Hilfsnavigation

Wappen Stadt Kerpen
Herzlich Willkommen im virtuellen Rathaus der Stadt Kerpen!
Schrift:
Kontrast:

Volltextsuche

Inhalt











 
 
 







 

"Jüdische Kulturwochen Rhein - Erft - 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland" Ausstellungseröffnung der jüdischen Kulturwochen im Rathaus Kerpen

Datum:
23.09.2021

Uhrzeit:
19:30 Uhr bis 22:30 Uhr

Veranstalter:
Stadtarchiv/Heimatfreunde
Stiftstraße 8
50171 Kerpen
Telefon:
02237/58-180

E-Mail:

Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden

Kontakt:
Historisches-Archiv Kerpen Tel.: 02237-922170

Ortschaft:
Kerpen

Veranstaltungsort:
Rathaus Kerpen - Foyer


„Shalom Chaverim“. 1700 Jahre. Zur Entwicklung jüdischen Lebens im Rhein-Erft-Kreis“

die von den Stadtarchiven im Kreis realisierte Ausstellung zeigt die Geschichte der jüdischen Gemeinden in unserer Region

seit dem Mittelalter auf und thematisiert dabei die frühen Zeugnisse des Zusammenlebens wie der Verfolgung ebenso

wie Gleichheit, Toleranz, Integration und Assimilierung in den folgenden Jahrhunderten bis 1933 und die Ausgrenzung,

Verfolgung und Vernichtung während der Shoah. Auch die „Wiedergutmachung“, die Versöhnung und das Gedenken

nach 1945 sowie die heutige Situation werden abgebildet. Dabei wird deutlich, wie sehr christliche und jüdische Kultur

und Tradition einander über Jahrhunderte beeinflusst haben.

Voranmeldung erforderlich !!!


Eröffnung der Ausstellung und der Jüdischen Kulturwochen: Landrat Frank Rock und Bürgermeister Dieter Spürck

Ausstellungsbesichtigung mit koscherem Fingerfoodbuffet und koscherem Wein & Kölsch.
Musik: Shuli Grohmann und David Spiegel. "

2021JLID_hoch_cmykKerpen Logo