Hilfsnavigation

Wappen Stadt Kerpen
Herzlich Willkommen im virtuellen Rathaus der Stadt Kerpen!
Schrift:
Kontrast:

Volltextsuche

Inhalt

Pressemitteilungen

 Archiv

vorhandene Einträge: 29

20.04.2017 - Tag der Organspende am 06.05.2017
Tolle Künstler, super Stimmung und gute Laune .....Und ganz nebenbei informiere Dich ganz unverbindlich zum Thema des Abends... Organspende!...Weil es so wichtig ist...Vielleicht auch mal für Dich!!! [mehr: PDF 381 KB]

19.04.2017 - Freibadsaison Türnich
Freibadsaison in Türnich wird am 01.05.2017 eröffnet Das Freibad Türnich öffnet am Montag, 01.05.2017, um 10.00 Uhr seine Tore. Die Öffnungszeiten sind witterungsabhängig. Sie erstrecken sich in der Regel von Saisonbeginn bis Ende August auf die nachfolgenden Zeiten: Außerhalb der Sommerferien: Montag bis Freitag 12.00 Uhr - 19.00 Uhr Samstag, Sonntag und an Feiertagen 10.00 Uhr - 19.00 Uhr In den Sommerferien: Montag bis Freitag 10.00 Uhr - 19.00 Uhr Samstag und Sonntag 09.00 Uhr - 19.00 Uhr Kassenschluss ist jeweils 1 Stunde vor Ende der Öffnungszeit. Ende der Badezeit ist 1/2 Stunde vor Ende der Öffnungszeit. Bei schlechtem Wetter kann es zu einer Verkürzung der Öffnungszeiten bis hin zu einer Schließung über einen oder mehrere Tage kommen. Die Eintrittspreise bleiben in dieser Saison unverändert. Das Team der Kerpener Bäder freut sich auf eine lange, sommerliche Saison sowie zahlreiche Gäste. [mehr: PDF 156 KB]

13.04.2017 - ISEK Maastrichter Straße - Förderzusage für den Abriss der Schrottimmobilie Maastrichter Straße
Das Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen hat am 13.04.2017 das Städtebauförderprogramm 2017 bekanntgegeben. Die Kolpingstadt Kerpen erhält im Rahmen des Programms »Soziale Stadt« für den Abriss des leerstehenden Hochhauses an der Maastrichter Straße und die Einrichtung eines Quartiersmanagements Fördermittel in Höhe von insgesamt 2,23 Mio. ¤. [mehr: PDF 123 KB]

13.04.2017 - Spielmobilsaison 2017
Es ist soweit! Das Spielmobil der Kolpingstadt Kerpen ist vom 25. April bis zum 20. Oktober wieder unterwegs. Dienstags ist es auf dem Spielplatz Raphaelstraße in Brüggen zu Gast, mittwochs auf dem Spielplatz Maastrichter Straße in Kerpen. Donnerstags macht es Station an der Buchenhöhe in Horrem und freitags am Spielgelände Naumburger Straße in Sindorf. An allen vier Standorten finden in der letzten Aprilwoche auch die Eröffnungsfeste statt. Alle Kinder sind herzlich eingeladen, das Spielmobil von 13.00 bis 18.00 Uhr zu besuchen. Innerhalb dieser Zeiten können Spielgeräte, Spiele und Bücher ausgeliehen werden. Es kann auch an vielen Mal-, Bastel-, Werk-, Sport- und Spielangeboten teilgenommen werden. Telefonische Informationen unter 02237/658760 sowie auf www.stadt-kerpen.de. [mehr: PDF 158 KB]

11.04.2017 - Kolpingpreis 2017
Die Adolph-Kolping-Stiftung hat in ihrer letzten Sitzung beschlossen, den Kolpingpreis 2017 an Herrn Gerd Schneider aus Kerpen zu vergeben. [mehr: PDF 106 KB]

