Hilfsnavigation

Wappen Stadt Kerpen
Herzlich Willkommen im virtuellen Rathaus der Stadt Kerpen!
Schrift:
Kontrast:

Volltextsuche

Inhalt

Informationen zur Corona-Virus-EpidemieCorona

Das Rathaus und die Verwaltungsnebenstellen sind in eingeschränkter Form wieder geöffnet (mehr Infos)

Details und Weitere Informationen zur Corona-Virus-Epidemie finden Sie hier. 



Die FAQ der Landesregierung NRW zu den geltenden Regelungen finden Sie hier.


Der Rhein-Erft-Kreis unterstützt ehrenamtliche Aktivitäten in der Coronakrise mit 25.000 Euro Landesmitteln. mehr

 

                          Externer Link: https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-warn-app

Unterstützt uns im Kampf gegen Corona

Die Corona-Warn-App hilft uns festzustellen, ob wir in Kontakt mit einer infizierten Person geraten sind und daraus ein Ansteckungsrisiko entstehen kann. So können wir Infektionsketten schneller unterbrechen. Die App ist ein Angebot der Bundesregierung. Download und Nutzung der App sind vollkommen freiwillig. Sie ist kostenlos im App Store und bei Google Play zum Download erhältlich.

Alles was Sie über die Corona-Warn-App wissen müssen, finden Sie hier


Maskenpflicht

Schaubild App

Regelbetrieb Grundschulen 15 06 2020

Kitas

Schaubild Veranstaltungen

Private Feiern

Märktejpeg

Grillen

Weitere Erleichterungen

Kontaktsport

Entlastung Elternbeiträge Juni+Juli

Kontaktbeschränkungen

Abstand_halten

Wappen Kerpen
Heimatpreis 2020

Die Kolpingstadtstadt Kerpen lobt im Jahr 2020 erneut den von der Landesregierung NRW ins Leben gerufenen „Heimat-Preis“ aus. Er dient der Stärkung der Gesellschaft durch die Anerkennung und Förderung des ehrenamtlichen Engagements in Kerpen. Er soll Ehrenamt sichtbar machen und nachahmenswerte Projekte hervorheben.

Hier finden Sie den Bewerbungsboden mit den Wettbewerbskriterien.

Icon Info Blau
Engagementpreis NRW 2021 - "Engagierte Nachbarschaft"

Die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz, hat den Engagementpreis NRW 2021 unter dem Motto "Engagierte Nachbarschaft" ausgelobt. Die Auszeichnung richtet sich an herausragende ehrenamtliche Projekte, die sich für das Miteinander in der Nachbarschaft einsetzen oder die aus einer Nachbarschaft heraus entstanden sind. [Mehr Informationen]

Kgg - Kerpen gelingt gemeinsam
Integrationsausschuss wählen!

Gleichzeitig mit dem Stadtrat wird auch der Kerpener Integrationsausschuss gewählt. Der Integrationsausschuss hat eigene Zuständigkeiten, er befasst sich mit den Angelegenheiten von eingewanderten Kerpener Bürgerinnen und Bürgern. [Weiter]

Logo Icon Europavierel Kerpen Nord

Verfügungsfondsbeirat hat entschieden: Malaktion im Europaviertel wird mit rund 2.165 Euro unterstützt!


Edith Henke und Inge Eppers von der Gruppe „Malen“ des Kerpener Netzwerk 55plus freuen sich: Bis zu 2.165 Euro erhält die Gruppe aus dem sogenannten Verfügungsfonds im Europaviertel Kerpen-Nord. In Kooperation mit dem AWO Integrationszentrum am Nordring 52 kann nun an zwei Tagen ein intuitives Malangebot für Bewohnerinnen und Bewohner des Europaviertels angeboten werden. [Weitere Informationen]

Schiedsamt

Nachfolge für Schiedsmann Klaus Jahn gesucht


„Schlichten statt Richten“
Nach 30-jähriger erfolgreicher Arbeit als Schiedsmann wird Klaus Jahn Ende September aus dem Schiedsamt ausscheiden. Unter dem Motto „Schlichten statt Richten“ sucht die Kolpingstadt Kerpen nunmehr eine Nachfolge für den Schiedsamtsbezirk I und II, umfassend die Stadtteile Kerpen, Mödrath und Langenich. [Weitere Informationen]

Sonnenschein

Die Sommer in Deutschland werden immer heißer


Unter den Folgen leiden besonders ältere Menschen.
Die Seniorenabteilung der Stadt Kerpen hat einen Informationsflyer mit Tipps für die heiße Jahreszeit zusammengestellt.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Wappen Kerpen

Rat hebt Wahlentscheidung Al-Khatib auf


Stelle wird neu ausgeschrieben

In seiner gestrigen Sitzung hat der Rat der Kolpingstadt Kerpen mit den Stimmen von CDU, FDP, BBK und Bürgermeister Spürck gegen die Stimmen von SPD, Grünen und UWG seine Entscheidung vom 11.02.2020 zur Wahl von Mahmoud Al-Khatib zum Ersten Beigeordneten der Kolpingstadt Kerpen aufgehoben. Zuvor hatte der Bürgermeister in nichtöffentlicher Sitzung den Ratsmitgliedern mitgeteilt, dass er Al-Khatib nach wie vor nicht ernennen werde, da die beamtenrechtlichen Voraussetzungen hierzu nicht vorliegen. [Weitere Informationen]

Icon Erftlagune

Die Erftlagune ist wieder geöffnet!


