Hilfsnavigation

Wappen Stadt Kerpen
Herzlich Willkommen im virtuellen Rathaus der Stadt Kerpen!
Schrift:
Kontrast:

Volltextsuche

Inhalt


    


Jugendarbeit



Abteilung 23.3 Kinder- und Jugendförderung, Vormundschaften
als Abteilung des Jugendamtes Kerpen im Rathaus
Jahnplatz 1
50171 Kerpen
Fax:
02237/58-102

Visitenkarte anzeigen


Jugendarbeit

Engagement wird belohnt! - Wer sich ehrenamtlich in der Jugendarbeit engagiert, wird nicht alleine gelassen! Fachberatung rund um die Jugendarbeit gibt’s beim Stadtjugendpfleger, Für Ferienbetreuerinnen und -betreuer werden Schulungen veranstaltet, zum Nachlesen gibt’s das Betreuerhandbuch des Jugendamtes Kerpen. Zum Thema "Kinderschutz in Ferienmaßnahmen" hat der Fachdienst Kinderschutz des Jugendamtes Kerpen in Zusammenarbeit mit der Caritas Erziehungs- und Familienberatung Kerpen ein Schulungsmodul zusammengestellt, das (externer) Bestandteil des Betreuerhandbuches ist. Jugendgruppenleiterinnen und -leiter können die Jugendleitercard, kurz JULEICA beantragen. Sie dient zur Legitimation bei vielen Stellen und ermöglicht manch eine Ermäßigung. Geschäfte und Einrichtungen im Stadtgebiet Kerpen, die Ermäßigungen bei Vorlage der JULEICA gewähren, findet man hier. Ferienbetreuerinnen und -betreuer können für ihre Einsätze auch Sonderurlaub beantragen. Alles zum Thema "Zuschüsse" erfährt man bei der Jugendförderung.

Mehr zum Thema