Hilfsnavigation

Wappen Stadt Kerpen
Herzlich Willkommen im virtuellen Rathaus der Stadt Kerpen!
Schrift:
Kontrast:

Volltextsuche

Inhalt

Pressemitteilungen

 Archiv

vorhandene Einträge: 60

21.10.2019 - Betriebsausflug der Stadtverwaltung
Schließung des Rathauses für den Publikumsverkehr am Freitag, 25.10.2019 [mehr: PDF 176 kB]

21.10.2019 - Kerpener Kindertheaterbühne - nächste Veranstaltung am 3. November 2019
Mit dem Stück »Froschkapelle in letzter Minute« des Töfte-Theaters aus Halle in Westfalen setzt das Jugendamt Kerpen die Veranstaltungsreihe "Kerpener Kindertheaterbühne" am Sonntag, dem 03.11.19 im Capitol-Theater Kerpen in der Kölner Straße 24 fort. [mehr: PDF 177 kB]

21.10.2019 - Schließung Bürgerbüro am Samstag, 02.11.2019
Am Samstag, dem 02.11.2019, bleibt das Bürgerbüro der Kolpingstadt Kerpen ausnahmsweise geschlossen. [mehr: PDF 120 kB]

18.0.2019 - »Vorlesen im Tandem zur Stärkung der Zweisprachigkeit«
lautet der Titel eines Workshops zu dem das Kerpener Netzwerk 55plus, die Stadtbücherei St. Martinus, die KÖB St. Rochus und die KÖB Christus König in Kooperation mit der Sozialraumarbeit Sindorf SkF am Montag, den 04.11.2019, von 9.00 bis 12.00 Uhr, in den Seminarraum des katholischen Gemeindezentrums Sindorf, Kerpener Str. 38, einladen. [mehr: PDF 166 kB]

18.10.2019 - Erste Hilfe bei Herzinfarkt und Schlaganfall - Seminar im Kerpener Rathaus
Schlaganfall und Herzinfarkt treten meist unerwartet auf. Schnelle Hilfe kann Leben retten. Doch was genau soll man tun und vor allem - wie erkennt man Schlaganfälle und Infarkte? Wann muss der Krankenwagen gerufen werden? Viele Menschen beunruhigt der Gedanke, im Notfall falsch zu handeln. Das Seminar aus der Reihe »sicher & mobil« will den Teilnehmern die Angst nehmen und zeigen, was in einem Notfall zu tun ist. Ein Unkostenbeitrag von 5,-¤ wird am Veranstaltungstag erhoben. Das Seminar findet am Dienstag, den 05. November 2019, von 10.00 bis 11.30 Uhr, im Raum 198 des Kerpener Rathauses statt. Anmeldung unter 02237 - 58376 ist unbedingt erforderlich. [mehr: PDF 158 kB]

17.10.2019 - Schützenempfang & Sportlerehrung
Am Donnerstag, 10.10.2019, lud der Bürgermeister der Kolpingstadt Kerpen, Dieter Spürck, erstmalig zu einem neuen Veranstaltungsformat in die Kerpener Jahnhalle ein. Darin wurden der traditionelle Schützenempfang und eine Sportlerehrung als neues Element in einer gemeinsamen Veranstaltung gebündelt. [mehr: PDF 1017 kB]

16.10.2019 - Reparaturtreff im Sindorfer Jugendzentrum
Sie haben alte Dinge zuhause, die defekt, aber zu schade sind um sie wegzuwerfen? Kommen Sie doch einmal im Sindorfer Reparaturtreff vorbei. Hier warten die Spezialisten des Kerpener Netzwerks 55plus auf neue Herausforderungen. Der nächste Reparaturtreff ist am Samstag, den 02.11.2019, von 14:00 Uhr-18:00 Uhr, letzte Annahme ist um 17.00 Uhr. Ort: Kinder- und Jugendzentrum Sindorf, Hüttenstraße 86-88, Kerpen - Sindorf. Übrigens, es werden Reparateure mit Elektrokenntnissen gesucht. Nähere Informationen unter: 02237-58145 oder 58376 [mehr: PDF 159 kB]

16.10.2019 - Weihnachtsbäume gesucht
Alljährlich stellt der Baubetriebshof der Kolpingstadt Kerpen in allen Ortsteilen Weihnachtsbäume auf. Zur Kostenreduzierung wurde in der Vergangenheit dabei auch auf private Baumspenden zurückgegriffen. [mehr: PDF 155 kB]

