige persönliche Referent und Pressesprecher Detlev Geratz die Leitung der Abteilung »Kultur, Sport, Städtepartnerschaft und Tourismus« übernommen hat, hat Bürgermeisterin Marlies Sieburg ihr Büro organisatorisch neu geordnet. [mehr: PDF 306 kB]

02.05.2011 - "Home an Away" - Malerei von Elizabeth Weckes
Vom 06.05.2011 an ab ca. 19.30 Uhr sind im Haus für Kunst und Geschichte Werke der Frechener Künstlerin Elizabeth Weckes zu sehen. [mehr: PDF 29 kB]

02.05.2011 - Kellerbrand im Mehrfamilienhaus - die Notärzte behandelten 63 Personen vor Ort
Am Sonntag, 01.05.2011 gegen 20:50 Uhr wurde die Feuerwehr Kerpen, durch die Kreisleitstelle des Rhein-Erft-Kreises, zu einem Kellerbrand an der Maastrichter Straße in Kerpen alarmiert. [mehr: PDF 227 kB]

28.04.2011 - Beratung für Menschen mit geistiger Behinderung
Die Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsangebote für Menschen mit geistiger Behinderung sind ein kostenloser, unabhängiger Service für: [mehr: PDF 19 kB]

26.04.2011 - Tag der offenen Tür in der Manheimer Kita Pusteblume
Die städtische Kindertageseinrichtung »Pusteblume« in Kerpen-Manheim, Esperantostraße 20, lädt am Freitag, 20.05.2011 von 14.00 Uhr - 17.00 Uhr zu einem »Tag der offenen Tür« ein. [mehr: PDF 17 kB]

18.04.2011 - Vortragsabend der Kerpener Unternehmerinnen zum Thema Integration
Die Gleichstellungsbeauftragte lädt zum nächsten Stammtisch der Unternehmerinnen in das Rathaus der Stadt Kerpen ein. [mehr: PDF 81 kB]

13.04.2011 - Erste Grünfläche für den Umsiedlungsstandort Manheim-Neu angelegt
Um eine zügige Erschließung des neuen Orts zu ermöglichen, arbeiten die damit beauftragten Ingenieurbüros in enger Abstimmung mit der Stadt und RWE Power zusammen. Sobald die Genehmigung des Braunkohlenplans durch die nordrhein-westfälische Landesregierung erteilt ist, können die anstehenden Arbeiten für die notwendige Infrastruktur des neuen Orts, wie der Bau von Straßen und die Ver- und Entsorgung des Wohngebiets bereits im August begonnen werden. Dadurch wäre die Einhaltung des straffen Zeitplans , erste baureife Grundstücke bereits im April nächsten Jahres zur Verfügung zu stellen, gewährleistet. [mehr: PDF 1,2 MB]

12.04.2011 - Chancen für Zugewanderte - Wie funktionieren Ausbildung und Arbeitsmarkt in Deutschland?
Inzwischen herrscht zumindest statistische Gewissheit darüber, dass weniger Zugewanderte höhere Bildungsabschlüsse erreichen und geringere Chancen am Arbeitsmarkt haben als Einheimische. Das ist auch in Kerpen nicht anders. Ursachen sind neben anderen fehlende Informationen über das Ausbildungssystem in Deutschland und Diskriminierung bei der Einstellung von Personal. [mehr: PDF 28 kB]

11.04.2011 - "Seniorenhandy" - Wie hilft mir mein Handy im Alltag
Das Mobiltelefon sorgt als eine der wichtigsten Verbindungen dafür, dass wir mit Familie und Freunden in Kontakt bleiben. Viele ältere Menschen scheuen aber den Gebrauch eines Handys, weil sie sich die Handhabung nicht zutrauen. [mehr: PDF 19 kB]

11.04.2011 - Neue Räume für die Übermittagsbetreuung an der Gemeinschaftshauptschule in Horrem
Da die derzeit vorhandenen Räumlichkeiten der Gemeinschaftshauptschule Horrem keine Ressourcen für eine adäquate Übermittagsbetreuung der Schülerinnen und Schülern der Schule zuließen, ist es notwendig, diese Raumkapazitäten mittels eines Anbaus zu schaffen. [mehr: PDF 51 kB]

11.04.2011 - Integration und Zuwanderung - Meinung der Kerpener Bürgerinnen und Bürger gefragt
Die Aktivgruppe »Fair World« der Realschule Kerpen befasst sich derzeit intensiv mit dem Thema Zuwanderung und Integration in Kerpen. [mehr: PDF 32 kB]

11.04.2011 - Recht und Unrecht im Alltag - Das Kerpener Schöffengericht 1500 - 1800
Das Stadtarchiv Kerpen präsentiert in Zusammenarbeit mit dem Verein der Heimatfreunde Stadt Kerpen im Kerpener Haus für Kunst und Geschichte vom 28.01.2011 bis 22.04.2011 die Ausstellung »Recht und Unrecht. Das Kerpener Schöffengericht 1500 - 1800«. [mehr: PDF 32 kB]

04.04.2011 - Presserundgang - Aktion »Berufe vor Ort«
Zum bereits sechsten Mal veranstaltet die Wirtschaftsförderung der Stadt Kerpen zusammen mit den weiterführen- den Schulen den Aktionstag »Berufe vor Ort«. [mehr: PDF 346 kB]

04.04.2011 - "Die Wildente" - Schauspiel von Henrik Ibsen
Psychologisch spannender Klassiker über die Frage nach Aufrichtigkeit und Wahrheit des Lebens. [mehr: PDF 29 kB]