05.04.2017 - Berufe vor Ort 2017
12. Ausbildungstag Berufe vor Ort Kerpen: Großes Ausstellerinteresse Kerpen, 03.04.2017 - Am heutigen Dienstag findet Berufe vor Ort bereits zum 12. Mal statt. Auch in diesem Jahr soll der Berufsaktionstag ein Forum für Unternehmen, Institutionen und Schülerinnen und Schüler sein, um miteinander ins Gespräch zu kommen und gleichzeitig der Aufruf an die Jugendlichen, ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. [mehr: PDF 157 KB]

31.03.2017 - Verkehrsunfall am Kreisverkehr - überschlagener PKW auf der L 122
Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurde heute um 03:26 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer vermutlich eingeklemmten Person auf die L 122 im Bereich des Europakreisels alarmiert. [mehr: PDF 102 KB]

30.03.2017 - Osterferien im Jugendzentrum Kerpen
Das barrierefreie Kinder- und Jugendzentrum Kerpen hat in den Osterferien durchgehend von 13.30 - 20.30 Uhr geöffnet. [mehr: PDF 102 KB]

28.03.2017 - Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen auf der BAB 4 in Fahrtrichtung Köln, Höhe AK Kerpen
Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurde heute gegen 19:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen sowie mehreren Verletzten auf die BAB 4 in Fahrtrichtung Köln, Höhe AK Kerpen alarmiert. [mehr: PDF 651 KB]

28.03.2017 - Vater
André, Witwer, Vater von zwei Töchtern, merkt, dass sich etwas verändert − es verschwinden Sachen, er versteckt Gegenstände, er fühlt sich bedroht, verfolgt, er verliert die zeitliche und räumliche Orientierung. [mehr: PDF 265 KB]

28.03.2017 - Den Steinkauz im Dorf lassen - Ausstellung im Rathaus Kerpen vom 03.04. bis 05.05.2017
Der Steinkauz ist ein Mäusefänger mit Geschichte. Mit der Rodung der Wälder in Antike und Mittelalter haben sich dem Kauz in Europa neue Lebensräume eröffnet. Der Steinkauz ist deshalb der Symbolvogel für von Wiesen und Weiden dominierte Kulturlandschaften. [mehr: PDF 285 KB]

27.03.2017 - Feuer in einer Zimmerei in Kerpen-Sindorf
Feuer in einer Zimmerei in Kerpen Sindorf Am späten Abend wurde die Feuerwehr Kerpen zu einem Feuer in einer Zimmerei nach Kerpen Sindorf alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte an der Einsatzstelle brannte ein Teilbereich der Holzfassade. Durch die Feuerwehr wurde unter Atemschutz ein Löschangriff vorgenommen. Das Feuer konnte hierdurch schnell unter Kontrolle gebracht werden. Zur Kontrolle des Daches wurde die Hubrettungsbühne in Stellung gebracht und die Fassade sowie der Übergang zum Dach mittels Wärmebildkamera auf unerkannte Glutnester kontrolliert. Bei dem Feuer wurde niemand verletzt. Im Einsatz waren die Löschzüge Sindorf, Horrem und Götzenkirchen, die hauptamtliche Wache sowie ein Rettungswagen mit 39 Einsatzkräften unter der Leitung von Brandoberinspektor Ralph Doberschütz. [mehr: PDF 49 KB]

24.03.2017 - Schülerinnen und Schüler des Schulzentrums Horrem/Sindorf zeigen Zivilcourage
Eine Außendienstmitarbeiterin des Ordnungsamtes der Kolpingstadt Kerpen überwachte am Dienstag (21. März) im Rahmen der Schulwegsicherung die Parksituation vor dem Schulzentrum an der Bruchhöhe. Dort stand eine Frau mit ihrem Auto teilweise auf dem Gehweg und gleichzeitig im absoluten Halteverbot. Die Mitarbeiterin forderte sie auf wegzufahren. Da sie dem nicht nachkam, fertigte die Mitarbeiterin eine gebührenpflichtig Verwarnung und zur Beweissicherung ein Foto der Situation. Die Falschparkerin stieg daraufhin zusammen mit ihrer Beifahrerin aus dem Auto aus und gemeinsam schlugen und traten sie auf die Außendienstmitarbeiterin ein. [mehr: PDF 108 KB]

