Hilfsnavigation

Wappen Stadt Kerpen
Herzlich Willkommen im virtuellen Rathaus der Stadt Kerpen!
Schrift:
Kontrast:

Volltextsuche

Inhalt


    


Bauvoranfragen



Abteilung 16.4 Bauordnung


Fax:
02237/58-274

E-Mail:

Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden


Für Sie zuständig:


Beate Baltes
Stadtteile Horrem und Neu-Bottenbroich


Telefon:
02237/58-448

E-Mail:

Raum:
208

Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden




Hans-Josef Fuß
Stadtteile Blatzheim u. Mödrath sowie Werbe- und Feuerungsanlagen gesamtes Stadtgebiet


Telefon:
02237- 58 - 446

E-Mail:

Raum:
253

Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden




Arthur Kuckoreit
Stadtteil Sindorf


Telefon:
02237- 58 - 447

E-Mail:

Raum:
257

Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden




Andreas Vesen
Stadtteile Manheim-neu, Mödrath, Langenich, Kerpen: Neubaugebiet Vinger Weg


Telefon:
02237/58-446

E-Mail:

Raum:
254

Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden




Sandra Stockem
Stadtteile Türnich, Balkhausen, Brüggen, Buir, Manheim-alt


Telefon:
02237/58-450

E-Mail:

Raum:
257

Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden




Julia Ullrich
Stadtteil Kerpen (ohne Neubaugebiet Vinger Weg)


Telefon:
02237/58-126

E-Mail:

Raum:
209

Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden


Bauvoranfrage

Vor Einreichung eines Bauantrages ist es zur Vermeidung eventuell aufwendiger Planungsarbeiten zweckmäßig, wegen bestehender Zweifel über die Zulässigkeit eines Bauvorhabens eine Bauvoranfrage an die Bauaufsichtsabteilung zu richten. Dem förmlichen Antrag auf Erteilung eines Vorbescheides sind die Bauvorlagen beizufügen, die zur Beurteilung der durch den Vorbescheid zu entscheidenden Fragen des Bauvorhabens erforderlich sind. Diese Unterlagen sind in dem Einzelfall unterschiedlich.

Den Umfang der Bauvoranfrage und damit auch die erforderlichen Unterlagen, bestimmt der Antragsteller/die Antragstellerin.

Achtung: Eine positiv beschiedene Bauvoranfrage gibt noch kein Recht, mit den Bauarbeiten zu beginnen!