04.04.2011 - Baumaßnahmen in »Coloniastraße« und »Louisenthal« haben begonnen
In der vergangenen Woche haben die Bautätigkeiten zur Erneuerung der Kanalisation und der Straße in der Coloniastraße begonnen. [mehr: PDF 16 kB]

04.04.2011 - Informationsfahrt mit Manheimer Seniorinnen und Senioren
Im nächsten Jahr werden die ersten baureifen Grundstücke in Manheim-neu zur Verfügung stehen. Für viele Manheimerinnen und Manheimer stellt sich daher bereits heute die Frage, wie sie in Zukunft wohnen möchten. Eigenheim, Eigentums- oder Mietwohnung - die Überlegungen betreffen alle und daher sind ausführliche Informationen für die zukünftigen Bauherrn wichtig. [mehr: PDF 50 kB]

30.03.2011 - Recht und Unrecht - Ausstellung im Historischen Archiv
Sonntags geöffnet: 3. und 17. April von 11.00 bis 16.00 Uhr Führungen jeweils um 12.00 und 15.00 Uhr [mehr: PDF 17 kB]

30.03.2011 - Einweihung der neuen Räumlichkeiten an der städtischen Kindertagesstätte "Pusteblume" in Kerpen-Manh
Die Kindertagesstätte »Pusteblume« verfügte bisher über keinen separaten Personalraum. Dafür wurden verschiedene Lösungen geprüft und letztendlich erwies sich ein Anbau direkt an der überdachten Freifläche an der Süd - Ost - Seite als praktikabelste und wirtschaftlichste Lösung. [mehr: PDF 43 kB]

29.03.2011 - Recht und Unrecht im Alltag - Das Kerpener Schöffengericht 1500 - 1800
Das Stadtarchiv Kerpen präsentiert in Zusammenarbeit mit dem Verein der Heimatfreunde Stadt Kerpen im Kerpener Haus für Kunst und Geschichte vom 28.01.2011 bis 22.04.2011 die Ausstellung »Recht und Unrecht. Das Kerpener Schöffengericht 1500 - 1800«. [mehr: PDF 32 kB]

25.03.2011 - Vernetzung der Integrationsräte und -ausschüsse im Rhein-Erft-Kreis
Am 22.3.2011 trafen sich auf Einladung des Vorsitzenden des Integrationsausschusses der Stadt Kerpen, Axel Fell, Mitglieder der Integrationsgremien der Kommunen des Rhein-Erft-Kreises. [mehr: PDF 57 kB]

25.03.2011 - Jugendarbeit wird in Kerpen groß geschrieben
Prävention als Pflichtaufgabe - Das Kinder- und Jugendförderungsgesetz (KJFöG) ist der gesetzliche Unterbau für Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit und Jugendschutz. Darüber hinaus ver-pflichtet es zur Erstellung eines kommunalen Kinder- und Jugendförderplanes. Der Präventionsplan ist Teil IV des Kinder- und Jugendförderplanes der Stadt Kerpen. [mehr: PDF 79 kB]

24.03.2011 - 55plus - Busfahren leicht gemacht
Unsicher bei der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel? Welche Buslinie bringt mich zum gewünschten Ziel? Wo steige ich am besten ein oder aus? Wer hilft mir, wenn ich nicht mehr so gut zu Fuß bin? Wie funktioniert eigentlich das Anrufsammeltaxi? Diese und andere Fragen beantworten wir Ihnen in einer kostenlosen Informationsveranstaltung [mehr: PDF 28 kB]

23.03.2011 - Nächster wichtiger Schritt bei der Umsiedlung Manheim - Die Grundstücksvergabe
Zum Ablauf des im April beginnenden Vergabeverfahrens bieten wir Ihnen einen Informationsabend mit detaillierten Erläuterungen zum Verfahren an. Anschließend stehen Ihnen die Vertreter von RWE-Power im Rahmen einer »Fragestunde« zur Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung. [mehr: PDF 35 kB]

22.03.2011 - Kulturfrühstück des Kerpener Netzwerks 55plus im Stiftstreff Kerpen
Am Sonntag, 20. März 2011 wurde die neue Reihe der inzwischen bekannten Kultur-frühstücke des Kerpener Netzwerks 55plus für 2011 eröffnet. [mehr: PDF 350 kB]

17.03.2011 - Treffpunkte für die Müllsammelaktion in Kerpen
Am Freitag, den 18. und Samstag, den 19. März wird in Kerpen Frühjahrsputz gehal-ten! [mehr: PDF 32 kB]

17.03.2011 - Internationales Frauenfrühstück in Kerpen wieder sehr gut besucht
Bereits seit vielen Jahren findet anlässlich des Weltfrauentages in der Jahnhalle ein Frauenfrühstück unter dem Motto »Frauen bauen Brücken« statt. [mehr: PDF 75 kB]

15.03.2011 - Bürgerhaushalt der Stadt Kerpen 2011
Liebe Kerpenerinnen und Kerpener, die Haushalte des Jahre 2008 - 2011 weisen in jedem Jahr eine Finanzierungslücke auf, die nur über Entnahme aus Rücklagen, die aber nur Buchwerte sind, ausgeglichen werden können. [mehr: PDF 24 kB]

14.03.2011 - Stadt Kerpen erhält finanzielle Unterstützung für die Sprachförderung
Der gesellschaftliche, ökonomische und demografische Wandel macht die Förderung von Bildungskompetenzen von Kindern zu einer zentralen Her-ausforderung. [mehr: PDF 29 kB]