16.10.2019 - Pächterin bzw. Pächter für den Kiosk am Stiftsplatz gesucht
Der bisherige Pächter des Kiosks am Stiftsplatz beabsichtigt am 31.12.2019 nach langjähriger Tätigkeit in den Ruhestand zu gehen. Die Kolpingstadt Kerpen sucht daher ab dem 01.01.2020 eine Nachfolgerin bzw. einen Nachfolger. Die Größe des Kiosks beträgt ca. 15 qm. Aktuell werden dort Getränke, Zeitschriften, Rauchwaren und Süßigkeiten veräußert. [mehr: PDF 160 kB]

16.10.2019 - Strukturwandel im Rheinischen Revier - Kolpingstadt Kerpen startet Kooperationsprojekt mit der Universität zu Köln
In diesem Wintersemester findet zum ersten Mal ein Kooperationsprojekt zwischen der Kolpingstadt Kerpen und der Universität zu Köln statt. Die gemeinsame Lehrveranstaltung trägt den Titel »Kohleausstieg - Chancen und Risiken für den Strukturwandel im Rheinischen Revier«. 20 Studierende der Fachrichtung Geographie werden untersuchen, wie sich die Kolpingstadt Kerpen als Teil des Rheinischen Reviers dieser kommenden Aufgabe bestmöglich stellen kann. Betreut werden sie dabei von Lena Krist aus der Abteilung Wirtschaftsförderung der Kolpingstadt Kerpen, Prof. Javier Revilla Diez, der die Arbeitsgruppe Wirtschaftsgeographie und Globaler Süden am geographischen Institut der Universität zu Köln leitet und seinem Mitarbeiter, Dr. Moritz Breul. »Für mich ist die Zusammenarbeit auch deshalb so interessant, weil es mein erstes Forschungsprojekt ,vor der Haustür' ist. Vielleicht wird hiermit auch der Grundstein für eine langfristige Kooperation zwischen der Kolpingstadt Kerpen und der Universität zu Köln gelegt«, erklärt Prof. Revilla Diez. [mehr: PDF 391 kB]

15.10.2019 - Pächter für den Kleinimbiss im Freibad Türnich gesucht
Die Kolpingstadt Kerpen sucht ab der Freibadsaison 2020 eine Pächterin / einen Pächter für den Kleinimbiss im Freibad Türnich, Heerstr. 124, 50169 Kerpen. Beginn und Dauer der Freibadsaison sind abhängig von der Witterung, in der Regel ist das Freibad von Anfang Mai bis Ende September geöffnet. Die Räumlichkeit des Kleinimbiss hat eine Innenfläche von ca. 20 qm, die Bereitstellung des Inventars einschließlich der elektrischen Gerätschaften ist Aufgabe der Pächterin / des Pächters, insofern wird die Investitionsbereitschaft vorausgesetzt. [mehr: PDF 172 kB]

15.10.2019 - Die Kolpingstadt Kerpen bewirbt sich im Rahmen eines Förderaufrufs des Verkehrsministeriums zur Entwicklung von zukunftsfähigen Wasserstoff-Nutzungen, um die Förderung einer Machbarkeitsstudie »MobilitätsHafenKerpen«
Die Kolpingstadt Kerpen als Standort des gleichnamigen Autobahnkreuzes stellt Überlegungen an, dieses als Knotenpunkt des grenzübergreifenden Verkehrs vor den Toren Kölns zu einem attraktiven, ökologisch, optimierten, integrierten und digitalen Wasserstoff basierten »MobilitätsHafenKerpen« zur Erschließung der großen energie-, klima- und wirtschaftspolitischen Potentiale von Fern-, Liefer- und Pendlerverkehrsaufkommen sowie neuer Wirtschaftsentwicklungsfelder mit erneuerbaren Energien bei gleichzeitig deutlicher Reduzierung von CO² und NOx zu entwickeln. [mehr: PDF 174 kB]

15.10.2019 - Erftlagune am 25.10.2019 von 13.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet
Aufgrund einer internen Veranstaltung der Kolpingstadt Kerpen ändert das Vierjahreszeitenbad Erftlagune am Freitag, 25.10.2019, die Öffnungszeit. Das Bad ist an diesem Tag von 13.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet. Es findet kein Frühschwimmen statt. Gerne können die Frühschwimmerinnen und Frühschwimmer an diesem Morgen von 06:00 Uhr - 10:00 Uhr das Hallenbad in Kerpen, Philipp-Schneider-Str. 22, Der Eintrittspreis im Hallenbad beträgt 3 ¤. Das Team der Kerpener Bäder bittet alle Badegäste um Verständnis. [mehr: PDF 171 kB]

