Hilfsnavigation

Wappen Stadt Kerpen
Herzlich Willkommen im virtuellen Rathaus der Stadt Kerpen!
Schrift:
Kontrast:

Volltextsuche

Inhalt

Pressemitteilungen

 Archiv

vorhandene Einträge: 16

13.08.2020 - Kultur trotz(t) Corona
Im Rahmen einer Umstrukturierung der Kerpener Stadtverwaltung ist mit Beginn des Jahres 2020 eine neue Organisationseinheit entstanden: die Verantwortlichen für Kultur und Stadtarchiv bilden nun die neue ArchivKultur.Schon seit 2018 arbeitet das Frauen-Team mit Susanne Harke-Schmidt, Birgit Immisch, Susanne Kremmer, Alexandra Krüll und Claudia Schneider unter einem Dach, nämlich im Haus für Kunst und Geschichte. Allein die räumliche Nähe hatte mit zahlreichen positive Aspekten für Synergieeffekte gesorgt, die durch die jetzt geschaffene Einheit ArchivKultur weiter verstärkt wurden. Der Ursprungsplan, auf die künftigen Pläne für Kerpen hinzuweisen, wurde dann aber Anfang März mit Beginn der Corona-Krise schon im Keim erstickt: [mehr: PDF 398 kB]

11.08.2020 - Bildungschancen für Kinder und Jugendliche
Das gemeinsame Modellprojekt der Marga und Walter Boll-Stiftung und der Kolpingstadt Kerpen "Bildungschancen für Kerpener Kinder & Jugendliche gemeinsam gestalten" geht an den Start. [mehr: PDF 277 kB]

11.08.2020 - Die Kolpingstadt Kerpen beteiligt sich erneut am Wettbewerb "STADTRADELN"
Im Aktionszeitraum vom 17. August bis zum 06. August beteiligt sich die Kolpingstadt Kerpen wieder am STADTRADELN. Teilnehmen können alle Menschen, die in Kerpen leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen. [mehr: PDF 126 kB]

07.08.2020 - Auslobung Heimatpreis 2020 Bewerbung ab jetzt möglich
Die Kolpingstadtstadt Kerpen lobt im Jahr 2020 erneut den von der Landesregierung NRW ins Leben gerufenen »Heimat-Preis« aus. Er dient der Stärkung der Gesellschaft durch die Anerkennung und Förderung des ehrenamtlichen Engagements in Kerpen. Er soll Ehrenamt sichtbar machen und nachahmenswerte Projekte hervorheben. Denn: Heimat wächst von unten, in dem Menschen sich ehrenamtlich engagieren und damit Heimat für ihre Mitmenschen bewahren oder schaffen. Daher lobt die Kolpingstadt Preise in Höhe von 3.000,-¤ für den 1. Platz, 1.500,-¤ für den 2. Platz und 500,-¤ für den 3. Platz aus. [mehr: PDF 149 kB]

08.07.2020 - Verfügungsfondsbeirat hat entschieden: Malaktion im Europaviertel wird mit rund 2.165 Euro unterstützt!
Edith Henke und Inge Eppers von der Gruppe »Malen« des Kerpener Netzwerk 55plus freuen sich: Bis zu 2.165 Euro erhält die Gruppe aus dem sogenannten Verfügungsfonds im Europaviertel Kerpen-Nord. In Kooperation mit dem AWO Integrationszentrum am Nordring 52 kann nun an zwei Tagen ein intuitives Malangebot für Bewohnerinnen und Bewohner des Europaviertels angeboten werden. [mehr: PDF 722 kB]

08.07.2020 - Steueramt nächste Woche Mittwoch und Donnerstag (15. und 16. Juli 2020) geschlossen
Am Mittwoch, 15. Juli 2020, und Donnerstag, 16. Juli 2020, ist das Steueramt aufgrund ganztägiger interner Schulungen geschlossen. [mehr: PDF 135 kB]

08.07.2020 - Nachfolge für Schiedsmann Klaus Jahn gesucht
Nach 30-jähriger erfolgreicher Arbeit als Schiedsmann wird Klaus Jahn Ende September aus dem Schiedsamt ausscheiden. Unter dem Motto »Schlichten statt Richten« sucht die Kolpingstadt Kerpen nunmehr eine Nachfolge für den Schiedsamtsbezirk I und II, umfassend die Stadtteile Kerpen, Mödrath und Langenich. [mehr: PDF 152 kB]

