Hilfsnavigation

Wappen Stadt Kerpen
Herzlich Willkommen im virtuellen Rathaus der Stadt Kerpen!
Schrift:
Kontrast:

Volltextsuche

Inhalt

Summer School Kerpen-Buir: REL 22_Reinventing Energy Landscapes

Summer School REL22 Kerpen-Buir

In einem mehrtägigen Workshop im Rahmen der International Summer School „REL22 Reinventing Energy Landscapes“ entwickelt eine internationale Gruppe von Studierenden, Expert:innen und Dozent:innen Visionen für eine nachhaltige Transformation der Region, mit dem Ziel, diese auch für zukünftige Generationen lebenswert zu gestalten.

Das Gemeinschaftsprojekt vom Institut für Landschaftsarchitektur der RWTH Aachen, der Politecnico di Milano und der TU Delft steht ganz im Zeichen der Umgestaltung der Tagebaulandschaft Hambach.

Den Auftakt bildet ein Webinar am 19. Mai 2022, bei dem sich die Teilnehmenden kennenlernen und Dozent:innen verschiedener Hochschulen sowie lokaler Akteure einen Überblick über den „Status quo“ und zukünftige Herausforderungen hinsichtlich der räumlich-physischen Transformation des Standorts und auch seiner sozioökonomischen Auswirkungen geben.

Im Anschluss erarbeiten die Studierenden Dossiers zu ausgewählten Themen als gemeinsame Arbeitsgrundlage der vom 18. bis 27. August 2022 in Kerpen-Buir stattfindenden Summer School. Der gemeinsame Design Workshop in Buir, nur wenige Kilometer entfernt vom noch aktiven Tagebau Hambach ist das Herzstück der Veranstaltung. Die Tage werden geprägt sein von spannenden gemeinsamen Ausflügen zum Kennenlernen der Region, kreativem Brainstorming und Gruppendiskussionen, der Ausarbeitung von Projekten, Reviews und internen Präsentationen. Die aus dem Workshop resultierenden Projekte und Visionen werden den lokalen Akteuren am Ende in einer öffentlichen Veranstaltung vorgestellt.

Das Programm richtet sich vorwiegend an Studierende auf Master-Niveau und Doktoranden der Landschaftsarchitektur, Architektur und Stadtplanung der IDEA League und ASPIRE Liga-Partneruniversitäten, steht jedoch auch Studierenden anderer Universitäten und Studiengänge offen.

Anmeldungen sind bis zum 8. April 2022 per E-Mail an rel22@la.rwth-aachen.de mit einem kurzen Anschreiben, Lebenslauf und Arbeitsproben möglich.

Die Teilnahme ist kostenlos, da das Programm über die IDEA League gefördert wird. Gastgeber ist die Kolpingstadt Kerpen, wo die Teilnehmenden im Ortsteil Buir untergebracht sind.

Weitere Informationen sowie das vorläufige Programm finden Sie unter REL22_Reinventing Energy Landscapes. Bei Fragen steht Ihnen Frau Silvia Beretta (Tel: +49 241 80 95052, E-Mail: sberetta@la.rwth-aachen.de) gern zur Verfügung.