14.03.2011 - Weitere Testeinkäufe im Rahmen von Jugendschutzkontrollen
Das Ordnungsamt der Stadt Kerpen hat auch in der Karnevalswoche und an den Karnevalstagen selbst Jugendschutzkontrollen in Verkaufsstellen durchgeführt. Teil dieser Kontrollen waren unter anderem auch Testkäufe durch Jugendliche. [mehr: PDF 29 kB]

10.03.2011 - Grüner Bahnhof Horrem
Die Deutsche Bahn AG hat die Pläne für einen Neubau des Bahnhofsempfangsgebäudes in Kerpen-Horrem vorgestellt. [mehr: PDF 87 kB]

10.03.2011 - Beratung für Menschen mit geistiger Behinderung
Die Koordinierungs-,Kontakt-und Beratungsangebote für Menschen mit geistiger Behinderung sind ein kostenloser unabhängiger Service [mehr: PDF 16 kB]

10.03.2011 - Resolution der Stadt Kerpen zur Genehmigung des Braunkohleplanes »Umsiedlung Manheim«
Die Stadt Kerpen hat in ihrem Schreiben vom 11.01.2011 die Ministerpräsidentin des Landes NRW, Frau Hannelore Kraft, um Unterstützung gebeten. [mehr: PDF 27 kB]

10.03.2011 - Ein ganz gewöhnlicher Jude
Am 18.03., ab 20 Uhr präsentiert das Grenzlandtheater Aachen auf der Bühne der Jahnhalle ein großes schauspielerisches Solo in einem virtuosen Monolog über das deutsch-jüdische Verhältnis [mehr: PDF 71 kB]

01.03.2011 - Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Kerpen lädt ein: Frauenfrühstück in Kerpen, Frauen bauen Br
Anlässlich des Weltfrauentages, der in diesem Jahr zum 100. Mal begangen wird, laden die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Kerpen und der Fachdienst für Migration und Integration der AWO Rhein-Erftkreis zum mittlerweile schon zur Tradition gewordenen internationalen Frauenfrühstück ein. [mehr: PDF 25 kB]

28.02.2011 - Matinee zur Ausstellungseröffnung »reichLICH arm«
Hinschauen, nicht wegschauen, zur Diskussion anregen, nachdenklich stimmen und den Blickwinkel auf die Betroffenen und das eigene Denken erweitern. [mehr: PDF 24 kB]

25.02.2011 - 63 Kerpenerinnen und Kerpener fuhren zum Karneval in die Partnerstadt St. Vith
Mit einem großen Reisebus fuhren letzten Samstag 63 Kerpener Bürgerinnen und Bürger zur Kappensitzung und anschließenden Prinzenproklamation in die belgische Partnerstadt St. Vith. [mehr: PDF 36 kB]

25.02.2011 - Frühjahrsputz in Kerpen - wer macht mit?
In Kerpen soll wieder aufgeräumt werden. Damit zum Frühlingsanfang wieder alles frisch und sauber ist, veranstaltet die Stadtverwaltung am [mehr: PDF 28 kB]

24.02.2011 - Stadt Kerpen setzt die Modernisierung ihres Straßenbeleuchtungsnetzes fort
Seit Jahren wird in der Stadt Kerpen die Modernisierung des Straßenbeleuchtungsnetzes im Hinblick auf eine bessere Wirtschaftlichkeit vorangetrieben. Nachdem in der Vergangenheit die sehr verbrauchsintensiven Leuchtmittel der Generation »Quecksilber-Dampflampe« gegen die weniger verbrauchsintensiven »Natriumdampflampen« ausgetauscht wurden, erstrahlt das Stadtgebiet in den Abend- und Nachtstunden in einem gelblich-rotem Licht. [mehr: PDF 33 kB]

23.02.2011 - Informationen zu Verlegung und Ausbau der A 4
In regelmäßigen Abständen berichtet die Stadt Kerpen mit dem Landesbetrieb Straßen NRW und der RWE Power AG über den aktuellen Stand der Baumaßnahmen zur Verlegung und dem sechsspurigen Ausbau der A 4 und zur Verlegung der Hambachbahn. [mehr: PDF 62 kB]

23.02.2011 - Testeinkäufe im Rahmen von Jugendschutzkontrollen
Im Hinblick auf den anstehenden Straßenkarneval und dem damit bedauerlicherweise verbundenen erheblichen Alkoholkonsum durch Jugendliche, hat das Ordnungsamt der Stadt Kerpen Kontrollen in Verkaufstellen durchgeführt. [mehr: PDF 31 kB]

21.02.2011 - Öffnungszeiten des Rathauses Kerpen an den Karnevalstagen
Während der Karnevalstage gelten folgende Öffnungszeiten für das Rathaus: [mehr: PDF 18 kB]

17.02.2011 - Schatzkästlein für guten Zweck
Auf dem Kerpener Weihnachtsmarkt am Schloss Lörsfeld im vergangenen Dezember hatte Marmeladenexpertin Dagmar Kurm nicht nur ihre tollen Aufstriche dabei, sondern auch noch jede Menge Keramiken. Diese konnten von den Weihnachtsmarktbesuchern gegen eine Spende für einen guten Zweck erworben werden. Insgesamt kamen bei der Spendenaktion 700,- € zusammen. [mehr: PDF 445 kB]

17.02.2011 - Auf dem Rathausdach wird Strom produziert
Das Hauptdach des Rathauses mit einer Größe von 1.800 qm wurde im Dezember 2010 an die Eheleute Petra und Heinz Mundt aus Zülpich als Aufstellfläche für eine Photovoltaikanlage verpachtet. [mehr: PDF 585 kB]

