Hilfsnavigation

Wappen Stadt Kerpen
Herzlich Willkommen im virtuellen Rathaus der Stadt Kerpen!
Schrift:
Kontrast:

Volltextsuche

Inhalt

awk-Corona-02



Informationen zur
Coronavirus-Pandemie



Hier finden Sie eine Übersicht der bestehenden Regelungen.

Hier finden Sie alle Teststellen in Kerpen.

Foto Dieter Spürck
Videobotschaft Bürgermeister Dieter Spürck

Bürgermeister Dieter Spürck wendet sich mit einer Ansprache an die Einwohnenden der Kolpingstadt Kerpen (Videobotschaft Facebook ) (Videobotschaft YouTube)
Soforthilfe Hochwasser

Soforthilfemaßnahmen für Betroffene der Unwetterkatastrophe vom 14./15. Juli 2021


EILMELDUNG

Land NRW gewährt Einmalzahlungen an Privathaushalte und Unternehmen [Weitere Informationen]

Den ausgefüllten Antrag senden Sie bitte an die Stadtverwaltung Kerpen, Abteilung 22.1 – soziale Hilfen, Jahnplatz 1, 50171 Kerpen oder senden ihn per Mail an doreen.dittrich@stadt-kerpen.de. Telefonische Anfragen beantwortet Ihnen gerne Frau Dittrich, Telefon-Nummer 02237/58-247.

Weitere Informationen:

Soforthilfe | Das Landesportal Wir in NRW

Hochwasser Warnung



     Hochwasserlage in Kerpen


23.07.2021 - 17:00 Uhr

Einrichtung von Halteverboten in der Heerstraße

Grünfärbung der Erft auch im Kerpener Stadtgebiet möglich


23.07.2021 - 12.00 Uhr

  

22.07.2021 - 19:00 Uhr

Sperrung Gymnicher Straße aufgehoben

22.07.2021

Neue Öffnungszeiten der Entsorgungseinrichtungen

  

19.07.2021

Hotline weiterhin erreichbar (Hochwasser)

   

  

18.07.2021, 16:30 Uhr

 

18.07.2021, 14:30 Uhr

 

17.07.2021, 20:30 Uhr

  

17.07.2021, 15:15 Uhr

Überwältigende Spenden– und Hilfsbereitschaft [Weiter]

  

17.07.2021, 14.30 Uhr

Sozialarbeiter der Kolpingstadt Kerpen bieten Unterstützung an [Weiter]

  

16.07.2021, 20:00 Uhr

Evakuierung aufgehoben - Infos

  

16.07.2021

Hinweise zum Trinkwasser in Kerpen finden Sie HIER


16.07.2021, 10:30 Uhr:

Stadt richtet Hotline ein

(WEITERE INFORMATIONEN)


15.07.2021, 21:30 Uhr:

Hochwasser der Erft erreicht erste Gebäude in Balkhausen

 (WEITERE INFORMATIONEN)

15.07.2021, 17:25 Uhr: Erftnahe Wohngebiete von Brüggen, Balkhausen und Türnich werden evakuiert!

 (WEITERE INFORMATIONEN)

Wappen Kerpen

Update 16:00 Uhr - Warnung aufgehoben!!!

Geruchsbelästigung im Bereich Türnich, Balkhausen,
Brüggen durch Brand in Erftstadt


Freibad Türnich heute Nachmittag geschlossen

Aufgrund eines Brandes in Erftstadt Köttingen mit Geruchsbelästungen wird vorsorglich gebeten sich in geschlossene Räume zu begeben sowie Fenster und Türen geschlossen zu halten. [Weiter]

Icon Wahl

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht!