24.06.2020 - Rat hebt Wahlentscheidung Al-Khatib auf
In seiner gestrigen Sitzung hat der Rat der Kolpingstadt Kerpen mit den Stimmen von CDU, FDP, BBK und Bürgermeister Spürck gegen die Stimmen von SPD, Grünen und UWG seine Entscheidung vom 11.02.2020 zur Wahl von Mahmoud Al-Khatib zum Ersten Beigeordneten der Kolpingstadt Kerpen aufgehoben. Zuvor hatte der Bürgermeister in nichtöffentlicher Sitzung den Ratsmitgliedern mitgeteilt, dass er Al-Khatib nach wie vor nicht ernennen werde, da die beamtenrechtlichen Voraussetzungen hierzu nicht vorliegen. [mehr: PDF 292 kB]

19.06.2020 - Verlegung von Stolpersteinen in Kerpen
Am heutigen Tag fand die Verlegung von Stolpersteinen durch den Künstler Gunter Demnig für die Mitglieder der jüdischen Familien Schwarz und Capell statt. [mehr: PDF 305 kB]

29.05.2020 - Hallenbad Kerpen öffnet am 03.06.2020
Die Kolpingstadt Kerpen öffnet ab Mittwoch, den 03.06.20 das Schul- und Vereinsbad an der Europaschule in Kerpen für das Frühschwimmen. Das Bad ist Mo-Fr in der Zeit von 06:00 bis 8:00 Uhr und am Wochenende in der Zeit von 6:00 bis 10:00 Uhr geöffnet. [mehr: PDF 112 kB]

19.05.2020 - "Freibad Türnich öffnet morgen - Ergänzung"
Die Kolpingstadt Kerpen wird am morgigen Mittwoch das Freibad Türnich öffnen. Auch diese Öffnung kann nur unter den Einschränkungen der derzeitigen Pandemielage erfolgen. Leider sind damit erhebliche Einschränkungen im Vergleich zu dem bisherigen Angebot verbunden. [mehr: PDF 144 kB]

11.04.2020 - Gartenkonzerte vor den vier Kerpener Pflegeheimen
Im Rahmen einer Gemeinschaftsaktion der Kerpener Feuerwehr und des Amtes für Soziales und Schulen traten heute die Brüder Markus und Peter Rey, auch bekannt als »die Jungen Trompeter«, kostenlos vor den Pflegeheimen der Kolpingstadt Kerpen auf. Begleitet wurden sie hierbei vom Bürgermeister Dieter Spürck, dem zuständigen Amtsleiter für Soziales Hans Maus sowie der gesamten Leitung der Feuerwehr Kerpen um Andre Haupts, Manfred Reuter und Oliver Greven. [mehr: PDF 120 kB]

06.04.2020 - Bürgermeister Dieter Spürck wehrt sich gegen unglaubliche Vorwürfe und Unterstellungen seitens der Opposition
Durch eine gemeinsame Pressemitteilung vom 03. April 2020 fordern die im Kerpener Stadtrat vertretenen Fraktionen von SPD, UWG, Bündnis 90/Die Grünen und die Stadtverordnete der Partei DIE LINKE ein Amtsenthebungsverfahren gegen Bürgermeister Dieter Spürck. Hierzu nimmt der Bürgermeister wie folgt Stellung: [mehr: PDF 159 kB]

02.04.2020 - Öffentliche Ausschreibung der Baugrundstücke im neu entstehenden Baugebiet »Am Lechenicher Weg« im Stadtteil Blatzheim
Die Kolpingstadt Kerpen veräußert im Gebiet des Bebauungsplanes BL 270 »Am Lechenicher Weg« (ehemaliger Sportplatz sowie angrenzende Flächen) insgesamt 31 Baufelder für eine Einfamilienhausbebauung. Der Kaufpreis beträgt 240 ¤/qm. Darüber hinaus werden zwei weitere Grundstücke in einem gesonderten Bieterverfahren ausgeschrieben, die mit öffentlich geförderten Mehrfamilienhäusern bebaut werden sollen. [mehr: PDF 216 kB]

20.03.2020 - Stadt untersagt ab morgen Zusammenkünfte im Freien von mehr als drei Personen
Ab dem morgigen Samstag, 00:00 Uhr sind im Kerpener Stadtgebiet Zusammenkünfte von mehr als drei Personen unter freiem Himmel untersagt, es sei denn, die Personengruppe ist dadurch verbunden, [mehr: PDF 143 kB]

15.03.2020 - Rathaus ab Montag geschlossen
Als weitere Maßnahme zur Eindämmung des Corona-Virus hat Bürgermeister Dieter Spürck nach einer Sitzung des zur Corona-Virus-Krise eingerichteten Verwaltungsstabes entschieden, das Rathaus bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr zu schließen. [mehr: PDF 46 kB]

Quelle: 26.02.2009