14.10.2019 - Betriebsausflug der Stadtverwaltung
Am Freitag, 25.10.2019, findet der diesjährige Betriebsausflug der Stadtverwaltung Kerpen statt. War es zu früheren Zeiten gang und gebe, in Wirtschaft wie Verwaltung, die Betriebsausflüge während der Arbeitszeit zu organisieren, führten die Sparmaßnahmen auch bei der Stadtverwaltung zu gravierenden Einschnitten. Über viele Jahre fanden die Betriebsausflüge nur noch in der Freizeit und außerhalb der Arbeitszeiten statt. Tiefgreifende Einschnitte als Resultat der derzeitigen Haushaltslage erschweren auch den Beschäftigten der Kolpingstadt das Arbeiten vermehrt. Seit Jahren besteht bereits eine 6-monatige Wiederbesetzungssperre, Wegfall von Nachbesetzungen, Aufgabenzuwächse die trotz verringerten Personalbestands aufgefangen werden und insgesamt einer deutlichen Mehrarbeit. [mehr: PDF 175 kB]

11.10.2019 - Sicher und kraftsparend unterwegs - 2. Informationstag rund um den Rollator in Kerpen
Mittlerweile sind sie zu einem vertrauten Bild geworden: Menschen, die sich mit Hilfe ihrer Rollatoren im Straßenverkehr bewegen. Man geht davon aus, dass bereits über zwei Millionen Seniorinnen und Senioren diese wendigen und praktischen »Wägelchen« benutzen. Und jedes Jahr werden es mehr, denn sie bieten nicht nur Sicherheit, sondern auch Unabhängigkeit für ihre Besitzer! [mehr: PDF 166 kB]

10.10.2019 - Spielmobilsaison 2019
Die Spielmobilsaison in der Kolpingstadt geht zu Ende. Traditionell finden aber zuvor noch die Abschlussfeste u. a. mit Hüpfburg, Rollenrutsche und Würstchen vom Grill statt. Jeweils von 13.00 bis 18.00 Uhr wird wie folgt gefeiert: Dienstag, 15. Oktober auf dem Spielplatz Raphaelstraße in Brüggen, Mittwoch, 16. Oktober auf der Grünfläche an der Maastrichter Straße in Kerpen, Donnerstag, 17. Oktober auf der Wiese an der Buchenhöhe in Horrem und Freitag, 18. Oktober auf dem Platz der Integration in Sindorf. Alle Kinder und auch Eltern sind herzlich eingeladen. Telefonische Informationen unter 02273/5927021 sowie auf [mehr: PDF 44 kB]

07.10.2019 - Turnhalle der Albert-Schweitzer-Schule in Brüggen bis auf Weiteres geschlossen
Statische und bauphysikalische Mängel Im Zuge der Untersuchungen der sowohl in der Albert-Schweitzer-Schule als auch in der Turnhalle vorhandenen Setzrisse wurde auch die tragende Dachkonstruktion der 41 Jahre alten Zweifachturnhalle, bestehend aus Stahlbindern bzw. deren Schweißnähte und -verbindungen, durch einen Baustatiker sowie einen Schweißfachingenieur begutachtet. [mehr: PDF 170 kB]

07.10.2019 - Schulung für Senioren in der Kerpener Feuerwehr
Jährlich brennt es etwa 200.000 Mal in deutschen Haushalten. Mit steigendem Alter steigt auch die Gefahr: Für Menschen im höheren Lebensalter ist das Risiko, bei einem Wohnungsbrand ums Leben zu kommen im Schnitt doppelt so hoch. So sind laut Statistischem Bundesamt 61 Prozent der Brandtoten in Deutschland über 60 Jahre alt. Oft ist das Problem die zunehmend fehlende Selbstrettungsfähigkeit bei einem Brand und ein erhöhtes Brandrisiko durch alte elektrische Anlagen und Geräte. Oder aber z.B. in der Küche vergessenes Essen auf dem Herd. [mehr: PDF 154 kB]