23.03.2017 - Akkordeonale
Bei der Akkordeonale 2017 treffen bayerische Bandoneon-Grooves auf temperamentvollen Jazz aus La France, alte russische Volksweisen mit junger Seele begegnen den melodiösen Rhythmen Madagaskars, begleitet von atmosphärischem Folk aus Schottland mit Geige, Harfe und Gesang. [mehr: PDF 269 KB]

23.02.2017 - Internationales Frauenfrühstück anlässlich des Weltfrauentages
Am 8. März findet seit 106 Jahren der Internationale Frauentag statt. Er gilt weltweit als Gedenktag und Symbol für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern. Diesen Tag feiert die Gleichstellungsbeauftragte seit vielen Jahren mit Kerpener Frauen deutscher und ausländischer Herkunft im Rahmen eines gemeinsamen Frühstücks. [mehr: PDF 119 KB]

16.02.2017 - Themenabend der Kerpener Unternehmerinnen »Schüßler-Salz-Therapie«
Unsere Gesundheit hängt vor allem von einem funktionierenden Stoffwechsel ab. Die feinstofflichen, homöopathisch potenzierten Mineralsalze des Dr. Schüßler gleichen Mängel im Zellinnern aus und helfen so, einen gestörten Stoffwechsel wieder zu regulieren. Die Heilpraktikerin für Mensch und Tier Bianka Kerres stellt die Schüßler-Salz Therapie am Donnerstag, den 2.3. um 19:30 Uhr im Rathaus-Bistro anschaulich vor! [mehr: PDF 108 KB]

13.02.2017 - Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen unterstützt die landesweite Kampagne »Für mich. Für alle.« zur Mitgliederwerbung für die Freiwillige Feuerwehr
Das Land NRW hat gemeinsam mit dem Verband der Feuerwehren NRW (VdF NRW) eine Kampagne zur Gewinnung neuer Mitglieder für die Freiwillige Feuerwehr entwickelt. Seit dem 31. Januar 2017 wird dieses Projekt durch umfangreiche Werbemaßnahmen landesweit beworben, um in ganz Nordrhein-Westfalen auf die Feuerwehren und ihre Tätigkeiten aufmerksam zu machen. [mehr: PDF 300 KB]

26.01.2017 - Rhingdöchter - Joot Avjehange
Ersatztermin für Mittwoch, 25.01.2017! Die für diesen Termin erworbenen Karten behalten ihre Gültigkeit! Montag, 13.03.2017 - Capitol -Theater Kerpen - Vorverkauf ab 03.02.! [mehr: PDF 176 KB]

08.11.2016 - Entwicklungsmaßnahme Kerpen-Sindorf, Vogelrutherfeld, 5. Bauabschnitt - neue Grundstücksvergabe
Um dem demographischen Wandel Rechnung zu tragen, soll im 5. Bauabschnitt der Städtebaulichen Entwicklungsmaßnahme »Kerpen-Sindorf, Vogelrutherfeld« (BP SI 254 »Nördlich Heppendorfer Straße«) im nordwestlichen Teil des Plangebietes (Veilchenweg) kleinteiliges, seniorengerechtes und barrierefreies Wohnen ermöglicht werden. [mehr: PDF 107 KB]

21.10.2016 - Karl-Ferdinand-Braun-Straße wird ausgebaut
Die Kolpingstadt Kerpen baut die Karl-Ferdinand-Braun-Straße im Sindorfer Industriegebiet »Geilrather Feld« aus. Die Arbeiten werden abschnittsweise unter Vollsperrung ausgeführt. Es werden sowohl neue Kanalhausanschlüsse hergestellt Als auch die Asphalt- und Tragschicht in beiden Stichstraßen erneuert. In der Haupterschließung der Karl-Ferdinand-Braun-Straße wird die Asphaltbinder- und Deckschicht aufgebracht und in einem Teilbereich die Nebenanlage neu hergestellt. Baubeginn ist in der 43 KW. Die Dauer der Arbeiten beträgt voraussichtlich 6 Wochen. [mehr: PDF 342 KB]

