Hilfsnavigation

Wappen Stadt Kerpen
Herzlich Willkommen im virtuellen Rathaus der Stadt Kerpen!
Schrift:
Kontrast:

Volltextsuche

Inhalt

Pressemitteilungen

 Archiv

vorhandene Einträge: 16

angezeigtes Datum TT.MM.JJJJ - Absage 3. Kerpener Lachnacht
Schweren Herzens hat die Abteilung ArchivKultur entschieden, die Veranstaltung abzusagen. Die Gründe dafür liegen in der aktuellen Entwicklung der Corona- Fallzahlen auch in unserer Region, dem damit einhergehenden einbrechenden Vorverkauf und dem auch damit nicht zu rechtfertigenden logistischen Aufwand (Anreisen der Künstler*innen, technische Aufbauten etc.) [mehr: PDF 351 kB]

19.10.2020 - Weihnachtsbäume gesucht
Alljährlich stellt der Baubetriebshof der Kolpingstadt Kerpen in allen Ortsteilen Weihnachtsbäume auf. Zur Kostenreduzierung wurde in der Vergangenheit dabei auch auf private Baumspenden zurückgegriffen. [mehr: PDF 344 kB]

19.10.2020 - Abfallentsorgung und Corona
Die aktuellen Entwicklungen rund um das Coronavirus stellen auch die Abfallentsorgung in der Kolpingstadt Kerpen zu Beginn der kalten Jahreszeit vor neue Herausforderungen. Die Mitarbeiter der Firma Schönmackers Umweltdienste setzen weiter alles daran, die Entsorgungssicherheit zu gewährleisten. [mehr: PDF 144 kB]

14.10.2020 - Kabinett beschließt den Entwurf einer neuen Leitentscheidung für das Rheinische Braunkohlerevier
Öffentlichkeitsbeteiligung startet - am 29.10.2010 auch in Kerpen! [mehr: PDF 223 kB]

14.10.2020 - Wie fahrradfreundlich ist die Kolpingstadt Kerpen
Jetzt abstimmen beim ADFC-Fahrradklima-Test 2020! [mehr: PDF 168 kB]

12.10.2020 - Gewerkschaft verdi ruft für Mittwoch, den 14.10.2020 zu Warnstreiks auf
Die Tarifbeschäftigten, Auszubildenden und Praktikanten der Kolpingstadt Kerpen wurden für Mittwoch, den 14. Oktober 2020, zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. [mehr: PDF 149 kB]

07.10.2020 - »New Orleans Revival Jazz« & »Mehr« mit der New Orleans Jazz Band of Cologne & Brenda Boykin
Brenda Boykin - stimmgewaltige Blues- Lady Der angekündigte Gastmusiker aus New Orleans, Mark Brooks, kann wegen der Corona-bedingten, Reisebeschränkungen im Oktober nicht nach Deutschland kommen. Tricia Boutté, geplanter Ersatz von Mark Brooks, musste nun leider auch absagen. [mehr: PDF 342 kB]

02.10.2020 - Strom und Wärme vom eigenen Hausdach - Solarenergie richtig nutzen
Mit Sonnenenergie Strom erzeugen und Wasser erwärmen - lohnt sich das? Zwei Online-Informationsabende klären kostenlos auf. [mehr: PDF 238 kB]

29.09.2020 - Bürgermeister Dieter Spürck besichtigt Schönmackers Betriebsstandort in Kerpen
Im Rahmen seiner Betriebsbesuche besuchten Bürgermeister Dieter Spürck und Vertreter der Kolpingstadt, Schönmackers in Kerpen. An diesem Betrieb begann 1983 alles mit dem Auftrag der Stadt für die kommunale Müllabfuhr. Heute ist Kerpen mit 280 Mitarbeitern der personalstärkste Standort von Schönmackers und mittlerweile reicht die Dienstleistungspalette von der kommunalen Abfuhr bis hin zur Entsorgung flüssiger und fester Abfälle für Gewerbekunden. Gloria Schönmackers einer der Geschäftsführerinnen des Unternehmens präsentierte im Rahmen einer Betriebsbesichtigung voller Stolz den Standort in der Boelckestraße. »Besucher sind immer wieder erstaunt, wie vielseitig die Arbeiten rund um den Müll sind. Hier ist von einem eigenen Werkstattbereich, in dem die Fahrzeugflotte gewartet wird bis hin zur Müllsortierung alles zu finden«, so Schönmackers. [mehr: PDF 598 kB]

