Hilfsnavigation

Wappen Stadt Kerpen
Herzlich Willkommen im virtuellen Rathaus der Stadt Kerpen!
Schrift:
Kontrast:

Volltextsuche

Inhalt

Pressemitteilungen

 Archiv

vorhandene Einträge: 32

08.12.2016 - Erneute Vollsprerrung Heppendorfer Straße in Sindorf
Ein Wasserrohrbruch in der Heppendorfer Straße in Höhe der Einmündung Glockenring machte eine sofortige Vollsperrung der Heppendorfer Straße vom Kreisel Nordstraße bis zur Einmündung Am Entenpfuhl erforderlich. Als Sofortmaßnahme wurde eine Umleitung über die Nordstraße und die Straßen Zum Mühlenfeld und Am Entenpfuhl eingerichtet. Mittlerweile wurden auf der Umleitungsstrecke Halteverbote aufgestellt, um Gegenverkehre in diesen Wohngebietsstraßen problemloser zu ermöglichen. Momentan sieht es so aus, dass die Sperrung der Heppendorfer Straße nicht über das Wochenende hinaus erforderlich ist, die Bauarbeiten am Rohrbruch laufen auf Hochtouren. Die Verwaltung der Kolpingstadt Kerpen bittet Ortskundige, den gesperrten Bereich möglichst großräumig, z.B. über die Erfttalstraße, zu umfahren [mehr: PDF 152 KB]

07.12.2016 - Sprachpatenschaftsprojekt für Grundschulkinder in der Albert-Schweitzer Grundschule Brüggen und in der Gemeinschaftsgrundschule Türnich ermöglicht mehr Teilhabe an Bildung
Im Rahmen der Netzwerkarbeit gegen Kinderarmut und dank ehrenamtlichem Engagement konnte ein Sprachpatenschaftsprojekt für Grundschulkinder mit wenig Deutschkenntnissen in Kooperation mit den vor Ort ansässigen Netzwerkpartnern entwickelt werden. Die ehrenamtlichen Kräfte, meistens im beruflichen Ruhestand, bringen über ihre früheren Tätigkeiten im pädagogischen Bereich sehr viel Erfahrung mit. [mehr: PDF 47 KB]

29.11.2016 - 8. Auflage des »Bluegrass Jamboree - Festivals« gastierte erstmalig in der Jahnhalle Kerpen - Standing Ovations
Am Sonntag, dem 29.11.2016 gaben sich junge Bands aus dem Genre des Bluegrass und American Folk ein temperamentvolles Stell-Dich-Ein in der Jahnhalle in Kerpen. [mehr: DOCX 1,9 MB]

28.11.2016 - Energiewissen für die Kleinsten - Energieprojekt jetzt auch in Kerpen
Was ist Energie und woher kommt sie? Seit vielen Jahren bringt die GVG Rhein-Erft u. a. Vorschulkinder im Rhein-Erft-Kreis durch den spannenden Energieunterricht der Deutschen Umweltaktion zum Staunen. [mehr: PDF 154 KB]

28.11.2016 - Einmal auf der Opernbühne stehen... Komödie nach einer wahren Begebenheit im Kerpener Capitol
Zu einem weiteren Film lädt die Gruppe »Ansichtssache« des Netzwerks 55plus alle Kinointeressierten ins Kerpener Capitol ein. Am Mittwoch, den 14.12.2016, um 15.00 Uhr, wird die Komödie »Florence Foster Jenkins« gezeigt, die auf einer wahren Begebenheit beruht. In den Hauptrollen sind Meryl Streep und Hugh Grant zu sehen. [mehr: PDF 162 KB]

25.11.2016 - Warnung vor Betrugsversuchen
Das Amt für Feuerschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz der Kolpingstadt Kerpen warnt vor Betrügern, die sich laut vereinzelter Meldungen von Bürgerinnen und Bürgern derzeit Zutritt zu Häusern verschaffen möchten, um die Umsetzung der Pflicht zur Installation von Rauchmeldern zu prüfen oder um andere brandschutztechnische Einrichtungen zu kontrollieren. Diese Betrüger sollen sich als Mitarbeiter der Feuerwehr Kerpen ausgeben und ggf. gefälschte Dienstausweise vorzeigen. [mehr: PDF 51 KB]

25.11.2016 - Die Therapie - Psychothriller von Sebastian Fitzek
Die Tochter des bekannten Psychiaters Viktor Larenz verschwindet unter mysteriösen Umständen spurlos. [mehr: PDF 115 KB]