17.02.2011 - Die Gleichstellungsbeauftragte lädt ein: Vortragsabend der Kerpener Unternehmerinnen
"Wie werde ich die, die ich sein möchte?" Die Referentin Margarete Wegener wird in ihrem Vortrag über Selbstmanagement und Persönlichkeitsentwicklung aufzeigen, welche bisher ungenutzten Ressourcen jeder Mensch »anzapfen« kann, um seine inneren und äußeren Ziele zu erreichen. Es wird um die Möglichkeiten gehen, um mehr »Selbst-Bewusstsein«, im wörtlichen Sinne von »Bewusstsein von sich selbst - Kenntnis seiner selbst« zu erlangen. Dies ist eine optimale Voraussetzung, um sowohl berufliche als auch private Ziele und Vorhaben zu realisieren. [mehr: PDF 90 kB]

15.02.2011 - Einladung zu einer Bürgerinformationsveranstaltung zum Thema "Hahnenstraße" des Ortsvorstehers Manfr
Der Ortsvorsteher von Kerpen, Herr Manfred Steinberg, lädt alle Einwohnerinnen und Einwohner des Stadtteils Kerpen zu einer Informationsveranstaltung zum Thema "Ausbau der Hahnenstraße" für Freitag, 25. Februar 2011, 19:30 Uhr, in den Ratssaal im Rathaus Kerpen ein. [mehr: PDF 31 kB]

15.02.2011 - Umgestaltung der Hahnenstraße
Nächste Woche Baumfällungen und Rodungsarbeiten Wie berichtet soll im Juni mit den Bauarbeiten für die Umgestaltung der Hahnenstraße begonnen werden. [mehr: PDF 22 kB]

11.02.2011 - Sicher und Mobil mit dem ADAC
Das Netzwerk 55plus und der Seniorenbeirat veranstaltet in Kooperation mit dem ADAC, Frau Elke Scherer, am Montag, 21.02.11 von 10:00 -12:00h ein weiteres Seminar zum Thema »Sicher & mobil«. [mehr: PDF 20 kB]

10.02.2011 - 66. Jahrestag der Befreiung von Auschitz und Birkenau: Delegation aus Kerpen war bei den Gedenkveran
Auf Einladung des amtierenden Stadtpräsidenten von Oswiecim, Janusz Marszalek, besuchte eine Delegation aus Kerpen ihre polnische Partnerstadt Oswiecim, um an den Gedenkveranstaltungen zum 66. Jahrestag der Befreiung der Lager Auschwitz und Birkenau am 27. Januar teilzunehmen. [mehr: PDF 483 kB]

10.02.2011 - Nächste Veranstaltung der Kerpener Kindertheaterbühne am 27.02.2011
Mit dem Stück »Bin gleich wieder da! Odysseus« des Töfte-Theaters aus Melle setzt das Jugendamt Kerpen die Veranstaltungsreihe "Kerpener Kindertheaterbühne" am Sonntag, dem 27.02.11 im Capitol-Theater Kerpen in der Kölner Straße 24 fort. [mehr: PDF 194 kB]

10.02.2011 - Irish-Springfestival in der Erfthalle in Kerpen-Türnich am 12. März 2011
Zum 11. Mal steigen irische Musiker und ihre Celtic Cousins auf deutsche Bühnen, um mit Gesang, Tunes und Tänzen dem deutschen Frühling auf lebendige Art einzuheizen. Seit dem Start im Jahre 2001 hat sich das Irish Spring Festival vom Geheimtipp zu einem Highlight und "Jour Fixe" der hiesigen Folk Szene entwickelt. [mehr: PDF 655 kB]

09.02.2011 - Kerpen beteiligte sich an der Aktion 2011 zur Abfederung der neuen Armut in der Partnerstadt St. Vit
Der Lions-Club St. Vith hat sich in diesem Jahr zum 16. Mal an dem Schwimmmarathon der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens beteiligt, der am 26. Januar 2011 ausgetragen wurde. [mehr: PDF 35 kB]

09.02.2011 - Stadt Kerpen und RWE Power unterzeichnen den Manheim-Vertrag
Im Rathaus der Stadt Kerpen haben heute Bürgermeisterin Marlies Sieburg, Erster Beigeordneter der Stadt, Peter Knopp, Dr. Lars Kulik, Leiter Braunkohlenplanung und -genehmigung RWE Power, und Alois Herbst, Leiter Umsiedlung und Liegenschaften RWE Power, den Manheim-Vertrag unterzeichnet. [mehr: PDF 495 kB]

09.02.2011 - Richtfest für den Neubau des Hallenbades in Kerpen
Nachdem der unerwartet strenge Winter die Ausführung der Arbeiten zeitweise verzögerte und schließlich auch zu Unterbrechungen im Bauablauf führte, ging es mit Beginn der zweiten Januarhälfte wieder zügig voran auf der großen Baustelle neben der Kerpener Europaschule. [mehr: PDF 501 kB]

07.02.2011 - Veranstaltung: "Richtig helfen - aber wie?" Menschen mit Demenz brauchen unsere Unterstützung
Die Pflegeberatung der Stadt Kerpen weist auf eine Veranstaltung im Rahmen des »Forum Demenz« hin: [mehr: PDF 8 kB]