Die Kolpingstadt Kerpen sucht für die anstehende Bundestagwahl am 26.09.2021 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für die Wahl- und Briefwahlvorstände. Weitere Informationen

Neues Icon Baustelle
Fahrbahnsanierung Kreisverkehr K 17/K 55 in Kerpen

Der Rhein-Erft-Kreis saniert in Kerpen den Kreisverkehrsplatz der K 17 / K 55 in der Asphaltbinder- und Deckschicht. Ab Freitag, den 09.07.2021, wird der Kreuzungsbereich gesperrt. [Weitere Informationen des Rhein-Erft-Kreises]

Wappen Kerpen
Zentrenmanagement für die Innenstädte

Aufwertung der Zentren in den Ortsteilen Kerpen und Horrem

Als polyzentrische Flächengemeinde mit mehreren Stadtteilzentren hat die Kolpingstadt Kerpen mit den bekannten Problemen unserer Zeit zu kämpfen: Leerstand, zu geringe Vielfalt, Funktionsdefizite, Verödung. Verstärkt wurden und werden diese Probleme in Folge des COVID-19-Lockdown und dem damit verbundenen weiteren massiven Kaufkraftabfluss in den Onlinehandel. Die Herausforderung ist, die Zentren zu attraktiven Plätzen des Einkaufens, Begegnens und Verweilens aufzuwerten und damit das nach der Pandemie gesteigerte Bedürfnis der Bevölkerung auf Begegnung und Erlebnis anzusprechen. Es gilt die Chance zu nutzen, das Grundverständnis für lebendige Zentren neu zu justieren. [Weiter]

Wappen Kerpen

Rathaus und Verwaltungsnebenstellen mit Einschränkungen geöffnet


Trotz der sinkenden Corona-Fallzahlen ist das Rathaus und die Verwaltungsnebenstellen inklusive des Bürgerbüros nur mit Termin zugänglich.
Für die Besucherinnen und Besucher des Rathauses steht der Haupteingang an der Jahnhalle zur Verfügung; der Eingang an der Sindorfer Straße bleibt weiterhin geschlossen und dient lediglich als Ausgang. Das Betreten des Rathauses und der Verwaltungsnebenstellen ist weiterhin nur mit einer geeigneten Mund-Nase-Bedeckung erlaubt. [Weitere Informationen]

BfD_Logo
Freie Stellen für den Bundesfreiwilligendienst

Zum 01.08.21 oder später können drei Stellen für den Bundesfreiwilligendienst in den städtischen Jugendzentren sowie beim Spielmobil besetzt werden. Weitere Informationen

Außerdem gibt es Stellen in den Schulbibliotheken, im Büro für bürgerschaftliches Engagement, Seniorenarbeit und Kerpener Netzwerk 55plus und im Ausländerwesen.

Wappen Kerpen
Erstattung der Elternbeiträge und OGS-Beiträge

Die Landesregierung und die kommunalen Spitzenverbände konnten sich nach langen Verhandlungen auf eine Regelung bei der Zahlung der Beiträge verständigen.

Der Monat Februar wird vollständig erstattet. Die Monate März, April und Mai werden hälftig erstattet. Noch bis Ende Juni bzw. Anfang Juli erfolgt die Erstattung der Beiträge. [Mehr Infos]

Freibadexpress
Der Freibadexpress

Sonderfahrten auf Buslinie 911 zum Freibad Türnich an den Feriensonntagen für Familien ohne eigenes Auto.
Weitere Informationen

Eingangsbereich

Öffnung des Freibades Türnich und des Hallenbades Kerpen am Samstag, 05.06.21;
Erftlagune öffnet voraussichtlich am Dienstag, 06.07.2021


Die 7-Tage-Inzidenz im Rhein-Erft-Kreis hat den Grenzwert von 50 unterschritten, so dass jetzt die Inzidenzstufe 2 der Coronaschutz-Verordnung erreicht ist. Unter dieser Voraussetzung öffnen sowohl das Freibad Türnich als auch das Hallenbad kerpen am Samstag, 05.06.21 [Weitere Informationen].

