Hilfsnavigation

Wappen Stadt Kerpen
Herzlich Willkommen im virtuellen Rathaus der Stadt Kerpen!
Schrift:
Kontrast:

Volltextsuche

Inhalt

Stompin' Guitar - Geheimnisse guter Rhythmusgitarre

Datum:
28.08.2021 bis 29.08.2021

Uhrzeit:
11:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Veranstalter:
Musikschule Lämmle
Geschäftsführer
Thomas Lämmle-Gladisch
Heppendorfer Straße 7
50170 Kerpen
Telefon:
02273/9919047

Fax:
02273/9905859

E-Mail:

Internet:

Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden

Kosten:
€ 160.00

Ortschaft:
Sindorf


MUSIKSCHULE - LÄMMLE - 

Stompin' Guitar –
Geheimnisse guter Rhythmusgitarre


Das Geheimnis einer guten Rhythmusgitarre ist einfach: in der rechten
Hand


Downstrokes auf jedem Viertel und in der linken Hand leicht zu greifende Akkorde sowie das Abstoppen der Saiten. Die Details aber können es in sich haben!


Deshalb erläutert Autor und Workshopleiter Uli Hoffmeier sie an Hand seines gerade in zweiter Auflage erschienenen Buches „Stompin' Guitar
– Grundlagen der Rhythmusgitarre in Big Band Combo und Orchester“
(Fingerprint/Acoustic Music) sowie an Hand ausgewählter Standards. Neben den vier gemeinsam erarbeiteten Grundanschlagsarten, werden
bei genügend Zeit und/oder Vorkenntnissen der Teilnehmer auch
Variationen und Erweiterungen sowie modernere Begleittechniken vorgestellt (Comping/drop-2-chords). Gleichzeitig können
„Melodiespieler“ und „Improvisateure“ an ihrer Artikulation und
Improvisation feilen, wozu Uli grundlegende Tipps und Anregung bietet
(Stichwort: Elemente der Jazzsprache).

Hoffmeier


Das alles passiert ohne Konkurrenz- oder Leistungsdruck in relaxter Atmosphäre im Zusammenspiel miteinander, was seit 20 Jahren ein Markenzeichen von Ulis Workshops ist.


Anmeldung über: www.musikschule-laemmle.de


Der Workshop findet unter Beachtung des nach geltenden Coronamaßnahmen erstellten Hygieneplans statt aber nur bei ausreichender Anzahl von Anmeldungen!

Samstag: 28.08.2021   11 Uhr - 14 Uhr   und  15 Uhr - 18 Uhr

Sonntag: 29.08.2021    10 Uhr - 13 Uhr

Teilnahmebedingungen Hoffmeier_Workshop 2021_2 [PDF-Dokument: 303 kB]