04.02.2011 - Dringend Interviewer für den Zensus 2011 gesucht
Für den in diesem Jahr stattfindenden Zensus (Volkszählung) werden in Kerpen dringend noch Interviewer gesucht, die die Befragungen zum Zensus 2011 ab dem 9. Mai durchführen möchten. Die Erhebungsbeauftragten müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben, über gute Deutschkenntnisse verfügen, zuverlässig, genau und verschwiegen sein. Sie dürfen keine berufliche Tätigkeit in sensiblen Bereichen wie Polizei oder auch Ordnungsamt haben, oder in Bereichen, in denen Interessenkonflikte auf Grund kommerzieller Interessen zu befürchten sind, etwa Versicherungsvertreter oder Marktforscher. [mehr: PDF 9 kB]

03.02.2011 - Hotel mit 180 Betten am Bahnhof Horrem
Mit einer guten Nachricht kann die Kerpener Stadtverwaltung in diesen Tagen an die Öffentlichkeit gehen. Nachdem viele Jahre vergeblich versucht worden ist, in Horrem ein Hotel in Bahnhofsnähe anzusiedeln, hat sich nun ein Kerpener Investor für das Projekt begeistert. In Kürze wird im Bereich des Gleisdreiecks ein Hotel des mittleren Preissegments mit insgesamt 180 Betten entstehen. [mehr: PDF 8 kB]

03.02.2011 - Stadtteilforum Blatzheim
Stadtteilforum Blatzheim Ortsvorsteher lädt ins Pfarrzentrum Blatzheim ein Zum Thema «Parkplatzproblematik Kunibertusstraße und Dürener Straße bei Veranstaltungen auf der Kommandeursburg« wird am 09.02.2011 um 20.00 Uhr im Pfarrzentrum Pfarrer-Wolters-Platz/Dürener Straße 277 Blatzheim der Ortsvorsteher Albert Weingarten informieren. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, hieran teilzunehmen. [mehr: PDF 13 kB]

28.01.2011 - Sanierung der Erftlagune
In der gestrigen Sitzung des Ausschusses für Sport, Freizeit und Kultur hat die Verwaltung über eine mögliche Sanierung der Erftlagune informiert. Im Vorfeld hatte die Verwaltung aufgrund der Vielzahl der zu untersuchenden Aspekte und der Betrachtung aller sanierungsrelevanten Teile des Bades ein Projektsteuerungsbüro, ein Architekturbüro, ein Ingenieurbüro für Baustatik und ein Ingenieurbüro für die technische Gebäudeausrüstung damit beauftragt, die Erftlagune zu untersuchen und zu prüfen, ob und wenn ja in welcher Höhe ein Sanierungsbedarf in der Erftlagune besteht. [mehr: PDF 9 kB]

27.01.2011 - Kerpener Netzwerk 55plus für Balkhausen, Brüggen, Türnich in Kooperation mit der AWO - Brüggen
Für sich selbst da sein, in Gesellschaft tun, was man schon lange wollte. Das ist nicht selbstverständlich. Viele mussten ihre eigenen Wünsche und Ideen lange Zeit zurücknehmen. [mehr: PDF 9 kB]

26.01.2011 - Neues Empfangsgebäude am Horremer Bahnhof
Endlich tragen die jahrelangen Bemühungen der Stadt um ein funktionales und attraktives Empfangsgebäude des Bahnhofes in Horrem Früchte. [mehr: PDF 13 kB]

24.01.2011 - Ausstellungseröffnung "Recht und Unrecht im Alltag"
Das Stadtarchiv Kerpen präsentiert in Zusammenarbeit mit dem Verein der Heimatfreunde Stadt Kerpen im Kerpener Haus für Kunst und Geschichte vom 28.01.2011 bis 22.04.2011 die Ausstellung »Recht und Unrecht. Das Kerpener Schöffengericht 1500 - 1800«. [mehr: PDF 10 kB]

24.01.2011 - Blatzheim Kita "Rasselbande" eingesegnet
Die neue Blatzheimer Kindertagesstätte »Rasselbande« wurde jetzt durch Diakon Harald Siebelist von der katholischen Kirche im Beisein von Bürgermeisterin Marlies Sieburg und Vertretern der Politik eingesegnet. Für die evangelische Kirche erteilte Pfarrer Lutz Hustig den Kindern und Erzieherinnen Gottes Segen. [mehr: PDF 626 kB]

20.01.2011 - "Die drei von der Tankstelle" - Stadt Kerpen und Grenzlandtheater präsentieren UFA-Klassiker als Mus
Diese Lieder, diese Zeit, dieses Lebensgefühl... Die alten UFA-Zeiten sind immer wieder faszinierend, und so freut sich die Kulturabteilung der Stadt Kerpen darauf, den Klassiker »Die Drei von der Tankstelle« als Musiktheaterproduktion des Grenzlandtheaters Aachen am 30.01. ab 20 Uhr im Gymnasium der Stadt Kerpen präsentieren zu können. [mehr: PDF 117 kB]

20.01.2011 - Programm der Gleichstellungsbeauftragen der Stadt Kerpen für das 1. Halbjahr 2011
Anlässlich des Internationalen Tages gegen weibliche Genitalbeschneidung am 6.2.2011 zeigt die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Kerpen im Kino Capitol-Theater, Kölner Str. 24, 50171 Kerpen um 17 Uhr den Film »Wüstenblume«. [mehr: PDF 52 kB]

20.01.2011 - Kerpener Kindertagesstätte erstrahlt mit LED
Beim Bau der neuen 4-gruppigen Kindertagesstätte in Horrem, Am Wingertsberg, wird besonderer Wert auf energiesparende Haustechnik gelegt. [mehr: PDF 9 kB]