24.11.2016 - Beschwerden über Hunde auf Friedhöfen
Der Friedhofsverwaltung in Kerpen liegen Beschwerden aus der Bevölkerung vor, wonach verstärkt Friedhofsbesucher ihre Hunde mit auf die Friedhöfe nehmen. Wiederholt haben Grabinhaber Hinterlassenschaften der Tiere auf ihren Gräbern vorgefunden. Für die Betroffenen bedeutet dies verständlicherweise einen respektlosen Umgang mit ihren Verstorbenen und eine zusätzliche Belastung im Rahmen der Trauerbewältigung. [mehr: PDF 156 KB]

24.11.2016 - Musikclub Kerpen
Das nächste Livekonzert im Musikclub Kerpen findet am Samstag, dem 10. Dezember im Jugendzentrum in der Kölner Straße 27 statt. Kooperationspartner ist die Musikschule Klangwerk. Zu Gast im Club ist diesmal die in Kerpen bestens bekannte Rock-Pop-Band »The Store«. Im Vorprogramm tritt mit »Shut« eine junge Gruppe der Musikschule Klangwerk auf. Einlass ist 19.30 Uhr, Beginn um 20.00 Uhr. Weitere Informationen unter 02237/3365 oder www.juze-kerpen.de. [mehr: PDF 159 KB]

24.11.2016 - Brand in einem Imbiss in Kerpen-Sindorf
Die Feuerwehr Kerpen wurde am späten Nachmittag um 17:17 Uhr zu einem Feuer in einem Imbiss am Europaring in Sindorf alarmiert. [mehr: PDF 51 KB]

22.11.2016 - Kerpener Kindertheaterbühne - Der Weihnachtstraum des Tannenbaums
Mit dem Stück »Der Weihnachtstraum des Tannenbaums« des Theaters »Die Mimosen« aus Düsseldorf setzt das Jugendamt Kerpen die Veranstaltungsreihe "Kerpener Kindertheaterbühne" am Sonntag, dem 04.12.16 im Capitol-Theater Kerpen in der Kölner Straße 24 fort. [mehr: PDF 163 KB]

22.11.2016 - Nächster Reparaturtreff im Jugendzentrum Sindorf
Samstag, 03.12.16, 14.00 - 18.00 Uhr, nächster Reparatur-Treff des Kerpener Netzwerks 55plus im Jugendzentrum Sindorf, Hüttenstraße 86-88, 50170 Kerpen. Weitere Infos unter 02273/5927010 und www.jugendzentrum-sindorf.de. [mehr: PDF 156 KB]

21.11.2016 - St. Vith und Eupen waren Ziele für viele Kerpener
50 Leute aus Kerpen haben am 15. 11. 2016 den Katharinenmarkt in St. Vith, der belgischen Partnerstadt, besucht. Dieser Markt wurde erstmals 1157 urkundlich erwähnt. Vom ursprünglichen Wochenmarkt hat sich die Veranstaltung jetzt in einen Jahrmarkt verändert. [mehr: PDF 82 KB]

17.11.2016 - 2. Bürgerinformation zum Projekt »Zukunftsensemble Schloss Türnich«
Die Kolpingstadt Kerpen und die Familie Hoensbroech laden zur öffentlichen Vorstellung der Planungsaufgabe zum städtebaulichen Planungswettbewerb »Zukunftsensemble Schloss Türnich« in den Renteisaal von Schloss Türnich ein. [mehr: PDF 174 KB]

17.11.2016 - Positive Entwicklung bei den Kosten der wirtschaftlichen Jugendhilfe
Erfreuliche Zahlen stellte heute Bürgermeister Dieter Spürck bei einem Pressetermin im Rathaus vor. Gegenüber 2013 konnten die Kosten für die wirtschaftliche Jugendhilfe, insbesondere für die ambulanten Hilfen und die Heimunterbringung, um 1,1 Mio. Euro gesenkt werden. [mehr: PDF 167 KB]

17.11.2016 - Kerpens Standpunkte gegen Gewalt an Frauen - Ausstellung im Soziokulturellen Zentrum Horrem
Nach einer aktuellen Studie sind in Deutschland rund 35% aller Frauen mindestens einmal im Leben von Gewalt betroffen. Diese erschreckend hohe Zahl macht deutlich, dass es sich nicht um ein Thema kleinerer Randgruppen handelt, sondern dass Gewalt gegen Frauen meist unbemerkt in der Mitte der Gesellschaft - also auch in Kerpen - stattfindet. [mehr: PDF 503 KB]