Icon Haushaltsplan
Haushalt 2021/2022 wurde beschlossen

In seiner Sitzung am 16.03.2021 hat der Stadtrat den Haushalt für die Jahre 2021/2022 beschlossen. Aufgrund der weiterhin angespannten Pandemie-Lage verzichteten die im Rat vertretenen Fraktionen und Stadtverordneten auf die traditionellen Haushaltsreden. 

Die Haushaltsreden können Sie hier nachlesen: 

Haushaltsrede der Fraktion Bündnis90/Die Grünen vom 16.03.2021

Haushaltsrede der FDP-Fraktion vom 16.03.2021

Haushaltsrede der AfD-Fraktion vom 16.03.2021

Haushaltsrede der Fraktion DIE LINKE vom 16.03.2021

Haus für Kunst und Geschichte
Haus für Kunst und Geschichte wieder geöffnet!!

Das Stadtarchiv und die Ausstellungen im Haus für Kunst und Geschichte können nach Terminvereinbarung wieder besucht werden. Ein vorheriger Corona-Test ist nicht erforderlich! [Weitere Informationen]

Logo Heimatpreis

Bewerbungen zum Kerpener Heimatpreis 2021 ab jetzt möglich


Auch in diesem Jahr zeichnet die Kolpingstadt Kerpen wieder besonderes ehrenamtliches Engagement mit dem Heimatpreis aus. Die Kriterien entnehmen Sie bitte dem online gestellten Bewerbungsbogen.

awk_Icon-Wilder-Müll
Wilder Müll

Immer wieder fassungslos machen die Müllberge, die an Waldsäumen, in den Landschafts- und Naturschutzgebieten, an der Erft, am Neffelbach und an den Fließen immer wieder anzutreffen sind. Obwohl die Stadt Kerpen über ein umfangreiches und alle Abfallfraktionen umfassendes Entsorgungssystem verfügt, werden skrupellose Zeitgenossen nicht müde, ihren Müll ins Auto zu laden und ihn in den sensiblen Zonen der Natur zu entsorgen. So wie z. B. hier.

awk_Corona-Maske-Icon
Der Corona-Abfall

Wohin mit dieser ganz neuen Abfall-Art? In welche Tonne gehören Masken und Co.? [Weiter]
Straßen.NRW

L277: Fahrbahn- und Radwegsanierung zwischen Sindorf und Horrem

Vollsperrung für 2 Monate


Kerpen (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ville-Eifel beginnt am Donnerstag, 6. Mai, mit der Sanierung der Landesstraße L277 (Erftstraße/Rathausstraße) zwischen Kerpen-Sindorf und Horrem. Der rund 1,1 km lange Streckenabschnitt zwischen den Einmündungen Bruchhöhe und Rote-Kreuz-Straße wird im Rahmen der Baumaßnahme für 2 Monate bis voraussichtlich Montag, 5. Juli 2021, voll gesperrt. Zusätzlich zur Erneuerung der Fahrbahndecke wird beidseitig der Rad-/Gehweg zwischen den Einmündungen Bruchhöhe und Weißer Weg in mehreren Teilabschnitten saniert.
Für den Durchgangsverkehr wird eine Umleitung über die L122 (Erfttalstraße) und die L163 (Hauptstraße) eingerichtet. Während der Geh-/Radwegsanierung werden Fußgänger und der Radverkehr über den Geh- und Radweg auf der gegenüberliegenden Straßenseite geleitet.
Die Zufahrt zur Tennisanlage des TC Rot-Weiß Sindorf und zur Asyl-Unterkunft wird während der Bauarbeiten möglich sein.





Straßensperre

Dringender Aufruf hinsichtlich eingerichteter
Straßensperren


Die Stadt Kerpen weist darauf hin, dass die Gymnicher Straße und Brüggener Straße in Fahrtrichtung Erft weiterhin gesperrt bleiben. Dringender Aufruf hinsichtlich eingerichteter StraßensperrenAuf Grund der aktuellen Situation ist die Verkehrssicherheit nicht gewährleistet!