02.10.2019 - Tischtennisturnier im Jugendzentrum Sindorf
Am Freitag, dem 11. Oktober richtet das Jugendzentrum Sindorf ab 17.00 Uhr ein Tischtennisturnier für junge Leute von 8 - 16 Jahren aus. Hierbei steht Spaß an erster Stelle. Im Anschluss findet eine Preisverleihung statt. Gesunde Snacks und Getränke stehen für alle zur Stärkung bereit. Gastteilnehmer sind die Vereine TTC/SG Türnich-Brüggen e. V. und TSG St. Augustin e. V. [mehr: PDF 104 kB]

02.10.2019 - Eröffnung des Quartiersbüros im Europaviertel Kerpen-Nord
Am vergangenen Donnerstagabend war auf dem Platz vor dem Geschäftszentrum am Nordring 52 trotz Regenwetter beste Stim-mung: Bürgermeister Dieter Spürck und der technische Beigeord-nete Joachim Schwister hatten zur offiziellen Eröffnung des Quar-tiersbüros im Europaviertel Kerpen-Nord geladen. Bei bunten Ge-bäck der lokalen türkischen Bäckerei und eigenen Songs der jun-gen Band »London roommates« wurde sich angeregt über den Stadterneuerungsprozess im Europaviertel ausgetauscht. [mehr: PDF 430 kB]

01.10.2019 - Neue Regelung für die Befüllung der Biotonne
Ab sofort können alle biologisch abbaubaren Abfälle in die braune Tonne [mehr: PDF 191 kB]

01.10.2019 - Herbstferien im Jugendzentrum Sindorf
Das Kinder- und Jugendzentrum Sindorf ist während der beiden Herbstferienwochen durchgehend ab 13.30 Uhr geöffnet. Für Kinder von sechs bis zwölf Jahren gibt es jeweils bis 17.00 Uhr ein buntes Ferienprogramm, u. a. mit vielen Mitmachaktionen rund um das Thema »Respekt«. Höhepunkte sind Tagesausflüge, für die eine Anmeldung erforderlich ist. Für Jugendliche von 12 bis 18 Jahren wird täglich ab 17.00 Uhr ein eigenes Programm gestaltet. [mehr: PDF 148 kB]

27.09.2019 - Deutscher Tischtennis-Rekordmeister im Rathaus empfangen
Auf der Durchreise zum Auswärtsspiel eröffnete die Mannschaft von Borussia Düsseldorf um ihren weltbekannten Spieler Timo Boll in Kerpen feierlich den Shop der Firma »Tamasu Butterfly Europa«. Das japanische Unternehmen mit der Europa-Zentrale in Krefeld ist einer der renommiertesten Ausstatter im Bereich Tischtennis und der einzige Shop dieser Art in der Region. Zuvor machte der deutsche Rekordmeister im Tischtennis jedoch noch einen kurzen Zwischenstopp im Kerpener Rathaus, wo die Mannschaft von einigen begeisterten Fans und Bürgermeister Dieter Spürck empfangen wurde. [mehr: DOCX 2,1 MB]

26.09.2019 - Öffentliche Ausschreibung eines Grundstücks
Die Grundstücksentwicklungs- und -verwertungsgesellschaft Kerpen mbH, eine 100 %-ige Tochtergesellschaft der Kolpingstadt Kerpen, schreibt folgendes Grundstück zum Verkauf aus: Baugrundstück im Ortszentrum von Kerpen, Gemarkung Kerpen, Flur 37, Flurstücke 71, 72, 73, 74, 75, insgesamt 3.593 m² groß, Burgunder Straße 15-17, Kerpen Das zum Verkauf stehende Grundstück befindet sich in einem Wohngebiet in zentraler Lage der Kernstadt Kerpens, unmittelbar angrenzend an die Burgunder Straße, und wird nördlich vom Nordring und südlich von der Brabanter Straße begrenzt. Das Grundstück wurde Anfang 2019 freigelegt. Die künftige Gebäudehöhe soll sich an der angrenzenden Bebauung orientieren. [mehr: PDF 181 kB]

26.09.2019 - Kerpener Kindertheaterbühne
Nächste Veranstaltung der Kerpener Kindertheaterbühne am 06.10.19 Mit dem Stück »Ein bärenstarkes Fest« des Theaterspiels Beate Albrecht aus Witten setzt das Jugendamt Kerpen die Veranstaltungsreihe "Kerpener Kindertheaterbühne" am Sonntag, dem 6. Oktober im Capitol-Theater Kerpen in der Kölner Straße 24 fort. [mehr: DOCX 2 MB]

