Hilfsnavigation

Wappen Stadt Kerpen
Herzlich Willkommen im virtuellen Rathaus der Stadt Kerpen!
Schrift:
Kontrast:

Volltextsuche

Inhalt


    


Handwerkerparkausweis



Abteilung 21.3 Bürgerbüro / Standesamt


Telefon:
02237/58-162

Fax:
02237/58-283

E-Mail:

Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden


Für Sie zuständig:


Infothek


Telefon:
02237/58-201 u. 284

Visitenkarte anzeigen




Callcenter
Bürgerbüro


Telefon:
02237/58-162 u. 163

Fax:
02237/58-283

E-Mail:

Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden


In der Kolpingstadt Kerpen können Handwerker zur Ausübung ihre Tätigkeit einen Handwerkerinnen-/ Handwerkerparkausweis für den Regierungsbezirk Köln und auch für das Land NRW beantragen.

Auf diesen Ausweis können bis zu 5 Fahrzeuge eingetragen werden.
Die Gültigkeit hier beträgt 1 Jahr.

Geld

Gebühren:

350,00 € für die Ausnahmegenehmigung für das Land NRW

153,00 € für jede weitere Ausnahmegenehmigung,

                                    die zeitgleich beantragt wird.

                       305,00 € für den Regierungsbezirk Köln

 

Für weitere Ausnahmegenehmigungen des gleichen Antragstellers, die nachträglich beantragt werden, ist für jeden angefangenen Monat der Restgültigkeit nach Ziffer 8 eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 12,75 € (1/12 von 153,00 €) zu entrichten.

 

Diese Ausweise berechtigen zum Parken

  • im eingeschränkten Halteverbot/Zonenparkverbot (VZ 286/290 StVO),
  • an Parkscheinautomaten unbegrenzt ohne Parkgebühr,
  • in Parkscheibenzonen ohne zeitliche Begrenzung und
  • auf Anwohnerparkplätzen

Die Ausweise sind immer nur im Original zu benutzen und werden als Kopie nicht anerkannt.

Zur Beantragung wird benötigt:

  • Gewerbeschein und/oder Handwerkskarte oder Eintragung im Handelsregister
  • KFZ-Scheine der vorgesehenen Fahrzeuge

Sind Sie interessiert oder haben Sie weitere Fragen, dann rufen Sie uns an oder kommen einfach zu unseren Öffnungszeiten vorbei.