Hilfsnavigation

Wappen Stadt Kerpen
Herzlich Willkommen im virtuellen Rathaus der Stadt Kerpen!
Schrift:
Kontrast:

Volltextsuche

Inhalt

Bebauungsplan Blatzheim 270/ 3.Änderung "Am Lechenicher Weg"

Ziel der 3. Änderung des Bebauungsplanes BL 270 ist eine Erweiterung der bereits im Bebauungsplan BL 270 festgesetzten Bauflächen zwischen dem „Buschweg" und der bestehenden Grundschule.

Die derzeitige Obstbaumwiese, sowie die angrenzende Wiesenfläche zwischen den Straßen „Im Bungert" und „Giffelsberger Weg" sollen einer Wohnbebauung zugeführt werden.

Insgesamt lassen sich im Plangebiet ca. 45 – 50 WE realisieren.

Darüber hinaus soll

 der Gehweg entlang des „Giffelsberger Weges" planungsrechtlich gesichert,

 die Querschnitte der geplanten Straßen teilweise aufgeweitet werden.

Als Ersatz für die entfallende Sportanlage soll

 ein Bolzplatz planungsrechtlich gesichert werden,

 und die derzeit planungsrechtlich festgesetzte Grünfläche mit der Widmung „Sportplatz" in eine „Grünfläche" geändert werden.


LP BP BLA 270/ 3.Änderung
Lageplan

 

Für den Nachweis der planungsrechtlichen Vorgaben laden Sie sich bitte folgenden "Planungsrechtlichen Prüfbogen" als pdf Datei herunter und fügen diesen den Bauantragsunterlagen ausgefüllt bei!

Planungsrechtlicher Prüfbogen

 

 

 

Verfahrensstand:
 
Aufstellungsbeschluss:
26.09.2017
Frühzeitige Bürgerbeteiligung:
30.10.2017 - 30.11.2017
Offenlegungsbeschluss:
25.09.2018
Offenlegung:
12.11.2018 - 14.12.2018
Satzungsbeschluss:
31.03.2020
Rechtskraft (Veröffentlichung):
06.06.2020
 
Ansprechpartner/in:

Herr Stephan Peters
Bauleitplanung
Jahnplatz 1
50171 Kerpen
Telefon:
02237/58-429

Fax:
02237/589-429

E-Mail:

Raum:
222

Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden

Alle hier gezeigten Bauleitpläne der Stadt Kerpen dienen lediglich zu Informationszwecken. Für eine rechtsverbindliche Auskunft und wegen einer möglichen Einsichtnahme in die rechtsverbindliche Planfassung sprechen Sie bitte mit der jeweiligen Ansprechpartnerin oder dem jeweiligen Ansprechpartner.

Die jeweils zugehörigen Gutachten können während der Öffnungszeiten im Rathaus der Stadt Kerpen eingesehen werden.