13.01.2011 - Jugendzentrum Sindorf jetzt mit Busanschluss
Zum Fahrplanwechsel hat das Jugendzentrum Sindorf nun eine eigene Bushaltestelle der Ringlinie 921 bekommen, die direkt vor dem Haus liegt. Auf den Bus wartende Juze-Besucher sind nun stets im Blick der im Hause tätigen pädagogischen Fachkräfte. Dies schafft Sicherheit für Kinder und eine Beruhigung für Eltern. [mehr: PDF 370 kB]

13.01.2011 - Frauenberatungsstelle erhält Adolph-Kolping-Preis
Die Adolph-Kolping-Stiftung Kerpen verleiht jährlich, spätestens alle zwei Jahre, einen Preis an Personen oder Institutionen, [mehr: PDF 7 kB]

13.01.2011 - Ideenwettbewerb für freiwilliges Engagement
Noch knapp drei Wochen haben Kommunen in Nordrhein-Westfalen und mit ihnen auch gemeinnüt-zige Träger wie Vereine und Verbände Zeit, ihre Ideen zur Förderung des freiwilligen Engagements in Form eines Freiwilligendienstes aller Generationen einzureichen. [mehr: PDF 40 kB]

12.01.2011 - Gastgeberfamilien für südafrikanische Schüler gesucht
Der Freundeskreis Südafrika sucht für sein Austauschprogramm im Jahre 2011 Gastfamilien in Deutschland, die für vier Wochen bzw. drei Monate einen südafrikanischen Jugendlichen aufnehmen. Die Schülerinnen und Schüler der 9.-12. Klasse sind 14 bis 18 Jahre alt. Sie werden während ihres Deutschlandaufenthaltes mit ihren deutschen Gastgeschwistern am Unterricht teilnehmen, soweit der Aufenthalt nicht in die Ferien fällt. [mehr: PDF 30 kB]

11.01.2011 - Kerpener Netzwerk 55 plus jetzt auch in Türnich/Brüggen/Balkhausen
Das Ziel des Kerpener Netzwerkes 55 Plus ist die soziale Selbstvorsorge und bietet Gelegenheit, das eigene Leben in der zweiten Lebenshälfte aktiv zu gestalten und sich selbst zu organisieren. [mehr: PDF 8 kB]

07.01.2011 - Volle Glascontainer werden kurzfristig geleert
Aufgrund der winterlichen Verhältnisse um Weihnachten und zum Jahreswechsel konnten die Glascontainer im Stadtgebiet nicht wie gewohnt geleert werden. Zum Teil quellen Glascontainer über und Flaschen wurden bereits neben den Containern abgestellt. [mehr: PDF 7 kB]

07.01.2011 - Rad- und Gehewege an der Erft wegen Hochwasser gesperrt
Aufgrund des gestern eingesetzten Tauwetters und der Schneeschmelze in der Eifel ist die Erft stellenweise über ihre Ufer getreten. In den nächsten Stunden und Tagen ist mit weiterem Hochwasser zu rechnen. [mehr: PDF 7 kB]

06.01.2011 - Kabarett "Zugabe" präsentiert die "Tschüss-Theo-Tour"
Am 14. Januar 2011 ab 20:00 Uhr präsentiert das Kabarett »Zugabe« nach dem großen Erfolg im November 2010 die "Tschüss-Theo-Tour" im Soziokulturellen Zentrum in Kerpen-Horrem. [mehr: PDF 7 kB]

05.01.2011 - Offene Sprechzeit der KoKoBe - Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstelle für Menschen mit geisti
Für alle, die die KoKoBe kennenlernen oder Informationen zum Thema Wohnen, Freizeit oder soziale Kontakte möchten, bietet die KoKoBe am Dienstag, 18.Januar 2011 von 16.00 bis 18.00 Uhr im Rathaus Kerpen, Jahnplatz 1, Raum U32 eine offene Sprechzeit an. Die Beratung ist kostenfrei. [mehr: PDF 7 kB]

03.01.2011 - Kerpener Kindertheaterbühne am 16.01.2011
Mit dem Stück »Auf der Suche nach dem goldenen Frosch« des Theaters Tom Teuer aus Duisburg setzt das Jugendamt Kerpen die Veranstaltungsreihe "Kerpener Kindertheaterbühne" am Sonntag, dem 16.01.11 im Capitol-Theater Kerpen in der Kölner Straße 24 fort. [mehr: PDF 14 kB]

29.12.2010 - Außenbecken der Erftlagune ab sofort gesperrt
Gefahr von Dachlawinen und herabfallenden Eiszapfen [mehr: PDF 7 kB]

28.12.2010 - Der Winter ist noch nicht beendet
Aus gegebenem Anlass wird ausdrücklich auf die witterungsbedingten Gefährdungen durch Schnee und Eis hingewiesen. Derzeit gehen insbesondere von möglichen Dachlawinen oder dem Lösen von Eiszapfen von Dächern erhebliche Gefahren aus. [mehr: PDF 11 kB]

28.12.2010 - Schneelast - Eigentümer müssen auf ihre Flachdächer achten
Stadt Kerpen schließt vorsorglich Turn- und Mehrzweckhallen Die Schneemassen und das einsetzende Tauwetter veranlassen die Stadt Kerpen zu folgender Mitteilung [mehr: PDF 8 kB]