Die Kolpingstadt Kerpen hat das Vierjahreszeitenbad Erftlagune wieder geöffnet. Damit sind wieder alle Kerpener Bäder unter Pandemiebedingungen geöffnet.mehr

Stadtbücherei Außenansicht

Sommerzeit - Lesezeit


15. Sommerleseclub der Stadtbücherei St. Martinus Kerpen
In diesem sehr speziellen Jahr wird der Sommerleseclub für jeden angeboten! Sogar als Team mit bis zu 5 Personen kann man teilnehmen. [Weitere Informationen]

Wappen Kerpen
Bürgermeister Dieter Spürck verkündet erneute Kandidatur

Nach reiflicher Überlegung und intensiver Abstimmung in der Familie hat sich Dieter Spürck für eine erneute Kandidatur als Bürgermeister der Kolpingstadt Kerpen bei der anstehenden Kommunalwahl entschieden. [Weitere Informationen]

Icon Info Blau

Informationen des Jugendamtes Kerpen für Kinder, Jugendliche und Eltern in Zeiten der Coronakrise


Das Jugendamt der Kolpingstadt Kerpen ist auch in Zeiten der Coronakrise für Euch und für Sie da! Nachfolgend sind nicht nur eine Vielzahl von Spiel- und Beschäftigungstipps für Kinder und Jugendliche, sondern auch aktuelle Informationen in Form eines Newsletters mit Beratungs- und Hilfsangeboten sowie wichtigen Telefonnummern zu finden. Die nachstehende Informationssammlung wird nach und nach ergänzt. Weiter

Eichenprozessionsspinner

Eichenprozessionsspinner – gefährliche Raupen


Der Klimawandel mit milden Wintern und warmen Frühjahren schafft gute Lebensbedingungen für den Nachtfalter aus Südeuropa. Der Falter an sich ist harmlos – die Raupen jedoch können zu schweren allergischen Reaktionen führen. [Weitere Informationen]

Icon Schlüssel

Stadt vermietet 18 Wohnungen in Blatzheim und Sindorf


Die beiden Wohnhäuser in Blatzheim, Peters Mühle 22 und in Sindorf, Augsburger Straße 16 und 18, stehen kurz vor der Fertigstellung. Die Wohnungen in Blatzheim sollen frühestens zum 01.07.2020 und in Sindorf zum 01.12.2020 vermietet werden. Weitere Informationen

Kulturministerium

Förderoffensive für Kultur im ländlichen Raum: Rund 13 Millionen Euro für die Realisierung von Dritten Orten


Förderprogramm für kulturelle Infrastruktur im ländlichen Raum startet in zweite Phase – Bewerbungen möglich bis 31. August [Weitere Informationen / Ausschreibung Umsetzungsphase / Beratung zur Antragstellung]

Banner Kerpen gelingt gemeinsam


Kolpingstadt Kerpen positioniert sich eindeutig gegen jegliche Form der Ausgrenzung, Diskriminierung, Extremismus, Rassismus und Antisemitismus - Erstes Schild „Kerpen gelingt gemeinsam“ am Rathaus angebracht

Das Aktionsbü ndnis für Demokratiestärkung und Antirassismus - kurz: a.d.a. – wurde Anfang 2017 ins Leben gerufen und engagiert sich mit zahlreichen Akteuren*innen aus den Kommunen und der Zivilgesellschaft für ein vielfältiges, gewaltfreies und demokratisches Miteinander im Rhein-Erft-Kreis. Es wurde mit Bezug zum Bund-Land-Förderprogramm „Demokratie leben!“ gegründet auf Initiative des Rhein-Erft-Kreises und ASH-Sprungbrett e.V. Weitere Informationen

Logo Kita-Navigator

Vergabe der Kita-Plätze für das kommende Kita-Jahr in der Kolpingstadt Kerpen


Das Platzvergabeverfahren für das kommende Kita - Jahr ( 01. August 2020 bis 31. Juli 2021) der Kindertageseinrichtungen im Stadtgebiet Kerpen beginnt ab 12.02.2020. Der Kita-Navigator ist unter der Adresse https://kerpen.kita-navigator.org/ oder über die Internetseite der Kolpingstadt Kerpen www.stadt-kerpen.de erreichbar. [Weitere Informationen]