Hilfsnavigation

Wappen Stadt Kerpen
Herzlich Willkommen im virtuellen Rathaus der Stadt Kerpen!
Schrift:
Kontrast:

Volltextsuche

Inhalt

awk-Corona-02



Informationen zur
Coronavirus-Pandemie



Hier finden Sie eine Übersicht der bestehenden Regelungen.

Hier finden Sie alle Teststellen in Kerpen.

Wahl Logo
Informationen zur Bundestagswahl

Informationen zur Bundestagswahl am 26.09.2021 finden Sie hier.

Den online Briefwahlantrag finden Sie hier.

Icon Wahl

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht!


Die Kolpingstadt Kerpen sucht für die anstehende Bundestagwahl am 26.09.2021 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für die Wahl- und Briefwahlvorstände. Weitere Informationen

NRW Zeichen
Wiederaufbauhilfe des Landes Nordrhein-Westfalen für Hochwassergeschädigte

Ab Freitag, 17. September 2021, können Anträge für Aufbauhilfen gestellt werden. 

Für Fragen rund um die Förderung steht ein Servicetelefon des Landes zur Verfügung. 

Tel. 0211 / 46 84 49 94

Montag - Freitag: 8 - 18 Uhr
Samstag und Sonntag: 10 - 16 Uhr

Die Pressemitteilung finden Sie hier.

Weitere Informationen zur Wiederaufbauhilfe für Privathaushalte und Unternehmen der Wohnungswirtschaft finden Sie hier.

Kindertheater 03.10.2021

Nächste Veranstaltung der Kerpener Kindertheaterbühne am 03.10.21


Mit dem Stück „Wer hat, der hat!“ des Figurentheaters „Hille Puppille“ aus Dülmen setzt das Jugendamt Kerpen die Veranstaltungsreihe "Kerpener Kindertheaterbühne" am Sonntag, dem 3. Oktober im Capitol-Theater Kerpen in der Kölner Straße 24 fort. Weiter

STADTRADELN
Teilnahme am Wettbewerb STADTRADELN

Am Montag, den 30.08., beginnt der dreiwöchige Beteiligungszeitraum der Kolpingstadt Kerpen beim Wettbewerb STADTRADELN. 

Machen Sie mit und melden Sie sich an!  Weitere Informationen

VerkaufBollPlatz
Verkauf eines Teilbereiches des Marga und Walter Boll-Platzes

Die Kolpingstadt Kerpen verkauft im Stadtteil Sindorf einen Teilbereich des Marga und Walter Boll-Platzes. Weitere Informationen

KliK

Kolpingstadt Kerpen legt Förderprogramm zur Dach- und
Fassadenbegrünung auf


Die Kolpingstadt Kerpen fördert Maßnahmen zur Dach- und Fassadenbegrünung durch einen Zuschuss von bis zu 50% der als förderungswürdig anerkannten Kosten. Bis zum Frühjahr 2022 stehen 60.000 Euro zur Verfügung. Weitere Informationen

RKS_2021
Das Rheinland im Zeichen der Kultur

Auch im August und September bietet der Rheinische Kultursommer hochwertige Kulturveranstaltungen im Raum Aachen, am Niederrhein, im Bergischen Land und in der Rheinschiene.

Insgesamt warten in diesem Jahr in der Metropolregion Rheinland über 60
Veranstalter:innen mit mehr als 700 Veranstaltungen auf die Besucher:innen. 

Weiter

Wappen Kerpen
Zentrenmanagement für die Innenstädte

Aufwertung der Zentren in den Ortsteilen Kerpen und Horrem

Als polyzentrische Flächengemeinde mit mehreren Stadtteilzentren hat die Kolpingstadt Kerpen mit den bekannten Problemen unserer Zeit zu kämpfen: Leerstand, zu geringe Vielfalt, Funktionsdefizite, Verödung. Verstärkt wurden und werden diese Probleme in Folge des COVID-19-Lockdown und dem damit verbundenen weiteren massiven Kaufkraftabfluss in den Onlinehandel. Die Herausforderung ist, die Zentren zu attraktiven Plätzen des Einkaufens, Begegnens und Verweilens aufzuwerten und damit das nach der Pandemie gesteigerte Bedürfnis der Bevölkerung auf Begegnung und Erlebnis anzusprechen. Es gilt die Chance zu nutzen, das Grundverständnis für lebendige Zentren neu zu justieren. [Weiter]

Wappen Kerpen

Rathaus und Verwaltungsnebenstellen mit Einschränkungen geöffnet


Trotz der sinkenden Corona-Fallzahlen ist das Rathaus und die Verwaltungsnebenstellen inklusive des Bürgerbüros nur mit Termin zugänglich.
Für die Besucherinnen und Besucher des Rathauses steht der Haupteingang an der Jahnhalle zur Verfügung; der Eingang an der Sindorfer Straße bleibt weiterhin geschlossen und dient lediglich als Ausgang. Das Betreten des Rathauses und der Verwaltungsnebenstellen ist weiterhin nur mit einer geeigneten Mund-Nase-Bedeckung erlaubt. [Weitere Informationen]

Logo Heimatpreis

Bewerbungen zum Kerpener Heimatpreis 2021 ab jetzt möglich


Auch in diesem Jahr zeichnet die Kolpingstadt Kerpen wieder besonderes ehrenamtliches Engagement mit dem Heimatpreis aus. Die Kriterien entnehmen Sie bitte dem online gestellten Bewerbungsbogen.

awk_Corona-Maske-Icon
Der Corona-Abfall

Wohin mit dieser ganz neuen Abfall-Art? In welche Tonne gehören Masken und Co.? [Weiter]
Straßen.NRW

L277: Fahrbahn- und Radwegsanierung zwischen Sindorf und Horrem

Vollsperrung für 2 Monate


Kerpen (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ville-Eifel beginnt am Donnerstag, 6. Mai, mit der Sanierung der Landesstraße L277 (Erftstraße/Rathausstraße) zwischen Kerpen-Sindorf und Horrem. Der rund 1,1 km lange Streckenabschnitt zwischen den Einmündungen Bruchhöhe und Rote-Kreuz-Straße bleibt voraussichtlich bis zum 03.09.2021 voll gesperrt. Zusätzlich zur Erneuerung der Fahrbahndecke wird beidseitig der Rad-/Gehweg zwischen den Einmündungen Bruchhöhe und Weißer Weg in mehreren Teilabschnitten saniert.
Für den Durchgangsverkehr wird eine Umleitung über die L122 (Erfttalstraße) und die L163 (Hauptstraße) eingerichtet. Während der Geh-/Radwegsanierung werden Fußgänger und der Radverkehr über den Geh- und Radweg auf der gegenüberliegenden Straßenseite geleitet.
Die Zufahrt zur Tennisanlage des TC Rot-Weiß Sindorf und zur Flüchtlingsunterkunft wird während der Bauarbeiten möglich sein.