25.09.2019 - Umbettungen auf den Friedhöfen Manheim und Manheim-neu
Am 07.10.2019 werden wieder Verstorbene aus Grabstätten des Friedhofes Manheim umgebettet. Aus diesem Grunde werden die Friedhöfe in Manheim und Manheim-neu am 07.10.2019 tagsüber zeitweise für die Öffentlichkeit gesperrt. Die Bevölkerung wird gebeten, ihre Friedhofsbesuche in dieser Zeit auf den späten Nachmittag oder Abend zu verlegen. [mehr: PDF 168 kB]

24.09.2019 - Schließung des Rathauses und der Verwaltungsnebenstellen
Die Stadtverwaltung der Kolpingstadt Kerpen bleibt am Freitag, 04.10.2019, geschlossen. Von der Schließung betroffen sind das Rathaus, alle Verwaltungsnebenstellen incl. des Baubetriebshofes sowie das historische Archiv. Die Feuer- und Rettungswache ist nicht von der Schließung erfasst. Das Bürgerbüro bleibt darüber hinaus ebenfalls am Samstag, 05.10.2019 geschlossen. [mehr: PDF 171 kB]

23.09.2019 - Weltkindertag im Jugendzentrum Sindorf
Mit Livemusik startet die Kölner Kinderrockband Pelemele am 27. September um 14.00 Uhr den Weltkindertag, der unter dem Motto »30 Jahre Kinderrechte« im Juze Sindorf groß gefeiert wird. Neben zahlreichen Mitmachaktionen gibt es ein buntes Programm für die ganze Familie. Hüpfburg, Riesenseifenblasen und viele Spielgeräte stehen dabei zur Verfügung. Außerdem findet ein Kinderrechtequiz mit anschließender Verlosung statt. Für Getränke und kleine Snacks ist gesorgt. Der Eintritt ist frei! Infos unter 02273/5927010 und www.jugendzentrum-sindorf.de. [mehr: PDF 104 kB]

10.09.2019 - »Island & Grönland - Naturparadiese des Nordens«
Feuerball und Eisland zugleich, sind Island und Grönland vor allem Reiseziele für Naturliebhaber. Fauchende Geysire, tosende Wasserfälle, bunte Bergmassive und gewaltige Gletscher in endloser Weite wechseln mit kargen Schotterwüsten. Per Auto, Fahrrad, Schiff und zu Fuß hat der 3D Fotograf Stephan Schulz beide Inseln zu allen Jahreszeiten besucht und auf dem Rücken von Islandpferden ritt er über die Hochlandwüste des Sprengisandur. In humorvollen Erzählungen beschreibt er, wie er sich mit dem Fahrrad auf teils fürchterlichen Wellblechpisten durchs Hochland kämpft, auf denen das Furten von eiskalten Gletscherflüssen noch den angenehmsten Teil darstellt oder wie er im Winter im Niemandsland auf der total vereisten Ringstraße befürchten muss, von einer Orkanböe mit dem Auto von der Straße geweht zu werden... [mehr: PDF 155 kB]

10.09.2019 - Ausstellung »Weltethos« erstmals in Kerpen
Presseinfo zur Ausstellung »Weltreligionen - Weltfrieden - Weltethos« Vom 21.09. bis 25.09. lädt die katholische Gemeinde St. Maria Königin in Kooperation mit der Kolpingstadt Kerpen zur Ausstellung »Weltreligionen - Weltfrieden - Weltethos« in die Marienkirche ein. Die sechzehn Tafeln würdigen das Anliegen des Theologen Hans Küng, der in seinem Buch »Projekt Weltethos« auf die übergreifenden gemeinsamen Werte aller Religionen hinweist. Der Sonntag bietet einen Filmabend »Von Menschen und Göttern«. Mit einer Podiumsdiskussion unter Leitung von Marten Marquardt geht es am Montag weiter. Der ehemalige Leiter der Kölner Melanchthon-Akademie kommt mit dem Islamwissenschaftler Taner Yüksel, dem Baha'i Anis Samandari, dem Buddhisten Werner Heidenreich und dem katholischen Theologen Sebastian Temmen ins Gespräch über die Beiträge der Religionen zu einem friedlichen Miteinander. Der Dienstagabend rundet das vielseitige Programm mit einer Lesung über Gott und die Welt ab. [mehr: PDF 154 kB]

05.09.2019 - Die Studentin und Monsieur Henri
Charmante Generationenkomödie Am Samstag, 28.09.2019, ist das Grenzlandtheater Aachen ab 20:00 Uhr in der Jahnhalle Kerpen (Jahnplatz 1, 50171 Kerpen) mit der Aufführung »Die Studentin und Monsieur Henri« zu Gast. [mehr: PDF 157 kB]