25.07.2016 - Belästigungen durch Personen auf dem Rathausvorplatz: Stadt schaltet ab heute, 17.00 Uhr, das Freifunk-WLAN zunächst ab
Seit vorletzter Woche haben sich Beschwerden über Ruhestörung, Vermüllung, Alkoholgenuss und Belästigungen durch Personen, die sich auf dem Vorplatz des Kerpener Rathauses aufhalten, gehäuft. In einem Fall kam es sogar zu einer Beleidigung auf sexueller Basis. Hier wurde Strafanzeige bei der Polizei gestellt. [mehr: PDF 317 KB]

24.06.2016 - The Addams Family
Musical Ensemble Erft präsentiert Broadway Komödie - Aufregende Zeiten für das Musical Ensemble Erft! [mehr: PDF 165 KB]

03.06.2016 - Umbenennung des "Jamaikaplatzes" in "Marga und Walter Boll-Platz"
Heute wurden durch Bürgermeister Dieter Spürck, die Herren Hartmut Anders, Rüdiger Lennartz und Heinrich Nopper des Vorstandes der Marga und Walter Boll-Stiftung und Ortsvorsteher Hans-Jürgen Bröcker anlässlich eines offiziellen Pressetermins am ehemaligen »Jamaikaplatz« in Sindorf ein Schild mit dem zukünftigen Namen »Marga und Walter Boll-Platz« enthüllt. [mehr: PDF 626 KB]

26.04.2016 - Streik Kitas
Wie bereits informiert ist am morgigen Mittwoch in NRW - insofern auch in der Kolpingstadt Kerpen - seitens der Gewerkschaften Ver.di und Komba zum Warnstreik aufgerufen. In Kerpen werden die Kindertageseinrichtungen Zauberwald, Panama (reduzierter Betrieb), Spielkiste, Erftpiraten und Sonnenschein bestreikt. Deshalb findet am Mittwoch in diesen Einrichtungen keine Betreuung der Kinder statt. [mehr: PDF 362 KB]

26.04.2016 - DEUTSCHE AUS RUSSLAND. Geschichte und Gegenwart
Eine von der Bundesregierung geförderte Wanderausstellung über die Geschichte und Integration der Russlanddeutschen macht Halt vom 6. Mai bis 19. Mai 2016 im Rathaus Kerpen [mehr: PDF 390 KB]

10.03.2016 - Almanya, ich liebe Dich! - Theater 'Halber Apfel' gastiert wieder in Kerpen
Ist Integration Stoff für ernste Debatten? Nicht nur. Die amüsante Seite des Themas inszeniert die Theatertruppe »Halber Apfel« aus Lüdenscheid mit ihrem Stück »Almanya, ich liebe dich«. [mehr: PDF 79 KB]

09.03.2016 - Gewerbestelle der Kolpingstadt Kerpen am 16. März 2016 geschlossen
Die Gewerbestelle des Amtes für Sicherheit und Ordnung bleibt am 16. März 2016 aufgrund einer externen Schulung geschlossen. Die Mitarbeiterinnen bitten Sie, dies bei Ihren Anliegen und Anfragen zu berücksichtigen sowie vorab um Ihr Verständnis. [mehr: PDF 26 KB]

28.01.2016 - Über 200 Ideen auf: www.kerpen-mitgestalten.de; Weitere Spar-Vorschläge für die Kolpingstadt gesucht
Ab Freitag können Kerpenerinnen und Kerpener im Internet über 200 Vorschläge für Kerpen und seine Stadtteile lesen. Eigene Vorschläge ergänzen ist auch möglich: www.kerpen-mitgestalten.de [mehr: PDF 374 KB]

17.12.2015 - Kerpener Netzwerk 55plus jetzt im Sozialausschuss vertreten
In seiner Sitzung vom 15. Dezember 2015 beschloss der Rat der Kolpingstadt Kerpen, zukünftig eine Vertreterin des Kerpener Netzwerks 55plus als sachkundige Einwohnerin zu bestellen. Die Türnicherin Irmgard Bernartz wurde einstimmig als beratendes Mitglied und die Sindorferin Renate Kosanke als ihre Stellvertreterin benannt. [mehr: PDF 175 KB]

Quelle: 26.02.2009