21.12.2010 - Umsiedlung Manheim kann zügig weitergehen
Im Sinne der Manheimer Bevölkerung sowie der Stadt Kerpen beschloss der Braunkohlenausschuss des Regionalrates Köln am 20. 12. 2010 einstimmig die »Aufstellung des Braunkohlenplans Umsiedlung Manheim«. Damit wurde der Beginn der Umsiedlung entsprechend den Vorstellungen der Manheimer Umsiedler und der Stadt Kerpen für den 1. April 2012 festgesetzt. [mehr: PDF 7 kB]

20.12.2010 - Richtfest für neue Kindertagesstätte in Kerpen-Horrem
Am Freitag, den 17.12.2010, fand das Richtfest für den Neubau einer Kindertagesstätte auf dem Gelände »Am Wingertsberg 8« / Ecke »Zum Werhahn« in Horrem statt. [mehr: PDF 10 kB]

20.12.2010 - Neue Wege im Bereich des Kinderschutzes in der Stadt Kerpen
Kindeswohlgefährdung und Kindesschutz sind die zentralen Themen in der heutigen Zeit. Immer wieder erscheinen in den Medien schockierende Berichte über vernachlässigte Kinder, bei denen es leider auch vereinzelt zu Todesfällen gekommen ist. Die Intervention bei Kindeswohlgefährdung gehört zu den verantwortungsvollsten Aufgaben für Fachkräfte in sozialpädagogischen und jugendhilfespezifischen Berufen. [mehr: PDF 9 kB]

17.12.2010 - C & A in Kerpen Sindorf spendet je 1.000 Euro an die Aktion Lichtblicke (Radio Erft) und an die Stad
Eine erfolgreiche Weihnachtsaktion: Einige Vorschläge für einen geeigneten Spendenempfänger hatten die C&A-Filiale in der Thaliastraße 11 50170 Kerpen-Sindorf erreicht. Die Kunden des Modeunternehmens waren vor rund vier Wochen dazu aufgerufen worden, sich gemeinnützige Organisationen, Projekte oder Initiativen zu »wünschen«, die eine Weihnachtsspende von C&A erhalten sollten. Die Wahl ist getroffen: Heute überreichte Anastasia Lieb (Filialleiterin von C&A Kerpen) gemeinsam mit Bürgermeisterin Marlies Sieburg einen Scheck über 2.000 Euro, die jeweils zur Hälfte an die Stadt Kerpen sowie an die Aktion Lichtblicke gehen. [mehr: PDF 66 kB]

14.12.2010 - Öffnungszeiten der Erftlagune
Die Erftlagune Kerpen hat zwischen Weihnachten und Neujahr wie folgt geöffnet: [mehr: PDF 7 kB]

14.12.2010 - Stadtteilforum Neu Bottenbroich/ Horrem- Nord- Ost
Zum Thema« Rekultivierung Deponie« wird am 26.01.2011 um 19.00Uhr im Foyer der Mehrzweckhalle Neu- Bottenbroich der Ortsvorsteher Hermann Josef Klingele informieren. [mehr: PDF 13 kB]

14.12.2010 - ChristmasRock 2010 im Juze Kerpen
Am Samstag, dem 18. Dezember findet im Jugendzentrum Kerpen ein Live-Konzert statt. [mehr: PDF 12 kB]

14.12.2010 - Blutspenden am 2. Weihnachtstag
»Mit Ihrer Blutspende können Sie einem Menschen, der auf Hilfe angewiesen ist, das wohl schönste Geschenk machen - Leben und Gesundheit!« [mehr: PDF 12 kB]

13.12.2010 - Sitzung des Stadtrates im Kerpener Rathaus am 21.12.2010
Im großen Sitzungssaal (Raum 200) stehen ab 17.00 Uhr wichtige Themen zur Beratung und Beschlussfassung an. [mehr: PDF 7 kB]

08.12.2010 - Der Nikolaus begrüßte zahlreiche Kinder in Naturkundemuseum Martin Reimer der Stadt Kerpen
Bürgermeisterin Marlies Sieburg und Martin Reimer begrüßen herzlich die jungen Gäste, [mehr: PDF 13 kB]

06.12.2010 - Städtepartnerschaft mit St. Vith / Sitzung der KG Löstige Buirer
Wie in jedem Jahr veranstaltet die KG Löstige Buirer 1974 e. V. am 08.01.2011 ab 19:30 Uhr in der Aula der Grundschule im Park ihre traditionelle große Kostümsitzung. [mehr: PDF 328 kB]

06.12.2010 - Neu auf dem Wertstoffhof:
Im neuen Jahr kommt es zu einer Neuerung bei der Anlieferung von Grünabfällen auf dem Wertstoffhof der Stadt Kerpen [mehr: PDF 9 kB]

02.12.2010 - Aufstockung Mühlenfeldschule trotz engem Zeitraum termingerecht fertig gestellt
Die Aufstockung der Mühlenfeldschule erfolgte auf dem Erweiterungsbau aus dem Jahr 1995 an der Nord-Ost-Seite des Schulkomplexes. Die Erweiterung besteht aus 4 Klassenräumen, Flurbereich, Nebenräumen (Putzmittelraum und Technikraum) und dem Treppenhaus, die Gesamtbruttogrundfläche beträgt ca. 400 m². Hiermit wird dem als dauerhaft anzusehenden Bedarf nach weiteren Raum für die OGS mit 2 Klassen und nach zusätzlichen Differenzierungsräumen mit ebenfalls 2 Klassen für die an dieser Schule verstärkt statt findenden integrativen Unterricht mit behinderten und nicht behinderten Schülerinnen und Schülern Rechnung getragen. [mehr: PDF 16 kB]