02.09.2019 - Ausbildungsstart bei der Kolpingstadt Kerpen
Die Kolpingstadt Kerpen bietet auch in diesem Jahr die Möglichkeit, mit einer fundierten Ausbildung in das Berufsleben zu starten und stellt mit Beginn des Ausbildungsjahres 2019 zehn Ausbildungsplätze zur Verfügung. Am 01.09.2019 beginnen zwei Frauen und zwei Männer mit der Ausbildung zur Stadtinspektoranwärterin bzw. zum Stadtinspektoranwärter im Bachelor-Studiengang Kommunalverwaltung sowie zwei Frauen und ein Mann mit der Ausbildung zur bzw. zum Verwaltungsfachangestellten. Des Weiteren wird jeweils ein Mann die Ausbildung in den Ausbildungsberufen Fachinformatiker, Elektroniker sowie Fachangestellter für Bäderbetriebe bei der Kolpingstadt Kerpen beginnen. [mehr: DOCX 2,2 MB]

20.08.2019 - 2019-08-20Erftlagune-Investoren
Kurztext [mehr: PDF 135 kB]

30.07.2019 - Stadt verkauft weitere Wohn- und Sanitärcontainer
Die Kolpingstadt Kerpen verkauft gegen Höchstgebot zwei Containeranlagen, bestehend aus insgesamt 43 Containern (Wohn-, Sanitär- und Aufenthaltscontainer). Die Container sind am Standort in Kerpen Buir, Blatzheimer Weg 15 fest verortet. [mehr: PDF 164 kB]

18.07.2019 - 2. Kerpener Lachnacht
Volle Packung Kabarett und Comedy - Ole Lehmann, HG Butzko, Vera Deckers, Ingrid Wenzel und Roger Stein Am 19. September 2019 ab 20:00 Uhr wird in der Erfthalle - Kerpen-Türnich - wieder gelacht! [mehr: PDF 85 kB]

10.07.2019 - Vino Furioso: Carsten Henn liest im Schulzentrum
»Endlich ein neuer Eichendorff!« werden eingefleischte Fans der nunmehr bereits kultigen Krimireihe von Carsten Sebastian Henn gejubelt haben. Der kulinarische Detektiv Julius Eichendorff ermittelt zum wiederholten Male an der Ahr. [mehr: PDF 38 kB]

10.07.2019 - Personal Bäder
Bali, Hawaii, Australien oder doch lieber Freibad? Bäder der Kolpingstadt suchen personelle Verstärkung [mehr: PDF 40 kB]

11.06.2019 - Stadtradeln 2019 in der Kolpingstadt Kerpen
Aktion "Stadtradeln" Die Kolpingstadt Kerpen beteiligt sich auch in diesem Jahr an der Aktion »STADTRADELN«. Der Aktionszeitraum reicht vom 17. Juni bis zum 7. Juli diesen Jahres. [mehr: PDF 47 kB]

06.05.2019 - Förderprojekt »Zukunftsensemble Schloss Türnich« - Bürgerinformation am 14.Mai 2019 um 18.00 Uhr
Der Bürgermeister der Kolpingstadt, Dieter Spürck, lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Bürgerinformationsveranstaltung am 14. Mai 2019 ab 17:00 Uhr in die Erfthalle, Kerpen -Türnich, Rosentalstraße 10 ein. Die Kolpingstadt Kerpen erhält durch das Programm "Förderung von Investitionen in nationale Projekte des Städtebaus" vom Bundesbauministerium 3,7 Mio. ¤ Fördermittel. Damit soll gemeinsam mit weiteren Partnern für Schloss Türnich eine Entwicklungsstrategie und Planung entwickelt werden, durch die dem Schlossensemble eine dauerhafte, gesicherte Zukunft gegeben werden kann. Durch diese Fördermittel werden neben dringenden Denkmalsicherungsmaßnahmen erste Investitionen in Infrastrukturmaßnahmen und Freiraumplanungen im Umfeld des Schlosses umgesetzt. [mehr: PDF 194 kB]

