Hilfsnavigation

Wappen Stadt Kerpen
Herzlich Willkommen im virtuellen Rathaus der Stadt Kerpen!
Schrift:
Kontrast:

Volltextsuche

Inhalt











 
 
 








»Die Studentin und Monsieur Henri« - Charmante Generationenkomödie

Datum:
28.09.2019

Uhrzeit:
20:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Veranstalter:
Abteilung 11.4 Kultur, Sport, Städtepartnerschaft und Tourismus
Stiftsstraße 8
50171 Kerpen
Telefon:
02237/58-343

Visitenkarte anzeigen

Kosten:
€ 19.00 15 ¤ Schüler Studenten BUFDIS AZUBIS Ehrenamtskarte etc. zzgl. Gebühren. AK 21 ¤. 17 ¤ .

Ortschaft:
Kerpen


Die Studentin und Monsieur Henri
© Kerstin Barandt 

Monsieur Henri ist ein Griesgram, wie er im Buche steht. In einem fort echauffiert er sich über seinen Sohn Paul und dessen Frau Valérie.

Kein Wunder, dass er nach dem Tod seiner Frau keine neue Lebenspartnerin gefunden hat und alleine in einer viel zu großen Wohnung lebt. Da es um seinen Gesundheitszustand nicht zum Besten steht, wird er von seinem Sohn Paul gezwungen, ein Zimmer seiner Wohnung zu vermieten, damit jemand ein "Auge auf ihn hat". Und da steht sie nun, die junge Studentin Constance, frech, schlagfertig und voller Mutterwitz. Henri bleibt nichts anderes übrig, als dem "Störenfried" Zugang zu gewähren. Der frische Wind in seiner Wohnung weht ihm eine perfide Idee ins Hirn: Constance soll Paul so lange becircen, bis Paul sich hoffnungslos in sie verliebt und sich von seiner Frau trennen will. Im Gegenzug dafür darf sie bei Henri ein halbes Jahr mietfrei wohnen. Der Deal steht! Und siehe da, Henri taut auf - unter der harten Schale steckt ein weicher Kern. Die beiden werden zu eingeschworenen Partnern, was für alle Beteiligten zu ungeahnten Folgen führt!

 

Die Studentin
© Kerstin Brandt 

Der César - nominierte Autor begeistert mit seiner charmanten Generationskomödie Jung und Alt. Mit französischer Leichtigkeit und geschliffenen Dialogen erzählt er die bezaubernde Geschichte, die Millionen von Zuschauern auf der Kinoleinwand schon in ihren Bann gezogen hat.

 

Besetzung:

Henri                                       Berthold Schirm

Constance                              Sarah Härtling

Paul                                        Armin Jung

Valérie                                    Katrin Wunderlich

 

Regie                                      Anja Junski

Bühnen- und Kostümbild       Tom Grasshof

Mehr unter: https://grenzlandtheater.de/programm/die-studentin-und-monsieur-henri/

 

Was kosten die Eintrittskarten:

19 €. 15 € Schüler Studenten BUFDIS AZUBIS Ehrenamtskarte etc. zzgl. Gebühren.

AK 21 €. 17 € .

 

Eintrittskarten gibt es wo?:

Info Rathaus, Jahnplatz 1, Telefon 02237- 58-284/279

Mayersche Buchhandlung Moewes, Hahnenstr. 32, Telefon 02237 - 922250 (Kerpen)

Ihre Buchhandlung in Sindorf, Kerpener Str. 81, Telefon 02273 57871 (Sindorf)

Tintenklecks, Hauptstr. 169, Telefon 02273 - 990897 (Horrem).

Tolle Wolle, Inh. Petra Badenheuer, Am Markt 9, Telefon 02237- 61158 (Türnich)

 

Eine Veranstaltung der Abteilung 11.4 – Kultur- der Kolpingstadt Kerpen:

Telefon 02237 – 58- 323/343