24.09.2020 - »New Orleans Revival Jazz« mit der New Orleans Jazz Band of Cologne & Tricia Boutté
Oh New Orleans, here i come! Der für die Tour der New Orleans Jazz Band (NOJB) of Cologne angekündigte Gastmusiker aus New Orleans, Mark Brooks, kann wegen der Corona- bedingten, Reisebeschränkungen im Oktober nicht nach Deutschland kommen. Es gibt aber auch eine gute Nachricht! [mehr: PDF 326 kB]

23.09.2020 - Die Kolpingstadt Kerpen lobt gemeinsam mit innogy Westenergie den Klimaschutzpreis 2020 aus
Ob Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Institutionen, Schulen und Kitas oder Unternehmen - zum Klimaschutz kann jeder beitragen. Die Kolpingstadt Kerpen lädt gemeinsam mit dem Energieunternehmen innogy Westenergie dazu ein, sich mit Ideen und Projekten rund um das Thema Klima- und Umweltschutz für den »innogy Klimaschutzpreis 2020« zu bewerben. [mehr: PDF 312 kB]

10.09.2020 - Kerpen wählt!
- Wahlergebnisse werden in der Jahnhalle präsentiert - Live auch im Internet abrufbar [mehr: PDF 150 kB]

10.09.2020 - Kolpingstadt und Schloss Türnich starten neue Veranstaltungsreihe
»Türnicher Schlossgespräche « - unter diesem Titel ruft Bürgermeister Dieter Spürck gemeinsam mit Graf Severin zu Hoensbroech, der städtischen Wirtschaftsförderung und dem Türnicher Ortsvorsteher, Dietmar Reimann, eine neue Veranstaltungsreihe zum Strukturwandel ins Leben. Der Startschuss soll noch in diesem Jahr fallen. Im Rahmen der Türnicher Schlossgespräche sollen soziopolitische, bioökonomische und wirtschaftliche Themenabende im Rahmen des Strukturwandels stattfinden. [mehr: PDF 2,2 MB]

04.09.2020 - Verkauf eines städtischen Baugrundstücks in Kerpen-Götzenkirchen
Die Kolpingstadt Kerpen veräußert im Gebiet des Bebauungsplanes »HO 183/ 2. Änderung Am Wahlenpfad« ein Baugrundstück mit einer Größe von 637 m². Dies grenzt unmittelbar an das Neubaugebiet »Am Wahlenpfad«. Ein Projekt im Rahmen des öffentlich geförderten Wohnungsbaus wird seitens der Kolpingstadt Kerpen begrüßt. Eine Bebauung mit einem Einfamilien-bzw. einem Doppelhaus ist möglich. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den Veröffentlichungen auf der Homepage und den Social Media Kanälen der Kolpingstadt Kerpen (www.stadt-kerpen.de) Eine weitere Veröffentlichung erfolgt über den Anbieter Immobilien Scout 24 (www.immoscout24.de). [mehr: PDF 116 kB]

03.09.2020 - Verkauf eines städtischen Baugrundstücks in Kerpen- Horrem, Götzenkirchen
Die Kolpingstadt Kerpen veräußert im Gebiet des Bebauungsplanes »HO 183/ 2. Änderung Am Wahlenpfad« ein Baugrundstück mit einer Größe von 637 m². Dies grenzt unmittelbar an das Neubaugebiet »Am Wahlenpfad«. Ein Projekt im Rahmen des öffentlich geförderten Wohnungsbaus wird seitens der Kolpingstadt Kerpen begrüßt. [mehr: PDF 116 kB]

11.04.2020 - Gartenkonzerte vor den vier Kerpener Pflegeheimen
Im Rahmen einer Gemeinschaftsaktion der Kerpener Feuerwehr und des Amtes für Soziales und Schulen traten heute die Brüder Markus und Peter Rey, auch bekannt als »die Jungen Trompeter«, kostenlos vor den Pflegeheimen der Kolpingstadt Kerpen auf. Begleitet wurden sie hierbei vom Bürgermeister Dieter Spürck, dem zuständigen Amtsleiter für Soziales Hans Maus sowie der gesamten Leitung der Feuerwehr Kerpen um Andre Haupts, Manfred Reuter und Oliver Greven. [mehr: PDF 120 kB]

Quelle: 26.02.2009