16.11.2016 - Kita-Planungen in Sindorf und Horrem- Bürgermeister weist Vorwürfe der SPD-Fraktion zurück
Wie in der Tagespresse berichtet, kritisiert die SPD-Fraktion die Verwaltung und Bürgermeister Dieter Spürck persönlich wegen der Kindertagesstätten-Planungen in den Stadtteilen Sindorf und Horrem. [mehr: PDF 169 KB]

14.11.2016 - Zwei Jahre bis ins Rheinland - Flucht aus Ostpreußen im Jahr 1945
Gisela Klütsch schreibt seit etwa 15 Jahren in der Schreibwerkstatt der Stadtbücherei St. Martinus. Beim Kulturfrühstück wird sie aus ihrem Buch »Zwei Jahre unterwegs -Heiligenbeil Ostpreußen - Rheinland« vorlesen. [mehr: PDF 163 KB]

14.11.2016 - Einladung für Ehrenamtler - Kolpingstadt bedankt sich mit Kinomatinee
Zum vierten Mal richtete die Kolpingstadt für alle Kerpenerinnen und Kerpener, die im Besitz einer Ehrenamtskarte sind, einen ganz besonderen Vormittag aus. Gemeinsam mit ihren Familien waren sie vom Büro für ehrenamtliches Engagement eingeladen worden, im gemütlichen Capitol-Theater einen aktuellen Film anzuschauen. In diesem Jahr war hierfür aus aktuellem Grund die prominent besetzte Komödie »Willkommen bei den Hartmanns« ausgesucht worden. Insgesamt fast 100 Personen nutzten in diesem Jahr die Gelegenheit zu einem gemütlichen Kinovormittag mit der Familie. [mehr: PDF 159 KB]

09.11.2016 - Startschuss für das OpenData-Portal der Stadt Kerpen
Im Rahmen des diesjährigen Technologietages der kdvz Rhein-Erft-Rur am 08. November 2016 wird der Bürgermeister der Kolpingstadt Kerpen Dieter Spürck gemeinsam mit dem Verbandsvorsteher der kdvz Dr. Patrick Lehmann das OpenData-Portal der Stadtverwaltung offiziell freischalten und die ersten gut 100 Datensätze aus unterschiedlichen Bereichen wie Einwohnerstatistiken, Wahlen und Gewerbe der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen. [mehr: PDF 448 KB]

09.11.2016 - Nachhaltige Aktion mit Symbolik: Letzte Plastiktüte läuft im REWE-Markt Kerpen-Langenich vom Band
Anfang Juni hat REWE als erster großer Lebensmittelhändler in Deutschland mit der Unterstützung des NABU beschlossen, flächendeckend auf den Verkauf von Plastiktüten zu verzichten. Unterstützt durch den NABU setzt das Handelsunternehmen künftig auf die Mehrfachverwendung von alternativen Tragetaschen und Einkaufskartons. [mehr: PDF 3,6 MB]

08.11.2016 - Entwicklungsmaßnahme Kerpen-Sindorf, Vogelrutherfeld, 5. Bauabschnitt - neue Grundstücksvergabe
Um dem demographischen Wandel Rechnung zu tragen, soll im 5. Bauabschnitt der Städtebaulichen Entwicklungsmaßnahme »Kerpen-Sindorf, Vogelrutherfeld« (BP SI 254 »Nördlich Heppendorfer Straße«) im nordwestlichen Teil des Plangebietes (Veilchenweg) kleinteiliges, seniorengerechtes und barrierefreies Wohnen ermöglicht werden. [mehr: PDF 107 KB]

21.10.2016 - Karl-Ferdinand-Braun-Straße wird ausgebaut
Die Kolpingstadt Kerpen baut die Karl-Ferdinand-Braun-Straße im Sindorfer Industriegebiet »Geilrather Feld« aus. Die Arbeiten werden abschnittsweise unter Vollsperrung ausgeführt. Es werden sowohl neue Kanalhausanschlüsse hergestellt Als auch die Asphalt- und Tragschicht in beiden Stichstraßen erneuert. In der Haupterschließung der Karl-Ferdinand-Braun-Straße wird die Asphaltbinder- und Deckschicht aufgebracht und in einem Teilbereich die Nebenanlage neu hergestellt. Baubeginn ist in der 43 KW. Die Dauer der Arbeiten beträgt voraussichtlich 6 Wochen. [mehr: PDF 342 KB]

