Hilfsnavigation

Wappen Stadt Kerpen
Herzlich Willkommen im virtuellen Rathaus der Stadt Kerpen!
Schrift:
Kontrast:

Volltextsuche

Inhalt

Vorhabenbezogener Bebauungsplan Kerpen 272B "Eindhovener Straße"

Mit der Aufstellung des Bebauungsplanes 272 B sollen an dem Standort die planungsrechtlichen Voraussetzungen zur Errichtung von maximal 20 Doppelhaushälften in zweigeschossiger Bauweise und zur Anlage eines festgesetzten öffentlichen Kleinkinderspielplatzes geschaffen werden.

Der Bebauungsplan 272 B wird als vorhabenbezogener Bebauungsplan gemäß § 12 BauGB entwickelt.


Die von der Firma Emsol vorgelegte Konzeption zur Durchführung des Vorhabens und der Erschließungsmaßnahmen (Vorhaben – und Erschließungsplan) wird Bestandteil des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes 272 B „Eindhovener Straße“ im Stadtteil Kerpen. Durch den Abschluss eines Durchführungsvertrages wird die Realisierung des Vorhabens gewährleistet.

Lageplan_KE272B
Lageplan

 
 
Verfahrensstand:
 
Aufstellungsbeschluss:
28.01.2003
Frühzeitige Bürgerbeteiligung:
13.03.2003 - 14.04.2003
Offenlegungsbeschluss:
11.12.2007
Offenlegung:
28.01.2008 - 04.03.2008
Satzungsbeschluss: / Wirksamkeit:
17.06.2008
Rechtskraft (Veröffentlichung):
18.07.2008

  
Ansprechpartner:

Frau Claudia Dieken
Bauleitplanung
Jahnplatz 1
50171 Kerpen
Telefon:
02237/58-431

Fax:
02237/589-431

E-Mail:

Raum:
231

Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden

Alle hier gezeigten Bauleitpläne der Stadt Kerpen dienen lediglich zu Informationszwecken. Für eine rechtsverbindliche Auskunft und wegen einer möglichen Einsichtnahme in die rechtsverbindliche Planfassung sprechen Sie bitte mit der jeweiligen Ansprechpartnerin oder dem jeweiligen Ansprechpartner.

Die jeweils zugehörigen Gutachten können während der Öffnungszeiten im Rathaus der Stadt Kerpen eingesehen werden.