02.12.2010 - Geänderte Öffnungszeiten am Wertstoffhof am 10. Dezember 2010
Kerpen. Am Freitag, den 10. Dezember 2010 wird der Wertstoffhof der Stadt Kerpen aufgrund einer Betriebsversammlung der Firma Schönmackers Umweltdienste eine Stunde früher schließen. Der Wertstoffhof ist an diesem Tag von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. [mehr: PDF 6 kB]

02.12.2010 - Winterdienst - auch die Anlieger sind gefordert
Bedingt durch den heftigen Wintereinbruch stellt sich vielerorts wieder die Frage nach den Aufgaben des Winterdienstes. [mehr: PDF 8 kB]

01.12.2010 - Feierliche Übergabe der ersten Ehrenamtskarten in der Stadt Kerpen
In der Sitzung des Sozialausschusses am 30.11.2011 übergibt Bürgermeisterin Marlies Sieburg die ersten Ehrenamtskarten an engagierte Kerpener Bürgerinnen und Bürger. [mehr: PDF 402 kB]

29.11.2010 - r@ausgemobbt.de - Ein Theaterstück zum Thema Cyber-Mobbing
Mit dem Stück »r@usgemobbt.de« des Jugendtournéetheaters Comic On! aus Köln setzt die Arbeitsgemeinschaft der Jugendzentren im Stadtgebiet Kerpen ihre Präventionstheaterreihe am Freitag, dem 03.12.10 um 15.00 Uhr im Jugendzentrum Sindorf in der Hüttenstraße 86 - 88 fort. [mehr: PDF 358 kB]

29.11.2010 - Verfahrensstand in Sachen Gepa
Am Freitag dem 26.11.2010 war beim Landgericht in Köln ein Spruchtermin. Das Gericht hat ein Beweisverfahren angeordnet. Es wurde von dem Gericht ein Gutachter beauftragt, den Wert der streitbefangenen Grundstücke zum Zeitpunkt der Übertragung von der GePa auf die FMZ zu ermitteln, da dies nach der Auffassung des Gerichtes die entscheidende Frage ist. [mehr: PDF 13 kB]

26.11.2010 - Mietspiegel 2010 im Kerpener Rathaus erhältlich
Der Mietspiegel für Kerpen mit Stand 01. Dezember 2010 liegt vor. Er trägt die Bezeichnung »Mietspiegel für frei finanzierte Wohnungen im Stadtgebiet«. [mehr: PDF 7 kB]

25.11.2010 - Fahne "Frei leben - ohne Gewalt" vor dem Rathaus gehisst
Bereits zum 10. Mal hat sich die Stadt Kerpen an der Fahnenaktion der Organisation Terre des Femmes, die sich weltweit für Frauenrechte einsetzt, am Internationalen Tag »Nein zu Gewalt an Frauen« am 25. November beteiligt. [mehr: PDF 528 kB]

25.11.2010 - Minigolfplatz in Brüggen
Beschluss des Haupt- und Finanzausschusses vom 26.10.2010 ist nicht zu beanstanden [mehr: PDF 14 kB]

23.11.2010 - Weihnachtsmarkt Schloss Lörsfeld 2010
Schloss Loersfeld liegt zwischen den Naturschutzgebieten Loersfelder Busch und Parrig. Schmiedeeiserne Tore leiten die Besucher zu einer der wenigen Anlagen im Rhein - Erft - Kreises, deren mittelalterliche Wehrfunktion im Hauptgebäude noch gut ablesbar ist. [mehr: PDF 20 kB]

22.11.2010 - Sitzung Jugendhilfeausschuss am 24.11.2010 entfällt
Sitzung des Jugendhilfeausschusses am 24.11.2011 fällt aus Wegen krankheitsbedingter Abwesenheit verantwortlicher Mitarbeiter muss die Sitzung abgesagt werden. [mehr: PDF 13 kB]

22.11.2010 - Erfolgreiche Riesenparty - Legends of Rock XII mit vollem Haus
Als am vergangenen Samstagabend bereits um 21.30 Uhr die Tanzfläche der ausverkauften Kerpener Jahnhalle zum Bersten gefüllt war, war für das Legends Team klar: Auch die 12. Auflage der großen Rockparty wird wieder ein großer Erfolg. Stressfrei und entspannt konnte bis in die frühen Morgenstunden getanzt und gefeiert werden. [mehr: PDF 424 kB]

19.11.2010 - Was gibt es Neues? Wie geht es weiter? Informationen rund um die Verlegung und den Ausbau der A 4
In regelmäßigen Abständen berichtet die Stadt Kerpen mit dem Landesbetrieb Straßen NRW und der RWE Power AG über den aktuellen Stand der Baumaßnahmen zur Verlegung und dem sechsspurigen Ausbau der A 4 und zur Verlegung der Hambachbahn. [mehr: PDF 16 kB]

19.11.2010 - Wie hilft mir mein Handy im Alltag?
Das Mobiltelefon sorgt als eine der wichtigsten Verbindung dafür, dass wir mit Familie und Freunden in Kontakt bleiben. [mehr: PDF 7 kB]

17.11.2010 - Zensus 2011 - Gebäude- und Wohnungszählung
In Deutschland wird zum Stichtag 9. Mai nächsten Jahres der Zensus 2011 durchgeführt. Bei dem Zensus (lat. für Volkszählung) wird ermittelt, wie viele Menschen in einem Land, in einer Gemeinde leben, wie sie wohnen und arbeiten. Ein Bestandteil des Zensus 2011 ist eine flächendeckende Gebäude- und Wohnungszählung. Der Landesbetrieb Inf