25.07.2016 - Belästigungen durch Personen auf dem Rathausvorplatz: Stadt schaltet ab heute, 17.00 Uhr, das Freifunk-WLAN zunächst ab
Seit vorletzter Woche haben sich Beschwerden über Ruhestörung, Vermüllung, Alkoholgenuss und Belästigungen durch Personen, die sich auf dem Vorplatz des Kerpener Rathauses aufhalten, gehäuft. In einem Fall kam es sogar zu einer Beleidigung auf sexueller Basis. Hier wurde Strafanzeige bei der Polizei gestellt. [mehr: PDF 317 KB]

24.06.2016 - The Addams Family
Musical Ensemble Erft präsentiert Broadway Komödie - Aufregende Zeiten für das Musical Ensemble Erft! [mehr: PDF 165 KB]

03.06.2016 - Umbenennung des "Jamaikaplatzes" in "Marga und Walter Boll-Platz"
Heute wurden durch Bürgermeister Dieter Spürck, die Herren Hartmut Anders, Rüdiger Lennartz und Heinrich Nopper des Vorstandes der Marga und Walter Boll-Stiftung und Ortsvorsteher Hans-Jürgen Bröcker anlässlich eines offiziellen Pressetermins am ehemaligen »Jamaikaplatz« in Sindorf ein Schild mit dem zukünftigen Namen »Marga und Walter Boll-Platz« enthüllt. [mehr: PDF 626 KB]

26.04.2016 - Streik Kitas
Wie bereits informiert ist am morgigen Mittwoch in NRW - insofern auch in der Kolpingstadt Kerpen - seitens der Gewerkschaften Ver.di und Komba zum Warnstreik aufgerufen. In Kerpen werden die Kindertageseinrichtungen Zauberwald, Panama (reduzierter Betrieb), Spielkiste, Erftpiraten und Sonnenschein bestreikt. Deshalb findet am Mittwoch in diesen Einrichtungen keine Betreuung der Kinder statt. [mehr: PDF 362 KB]

26.04.2016 - DEUTSCHE AUS RUSSLAND. Geschichte und Gegenwart
Eine von der Bundesregierung geförderte Wanderausstellung über die Geschichte und Integration der Russlanddeutschen macht Halt vom 6. Mai bis 19. Mai 2016 im Rathaus Kerpen [mehr: PDF 390 KB]

10.03.2016 - Almanya, ich liebe Dich! - Theater 'Halber Apfel' gastiert wieder in Kerpen
Ist Integration Stoff für ernste Debatten? Nicht nur. Die amüsante Seite des Themas inszeniert die Theatertruppe »Halber Apfel« aus Lüdenscheid mit ihrem Stück »Almanya, ich liebe dich«. [mehr: PDF 79 KB]

09.03.2016 - Gewerbestelle der Kolpingstadt Kerpen am 16. März 2016 geschlossen
Die Gewerbestelle des Amtes für Sicherheit und Ordnung bleibt am 16. März 2016 aufgrund einer externen Schulung geschlossen. Die Mitarbeiterinnen bitten Sie, dies bei Ihren Anliegen und Anfragen zu berücksichtigen sowie vorab um Ihr Verständnis. [mehr: PDF 26 KB]

28.01.2016 - Über 200 Ideen auf: www.kerpen-mitgestalten.de; Weitere Spar-Vorschläge für die Kolpingstadt gesucht
Ab Freitag können Kerpenerinnen und Kerpener im Internet über 200 Vorschläge für Kerpen und seine Stadtteile lesen. Eigene Vorschläge ergänzen ist auch möglich: www.kerpen-mitgestalten.de [mehr: PDF 374 KB]

17.12.2015 - Kerpener Netzwerk 55plus jetzt im Sozialausschuss vertreten
In seiner Sitzung vom 15. Dezember 2015 beschloss der Rat der Kolpingstadt Kerpen, zukünftig eine Vertreterin des Kerpener Netzwerks 55plus als sachkundige Einwohnerin zu bestellen. Die Türnicherin Irmgard Bernartz wurde einstimmig als beratendes Mitglied und die Sindorferin Renate Kosanke als ihre Stellvertreterin benannt. [mehr: PDF 175 KB]

Quelle: 26.02.2009