29.04.2019 - Filmnachmittag Netzwerk 55plus - Thriller nach einer wahren Begebenheit
Zum monatlichen Filmnachmittag lädt die Gruppe »Ansichtssache« des Netzwerks 55plus alle Kinointeressierten ins Kerpener Euromax Kino ein. Am Mittwoch, den 08.05.2019 um 15.00 Uhr wird der Film »Ballon« gezeigt. In dem Film von Michael Bully Herbig geht es um die Flucht der Fam. Strelzyk und Wetzel im Jahre 1979 mit einem selbst genähten Heißluftballon aus der damaligen DDR in die BRD. Ein gnadenloser Wettlauf gegen die Zeit .... Der Eintritt kostet 5,50 ¤. Barrierefreier Zugang über einen Aufzug. [mehr: PDF 181 kB]

12.04.2019 - Schließung des Bürgerbüros am Ostersamstag
Aufgrund der Feiertage zu Ostern bleibt das Bürgerbüro nach Karfreitag auch am Samstag den 20. April 2019 geschlossen. [mehr: PDF 44 kB]

11.04.2019 - Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Köln im Zusammenhang mit einem Bauvorhaben im Umfeld der Villa Trips
Stellungnahme des Bürgermeisters Gestern hat die Staatsanwaltschaft Köln unter anderem das Rathaus in Kerpen durchsuchen lassen. Dies erfolgte wegen des Verdachts der Bestechlichkeit gegen Beschäftigte der Stadt Kerpen - unter anderem gegen Bürgermeister Dieter Spürck. [mehr: PDF 171 kB]

09.04.2019 - Osterferien im Jugendzentrum Kerpen
Das Kinder- und Jugendzentrum Kerpen hat in den Osterferien durchgehend von 15.00 - 21.00 Uhr geöffnet. [mehr: PDF 104 kB]

09.04.2019 - Im Strukturwandel Kräfte bündeln
Der beschleunigte Ausstieg aus der Braunkohleverstromung löst für das gesamte Rheinische Revier einen tief greifenden Strukturwandel aus. Insbesondere gilt dies für die 19 direkten Tagebauanrainerkommunen und Kraftwerksstandorte. In diesem relativ kleinen Raum, der lediglich ein Drittel des gesamten Reviers ausmacht, konzentrieren sich die zukünftigen Lasten des politisch beschlossenen Ausstiegs in besonderer Weise. [mehr: PDF 299 kB]

09.04.2019 - Osterferien im Jugendzentrum Sindorf
Das Kinder- und Jugendzentrum Sindorf ist während der beiden Osterferienwochen durchgehend ab 13.00 Uhr geöffnet. [mehr: PDF 45 kB]

15.03.2019 - Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs - Live
Rabiateste Fouls, desolate Interviews, unfassbare Anekdoten und Fotos Am 10.04.2019 ab 20.00 Uhr - Einlass 19.00 Uhr - ist Arndt Zeigler zu Gast in der Jahnhalle Kerpen. [mehr: PDF 244 kB]

22.03.2019 - »Was glaub ich, wer ich bin« - Liza Kos ...eine Russin »intigriert« sich...
Liza Kos kommt aus Moskau. Mit 15 zieht sie mit ihren Eltern aufs Land - nach Deutschland. Hier will und muss sie sich integrieren und lernt die Landessprache, die sie auch bald perfekt beherrscht: Türkisch! [mehr: PDF 85 kB]

15.03.2019 - Frauenfrühstück - international und interkulturell
Etwa 80 Frauen versammelten sich am letzten Samstag im Pfarrsaal der katholischen Gemeinde St. Maria Königin in Sindorf, um gemeinsam den internationalen Frauentag zu feiern. Die Veranstaltung wurde gemeinsam von der Sozialraumarbeit Sindorf (SkF), der AWO Kerpen und dem Kerpener Netzwerk 55plus organisiert. [mehr: PDF 180 kB]

12.03.2019 - Juleica-Schulung für Ferienbetreuer
Vom 15. bis 27. April veranstaltet das Jugendamt Kerpen eine Juleica-Schulung für Jugendliche aus dem Stadtgebiet Kerpen ab 16 Jahren in den städtischen Kinder- und Jugendzentren Sindorf und Kerpen. Hierzu gehört auch eine (führerscheintaugliche) Erste-Hilfe-Ausbildung. [mehr: PDF 38 kB]

11.03.2019 - Nächste Veranstaltung der Kindertheaterbühne am 24. März 2019
Mit dem Stück »Löwenzahn und Seidenpfote« des Figurentheaters Hille Puppille aus Münster setzt das Jugendamt Kerpen die Veranstaltungsreihe "Kerpener Kindertheaterbühne" am Sonntag, dem 24. März im Capitol-Theater Kerpen in der Kölner Straße 24 fort. [mehr: PDF 106 kB]

08.03.2019 - Kommissar Engelmann...auf heißer Spur - musikalische Retro-Krimi-Leseshow in der Aula des Schulzentrums
Mit einem Aktenordner voller Kriminalfälle und den mörderischen Songs von seiner neuen CD im Gepäck präsentiert SASCHA GUTZEIT sein nagelneues Bühnenprogramm. [mehr: PDF 217 kB]

07.03.2019 - Fahrradwerkstatt im Jugendzentrum Sindorf
Reparaturtreff macht Räder frühlingstauglich - Der Frühling naht und damit beginnt auch die Zeit des Fahrradfahrens. Das Reparaturteam des Kerpener Netzwerks 55plus veranstaltet daher in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendzentrum Sindorf sowie der Ortsgruppe Kerpen des ADFC am Samstag, dem 16. März einen großen Fahrrad-Reparaturtag! [mehr: PDF 136 kB]

07.03.2019 - Informationen rund um die Patientenverfügung - Was muss beachtet werden?
Die Kolpingstadt Kerpen und der Betreuungsverein Sozialdienst Katholischer Frauen und Männer für den Rhein-Erft-Kreis e. V. laden herzlich zu einer kostenlosen Infoveranstaltung zum Thema »Patientenverfügung am 20.03.2019, 18 Uhr, ins Soziokulturelle Zentrum« ein. [mehr: PDF 135 kB]

05.03.2019 - Kindertageseinrichtung und Familienzentrum Sonnenschein sagt DANKE
Der Förderverein der KiTa Sonnenschein geht nun schon ins 13. Jahr und es ist an der Zeit nochmal öffentlich DANKE zu sagen: den engagierten Eltern und Freunden der KiTa Sonnenschein, die mit Ihrem Einsatz immer wieder Menschen bewegen auch vor Ort Gutes zu tun und den Verein finanziell, materiell und mit großem Engagement zu unterstützen. [mehr: PDF 196 kB]

05.03.2019 - Familienzentrum Spielkiste lädt alle Senioren und Seniorinnen zum Seniorencafé ein
Am 13.3.2019 ab 14:30 Uhr lädt das Familienzentrum Spielkiste in 50169 Kerpen -Horrem, Merodestr. 31-37, ganz herzlich zum Senioren- und Seniorinnencafé ein. Zum gemütlichen Zusammensitzen mit der ein- oder anderen Spieleinlage mit unseren Kinder sind alle Senioren und Seniorinnen, herzlich eingeladen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie besonders unsere Kinder des Familienzentrums freuen sich auf Sie und einen gemütlichen Nachmittag. [mehr: PDF 44 kB]

04.03.2019 - Auf dem Mofa dem Midlife-Frust entfliehen
Zum monatlichen Filmnachmittag lädt die Gruppe »Ansichtssache« des Netzwerks 55plus alle Kinointeressierten ins Kerpener Euromax Kino ein. Am Mittwoch, den 13.3.2019 um 15.00 Uhr, wird der Film »25 KM/h« gezeigt. [mehr: PDF 198 kB]

01.03.2019 - Bürgermeister Spürck besucht die Firma Pelzer Fördertechnik GmbH
Im Rahmen ihrer Unternehmenstour besuchten Bürgermeister Dieter Spürck und die Wirtschaftsförderung die Firma Pelzer Fördertechnik GmbH in Kerpen Sindorf. Die zukünftige Ausrichtung sowie der Fachkräftemangel waren ein Thema. [mehr: PDF 367 kB]

26.02.2019 - Kulturfrühstück: Vom Mittelalter bis zum Wahlrecht - Weiblicher Alltag in der Kerpener Geschichte
Das Kerpener Netzwerk 55plus lädt zum ersten Kulturfrühstück in 2019 ein. Man trifft sich am Sonntag, den 17.03.2019, um 11.00 Uhr im Evangelischen Gemeindesaal, Filzengraben (hinter der ev. Kirche), 50171 Kerpen. [mehr: PDF 136 kB]

30.01.2019 - Öffungszeiten des Rathauses Kerpen an den Karnevalstagen
Während der Karnevalstage gelten folgende Öffnungszeiten für das Rathaus: [mehr: PDF 39 kB]

01.10.2019 - Beziehungskommödie mit Martina Gedeck und Ulrich Tukur
Kurztext [mehr: PDF 119 kB]

Quelle: 26.02.2009